2017 Woche 40 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context / Deutsch / EnglishsteemCreated with Sketch.

in deutsch •  last year

Diese Seite soll die Möglichkeit bieten, Fragen und Nachrichten zu hinterlassen, die sonst nirgendwo gut hinpassen würden.

This Page Shall Provide the Opportunity, to Leave Questions and Messages, which Would Not Fit Very Well in Otherwhere Context.

 

Bild mit Dank von pixabay


Deutsch


Liebe Steemit Freundinnen,
liebe Steemit Freunde,
liebe Stammgäste,

heute ist es mir eine besondere Freude, euch von @steemchiller‘s neuem Tool, der „SteemWorld“ zu berichten.

Seit vielen Wochen arbeitet er daran und hat uns allen nun ein phänomenales Hilfsmittel für unsere Aktivitäten auf Steemit kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ich bin begeistert, wie flott und bedienerfreundlich dieses Tool funktioniert. Außerdem arbeitet @steemchiller sinnvolle Anregungen zu Änderungen oder Erweiterungen in Windgeschwin-digkeit ein. Ich bin andauernd baff, wie gut er das macht.

Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass bei so viel Engagement für die Steemit-Community das Kümmern um eigene Wichtigkeiten sehr in den Hintergrund geraten ist.

Daher hat @quincho eine kleine Spendenaktion für @steemchiller ins Leben gerufen. Den Link dort hin findet ihr unten.

Ich werde gleich nach der Veröffentlichung dieses Posts einen Kommentar mit diesem Text hier platzieren, da manche Besucher dieser Seite nicht vermuten, dass ich jede Woche einen anderen Einleitungstext verfasse, und ihn daher sonst gar nicht zur Kenntnis nehmen.

Die Einnahmen aus den Votes auf diesen Kommentar möchte ich dann gerne an @steemchiller weiter geben.

Überhaupt möchte ich euch anregen, unseren @steemchiller zu voten, wo ihr ihn auch seht! Auf diese Weise können wir ihm ein bisschen was zurück geben für seinen enormen Einsatz.

In eigener Sache möchte ich euch noch kurz sagen, dass ich mich riesig freue, dass die letzte Ausgabe „Ohne Zusammenhang“ für 189 Kommentare genutzt wurde. Ich bin platt! ;-) und danke euch ganz herzlich, dass ihr diese Seite so toll angenommen habt.

Als ersten Kommentar in der letzten Ausgabe schrieb @vieanna: „Guten Abend lieber @double-u, deine Seite gehört für mich inzwischen schon zum Sonntag wie der Kuchen zum Kaffee ;-) Ist wie der Sonntags-Besuch eines lieben Freundes :-)“
Das hat mich unheimlich gefreut!

Liebe Grüße, euer @double-u


English


Dear Steemit Friends,
Dear Regular Members,


today it is a special pleasure for me, to tell you about @steemchiller's new tool, the "SteemWorld".

He has been working on it for many weeks and has now provided us with a phenomenal tool for our activities on Steemit free of charge.


I am thrilled, how fast and user-friendly this tool works. @steemchiller also makes useful suggestions for changes or extensions real in wind speed. I'm constantly baffled, how well he does it.


You can imagine, that with so much commitment to the Steemit community, taking care of your own importance is very much in the background.

Therefore, @quincho launched a small fundraiser for @steemchiller. You can find the link there further down.

I will post a comment with this text right after the posting of this post, because some visitors of this site do not suspect, that I write a different introductory text every week, so they do not know about it.




The income from the votes on this comment I would like to pass on to @steemchiller.


At all, I would like to encourage you, to vote for our @steemchiller, where you see him! In this way we can give him a little something back for his enormous commitment.

In my own cause, I would like to say to you, that I am very happy that the last edition "Without Any Context" was used for 189 comments. I'm flat! ;-) and I thank you very much, that you have accepted this site so great.


As a first comment in the last edition @vieanna wrote: "Good evening dear @double-u, your side belongs to me already for Sunday as the cake for coffee ;-) Like the Sunday visit of a dear friend :-)"
That made me very happy!



Best regards, your @double-u


https://steemworld.org/

SteemWorld Challenge — Deutsche Version

Kurze deutsche Vorstellung der SteemWorld

English Instructions of SteemWorld



Die Grafiken durfte ich mit Erlaubnis von @quincho und @steemchiller hier verwenden.


 
Bisher erschienen:
Nun stelle ich mich vor / Now I introduce myself
2017-KW 29 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 30 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 31 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 32 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 33 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 34 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 35 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 36 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 37 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 38 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 39 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Liebe Steemit Freundinnen,
liebe Steemit Freunde,
liebe Stammgäste,

heute ist es mir eine besondere Freude, euch von @steemchiller‘s neuem Tool, der „SteemWorld“ zu berichten.

Seit vielen Wochen arbeitet er daran und hat uns allen nun ein phänomenales Hilfsmittel für unsere Aktivitäten auf Steemit kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ich bin begeistert, wie flott und bedienerfreundlich dieses Tool funktioniert. Außerdem arbeitet @steemchiller sinnvolle Anregungen zu Änderungen oder Erweiterungen in Windgeschwindigkeit ein.
Ich bin andauernd baff, wie gut er das macht.

Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass bei so viel Engagement für die Steemit-Community das Kümmern um eigene Wichtigkeiten sehr in den Hintergrund geraten ist.

Daher hat @quincho eine kleine Spendenaktion für @steemchiller ins Leben gerufen.
Den Link dort hin findet ihr unten.

Ich werde gleich nach der Veröffentlichung dieses Posts einen Kommentar mit diesem Text hier platzieren, da manche Besucher dieser Seite nicht vermuten, dass ich jede Woche einen anderen Einleitungstext verfasse, und ihn daher sonst gar nicht zur Kenntnis nehmen.

Die Einnahmen aus den Votes auf diesen Kommentar möchte ich dann gerne an @steemchiller weiter geben.


Überhaupt möchte ich euch anregen, unseren @steemchiller zu voten, wo ihr ihn auch seht!
Auf diese Weise können wir ihm ein bisschen was zurück geben für seinen enormen Einsatz.

In eigener Sache möchte ich euch noch kurz sagen, dass ich mich riesig freue, dass die letzte Ausgabe
„Ohne Zusammenhang“ für 189 Kommentare genutzt wurde. Ich bin platt! ;-) und danke euch ganz herzlich, dass ihr diese Seite so toll angenommen habt.

Als ersten Kommentar in der letzten Ausgabe schrieb @vieanna:
„Guten Abend lieber @double-u, deine Seite gehört für mich inzwischen schon zum Sonntag wie der Kuchen zum Kaffee ;-) Ist wie der Sonntags-Besuch eines lieben Freundes :-)“

Das hat mich unheimlich gefreut!


https://steemworld.org/

SteemWorld Challenge — Deutsche Version

Kurze deutsche Vorstellung der SteemWorld

English Instructions of SteemWorld



Die oben gezeigten Grafiken durfte ich mit Erlaubnis von @quincho und @steemchiller hier verwenden.

 

 


·

Vielen Dank für diese geniale Aktion @double-u!

Ich bin ja selbst kein Fan von diesen Spendenaktionen und muss mich ehrlich gesagt immer noch daran gewöhnen, dass hier Geld für mich gesammelt wird. Aber natürlich bin ich mehr als dankbar für alle, die mich auf Steemit so tatkräftig unterstützen, sei es durch Votes, Transaktionen, aufbauende Worte, Ideen für das Tool oder einfach nur den seelischen Beistand und Gedanken an das Positive in der Welt, das wir hiermit tatsächlich zu entfachen beginnen!

Ein besonderer Dank geht raus an @quincho für die viele Energie, die er da reinsteckt und die wundervolle Erinnerung an die gemeinschaftliche Lösung von Problemen in unserer Welt. Der Mann ist wirklich unermüdlich und so kreativ für mehr Zusammenhalt am Kämpfen, wie ich es selten im Leben gesehen habe. Respekt mein Freund! Deine Logos sind übrigens der Hammer und vielleicht komme ich mal auf deine künstlerischen Fähigkeiten diesbezüglich zurück ;)

Auch wenn ich jetzt an so vielen Stellen auf Steemit den @steemchiller erwähnt sehe und mich darüber freuen sollte, fällt es mir schwer. Vielleicht liegt es daran, dass ich so viel tägliches Lob nicht gewohnt bin und ich hoffe, das legt sich mit der Zeit. Ich frage mich z.B. auch, wie das aus Sicht anderer Menschen sein muss, wenn sie überall meinen Namen sehen und selbst nie erwähnt werden, obwohl sie sich das aufgrund ihrer so lieben, menschlichen Seite und ihres wunderbar einfühlsamen Verhaltens auch längst verdient hätten.

Ich freue mich über jede Unterstützung und bedanke mich hiermit nochmal ganz herzlich bei euch! Und natürlich bin das Wochenthema nicht nur ich und meine Tools, denn es gibt ja noch so viel mehr interessante Dinge zu berichten, Freunde :)

Dankeschön und euch allen eine schöne Woche!


