2018 Woche 02 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context / Deutsch / English

in deutsch •  10 months ago

Diese Seite soll die Möglichkeit bieten, Fragen und Nachrichten zu hinterlassen, die sonst nirgendwo gut hinpassen würden.

This Page Shall Provide the Opportunity, to Leave Questions and Messages, which Would Not Fit Very Well in Otherwhere Context.

 

Bild mit Dank von pixabay


Deutsch


Liebe Steemit Freundinnen,
liebe Steemit Freunde,
liebe Stammgäste,

ich hoffe, das neue Jahr hat für euch alle im persönlichen und beruflichen Bereich erfreulich begonnen!

Was unseren STEEM-Kurs angeht, kann man das ja auf jeden Fall schon mal sagen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr uns eure Meinungen und Einschätzungen zur Entwicklung des STEEM-Kurses mitteilen würdet.

Ich vermute und hoffe, er wird kontinuierlich noch weiter steigen.

Ich habe auch den Eindruck, dass wegen der vielen Nachrichten über den Bitcoin das Thema „Kryptowährungen“ inzwischen bei einem recht großen Teil der Bevölkerung angekommen ist. Auch deswegen kommen in 2018 bestimmt spannende Zeiten auf uns zu.

Was mir allerdings ein bisschen Sorge bereitet: Ich habe gestern irgendwo gelesen, dass Mark Zuckerberg angeblich in Erwägung zieht, Facebook hin zu einem ähnlichen System zu ändern, wie wir es hier haben.

In der letzten Woche kam von @leroy.linientreu die Anregung, darüber nachzudenken, wie man Neulinge auf Steemit besser unterstützen kann. Etwas Neues oder Bahnbrechendes ist uns dazu nicht eingefallen, denn im Grunde gibt es schon alle Hilfetexte, aber sie sind halt nur sehr zerstreut zu finden.

Liebe Neuankömmlinge,
wenn ihr etwas wissen möchtet, hilft es oft, die Suchfunktion zu verwenden, denn zu eigentlich jeder Frage gibt es auch irgendwo einen Artikel, der darauf eingeht.
Ihr könnt aber auch hier im Kommentarbereich eure Fragen hinterlassen. Unter anderem zu diesem Zweck habe ich diese Seite geschaffen. Es kommen auf dieser Seite sehr oft erfahrene Steemians vorbei, so dass eure Fragen mit großer Wahrscheinlichkeit beantwortet werden.
Nicht zuletzt sei auch noch das "Steem-Wiki" genannt, auf dem ihr in die „FAQ“ schauen könnt.

So, dann wünsche ich uns allen wieder gute Unterhaltung und nette Begegnungen!

Und eine angenehme nächste Woche wünsch‘ ich euch auch!

Annette macht heute Urlaub.
Heute hilft die bezaubernde Jasmin im Service ;-)

Liebe Grüße, euer @double-u


English


Dear Steemit Friends,
Dear Regular Members,


I hope that the new year has started pleasingly for all of you in your personal and professional life!


As far as our STEEM-course is concerned, one can say that in any case.

I would be pleased if you would share your opinions and thoughts about the development of the STEEM course with us.


I suspect and hope that it will continuously rise up.

I also have the impression that because of the many news about Bitcoin, the topic of "cryptocurrencies" has meanwhile reached quite a large part of the population. This is another reason why we will certainly have exciting times ahead of us in 2018.


However, what worries me a little: I read somewhere yesterday that Mark Zuckerberg allegedly is considering changing Facebook to a similar system as we have here.



In the last week @leroy.linientreu came up with the suggestion to think about how to better support newcomers on Steemit. We didn't come up with anything new or groundbreaking, because basically there are all the help texts, but they are just very scattered to find.



Dear Newcomers,
if you want to know something, it is often helpful to use the search function, because there is an article about every question that goes into it.
You can also leave your questions here in the comment area. Among other things, I created this page for this purpose. Very often experienced steemians come along on this page, so your questions will most likely be answered.
Last but not least the "Steem-Wiki" is mentioned, where you can have a look at the "FAQ".



So, then I wish us all good entertainment and nice encounters again!

And I also wish you a pleasant next week!

Annette's on vacation today.
Today the enchanting Jasmin helps in the service ;-)

Best regards, your @double-u


 
Bisher erschienen:
Nun stelle ich mich vor / Now I introduce myself
2017-KW 29 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 30 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 31 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 32 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 33 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 34 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 35 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 36 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 37 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 38 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 39 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 40 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 41 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 42 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 43 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 44 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 45 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 46 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 47 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 48 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 49 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 50 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 51 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2017-KW 52 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context
2018-KW 01 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  
Loading...

Schwarz/Weiß


Vor kurzem hatte mich @jkiw (Natalie) für eine S/W-Challenge nominiert. Ich konnte allerdings leider nicht teilnehmen, da ich andere Dinge erledigen wollte. Und meine alten S/W-Fotos sind alle noch nicht digitalisiert.

Nun bin ich vorhin durch Zufall über ein S/W-Foto gestolpert, das ein Freund in einem "unbeobachteten" Moment von mir hinter meiner zweiten R25/3 (von dreien) - genannt "Gummikuh" - gemacht hat.

... da dachte ich mir, ich poste es euch mal ;-)



·

Ich bau Votepower auf. Aber dann, escht, dann geb ischs dir, du Bisser.

·
·

Hast du heute deinen Hessisch-Tag?

·
·
·

#hessisch tag ;-)

·
·
·
·

GEIL @pawos!

·
·
·

Babbel net! Des is jezz en Täg! Hat de @pawos draus gemacht!

·

Nein, er genießt die frische Luft & meditiert :)

·

Ich nehme mal an du studierst der gerade ganz aufmerksam die Straßenkarte

·
·

Ich glaube ja er Sucht da was?!?
Keine Ahnung A-Hörnchen, B-Hörnchen oder die Kontaktlinsen GRINS
War nur ne Spaß lieber Werner GRINS und das Moto ist echt GEIL!!!!

LG Enrico

·
·
·

Vielleicht erzähl' ich zu der "Gummikuh" (Motorrad) noch irgendwann eine kleine Geschichte ;-)

·
·
·
·

Hast noch mehr Fotos von dem guten Stück???

·
·
·
·
·

Ja, von der und von meiner Ersten.

Ach, ich habe so viele Ideen, was ich alles posten könnte ... aber der Tag ist einfach zu kurz und die Nacht auch ;-)

·
·
·
·
·
·

Fang doch mit ner Fotoserie von den Motos an
zu jedem Bild nen kleinen Text wann was wie wo
und schauen wie es läuft.

·
·
·
·
·
·
·

Ich neige eher dazu, mit meinen "Geschichten aus meinem Leben" zu beginnen, wenn ich denn endlich mal dazu komme.

Bis bald, mein Lieber

·
·

hehehe, davon gehe ich doch aus!

Einen schönen guten Abend dir, lieber @double-u und allen Gästen der Wochenseite,

der hohe STEEM-Kurs hat uns wohl alle zu Jahresbeginn sehr positiv überrascht, auch wenn er jetzt wieder etwas gesunken ist. Wenn ich mir überlege, dass ich bis vor einigen Wochen einen Kurs von über 2 USD schon als sehr erfreulich angesehen habe, dann empfinde ich den jetzigen nahezu sensationell. Bleibt zu hoffen, dass der Aufwärtstrend anhält!

Was eine mögliche Umstellung von Facebook auf die Blockchain-Technologie mit dem Ziel einer Dezentralisierung betrifft, bin ich skeptisch, da dies dem derzeitigen Geschäftsmodell komplett widersprechen würde. Ob es sich dabei nicht nur um eine Marketingstrategie mit dem Ziel, das Image aufzupolieren, handelt, wird die Zukunft zeigen. Jedenfalls erlangt die neue Technologie dadurch noch mehr Aufmerksamkeit, was nur in unser aller Sinn sein kann.

Als Neuankömmling hat man es nicht leicht, obwohl es inzwischen schon sehr viele Hilfestellungen gibt, die zwar verstreut, aber nicht unauffindbar sind. Mit der Möglichkeit, hier auf deiner Seite Fragen zu stellen, hast du sicher schon dem einen oder anderen Neuling geholfen :)

Allen noch einen interessanten Gedankenaustausch!

