YourMateTravels#19 - Koh Sichang - Overrated Or Underrated?

in #travel2 years ago

DEUTSCH UNTERHALB

Funny thing is: You go out there to get to know the world, but actually get to know yourself.
Before I think into that thought to much, let’s talk about Koh Sichang:

We took it easy and went for a relaxed stay, where this island was just perfect.
Numerous things were good, a few things distressing. Let me paint you a picture with the next paragraphs:

Das Lustige ist: Man geht raus in die Welt, um sie kennenzulernen - am meisten lernt man dabei aber sich selbst kennen.
Bevor ich mich jetzt in diesem Gedanken verliere, reden wir erst mal über Koh Sichang:

Wir haben uns einen gemütlichen Aufenthalt gemacht, wofür diese Insel perfekt war.
Einiges war gut, anderes wiederum erschütternd. Lass mich dir mit den nächsten Absätzen ein Bild davon malen:

Koh Sichang Island

PANO_20180210_120349.jpg
Overall it’s pretty basic, has few tourists and not the Thai beach party life many people are talking about. And that’s the thing I liked most about it: the absence of loud eccentric farangs (like I myself can be as well tbh). “Farang” is the Thai word for a white person.
Partly holey concrete and asphalt roads wind across the island. Sometimes stoney, sometimes earthy. The less frequented ones only have a small track of scooters in the middle - besides are leftovers from leaves and bushes take over half of the street. Some streets are just country lanes - but those are the ones tourists probably won’t drive.

Insgesamt ist es hier ziemlich einfach, es gibt wenige Touristen und es fehlen die typischen Thai-Partystrände, von denen man oft hört. Und das war die Sache, die mir am meisten gefiel: die Abwesenheit von lauten, exzentrischen Farangs (wie ich auch einer sein kann, um ehrlich zu sein). “Farang” ist das Thai Wort für eine weiße Person.
Teils löchrige Beton- und Asphaltstraßen winden sich über die ganze Insel. Manchmal steinig, manchmal erdig. Die weniger befahrenen Straßen haben nur eine kleine Spur von Rollern in der Mitte - an den Seiten übernehmen Moos, Laubreste und hereinwachsende Büsche die Fahrbahn. Manche Straßen sind nur Feldwege - aber dabei handelt es sich um welche, die Touristen wahrscheinlich nicht befahren werden.

IMG_20180211_121910.jpg
IMG_20180208_130605~2.jpg

At the time of my travel (beginning of february) it’s about 30°C, the air is rather dry and the sun is shining most of the time.
Walking around I get the impression as if this island was getting ready for the big rush of tourists that never came. There’s infrastructure that looks abandoned. Many things are in need for renovation but that also adds to the character of this island. Some parts of the island remind me of eastern european countries with leftovers of communist times.

Zur Zeit meiner Reise (Anfang Februar) hat es um die 30°C, die Lust ist eher trocken und die Sonne scheint die meiste Zeit.
Beim Herumgehen bekomme ich den Eindruck, als hätte sich die Insel auf einen Touristenansturm vorbereitet, der nie kam. Es gibt zwar einiges an Infrastruktur, die allerdings verlassen aussieht. Einige Dinge sind renovierungsbedürftig, aber das verleiht der Insel auch einen besonderen Charakter. Eine Teile der Insel erinnern mich an osteuropäische Staaten mit Rückständen aus kommunistischen Zeiten.

IMG_20180211_125016.jpg
IMG_20180211_112326.jpg

Even the official website of the island reflects the awaited rush of tourists that never came: http://sichangisland.com
By the way: If you search for this island online you may be irritated: Koh Sichang, Ko Sichang, Koh Si Chang, Ko Si Chang, Sichang Island or Kosichang? Well, we’ve seen it every way now. Even two adjacent public signs were written differently. I guess it’s because there’s no definite way to express this Thai name in latin letters.

Sogar die offizielle Website dieser Insel spiegelt den nie angekommenen Touristenansturm wieder: http://sichangisland.com
Übrigens: Wenn du online nach der Insel suchst, bist du womöglich irritiert: Koh Sichang, Ko Sichang, Koh Si Chang, Ko Si Chang, Sichang Island or Kosichang...wir haben mittlerweile alle Varianten gesehen. Sogar zwei öffentliche Schilder nebeneinander mit unterschiedlichen Schreibweisen. Ich nehme an, dass sich die Thai Sprache hier nicht eindeutig mittels lateinischem Alphabet darstellen lässt.

