2018 Woche 06 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context / Deutsch / English

in deutsch •  10 months ago

Diese Seite soll die Möglichkeit bieten, Fragen und Nachrichten zu hinterlassen, die sonst nirgendwo gut hinpassen würden.

This Page Shall Provide the Opportunity, to Leave Questions and Messages, which Would Not Fit Very Well in Otherwhere Context.

 

Bild mit Dank von pixabay



Dear English-speaking Steemit Friends,

If you scroll down, you will find in the right column a text explaining why this page was created and what it should be good for. I don't translate the weekly introductory text, which now follows in German, into English any more, because for a long time there was very little feedback from English-speaking Steemians. I wish you a good time!


Liebe Steemit Freundinnen,
liebe Steemit Freunde,
liebe Stammgäste,

heute seht ihr wieder eine ganz normale Ausgabe der Seite „Ohne Zusammenhang".

Letzten Sonntag gab es hier so viele Begegnungen und Unterhaltungen, dass sich 526 Kommentare angesammelt haben. Ihr könnt mir glauben, es dauerte schon einige Zeit, bis ich die alle angeschaut hatte ;-)

@jkiw (Natalie) hat sich wieder unheimlich umsichtig und angenehm um die Gäste gekümmert. Vor allem hat sie auch die Gäste, die zum ersten Mal hier waren, sehr nett begrüßt und unterhalten.

Da auch @jkiw (Natalie) das nicht mehr alleine schaffen konnte, hat sie kurzerhand noch zwei Besucherinnen, @physalis und @chriddi, als Hilfen eingespannt. Vielen herzlichen Dank euch Dreien für eure Hilfe!

Vielen Dank an @jaki01, der wieder mit seinen Votes eine tolle Lokalrunde geschmissen hat!

Ich war ja letzten Sonntag wegen meiner Erkältung etwas angeschlagen, habe mich aber bemüht, mich um die Gäste in meinem Blickfeld zu kümmern. Heute geht‘s mir wieder gut. Danke für eure Gute-Besserungs-Wünsche und eure Rezepte! Sie haben geholfen ;-)

Hinweis an neue Besucher


Zuerst ein Hinweis an diejenigen von euch, die neu auf Steemit sind oder diese „Wochenseite“ hier noch nicht kennen:
Unten ist ein Text als Bild eingefügt. Dort könnt ihr lesen, warum diese Seite entstanden ist, und wofür sie gut sein soll.
Auch wenn diese Seite mittlerweile ein bisschen den Charakter einer Kneipe angenommen hat, könnt ihr doch sicher sein, dass Fragen, die ihr hier zum praktischen Umgang mit Steemit stellt, beantwortet werden. Es sei denn, es weiß niemand eine Antwort.
Da die Anzahl der Kommentare so stark zugenommen hat, habe ich mir den eigenen Anspruch nun abgewöhnt, auf jeden Kommentar auch antworten zu wollen. Das kann ich, da ich nicht der schnellste Tipper bin, leider nicht schaffen. Zu einem Vote reicht‘s aber meistens ;-) Ihr habt ja sehr oft auch Feedback von anderen Besuchern. Und so soll es ja auch sein in einer „Kneipe“, in der sich die Gäste gut unterhalten. Wenn ich‘s nicht gepackt habe und möchte auf einen Kommentar noch reagieren, werde ich das bestimmt in den folgenden Tagen dann noch tun.
Natürlich könnt ihr auch diese Woche wieder einen Link zu eurem Vorstellungs-Post unter euren Kommentaren einfügen. Diese Idee wurde ja recht positiv aufgenommen.

Überraschung


Ich habe es munkeln hören, dass es heute wieder eine selbst gesungene Überraschung geben soll. Ich bin gespannt.

Ein bisschen Gliederung


Bei den vielen Kommentaren, die in den letzten Wochen immer eingetroffen sind, wurde nun schon öfters die mangelnde Übersichtlichkeit bedauert. Ich werde heute wieder gleich nach dem Posten im Kommentarbereich zwei Kommentare, sozusagen als Überschriften oder Kategorien, einfügen.

Ganz oben wird stehen: "Ab hier bitte eure Fragen einfügen."

Weiter unten wird stehen: "Und ab hier kann die Unterhaltung losgehen."


So, ich wünsch' euch einen angenehmen Abend mit netten, unterhaltsamen und informativen Gesprächen! Für die nächste Woche alles Gute und für uns alle bitte bald wieder ein Allzeit-Hoch beim STEEM-Kurs! ;-)

Liebe Grüße, euer @double-u


 
Bisher erschienen:
Nun stelle ich mich vor / Now I introduce myself
2017-KW 29 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 30 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 31 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 32 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 33 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 34 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 35 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 36 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 37 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 38 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 39 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 40 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 41 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 42 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 43 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 44 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 45 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 46 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 47 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 48 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 49 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 50 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 51 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 52 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2018-KW 01 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2018-KW 02 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2018-KW 03 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2018-KW 04 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2018-KW 05 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  
·

21:10 Uhr: Ich hab' so einen Hunger, dass ich schon ganz schwach bin.
Ich mach' jetzt erst mal eine Essens-Pause.
Werde später wieder da sein.

Natalie wird bestimmt gleich kommen.
Gevotet hat sie schon mal; da kann sie nicht mehr weit weg sein ;-)

Bis später, ihr Lieben


Edit:
23:00 Uhr: Bin wieder da, bin wieder hier ... in meinem Revier ;-)

·
·

Bin da!!! Und so glücklich über die Fülle hier an diesem Abend!!! In allen Vorbereitungen für den Kur-Urlaub mit den Zwergen bin ich dann prompt heute mal gleich mit eingeschlafen - aber jetzt wieder wach und werde erstmal eine Runde zu drehen versuchen - wobei das gar nicht so leicht sein wird heute, hahaha - großartig!!!
Genieße deine Pause und hab Nachsicht mit meinem Einschlafen mit den Zwergen - habe das wundervolle Gefühl, dass alle sich hier ganz hervorragend getummelt haben!!!

Und jetzt tummel ich mich mal durch die Tische!!!
Sei geherzt!!!

·
·
·

Ahhh! Ich herz dich auch!

Ich hab' mir echt schon Sorgen gemacht, da ich ja wusste, dass du kommen wolltest.

Zwei - drei Gäste haben gemeckert ;-)
Denen hab' ich gesagt, dass ich hier die besten Bedienungen habe, die's gibt ;-)

Viel Spaß für dich!