Noch was: Das S/W-Foto finde ich total gelungen! Du hättest damit sicher in jeder BnW-Challenge voll gepunket :)

·

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass Facebook auf die Blockchaintechnolgie umstellen wird. Das widerspricht dem derzeitigen Konzept. Ich glaube, dass das alles nur Masche ist, um nicht alle User zu verlieren. Sie merken, dass ihnen die Leute davonrennen. Mein Vertrauen in FB verschwindet immer mehr, ich bleibe lieber auf Steemit :-)

Der Steem hat einen grandiosen Anstieg gemacht, zum Glück. Ich denke, dass er sich gefangen hat und nicht mehr groß nach unten gehen wird. Ich habe ein gutes Gefühl, was den Steem anbelangt.

·
·

Ja @steemflower, in diese Richtung gehen auch meine Gedanken.

Facebook habe ich übersprungen. Für mich ist Steemit die erste soziale Plattform, auf der ich aktiv bin. Und ich bin begeistert davon!

Ich kann mir vorstellen, dass der Steemkurs in nächster Zeit wieder einen Ausreißer nach unten macht. Was ich aber nicht als Grund zur Panik sehe, sondern als gute Gelegenheit zum Investieren. Langfristig bin ich nämlich vom STEEM überzeugt!

·
·
·
Facebook habe ich übersprungen. Für mich ist Steemit die erste soziale Plattform, auf der ich aktiv bin. Und ich bin begeistert davon!

Das geht mir genauso - bin eigentlich überhaupt kein Freund sozialer Netzwerke. Für Steemit habe ich eine Ausnahme gemacht, weil es einfach, verglichen mit den anderen Kandidaten, echten Mehrwert (nicht nur finanzieller Art) bietet.

·
·
·
·

@jaki01

bin eigentlich überhaupt kein Freund sozialer Netzwerke.

Also bei genauerer Betrachtung wäre aber Fratzebuch dann genau richtig gewesen. Der Laden hat mit sozialem Netzwerk nämlich nicht das Geringste mehr zu tun ;)

·
·
·

Facebook habe ich übersprungen.

Wirklich?! Du Glückliche - du hast NICHTS verpasst. NICHTS :D

Langfristig bin ich nämlich vom STEEM überzeugt!

Würde ich mal pauschal zustimmen. Wohin die Reise genau geht, wird man sehen, aber grundätzlich denke ich Tendez aufwärts

·
·

Hallo, liebe @steemflower!

Dein farbiges Profilbildchen sieht klasse aus!
(Also, nicht das Bildchen, sondern du auf dem Bildchen ;-) )

Liebe Grüße, @double-u

·
·
·

Danke lieber @double-u für's Kompliment. Das Bild habe ich aktuell geschossen, dass andere war schon etwas älter. Freut mich, dass es dir gefällt ;)

Ich wünsche dir einen schönen Tag! Ich muss erstmal wieder an die Arbeit und mich um meine Hotelgäste kümmern ;)

·
·
·
·

Gerne, liebe @steemflower!

Wie du siehst, bin ich hier auch noch am "mich um die Gäste kümmern" ;-)

Eine schöne Zeit wünsch' ich dir!

Und liebe Grüße, @double-u

·

Guten Abend, liebe @vieanna!

Zum STEEM-Kurs ist mir aber bei mir auch aufgefallen, wie schnell es geht, dass man ein bisschen enttäuscht ist, wenn's von ca. 7 Euro auf ca. 5,50 Euro runter geht.

So schnell ist man verwöhnt ;-)

Für die Hilfestellungen: Ja, man muss halt nur auf diese Seite stoßen. Es ist wirklich so, dass bisher - so weit ich weiß - jede Frage hier beantwortet wurde. Natürlich nicht nur von mir sondern überwiegend von @steemchiller und @afrog.

Danke für's Kompliment zum Foto!
Ja, das Foto hat eine ganz tolle Bildaufteilung. Nur die Baumwipfel oben hätten noch drauf gemusst; dann wär's perfekt geworden.

Ich wünsch' dir noch einen schönen Abend!
 
Signatur_400x75.png

·
·

Guten Morgen lieber @double-u,

der Tag präsentiert sich heute bei uns grau in grau. Ein Blick auf die coinmarketcap-Seite erfreut aber das Gemüt ;-)

Du hast aber recht, der Mensch neigt dazu, Gegebenes schnell als selbstverständlich zu nehmen. Ich habe vor einigen Monaten mehrmals kleinere STEEM-Beträge zu einem Durchschnittskurs von 1,5 USD gekauft und bin daher mit der aktuellen Kursentwicklung zufrieden. Luft nach oben ist aber noch ausreichend ;-)

Danke für deine spezielle Signatur und ganz besonders für deine laufende Unterstützung - ich weiß das sehr zu schätzen! :-)

Einen angenehmen Tag und viel Freude und Erfolg bei all deinen Aktivitäten.

Liebe Grüße aus Wien,
@vieanna

·
·
·

Liebe @vieanna,

ich glaube, mit etwa diesem Durchschnittspreis habe ich auch so, wie du, eingekauft.
Also, sind wir schon mal im Plus! ;-)

Gerne, gerne!

Schönen Abend noch!

Liebe Grüße, @double-u

·
·

Alleine dafür mein vote :) - die Siggrafik ist cool <3

·

Ich glaube auch das ganze Facebook-Netzwerk passt nicht zu einer Community wie Steemit. Das Ziel von Facebook ist doch eher Werbeflächen zu vermarkten und bei den (pay2win)-OnlineGames mit abzugreifen habe ich den Eindruck.
Ich bin nie mit Facebook warm geworden und habe es daher im Prinzip auch nie wirklich aktiv genutzt.
Ich erinnere mich eher an die gute alte Anfangszeit des Internets wo der Kontakt hauptsächlich in Chats stattfand. Diese sind heutzutage ja mehr oder weniger ausgestorben.

Das coole ist, hier mit Steemit nutze ich nun wieder einen Chat, auch erinnert mich das ganze "Portal" von der Aufmachung/Layout etwas an früher :D

Nur schade das ich es erst so spät entdeckt habe. Aber besser spät als nie ;)

·
·

Da sagst du was ...

... denn ich hätte Steemit gerne auch früher schon kennengelernt ;-)

Aber, wenn die große Welle (Zustrom von neuen Mitgliedern) erst noch kommen wird, wie Viele annehmen, dann zählen wir dann zu den "Beginnern" ;-)

·
·
·

ja okay aus der Sicht betrachtet ;)
Ich habe noch nicht so den Überblick über die Größe der deutschen Community hier.
Aber ich bin gekommen um zu bleiben und bin gespannt wie sich das hier aufbaut!

·
·
·
·

Aber ich bin gekommen um zu bleiben

So gehört das :)

·
·

Nur schade das ich es erst so spät entdeckt habe. Aber besser spät als nie ;)

@laraventure wir sind doch noch gaaaanz am Anfang der Goldgräberstimmung Steemit hat gerade mal 50K?!? deutschsprachige User - insgesamt über 500K - das ist doch im Grunde Nichts mehr heutzutage im Netz in solchen Bereichen. Schau dir manche bekloppte FB Witzepage an, die selbst im deutschsprachigen Bereich Fans in MILLIONEN Höhe haben. Auch wenn da viel gefakt ist, aber Potential ist da derzeit noch ohne Ende.

Also du bist keinesfalls zu spät dran. Im Gegenteil!
Genau richtig. Vielleicht wäre dir im Juni mit den relativ wenigen deutschsprachigen Usern (und die hatten ja auch alle noch nicht diese Votepower) die Lust vergangen und du hättest nie wieder rein geschaut. Wer weiß?! ;)

·
·
·

Okay ja wie über dir geschrieben habe ich noch nicht soooo den Überblick über die Größe.
Genau richtig hört sich gut an ;)
Klar im Vergleich ist es bestimmt angenehm wenn jetzt einer paar "Ältere" einen ein wenig anschieben können. Ja, wenn das im Juni erst losging mit der deutschen Community bin ich ja doch nicht sooo spät dran wie ich dachte.

Ich hoffe ich gehöre dann auch mal zu den "dicken" die neue Mitglieder pushen können ;)
Aber wenn der ganze krypto Markt nicht gerade total einbricht, sehe ich auch sehr viel potenzial für neue Steemians!