In my honest opinion this island got spared by said "rush" and therefore can be a calm place for those who like it that way. The island is rich of buddhist culture, of which can be seen more at the lower part of the post.

Meiner ehrlichen Meinung nach wurde diese Insel eher von diesem Ansturm "verschont" und kann ein Ruhepol für Reisende sein. Die Insel ist reich an buddhistischer Kultur, von der man im unteren Teil des Posts noch etwas zu sehen bekommt.
IMG_20180208_112705.jpg

Mentioning infrastructure though: they have plenty of trash bins all over the main roads. Very positive!

Wo ich allerdings schon von Infrastruktur rede: hier gibts entlang der Hauptstraßen immer wieder Mistkübel. Sehr positiv!

IMG_20180211_125142.jpg

On this island they have a school and close to the gardens of the royal palace we even spotted a building which said “university”.

Auf dieser Insel gibt es eine Schule und nahe der Gärten beim alten königlichen Palast entdeckten wir sogar ein Gebäude mit der Aufschrift "university".

PANO_20180211_113010.jpg
IMG_20180211_113247~2.jpg

Yes, that’s the gym.

The Wildlife

Two things cannot be overseen: the dogs and the hogs.

Zwei Dinge sieht man sofort: die Hunde und die Schweine.

IMG_20180211_182905.jpg
And that partly is quite funny! They’re in the bushes, on the side of the road, on the road and in the town! Same goes for dogs and hogs, but they come with a different story.
Hogs first: They actually aren’t wild but belong to a citizen of the island: the owner of the dumpside. Apparently they aren’t properly fenced in, so they sometimes escape. Then they eat the garbage and breed. Obviously everybody is ok with the hogs running around. If a local wants to kill and eat a pig, he goes over to the dumpsite owner, pays for the pig and then simply proceeds with the rest of the business.
The dogs: People got dogs and when they reproduced, they decided they don’t want to feed more than one dog - so they gave the pups to mother nature. The surviving ones now reproduce, form packs and may slowly become wild.

Und das ist teilweise echt witzig! Sie sind im Gebüsch, am Straßenrand, auf der Straße und im Ort unten! Gleiches gilt für Hunde und Schweine, jedoch unterscheidet sich ihre Geschichte.
Erstmal die Schweine: Es handelt sich nicht um Wildschweine, sondern sie gehören einem Bewohner der Insel: dem Eigentümer der Mülldeponie. Offensichtlich zäunt er sie nicht ordentlich ein, wodurch sie manchmal entkommen. Dann essen sie Müll und pflanzen sich fort. Offenbar finden es alle OK, dass die Schweine rumlaufen. Wenn jemand ein Schwein töten und essen will, geht er zum Eigentümer der Mülldeponie, bezahlt für das Schwein und macht sich ans Werk.
Die Hunde: Ein paar Leute haben sich Hunde angeschafft und als sie sich vermehrten, wollten sie nicht mehr als einen füttern - also haben sie die Welpen ausgesetzt und Mutter Natur überlassen. Die überlebenden pflanzen sich nun fort, formen Rudel und könnten langsam verwildern.

IMG_20180209_180948.jpg

Apart from those obvious encounters, there should also be lizards (up to 2 meters), venomous spiders, snakes (also green pythons), scorpions and monkeys (“ling” in Thai language) and geckos.
We’ve never seen any of those, except for the geckos and a video of a big lizard climbing the stairs of our hotel. Just beware of the monkeys because they may want to eat off your face with their sharp teeth if you stare into their eyes.
In general all those wild animals normally are scared of you and run away. So you’ll probably never see them.