·
·
·
·

keine Sorge, bei den Tischen war ich direkt am Anfang - alles gut :-) Sind immer die selben... und immer recht einfach einzufangen ;-)

Hab dir mein Schlaflied für heute Abend schon reingestellt und reingesungen, da ich zeitig ins Bett muss :-) falls du es noch nicht gefunden hast hier nochmal, und dann bin ich für heute (leider) raus - räume in den nächsten Tagen mit dir auf!!!

·
·
·
·
·

Danke, liebe Natalie! Das Lied höre ich mir gleich im Anschluss an.

Ich wollte nur sagen: Ich hab' mir nicht um Tische sondern um dich Sorgen gemacht! ;-)

·
·
·
·
·
·

hab unterschätzt wie viel ich vor der Abreise hier im Haus noch organisieren möchte / muss .... ist ein bisserl wie Umzug, haha... inklusive Umzugskartons... zwei Tage hab ich noch, dann geht es auf Reise und hier werden Wände durchbrochen und alle Zimmer renoviert und routiert...

Hoffe mein kleines Schlaflied gefällt dir und säuselt dich und alle hier liebevoll in den Schlaf :-)

Herze dich und beglückwünsche dich zu den über 500 Kommentaren am ersten Abend!!!

·
·
·
·
·
·
·

Gerade hatte ich dir an anderer Stelle zu deinem Lied schon geschrieben ;-)
Ja, es gefällt mir sehr gut, wie du singst!
Und danke noch mal!

Ja, über 500 am erstem Abend ist doch irre ;-)

Ich wünsch' dir, dass du deine Aufgaben alle ohne Stress noch erledigen kannst!

Lieben Gruß, @double-u

·
·
·
·
·

Guten Morgen Natalie mich hat es diesmal ziemlich früh dahin gerafft. Wirklich sehr schön gesungen!!!, die Melodie kommt mir so bekannt vor. Ist das ein original deutsches Schlaflied?

·
·
·
·
·
·

Liebe @physalis - danke, dass dir das Lied und mein Gesang gefallen haben - ist ein altes Lied von Frederik Vahle und sollte viel mehr gesungen werden :-) Die ganze Sammlung seiner Texte und Lieder ist im Grunde ein "Muss" für alle Eltern...

Hab übrigens heute erfahren, dass in Bad Bertrich kaum Netz ist - also wird es ruckelig werden in den nächsten drei Wochen.
Werde meine VP ans Schwiegertöchterchen @meluni geben - passt gut als Geburtstagsgeschenk - hat am 16. Feb. :-)
Rauch jetzt noch eine mit dir und dann mach ich mich auf den Weg in die Heia! :-)

·
·
·
·
·
·
·

@jkiw Wie wäre es denn, wenn du mir nur einen Teil deiner VP zur Verfügung stellst (was ich übrigens überaus großzügig von dir finde!), dann bist du in der Kur - falls du Internet hast - nicht völlig machtlos und wenn du wiederkommst ist die Wartezeit erträglich :)
<3

·
·
·
·
·
·
·

@jkiw danke für die info, Vahle kommt mir nicht bekannt vor werde ich mal googeln.

SP delgieren? Wenn Du die zurück holst dauert es 7 Tage bis sie wieder bei dir ist, war zumindest bei mir so.

Oh, ist ja blöd, aber einen tollen & entspannten Aufenthalt euch allen. lg

·
·
·

Hallo Natalie,
schön, dass du da bist :) Wir haben dich vermisst!

Laut Ankündigung von @double-u soll es heute ja noch eine gesangliche Überraschung geben. Ich nehme an, dass du uns mit einer Gesangseinlage beglücken wirst. Freu mich schon darauf :)

·
·
·
·

Ein ganz herzlicher Gruß zu dir nach Wien, liebe @vieanna!!! Ja, hab es gerade hochgeladen auf youtube - und werd es auch recht bald hier in die Runde stellen, da ich heute zügig ins Bett muss... Schatzemann sagt es ist viel zu "getragen" hahaha - aber nun ist keine Zeit mehr für eine schnellere Variante -und es soll ja auch alle in den Schlaf singen :-)

·
·
·
·
·

Danke Natalie, das Schlaflied ist wunderschön! Jetzt kann ich sicher gut einschlafen :)

Ich wünsche allen eine gute Nacht und morgen einen guten Start in die neue Woche!

·
·
·
·
·
·

dormi bene e sogni d'oro cara mia!

·
·
·
·
·
·
·

Buona notte! Ci vediamo la prossima volta :)

·
·
·

Oh Hallo!! Ja, voll schön das du da bist!! Ich hab dich schon ne Weile nicht gesehn! :D
Kururlaub!? Ist das dann auch Urlaub von Steemit? ich hoffe nicht!!! 😊

·
·
·
·

Ein "Nach-Süden-Winken" zu dir, liebe Mo! War die letzten Tage hier so sehr mit den Vorbereitungen für alle Baustellen und unseren Kur-Urlaub beschäftigt, dass ich in der Tat kaum "steemen" konnte... aber ich gehe mal davon aus, dass für die nächsten 3 Wochen die Verbindung ins www und damit auch zu euch allen gut gesichert ist :-) Komme in den nächsten Tagen auf alle Fälle bei dir vorbei!!!

·
·
·
·
·

Da bin ich aber froh! 3 Wochen ohne dich, das wär traurig! :D
Ja, würd mich freun dich zu sehn!! Gute Nacht!

·
·
·

Bin auch da.
Ich habe mich so gefreut, dass du mich als Hilfskraft bezeichnet hast... 😉
Und schon komme ich so spät. Wird auch nur ne kurze Runde um die Tische, war eine anstrengende Woche. Habe aber im Kalender stehen, dass zum Kurstart nächste Woche fest mit @physalis und mir als Vertretung rechnest... 😉
So die muss ich im Gewölbe suchen.
Rotwein steht "unten", lass´ ihn dir schmecken!

·
·
·

jaa, ein neuer Gesang :D
Wenn du mir sagst, wie das Lied heißt, dann machst du es einfacher für mich den ganzen mit Musik zu hinterlegen für dein neues Album :P

Den ersten (Reinhard Mey) haben wir ja schon. ^^

·
·
·
·

hehehe, bin auch diesmal acapella viel zu langsam - aber soll euch ja auch in den Schlaf lullen :-) habs jetzt hier in den Kommentaren 2 Mal mit dem youtube-link gepostet - aber auch einen kleinen Post bei mir auf dem Blog gemacht und bin jetzt auf dem Wege in die Kissen.... diesmal ist es aus der Anne Kaffeekanne Sammlung :-)

·
·
·

Servus Natalie, erst jetzt lese ich von deiner gestrigen Ankunft hier, dass du - später als sonst - da warst, hatte ich ja noch mitbekommen. Aber bis hier unten in der Fragen-Kellerbar kam ich gestern um die Zeit nicht mehr durch, es war einfach zu viel los, da verliert man den Überblick!