An @double-u: Deine Signatur ist übrigens der Bringer und wie ich sehe, steckt noch viel mehr in dir, als ich bisher gesehen habe ;) Danke für deine genialen Anregungen für das Tool und deine kräftige Unterstützung!

Liebe Grüße

·
·

"...ich hoffe, das legt sich mit der Zeit." — Und ich hoffe, daß du es lernst, es anzunehmen und es zu genießen, lieber @steemchiller ;) Diese Energie, die du auf allen Ebenen jetzt spürst — und Geld ist eine Form der Energie — ist "nur" der Rücklauf an dich, da du mindestens so viel hier hereingegeben hast. Da brauchst du dich nicht zu wundern ;) Und die Liebe und Herzlichkeit, die dich hier ereilt, hast du ja auch in deiner SteemWorld verankert. Kleine Drohung von mir: solltest du es nicht lernen, mache ich in einem halben Jahr die nächste Challenge - ich weiß ja jetzt, wie es geht ;) — Mir ist ebenfalls aufgefallen, daß es viele stille Seelen gibt, die Gutes bewirken. Für all diese ließe sich doch ein Verein/eine Stiftung ins Leben rufen, die Spenden einsammelt und selbigen zugute kommen läßt. Vielleicht Futter für Wale? — Danke für deine lieben Worte an mich. Du und dein Projekt seid mein purpose bei dieser Challenge - Sternzeichen Löwe. Guten Abend, gute Nacht und ebenfalls eine gute Woche!

·
·

Lieber @steemchiller,

haha, danke für die Blumen! ;-)

So, ich werde jetzt mal Frühstück und Mittagessen zu mir nehmen; dann die Füße hochlegen und irgend etwas zum Berieseln in der Glotze anschalten.

Später werde ich dann noch mal hier sein.

PS: Mein Lieber, weißt du, ob ein png oder ein jpg hier schärfer dargestellt wird?

·
·
·

Ach @double-u das mit der Glotze solltest du lieber sein lassen, aber wem erzähl' ich junger Spunt das schon :) Zum Glück bin ich der unsichtbaren Bestrahlung meiner Hirnregion durch ungünstige TV-Frequenzen schon lange entkommen und habe meinen Fernseher seit Jahren nicht mehr eingeschaltet. Sowieso ja kaum Zeit dafür, zocke nur selten mal ne Runde PS3, aber die muss ja auch bald verkauft werden (da war doch was...)

PNG ist immer verlustfrei komprimiert, daher immer scharf. Aber es kommt drauf an, was man darstellen möchte. Für Fotos empfiehlt sich JPG, da die Komprimierung deutlich besser ist und der Qualitätsverlust bei einer Optimierung von über 90% für das Auge kaum noch zu erkennen ist.

Für transparente Bilder immer PNG verwenden und für die Signatur von dir würde ich es auch machen. So könnte man das Bild auch auf andersfarbigen Hintergründen problemlos einsetzen ;)

·
·
·
·

Bin schon wieder da. Danke für deine Antwort!

Ich hab's vermutet und und "gefühlt", dass die Schrift in meiner Signatur als PNG schärfer dargestellt würde als in einem JPG.

Da bastle ich sie noch mal als PNG ;-)

·
·
·
·
·

Wie der Chiller schon sagte, lieber Werner, JPG ist das Format deiner Wahl, weil es sehr gut und weitgehend verlustfrei kompfimiert wird. PNG ist in der Regel viel zu fett. Du solltest es nur verwenden, wenn du Transparenz darstellen musst. Das brauchst du aber auch nur beim Basteln auf deinem Computer. Das Endergebnis sollte immer als JPG gespeichert werden, mit 75% Kompression und 72 Pixel/inch. Besonders bei der Übertragung auf mobile Einheiten ist PNG ein wahrer Klotz am Bein, der ordentlich an der Performance nagt.

Wenn du bei deinem JPG Unschärfen erkennst kann es daran liegen, dass du, oder der Editor, unbeabsichtigt ein kleineres Format nach Größer hin skaliert hast. Dann siehst du natürlich die Blöcke, die das Komprimierungsverfahren geschaffen hat. Du musst ein JPG immer in der Größe speichern, in der du es am Einsatzort auch verwenden willst. Ziehst du es größer, sieht man sofort die Kompressionsspuren.

·
·
·

Die Signatur ist wahrlich der Hammer! Und durch die leicht provokante Anlehnung auch verpixelt ziemlich scharf. :D :D :D

·
·
·
·

Dank dir! Das freut mich sehr!

... auch verpixelt ziemlich scharf.

Klasse geschrieben!

·

Guten Abend lieber @double-u,

ich freu mich wirklich immer wieder auf deine Seite :) Danke für die namentliche Erwähnung, fühle mich sehr geehrt :)

Schön, dass auch hier die Gelegenheit besteht, unseren großartigen @steemchiller zu unterstützen!

Übrigens, eine super Signatur hast du jetzt ;)

·
·

Liebe @vieanna,

ich freue mich sehr, dass du wieder da bist! Die Erwähnung war mir ein Bedürfnis ;-)

Ja, ich hoffe, es kommt für unseren lieben @steemchiller ein bisschen was zusammen!

Dann signiere ich gleich noch mal damit ...

·

Die Einnahmen aus diesem Post --> https://steemit.com/tr/@andalucia/yeni-bir-tool-ve-simdiye-kadar-goerdueguem-en-iyi-tool

einer kleinen Einführung in @steemchiller's Tool auf türkisch werden auch @steemchiller zukommen. Bisher sind es $ 5.28; also besteht noch Platz nach oben!!!

·
·

@andalucia, das ist eine tolle Aktion von dir. Meine Votepower eiert auf den Felgen, aber ich bin sofort dabei! Danke für den Hinweis!

·
·
·

Kein Thema! Danke für deine Unterstützung!

·

what an amzing tool wteemworld is, didnt heared of it before your post! thanks alot!

·
·

Yes, it is. You are welcome.

@steemchiller is the creator.

·

This wonderful comment has received a bellyrub 2.16 % upvote from @bellyrub thanks to this cool cat: @double-u. My pops @zeartul is one of your top steemit witness, if you like my bellyrubs please go vote for him, if you love what he is doing vote for this comment as well.

Vielen lieben Dank @double-u für deinen großartigen Einsatz hier auf Steemit! Ich verfolge schon seit einiger Zeit deine wöchentlichen Beiträge und es ist höchste Zeit einfach mal "Hallo" zu sagen.

Steemchillers Tool habe ich auch schon im Einsatz. Wow, Meisterleistung :-)

·

Liebe @steemflower,

es freut mich sehr, dass du hier reinschaust!

Und dein Lob an den Meister- @steemchiller freut ihn garantiert auch.
Ja, er hat echt ein tolles Tool gebastelt. Und er ist ja immer noch am Weiterentwickeln.

Liebe Grüße, @double-u

·
·

Dann dürfen wir also ganz gespannt sein, was der @steemchiller noch so zaubert :-) Ich finde den Zusammenhalt hier ja grandios. Weiter so!

Hallo, lieber @double-u! Einen herzlichen Gruß an dich und die Sonntags-Runde! Mein Dank gilt dir, der du nicht nur sehr aktiv in der Community, nicht nur ein großer Förderer von @steemchiller bist, sondern auch, weil du beherzt die Challenge aufgegriffen hast, und sie hier so phantastisch promotest. Diese Synergien der deutschen Community sind damit hoffentlich in der Lage, einen kreativen Geist von der Last alltäglicher Sorgen zu befreien, damit er weiterhin Großartiges schöpfen kann. Das wird uns allen zugute kommen. Mit Dankbarkeit greifen wir dies gerne alle auf und wer kann und möchte, verbindet das Nehmen mit dem Geben. Und so werden wir doch die Hürde von 1,000.000 STEEM locker überspringen, oder? — Mein Dank gilt an dieser Stelle auch allen weiteren Unterstützern der SteemWorld Challenge: ob Spender, Upvoter, Resteemer oder Kreative mit darauf bauenden Projekten — ihr seid Klasse! Chapeau!

·

Lieber @quincho,

eigentlich hatte ich ja den Nachmittag anvisiert für meine Veröffentlichung.
Aber, da ich nicht so geübt in der Grafikbearbeitung bin, wie du es bist, hat es eine Weile gedauert, bis ich fertig war ;-) Geklappt hat aber wenigstens alles; das ist schon mal gut so.

Ich grüß' dich auch herzlich.

@double-u

·
·

Alles super gelungen, wie ich finde. Du, @double-u, hast eine wunderbare Plattform bereitet, um den Gemeinschaftsgedanken und die Unterstützung zu stärken. Dank! Dank! Dank!

·
·
·

Vielen Dank für dein Lob! Das freut mich sehr!

·
·
·
·

Sehr, sehr gerne! Ich habe ja zu danken!

Hallo an alle Steemians,
schon wieder eine Woche rum, man glaubt es kaum...den letzten "Wochen-Roundup" habe ich leider verpasst, da ich beruflich unterwegs war und mich voll darauf konzentrieren musste.

Die steemworld von unserem @steemchiller ist echt klasse. Ich hatte bis jetzt immer Deinen Tipp @double-u genutzt und auf steemd.com geschaut, aber nutze und supporte natürlich gerne unser "eigenes Gewächs".

