2017 Woche 44 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context / Deutsch / EnglishsteemCreated with Sketch.

in deutsch •  last year

Diese Seite soll die Möglichkeit bieten, Fragen und Nachrichten zu hinterlassen, die sonst nirgendwo gut hinpassen würden.

This Page Shall Provide the Opportunity, to Leave Questions and Messages, which Would Not Fit Very Well in Otherwhere Context.

 

Bild mit Dank von pixabay


Deutsch


Liebe Steemit Freundinnen,
liebe Steemit Freunde,
liebe Stammgäste,

gestern war das Voten und Kommentieren ein wahres Vergnügen. Die Votes und Kommentare wurden sofort ausgeführt. So, wie es sein soll.

Das hat meine Stimmung, mit der ich mich auf Steemit bewege, wieder deutlich gehoben. Ich habe nun auch die Hoffnung, dass es mit der Performance positiv weiter gehen wird.

@steemchiller hat seine SCT (SteemChillerTools) per Update rasant schnell an die Änderungen in Steemit angepasst, so dass die User sie weiterhin ohne Einbuße ihrer gewohnten Funktionen verwenden können.

In Verbindung mit @steemchiller‘s „SteemWorld“ haben wir jetzt – wie ich finde – ganz schön viel Komfort.
Und der wird auch noch größer werden, da die „SteemWorld“ ja noch in Entwicklung ist, und weitere Funktionen noch hinzu kommen werden.

Ich wünsche euch auch auf dieser Seite für die Woche 44 gute Unterhaltung, eine gute Stimmung und einen informativen Austausch.

Und in eurem „echten Leben“ wünsch‘ ich euch auch alles gute für die nächste Woche!

Liebe Grüße, euer @double-u


English


Dear Steemit Friends,
Dear Regular Members,


yesterday voting and commenting was a real pleasure. The votes and comments were immediately executed. As it should be.


That raised my mood, with which I am moving to Steemit again. I now have the hope, that the performance will continue positively.


@steemchiller has quickly updated his SCT (SteemChillerTools) to the changes in Steemit, so that the users can continue to use them without missing their usual features.


In connection with @steemchiller's "SteemWorld" we now have - as I find - quite a lot of comfort.

And this will be even bigger, because the "SteemWorld" is still in development, and further functions will be added.


I wish you on this site for the week 44 good entertainment, a good mood and an informative exchange.

And in your "real life" I wish you all the best for the next week!


Best regards, your @double-u


 
Bisher erschienen:
Nun stelle ich mich vor / Now I introduce myself
2017-KW 29 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 30 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 31 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 32 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 33 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 34 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 35 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 36 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 37 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 38 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 39 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 40 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 41 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 42 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 43 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Guten Abend lieber @double-u ich hoffe bei dir ist alles gut. Ich schau gerne auf ein Bier herein auch wenn ich tatsächlich sehr viel zu tun habe. Auf steemit gibt es viele Projekte bei denen man sich einbringen kann. Eine der klaren Stärken der Plattform. Einen schönen Abend wünsche ich dir! Und selbstverständlich allen andern Gästen!
LG
Jan

·

Hallo lieber Jan,

schön, dass du sonntags immer vorbei schaust!

Ja, du machst viel auf Steemit.

Zum Glück können wir jetzt alles wieder in weit besserer Geschwindigkeit erledigen.
Das ist doch klasse!

Ich wünsch' dir auch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße, @double-u

Guten Abend lieber @double-u, schön wieder unter Freunden zu sein :)

Weil Steemit heute wieder so gut funktioniert, habe ich jetzt meinen Beitrag über den Zentralfriedhof geschrieben. Allerdings habe ich nicht, wie angekündigt, den Foto-Qualitätsvergleich gemacht. Erschien mir in diesem Beitrag nicht passend.

Einen gemütlichen Abend der ganzen Runde bei einem guten Glas Wein oder wonach der Sinn auch immer steht und anregenden Gesprächen!

·

Hallo liebe @vieanna,

heute ist es ruhiger hier als an den bisherigen Sonntagen.
Vielleicht wissen viele User nicht, dass Steemit jetzt wieder funktioniert und haben erst einmal die Nase voll gehabt.

Deinen Post zum Zentralfriedhof werde ich mir gleich mal anschauen.
Ja, dort wäre unser Foto-Test deplatziert gewesen; da hast du Recht.

Wir können diesen Test auch hier im Kommentarbereich mal machen, wenn wir geeignete Fotos dafür haben.

Ich hoffe, du schaffst es nun trotzdem, dein Buch zu Ende zu lesen ;-)

Signatur_400x75.png

·
·

Lieber @double-u,

es ist wirklich ungewöhnlich ruhig hier. Deine Erklärung ist nachvollziehbar. Ich war auch aufgrund der Anwender-Probleme kurz davor, eine Steemit-Pause einzulegen.

Jetzt macht es wieder Spaß und ich bin mir sicher, dass sich nach und nach die Gäste wieder einstellen werden :-)

Danke für dein Angebot, auf deiner Seite den Foto-Qualitätstest zu machen. Das nehme ich gerne an. Ich habe vom Technischen Museum einige Nahaufnahmen, die sich dafür eignen würden.

Ja, das Lesen geht jetzt wieder schleppender voran ;-)

·
·
·

Für den Foto-Test kreiere ich jetzt einfach hier eine "Überschrift" und vote sie ein bisschen über die Booster.

Du kannst dann dort als Kommentar die Bilder posten.
Einmal JPG und einmal PGN.

Edit: Hab's erledigt. Die Überschrift dort lautet "HIER MACHEN @vieanna und @double-u EINEN KLEINEN FOTO-FORMAT-TEST"

PS: Ich werde jetzt aber erst mal eine Weile nicht online sein. Heute am Abend erst wieder, vermute ich.

PS: Bin wieder da.
Ich schlage für beide Formate als Breite 420 Pixel vor. Das wird dann eine halbe Seitenbreite groß.
Soweit ich da durchblicke, muss Steemit dann nichts verkleinern, was die Qualität ja beeinflussen könnte.

·
·
·
·

Danke lieber @double-u, das ist ganz lieb von dir, dass du mir auf deiner Seite einen Platz zur Verfügung stellst. Ich probiere das gerne morgen aus.

Für heute wünsche ich dir noch einen schönen Abend!

·
·
·
·
·

Liebe @vieanna,

danke! Ich wünsch' dir auch noch einen schönen Abend!

·

Schönen guten abend @vieanna, schön das Steemit wieder besser funktioniert, ist mir auch schon positiv aufgefallen :)
Das nächste Bier oder Wein können wir gerne zusammen trinken.
LG
Jan

·
·

Einen schönen guten Morgen Jan,

freue mich demnächst auf ein gutes Glas Wein mit dir in @double-u 's Bar!