Ja, dann wünsch ich eine gute Reise, einen wunderbaren Aufenthalt und bis dahin möglichst wenig Stress! Ich hoffe, du lässt dich nächsten Sonntag trotzdem hier sehen.

·
·
·
·

Servus Hans - da war so viel los am Sonntag, dass ich dich erst jetzt mit einem ti abbraccio grüßen kann :-)

Für den Kur-"Urlaub" mit den Zwergen ist schon fast alles gepackt und auch die Umzugskartons mit allem was hier bleibt... bin gespannt, wie die Umräum und Renovierungsarbeiten hier so laufen werden (und froh, dass ich es nicht mit ansehen muss, hahaha)
Wie sich herausgestellt hat, gibt es in der Vulkaneifel im Orte Bad Bertrich kaum Netz - also mal schauen, wie und ob ich es schaffe in den nächsten drei Wochen :-) Irgendwas werde ich möglich machen - und sei es, dass meine liebe Mella @meluni meine VP bekommt und dann hier durch die Tische fegen wird! dormi bene e sogni d'oro, caro Hans:-)

·
·
·
·
·

Ich hatte dir gerade mit dem angeblich 700. Kommentar geschrieben.
Danach sehe ich ... du hattest gerade den 700. hier geschrieben.

Herzlichen Glückwunsch!

·
·
·
·
·
·

Der Glückwunsch zum 700. steht am ehesten dir zu, Werner! Was für eine stürmische Erfolgsgeschichte! Ich (und vermutlich noch andere) habe ja gestern noch die 700er-Parole ausgegeben, aber dass das so schnell geht, dachte ich nicht, ich meinte ja bis zum Ende der Woche. Aber die 800 habe ich gestern auch noch angepeilt und die werden wir diese Woche leicht noch reissen! Gute Nacht!

·
·
·
·
·

Na dann hoffe ich, dass du dort richtig zur Ruhe kommst und dich gut erholst und in ein wunderschön renoviertes und umgebautes Heim zurückkehrst, und dass du einen halbweg brauchbaren Onlinezugang findest (aber du sollst ja entspannen, also nur ein bisschen steemen!). Anche tu dormi bene e sogni qualcosa di bello, cara Natalie!

·
·

guten Appetit

und lass es dir schmecken! Das du uns bloß nicht vom Hocker fällst!

·
·
·

Haha, da passen wir alle gut auf! Schön dich hier in der Runde begrüßen zu dürfen @louis88 :-)

·
·
·
·

Freue mich da zu sein :) Danke! @jkiw

·
·

Hallo zusammen, da man über die Blockchain bei jedem User alles nachvollziehen kann, wollte ich mal fragen, ob es über Steemit eine Möglichkeit gibt Nachrichten zu verschicken, die nicht jeder sehen kann.

Hintergrund:
Ich habe von einigen Käufen bei Humblebundle.com noch Spiele Key's über, welche ich über steemit verschenken wollte und um damit dann gleichzeitig ein bisschen SP zu generieren.
Ich frage mich nur, wie ich dann den entsprechenden Spiele-Key verschicke, ohne dass ihn jeder sehen kann.

Gruß
Salzor

·
·
·

Hallo @salzor,

Antworten lassen hier nicht immer so lange auf sich warten. Ich war aber unterwegs, und deine Frage hat anscheinend leider niemand anders gesehen.

Ich kenne zwei Möglichkeiten.

  1. Du kannst dich im Steemit-Chat anmelden.
    Dort kannst du auch E-Mails an eine Person verschicken.
    Zum Chat geht's hier lang:
    https://steemit.chat/channel/deutsch
    Gerade habe ich aber gesehen, dass der Chat momentan nicht angeboten wird. Es steht dort, es kann noch eine Woche dauern.

  2. Du kannst aus einem Wallet heraus einen kleinen STEEM-Dollar-Transfer (z.B. 0.001 SBD) an die betreffende Person machen.
    Unter "Memo" kannst du eine Nachricht übermitteln.
    Damit diese Nachricht nicht jeder lesen kann, musst du sie verschlüsseln.
    Dazu schreibst du zu Beginn der Nachricht das Rautezeichen gefolgt von einem Leerzeichen. Dann kommt dein Text.
    # Text
    Um so eine verschlüsselte Nachricht zu übermitteln, musst du dich allerdings mit deinem Aktive-Key einloggen.
    Der Empfänger kann die verschlüsselte Nachricht in seiner Wallet-History nur lesen, wenn er sich mit seinem Private-Memo-Key oder seinem Owner-Key einloggt.
    Den Owner-Key sollte man aus Sicherheitsgründen aber wirklich nur verwenden, wenn es wirklich nötig ist.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Liebe Grüße, @double-u

·
·
·
·

Danke für die Ausführlichen Infos @double-u.
Morgen sollte ich das erste mal SBD bekommen, dann kann ich das Versenden einer verschlüsselten Nachricht/Transaktion einmal testen.

Würde man eine Fehlermeldung bekommen, wenn mann irgendwas falsch macht oder geht die Nachricht dann einfach unverschlüsselt raus?

Gruß @salzor

·
·
·
·
·

Hallo @salzor,

wenn du das mit der Raute (wie oben beschrieben) so machst, geht nichts unverschlüsselt raus.

Fehlermeldungen erhältst du, wenn du den Transfer mit dem dafür nicht geeigneten Schlüssel (Key) versuchst. Dann bricht es ab, und du musst es noch mal mit dem geeigneten Schlüssel machen.

Viele Grüße, @double-u

·
·
·
·
·
·

Alles klar. Nochmals Danke. :)

·
·
·
·
·
·
·

Gerne!

·
·

Hallo @jkiw - Schön, dass du da bist :D

·
·
·

Hey @obvious - und wie wunderschön, dass du hier bist - bzw. hier warst, hahaha... Mei, was hast du mit dem Mars hier an Gespräch ins Rollen gebracht - lustig, dass ich gerade heute erfahren habe, das der Kurort Bad Bertrich kaum Netz hat... somit zähle ich auf dich für den Feb hier in der Kneipe und überhaupt :-)
Mona grüßt ganz herzlich schnüffelnd Tonka!!!