Für mich war die letzte Woche auch sehr spannend, da ich mich weiter mit der Kryptowelt auseinander setzen konnte UND auch kombiniert dazu in der Investmentwelt was tolles gefunden habe. Ich poste dazu bald was und teile es mit Euch allen... das bringt mich leider auch so einem für mich traurigen Punkt. :-(

ich würde liebend gerne viel mehr lesen, kommentieren und schreiben...nur leider fehlt mir die Zeit. Familie geht bei mir immer vor und arbeiten muss ich leider auch sehr viel, ABER ich hoffe es kommen wieder bessere Zeiten damit ich Euch mehr von meinen Kryptoerfahrungen erzählen kann und vielleicht tatsächlich auch meine Abnehm-Sport Challenge machen kann. Bis bald...

·

Hallo Marcel,

schön, dass du wieder da bist!

Die letzte Ausgabe war wirklich sehr reichlich kommentiert.
Mir war auch aufgefallen, dass du nicht dabei warst ;-)

Auf deine Berichte aus der Kryptowelt bin ich sehr gespannt.

Bis bald, liebe Grüße @double-u

PS: Für mein aktuelles Trading-Vorhaben läuft der BTC die ganze Zeit in die falsche Richtung ;-)

·
·

Lieber Werner, ich denke über den Verlauf des BTC Kurses kann man nicht besser klagen und „falsche Richtung“ ist nach einem Monat Tiefflug eine gewaltig antizyklische Einschätzung. Ich habe den ganzen September lang geduldig warten müssen, doch nun pirscht der Coin sich, ganz sensationell wie immer, an die alten Höhen heran. Dieser Bitcoin ist ein Phänomen. Was den Abzug des chinesischen Kapitals aus der Marketcap betrifft, echt Leute, nur einen Monat und der Höchststand ist wieder erreicht! Das scheint wohl nicht allzu massiv beteiligt gewesen zu sein oder die JP–Morgans und Bundesbankpräsidenten haben ganz massiv die Gelegenheit zum Einstieg wahrgenommen.
Wenn du jetzt zu spät gekommen bist, lieber @double-u, tröste dich mit dem Gedanken, dass der Coin diese Tiefflugkapriolen mehrmals im Jahr vollzieht. Das nächste Mal kommt garantiert. Dieser Coin bedient alle Wünsche seiner Anleger. Gerade das macht ihn ja so populär.

·
·
·

Lieber @afrog,

... eine gewaltig antizyklische Einschätzung

Ja, genau. Ich hatte zwischenzeitlich mit Gewinn verkauft und dachte, eine neue Kurve nach unten sei kurzfristig zu erwarten für den Rückkauf.

Aber nun muss ich halt noch eine Weile warten.
Das Schöne ist ja, dass man das automatisiert erledigen kann.

·
·
·
·

Hallo Werner,
das Gute am Kryptomarkt ist aktuell noch, dass du eigentlich nicht wirklich mit Verlust rausgehen kannst (wenn man nicht in den letzten Shitcoin kauft). Einfach warten und irgendwann geht es wieder rauf...
Ich bin gerade am Überlegen einen Service für Tradingsignale zu nutzen, so wie ich das verstanden habe geben die oftmals Kaufsignale bei fallendem Kurs um dann die Welle nach oben wieder mit zu reiten...klingt interessant soll aber pro Monat auch 0.025 BTC kosten...das muss man dann ja auch erst wieder rein holen. Wenn ich es mache, berichte ich natürlich :-)

·
·
·
·
·

Hallo Marcel,

ich handle nur mit dem BTC.
Ein paar andere Coins habe ich gekauft und möchte sie einfach nur liegen lassen in der Hoffnung, dass sie irgendwann mal etwas wert sein werden.

Ich finde die 0.025 BTC pro Monat auch arg viel.
Das wird sich wahrscheinlich nur lohnen, wenn man viel handelt.

·
·
·
·
·

Das interessanteste an diesem Service ist doch, dass der Verkäufer auf alle Fälle verdient und du trotzdem immer noch ein Glückspiel treibst. Kaufsignal? Ich würde niemandem seine technische Analyse wegen dieses Wortes abkaufen. Das ist doch alles nur alter, aufgebrühter Kaffeesatz. Der einzige Indikator der halbwegs was für Voraussagen taugt, ist das Orderbook und selbst das ist sehr schnell wandelbar.

·
·
·
·
·
·

hi @afrog danke für dein ehrliche Meinung...genau diese Bedenken habe ich auch, bin aber trotzdem neugierig ob doch was anständiges dabei raus kommt... Ich werde das ganze wahrscheinlich erstmal nur beobachten :)

·
·
·
·
·
·
·

Da sind wir auf deine Berichte sehr gespannt, die du hoffentlich absetzt, @gwiny.

Ich bin die erste die dein Post upvotet? Abgefahren. Hi, wünsch allen einen schönen Sonntag! Und eine schöne Woche! Und ein gutes Leben! Und,... überhaupt!

·

Ja, liebe @blueperegrina, du warst dieses Mal die Erste.

Schön, dass du mal wieder da bist!

Ich wünsch' dir auch überhaupt alles Gute! Und eine schöne Woche!

Liebe Grüße, @double-u

·

Ich erwische ihn nie bei der Veröffentlichung, den @double-u. Wenn unser Chiller irgendwann die Abonnements abliefert, dann sehen wir alle gleichzeitig, wenn die Seite online ist. Dann kann @double-u „ohne Zusammenhang“ mit einem Glücksspiel koppeln und für den ersten Kommentator einen Preis ausloben.

·
·

Hi @afrog, ich hab dich in meiner letzten Post zitiert! Ich konnte nicht anders, als andere an deiner Weisheit teilhaben zu lassen. :-)

·
·
·

Herzlichen Dank, liebe @blueperegrina. Es ist eine große Ehre, einer Priesterin wieder ihren den Weg zeigen zu dürfen, ohne ihn je gekannt zu haben.

·
·
·
·

Ja, die Mittel der Göttin sind unergründlich! :-)

Guten Abend Freunde.
Wieder eine Woche vorüber, ja sogar ein Monat :)
Einen lieben Gruß an alle.. ich wünsche euch einen schönen Abend bzw. eine gute Nacht!

·

Hi @psywalker,

danke! Das wünsch' ich dir auch!

Hallo Werner,

wie war dein Wochenende? Ich hatte zwei Kindergeburtstage zu überstehen ;) . Aber waren beide wirklich schön.
Heute ist der Tag einfach nur grau und verregnet, Herbst halt.

Ich finde es toll dass du @Steemchiller und auch die vielen anderen Nutzer deines Blogs so unterstützt.
Die Steemworld gefällt mir übrigens sehr gut, sehr intuitiv aufgebaut. Ich bin ja noch relatib neu hier und habe noch nicht alles genau verstanden.
Wie genau ist das mit dem Voting Power? Steem Power /Steem?
In der App kann ich auf die Prozentzahl mit der ich voten möchte einstellen, hier im steemit nicht, oder? Das heißt immer auf 100%? Ich habe noch nicht durchschaut wann mein voting einen $Wert erzeugt. Ich habe mal Votings die 0.01 oder 0.00 erzeugen.
Wahrscheinlich steht das auch schon irgendwo ganz genau beschrieben und ich habe es nur noch nicht gefunden.

Und vielleicht könnt ihr mir noch einen Tipp geben für das Hochladen von Bildern. Ich habe Hochformatbilder, die allerding in Querformat in Post angezeigt werden. Was muss ich anders machen? Gibt es eine Tastenkombi zum Drehen?

Falls mir da nochmal jemand ein oder zwei Hinweise geben könnte, wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße, upvoted und resteemed ;)
Sabrina

Loading...

Na da lasse ich doch gerne ein upvote da. Danke dir für deine gute Arbeit!

·

Hallo Sabine,

gerne! Und ich danke dir!

Es freut mich, dass du hier reinschaust. Es kommen hier immer viele nette Leute zusammen.

Liebe Grüße, @double-u

Schönen Guten Abend an die Runde die zumindest für diese Woche ganz im Zeichen des Chillers steht :)
Es war ein Freude zu unterstützen, würde ich auch immer wieder machen :)
Bin gespannt wo es das Tool und dich noch hinträgt, verdient hättest du mit dieser Leistung auf jedenfall eine Menge Gutes !
@Afrog, danke für die Hilfe bei der Übersetzung des Bluepapers, ich bin durch und werd das morgen posten, heute komm ich einfach nicht mehr dazu.
Dann kann es gleich weiter gehen mit dem SMT Whitepaper :)
Danke lieber @double-u für diese wöchentliche Wundertüte und deine tolle Unterstützung !
LG und nen tollen Start in die neue woche an euch alle !

Jan

·

Lieber Jan, danke!

Ich wünsch' dir auch eine schöne neue Woche!

Lieben Gruß, @double-u

·

Hallo, lieber @jedigeiss, ich bin doch nur bis zur Hälfte gekommen, mit meiner sprachlichen Glättung. Da werde ich mich heute noch mal hinsetzen müssen, wenn du es posten willst! Halte bitte inne, bis ich dir signalisiere, dass ich durch bin. Mein Einsatz an der Stelle war tatsächlich ziemlich notwendig. Das Bluepaper soll auch dem Laien verständlich sein. das war der Fokus beim Gegenlesen. Also: Einen Moment noch, bitte!