·
·
·
·

@laraventure

Genau richtig hört sich gut an ;)

ist es auch :)

wenn das im Juni erst losging mit der deutschen Community

Lo ging das schon viel früher, nur in ganz überschaubarem Rahmen. Das Beispiel Juni war jetzt gewählt weil da ja im Vergleich zu jetzt, kaum was los war. Also von den zunehmenden Userzahlen in den letzten Wochen.

Ich hoffe ich gehöre dann auch mal zu den "dicken" die neue Mitglieder pushen können ;)

Klar. Wenn du dran bleibst, wird es so laufen. Mal ganz unabhängig, was mit dem Wert des SDB so passiert. Dein Account wird aber stetig anwachsen.

Aber wenn der ganze krypto Markt nicht gerade total einbricht, sehe ich auch sehr viel potenzial für neue Steemians!

Selbst wenn das auf 5 Cent je SDB fallen SOLLTE - dann sind es immer noch 5 Cent mehr, wie bei Fratzenbuch.

Du wirst hier nicht mit personalisierter Werbung zugepflastert und auch sonst kannst du dich hier wesentlich freier bewegen. Also was soll schon passieren, ausser Gewinn?

Also steem on all together!

Lieber @double-u, herzlichen Dank für die prominente Erwähnung des SteemWiki in deinem Wochenknüller. Ich finde, der Help–Index ist eine schöne Einstiegsseite in das Wiki. Was meinst du?

Dank einer sehr, sehr netten Konversation mit @street.yoga über Off Topics war ich motiviert, endlich die Etiquette von @thecryptofiend ins Wiki aufzunehmen. Also Plankton, Anfänger, Newbies und künftige Whales, liebe Beginner, findet hier die Etiquette von Steemit auf Englisch. Wenn ihr den Link vergessen habt, Ihr findet ihn jederzeit im SteemWiki Die Etiquette muss übersetzt werden. Wer macht das? Wer? Na, komm schon. Anstatt hier in der Kneipe abzuhängen übersetzt du das Ding zuhause und haust es auf die Blockchain. Machst du STEEM und hängst doppelt in der Kneipe ab. Sollte jemand Links zu Übersetzungen dieses Werkes kennen, gleich welcher Sprache, gib deinem bevorzugten Wiki den Link! Kennst du ein Superhilfe Werk auf dem Steem, das wir noch nicht im Wiki haben, verrate es mir bitte. Das Wiki bringts!

Prost Community, Schoppe in den Kopp, isch hau widder ab! Habb mein neun Ardiggel noch net ferddisch unn du weißt ja, na was dann, was glaubst denn duu?! Werner! Guude! Mir sehn uns. Schigge Krawatt haste heut widder aaaa.

Des war Hanauer hessisch mit schwer nasaler, französischer Komponente. Wir haben Hugenotten, Niederländer und Wallonen assimiliert, sowie manchen französischen Soldaten von Napoleon und jetzt klicke ich mal unterm Editor von dem Kommentar auf das schwarze–mintgrüne Prost.

·

Lieber @afrog,

wenn du es sinnvoller findest, dass ich den Link zum "Help-Index" in meiner Einleitung erwähne, dann ändere ich das noch schnell.

Ja, hessisch konnste, Bub!

Lieben Gruß, @double-u

·
·

Lieber @double-u, an dem einen Link soll es nicht liegen und ich bin mir ja selbst noch gar nicht sicher. Lass es laufen, wie es läuft und falls du mal meinst, „oh, der Links ist viel besser!“, dann kannst du es ändern. Vorerst nehme ich das nicht so wichtig. Die Neuen müssen das SteemWiki finden und dazu hast du dein Möglichstes beigetragen. Danke dafür.

·

Ich mach das. Kann ich Dir den übersetzten Text die Woche einfach per Email zuschicken? In irgendwelche Wikis reinfummeln übersteigt meine Fähigkeiten ... Ich würde die Bilder und die diesbezüglichen Textstellen, die nicht zur Sache tun, auslassen. Ok?

·
·

Lieber @leroy.linientreu, herzlichen Dank für das Angebot. Die Community und ich finden dein Angebot ganz toll! und es wäre ja auch durchaus zu deinem Vorteil. Die Übersetzung würde die deutschen Newbies auf jeden Fall auf ganz anderem Niveau erleuchten und sehr viel besser für den Steem vorbereiten. Was du mit deiner Arbeit aber nicht tun darfst, ist das Veröffentlichen der Übersetzung im Wiki! Das wäre ein Miner–taktischer Overkill, den ich gerade mit der Übersetzung des SMT–Whitepaper vollziehe, was ja zuerst im Wiki auftaucht, weil ich es dort Stück für Stück übersetze und auch sofort öffentlich zeige.

Du musst die Etiquette nach Fertigstellung natürlich zuerst in deinem Blog veröffentlichen, um dir sechseinhalb Tage lang das Entzücken deiner Community in Votes ausdrücken zu lassen! Das Wiki braucht eigentlich nur den Link zu deiner Arbeit. Was du aber zuallererst tun musst:

Hole dir bei @thecrypotofiend die Erlaubnis ein, dass du seine Arbeit übersetzen und veröffentlichen darfst. Dann hast du Arbeit und anschließend sicher ein kleines Reward–Bingo.

Ich habe im Falle des SMT–Whitepaper nicht bei @ned nachgefragt und bin daher stets im Zweifel, ob es Rechtens ist, was ich da im Wiki mit seinem Dokument veranstalte.

Vollständige Dokumente nehme ich ich ja nur komplett im Wiki auf wenn ich, wie im Fall der FAQ, massenweise praktische Sprungziele im Dokument vorfinde, die in Steemit nicht darstellbar sind. Oder wenn ich ein Dokument direkt im Wiki übersetzen will und es als Übersetzungsvorlage für andere Sprachen anbieten will. Beim SMT–Whitepaper habe ich es sogar mit beiden Fällen zu tun: ich übersetze es und das Dokument hat massig Sprungziele von seinem Inhaltsverzeichnis aus. Zudem ist das Ausgangsdokument auch noch ein PDF, was niemand direkt im Browser aufrufen kann. Nur in solchen Fällen speichere ich überhaupt ein Dokument im Wiki. Ansonsten genügt es, den Link zum Original oder der Übersetzung zu präsentieren und um eventuell kleine, redaktionelle Bemerkungen vorauszuschicken.

Der Steem ist zur Speicherung ja vollkommen ausreichend. Ich muss die Dokumente nicht unbedingt auch noch im Wiki speichern. Es genügt vollkommen, dort die URL zum erhellenden Dokument vorzuhalten. Das Wiki weiß, wo die guten Sachen zu finden sind und erspart nur die Suche. Es ist also kein Dateispeicher, sondern der stets aktuelle Knowhow–Finder!

Synergie:

Dank deines größzügigen Angebotes, lieber Leroy, habe ich hier zum ersten Mal schriftlich einen wichtigen Teil meines Wiki–Konzepts gefunden und formuliert. Viel Spaß bei der Übersetzung, Leroy.

·
·
·

Danke für die Hinweise! Freitag ist es fertig, und wenn ich irgendeine Reaktion von @thecryptofiend bekomme, dann auch online. Da ich hier schon genug gesegnet werde, lassen wir uns für die Erlöse des Beitrags, so er bzw. sie zustandekommen, was Sinnvolles einfallen.

·
·
·
·

Klasse Leroy. Ich finde es ganz toll, dass du dir ein Herz gefasst hast. Es ist eines der wichtigsten Dokumente und dass es bis zum heutigen Tage niemand übersetzt hat, lässt auch tief blicken. Der Steem ist halt wirklich nur eine Coinmine. Was sich aber durch den Einsatz von ein paar Altruisten, gerade zu ändern scheint.