Neben diesen offensichtlichen Begegnungen, sollte es auch Echsen (bis zu 2 Meter), giftige Spinnen, Schlangen (auch Grüne Pythons), Skorpione und Affen (“ling” in Thai Sprache).
Wir haben keines dieser Tiere gesehen, abgesehen von Geckos und einem Video von einer riesigen Echse, die die Stiegen bei unserem Hotel hinaufsteigt. Man sollte sich nur davor in Acht nehmen, dass einem die Affen mit ihren scharfen Zähnen nicht das Gesicht runterfressen, weil man ihnen in die Augen gestarrt hat.
Insgesamt werden all diese Wildtiere aber eher vor einem davonlaufen, weil sie Angst haben. Somit sieht man sie selten.

IMG_20180211_125907.jpg

As I said, I didn’t see any of the above. But did I mention that they have cats?
With short (not cut) tails!

The People

It’s the small town life here. Apparently everybody knows everybody, most people are well-disposed and as with every community you surely have the black sheeps as well somewhere. It’s important to stick together and help each other out. Social life is the key.

Hier herrscht das Kleinstadtleben. Offensichtlich kennt jeder jeden, die meisten Leute sind gut gesinnt und wie es mit jeder Gesellschaft ist, gibt es bestimmt auch hier irgendwo schwarze Schafe. Zusammenhalt und gegenseitiges Aushelfen sind wichtig. Sozialleben ist der Schlüssel dazu.

IMG_20180210_185734~2.jpg
Having a simple life one is happy about his few belongings. The highest goods always are the family and the social contacts. Those are the sweetness of life.
No one here gives a shit about political correctness or other imaginary problems because they tend to solve actual problems. Like what to eat tomorrow.

Einfach zu leben bedeutet, sich über die wenigen Besitztümer zu freuen. Die größten sind immer die Familie und die sozialen Kontakte. Sie versüßen einem das Leben.
Niemand hier kümmert sich einen Dreck um politisch Korrektheit oder sonstige imaginäre Probleme, weil sie mit echten Problemen konfrontiert werden. Wie zum Beispiel das Beschaffen von Essen.

IMG_20180211_112024.jpgIf you have a real house, you have more than most. If you have animals, boy you’re nearly wealthy.

Wenn du echtes Haus hast, hast du mehr als die meisten. Wenn du Tiere hast, ja dann bist du schon fast wohlhabend.

IMG_20180211_113416.jpg
Keep that in mind, when you come here - as with every other holiday. Those people share their home with you, so that you can experience their country and ways. Be respectful and accept cultural differences. And do yourself a favor: never ever get into a fight with a local. You may have your buddies but each and everyone here has an entire island behind them.

Behalte das im Hinterkopf, wenn du herkommst - sowie bei jeder Reise. Die Leute hier teilen ihr Heimatland mit dir, damit du ihre Heimat und Lebensweise kennenlernen kannst. Sei respektvoll und akzeptiere kulturelle Unterschiede. Und tu dir selbst einen Gefallen: gerate niemals in einen Streit mit einem Einheimischen. Du hast vielleicht deine Freunde, aber jeder einzelne hier hat eine ganze Insel hinter ihm.

IMG_20180211_112633.jpg

People around here trust each other.

Eating at “Sichang Grill” the friendly waitress tells us “My friend say you beautiful. She no speak english. She tell me I tell you. My friend no husband.” We immediately see where this is going.
I can imagine some guys in europe constantly experience rejection from the ladies at home and feel coveted for the first time after such an event. So I won’t judge any of those and rather see their action as a natural course of events.
Since I barely talked to locals so I can only tell about my personal impression. So I guess one’s gotta be kind to tourists, because they probably bring the highest amount of money to the island. Maybe you or one of your cousins can even marry a farang - god bless! This is honorable, since it’s economically beneficial for the family and you also diversify your genetic material.

Als wir beim “Sichang Grill” essen, sagt uns die liebe Kellnerin “Meine Freundin sagt ihr schön. Sie kein Englisch spricht. Sie sagt mir ich sag euch. Meine Freundin noch keinen Mann.” Wir sehen sofort, in welche Richtung das geht.
Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Männer daheim in Europa ständig Ablehnung von der Frauenwelt erleben und sich hier zum ersten Mal begehrt fühlen. Da verurteile ich niemanden, sondern sehe das eher als natürlichen Verlauf der Dinge.
Da ich wenig mit den Einheimischen geredet habe, kann ich nur von meinem persönlichen Eindruck erzählen. Schätzomativ heißts hier besser freundlich zu Touristen sein, da diese wahrscheinlich am meisten Geld auf die Insel bringen. Vielleicht kannst du oder eine Cousine sogar mal einen Farang heiraten - so Gott will! Das ist ehrenhaft, da es der Familie wirtschaftliche Vorteile bringt und dem genetischen Material Diversität verleiht.