·
·

hmm würde jetzt gerne das nachdenkliche Smiley machen, was willst du mir denn damit sagen lieber @afrog ? Tatsächlich habe ich mich bemüht auch die komplexeren Sachverhalte in eine verständliche Sprache umzusetzen. :)
Ich hab Zeit, der Post muss auch nicht heute rausgehen, sondern sollte erst dann veröffentlicht werden wenn er reif ist :)
LG
Jan

·
·
·

Da brauchst du kein Smiley, @jedigeiss. Ich wollte damit nur sagen, dass ich den Text bisher nur zur Hälfte durchgelesen habe und gerne noch die andere Hälfte geglättet hätte, bevor du ihn raus haust. Ich dachte, das wäre auch ganz in deinem Interesse und verspreche, dass ich heute damit fertig werde. Ich gebe Dir ein Zeichen!

·
·
·
·

Wie gesagt kein Stress, ich habe gerade versucht deine Glättungen über meine Übersetzungen zu voten.. aber ich verstehe die Plattform nicht. Kann sein das das nur @alexvan machen kann weil er den status eines proofreaders hat und ich nur den eines translators ... Das Konzept ist mir noch ein bisschen schleierhaft :)
LG
Jan
ps es ist absolut in meinem Interesse und vorallem im Interesse der deutschen Community, dass du die Übersetzung querliest. :)

·
·
·
·
·

Ich habe mal recherchiert. Nach einem Tool für unsere Community. Bin noch nicht weit gekommen, aber wir sollten schon die Hoheit über unser Übersetzungstool haben, @jedigeiss. Wo die fertigen Übersetzungen dann zentralisiert werden, ist mir egal. Aber im Prozess selbst, sollten wir schon die volle Kontrolle über den Prozess und das Dokument haben.

·
·
·
·
·
·

hi @afrog, ich hab einige tools die ich zu diesem Zweck schon eingesetzt hab in deinen originalen Post geschrieben, da ich auf dem handy replied hab ist mir nicht aufgefallen, dass wir hier auf 2 verschiedenen Ursprungsposts hin und her schreiben und ich war auch grade total überrascht als ich das festgestellt hab.
Ich werd versuchen das WP heute oder morgen im Lauf des Tages in eins dieser Tools zu kriegen ...
LG
Jan

·

Übersetzung der wichtigsten Steemtexte

Es gibt eine Menge potentieller Grundlagen für Übersetzer, von denen ich gerne die zur Diskussion stellen würde, die mich gerade besonders beschäftigen. Vom Rest habe ich sowieso keine Ahnung und es wäre schön, darüber mal Grundlegendes lesen zu können. Irgendwann einmal…

  • Anführungszeichen und wörtliche Rede: Wenn wir schon am Übersetzen sind, sollten wir die Zeichensetzung nicht vernachlässigen. Da bin ich bei der Kommasetzung natürlich im Dauerblindflug aber auf meiner Tastatur liegt das „Gänsefüßchen unten“ bei AltGr+V und sein Gegenteil bei AltGr+B. Beide Krallen oben hin zu kleben ist zwar gemütlich, aber falsch. Zumal es sich beim deutschen „Gänsefüßchen“ Font–technisch, streng genommen um Doppelkommas handelt, während es im Englischen einfache Striche sind („…“ gegen "…").
  • Der Gedankenstrich ist ein etwas längerer Strich, als das Minuszeichen und wird auch Dreiviertelstrich genannt. Weil er früher einmal, als Zeichen noch in Typen gesetzt wurden, genau drei Viertel einer Standard–Zeichenbreite eingenommen hat. Das Zeichen liegt auf meiner Tastatur passend bei AltGr+Minuszeichen
  • Pünktchen, Pünktchen, Pünktchen ist ein einziges Zeichen, nicht etwa drei Zeichen, wie es nahezu jeder ausführt, und liegt auf AltGr+Punkt
  • Der Plural von englischen Lehnwörtern im Duden kann gerne der deutschen Pluralbildung folgen. Sämtliche neuen, von uns übernommenen Fachbegriffe, z.B. Token oder Community, sollten konjungiert werden, wie im Englischen und in der Pluralbildung auch den englischen Regeln folgen, wie z.B Community – Communities. Das ist förderlich sowohl für den Sprachfluss, als auch für das Verständnis, vor allem von Lesern, die des Englischen mächtig sind.

Da gibt es bestimmt eine Menge mehr Fälle, für die es einer Vorab–Verständigung bedarf. Gibt es denn Profi–Übersetzer unter uns, die willige Laien über Mindest Standards aufklären könnten?

Es wäre auch von Vorteil, wenn nach mir noch einmal ein Interpunktions–Guru über den Text gehen würde. Gibt es das bei uns? Jetzt aber noch nicht, ich bin noch nicht fertig, später dann…

·
·

Ich hab schon befürchtet, dass wir bei der Wahrnehmung der Aufgabe verschiedene Schwerpunkte setzen. Ich hab, wie auch schon erwähnt, in einigen Übersetzungsprojekten für Software mitgearbeitet, professionell betreibe ich das allerdings auf keinen Fall. Mir ging es primär um die Verständlichkeit des Textes und der Übersetzung, da ich nicht Germanistik sondern Informatik studiert habe ist diese Beschränkung meines Erachtens durchaus sinnvoll.
Ich glaube auch nicht, dass der geneigte Leser dieser Übersetzung sich durch ein falsch gesetztes Komma oder die Gänsefüßchen oben davon jagen lässt. Oder was meinst du ?
Generell halte ich übrigens den Austausch per Posts für suboptimal, hab dich auf dem Steemitchat mal angeschrieben.
LG
Jan

·
·
·

Jan, so verstehe doch! Er ist suboptimal, aber die einzige Möglichkeit, gevotet zu werden. Ob wir nun nett plaudern, oder ob wir inhaltliche Preziosen austauschen, ich bin auf dem Steem, weil hier gevotet wird. Deshalb bleibe ich lieber auch dort, wo gevotet wird. Es sei denn, wir flüstern uns Geheimnisse zu.

·
·
·
·

Mein lieber @afrog, du hast recht :)

·

Bin fertig mit dem Bluepaper, @jedigeiss.

Wenn man das gelesen hat, versteht man den Steem!

·
·

Hooray, danke an alle die geholfen haben ! Großartig Leute ! Ich les das jetzt noch 2 mal und vote das durch dann schreib ich spätestens morgen einen Post dazu !
Klasse wieder einen Schritt weiter ! und als nächstes kommt das SMT Whitepaper !
LG und 1000 Dank
Jan

·
·
·

Hip, hip, hooray!

Das Bluepaper ist Nachweis einer schlagfertigen Übersetzungstruppe mit dem Totem Jedifrog (JEDFOG). Das heißt natürlich Token. @jedigeiss meint, der SMT käme erst 2018. Das wäre ganz schöner Mist, weil 2018 von heute aus gesehen, verdammt lang erscheint und wir das Whitepaper zum Thema jetzt übersetzen wollen. Damit die deutsche Communiti bei Einführung sofort weiß, was zu tun ist. Manche haben ihre Lösung bis dahin sogar schon fertig! Viele Andere haben ihre Token aber schon und sind am Testen.

Vielleicht kann der Chiller einen Zugang erhalten. Als Entwickler ist er eigentlich ein Test–Gem für Ned! Der hat in seinem letzten Post explizit um Feedback gebeten, wie du es nutzen würdest, Chiller. Schreibe das doch einfach aus meinem ***Kommentar an @quincho ab. Das gefällt Ned bestimmt so gut, dass er dir Zutritt zur Runde der Testaccounts geben wird… Dann machst du CHIL!! Soll ich ihm schreiben? Kein Problem…

Wir zwei Hübschen, lieber @jedigeiss, teilen uns mal das Whitepaper auf und einigen uns ob es der, die oder das Steem ist, während der STEEM für uns kein Problem geschlechtlicher Natur darzustellen scheint. Hast du bereits einen Favoriten unter den Übersetzungs–Programmen?

·
·
·
·

Lieber @afrog ! Es ist vollbracht, obwohl mich die Welt mit Denial of Service Attacken daran hindern wollte, hab ich es doch geschafft das Bluepaper in einen hübschen Post zu verpacken und zu posten !
1000 Dank nochmal !
Auf das die Truppe unter dem JediFrog Banner noch das ein oder andere Scharmützel an der Übersetzungsfront gewinnen !

LG
Jan
hier der Post

·
·
·
·
·

Da muss schnell was verbessert werden:

Der Belohnungspool ("Wo kommen die Tokens eigentlich her?")
Einer der innovativsten (und am meisten mißverstandene) Aspekt der Steemit Blockchain ist der "Belohnungspool" aus dem die Tokens an di…

Verbesserung:
#missverstandene

·
·
·
·
·
·

erledigt :D

·
·
·
·
·
·
·

cool.