·
·
·
·

Hihi, danke für die netten Worte. Hat mir auch echt Spaß gemacht. Wenns möglich ist, werde ich auch die nächsten Mal hier vorbeischauen.

Tonka ratzt hier auf dem Sofa und schickt Grüße an die Mona zurück :)

·

Hallo und guten Abend.
Ich möchte meinen Kneipenbesuch nutzen und eine Frage an die gesellige Runde stellen. Entdeckt habe ich schon, dass steemworld die Möglichkeit Simulate SP anbietet. Kennt jemand von euch bitte die dahinter stehende Formel?
Mich interessieren die einzelnen Kriterien und deren Einfluss auf die Berechnung der Votingkraft.
Unter anderem habe ich bei mir bemerkt, dass ich bisher immer (aktuell zum ersten Mal nicht) ein Votingvalue von 0.01 habe. Es variiert jedoch, wieviel Votes ich mit diesem Value abgeben kann. Bei 100% Votingpower beginnend, waren es heute Vormittag 2 Votes mit 0.01, danach war ich beim Votingvalue von 0.00 angekommen. Vor kurzem konnte ich über 10 Votes mit Value 0.01 abgeben und der nächste Vote wäre immer noch 0.01 gewesen. Wieso sind mal mehr und mal weniger Votings mit Value 0.01 möglich?
Im voraus sage ich schon mal vielen Dank in die Runde und wünsche allen einen angenehmen und unterhaltsamen Abend.

·
·

Wenn du Zutrauen in diese magische Plattform hast, kannst du vielleicht einige steem Coins dazukaufen und Power Up machen. Damit erreichst du:

  • Mehr Voting Power
  • Mehr Curation Reward
  • Ein wenig Verzinsung
  • Mehr Aufmerksamkeit, weil deine Votes mehr Reward bringen

Falls du noch ein paar Euros in der Portokasse hast, solltest du ernsthaft über meinen Vorschlag nachdenken. Ich habe das damals als ich Anfänger war auch so gemacht und hatte damit Erfolg!

·
·
·

Ich kann mich in dieser Hinsicht dir, @freiheit50, anschließen.

Nach einigen Wochen auf dieser Plattform habe ich in Steem investiert mit all den genannten Vorteilen. Sollte der Kurs unter 3 USD fallen (was ich mir natürlich nicht wünsche, aber möglich wäre es), dann überlege ich, noch mal nachzulegen. Ich bin nämlich davon überzeugt, dass in Steemit noch gewaltiges Potential steckt.

·
·
·
·

Danke Dir für die Erweiterung der Antworten.
Prost und weiters einen schönen und interessanten Abend.

·
·
·

Aber bedenke stets: "Mit mehr Macht, kommt auch mehr Verantwortung!" - ein weiser Mann

Scherz beiseite, kann Christian hier nur zustimmen :)

·
·
·

Ich beabsichtige, mit meinen SBD Steem zu kaufen. Die Entscheidung für den Zeitpunkt ist schon eine kleine Herausforderung. Da ich am Montag zu 0.90 SBD die Steem gekauft habe, gibt es eine Psychoschwelle zu überwinden, beim nächsten Mal teurer einzukaufen. Natürlich auch deswegen, weil zuletzt ja auch unter 0.20 SBD bezahlt werden musste.
Mit meinen Euros bin ich noch zurückhaltender. Ich lese sehr viel über die Kryptowährungen und über die Abwicklung von An- und Verkauf. Das alles ist für mich eher noch ein Dschungel.
Ich kenne zwar auf meinen Mountain-Bike-Touren fast jeden Baum im Wald.... aber die Bäume im Kryptodschungel sind mir noch weitgehendst unbekannt.
Danke Dir. Prost und noch einen fröhlichen Abend.

·
·
·
·

Hier gibt es mehr als 100 Leute, die dir alles zu den Kryptos erklären können. Mindestens einen davon kennst du.

·
·
·
·
·

Ja, danke Dir.
Das Fragen und das Lesen der hilfreichen Antworten ist das Eine. Das vollumfängliche Verstehen ist das Andere. Und das Vertrauen in diesen Markt ist das Dritte. Die vielen negativen Meldungen der letzten Wochen, eigentlich laufend seit ich mich informiere, stärken nicht unbedingt mein Vertrauen in dieses Segment.
Ich rede auch direkt mit Menschen aus meinem persönlichen Umfeld über dieses Thema. Wie bei jedem Thema gibt es allerlei Einschätzungen. Diese gilt es erst mal zu bewerten, auch unter dem Aspekt, wie fachmännisch die Antworten sind. Letztendlich muss ich mich aber wohl und sicher fühlen, wenn ich dann eine Entscheidung treffe.
Prost.
Ein Glas Rotwein haben wir uns jetzt verdient.

·
·
·
·
·
·
Die vielen negativen Meldungen der letzten Wochen, eigentlich laufend seit ich mich informiere, stärken nicht unbedingt mein Vertrauen in dieses Segment.
·
·
·
·
·
·
·

Ich bin auch nicht zu erschüttern. Das aktuelle Kursniveau hatten wir erstmals im November 2017 erreicht. Der parabolische Anstieg im Dezember war übertrieben und muss nun korrigiert werden. Gut, dass du hier nochmal darauf hingewiesen hast.

·
·
·
·
·
·
·

Danke Dir für die Links.
In Deinem Post Die Medien und der Bitcoin hast Du ganz schön Dampf abgelassen. Den Mainstream nehme ich schon einige Jahre nicht mehr ernst. Die Journalisten sollten sich darauf begrenzen, die Fakten zu berichten und nicht Ihre Meinung zu verbreiten. Ich nehme mir die Fakten und versuche dann, eine eigene Einschätzung vorzunehmen.
Ich unterhalte mich auch mit Personen, die schon lange Zeit im Bereich der Finanzen tätig sind und mit Ihrem Geld den Lebensunterhalt verdienen. Deren Erfahrungen höre ich auch sehr gerne an.
Aber.... in der Anfangszeit ist es aufgrund des Informationsumfangs eine grosser Herausforderung, mit gutem und sicherem Gefühl eine Entscheidung zu treffen. Ich benötige dazu wahrscheinlich noch einige Zeit dazu.
Gruss, vielen Dank und einen schönen Tag.