Du bist wahrscheinlich schon wieder fleißig bei der Arbeit. Mir geht's heute gut, ich habe frei und werde den Tag genießen :)

Liebe Grüße nach Mönchengladbach,
Anna

Hallo allerseits! Na heute ist hier aber nicht viel los! Sind alle schon eingeschlafen wegen der zeitumstellung?

Ich habe da so eine Idee für eine wöchentliche Challenge (oder einen Contest?)

Und zwar ist es doch so, dass wir von Natur aus den Augenmerk viel zu sehr auf negative Dinge richten. Daher möchte ich eine "happy Moments challenge" starten, wo es darum geht, den Augenmerk auf das positive im Leben zu richten und darüber zu berichten. (Wort, Bild, Video - egal).

Ich habe mir gedacht, ich könnte wöchentlich ein Thema vorgeben, zu dem der Beitrag sein soll. Z.b steemit, Familie, Freunde, Arbeit, Hobbies, Politik,...

Was haltet ihr davon? Würdet ihr mitmachen?

Hmmm... vielleicht könnte ich es am Anfang auch wie prettycynthia machen mit ihrer funnymemories challenge. Da schreibt man die Beiträge direkt als Kommentar unter den einleitungspost...

Und lieber als challenge oder als Contest? Ich finde einen Gewinner kann es in dem Sinne ja nicht geben, aber es könnte ausgelöst werden.

Allerdings soll die Belohnung eigentlich in der Aufgabe selbst liegen -> darin, dass man sich mit den positiven Ereignissen beschäftigt und den positive Wirkung dadurch verstärkt...

Ich würde mich jedenfalls über Feedback und Anregungen freuen. - ist ja schließlich mein erstes Mal dass ich sowas überlege...

Liebe stürmische Grüße aus Wien,

Sonja

·

Moin! Deine Idee gefällt mir :) Auch wenn ich wahrscheinlich erstmal nicht dazu kommen werde, selbst etwas für die Aktion zu posten, denke ich, dass sich viele daran beteiligen würden ;) Ob man das als Challenge anbieten sollte, kann ich dir nicht sagen.

Viele Menschen sind sehr "Challenge-gesteuert", daher würde evtl. mehr gepostet werden, wenn es um eine Challenge geht... ^^ Aber genau weiß ich nicht, was da jetzt der beste Weg ist. Du kannst es ja einfach mal probieren. Sehr gute Idee auf jeden Fall!

LG, Chiller

·
·

@steemchiller Danke für dein Feedback! Ja ich habe selber gerade ganz am Anfang erlebt, dass es einem eine Challenge leichter macht zu posten... mal sehen. Habe diese Woche erst mal noch arbeiten zum fertigstellen und dann werde ich es einfach starten...

·

Finde deine Idee gut, Fokus auf die positiven Dinge richten. Ich wäre dabe!

·
·

Danke Sabine! Nächste Woche werde ich es starten...

·

ich würde sagen, probiere es aus und schau, wie die Leute reagieren. Ich mach ab und an mal bei einem Contest mit. Kommt immer auf meine Stimmung an und ob ich gerade meinen Kopf am Rauchen habe, weil ich einen Post schreibe; oder frei bin zu kommentieren und mich bei anderen umzuschauen. Jedenfalls finde ich solche Aktionen immer ganz gut, auch um zu testen, wie sie ankommen und aufgegriffen werden. Viel Spaß & Erfolg dabei!

·
·

Danke! Ja ich mach auch gerne bei contests und Challenges mit... nächste Woche lege ich los...

·

Hey das ist eine tolle Idee. Vielleicht kann es durch upvotes irgendwie bewertet werden, allerdings kann es dann auch wieder verfälscht werden. Ich drück dir die Daumen und hoffe du bekommst viel Feedback für die Umsetzung.

·
·

Ja Danke! Also ich bin mir immer sicherer, dass ich eine Bezahlung sprich einen Contest nicht stimmig finde. Ich meine, wenn ich glücksmomente habe in meinem Leben und diese ausmachen noch bewusst wahrnehme, dann ist das doch Belohnung genug! Es wird eine Challenge werden.

·

Hey @sonci,
Ich finde das ist eine grandiose Idee. Ich will mit all meinen Posts den Blick auf das Positive richten und von daher bin ich auf jeden Fall dabei & follow you...

·
·

Danke für deine so positive Rückmeldung!! Ich ich werde nächste Woche ein einleitungspost schreiben und starten...

Hallo @double-u und ihr alle! Hier war ja ordentlich was los am Sonntag. Ich hatte Besuch von einer Freundin (1x im Jahr können wir uns max. sehen) und war einige Tage nicht aktiv.

Schön zu sehen, wie sich hier alle unterstützen. Habt eine gute Woche & ein "schreckliches" Halloween:-)

·

Hallo Erika,

ja, Steemit läuft nach seinen vielen Macken nun wieder richtig rund. Super!

Ich wünsch' dir auch eine schöne Woche!

Lieben Gruß, @double-u

ICH HABE AUCH MAL EINE FRAGE ;-)

Hallo in die Runde!

Wisst ihr, ob es rechtlich erlaubt ist, z.B. ein Musikvideo von Youtube hier einzufügen?
(Ich meine nicht, einen Link zu dem Video hier zu posten, sondern das Video direkt hier einzufügen, so dass es hier auf der Seite läuft.)

Und ist es, was die Benimm-Regeln hier auf Steemit angeht, in Ordnung?

Ich danke euch schon mal.

Liebe Grüße, @double-u

·

Hallo @double-u! Auf YouTube kann man für seine hochgeladenen Videos festlegen, ob diese geteilt werden dürfen oder nicht. Für Videos, bei denen das deaktiviert wurde, geht es also sowieso nicht. Wenn man es zuerst aus rechtlicher Sicht betrachtet, verliert man leicht den Sinn des Teilens in sozialen Netzwerken aus den Augen.

In der Realität ist es so, dass die Kanäl-Betreiber sich freuen, wenn ihre Videos geteilt werden. Anders sieht es nur aus, wenn man die Videos als seine eigenen darstellt oder am Besten noch eine Website dazu erstellt und behauptet, das seien alles eigene Inhalte. Ansonsten ist es ja nur eine Art der kostenlosen Werbung für die Betreiber und daher gerne gesehen.

Also ich finde es vollkommen in Ordnung, wenn jemand Videos in einem Kommentar oder so postet. Ob sich das wirklich jemand anschaut, ist dann eine andere Frage :)

LG, Chiller

·
·

Lieber @steemchiller,

vielen Dank für deine ausführliche Antwort!

Ich hoffe, es geht dir gut!

Es ist ein bisschen ruhiger geworden hier, habe ich den Eindruck.

Vielen Dank auch, dass du immer mal vorbeischaust und Fragen von anderen Gästen beantwortest, denn zu vielen Fragen kann ich leider keine Antwort geben.