·
·
·
·
·

Vielen Dank lieber @jedigeiss. Ich freue mich, einen Beitrag leisten zu können. Was mir mit der Feldsuche in der Steemit API weniger gelingt. Ich finde die Quellen zu meinen Zahlen nicht. Du bist der Frogjedi und ich Jedifrog. Packen wir's an. Hast du ein Adobe Acrobat im Zugriff? das SMT–Whitepaper muss in ein Doc verwandelt werden. Meine Versuche auf Ubuntu und Libre Office waren bisher alle vergeblich.

Lieber @double-u,

ich kam gerade auf eine Idee, zu der ich mal gerne deine Meinung hören würde. Wir haben ja hier die Möglichkeit unsere öffentlichen Gedanken, also Dinge, die jeder ruhig lesen darf, auszutauschen. Für persönliche Gespräche gibt es ja den Steemit-Chat, den wir ja in letzter Zeit nicht mehr wirklich genutzt haben.

Wie wäre es, wenn man in der SteemWorld eine Möglichkeit hätte, verschlüsselt miteinander zu chatten und die Daten trotzdem über die Blockchain laufen würden? Man hätte einen Upvote-Button, wie wir ihn auch hier haben und könnten also auch weiterhin mit den geschriebenen Kommentaren ein bisschen was nebenbei verdienen. Das ist ja, was im Steemit-Chat fehlt, denn es ist ja auch mit Zeit und Arbeit verbunden, seine Gedanken in Schriftform zu erfassen und sollte in meinen Augen belohnt werden.

Ich glaube, ich habe eine Lösung dafür gefunden und könnte das realisieren, wenn ich mit den anderen Sachen fertig bin, nur wollte ich vorher mal fragen, was du von dieser Idee halten würdest :)

LG, Chiller ~

·

Lieber @steemchiller,

mir ist noch nicht alles an deiner Idee klar geworden.

Würden andere User sehen, dass verschlüsselte Nachrichten ausgetauscht wurden?

Insgesamt fände ich es natürlich toll. Man kann mal locker vom Stapel lassen, und du kannst es auch noch voten oder ich, du weißt schon.

Es könnte also Keiner mitlesen? Auch kein Admin, oder wie man das nennt?

Lieben Gruß, @double-u

·
·

Das habe ich ganz vergessen zu erwähnen... Ich möchte ungern für das Kommentieren mit dem Active-Key arbeiten und das soll allein mit dem Posting-Key möglich sein. Sonst könnte man das über verschlüsselte Transaktionen von 0.001 SBD lösen, aber würde auch nicht gevotet werden können.

Der Text würde mit AES beim jew. Client verschlüsselt werden und so als Kommentar in die Blockchain gegeben werden. Und hier kommt der Haken, der vielleicht auch keiner ist, je nachdem wie man das betrachtet: Es kann keiner lesen, auch ich als Admin der Website nicht, da mit einem vereinbarten Key gearbeitet wird.

Wir hätten also für eine Konversation einen vereinbarten Key z.B. "CNADNKCADJKC34234" und dieser wird beim Starten der Chat-Session abgefragt. Wenn eine Nachricht abgeschickt wird, wird der Text mit Hilfe des Keys verschlüsselt und danach übertragen. Du erhältst dann in deiner SteemWorld einen Kommentar (den ich irgendwie kennzeichne, damit das Tool erkennt, dass es sich um eine Chat-Nachricht handelt) und kannst, sobald du das Chat-Fenster geöffnet hast, die Nachricht lesen. Natürlich nur mit dem richtigen Key.

Ich hoffe, man versteht, wie ich mir das gedacht habe... :)

·
·
·

Ja, ich hab's verstanden.

Andere User würden nur sehen, dass dort verschlüsselt Nachrichten ausgetauscht wurden?

·
·
·
·

Genau so ist es! Ich würde einen Post mit einem bestimmten Tag z.B. "swchat" erstellen und die Kommentare würden dann darin erscheinen, aber nur verschlüsselt.

·
·
·

Abgesehen davon; möchtest du zwei andere neue Anregungen von mir?

·
·
·
·

Gar keine Frage @double-u! Immer her damit ;) Deine Anregungen waren bisher immer sehr gut und einige sogar extrem wichtig, so dass ich sie sofort eingebaut hatte.

Bitte bombardiere mich mit Anregungen :) Auch wenn ich manchmal überfordert klinge und nicht sofort etwas dazu sage, komme ich mit Sicherheit darauf zurück und es ist schon mal bei mir notiert.

·
·
·
·
·

Erste Anregung:

Ich fände es sehr angenehm, wenn deine gesamte Anwendung nur scrollen würde, wenn man sich mit der Maus außerhalb des Anwendungsbereiches aufhält und dort mit der Maus scrollt.

Wenn man nämlich in der Liste der Kommentare und Votes scrollt und erreicht dort ein Ende, dann scrollt leider deine gesamte Anwendung, und man muss sich die bevorzugte Position deiner Anwendung wieder neu richten.

Wenn also beim Scrollen in der Liste ein Ende erreicht ist, fände ich es gut, wenn sich dann gar nichts weiter bewegen würde.

·
·
·
·
·
·

Sehr guter und wichtiger Punkt! Ist mir auch schon aufgefallen und hat mich gestört, aber bin davon abgekommen. Kommt jetzt mit Prio1 auf die Liste ;)

·
·
·
·
·
·
·

Lieber @steemchiller,

wow! Super! Die Liste bleibt nun stehen.

Es ist viel angenehmer!

Lieben Gruß, @double-u

·
·
·
·
·
·
·

Super!
Ich schreibe gerade an der zweiten Anregung ;-)

·
·
·
·
·

Zweite Anregung:

Ich öffne unter „Recent Posts“ einen Post.
Dann gehe ich auf den Tab „Votes“.
Es öffnet sich die sehr große ;-) Torte, und links ist die Liste der Voter zu sehen.
Ich sehe die Namen der Voter und die $-Beträge der einzelnen Votes.

Ich fände es gut, wenn vor dem $-Betrag zusätzlich stehen würde, mit wie viel Prozent der Vote abgegeben wurde.

Ich meine mich zu erinnern, dass du das am Anfang auch drin gehabt hattest; oder täusche ich mich da?

Ähnlich ist es, wenn ich in der Liste der Votes und Kommentare einen Vote öffne.
Du hast mich z.B. mit 75% gevotet.
Ich gehe auf den Vote und öffne ihn.
Dort sehe ich alles, was ich mir gewünscht hatte zu deinem Vote.
Ich sehe auch, dass dieser Kommentar von mir noch von zwei weiteren Unsern gevotet wurde.
Also öffne ich die kleine Torte rechts unten.
Nun ist da links wieder die Liste mit Namen und $-Beträgen.

Hier könnten eigentlich auch vor den $-Beträgen die Prozente stehen, mit denen der Voter gevotet hatte.

Ist natürlich nicht dringend und auch nur wert, es umzusetzen, wenn es keinen großen Aufwand macht ;-)

Liebe Grüße

·
·
·
·
·
·

Magst du etwa keine großen Torten @double-u ? ... ^^ Genau das dachte ich auch schon mal, aber habe es erstmal so gelassen, da der Platz dafür ja auch da ist und sich noch niemand beschwert hat. Aber falls du der Meinung bist, dass sie wirklich kleiner könnte/müsste, werde ich mal schauen, ob es besser aussieht, wenn ich die Ränder oben und unten etwas vergrößere.

% zu den Votes war dort noch nie drin, könnte aber wirklich mit rein. Platz wäre genug. Ich wollte eigentlich den genauen Zeitpunkt des Votes mit anzeigen, aber das würde zu eng werden und daher sieht man diesen nur, wenn man mit der Maus über einer Zeile stehen bleibt. Wie auch immer, ich habe deine zweite Anregung mit Prio3 auf meine Liste gesetzt.

Die Lösung zu deiner ersten Anregung ist übrigens schon drin (lokal bei mir) und ich teste es gerade. Wenn alles läuft kann ich das gleich direkt hochladen ;)

·
·
·
·
·
·
·

Das war spaßig, die große Torte zu erwähnen ;-)
Ich hatte dazu auch genau deswegen keinen Änderungswunsch geäußert, da ich auch dachte, der Platz ist eh da wegen der Liste links.

·
·
·
·
·

Ok, die erste Anregung kommt gleich.
Bin gleich fertig mit Schreiben ;-)

Hallo, eine Frage an alle:
ist dieser Link: https://www.coinbase.com/home

immer noch zu empfehlen um ein Bitcoin-Wallet zu eröffnen? Oder, anders gefragt, was ist die beste Adresse?

·

Hallo @blueperegrina, coinbase ist ja mehr oder weniger ein Bitcoin Handelsplatz hat aber auch eine Wallet integriert, das heisst wenn du ohne viel Aufwand Bitcoin kaufen und halten willst ist das sicherlich eine gute Variante.
Es wird grundsätzlich zwischen 2 verschiedenen Wallets unterschieden, Hot und Cold Wallets. Hot Wallets sind auf irgendein Art und Weise mit dem Internet verbunden, Cold Wallets sind meist Hardware Wallets, die aussehen wie ein USB-Stick. Großer Vorteil davon : du hast dein Bitcoin quasi immer dabei und dadurch zumindest erhöhte Sicherheit vor Hacks aller Art.
In überschaubaren Größenordnungen kann man allerdings locker auf Coinbase, Kraken, Bittrex oder sonst einen Anbieter vertrauen.
Falls Fragen offen sind, entweder hier oder im steemit.chat :)
LG
Jan

·
·

Dankeschön, für die ausführliche Antwort.