·
·
·
·

Hey @ivonne - selbst den "alten Hasen" im Kryptodschungel sind die Bäume dort bis heute immer wieder große Rätsel :-) In jedem Dschungel gilt das gleiche Gesetz: einen Baum nach dem anderen kennenlernen und hinter sich lassen :-)
Ganz wundervoll, dass du auch diesmal wieder mit dabei bist - hier beim Werner in der @double-u Kneipe :-)

Allen, die sich mit alternativen Medien, Kryptos und dergleichen beschäftigen lege ich ans Herz sich auch mit dem Thema "Verein" zu beschäftigen....

·
·
·
·
·

Danke Dir für Deinen Kommentar.
Gruss, bis zum nächsten Kneipenbesuch.

·
·

Der Votevalue wird berechnet anhand der Steempower, Votepower, Voteweight und Kurs wird soweit ich weiß alles mal genommen, hab da mal nen Artikel gesehen. Ich such den mal raus :)

·
·
·

Ah da war er ja, ist halt leider auf englisch und auch nicht gerade leicht zu verstehen mMn:
https://steemit.com/steem/@yabapmatt/how-to-calculate-the-value-of-a-vote

·
·
·
·

Danke Martin!
Formeln und Funktionen machen uns doch alle glücklich :)

·
·
·
·
·

Das schon :D
Aber in letzter Zeit mit der Sidebar muss ich schon sagen mir raucht der Kopf vor lauter Berechnungen und Zeugs das ich noch zu lernen hab^^
Aber gut, dafür lernt man mit so einem Projekt ja auch viel schneller und nachhaltiger was so Sache ist :)

·
·
·
·
·
·

Das finde ich auch.
Lehrgänge usw. alles schön und gut, aber am meisten lernt man in seinen Projekten.

·
·
·
·
·
·
·

Und der MW Hat momentan ein wunderschönes Projekt auf die beine gestellt :) Gratz nochmal dazu :) @mwfiae

·
·
·
·

Danke Dir.
Ich werde den englischen Text lesen, wenn ich die notwendige Ruhe dazu habe. Prost und noch einen angenehmen Abend.

·
·
·
·
·

Danke, ebenfalls! :)

·
·
·

danke für all deine wunderbar hilfreichen Kommentare lieber @mwfiae - wann sehen wir ein Bild in deinem Kreis grins
Große Freude, dass du hier mit dabei bist!!! - mit oder ohne Bild!!

·
·
·
·

Gerne doch!
Man hilft ja wo man nur kann :)

ohoh, Bilder von mir, dazu noch im Internet, schwieriges Thema!
Bin da bisschen arg schüchtern um ehrlich zu sein lach

Freut mich auch immer hier zu sein! :)

·
·

Die Höhe deiner Upvotes hängt auch vom aktuellen Kurs ab, also nicht wundern, wenn die sich mal ändern.
Eine genaue Formel kenne ich leider nicht...

Gruß Naturicia

·
·
·

Danke Dir für die Info und hoffe, Du hast noch einen wunderschönen Abend beim Kneipenbesuch.

·

Wenn ihr die Möglichkeit hättet, bei der Besiedlung des Mars dabei zu sein, würdet ihr das tun?


Hintergrund:

Es klingt ein wenig abwegig, ist es allerdings nicht. Seitdem Elon Musk mit seinem privaten Weltraumprogramm SpaceX immer wieder Meilensteine in der Raumfahrt setzt und sein ehrgeiziges Ziel verfolgt, den Menschen zu einem interplanetaren Wesen zu machen, indem er eine kritische Masse von Menschen (ca. 1 Mio) auf dem Mars ansiedelt, ist der Gedanke, dass ich in meiner Lebenszeit miterleben kann, wie der erste Mensch den Mars betritt, ein ziemlich realistischer.

Da SpaceX nun seit Jahren Teile seiner Raketen wieder zur Erde zurückkehren lässt und die neue BFR (Big Fucking Rocket) bereits in Entwicklung ist, lautet der Plan von SpaceX in den nächsten 4-8 Jahren die BFR zum Mars zuschicken, dann weitere BFRs zwecks Lieferung von Ausrüstung, Proviant und all dem, was für die ersten Habitate von Nöten ist, und anschließend die ersten Menschen. Die Zeitpläne von Elon Musk ist immer etwas überhastet, aber mich würde es nicht wundern, wenn es tatsächlich in 12 Jahren soweit ist.

Bis dahin sollte die Weltraumtechnologie unter anderem durch geostationäre Basen inkl Tankstellen so günstig geworden sein, dass auch Ottonormalverbraucher sich einen Trip ins Weltall leisten können. Erste Reiseunternehmer ala Jochen Schweizer bieten dann Weltraum-Erlebniss-Wochenenden an usw.


Zurück zum Anfang und der Frage:

Nehmen wir an, dass Elon Musk sich auf die Suche nach Menschen begibt, die Bock haben, zum Mars zu reisen und sich dort niederzulassen, beim Aufbau zu helfen und eine Familie zu gründen. Du darfst kostenlos partizipieren.

Würdest du es tun?


·
·

Auf jeden Fall nicht. ber ich würde jedem dort ein Gründstück kaufen und dahin umsiedeln.
Denn wenn so mancher weg ist, dann kann man endlich mal wieder die Erde zu einem guten Ort machen. Und je weniger im Weg stehen, umso besser. ^^

Also ich würde hierbleiben und mir ganz viel an Grundstücken einkaufen.
#RegenwaldWiederInDeutschland :D

Gruß Naturicia

·
·
·

Erinnert mich ja ein wenig an "AnnenMayKantereit & K.I.Z. - Hurra die Welt geht unter"
^^

·
·
·
·

Einer meiner Lieblingssongs ^^ Sehr stark!

·
·
·
·

Naja, unter geht dann der Mars wenn ich die da alle hinschicke :D
Aber das wäre dann der kleinere Verlust. So ein langweiliger gGesteinsbrocken, um den ist es nicht schade. ^^

·
·
·
·
·

Ach ich finde den Mars ganz spannend und nicht nur nen langweiligen Gesteinsbrocken :)

·
·
·
·
·
·

naja, er ist halt Gegenstand aktueller Forschung, aber wenn du dich auf so eine Marsreise vorbereitest, wo trainierst du dann ?
mars-training-jawaii.jpg
Quelle

So sieht das training aus, nach Steinwüste. Und wenn das die Bedingungen auf dem Mars schon nachstellen soll, dann wird es dort ja wohl nicht wirklich spannend sein.