Liebe Grüße, @double-u

·
·
·

Das mache ich gerne lieber @double-u ;) Ich schaue jeden Tag mal hier rein und gucke, ob ich jemandem helfen kann. Viel mehr Zeit habe ich leider aktuell gar nicht, aber ich hoffe, dass meine kurze Anwesenheit hier und da trotzdem etwas Gutes mit sich bringt :)

·
·
·
·

... auf jeden Fall!

Wann wirst du denn das Gröbste hinter dir haben?

·
·
·
·
·

Das kann ich gar nicht so einfach beantworten, weil oft spontan etwas dazwischen kommt. Manchmal verschiebt sich dann alles um mehrere Tage. Ich hoffe, dass ich in 2 Wochen mit dem Gröbsten durch bin, aber ein wirkliches Ende ist erstmal nicht in Sicht. Werde jetzt 1-2 mal pro Woche einen Post mit den Neuerungen machen, damit ich noch ein bisschen was damit verdiene.

Meine Power muss unbedingt wieder erhöht werden, hast ja sicherlich auch schon gemerkt, dass diese paar Cent nicht so richtig glücklich machen können :)

·
·
·
·
·
·

Meine Power muss unbedingt wieder erhöht werden ...

Ich tue mit meinen bescheidenen Mitteln dafür mein Bestes ;-)

Jetzt will ich dich nicht länger aufhalten ... Frohes Schaffen und gutes Gelingen!

Lieben Gruß, @double-u

·
·

Wow! Ich sehe gerade, du hast eine neue Funktion in deiner "SteemWorld".
Die Ausgaben für Booster sieht man nun unter "Transfers".

Oben in der Tabelle "Rewards, z.B Last 7 Days" müsste man gedanklich eigentlich diese Ausgaben abziehen. Dann sieht es bei mir dort nicht mehr ganz so erfreulich aus :-)

·
·
·

Jo, das habe ich gestern angefangen :) Da das Voten auf Steemit wieder super funktioniert, habe ich einige Prioritäten geändert. In deinem Post konnte ich das gut testen und deine zweite Überweisung an Rando hat mir gezeigt, dass ich die automatische Summierung nochmal überdenken muss.

Es kann ja immer mal sein, dass man sich vertut oder der Booster gerade schläft, wodurch die gesendeten Beträge wieder zurückkommen und eigentlich wieder abgezogen werden müssten ;) Bei Minnowbooster bekommt man jetzt auch Teilbeträge zurück, wenn der Vote nicht wie zuvor berechnet ausgeführt werden konnte. Das wird spaßig :)

Das muss ich alles noch irgendwie berücksichtigen, bevor ich eine Summe bilden kann. Möchte gerne vorne im Post unter "Details" den Gesamtbetrag, der an die Booster ging, mit anzeigen...

LG, Chiller

·
·
·
·

Dass ich diese Ausgaben gedanklich von den Rewards abziehen muss, ist doch richtig?

·
·
·
·
·

Ja, die müsstest du immer gedanklich abziehen. Natürlich gibt es kleine Kurs-Schwankungen, die das Endergebnis auch nochmal ändern könnten, aber das ist wahrscheinlich minimal.

Sobald ich eine Summe bilden kann, die immer richtig ist, kann ich das dann automatisieren bzw. auf Knopfdruck in den Reward-Übersichten abziehen lassen ;) Dann wäre es perfekt :)

·
·

Hi @steemchiller. Toll & Danke, dass du darauf antwortest-
Auf der Frage hatte ich ebenfalls schon gebrütet- Ich bin nun zu youtube gegangen und hab mal das "Teilen"-Fenster aufgemacht.

Verstehe ich das richtig, dass wenn der User, der das Video hochgeladen hat, es blockieren würde, kein Fenster geöffnet bzw. die Teilen-Optionen nicht angeklickt werden können? Ich war noch unsicher, ob das Teilen auch die Social Media Plattformen beinhaltet, wo durch Postings Geld verdient wird. Ich habe "reddit" als Option gesehen und mir ist, als wäre das auch was mit Kryptowährung....

·
·
·

Hi @erh.germany! Genau das meinte ich :) Also dieses Fenster zum Teilen ist dann nicht sichtbar/aktiviert. So ist es auf jeden Fall bisher gewesen.

Geld zu verdienen mit den YouTube-Videos von anderen Leuten dürfte schwierig auf Steemit werden, da die entscheidenden Kuratoren einem dafür niemals einen $8-Vote geben würden. Auch sollte man nicht unterschätzen, dass solche Aktionen den Menschen im Gedächtnis bleiben und man sich dadurch evtl. die Chance auf starke Votes für zukünftige Artikel verspielt, weil man nicht mehr glaubwürdig ist.

Also wenn man trotzdem mal einen Post mit so einem Video erstellen möchte, sollte man sich wenigstens möglichst viel Mühe mit dem Text geben, um wenigstens zu zeigen, dass man sich mit dem Thema auseinandergesetzt hat und den Leuten dieses so passende Video gerne (zusätzlich) zeigen möchte :) Alles andere endet wahrscheinlich nur bei ein paar $... ^^

Aber so zum Spaß oder als Kommentar kann man das schon mal machen, wenn man es mit dem Post nicht auf große Einnahmen abgesehen hat.

LG, Chiller

·
·
·
·

Besten Dank an dich.

An die Kuratoren hier habe ich noch gar nicht gedacht. Neee, mir selbst wäre das auch nicht Recht, wenn einer mein Video nimmt und damit woanders ne Mark macht, ohne mir was zu sagen. Bis jetzt würde ich als normaler User denken, dass man gerne mein Youtube-Video teilen kann, da ich ja auch an einer Verbreitung interessiert wäre. Aber weil Steemit so besonders ist, muss man da mal drüber nachdenken. Und sich umgewöhnen, weil das Teilen so in Fleisch und Blut übergegangen ist. Ich hab das Anfangs nur einige wenige Male gemacht & mir nichts dabei gedacht. Ich bin dazu übergegangen, die Urheber zu fragen, wenn ich was benutzen will, was sich z. B. als Video abspielt.

Das ist btw auch eine nette Art, mit Leuten in Kontakt zu kommen, die sich dann auch wieder fragen: was ist denn Steemit und wo finde ich den Artikel usw.? :)

Grüße von Erika

·

Diese Frage hatte ich mir auch schon gestellt & weiß keine sichere Antwort, bis auf dass ich vermute, dass das auch schief gehen kann. Wenn ich direkt in meinen Post ein Video einstelle und damit Geld verdiene, dies aber die Arbeit eines anderen ist, denke ich, ist das problematisch. Ich habe deshalb mal einen Link, der sich direkt abgespielt hätte, aus meinem Posting rausgenommen. Es war ein Musikvideo von der Gruppe "Underworld".

Wenn ich mir vorstelle, dass jemand einen Upload von mir auf Youtube nimmt und auf einer anderen Plattform damit Umsatz macht, würde ich vorher gefragt werden wollen. Denke, das ist die sicherste Variante.