·

In dieser Hinsicht, liebe @bluepelegrina wird dir sicher niemand Empfehlungen aussprechen, weil die Ümgebung einfach viel zu durchwachsen und ungewiss ist. Ich kann dir aber sagen, wie ich es mache.

Mein Coin–„Vermögen“ liegt in meinem Steemit–Wallet als Steempower. Wenn ich daraus Bitcoin mache, bekomme ich an der Börse, wo ich BTC kaufe als Depot ein Bitcoin–Wallet, das dann für meine Zwecke vollkommen ausreicht. Ich habe nicht mehrere Bitcoin , sondern nur Bruchteile davon. Wenn du natürlich mit Bitcoin auf Reisen gehen willst und Dinge des täglichen Lebens damit bezahlen willst, brauchst du sicher ein ganu anderes Wallet. Aber über diese Art Wallet kann ich dich nicht informieren, weil ich das noch nie benutzt habe.

·
·

mmh, danke. Da muss ich wohl noch weiter forschen.

·
·
·

Ja. Beim Weiterforschen werden dich meist Fachbegriffe vor Rätsel stellen und manchmal kann man auch Kosequenzen nicht abschätzen, obwohl man einen Begriff verstanden hat. Weil in jedem Ausdruck ganz viel Information versteckt ist und es an Erfahrung fehlt. In solchen Fällen lohnt sich das Fragen in Foren eher, weil du gezielter fragst und man besser helfen kann, wenn man nicht über den gesamten Themenkreis referieren muss. Es gibt zum Thema viele Postings, man muss das nur gezielt in Steemit suchen. Wenn du auf dem richtigen Weg bist und etwas nicht verstehst, hilft jeder gerne weiter und mancher lernt dabei sogar was Neues. Ich empfehle noch ein schönes Tutorial, in dem sich ein ausführliches Wallet–Kapitel versteckt.

·
·
·
·

Ohje, da vergeht mir doch glatt das Interesse. Ich geh jetzt erst mal raus in die Sonne.

·

Liebe @blueperegrina,

ich weiß es leider nicht.

Hoffentlich sagt einer unserer Profis hierzu noch etwas.

Lieben Gruß, @double-u

·
·

Dankeschön, für den Versuch!

Neuer Wunsch an den Chiller von SteemWorld – Market

Lieber @steemchiller,
für uns Steemians ist das ständige Umrechnen der Werte aus unserem internen Market SBD/STEEM ein leidiges Thema, das eigentlich jeder Beschreibung spottet. Wir sehen uns mit Kursen vom Market konfrontiert, BlockTrades und denen der Börsen. Letztere liefern Zahlenverhältnisse, mit denen wir tatsächlich auch etwas anfangen können. Die Börsen auf dem Steem verwirren uns nur, meiner Meinung nach absichtlich, mit ihren Kursen. Die Anfänger gucken da nicht so aufs Detail und schwupps, tätigen sie Geschäfte zu ihrem Nachteil. Ich weiß, wovon ich rede, habe selbst mal nicht durchgeblickt.

Ich schlage ein Menu in der SteemWorld vor, das diese Fallen endgültig entschärft: Market. Hier arbeitest du, lieber @steemchiller, am besten mit den APIs der angeführten „Institutionen“. Die Börsen in meinem Entwurf wurden auch nicht zufällig gewählt. Lasst uns das diskutieren, falls ihr Fragen habt.

Ist der Chiller überhaupt da? Glaube, er ist mal abgetaucht. Macht nichts. Ich suche sowieso noch nach einer Möglichkeit, wie man das Bild vom Entwurf zoomen kann… Ok, das geht mit ctrl–Plus!

Edit: Wie es mit dem Bild vergrößern geht, haben der @steemchiller und der @double-u weiter unten erklärt! Lasst Euch den Riesen–Tipp nicht entgehen! Ctrl-Plus ist jeden falls die letzte Methode, die ich in Zukunft wähle.



·

Wie geil, das sehe ich ja jetzt erst... ^^

Ich werd verrückt, hat der fleißige @afrog sogar schon auf der Website simuliert, wie das aussehen würde :) Das ist wirklich vorbildlich und übertrifft alle bisher Gesehene, lieber Frosch! Ich kämpfe noch mit ein paar anderen Dingen, aber ich bin der Meinung, dass das wirklich in die SteemWorld gehört! Notiert und für gut befunden ist es schon einmal ;)


Du könntest das als Link einbinden, so dass wir mit Ctrl+Klick das Bild in einem neuen Tab sehen können. Dort könnte man dann auch mit Ctrl+Mausrad zoomen und Ctrl+0 wieder auf normale Größe zurücksetzen:

<a href="https://steemitimages.com/0x0/https://steemitimages.com/DQmS6VgEWwSeC3booFwoaPfH6GzcvEAvxxtnbPojHrR3FYy/SteemWorld-Market-Entwurf.jpg">
    <img src="https://steemitimages.com/0x0/https://steemitimages.com/DQmS6VgEWwSeC3booFwoaPfH6GzcvEAvxxtnbPojHrR3FYy/SteemWorld-Market-Entwurf.jpg">
</a>

Das gibt einen Eintrag im Buch der Schüler mit besonders herausragenden Leistungen, mein Freund!

(Ich hatte wirklich mal eine Lehrerin, die in ganz seltenen Fällen ihr geheimes Buch gezückt hat und einen darin notierte. Das kam nur so 1-2 mal im Jahr vor. Ich wurde auch mal notiert, weil meine englische Aussprache so echt klang, dass es ihr so vorkam, als würde ihr ein gebürtiger Amerikaner gegenüber sitzen und eine Geschichte erzählen. Sie war richtig gerührt und ich verwirrt, aber war cool... ^^)

Danke für die geniale Idee!

·
·

Das Bild lässt sich schon schön groß mit der rechten Maustaste "in neuem Tab" öffnen.

·
·
·

Lieber @double-u, es geht doch dabei auch um den Komfort der noch nicht so begabten Schüler :) Ich habe mir das Bild auch direkt geöffnet, aber nicht mit der rechten Maustaste, sondern über meine Entwickler-Tools, die bei mir im Hintergrund laufen.

Meine rechte Maustaste ist stark beschädigt bzw. reagiert nur noch auf extremen Druck. Ich hab schon richtig Muckis im rechten Zeigefinger deswegen. Geld für eine neue Maus muss ich erst noch verdienen, aber ich sag jetzt lieber nicht, wie lange ich schon mit dieser Krücke lebe.

Ich bin ein sehr sparsamer Mensch geworden ~ mehr oder weniger freiwillig...

·
·
·
·

Lieber @steemchiller,

ich hoffe, du hast dich ein wenig erholen können!

Haha, danke für den "begabten Schüler"!

·
·
·
·
·

Aber sicher @double-u! Reichlich guter Sex am Morgen vertreibt im Nu perfekt die Sorgen... ^^ Obwohl... War gar nicht morgens... Egal, der Rhyme kommt "fetter" so ;)

Zwar immer noch ein riesen Haufen Arbeit vor mir, aber das wird schon! Ich weiß schon, wie ich zu neuer Energie komme und das alles bewältigen kann.

·
·

Danke Chiller. Die Sache ist ja noch längst nicht Ende Fahnenstange. Das ahnst du sicher schon. Hinter dem Market steckt ein mächtiges Werkzeug einfacher Funktionen. Als Beispiel folgende Sektion. Was tut die, außer aktuelle Zahlen zeigen? Die Überschrift (Bsp. unten: SBD/STEEM ol.) der Sektion hovert. Damit klickst du ein Funktions–Menu auf:

  • Show LHV (zeige 24h Low, High, Volume)
  • Show Orderbook (wird über die APIs in der Regel geliefert, inkl. my orders!)
  • Setting Alert [BUY + 1.286280 -] – [SELL + 1.286280 -]
  • How much to [BUY + 1.286280 -] [SELL + 1.286280 -}
  • General Settings (Börsen einpflegen, Währung bestimmen, Auswahl aus extAPI)

Ahnst du, was man nun alles sehen könnte, wenn man nach unten scrollte und was für ein mächtiges Börsentool das werden könnte? Ahnst du, wie gerne Steemians deinen Token kaufen würden? Ich wollte, hier würden mal ein paar Börsen und Coinprofis regulierend eingreifen…

SteemWorld-Market-Sektion-Hover.jpg

·
·
·

Das hört sich echt interessant an, aber ich kann das heute nicht mehr alles verarbeiten. Ich schaue mir das bei Zeit im Detail mal an. Die APIs anzusprechen dürfte nicht das Problem sein, außer ich muss mich da irgendwo registrieren und dafür bezahlen, müsste aber eigentlich kostenlos sein oder? Zur Not crawle ich das direkt von der Seite in die SteemWorld (vom Client aus per Javascript)...