Den Nickname des Verfassers habe ich oben in meinem Kommentar geändert. Entschuldige bitte den Fehler. Wenn er sich nicht meldet, hat er zumindest seine Chance gehabt. Ich würde es auch ohne seine Einwilligung veröffentlichen. Wenn du dich nicht traust, hauen wir die Übersetzung einfach ins Wiki und gut is…

·
·
·
·
·

Hallo @afrog, ich bin fertig. @thecryptofiend hat auf meine Anfrage nicht reagiert. Meine Übersetzung ist ohnehin lausig und frei. Was hältst Du davon, wenn ich es trotzdem veröffentliche mit Hinweis auf sein Original und außerdem die Hälfte des Erlöses für ihn ist und die andere Hälfte an @neuvorstellungen geht. Dann sollte sich eigentlich niemand aufregen. Ich weise auf das Original hin, dass es sein Text ist und dass ich persönlich da nix von habe.
Wenn Du das auch für akzeptabel hältst (sollte auch im Rahmen seiner Netiquette sein), dann lad ich das morgen hoch.
Besten Gruß - Leroy

·
·
·
·
·
·

Dass er nicht antwortet, ist schon ein Skandal. Ihr bekommt doch heutzutage jeden Pups aus dem Internet auf die Smartphones, egal wo ihr euch aufhaltet. Eingetreten ist er im Juni 2016, bloggt nicht mehr, hat wohl einen Resteem–Bot laufen. Ich denke, er schaut hier nur noch sporadisch rein. Die haben ja damals so fett abgesahnt, dass sie es gar nicht mehr nötig haben, zu bloggen und zu kommunizieren. Da gab es noch Tausende für einen guten Post. Die heutige Rewardhöhe dürfte ihm auch viel zu lausig vorkommen.

Dein Vorschlag macht daher nur ein bisschen Sinn. Ich würde ihm nichts dafür geben. Wenn er nicht merkt, dass du mit ihm sprichst, merkt er auch nicht, dass er Batzen bekommen hat. Daraus folgt, dass er auch nicht merkt, dass man ihn übersetzt hat. Betrachte sein Werk als Steem–Allgemeingut und lasse alles der karitativen Einrichtung zukommen, die du auserkoren hast. Das ist mein Vorschlag.

Falls irgendwann Geplärre losgehen sollte, schreiben wir einen Post, dessen Einkommen ihm dann in die Nüstern gestopft wird. Das klingt doch wesentlich vernünftiger, oder?

Ja klar. lieber @leroy.linientreu, hau das Ding raus!

·
·
·
·
·
·
·

Klingt vernünftig. So machen wir das.

·

Würde es nicht Sinn machen auf utopian-io diese Etiquette zu posten und das dort übersetzen zu lassen, weil genau dazu dient die Plattform glaub ich

·
·

Klar. Mach es!

Ein freudiges HUHU in die Runde und nachdem ich nun den heute wieder einmal wunder-vollen Eingangstext gelesen hab (dazu später mehr), mein upvote und resteem vollbracht sind, stelle ich heute mal zwei Fläschchen Vinho Verde auf den Tisch - superlecker und frisch vom Fass! Die Flaschen dienen nicht der Tarnung, sondern sind dem lustigen Umstand geschuldet, dass dem örtlichen kleinen familiengeführten Weinhandel schlichtweg die Flaschen ausgegangen waren :-) Ein Cheers in die Runde und jetzt les ich erstmal eure bisherigen Kommentare! Dein S/W Foto ist übrigens grandios, lieber Werner!!!
Edit: ups, hab die Flaschen vergessen - hier kommen sie
P1000132.JPG

·

Abend, Danke & Prost ;)

·
·

grins du bist aber heute kurz angebunden :-) so kennen wir dich gar nicht!

·
·
·

Ja, habe gerade so viele Fenster offen. Eine Mail hier, eine Frage dort und gleichzeitig auf Kommentare und Votes reagieren, bin halt keine 20 mehr und schon etwas langsamer, daher bitte nicht persönlich nehmen. Dann kommen die anderen auch mal zu Wort :)

·
·
·
·

Hattest du die Lottoreihe eigentlich getippt?

Ich hab' noch gar nicht nachgeschaut, ob's Treffer gab.

·
·
·
·
·

Ach, nee. Danke für die Zahlen, werde sie mir aufschreiben und mal bei Gelegenheit tippen. Wenn es der Jackpot wird bekommst Du natürlich eine Belohnung :) oder wir eröffnen eine Lottogemeinschaft :)

·
·
·
·
·
·

Die Einladung in die Double-U Kneipe bin ich schonmal gefolgt.
Ich werde mich erstmal still in die Ecke setzen und mir alles in ruhe anschauen. :)
Vielen Dank und habt noch einen tollen Abend.

·
·

Hey Sebastian, siehst du :-) geht doch!!! Hier, iss erst mal einen Teller Pasta und trink einen Schluck - die beißen hier alle nicht - die wollen nur spielen grins just kidding!!! Wundervoll, dass du den Schritt geschafft hast!!! Dir einen wundervollen Abend - und einen Gruß - na klar - aus dem Siebengebirge :-)

·
·
·

Tja, liebe Natalie, du machst die Kneipe restlos voll ;-)

Im "echten Leben" hätte ich dir natürlich längst einen Job angeboten.

·
·

Hallo Sebastian! Herzlich willkommen!

Anscheinend hat Natalie dir diese Ecke hier empfohlen.
Es ist wie in meinem "richtigen Leben". Dort haben auch die Mädels, die als Bedienungen gearbeitet haben, noch viele Gäste angezogen, und die Kneipe war immer voll ;-)

Ich hab' gesehen, du bist noch recht neu hier.
Du kannst hier immer Fragen stellen, wenn du welche haben solltest.
Meistens weiß wer was ;-)

Lieben Gruß, @double-u

·
·
·

Vielen lieben dank double-u.
So wie es mir scheint hat Natalie eine Beförderung verdient :D
Ja ich bin der Neue hier.
Seit Mitte Dezember bin ich ein stiller Mitleser und habe dank Natalie die tolle Kneipe gefunden ;).
So wie ich es verstanden habe, habt ihr ihr täglich auf und Sonntags sind dann die meisten zum Stammtisch da ;) ?

·
·
·
·

Gerne!

Ganz genau.
Hier kann man natürlich jeden Tag kommentieren und Fragen stellen.

Sonntags boomt es halt immer ;-)

Viel Spaß auf Steemit!

Lieben Gruß, @double-u

·
·
·
·
·

Gut zu wissen. Leider bekomm ich nicht immer mit, wenn mir jemand auf ein Kommentar antwortet. Hast du oder jemand anderes in der Kneipenrunde vielleicht einen Tipp? Kann man Benachrichtigungen oder ähnliches aktivieren?

·
·
·
·
·
·

Ich empfehle dir die "SteemWorld" vom @steemchiller.

Ein tolles Tool. Darin siehst du ALLES!

Hier ist der Link dort hin:

https://steemworld.org/@moriartyroue

·
·
·
·
·
·
·

Danke dir. Den Tipp habe ich schon öfter bekommen. Ist schonmal eine gute Übersicht. Benachrichtigungen wären trotzdem was feines :)

·

Liebe Natalie,

danke für den Wein!
Sehr freundliche und großzügige Gäste habe ich wieder ;-)

... und auch brav meinen Einleitungstext gelesen. Super!

Zu meinem S/W-Foto:
Gell, die Bildaufteilung kann man gar nicht besser machen! ;-)

·
·

Du lieber Werner, es ist mir inzwischen mein liebstes Sonntags-Abend-Ritual geworden hier bei dir an der Bar einzukehren :-) Zu deinem Einleitungstext: die Kurse von Steem und SBD sind eine wahre Freude - und auch hier kann man wieder darauf hinweisen bitte alle Posts im Augenblick auf 50/50 für die Auszahlung stellen!!!! Als ich im September hier angefangen habe, war die Empfehlung ganz klar auf 100% powerup - und das war auch gut so. Im Augenblick wäre das aber gar nicht gut! Steem und damit Steempower werden bei der Auszahlung zum aktuellen Kurs berechnet, SBD aber weiterhin so, als wäre 1 SBD = 1 USD..

@theaustrianguy hat mit @welcome und insbesondere für die deutsche Community @neuvorstellungen zwei - wie ich finde - wundervolle Projekte ins Leben gerufen und in den vergangenen Tagen auch sehr hilfreiche Posts für Neue (und Alte) Steemians gemacht! Versuche es mir zur täglichen Routine zu machen auf @neuvorstellungen zu gehen und ein bisschen zu voten, zu kommentieren und das ein oder andere zu resteemen.... wäre einfach schade, wenn der Großteil nach ein paar Wochen wieder weg ist.... Hier in der Region ist das glaube ich mit @genaugreta passiert - kenne die Umstände nicht, aber sie hat seit Anfang Dezember nicht mehr gepostet

Ein Prost in die Runde auf den S/W Foto - du bist auf dem besten Wege der bnwchallenge Champion zu werden :-)

·
·
·

Ach, liebe Natalie, das freut mich sehr, wie du das sagst!
(Wo sind denn hier die Herzchen zum einfügen?) ;-)

Das ist gut, dass du das noch mal erwähnst mit der 50/50 - Einstellung!