Das einzig interessante ist, dass du alles von Grund auf gestalten kannst. #MinecraftInEcht :D

Gruß Naturicia

·
·
·
·
·
·
·

Hab mich in letzter Zeit gar nicht informiert wie da so der aktuelle Stand ist, Wasser auf dem Mars ja/nein?

Ja gut für Landschaftsbilder würd ich jetzt nicht so weit reisen^^

·
·
·
·
·
·
·

Die Marstrainings laufen an vielen Orten der Erde. Es gibt sogar Menschen, die in abgeschlossenen Umgebungen in "Marshabitaten" leben, und das schon seit 2 Jahren. Dazu empfehle ich die Mars Society aufzusuchen. Gibt viel Lesestoff

·
·
·
·
·

Noch ist er lnagweilig, aber lass mal sich die Menschen dort ansiedeln. Marsfussball, Marspoker, Marslanglauf.. Das wird ein Spaß. Die Marsolypiade 2025 :D :D

·
·
·
·
·
·

:D
Marsbotanik würde mich eher interessieren. Denn wo keine Natur ist, kann man nichts kaputt machen. Also würde gentechnik sicher dort auch akzeptiert und leicht umsetzbar.
Golden Rice oder CRISPR sind ja feine Sachen, wenn man es richtig macht.

Gruß Naturicia

·
·
·
·
·
·
·

Da gibts auch etliche Projekte, die auf diesem Gebiet forschen. Die erste, die auf dem Mars landen, werden Ingenieure und Botaniker sein.. Vielleicht etwas für dich?

·
·
·
·

Find "Wir" von den Album auch Killa!^^

·
·
·
·
·

Yes.. Generell ein gutes Album. "Die Welt geht unter" lief mal bei mir 2 Tage lang in Dauerschleife..

·
·
·

Das ist ne echt gute Idee, daran hatte ich noch gar nicht gedacht... 🤔

·
·
·
·

:D
Man muss halt auch an abstrakte Sachen denken, wenn man noch voran kommen will. ^^

·
·
·
·
·

Stimmt.. mir gefällt, wie du denkst :D

·
·
·
·
·
·

Die Jugend ist ja noch nicht ganz verschlissen :D
So wie die sehe ist, dass da doch sehr viele gescheite Köpfe kommen, die auch verändern wollen.
Und es gibt aber auch dieses JugendKlischee an Leuten, die faul sind nix tun und einfach nur nervig. gibt es beides.

Deswegen man sollte niemals sagen, immer diese Jugend, oder auch früher war alles besser.
Denn besser kann man es immer machen, nur schlechter sind die Vorraussetzungen. ^^

Gruß Naturicia

·
·
·
·
·
·
·

Die guten, klugen Köpfe gibt es immer, das stimmt und genau so verändern sich einfach immer die Voraussetzungen - meistens leider zum schlechteren.

Ich bin mal gespannt, wo wir dich in ein paar Jahren sehen :)

·
·
·

Auch ein interessanter Ansatz. Allerdings bezweifle ich, dass Elon Musks die Menschen, die du loswerden willst, mit auf den Mars nehmen würde :D :D :D

·
·
·
·

Ich zahl ihm einfach soviel bis er es macht.
Crowdfunding via Steemit um die wegzuschicken :D

·
·
·
·
·

Gute Idee, reicht aber nicht :D Da muss Steemit noch etwas wachsen und der Wunsch, Vollblödis auf den Mars zu schicken, muss sich bei Elon erst einmal manifestieren. Ob es noch dazu kommt, wage ich zu bezweifeln ^^

·
·
·
·
·
·

Naja, ansonsten nehmen wir halt den Mond für die :D
Dann haben wir noch den Mars^^

Vielleicht ist die NASA da kooperativer

·
·
·
·
·
·
·

Die NASA bucht ja mittlerweile auch über SpaceX ;) Wir halten deine Idee mal fest und erstellen eine Petition. Vielleicht lässt sich ja irgendein Trumpnachfolger aus sowas ein ^^

·
·

Ich habe schon Schwierigkeiten beim Verlassen von Süddeutschland.

·
·
·

Muhahaha, bester Kommentar soweit :D Dann musst du in den Tesla investieren, der dich vollautonom durch die Gegend kutschieren wird :D

·
·

Ich würde es wahrscheinlich nicht machen. Ich meine den Mars mal so für eine Woche mit einem Guide erkunden hört sich für mich deutlich interessanter an. Außerdem finde ich dass die Menschheit erstmal lernen sollte bewusst mit seinem Umfeld umzugehen.
Das Alienbild vor dem sich die Menschen fürchten sind eigentlich die Menschen selber!

·
·
·

Außerdem finde ich dass die Menschheit erstmal lernen sollte bewusst mit seinem Umfeld umzugehen.

Das ist genau der Grund, warum Elon Musk diese Marssache so forciert. Er möchte ein Backup der Erde verwirklichen, denn, wenn die Menschen es auf der Erde nicht schaffen, bestimmte Probleme zu lösen, dan ist der Untergang gewiss. Und, wenn die Menschen auf dem Mars weiterleben könnten, why not? Das beste Szenario wäre allerdings, wenn beide Planeten einen guten Weg zur Existenz finden würden.

·
·
·
·

@obvious Meiner persönlichen Meinung nach hat der Mensch aufgrund seiner hohen Stellung in der Nahrungskette auch eine hohe Verantwortung der Natur gegenüber. Sprich er sollte sich nicht wie ein Parasit verhalten denn das müsste er gar nicht!

·
·
·
·
·

Selbstredend und einleuchtend. Nichtsdestotrotz sieht es derzeitig so aus, als würde die Gier über jegliche Vernunft siegen, was zu völlig bescheuerten Handlungsweisen der Großen und Mächtigen führt. Die Flucht auf den Mars ist keine Endlösung, klar, aber ein interessanter Ansatz.

·
·
·

Außerdem finde ich dass die Menschheit erstmal lernen sollte bewusst mit seinem Umfeld umzugehen.

Das ist doch dann toll wenn man die auf so einen kahlen Planeten schickt. Dann lernen die nämlich endlich, was sie brauchen und was wirklich wichtig ist.
Und du kannst derweil die Erde umgestalten. ^^

Die werden dann schon kapieren, dass reine Industrie nicht viel bewirkt, sondern man auch viel Pflanzenmaterial, Moore, etc. braucht.

Gruß Naturicia

·
·
·
·

Könnte auch als gute Abschreckung für böse Kinder dienen. Oder als Erziehungscamp 😂
Mutter zum Kind: "Mach das nochmal und ich schicke dich zum Mars!"