Mit eigenem Token usw. muss ich mich ebenfalls mal beschäftigen. Nötig wäre es für mich ja solange nicht, wie ich genug Einnahmen auf Steemit mit den wöchentlichen Posts zu dem Tool mache. Ich will mir ungern mehr Arbeit ans Bein binden als nötig, die mich dann nicht mehr vorankommen lässt. Aber ich schau mir das mal an ;)

·
·
·
·

Ist in der Regel kostenlos. Dient ja deren Geschäft und die ganzen Bots brauchen das doch auch. Die APIs sind sehr üppig bestückt. Das ist auf den Blockchains nicht so eine Zwängler–Veranstaltung , wie bei den Aktien– und Rohstoffbörsen. Hier im WWW lebt man durch die Verbreitung von Information und nicht vom Verstecken.

Dass du es nicht aus dem Ärmel schüttelst ist mir auch klar. Soll ich mir die APIs mal vornehmen? Was willst du wissen? Ach Quatsch. Ich liefere dir, was die alles geben, von den Börsen, die wir brauchen. Musst du dich nicht kümmern…

·
·
·
·
·

Was hältst du eigentlich von der neuen Leiste da oben? Soll das etwa den Endzustand darstellen? Falls ja, werde ich demnächst ein Update für die SCT bringen, das mir die Leiste wieder auf die alte Höhe bringt, denn uns wurden mindestens 10 Pixel damit genommen.

Beim Scrollen ist die Leiste ja immer sichtbar, also mehr als ärgerlich da einen Teil des sichtbaren Bereichs zu verlieren. So etwas würde es in meiner Firma nicht geben und ich frage mich so langsam, wer hier solche Dinge entscheidet...

·
·
·
·
·
·

Meine herren da wird aber noch spät des nachtens gewerkelt :) Geradezu vorbildlich ! :)
Große Klasse, die Idee mit den Kursen @afrog.
Ich bin gespannt!
LG
Jan

·
·
·
·
·
·
·

Ja, bei mir ist das inzwischen schon zu einem "Normalzustand" geworden. Nachts, wenn die Meisten schlafen, lässt es sich in unglaublich friedlicher Ruhe arbeiten ;)

Moneten habe ich vorhin erhalten, danke dir nochmal für alles @jedigeiss!

LG, Chiller ~

·
·
·
·
·
·
·

Danke. Jan. Und ich bin erst gespannt!!! Gute Nacht.

·
·
·
·
·
·

Dass ein wichtiges Menu, das Hauptmenu mit dem Scrollen nicht im Nirvana verschwindet, ist eigentlich Grundvoraussetzung für das ordnungsgemäße Arbeiten einer GUI. Es sei denn, man findet immer den Button mit dem man es aufrufen kann. Ich finde es gut, würde es aber so schmal wie möglich halten. Du machst mit dem Steem, was du willst, Chiller…
ich geh mal die API checken…

·
·
·
·
·
·
·

Genau so ist es! Die Betonung liegt auf "so schmal wie möglich", also so wie es vorher war etwa :) Oder mit dem Scrollen nach unten schmaler-werdend wäre noch schicker... Wie auch immer, warten wir mal ab, was da noch passiert.

·
·
·
·
·

Das wäre super! Je genauer ich weiß, was ich wie woher nehmen muss und wo anzeigen soll, desto schneller ist es in der SteemWorld. Ich weiß nicht, ob man das in so einer (groben) Skizze darstellen könnte, aber das würde mir das Ganze deutlich erleichtern! Ich meine z.B. die Inhalte, die beim Hovern erscheinen usw...

·
·
·
·
·
·

Das steht eigentlich schon da, Du kannst es nur nicht lesen. Macht aber nix weil ich mich in die Falle haue und hoffe, murgen Zeit für alles zu haben. Chill out…

·

Wow! Du hast Chillers Öffnungs-Link ja schon rein gebastelt! Super!

·
·

Hey @double-u, wie das geht, war doch fast meine erste Frage!

·

Ja da blicke ich auch noch nicht ganz so durch :D

·

Das Bild lässt sich schon schön groß mit der rechten Maustaste "in neuem Tab" öffnen.

Alles gut!

Hey @afrog, @double-u und wer natürlich noch alles möchte :)
Mal ne Frage, gibts n Wallet in denen man viele verschiedene Coins horten kann. Weil oft muss sich für nen bestimmten Coin irgendwo bestimmtes Anmelden. Wie macht ihr das so ? LG

·

Hi @tinski,

wenn die Werte nicht so hoch sind, hab' ich die Coins z.B. bei Bitstamp.

Wenn Werte höher sind, hab' ich dafür ein Wallet.
Aber, da ich nur ETH in etwas größer Zahl habe, brauche ich nur ein Wallet "MyEtherWallet".

Mit Multi-Coin-Wallets (falls die so heißen) hab' ich keine Erfahrung.

Für hohe Werte empfiehlt sich sowieso eine Hardware-Wallet, z.B. der "Trezor".

Vielleicht schreiben ja noch Andere von ihren Erfahrungen. Mal seh'n.

·
·

Hey @double-u, danke für die Info ;)

Auch ein Dankeschön für deine Ratschläge auf meine letzte Frage.
Verstehe das natürlich ;)

Falls noch jemand Erfahrungen damit hat, immer gerne.

La Mer de Coins ?!

Ich dache ich Frage mal in die Runde.
In welche Coins ist es sinnvoll zu investieren ? In welche habt ihr so investiert? Uund vielleicht kennt ja jemand noch Coins mit Potenzial? Natürlich alles rein Spekulativ. Aber es würde mich mal interessieren.

·

Lieber Tinski, wenn du tatsächlich darüber nachdenkst EUR, sauer verdientes Geld in Crypto zu investieren, kann die Empfehlung eigentlich nur STEEM lauten. Warum?
Weil du mit STEEM selbst dann noch Rendite abschöpfst, wenn der Kurs im Keller ist. Versuche das mal im Börsenhandel reinzuholen, was man mit Steempower durch Voten, Bloggen und Kommentieren verdienen kann. Das schaffst du nicht! Zinsen gibt es noch dazu!

·
·

Hey @afrog, ich verstehe..so halb ^^ da bin ich noch etwas unwissend in der Hinsicht.
Wie es gibt Zinsen dazu? Investierst du also all dein verdientes in Steempower?
Oder kaufst du auch Steem ? Im Grunde ist Steempower ja letzten endes auch Steem, das lässt sich bei Bedarf ja "umwandeln" oder ? Oo

·
·
·

Hi @tinski, naja Steempower sind quasi angelegte STEEM, die auch Zinsen bringen. Zudem kann man bei größerer Steempower größere Votes abgeben, was ebenfalls hilft da man auch durch diese Votes wiederum SP verdienen kann. Darüberhinaus gibt es noch die angesprochenen Voten, Bloggen und Kommentieren Funktionen, die ebenfalls Rendite abwerden können.
Von daher kann ich @afrog nur recht geben, STEEM ist als Anlageform sicherlich sehr interessant.
LG
Jan

·
·
·
·

Super, danke für die aufschlussreiche Antwort @jedigeiss ;)

·
·
·
·

This post has received a 1.11 % upvote from @boomerang thanks to: @alexvan

@boomerang distributes 100% of the SBD and up to 80% of the Curation Rewards to STEEM POWER Delegators. If you want to bid for votes or want to delegate SP please read the @boomerang whitepaper.

·
·

This post has received a 4.39 % upvote from @boomerang thanks to: @alexvan

@boomerang distributes 100% of the SBD and up to 80% of the Curation Rewards to STEEM POWER Delegators. If you want to bid for votes or want to delegate SP please read the @boomerang whitepaper.

An den Chiller von SteemWorld

Was noch fehlt zu einer glücklichen Welt

Hilfe wäre in deinem Almanach vom Steem auch ein feiner Mehrwert. Da hat @asmr-austria einen sehr brauchbaren Ansatz geliefert.

Und ja, was uns einst still und heimlich verließ, die Notification, hat @alexvan als Funktion überraschend im Blog fallen lassen: Die Übersicht, wer dich erwähnt hat. Das käme in der SteemWorld gut, aktuelle Info, wer uns wo erwähnt hat (Artikel, Kommentar). Was das Erwähnen betrifft, wäre die sofortige Benachrichtigung ein absoluter Knüller. Hatten wir schon mal in Steemit. Funktioniert nicht mehr.

Frage an Alle:

Wer kann Interpunktion?

@jedigeiss und ich sind fertig mit dem Bluepaper, was eine komplette Beschreibung des Steem ist. Sozusagen die Skizze der Grundidee. Mir, der ich seit Dezember auf dem Steem Coins fische, ist beim Lesen noch Einiges klar geworden. Auf der anderen Seite kann man natürlich auch viel Einfaches kompliziert umschreiben. Was das Imposante am Werk ist, ist was ganz anderes. Da hat der @jedigeiss übersetzt, der @afrog hats gebügelt und nun kann es ein Interpunktions–Virtuose zur Perfektion bringen.

Wer traut sich das zu?

Einfach einloggen mit FB, Google, oder Account anlegen.