Ich schaue mir mal die Sachen von den Steemians an, die du oben erwähnt hast.
Vielleicht kann ich dann ab und zu mit einem Link dort hin verweisen.

Prost! Auf dein Wohl, frühere Hinter-der-Theke-Steherin!

... du bist auf dem besten Wege der bnwchallenge Champion zu werden :-)

@vieanna hat Ähnliches gesagt ;-)
 

Signatur_400x75.png

·
·
·
·

Auf die 50/50 Einstellung kann man im Augenblick gar nicht genug hinweisen!!!

Als Hinter-der-Theke-Steherin hab ich mir gedacht ich koch der Runde mal noch schnell was :-) Bestellungen werden ab jetzt angenommen! :-)

·
·
·
·
·

Hallo Natalie (wenn auch ich dich so nennen darf, ich bin übrigens der Hans), das ist ja mal ein Angebot! Da du sicher die Cucina Italiana perfekt beherrschst, wähle ich Gnocchi al Pesto, wenn‘s die gibt, ansonsten Penne all‘Arrabiata.

·
·
·
·
·
·

Lieber Hans, ich hätt Pasta con le Fave im Angebot - die Dicken Bohnen sind aus dem Garten (vom letzen Jahr) ebenso der Knoblauch und die Zwiebeln!

·
·
·
·
·
·
·

Das hört sich sehr gut an, da sag ich natürlich nicht nein! Du baust anscheinend recht viel an, von diversen Kräutern für Tee war ja schon mal die Rede.

·

Hallo Natalie!
Da hast Du mir aber eine tolle Seite gezeigt. Ich habe die @double-u Bar gleich adoptiert (followen nennt man das ja hier). Sicher werde ich jetzt hier auch öfter Gast sein.
Danke für den tollen Tipp! 😃
Patrick

·
·

Wie schön, dass du hergefunden hast, Patrick - ist die wunder-vollste Kneipe hier im Block(chain), haha!!! Da bin ich froh, dass ich dir nach deinem genialen Tipp nun auch einen geben konnte :-)

·
·

That's pretty cool to know thanks for the tips by the way :)
resteemed..

·
·
·

Ich fasse es ja nicht - da sitze ich hier in Paraguay am anderen Ende der Erde und dann postet @jkiw mein Heimatwasser hier rein - GENAU da habe ich gewohnt in Selters- bzw der Obergemeinde davon an der Lahn.
Wie schön :)

·
·

hehe, da war aber kein Selters in den schönen Flaschen @peppermint24 - aber vielleicht sollten bei Vinho Verissimo extra deinetwegen die Flaschen für den Vinho Verde (vom Fass) ausgehen, damit dich für dich die Seltersflaschen posten kann ;-) Herzliche Grüße nach Paraguay aus dem heute neblig-grauen Siebengebirge!

·
·
·

da war aber kein Selters in den schönen Flaschen

Aha. Also eher so eine Aktion, wieso man sich Schnaps-Pullen in den USA in eine Papptüte packen läßt, weil man in der Öffentlichkeit keinen Alkohol konsumieren darf?!

@jkiw - ihr seid schon ein paar Cleverle da im Siebengebirge ;)

Hätt ich doch fast vergessen: Ich stelle einen Olmeca Gold Tequila Supremo in die Runde. Der Werner (oder die Jasmin) wird uns sicher gern mit den obligatorischen Orangenscheiben und dem Zimt versorgen. Prost!

olmeca gold.jpe

Und dann hätte ich noch 2 Verbesserungsvorschläge an @steemchiller für seine SteemWorld:

  1. Ich wollte heute eine Reihe von Followern muten, damit mein Feed wieder übersichtlicher wird. Aber ich konnte nur unfollowen, was ich bei ein paar gemacht habe. Ein Button zum muten wäre glaub ich allgemein hilfreich.
  2. Es würde mich schon lang interessieren, wieviel Zuwachs der Reputationsnote ein Upvote gebracht hat. Ich vermute, dass ich da nicht allein bin.
·

So, mal hallo gesagt. Ob das gut geht auf Wein und Whisky? Wurscht, Prost.
Und vielen Dank für die vielen Votes. Meine Votepower ist leider echt noch im Keller, aber ich werde mich revanchieren :)

·
·

Hallo @physalis, so direkt begegnet sind wir uns ja bis jetzt noch nicht, freut mich! Ach, einer geht schon noch, vor allem um die Zeit, prost! Bitte, gerne! Ich habe heute meine VP so weit runtergenudelt wie noch nie, bin gerade bei 35,03% lt. SteemWorld.

·
·
·

HAHA da kann ich mithalten,
ich hab es heute geschafft auf 33.69 lt. SteemWorld runder zu voten.

Aber egal ist für die Community!
Ich verbrasse jeden Sonntag die Power für die ganze Woche, mir egal GRINS

LG Enrico

·
·
·
·

Na das kann ich aber noch toppen! Bin gerade runter auf 31,55 %. Buenas noches!

·
·
·
·
·

GRINS den kann ich besser
29.28% lt. SteemWorld

GRINS LG Enrico

·
·
·
·
·
·

1:0 für dich! 😁

·
·
·

Um die Zeit sollte man wohl besser einen Schönheitsschlaf genießen. Oh, dann ist Deine VP ja niedriger als die Prozente des Tequilas. Aber gute Idee wie trinken uns einfach die Votepower schön :) - Prost.

·
·
·
·

Das mit dem Schönheitsschlaf dachte ich mir auch schon eine Weile. Ja, jetzt wo Du es sagst, die % reichen nur noch für einen guten Kräuterlikör o. ä. (34,5 %). Und Deine Idee ist echt gut, prost!

·
·
·
·
·

Bäh, den jetzt noch auf Wein, Whisky und Tequila. Das wollen wir nicht wirklich, oder? Vielleicht noch ein Tequila und dann die Koje aufsuchen.

·
·
·
·
·
·

Da hast du recht, war auch nur so eine Randbemerkung. Also, dann noch auf einen letzten Tequila, saludos, amigos! 🍸

·
·
·
·
·
·
·

Auf einen letzten Tequila für heute & bis demnächst. Cheers!

·

Hallo, lieber Hans!

Wie du sicher gesehen hast, bin ich gestern am Abend wieder mal gar nicht mehr nachgekommen.
Im "echten Leben" ging die Ausführung der Bestellungen schneller. Das kannst du glauben.
Ich bin eben nicht der Schnell-Tipper ;-

Ne gute Woche wünsch' ich dir!

Lieben Gruß, @double-u

01:05 Uhr: Liebe Gäste, ich ziehe mich jetzt erst mal zum Essen zurück.
Habe heute durchgemacht, da Jasmin ja noch recht neu hier ist, und jetzt hat mich der Hunger stark gepackt.

Ich schaue später noch mal rein.

Bis dahin, schönen Abend noch!

·

Lieber Werner, das war wieder einmal ein wunder-voller Abend in deiner Bar! Danke, dass du jeden Sonntag so für uns da bist!!! und auch in den Tagen zwischen den Sonntagen :-) Wünsche dir eine ganz hervorragende und erfolgreiche Woche - und freu mich schon auf nächsten Sonntag! Und - na klar - herzliche Grüße aus dem Siebengebirge :-)

·
·

Liebe Natalie,

ich danke dir! Es freut mich sehr, dass es dir wieder einmal gefallen hat.
Ich empfange euch alle doch sehr gerne und freue mich sehr über eure Besuche.

Nur ... ich bin hier immer noch am Aufräumen ;-)
Jasmin konnte nämlich heute nicht noch mal kommen, weißt du.

Liebe Grüße aus einer Stadt, zu der man gemischte Gefühle haben kann, @double-u

·
·
·

oh, wie ich das kenne - das Aufräumen mit zu wenig Händen und Armen grins - muss dich ausnahmsweise gerade damit alleine lassen, da wir unserem lieben Freund @oaklander jetzt unter die Arme greifen müssen... damit der auch bald in deiner wundervollen Bar "aufschlagen" kann :-) fühl dich geherzt und ganz herzlich gegrüßt!!!!