Schönen Abend noch! :-)

·
·

Liebe Erika,

schau' mal bitte oben die Antwort von @steemchiller an.
Er äußert eine andere Einschätzung, die für mich recht plausibel klingt.

·
·
·

ahh,, danke dir:)

Ich hatte überlesen, dass @steemchiller geschrieben hatte: "Auf YouTube kann man für seine hochgeladenen Videos festlegen, ob diese geteilt werden dürfen oder nicht."

Ich werde ihn mal fragen, ob er weiß, ob das auch dann noch so ist, wenn man wie hier auf Steemit mit einem Posting Geld verdient. ... oder ich geh jetzt mal auf youtube forschen, ob ich das rausfinde.

·
·
·
·

Das wäre klasse. Viel Erfolg!

·
·
·
·
·

Danke. Dann vielleicht bis nächsten Sonntag:)

Hallo lieber @double-u und die restliche deutsche Community! Wollte gerne mal von euch wissen ob es okay ist wenn wir für unsere Posts den Tag "deutsch" verwenden, obwohl ubsere Posts auf englisch sind und es meist um Musik oder Reisen geht? So würden sie auch die deutsche Community sehen was wir natürlich sehr toll fänden:) was meint ihr?

·

Moin! Das Tag "deutsch" sollte nur für deutsche Posts verwendet werden. Also mindestens ein paar Sätze auf deutsch sollten schon vorhanden sein, sonst wird man früher oder später dafür geflaggt ;)

Gibt inzwischen auch einige Accounts, die gezielt nach solchen "falschen" Tags suchen und die Posts dann melden oder selbst flaggen. Natürlich bekommt man normalerweise vorher einen Hinweis, dass man doch bitte passende Tags nehmen soll.

Ich hatte mich am Anfang selbst über diese Regeln gewundert und sie nicht gleich verstanden, aber inzwischen weiß ich, dass es Sinn macht, ein bisschen Ordnung zu schaffen. Gerade, wenn die deutsche Community wächst (was ja durchaus der Fall ist), hat das natürlich Vorteile.

Ich hoffe, in Zukunft bekommen wir die Möglichkeit, die Sprache beim Erstellen der Posts zu wählen, dann könnte man auch darüber filtern und nur Posts gezielt zu einer Sprache angezeigt bekommen.

LG, Chiller

·
·

Okay gut zu wissen, vielen Dank @steemchiller

HIER MACHEN @vieanna und @double-u EINEN KLEINEN FOTO-FORMAT-TEST

·

Guten Morgen lieber @double-u,

ich bin gestern leider nicht mehr dazu gekommen, die Fotos für den Test zu posten.

Ich habe jetzt einmal ein Pflanzenfoto ausgewählt, weiß aber nicht, ob das für einen Test passt. Ich bin neugierig, ob ein Qualitätsunterschied feststellbar ist.

JPEG-Format

testbild.jpg

PNG-Format

testbild.png

·
·

Liebe @vieanna, guten Morgen!

also, ich kann keinen Unterschied sehen.

Ja, eine wirklich gestochen scharfe Makro-Aufnahme wäre wohl besser geeignet.
Am besten auch noch mit Stativ fotografiert.

Mein Vorschlag, die halbe Seitenbreite zu wählen, war nicht gut.

Es wäre besser, wenn du die ganze Seitenbreite (ich glaube, das sind 840 Pixel Breite) nutzen würdest und die Fotos dann halt untereinander anordnest.

Es kann sein, dass ich jetzt eine Weile nicht reagieren kann.
Bei mir wird Internet, Telefon und TV nachher umgestellt, und ich weiß nicht, wie bald ich hier dann alles wieder am Laufen haben werde.

Liebe Grüße, @double-u

·
·
·

Hallo @double-u,

dann mache ich demnächst gerne noch einmal einen Vergleich. Eine Makroaufnahme mit Hilfe eines Stativs im vollen Seitenformat.

Ich hoffe, dass die Umstellung problemlos funktioniert (hat) und du rasch wieder online sein kannst ;)

Liebe Grüße und einen schönen Abend!

·
·
·
·

Liebe @vieanna,

danke für deine Wünsche!

Ist schon eine Last so eine Umstellung.
Internet ging zum Glück sofort wieder.
Leider hab' ich mein Fritz!Fax noch nicht wieder zum Laufen gebracht.
TV muss ich auch noch einrichten; war mir aber noch nicht so wichtig.

Ja, mach' das mit den Fotos, wenn du Lust dazu hast.

Lieben Gruß, @double-u

·
·
·
·
·

Guten Morgen lieber @double-u,

sehr schön, wieder etwas von dir zu lesen :-)

Eigentlich bedenklich, wie sehr wir inzwischen von einem funktionierenden Internet abhängig sind. Da könnte man mal länger darüber nachdenken ...

Jedenfalls bin ich froh, dass du wieder online bist. Denn ein Sonntagabend ohne "Wochenseite", da würde wohl Vielen etwas fehlen ;-)

TV würde mir auch gar nicht abgehen. Nachdem ich jahrelang sehr wenig davon Gebrauch gemacht habe, gibt's nun keinen Fernseher mehr in meiner Wohnung.

Hoffe, dass dein Fax bald keine Faxen mehr macht ;-)

Sonnige, herbstliche Grüße aus Wien :-)

·
·
·
·
·
·

Liebe @vieanna,

ja, sehr abhängig.
Ich finde das für mich auch gar nicht gut und vor allem nicht gesund. Ich bewege mich zu wenig.

Danke für deine netten Worte zur Wochenseite!
Dass ich für Sonntag "internetfähig" sein werde, da war ich mir eigentlich recht sicher ;-)

Ich habe hier schon öfters von Usern gelesen, die gar kein TV mehr nutzen. Ich glaube, es werden immer mehr.

Ich sehe sehr gerne französische Liebesfilme ;-)
Die Nachrichten-Qualität ist auch für mich eine Katastrophe.

Das Fax wird auch noch werden ;-)

Hanau ist gerade wolkenbedeckt. Ich war auch nicht auf dem Markt. Seit Steemit habe ich diese schöne Gewohnheit leider eingebüßt, da ich regelmäßig zu spät ins Bett gehe, und es dann mittags zu spät wird für meine gesellige Runde auf unserem Brüder-Grimm-Denkmal.

Liebe Grüße, @double-u

·
·
·
·
·
·
·

Einen schönen guten Morgen lieber @double-u,

seit ich auf dieser Plattform aktiv bin, merke ich leider auch an mir die unangenehmen Begleiterscheinungen des übermäßigen Internet-"Konsums".

Ich war vorher wesentlich mehr in der Natur unterwegs, habe mich öfter in ein Buch vertieft, konnte auch einmal einfach nur nichts tun. Jetzt bin ich in meiner Freizeit sehr häufig online. Ich möchte wieder einen gesunden Mittelweg finden.