·
·
·
·
·

Haha! Sehr gut! Das merke ich mir!

·
·
·
·
·

Ouh, gute idee.
Mars als Platz für Entzug und Strafe. Wer da ist ändert sich so schnell, da kannste gar nicht schauen, nur um wieder zurückzukommen :P

·
·
·
·

Klingt nach einem super Plan @naturicia ;)

·
·
·

Außerdem finde ich dass die Menschheit erstmal lernen sollte bewusst mit seinem Umfeld umzugehen.

Das ist genau der Grund, warum Elon Musk diese Marssache so forciert. Er möchte ein Backup der Erde verwirklichen, denn, wenn die Menschen es auf der Erde nicht schaffen, bestimmte Probleme zu lösen, dan ist der Untergang gewiss. Und, wenn die Menschen auf dem Mars weiterleben könnten, why not? Das beste Szenario wäre allerdings, wenn beide Planeten einen guten Weg zur Existenz finden würden.

·
·

Schönen guten Abend!
Urlaub ja - Umzug nein. Nach Hause skypen ist oft innerhalb des gleichen Bundeslandes schon relativ mühsam ;-)

·
·
·

Das steht bei SpaceX auf ToDo: Zuerst: eintätige Weltraumbesuche, dann ein Wochenende auf dem Mond, dann eine 4 Monatige Marsumrundung und anschließend Urlaub auf Mars. Bin gespannt°!

·
·
·
·

Das geht. Klingt aber nach einer teuren Kreuzfahrt!

·
·
·
·
·

Sobald die Raketentechnologie zu 100% wiederverwendbar ist (wie bei Flugzeugen), und das wird recht bald (3-4) soweit sein, werden die Preise soweit sinken, dass solche Weltraumurlaube für jeden leistbar sind.

·
·
·
·
·
·

Hoffentlich erleben wir das noch! :-)

·
·
·
·
·
·
·

Wenn du jetzt noch keine 70 bist, wirst du es sehr wahrscheinlich noch erleben ;)

·
·

Denke zwar auch, dass die zum Mars wollen, aber zuerst sollten sie ein paar mal am Mond herumstapfen und eine Langzeitmission mit Menschen im Erdorbit starten, die so lang dauert, wie die Marsmission. Bin auch SpaceX Fan, das Ffan ist zwar übertrieben, aber ich bin positiv eingestellt und finde das Thema interessant.
LG MJS

·
·
·

Die Mondmissionen sind geplant und werden in den nächsten Jahren angegangen. Klar, das ist der nächste Schritt.

·
·
·
·

Cool ;-)

·
·

Da es auf dem Mars keine Seen oder Meere gibt, ich daher dort nicht segeln kann: NEIN.

·
·
·

Da käme ich dann wieder mit meinem Stausee um die Ecke.....Spass auf´m Mars....
klappt doch noch nicht so gut mit dem Reimen....

·
·
·
·

Auf den Mars?
Da könnt ihr mich nicht locken
Ist einfach viel zu trocken
Es gibt auch keine Bars.

·
·
·
·
·

Ok ok, niemand wird gezwungen ;) Es ist doch schön, dass es noch Menschen gibt, die nicht sofort "Hier" schreien, wenn es darum geht, die Erde zu verlassen. Das gibt mir Hoffnung ;)

·
·
·

Hehe, ein gutes Argument. Ich schätze, erst in der 4-5 Generation und nach der Erschaffung der Atmosphäre durch Treibhausgase, würde man auch auf dem Mars in den Genuss des Segelsports kommen.

·
·
·

Stichhaltiges Argument :)

·
·

Hey Obvious,
schön, dass du auch hier bist.
Ohh wacke zum Mars? Es wäre wahrscheinlich ein tolles Abenteuer und irgendwie extrem aufregend, was man dann in seinem Leben erreicht hat, aber ich denke ich bleibe lieber hier bei und mit meiner Familie. Die Erde ist doch eigentlich ein ganz toller Planet. ;)
Ich hoffe, aber auch, dass ich das noch ein meiner Lebenszeit miterleben darf.

Du bist aber auch ein waschechter Musk Fan, oder? Finde ich super!

·
·
·

Den Musk muss man doch einfach gut finden, toller typ, crazy ideen :)

·
·
·
·

Auf jeden Fall! :)

·
·
·
·

Besonders grazy, weil er 1. den Arsch in der Hose hat, das anzugehen, obwohl die gesamte Industrie auf ihn sauer ist und zum 2. er die Kohle dazu hat. Geiler Typ!

·
·
·
·
·

Sobald ich meine Steemit-Milliarden zusammen hab, werd ich mal mit ihm plaudern müssen, was wir denn als nächstes angehen^^

·
·
·
·
·
·

Dafür brauchst du keine Mrd.. Nur ein helles Köpfchen. Er holt sich die Elite in die Firma und lässt dich am Erfolg partizipieren. Und für neue, extravagante Ideen ist er immer offen. Bewerbe dich doch mal

·
·
·
·
·
·
·

Für seine intelligenten Flammenwerfer braucht er doch bestimmt noch ne Sidebar... lach

·
·
·
·
·

2 Argumente um diese Welt in eine bessere zu versetzen!

·
·
·

Heya.. Ja, Musk Fan, aber vor allem Fan seiner Projekte. Endlich traut sich jemand, mit gewaltigen Schritten voranzuschreiten und nicht nur an Facelifts der Vergangenheit zu arbeiten ;)

·
·
·
·

Ich sag es dir, ich bewundre ihn!

·
·
·
·
·

Ja, ich auch! Auch weil er manchmal echt lustige Aktionen bringt, wie die Flammenwerfergeschichte, siehe meine letzten Posts ;)

·
·
·
·

Ist einfach ein Mega Typ der die Eier in die Hose hat die Welt zu verändern.

·
·
·
·
·

Wo er recht hat, hat er rech, der Louis.
LG MJS

·
·
·
·
·

So ist es! Wenn nur ein Bruchteil der Großen Jungs seine Haltung annehmen würden, wäre die Welt schon ein ganzes Stück weiter.. In jeglicher Hinsicht...

·
·
·
·
·
·

no more words needed. 👍 🚀

·
·

Wird glaub ich noch ewig dauern, bis wir so weit sind, die Ersten werden sowieso dort sterben und ich kann mir da keinen "Urlaub" vorstellen. Für einen Wissenschaftler/Entdecker ist es sicher recht interessant, aber nichts für mich.