·
·
·
·

Danke! Ich herze und grüß dich lieb zurück.

Bis bald.

·
·
·

Ich empfange euch alle doch sehr gerne und freue mich sehr über eure Besuche.

Ja, das merkt man jedes Mal, drum kommen wir auch alle so gerne! Ich hoffe, du bist schon fertig mit aufräumen und es war nicht allzu anstrengend. Es war ja mächtig was los gestern (und heute, nachts), da hat's dann wohl entsprechend ausgesehen. Hoffentlich hilft die Jasmin mal wieder aus, die ist der Annette in nichts nachgestanden!

Liebe Grüße aus einer Stadt, zu der ich fast nur positive Gefühle habe (aber schon auch ein wenig gemischt), Hans

·
·
·
·

Ja, es war viel los; das stimmt.

Ich hatte dir gerade eben kurz auf deinen Kommentar von gestern geantwortet ;-)

Liebe Grüße zurück, @double-u

·
·

Ich schliesse mich dir da voll und ganz an, Natalie. Eine erfolgreiche und wunderbare Woche wünsche ich uns allen, hat sie doch wieder einmal wunderbar begonnen in der nettesten Bar im WWW (oder die vorige geendet oder beides?)! Mit herzlichen Grüßen von der schönen blauen Donau aus einer der schönsten Städte Europas
Hans

Guten Abend allen,

glaube steemit zieht viele Unholde, Spammer und Reward-Bots an; zum Glück aber auch ehrliche Menschen und daher glaube ich an eine langfristige positive Entwicklung von Steem und SBD, ob das für die Plattform gilt wird sich zeigen.

Was will Zuckerberg, der Handlanger der Zensoren, mit einer Blockchain? Fotos von Katzenbabys dezentral speichern? Hat uns echt dringend gefehlt.

Hoffe sonst geht es allen gut und ihr bleibt schön motiviert.

Im tag #deutsch nimmt massiv lauter Schrott zu, habe eben noch einen kleinen Beitrag geschrieben dass man mit der Mute-Taste wenigstens ein wenig aufräumen kann. Habe mich vorerst einmal an dem Schrott abgearbeitet und bin noch immer nicht fertig; wurscht, musste sein. Was die letzten 2 Tage da zu lesen war; Hüüülfe.

Leider ist meine Votepower momentan im Keller, daher kann ich vorerst nur diesen Beitrag voten; alle anderen nicht böse sein, man sieht sich...

Ich wünsche allen und auch die lieber Werner einen schönen ersten Sonntag im neuem Jahr

Ich habe heute auch die neuen Statistiken veröffentlicht, wer Interesse hat

Mir ist heute was aufgefallen ?!?!?!?! warum nutzt du das englische Wochensystem? In der Deutschsprachigen gemeinte ist heute noch die erste Woche im Jahr, GRINS.

Ich habe die letzten Tage soviel mit Kalendersystemen und Wochen und Wochenbeginn und Sommer/Winterzeit zu tun das mir das geradezu ins Auge gesprungen ist.

Ich stelle mal noch ne Flasche Whisky mit auf den Tisch, lasst euch schmecken.

LG Enrico

·

Vielen Dank ich wünsche natürlich auch allen einen schönen Sonntag :)Bleibt bitte alle gesund und passt auf euch und eure lieben gut auf . lg Gabriel

·

Ein Klopfer auf die Schulter, lieber @ennosan - auf den Whisky komm ich später zurück :-) Wenn man anfängt, sich mit Kalendersystemen zu beschäftigen, öffnet man in gewisser Weise EINE Büchse der Pandorra... im Grunde beginnt der nächste Tag mit dem Untergang der Sonne.... und endet mit dem Tag - bis die Sonne dann wieder untergeht :-) bei fast allen Feiertagen ist durch die "neue" Definition von Tagesbeginn der Feiertag in den "nächsten Tag" gerutscht... anfänglich macht das einen Knoten ins Hirn... wird mit der Zeit aber besser - solange man nicht am falschen Faden zieht ;-)

·
·

Grins liebe @jkiw das mit den Kalendersystem kam durch meine (arbeit, hobby, steemit)
Es ist in der Tat verwirrend was da alles an Regeln zu beachten ist .
Nehmen wir nur mal unser Beispiel hier

Steemit laeuft auf UTC 0 hat Sommer und Winterzeit
Deutschland UTC +1 hat Sommer und Winterzeit
Ich in Uruguay UTC - 3 hat KEINE Sommer und Winterzeit

Also habe ich zu Steemit 2 wechselweise 3 und zu Deutschland 3 wechselweise 4 Stunden.
Wenn wir nun noch @maxinpower in Japan mit hinzunehmen wird es richtig lustig
und ganz Spaßig wenn man selbst noch in 2 oder mehr Sprachen schreibt
und die passende Zeit dazu wissen will und braucht.

LG Enrico

·
·
·

Lösch' lieber das "r" bei "lieber".
(Natalie ist echt fraulich.)

·
·
·
·

LOL Danke dir Werner,
ja das weis ich aber die Dicken alten Finger und die kleine Tatstatur GRINS
Danke!!!!!

LG Enrico

·
·
·
·
·

Ha, ha....gleich zweimal? Du Armer!!!

So bin jetzt mit meinem MUTE-Wahn erst mal grob durch durch den tag #deutsch. Ein Wahnsinn so viel Schrott in 2 Tagen. Scroll mal durch und achte nur auf User mit einer Reputation von 25 bis 30, häufig noch mit dem tag #dtube versehen. Ist echt nicht mehr zum packen.

Ein Video hin gedonnert, dann noch von irgendwelchen Kinderspielen & Games, von Youtube geklaute Videos und bei Dtube wieder hochgeladen, irgendwelche Anleitungen wie man Windows Lizenzen umgeht und ein Großteil der eigenen Angaben: keinen Plan hat was er/sie hier machen möchte.

Von all den Kandidaten habe ich den Großteil gemutet, da ist ganz schön was zusammen gekommen. Das muss eine Invasion mehrerer Schulklassen sein, vermutlich viele von Youtube und palavern ständig von einem sempervideo oder so; furchtbar.

·
·
·
·
·
·

Sempervideo kenne und schätze ich sehr, das ist ein alteingesessener Youtube-Kanal mit gut gemachten Hilfevideos hauptsächlich für Software und Netzwerke. Seltsame Geschichte, vielleicht haben die Kids da was falsch verstanden.

·
·
·
·
·
·
·

Sempervideo kenn ich auch noch von früher, während meiner ubuntuuser Zeit habe ich da ab und zu was angeschaut

·
·
·
·
·
·
·

Danke für die Info, habe nicht wirklich weiter recherchiert, dann ist ja einiges klar. Wenn der tag #deutsch jetzt zu einem primitiv youtube verkommt dann wird die MUTE-Taste aber richtig locker sitzen, den ganzen Müll will ich nicht jeden Tag sehen. Sorry, da bin ich einfach mal stur. Schalte ja auch im Radio einen Sender weg wenn mich die Musik nervt.

·
·
·

noch eine büchsenöffnende Anregung von meiner Seite: Kalender in seiner ur-sprünglichen Bedeutung heißt Schuldbuch :-) aber das hat natürlich weniger mit deiner Umrechnungsthematik zu tun lach und Prost!

·
·
·
·

... ei, was man hier alles lernt ;-)

·
·
·
·
·

... laufe nun nach 120 Tagen hier langsam warm... :-) mal sehen, wo das hinführt, hehe! Wünsche dir einen ganz zauberhaften Mittwoch, lieber Werner und schicke dir sonnige Grüße aus dem Siebengebirge

·
·
·
·
·
·

... das ist gut, denn ich brauche am kommenden Sonntag bestimmt deine Unterstützung ;-)

Einen schönen Abend wünsch' ich dir noch!

Lieben Gruß, @double-u

·
·
·
·
·
·
·

.... bringe Geburtstagskuchen mit - und für die, die lieber herzhaft mögen Mangold-Quiche ;-)

·

Danke, auf einen Wein geht auch noch ein Whisky :)
Die Statistik ist toll geworden, hast auch gleich Dein verdientes Upvote bekommen.

·
·

Danke dir liebe @physalis habe dir auch gerade in den Statistik Post geantwortet.