The Food

Talking about dinner makes me think of all the good and cheap food we ate here.
We had it all. The fried chicken on a stick for 10 THB (=0,26 €) off the mobile kitchen:

Wo ich gerade vom Abendessen rede, erinnere ich mich an all das gute und günstige Essen, das wir aßen.
Wir hatten alles. Das frittierte Hühnchen am Spieß für 10 THB (=0,26 €) aus der mobilen Küche:

IMG_20180210_115622.jpg

pizza from “Belinda” for 160 THB (=4,13 €), owned by a german:

Pizza von “Belinda” für 160 THB (=4,13 €), in Besitz eines Deutschen:

IMG_20180207_183525.jpg

a big mixed seafood grill plate for 350 THB (=9 €) (touristic tbh) sided with family portion fried rice for 120 THB (=3 €):

eine große gemischte Platte Meeresfrüchte für 350 THB (=9 €) (Touristenpreis) mit jeweils einer Familienportion gebratenem Reis für 120 THB (=3 €):

IMG_20180210_191758.jpg

pork burger from “Flower Blue” for 80 THB (=2,06):

Schweinefleischburger von “Flower Blue” für 80 THB (=2,06):

IMG_20180206_145522.jpg

and the all-time classic fried rice with chicken or seafood for casually 70 THB (= 1,81 €):

und den Klassiker gebratener Reis mit Hühnchen oder Meeresfrüchten für normalerweise 70 THB (= 1,81 €):

IMG_20180208_143552.jpg

Every now and then I’d treat myself with a good coffee for 45 THB (=1,16 €). And it was ALWAYS good.

Dann und wann hab ich mir noch nen guten Kaffee für 45 THB (=1,16 €) gegönnt. Und die waren IMMER gut.

IMG_20180209_142041.jpg

Come On, Take A Ride With Us

Now that we’re full of energy after all those meals, let’s take a trip around the island!
After walking around the island for two days we finally got ourselves to rent a scooter (250 THB/day (= 6,45 €)) for four days and ride the entire island. That was a lot of fun! :D

Nachdem wir zwei Tage auf der Insel herumspazieren, bewegen wir uns schließlich dazu, einen Roller (250 THB/Tag (= 6,45 €)) auszuleihen und die ganze Insel abzufahren. Das hat erst Spaß gemacht! :D

IMG_20180208_131511.jpg

I guess I don't need to mention that the speedometer didn't work.

Plenty of sights are to be seen on this tiny island. Quite all of them are of buddhist nature or have to do with the royal family. These sights also seem to attract Chinese tourists during the Chinese New Year - as we are about to leave the island, the Chinese come in waves.
Instead of indulging in the goods of human culture we decided to actually check out most of those sights.

Viele Sehenswürdigkeiten gibt es auf dieser kleinen Insel. So ziemlich alle sind buddhistischer Natur oder haben mit der Königsfamilie zu tun. Diese Sehenswürdigkeiten scheinen auch chinesische Touristen anzuziehen - kurz vor unserer Abreise kommen sie in Scharen.
Anstatt den Genüssen der menschlichen Güter zu fröhnen, haben wir uns tatsächlich fast alle dieser Sehenswürdigkeiten angesehen.

IMG_20180210_120648.jpg
IMG_20180208_132206.jpg
IMG_20180210_121756.jpg
IMG_20180209_180935.jpg
IMG_20180211_124009-EFFECTS.jpg

But as we reach the top of the island the first time, we finally see the SMOG in all it’s beauty.
This makes you feel sad, angry and guilty at the same time. I instantly feel bad for renting a scooter with combustion engine - at least we share just one.

Doch als wir das erste Mal einen hohen Punkt der Insel erreichen, sehen wir das volle Ausmaß des SMOG in seiner ganzen Schönheit. Man fühlt sich sofort traurig, wütend und schuldig zugleich. Ich fühle mich sofort schlecht, da wir einen Roller mit Verbrennungsmotor gemietet haben - immerhin teilen wir uns einen.