Ich kann mich erinnern, dass du in deinem Vorstellungspost von euren samstäglichen Treffen vor dem Grimm-Denkmal auf dem Marktplatz geschrieben hast. Eigentlich sehr schade, wenn echte soziale Kontakte auf Kosten von virtuellen eingeschränkt werden.

Liebe Grüße aus Wien :-)

·
·
·
·
·
·

Eigentlich bedenklich, wie sehr wir inzwischen von einem funktionierenden Internet abhängig sind. Da könnte man mal länger darüber nachdenken ...

Wohl wahr, gut, dass es Redundanzen gibt! Und auch gut, dass es so unverzichtbar geworden ist, dass es nicht mehr willkürlich abgeschaltet werden kann, denn das wäre die einzige Möglichkeit der Regierigen-Verbrecherbanden, Bitcoin & Co. den Garaus zu machen.

Denn ein Sonntagabend ohne "Wochenseite", da würde wohl Vielen etwas fehlen ;-)

Da kann ich nur zustimmen!

TV würde mir auch gar nicht abgehen. Nachdem ich jahrelang sehr wenig davon Gebrauch gemacht habe, gibt's nun keinen Fernseher mehr in meiner Wohnung.

Bei mir seit Bezug meiner ersten Wohnung 1993 nicht. Ab und zu schau ich mir mal was in den Mediatheken online an, weniger als 1x im Monat.

·
·

Die Kanten wirken auf mich im rechten Bild, wenn hier auch unwesentlich, etwas schärfer. Mir ist aber schon öfters bei @vieanna 's Posts aufgefallen, dass manche .jpeg Bilder nicht ihrer Qualität gerecht werden. Ich fände weitere Vergleiche sinnvoll.

Liebe Grüße, brickster

·
·
·

Hallo lieber @brickster,

ich hab' an @vieanna dazu was geschrieben.

Liebe Grüße aus Hanau, @double-u

·
·

Auf meinem Monitor scheint das PNG-Format unwesentlich schärfer.

Vermutlich wäre jedoch für die Beurteilung ein größerer Detailausschnitt besser.

Servus beinand,
ich habe nach längerer Zeit mal wieder eine Info und wollte die IT-Profis hier fragen, was davon zu halten ist, da ich etwas besorgt bin (nur etwas, da ich Cyberghost VPN nutze): https://www.bestvpn.com/wpa2-wifi-not-secure/?utm_source=newsletter&utm_medium=email
Danke schon mal!

·

Jeder, der ein WLAN-Gerät zu Hause einsetzt, ist nicht mehr sicher und sollte sich Gedanken machen. WPA2 wird in so gut wie allen Geräten standardmäßig verwendet und wurde vor Kurzem geknackt. Durch Veröffentlichung der Sicherheitslücke dürften jetzt viele Angreifer unterwegs sein. Es reicht bei vielen Haushalten wahrscheinlich schon, mit einem Laptop im Auto vor einem Haus zu parken, da die Sendeleistung der Router ja inzwischen sehr weit reicht.

Bei neuren Geräten kann man die Sendeleistung/Reichweite einstellen und das Problem damit etwas entschärfen, aber ich empfehle (auch aus gesundheitlichen Gründen) gar kein WLAN oder nur, wenn es nicht anders geht, zu verwenden. Selbst veschlüsselte Verbindungen sind mir nicht sicher genug, da ja der Client direkt angegriffen werden könnte und der Angreifer evtl. vor dem Verschlüsseln Zugriff auf die Daten hat.

Wir haben unser WLAN nur an, wenn wir es für mobile Geräte wie Handy oder Tablet brauchen und dann auch nur kurz. Es gibt LAN-Adapter, mit denen man z.B. auch in Android oder so per LAN-Kabel surfen kann und genau das habe ich bei mir demnächst vor. Ich plane dafür LAN-Dosen in den Räumen, in denen ich Internet brauche, zu installieren, die alle per Kabel zum Router verbunden sind.

Wir wollten das sowieso aus mehreren Gründen machen, aber jetzt haben wir einen guten Grund mehr dafür :)

·
·

Dankeschön!

Das hat mich sehr bestätigt, denn ich habe noch nie WLAN benutzt.

Das erste, was ich an neuen Geräten ausschalte, ist WLAN.
So auch jetzt bei meiner neuen Fritz!Box 7490.

·
·

Vielen Dank für deine kompetente, ausführliche Antwort und die hilfreichen Infos! Ich bin auch kein WLAN-Fan und meide Strahlung so gut wie möglich, aber für das Smartphone läuft es tagsüber, ich schalte es nur für die Zeit des Mittagsschlafes aus. Ich werde aber die Zeit reduzieren, das geht in der Fritzbox ja sehr gut einzustellen.

·
·
·

Ich habe gerade festgestellt, dass das in der Fritzbox noch besser einzustellen geht als ich bisher wusste. Da die Fritzbox Marktführer ist, nehme ich an, dass das für viele WLAN-kritische Nutzer hier interessant ist. In meiner Fritzbox 7320 gibt es im Menüpunkt WLAN ==> Zeitschaltung die Option „WLAN nach Zeitplan abschalten“.

Dort kann man die Ein- und Aus-Zeiten viertelstundenweise und für jeden Wochentag extra festlegen. Ich habe in jeder Stunde an jedem Tag von 7:15 bis 20:30 jeweils eine Viertelstunde das WLAN eingeschaltet. Also von 7:15 bis 7:30, 8:15 bis 8:30 usw. So kann ich immer zeitnah über WLAN agieren und updaten und habe es trotzdem an 75 % der Zeit aus, nachts sowieso ganz.

·
·

Eine Frage hätte ich noch: In dem von mir verlinkten Artikel heisst es, dass WPA2 zusammen mit einem VPN immer noch sicher ist. Stimmt das? Ich nutze Cyberghost.

·
·
·

Solange der Angreifer keinen Zugriff auf das Gerät selbst hat, ist der Internetverkehr damit auf jeden Fall sicher verschlüsselt. Gesendete Daten können somit nicht mehr direkt ausgelesen oder manipuliert werden.

Die Frage ist also auch, ob das Gerät bereits unter Kontrolle ist (z.B. via Remote-Rooting) und welche Sicherheitslücken noch vorhanden sind, die noch nicht aufgedeckt wurden... Etwa 50% aller Android-Geräte sind so oder so schon lange mit etwas infiziert, von dem die Meisten noch nichts wissen.

Viele Geräte wurden durch einen einzigen Besuch auf einer Website (oft Pornoseiten, daher sind viele von denen kostenlos) per JavaScript gerootet, ohne dass die Benutzer davon etwas gemerkt haben. Dies betrifft vor allem Android-Geräte. Dieses Remote-Rooting ermöglicht es also externen Firmen/Personen vollen Zugriff auf alle Daten direkt an der Quelle zu haben.