·
·
·

hey ennosan die Physalis ist eine Frau :P

·
·
·
·

Ihr habt mich heute alle lieb, oder???
Ja ich weis und wie gesagt ich habe DDDS -> Dicke dumme Daumen Syndrom,
bzw. bin das weniger ich sondern die Autokorrektur GRINS einer muss es ja sein, ich NICHT GRINS

LG Enrico

·
·
·
·
·

Passt schon, alles im grünen Bereich. Prost...

·
·
·
·
·

Mist hab mich gerade selbst gevotet sollte für @physalis sein
Was passiert wenn ich den Vote zurückziehe ist das ein Flag??
Also den, den ich mir selbst gegebene????

·
·
·
·

Weiß er eh, hat er vermutlich zu schnell geschrieben. Aber Dankeschön :)
sage heute auch nicht Rotzlöffel :)

·
·
·

Habe ich gesehen, Danke, ist leider kaputt.

·

Bei dir gibt es am Morgen schon Whisky? Ich werde heute mal nur dran riechen, und mich dann gleich verabschieden.

Schöne Grüße an die Südhalbkugel, genießt deinen Sonntag

·
·

Früh morgen ist gut, hier ist 14:30
Ich liege aktuelle - 4 Stunden hinter Deutschland

LG Enrico

·
·
·

Nur 4 Stunden, hätte jetzt auch mindestens sechs getippt. Aber richtig soviel ist das ja nach Südamerika gar nicht, Nordamerika isst mehr.

Na dann richtig, um 14:30 Uhr darf man schon mal mit einem Whisky anfangen

·
·
·
·

hehe - "kein Bier vor Vier" kommt ja Whisky nicht drin vor grins... glauben mir viele nicht.... hmmmmm

·

Hey, lieber Enrico!

Von den harten Sachen lass' ich nun erst mal die Finger.

Deinen Link zu deiner Seite habe ich eben mal besucht.

Zur Wochenbezeichnung:
Für meinen Post hier war der Gedanke für mich echt recht einfach.

  • Die Seite erscheint sonntags.
  • Sie ist zum Lesen und Kommentieren aber auch für die gesamte kommende Woche gedacht.

Salute, mein Lieber!

@double-u

·
·

"Von den harten Sachen lass' ich nun erst mal die Finger."

Was ist passiert??? Alles io bei dir??

Danke, ja die Stats waren diesmal ne heftige arbeit, da ich hier arge Probleme mit dem Internet hatte. Da man den Link kaum sieht hab ich den Kommentar bissel abgeändert.
Sorry

LG Enrico

·
·
·

Ja, ja, alles in Ordnung!
Ich hab' harte Sachen noch nie gut vertragen ;-)

Ich hatte deinen Post zwar schon gevotet;
aber wegen deiner "heftigen Arbeit" hab' ich jetzt hier noch einen Vote platziert ;-)

Ich werde mir deinen Post dann noch in Ruhe anschauen.

Liebe Grüße, @double-u

·
·

Ich hoffe ich kann auch mal mit etwas alkoholfreiem mit euch anstoßen hab mir abgewöhnt Alkohol zu trinken. Lieber mal ne Tüte :D

·
·
·

Logisch! Es gibt jede Menge alkoholfreie Sachen ;-) Prost!

Moin oder späten guten Abend, lieber Werner und alle,

ich lass mich nach langer Zeit auch mal wieder blicken. Die Weihnachtsferien waren total wunderbar und ich war fast zwei Wochen bei meiner Familie. Das Artikelschreiben ist weniger geworden, auf zwei die Woche bringe ich es in etwa. Das ist auch der Grund, wieso ich nur wenig hier aufgetaucht bin.

Ihr denkt hoffentlich nicht, nu kriegt sie gute Votes und damit ist die deutsche Community nicht mehr interessant. Das könnte man ja (vielleicht) denken, wenn man überhaupt an mich denkt.

Tatsache ist, das der Einzug in die heiligen Hallen von SteemSTEM mit viel Arbeit und Netzwerken verbunden ist und man da nich ganz so einfach reinkommt. Jedenfalls ging es mir so. Ich hab ne Menge unternommen und viel viel genetzwerkt. Das nimmt echt viel Zeit Anspruch. Für diejenigen, die das wissen wollen. ;-) Ich hab jedenfalls auch ganz schön mit einem Kloß im Hals zugesehen, wie viele dort ihre für ihre Artikel richtig was einfahren und dachte: Das will ich auch. Und dann los.

Darum also mein mich nicht viel blicken lassen. Ich offenbare das, weil ich denke, es interessiert den ein oder andren vielleicht.

Ansonsten hoffe ich, seid ihr alle gut ins neue Jahr gekommen und hattet mit dem Aufwind von Steem schon ne Menge Spaß!

Werner, du mit deiner Maschine on Tour und der kleinen Pinkelpause; Klasse Foto!!! ;-)

·

ha da bist du ja doch du neue steemstemmerin :)
dazu auch noch herzlichen glückwunsch, bin ich doch auch immer mal wieder von einem upvote verwöhnt ;)

·
·

Danke dir, Jan!

Du kannst auch nicht klagen, das stimmt:)))

Ich hoffe, die Verwöhnung hält noch lange an. So dass auch ich andere verwöhnen können werde! Auf dass wir alle ganz doll spoilen und gespoilt werden! LOL

·

Hehe, endlich spricht's mal wer direkt an, was auf dem Foto zu sehen ist! Aber auch die anderen Betrachtungen zu der Szenerie sind recht vergnüglich zu lesen und durchwegs kreativ! 😆😄😁

·
·

Dachte, ich nenn das Kind mal beim Namen ;-)

·
·
·

Gut so, eine/r muss ja auch mal Klartext reden! 😉

·

Liebe Erika,

es freut mich, dass du wieder mal reingeschaut hast!

Leider komme ich erst heute dazu, dir zu antworten.
Ich bin am Sonntag-Abend einfach nicht mehr nachgekommen. Sorry!

Das freut mich für dich, dass du nun höhere Votes erhältst!

Ich hab' mal flüchtig in den Tag "steemstem" geschaut. Aber ich konnte nicht erkennen, was da so besonders ist, und was es da für Zugangshürden gibt. Ich möchte dort gar nicht hin, aber es würde mich trotzdem mal interessieren.

Ja, der Aufwind vom STEEM mach echt Spaß ;-)

Dank' dir für's Kompliment für mein Foto! Freut mich.

Alles Gute noch für 2018!

Lieben Gruß, @double-u

·
·

Danke, Werner! Besser spät als nie, gell?

War ja jede Menge los hier bei dir! Gut, wenn die Bude voll wird - zeigt, dass deine Gastgeberqualitäten was taugen! :-)

Da ich mal davon ausgehe, dass viele Voyeure hier mitlesen und wissen wollen, was jetzt der SteemSTEM ist, eine kurze Erklärung von mir (auch wenn du nicht so sonderlich interessiert klingst, jetzt, kriegst du es auf die Nase gedrückt;-):

Man kann diesen "tag" als Themenbereich für wissenschaftliche Artikel verstehen, die ihren Fokus auf Physik, Mathematik, Biologie usw. legen. Ich bin da einfach mal davon ausgegangen, dass "Psychology" auch dazu gehört, obwohl das niemand so explizit gesagt hat. Außerdem geht's dort auch um Bildung und zu der Community gehört auch das Bloggen unter dem tag "steemiteducation". Wann immer du also einen wissenschaftlichen/gut recherchierten, mit Quellenangaben versehenen Artikel postest, der den strengen Augen der Kuratoren Stand hält, hast du die Chance, in die heilige Halle aufgenommen zu werden. Das passiert nicht ganz von allein und dazu gehört noch, dass du dich in den Chats herumtreibst und netwerkst: also mit Leuten in Kontakt kommst, die da was zu melden haben und mit anderen Autoren, wo du dich über Themen usw. austauschen kannst. Man kann dort inspiriert werden, genau wie Blödsinn reden und Spaß haben.

Wie du dir nun schon denken kannst, geht JEDE MENGE ZEIT drauf, um einen guten Artikel zu posten, der nicht nur themenmäßig Qualität haben sollte, sondern auch gut formatiert, überbeschriftet und angenehm sowie auch möglichst verständlich zu lesen sein sollte. Die Arbeit an so einem Artikel umfasst für meinen Teil viele Stunden des Nachdenkens, Recherchierens und Formatierens. Ich hab mir nen Wolf nach englischsprachigen Quellen für manche meiner Artikel gesucht, weil ich auch nicht immer das Wiki bemühen wollte, obwohls manchmal nicht anders geht. So weit. Die Stunden im Chat gehören quasi zur "Arbeit" dazu und daher kann ich sagen, ich war und bin wirklich busy mit allem. Ich weiß, ihr alle seid es auch und Bloggen ist IMMER Arbeit.