IMG_20180208_114727.jpg

Whatl. Is. Up. With. That?

IMG_20180208_135908.jpg

The silhouettes of the buildings are in 12 kilometers distance.
Die Silhouetten der Gebäude sind etwa 12 Kilometer entfernt.

Since we cannot change the world in one day we simply focus on the good things for now and go on.

Nachdem wir die ganze Welt nicht an einem Tag verändern können, fokussieren wir uns erst mal wieder auf die guten Dinge und sehen uns die Insel weiter an.

IMG_20180210_111843.jpg
After some time I found an opportunity to silence my conscience by cleaning up the shore a little bit:

Nach einiger Zeit bietet sich mir die Möglichkeit, mein Gewissen zu beruhigen, indem ich die Küste säubere:

IMG_20180210_153455_308.jpg

Yes, I’m just posing.

Halfway through our stay an Austrian friend of mine comes over to take a break from Pattaya and visit us on Koh Sichang. His name is Michael and guess what he did: quit his job to travel for about a year. In fact, he’s the one person who opened up my mind to the very thought of working in a different country. You can follow his journey on his website: http://www.meb.photos (work in progress)

Auf der Hälfte des Aufenthalts kommt uns ein österreichischer Freund meinerseits auf Koh Sichang besuchen, der eine Pause von Pattaya braucht. Sein Name ist Michael und rate mal, was er gemacht hat: seinen Job gekündigt, um ein Jahr reisen zu gehen. De facto hat er damals (wohl unbewusst) den Keim für meine Gedanken zur Arbeit im Ausland eingesetzt. Du kannst seiner Reise auf seiner Website folgen: http://www.meb.photos (befindet sich im Aufbau)

IMG_20180208_154113~2.jpg

The next day we head to the beach to observe natural spectacle, a special kind of sunset I have never seen before. I call it: The Smogset.

Am nächsten Tag fahren wir zum Strand und observieren ein Naturspektakel, eine spezielle Form eines Sonnenuntergangs, die ich noch nie zuvor gesehen hatte. Ich nenne es: Den Smoguntergang.

IMG_20180209_181451.jpg

Yes, you see that right. It just disappears in a thick layer of smog.
Ja, das siehst du richtig. Sie verschwindet in einer dicken Smogschicht.

Yes, the Bangkok smog really is a mess. So many nice views were basically clouded by this massive air pollution. I wish the view was the biggest problem caused by smog... The island itself is a treasure which happens to be a little to close to said smog cloud. This also depends on the direction of the wind - on our first day it was definitely less smoggy than all the other days.
Enough about that. Just enjoy one last nice picture of Tham Phang Beach before I end this post.

Ja, der Smog von Bangkok ist wirklich eine Sauerei. So viele schöne Aussichten wurden schlichtweg durch diese Luftverschmutzung versaut. Wenn die schönen Aussichten nur das größte Problem durch Smog wären... Die Insel selbst ist ein Schatz, der leider ein bisschen zu nah an der dicken Smogwolke liegt. Das kommt allerdings auch auf die Windrichtung an - an unserem ersten Tag war es definitiv weniger smoggy, als an allen anderen Tagen.
Genug dessen. Genieß einfach das letzte Bild vom Tham Phang Strand, bevor ich diesen Post beende.

IMG_20180210_111934-EFFECTS.jpg


Is it over- or underrated? I just gave you a nuanced view, so it’s on you to decide for yourself.
Now that we’ve spent a week here I’d definitely recommend it to some people. As with all travel destinations, it always strongly depends on your preferences.

Now how about me? How do I do and what's up next? I'll update you on that soon.
So much now: we're traveling onward tomorrow.

Ist es über- oder unterbewertet? Ich hab dir soeben einen differenzierten Blick verschafft, wodurch du das nun für dich selbst entscheiden kannst.
Nachdem wir eine Woche hier verbracht haben, kann ich es bestimmt dem ein oder anderen empfehlen. Wie es sich so mit jedem Reiseziel verhält, kommt es stark auf die persönlichen Präferenzen an.