Das Pensum besteht aus nur ca. 3800 Wörtern. Gelesen und korrigiert wird in vorgegebenen Blöcken, die du einzeln speicherst (mit Benachrichtigung). Willst du etwas von Dir Korrigiertes noch einmal bearbeiten. löschst du deine vorhergehende Arbeit. Wenn du noch Fragen hast –> Jedi oder Frosch!

·

haha, WTF is Interpunktion? Sorry, da steh ich im Wald. Wirst schon noch jemanden finden. Viel Glück!

·
·

Meine liebe @bluepelegrina. Nachdem ich einen großen Teil meines Lebens verzaubert und begeistert im Internet verbrachte, weiß ich tatsächlich was WTF bedeutet. Genau da stehe ich auch im Wald, kann dir aber ein paar Bäume zeigen vor die man immer wieder rennt, wenn man sich mit Menschen schriftlich austauscht. Erledigt man dieses Unterfangen auf Englisch, oder in irgend einer Fremdsprache, mag die Interpunktion keine große Rolle spielen. In unserer Muttersprache ist das anders. Für viele Gymnasiasten ist die Interpunktion ein Gradmesser für Bildung. Da ich diese Art Bildung mehrmals serviert bekam, ich war zu meiner Zeit einer der ältesten Oberstufenschüler in Hessen und bekam das Menü auf mehreren Bildungsstufen in unterschiedlicher Art serviert. es ging nicht an mich. Konstruktion, Sprachtheorie, lateinische Wörter hörte man sonst nur in der Kirche kurz – ich mochte es nicht und ich hatte trotzdem eine Zwei, also 14 Punkte im Deutsch–Abi. Ich bin ein Held der Lehrer, die in den 68–er studiert hatten und in den Siebzigern in einen Staatsdienst diffundierten, der ihnen grundsätzlich feindlich gegenüber stand. Es gab zu der Zeit genug Fälle, in denen Lehrer erkennungsdienstlich behandelt und sogar beschattet, bzw. überwacht wurden. Viele von diesen Lehrern gehörten zu der Bewegung, aus denen später die Grünen wurden. Natürlich hatten die Deutschlehrer dieser Generation andere Themen auf der Pfanne, als Eure Lehrer heute, nachdem der Staatsapparat jegliche Möglichkeit zur Indoktrination der Schüler durch die Lehrer ausgeschlossen hatte. weil ich also für eine korrekte Interpunktion, Zeichensetzung, den gesamten grammatischen Unterbau lernen müsste, weiß ich es selbst heute nicht, wie es geht. Und deswegen war der allererste Artikel, oder einer der ersten, habs jetzt nicht geprüft, der folgende Artikel:

https://steemit.com/deutsch/@afrog/mitten-im-komma-koma

Vielen Dank für deine entwaffnende Offenheit, @blueperegrina.

·
·
·

Tja, als Kind der untersten Schulbildung, gehör ich dennoch zu jenen die verdammt gerne lesen. Selbst durch die Klassiker bin ich berauscht - gerauscht. In meinen Zwanzigern, wenn ich mich recht erinnnere. Wie man dergleichen aber korrekt zu Papier bringt, hat mich dabei nie interessiert.
Flutschen solls beim lesen, und das Herzlein beben.

Und wenn die Interpunktion dabei hilft, dann bin ich dafür.
Nachdem ich deinen Artikel gelesen habe, bin ich überzeugt, dass deine Kenntnisse wohl ausreichen werden. Da er mein Herz hüpfen läßt. Aber ich verstehe, es geht wohl eher um eine Korrekturhilfe. Nachdem mir die Bildungspolitik meiner Zeit über einen großen Teil meiner Kindheit und Jugend nachdrücklich eingeredet hat, nicht gut genug zu sein, und dann, ein paar Jahre später nochmal damit nachgetreten hat mir zu sagen, dass Deutschlands Kinder dumm sind und wer nicht Abitur hat, es auch zu nichts bringen wird, habe ich schon vor langer Zeit beschlossen eben dann nicht Teil einer Gesellschaft zu sein, in der man nicht fähig ist, das Mensch wertzuschätzen und Fähigkeiten zu entwickeln helfen.
Und da mir dein Artikel so gut gefallen hat, werd ich jetzt auch noch die anderen lesen. Selber Schuld, @afrog :-)

Kurz und bündig

RESPEKT! Unser Steemian @williamhenderson hat gestern seine SAP–Prüfung in London absolviert und bestanden. Hut ab, lieber William, das ist eine respektable Leistung. Ich hoffe, wir lesen uns jetzt wieder öfter, nachdem du dich dieses schweren Druckes entledigt hast. Liebe Grüße auch von Elke!

·

Auch von mir Congratulations !! @williamhenderson ;)

Neuer Wunsch an den Chiller von SteemWorld – DAU–Schutzschalter

Lieber @steemchiller,

ich weiß ja, dass der Wunsch so undringend ist, dass er auf deiner Liste irgendwo unten landet, aber ich wäre trotzdem glücklich, wenn du verhindern könntest, dass ich andauernd abgelaufene Artikel vote. Das passiert mir immer wieder, weil ich oft zuerst lese und dann gucke. Da war aber das Voten schon dazwischen. Das wäre ein Segen für alle DAUs, wie mich.
Edit:
Du kannst in so einem Fall gerne meinen Vote auf einen deiner aktuellen Contents umleiten. Hauptsache, der STEEM wird nicht verbrannt, finde ich! Lege bei jedem abgelaufenen Teil ein Gif über den Vote-Button und wenn ich auf einen abgelaufenen Artikel ode Kommentar voten will, geht die Frage auf, ob ich den Vote nicht lieber auf dem Artikel soundso versenken will, bevor ich ihn verbrenne und dann fragst du noch, eventuell nach einer Belehrung, ob ich den abgelaufenen Artikel wirklich voten will und nimmst das Gif weg, wenn ich auf ja klicke. So viel Aufwand für einen relativ undenkbaren Fall? Das muss gemacht werden. Wenn ich nämlich auf Nein klicke, werde ich zu dem alternativen, votebaren Artikel geleitet.
Edit:
Eventuell wäre das eine Lösung für all die SCT–User. Weil du dann ja im Browser rumfummelst. Wäre es eine Option, die ich in den Tools wählen könnte, ich würde sie beglückt aktivieren.

Thanks for telling about that tool :) looks nice need to check that out :D

what an amazing place this is!! just speechless
most welcome

·

Thank you very much!

Congratulations @double-u! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of upvotes received

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

By upvoting this notification, you can help all Steemit users. Learn how here!

Congratulations @double-u! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of comments received

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

By upvoting this notification, you can help all Steemit users. Learn how here!

Congratulations @double-u! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of comments received

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

By upvoting this notification, you can help all Steemit users. Learn how here!

Congratulations @double-u! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of upvotes

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

By upvoting this notification, you can help all Steemit users. Learn how here!

Congratulations @double-u! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of comments received

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

By upvoting this notification, you can help all Steemit users. Learn how here!

Congratulations @double-u! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of comments received

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

By upvoting this notification, you can help all Steemit users. Learn how here!

Congratulations! This post has been upvoted from the communal account, @minnowsupport, by cobalus from the Minnow Support Project. It's a witness project run by aggroed, ausbitbank, teamsteem, theprophet0, someguy123, neoxian, followbtcnews/crimsonclad, and netuoso. The goal is to help Steemit grow by supporting Minnows and creating a social network. Please find us in the Peace, Abundance, and Liberty Network (PALnet) Discord Channel. It's a completely public and open space to all members of the Steemit community who voluntarily choose to be there.

This wonderful post has received a bellyrub 15.75 % upvote from @bellyrub thanks to this cool cat: @double-u. My pops @zeartul is one of your top steemit witness, if you like my bellyrubs please go vote for him, if you love what he is doing vote for this comment as well.

This post has received a 2.40 % upvote from @buildawhale thanks to: @double-u. Send at least 0.50 SBD to @buildawhale with a post link in the memo field for a portion of the next vote.

To support our curation initiative, please vote on my owner, @themarkymark, as a Steem Witness

This post has received a 60.00 % upvote from @lovejuice thanks to: @double-u. They have officially sprayed their dank amps all over your post rewards. GOOD TIMES! Vote for Aggroed!

Loading...

This post received a 5.0% upvote from @randowhale thanks to @double-u! For more information, click here!

This post has received a 16.10 % upvote from @booster thanks to: @double-u.

·

The @OriginalWorks bot has determined this post by @double-u to be original material and upvoted it!

ezgif.com-resize.gif

To call @OriginalWorks, simply reply to any post with @originalworks or !originalworks in your message!

To enter this post into the daily RESTEEM contest, upvote this comment! The user with the most upvotes on their @OriginalWorks comment will win!

For more information, Click Here! || Check out our contests as well!
Special thanks to @reggaemuffin for being a supporter! Vote him as a witness to help make Steemit a better place!

This post has received a 32.0 % upvote from @boomerang thanks to: @double-u

@boomerang distributes 100% of the SBD and up to 80% of the Curation Rewards to STEEM POWER Delegators. If you want to bid for votes or want to delegate SP please read the @boomerang whitepaper.