Eine Aussage, ob man mit Cyberghost sicher ist, kann man also nicht so einfach machen, aber vermutlich ist man es :) Ich habe mich auf jeden Fall wieder für LAN und Kabelverbindungen entschieden. Man ist zwar auch dort angreifbar, aber die Risiken sind schon mal ohne die Nutzung externer Tools (die ja auch direkten Zugriff auf den Client haben) deutlich minimiert.

·
·
·
·

Nochmal herzlichen Dank für die wieder sehr kenntnisreiche, ausführliche Antwort! Ich habe ein Android-Smartphone (Samsung Galaxy S4). Wie kann ich feststellen, ob ich betroffen bin?

·
·
·
·
·

Es gibt ein paar recht nützliche Anti Virus-/Malware-Apps für Android, die einiges aufspüren können, aber ob die alles finden, kann ich dir nicht sagen. Mit diesen Sicherheitslücken werden große Geschäfte gemacht und es fließt dort mehr Geld, als man sich vorstellen kann. Ob auch gezielt Lücken ignoriert werden, ist dabei so eine Frage, die man sich stellen könnte...

Wenn z.B. kostenlose Pornoseiten das Hochladen und Anschauen von Videos in super Geschwindigkeit anbieten, sollte man sich fragen, wovon die eigentlich ohne Einnahmen die vielen Server bezahlen. Natürlich nicht mit der billigen Fake-Werbung. Da laufen Deals mit "hohen Stellen", die viel Geld dafür bezahlen, dass bestimmte Skripte bei den Nutzern der Website unbemerkt installiert werden.

Ich habe gute Erfahrungen mit "Malwarebytes" gemacht. Auch für PC-Nutzer gibt es auf https://de.malwarebytes.com eine Version für Windows, die ich jedem wärmstens empfehle! Ich bin ja nur noch mit Linux unterwegs, aber für Windows ist das ein Muss! Ist kostenlos und hat bei mir früher mal als einzige Anwendung versteckte Trojaner in meinem System gefunden. Kein Antivir, Kasperski, Norton konnte das, was mich dann auch sehr nachdenklich gemacht hat ;)

"360 Security" für Android soll auch ganz gut sein, aber ist mit Werbung und reichlich Schnick-Schnack, soweit ich weiß. Aber egal wofür du deine Geräte auch nutzt und wie sicher es scheint, ich würde keine Bankgeschäfte auf einem mobilen Gerät machen, denn sicher ist man nie.

·
·
·
·
·
·

Einmal mehr vielen Dank! Ich habe Malwarebytes gleich auf beiden Geräten installiert und Scans laufen lassen, macht einen guten Eindruck. 👌 Ich hatte es schon mal vor langer Zeit, kann mich aber kaum daran erinnern. Ist es ein Problem, wenn gleichzeitig Antivirensoftware aktiv ist oder kann ich die eh gleich abschaffen?

·
·
·
·
·
·
·

Keine Zeit gerade... Aber sollte mit Virensoftware gehen. Sonst mal auf der Website gucken, ob dort zu dem Thema etwas steht.

LG, Chiller

·

Hallo @mundharmonika,

ich bin leider kein IT-Profi und kann daher dazu nichts sagen.
Ich hoffe, es kommt noch Jemand, der dir dazu helfen kann.

Lieben Gruß, @double-u

·

PS: Dieses Problem wurde mir soeben von meiner Kaspersky-App bestätigt und mir deren VPN feilgeboten.

Guten Abend,
ich habe gerade das neue Logo und das farbliche Design entdeckt. Was sagt ihr dazu? Ich finde das Logo sieht fast aus wie ein Vogel. Da fand ich das andere fast schöner. Und Grün statt Blau?
Wir sind ja anpassungsfähig 😉

·

Moin! Ich vermute, @double-u's neue Internetverbindung ist noch nicht so ganz zustande gekommen und daher hat er noch nicht geantwortet :)

Ich finde das neue Logo ganz gut gewählt. Über die Farben kann man sich streiten, vor allem was die Links in den Texten betrifft (müssen in meinen Augen eindeutig dunkler), aber da tut sich bestimmt demnächst noch etwas...

In dem Logo kann man viele Dinge erkennen, was ich sehr schön finde. Ich habe auf jeden Fall schon eine Sprechblase, einen Delfin (passend zu Delfin-Status im Steem) und einen Typ mit einer Kappe gesehen :) Das Logo musste geändert werden, um deutlich zu machen, dass es sich nicht um Steem handelt, sondern eine eigene Plattform von Steemit Inc. ist. Das frühere Logo ist und bleibt das Steem-Logo.

LG, Chiller

·
·

Lieber Chiller,

ach, du hast das mit meiner Umstellung auf IP mitbekommen.
Internet ging sofort wieder.
Allerdings habe ich mein Fritz!Fax noch nicht wieder zum Laufen bekommen.
Fritz!Fon funzt zum Glück nach wie vor.
TV muss ich auch noch einrichten; eilt aber nicht ;-)

Wegen meiner noch nicht erfolgten Antwort ... ;-)
Als ich im "richtigen Leben" Gastwirt war, hatte ich immer den Anspruch an meine Gastronomie, dass ich das so gestaltet habe, dass so ein Publikum da war, das sich untereinander unterhalten und wohlgefühlt hat. Daher hätte ich, wenn ich täglich hätte arbeiten müssen, auch keine Theke zum Sitzen oder Stehen gehabt.

Den Delfin hab' ich auch sofort im Logo entdeckt.
Bisschen Yin-Yang assoziiert sich auch bei mir.
Und auch Etwas, was sich immer weiter dreht.

Ja, die Links in den Texten müssten auch meiner Meinung nach deutlich dunkler sein, damit sie gut auffallen können.

Ich schreibe dir nachher noch etwas.

Lieben Gruß, @double-u

·
·
·

Hey @double-u, es freut mich, mal wieder etwas von dir zu hören! Ich dachte gerade, mich tritt ein Pferd mit ordentlich SP, aber nein, das warst du mit neuer Ladung und nem 99er... ^^

Super, dass du die günstigen Preise genutzt hast! Da kommt dann aber doch wieder etwas der Stratege (im positiven Sinne) hervor, mein Lieber ;) Genau zur richtigen Zeit!

Ich war selbst leider auch sehr beschäftigt die letzten Tage und habe kaum Zeit gehabt, sonst hätte ich hier ein bisschen mehr für Stimmung gesorgt :)

Jetzt, wo du es sagst... Da ist wirklich etwas Yin & Yang enthalten und auch das nie endende, sich drehene Loading-Image beim Voten in den letzten Wochen wurde verewigt. Mir gefällt es, dass man so viele Dinge darin sehen kann.

LG, Chiller

·
·
·
·

... weil's so schön war ;-)

Aber, das hast du ja vielleicht schon bemerkt: ich haushalte jetzt etwas und vote auch mal mit 15% oder 20%.