Wär vielleicht interessant, mal einen deutschen Anleitungsartikel zu machen für alle, die das mal auf Deutsch haben wollen und nicht wissen, wie Gott verdammt sie in SteemSTEM reinkommen. Ich hab echt lange gebraucht!!!

So, da ich Energieperlen gegessen habe, hat mein Kommentar hier viele Ausrufezeichen! Was nur so viel heißt, dass ich gute und nicht schlechte Laune habe! LOL.

In diesem Sinne: Mögen wir alle erfolgreich sein! Cheers!

·
·
·

Liebe Erika,

ich hoffe, deine gute Laune hast du immer noch!

Vielen Dank, dass du dir so viel Zeit genommen hast, auf meine Frage so ausführlich zu antworten!

Mich hat das eigentlich nur in Hinblick auf eventuell vorhandene Regularien hier auf Steemit, die ich glaubte, nicht zu kennen, interessiert.

Aber ich hab's jetzt verstanden ;-)

Es darf nicht einfach "Allesmögliche" unter bestimmten Tags gepostet werden.
Das wusste ich ja eigentlich an dem Beispiel, dass man den Tag "Steemit" nicht verwenden soll, wenn im Inhalt des Posts dann nichts von Steemit zu lesen sein wird.

Mich verdutzt das nur nach wie vor, dass du davon sprichst, dass man da erst mal "reinkommen" muss.

Ich dachte, man postet dann halt einfach unter diesem Tag etwas, wenn man meint, dass es auch dort hin passt; und hat dann entweder Erfolg in Form von Votes oder nicht.

Wie gesagt, es ist gar nicht mein Bereich und nicht mein Interesse. Es interessiert mich nur in dem Zusammenhang mit "Steemit-Regeln" oder Gepflogenheiten.

Liebe Grüße, @double-u

·
·
·
·

Nabend,

:-) das wusste ich längst, dass es kein wirkliches Interesse von dir ist und ich es auch nicht wirklich dir erzählt hab. Es ist so, dass ich ins offene Feld gesprochen habe und zu Leuten, die hier reinkommen und ggf. mitlesen.

Du hast natürlich vollkommen Recht und es ist, wie du sagst. Oder doch nicht? ;-) grins.

Auf bald & herzliche Grüße!

·
·
·
·
·

Liebe Erika,

jetzt bedrückt mich unser Dialog doch ein wenig, da ich befürchte, dass ich mich etwas unglücklich ausgedrückt hatte.

Daher schreibe ich dir lieber noch mal.
Das ist für mich jetzt so ein gutes Beispiel für die unterschiedliche Eignung von Kommunikationswegen. Mündlich hätte ich bestimmt dir gegenüber nur 5 bis 10 Sekunden gebraucht, um das auszudrücken, was ich sagen wollte. Schriftlich erfordert das schon einen größeren Aufwand.

Also, ich freu‘ mich natürlich für dich, dass du in diesem „Zirkel“ anscheinend willkommen geheißen wurdest. Man konnte das auch aus deinen Kommentaren spüren, dass du ganz euphorisch bist. Es ist bestimmt toll für dich. Und es freut mich natürlich auch, dass du dort für deine aufwändigen Artikel anscheinend auch mehr finanzielle Anerkennung erfährst.

Als ich in meinen Kommentaren formuliert hatte, dass ich „kein Interesse ...“ habe, wollte ich damit lediglich vorbeugen, dass irgendjemand denken könnte, ich würde mir einbilden, dort auch Etwas posten zu wollen. Dazu fehlt mir der Hintergrund und die Eignung auf den Gebieten, die dort gängig sind. Was ich noch in Zukunft posten möchte, passt dort ganz klar nicht hin.

Ich wollte mit dem Ausdruck „kein Interesse ...“ lediglich dann die Betonung auf die Intention meiner Frage legen, nämlich, dass mich das von dir Geschilderte in Hinblick auf die Gepflogenheiten und Regularien hier auf Steemit etwas erstaunt und zu meiner Nachfrage veranlasst hat.

Natürlich wollte ich in keiner Weise damit ausdrücken, dass unter diesem Tag nicht total interessante und hochkarätige Artikel zu finden sein mögen.

Und, ja, ich weiß schon, dass du nicht nur mir das erzählen wolltest; aber es hat sich dann halt durch meine Nachfrage ein Dialog ergeben.

Ach, ich hoffe, ich konnte es dir nun gut erklären.

Sei lieb gegrüßt, @double-u

·
·
·
·
·
·

Lieber Werner,
ich hab laut geschmunzelt und gebe dir wieder Recht. Dass mit dem schriftlichen Sprechen hat oft seine Tücken. Tatsächlich war ich die Tage euphorisch unterwegs, weil ich grad ne Menge Spaß hatte auf dem Portal. Im Grunde wollte ich nicht wieder einen Post von dir verpassen & auch etwas in die Runde geben.
Ich denke, ich hab dich verstanden und bin nicht beleidigt gewesen oder so (ich tat dich etwas necken:).
Trotzdem: ich freu ich, dass du mir noch mal schreibst!
Ich erinnere mich, dass ich mich die ganze Zeit gefragt hatte, was ich tun muss, um endlich etwas von dem Reward Pool zu erlangen, den die anderen unter diesem "tag" Schreibenden erhielten und war etwas deprimiert, dass es eher eine zufällige Sache zu sein schien. Ich hatte vermutet, etwas Aufklärung täte gut.

Jedenfalls: zwischen uns ist alles klar und ich freu mich auf weitere Sonntage bei dir! (oder Dienstage, Donnerstage:)))

Herzlich nach Hanau von Hamburg!!

·
·
·
·
·
·
·

Liebe Erika, danke dir!

Und herzliche Grüße in meine Lieblings-Stadt von Deutschland zurück!

Linux Mint Cinnamon


Letzte Woche kam hier "Linux Mint" zur Sprache.
Ich hatte vor einiger Zeit schon öfters mal Anlauf genommen, Linux auf meinem Rechner zu installieren. Allerdings hat mich das jedesmal überfordert.

Gestern bin ich auf einen - wie ich finde - sehr hilfreichen Artikel dazu in der "PC-Welt" gestoßen. Vielleicht interessiert das den Einen oder Anderen. Ich poste euch mal den Link dort hin:

https://www.pcwelt.de/downloads/Linux_Mint-Linux-8941042.html

·

Lieber @double-u. Ich bin gerne bereit, dich auch aktiv mit körperlicher Präsenz zu unterstützen, weil du etwas sehr Vernünftiges vor hast. Du willst auf Linux umsteigen, was eine der weisesten Entscheidungen deines gesamten IT–Lebens ist. Dabei muss man dich einfach unterstützen. Ruf mich, bevor du verzweifelst.

·
·

Danke vielmals für dein Angebot, lieber @afrog!

Das ist für mich gut zu wissen, dass ich damit auf dich zurück greifen kann, falls es haken sollte.

Würdest du mir auch "Mint" empfehlen oder eine andere Distribution?

·
·
·

Ich würde dir Ubuntu empfehlen, weil ich das benutze, @double-u.
Bevor du dich für eine Distribution entscheidest, lies doch zunächst einmal die Präsentationen der verschiedenen Distributionen durch und dann wäge ab, was an den Fähigkeiten der betrachteten Versionen wichtig für dich ist. Wir können auch gerne darüber sprechen, nachdem du dir den Stoff reingezogen hast.

·
·
·
·

Lieber @afrog,

ich habe mich gerade wegen der aktuellen Gefahrenlage, was die Prozessoren angeht, ein wenig umgesehen. Da bin ich auf eine Info zu einem Ubuntu-Update gestoßen.

Ist vielleicht interessant für dich. Wahrscheinlich hast du es schon; aber schaden tut meine Info ja nicht ;-)

Ich füge dir den Link hier mal ein:

https://insights.ubuntu.com/2018/01/04/ubuntu-updates-for-the-meltdown-spectre-v