Wie siehts bei dir so aus? Mit deinem Wauzi? :D

·
·
·

Hey gexi, du alte Socke ^^

"Ewig" ist ein recht dehnbarer Begriff. Wir werden ja sehen...

Ich würde sofort "JA" sagen, wenn ich die Möglichkeit bekäme. Bis die Technologie soweit wäre, hätte mein Wauzi sein Leben bereits gelebt.. Das wäre also kein Grund mehr, um auf der Erde zu bleiben.

·
·
·
·

Ewig in so fern, wie lang Musk lebt, ich glaub, dass viel mit ihm steht und fällt.

Hunde kann man schon klonen^^

Was wären deine Motive? Ist die Erde so schlecht? ;)

·
·
·
·
·

Ja, das ist wohl war.. Hoffentlich erwischt ihn keiner vor seiner Zeit ^^

Die Erde ist nicht schlecht, aber die Menschen gehen mir mittlerweile ziemlich auf den Senkel. Leider trifft man nicht immer bzw. immer weniger auf Menschen wie sie sich hier auf Steemit herumtummeln.

So viele Enttäuschungen.

Also, warum nicht? Mal angenommen, ich bin 60 Jahre alt und habe noch eine gewisse Lebenserwartung. Und man fragt mich nun, ob ich Lust dazu hätte, die Erde zu verlassen... Ich würde nicht zögern.

·
·

Warum nicht erst die Erde retten und dann den Mars besiedeln ;-)? Weil in zigtausend Jahren werden wir doch auch den Mars nicht mehr retten können ?

·
·
·

Ja, warum wohl? Wohl der Mensch gierig ist. Und die, die versuchen, ihn zu retten, an denen scheitern, denen das am Arsch hust Popo vorbei geht..

·
·

Prinzipiell ja!
Die Internetanbindung ist da bestimmt trotzdem besser als in meinem Örtchen^^ (Achtung, der Ping wär wahrscheinlich höher!)


Aber Familie gründen würd ich vorher doch gerne auf der Erde, auf dem Mars wird die Auswahl an potentiellen Partnerinnen wohl doch eher eingeschränkt sein :D

·
·
·

@naturicia da bin ich ganz deiner Meinung!! Das wird hier dann richtig cool! Und endlich mal wieder viel Platz für wenig Geld! hehe...
Man müsste sich dann noch was einfallen lassen, damit auch wirklich die richtigen gehen!!! :D

·
·
·
·

Es wäre ja dann auch fast ne zweite Erde geschaffen. ;)
Die einen sind dabei den mars von grund auf aufzubauen, ihn bewohnbar zu machen. Und die anderen reparieren die Schäden an der Erde. ^^

Win - Win Situation

Gruß Naturicia

·
·
·
·
·

Hach, wie wär das schön!!!!
Stell dir vor, wie es dann hier aussehen könnte!!!! :D

·
·
·
·
·
·

hehe, mein Zimmer startet ja jetzt schon die Revolution.
Da wird Urwald in Europa schon langsam wieder wahr :)

·
·
·
·
·
·
·

Oh, das hört sich spannend an!! Alles grün??
Also ich kann nicht klagen. Ich wohn zwar mitten in der Stadt aber irgendwie auch mitten in der Natur!!! :D
image-2018-01-25(9).jpg

·
·
·
·

Ich bin eher für Umerziehungsmaßnahmen und zwar so, dass die nachfolgenden Generationen (hier auf der Erde) das Richtige lernen. Dafür müssten sich Medien und Politik ändern und daaaas ist ein sehr, ich möchte nicht sagen "unmögliches" Unterfangen...

·
·
·
·
·

Oh, dazu muss ich gleich nochmal mehr schreiben.. jetzt kurz kochen und essen ;D

·
·
·
·
·

Das ist ein bisschen arg schwarzgemalt! Ich versuch schon meine Kinder das "Richtige" zu lehren! Da kann die Politik und die Medien machen was sie wollen! Klar sind die Kids ja schwerst von beeinflußt! Ich glaube trotzdem daran, dass der Same den ich gelegt habe später keimt!! Bei meiner Großen ist das so. Und das ist toll zu sehen!!!

·
·
·
·
·
·

Ich wünsche dir viel Glück. Meiner Erfahrung keinem die Samen oftmals gänzlich anders als man sich das gedacht/gewünscht hat :D

·
·
·
·
·
·
·

Du musst schon den richtigen Samen nehmen!! grins..
Wie heißt es so schön, aus einem Apfelkern kann nur ein Apfelbaum wachsen!!! 😀

·
·
·

Ja, die Latenz wäre im Optimalfall, etwa bei 30 Sekunden.. Counterstrike kannst du wohl vergessen ^^...

Kinder auf dem Mars fände ich spannend. Die wären ja bereits teilangepasst. Also der Schwerkraft, dem Duck, den künstlichen Sauerstoffgehalt. Du könntest der Vater einer eigenen Spezies sein!

·
·
·
·

Ich glaub, wenn ich mal Kinder bekomme gelten wir eh schon als eigene Spezies, auch ohne auf dem Mars aufzuwachsen ;)

·
·
·
·
·

Haha :D Das bedarf einer näheren Erörterung. Wenn zu privat, dann im Chat :D

·
·
·
·
·
·

Ach was, bin einfach ein komischer Vogel :D
Und in der heutigen Zeit sieht sich ja jeder gerne als einmalige Schneeflocke ;) :)

·
·
·
·
·
·
·

Ach was, bin einfach ein komischer Vogel

Das sagen doch alle komischen Vögel?! :D

·

Kennt ihr ein gutes alkoholfreies Weizen?


Moin alle zusammen,
ich bin neu hier und hab auch gleich mal eine Frage.

Ich trinke schon seit längerem (4 Jahre) kein Alkohol mehr und bin nun auf der Suche nach alkoholfreiem Bier, was man mal in Gesellschaft mittrinken kann.

Hat da jemand einen Tipp? :)

·
·

Edelweiss Alkoholfrei ist mein Standardgetränk am Abend zu den Nachrichten - Kann ich nur empfehlen ,)

·
·
·

Gibts das auch in Deutschland :D?

·
·
·
·

Ich hoffe doch! Wirt?

·
·
·
·
·

muss mit dem Wirt hier mal ganz liebevoll kreuzen - natürlich kam 'mer das!!! :-) Edelweiss alkoholfrei auf den Tisch stell und weitere Wünsche aufnehmend :-)