Ja, ich freue mich auch, mal wieder mit dir zu schreiben.

Signatur_400x75.png

·
·
·
·
·

Ja, das mit dem Haushalten ist eine gute Idee und wollte ich dir auch schon vorschlagen ;) Das ist ein weiterer Vorteil der höheren SP. Du kannst jetzt kleinere, aber dafür mehr Votes abgeben und die Leute freuen sich trotzdem über gute Einnahmen durch Kommentare.

Wenn der Steem-Kurs in den nächsten Tagen wieder steigt (wovon ich ausgehe), kannst du das sogar noch besser aufteilen. Ich habe jetzt auch fast 1000 SP zusammen und habe einen Großteil der an meinen Bot delegierten Power zurückbekommen. Das dauert übrigens 7 Tage, bis man die SP erhält und in der Zwischenzeit stand sie weder dem Bot noch mir zur Verfügung. Muss man also mit einrechnen, wenn man mal Power delegiert bzw. sie wieder zurückholt...

Auch wenn ich froh bin, jetzt 1000 SP für mich zu haben, so ist es doch irgendwie auch ein Witz, wenn ich die 10 Cent betrachte, die ich bei 100% voten könnte. Wahrscheinlich muss ich aktiver werden und mehr posten, aber die meiste Zeit geht ja schon für die Entwicklung des Tools drauf.

Ich war nie ein guter Verkäufer/Marketing-Mensch, aber muss mir da so langsam etwas überlegen. Auch überlege ich, einen Server zu mieten und Witness zu werden. Die machen immer noch die zuverlässigsten und in meinen Augen einfachsten Einnahmen auf Steemit. Ungefähr 8 SP am Tag als Backup-Node, ohne etwas zu tun, außer ab und zu Updates zu installieren, hat schon irgendwie was.

LG, Chiller

·
·
·
·
·
·

Ohne Geld-Investition ist Steemit meiner Meinung nach sehr mühsam.
Das war mal anders und ist aber leider vorbei.
Ich glaube auch mittlerweile, dass wir gar nicht mit genügend Leuten in Kontakt kommen, die kräftig voten können und das auch tun.

Lieben Gruß, @double-u

PS: Ich installiere jetzt hier mal weiter und hoffe, dass ich mein Fritz!Fax auch noch zum Laufen bekomme.

·

Guten Abend!

Och, ich find's nicht schlecht.

Vor allem aber freut es mich sehr, dass die Funktionen wieder flott und zuverlässig ausgeführt werden.

Bis bald, lieben Gruß

@double-u

@steemchiller habe ein kleines Probs mit SCT im Chrome,
in Verbindung mit einem weiteren Plugin
(Steemit More Info 1.5.0) somit wie dieses Aktiviert ist,
ist Artikel schreiben nicht mehr ganz so einfach.

Ich hab dir mal Screenshots beigelegt.
(Via Rechtsklick in neuem Tab sind die Bilder sogar halbwegs lesbar GRINS)

Bild 1: Fehlermeldung von Tampermonkey,
Bild 2: Normaler Modus schreiben
Bild 3: Der Editor im Modus Hide, bringt aber auch nichts

Habe nun "Steemit More Info" Abgeschalten,
damit Funktioniert es dann auch wieder reibungslos!

Ich denke mal das es ehr ein Problem vom Tampermonkey ist

Error.jpg

p1.jpg

p2.jpg

LG ennosan
Hoffe ist der richtige Platz hier HI

·

Moin @ennosan! Das sieht interessant aus :) Ich vermute, Tampermonkey erkennt, dass die Seite von mehreren Plugins gleichzeitig manipuliert wird und verhindert das dann. Da kann ich nichts machen und vermutlich kommst du nicht darum herum, eines der beiden Plugins zu deaktivieren und immer nur das zu aktivieren, was du gerade benötigst.

Vielleicht gibt es da Konfigurationsmöglichkeiten bei Tampermonkey, mit denen man das umgehen könnte, aber dafür kenne ich mich mit TM zu wenig aus.

LG, Chiller

·
·

Jubs das ist mir auch so durch den Kopf gegangen, von daher hab ich den Steemit More Info nun auch deinstalliert, Danke dir fürs nachschauen!!!!!!!!!!!!!!!

Moin @double-u und Steemiter

Kann mal einer bitte diesen @bsc abschalten,
der Spamt deutsch total zu,
das geht einen ja auf den .... GRINS.
Der ist innerhalb von paar Stunden von rep 25 runter auf 7
und Müllt steemit immer noch zu!

Sowas hat auf steemit nichts zu suchen,
wenn ich die Bild lesen will kann ich das auch ohne den,
aber ich will die Bild nicht lesen und auch keine Tagesschau oder Tagesspiegel

·

Da kannst du mit deiner SP nicht viel anrichten, aber wie ich gesehen habe, haben sich einige aufmerksame Steemer ( @twinner, @redpalestino, @lichtblick ) mit gut Power schon darum gekümmert. Der ist morgen nicht mehr sichtbar, vermute ich.

Ansonsten kann man in krassen Fällen auch die @ steemcleaners rufen, aber ich denke der hier ist sowieso schon so gut wie erledigt ;)

·
·

HI Suppi!!!!!!!!!

Dear steemians...Ich habe eine Frage, warum träumen wir?
Ich bin kein Wissenschaftler, dann kann ich keine wissenschaftliche Antwort geben, aber ich habe interessante Gedanken zu diesem Thema.

Stellen wir uns unser Gehirn als ein Land vor. Er hat eine Regierung, mit Nerven als Beamte und Zellen als Untertanen. Wenn einige vom Gehirn entfernte Zellen sich weigern, dem Gehirn zuzuhören, und die entsprechenden Nerven ihre Verantwortung nicht erfüllen, träumen wir. Kurz gesagt, Träumen ist die Rebellion bestimmter Gehirnzellen.

Guten Morgen alle zusammen

Im den letzen Tagen erscheint bei mir, jedes Mal wenn ich einen Post absetzen möchte die Fehlermeldung "Broadcast Error"
Der Post ist dann aber irgendwie doch raus, spätestens beim zweiten Mal und der zweiten Fehlermeldung

Habt ihr das auch schon mal gehabt ?

·

Guten Morgen!

Ja, das war bei mir heute genau so.

Manche Fehler sind noch da, obwohl es insgesamt sehr viel besser läuft.

·
·

Noch wach oder schon auf?

Danke für die schnelle Antwort, ja die Hauptsache ist ja dass der Post überhaupt rausgeht

·
·
·

ich kontrolliere bei jeder fehlermeldung, ob er nicht doch raus ging. so kommt es zu keinen doppelten posts.

·
·
·
·

Doppelte Posts konnte ich bisher immer vermeiden, habe mich nur gewundert was denn der Fehler hier ist

·

Moin! Der "Broadcast Error" wird/wurde nicht richtig abgefangen, denn die Broadcast-Aktion ist erfolgreich durchgelaufen. Hatte ich auch ein paar mal in letzter Zeit. Ich empfehle dir, ein Tool wie z.B. SteemWorld.org/@maxinpower parallel geöffnet zu haben und nach dem Posten 30 Sekunden zu warten, um zu schauen, ob im Tool unter "Account Operations" ein Eintrag mit deinem Post erscheint.

Wenn dort nichts auftauchen sollte, ist der Post tatsächlich nicht rausgegangen und du kannst es erneut probieren. Somit kann es nie zu doppelten Posts kommen, die ich in letzter Zeit vermehrt auf Steemit gesehen habe... :)

LG, Chiller

·
·

Danke für die Antwort, ja in letzter Zeit scheint hier ja eine Menge schief gegangen zu sein. Obwohl sie auch wieder etwas hinbekommen haben.

Ich habe dann gestern halt in einem anderen Browserfenster ein paar mal geschaut, ob mein Post schon als neuer Blog Eintrag erschienen ist. Das ging genauso

Habe jetzt zur Zeit eh keinen Computer, meiner hat vor 3 Tagen seinen Geist aufgegeben und das heißt wohl eine Zwangspause hier bei Steemit

·
·
·

Ja, so langsam tut sich etwas auf Steemit und was ich bisher gesehen habe, gefällt mir richtig gut. Die gesamte Plattform ist wirklich deutlich schneller geworden.

Steemit-Pause? Da fällt mir jetzt das folgende Bild ein, das ich vor ein paar Tagen irgendwo zwischen den Kommentaren entdeckt habe... ^^



Weiß gerade nicht mehr, wer das erstellt hatte, aber werde den Link nachtragen, wenn ich den Autor herausgefunden habe. Wünsche dir eine angenehme Woche!

·
·
·
·

Danke schön

Über mein Phone werde ich ja immer noch reinschauen und ein bisschen kommentieren.
Nur mit dem Erstellen eigener Beiträge wird es jetzt etwas schwieriger, ich hatte etwas vorbereitet aber da komme ich im Augenblick nicht daran, mal schauen ob ich meine Festplatte noch retten kann.

Und wenn ich immer den Laptop von meiner Freundin Belege, verliert sie langsam die Nerven. Naja, etwas kommt natürlich diese Woche, versprochen

Genieß den Feiertag morgen, wir haben am Freitag einen. Kulturtag, oder auch Bunka no hi 文化の日

Endlich. Steemit funktioniert wieder und man kann kommentieren, voten oder einfach nur lesen oder Fehler, Abbrüche etc. Das hat leider ganz schön lange gedauert.
😊 Einen schönen Abend noch.....

·

Ja, was ein Glück!

Bin aber gerade wieder ein bisschen gebremst, da ich festgestellt habe, dass in einem Post von mir immer das selbe Foto verschwindet, wieder auftaucht und wieder verschwindet.

Naja, ich hoffe, das wird auch noch behoben werden.

Ich wünsch' dir auch noch einen schönen Abend!

·
·

Das mit dem Foto ist mir bisher noch nicht passiert. Habe sonst auch nichts von anderen Benutzern darüber gelesen.
Vielleicht einfach wieder hochladen, kann ein Speicher Problem sein.

·
·
·

Man kann leider in einen Post, der älter als 7 Tage ist, nichts mehr hochladen.
Außerdem ist es ja bereits auf Steemit gespeichert. Deswegen taucht es ja auch immer mal wieder auf.

Aber danke für dein Mitdenken!

·

Ja das ist wunderbar!!!

excellent post.thanks for sharing.

·

Thank you!

·
·

thanks to @double-u.... loving your blog.best of luck.

·
·
·

I also wish you best of luck!

·
·
·
·

god bless @double-u

Guten Morgen liebe #deutsch community, guten Morgen leiber @double-u.

Leider stosse ich erst jetzt in die nette Runde, weil es mir gester Abend zu spät wurde (Zeitverschiebung MEZ+4:45) Weil ich meinen Kaffee und 3 Tassen Tee schon hinter mir habe (hab den GANZEN Artikel von @akashas durchgelesen, den sie mir gewidmet hat!), brauch ich etwas stärkeres im Glas. Bitte gib mir eine heisse Schokomilch.

Wie toll, das Steemit seinen Schluckauf hinter sich gelassen hat und wieder wohlauf ist.

Ich möchte alle User dazu aufrufen, bei Problemen beim posten, erst in einem separaten Tab sich vergewissern ob der Post durchgegangen ist. In letzter zeit gab es öfters doppelte bis fünffache Posts. Ich bekam auch öfters eine Fehlermeldung, obwohl der Post einwandfrei erschien.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche!

Calling @originalworks :)
img credz: pixabay.com
Nice, you got a 4.0% @minnowbooster upgoat, thanks to @double-u
Want a boost? Minnowbooster's got your back!

·

The @OriginalWorks bot has determined this post by @double-u to be original material and upvoted(2%) it!

ezgif.com-resize.gif

To call @OriginalWorks, simply reply to any post with @originalworks or !originalworks in your message!

This post has received a 33.89 % upvote from @boomerang thanks to: @double-u

@boomerang distributes 100% of the SBD and up to 80% of the Curation Rewards to STEEM POWER Delegators. If you want to bid for votes or want to delegate SP please read the @boomerang whitepaper.

·

very good post !!!! Keep that nonsence up!!! @cryptoinvestinfo your CryptoInvestmentExpert

This post has received gratitude of 70.42 % from @appreciator thanks to @double-u.

This wonderful post has received a bellyrub 9.16 % upvote from @bellyrub thanks to this cool cat: @double-u. My pops @zeartul is one of your top steemit witness, if you like my bellyrubs please go vote for him, if you love what he is doing vote for this comment as well.

This post has received a 38.46 % upvote from thanks to: @double-u.
For more information, click here!!!!

The Minnowhelper team is still looking for investors (Minimum 10 SP), if you are interested in this, read the conditions of how to invest click here!!!

This post has received a 5.45 % upvote from @booster thanks to: @double-u.

This post has received a 39.06 % upvote from @lovejuice thanks to: @double-u. They love you, so does Aggroed. Please be sure to vote for Witnesses at https://steemit.com/~witnesses.

This post has received a 1.46 % upvote from @buildawhale thanks to: @double-u. Send at least 0.50 SBD to @buildawhale with a post link in the memo field for a portion of the next vote.

To support our daily curation initiative, please vote on my owner, @themarkymark, as a Steem Witness


sneaky-ninja-two-swords-story-sneaky-ninja-thealliance-steem-steemitcomics small.jpg
Sneaky Ninja Attack!!
You have been defended with a 16.13 % upvote!
To help keep my Jōki (蒸気) power strong I rely on the townspeople of Sōsharumedia (ソーシャルメディア).
I was summoned by: @double-u.
I have done their bidding and now I will vanish...

woosh