Und was ist jetzt mir mit? Wie geht's mir und was kommt als nächstes? Dazu gibt's bald ein Update.
Jetzt mal so viel: morgen reisen wir weiter.


Hope you had a good read! Always happy about feedback.

Hoffe, du hattest Spaß beim Lesen! Bin immer offen für konstruktive Kritik.

More pictures on instagram: https://www.instagram.com/yourmateyo

You find every other blog post in chronological order right here:

  1. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatesworld-1-hello-world
  2. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatesworld-2-bali-here-i-come
  3. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatesworld-3-surfcamp-in-denpasar
  4. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatesworld-4-surfing
  5. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatesworld-4-single-fin-surfing-and-the-monsoon
  6. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatesworld-6-time-to-say-goodbye-to-bali
    6.5. https://steemit.com/bali/@yourmate/yourmatesworld-6-5-mount-agung-vulkanausbruch-auf-bali
  7. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatesworld-7-heaven-and-hell
  8. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatesworld-8-gili-air-relax-and-retreat
  9. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatesworld-9-gili-air-time-to-recover
  10. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatesworld-10-gili-air-time-to-leave-that-beauty
    10.5. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatesworld-10-5-christmas-update
  11. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatesworld-11-downfall-and-opportunity
  12. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatetravels-12-goodbye-bali
  13. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatetravels-13-singapore-and-the-rise-of-bitcoin
  14. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatetravels-14-rome-layover-with-different-tastes
  15. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatetravels-15-let-the-craze-begin
  16. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatetravels-15-first-day-in-bangkok
  17. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatetravels-17-theft-and-muay-thai
  18. https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatetravels-18-over-and-out

All the best,
yourmate

Sort:  

Sehr schöner Bericht @yourmate
Da ich Thalindfan bin, ca 20 mal dort war (auch auf Koh Sichang) und auch meine Erfahrungen gemacht habe, kann ich dir bei vielen Dingen recht gut zustimmen.
Glück auf aus dem Erzgebirge
sportfrei

oh, da spricht ein Kenner :)
Da freut es mich direkt, dass ich deine Zustimmung erhalte!

all the best,
yourmate

Naja... Kenner ist vielleicht übertrieben, aber einige Orte habe ich doch schon besucht in Thailand und habe dort auch mehrere Einheimische, bei denen ich jeder Zeit ankommen und auch schlafen kann. Für Strand- und Inselurlaub ist übrigens Koh Chang mein absoluter Favorit.
Glück auf
sportfrei

mhm, mhm... immerhin kennst du es damit schon besser, als ich zur Zeit! Bin ja erst beim Kennenlernen :)
Dass du so sehr mit Einheimischen in Kontakt kommen konntest, finde ich persönlich spitze.

Koh Chang wird's bei mir übrigens am Sonntag - freu mich schon!

all the best,
yourmate

Dann noch ein Tipp zu Koh Chang.
Fahre an die Nordküste erstmal bis White Sands Beach, dann dort durch und noch paar km die Küste lang richtung Westen. Dort sind dann schöne ruhige Ecken mit kleinen Hütten nahezu direkt am Meer. Den großen Wasserfall solltest du auch in jedem Falle besichtigen. Ist so bisschen als wäre man mitten im irdischen Paradies.

Urlaub 2009 123.jpg

Urlaub 2009 124.jpg

Viel Spaß auf Koh Chang und trink für mich ein Beer Chang mit.
Glück auf
sportfrei

Oh, danke für den Tipp!
White Sands Beach war am Plan, das mit den ruhigen Stränden und dem Wasserfall ist natürlich gleich mal ein "Geheimtipp" :)

Jetzt freu ich mich schon richtig! Am liebsten würde ich die Zelte in Pattaya gleich abreißen - bezahlt haben wir allerdings schon bis Sonntag...
Werde dort ein Chang auf dich heben!

all the best,
yourmate

This is our kind of spot - off the radar and basic! Seeing all the trash I can never get over it when visiting SEA :(

That's what I will look out for more now. Staying in Pattaya right now and it really bums me out^^
I could write a book about that trash topic...

thailand is awesome.
such a beautiful nature.
i was also there so i remember it :-)its sad that its so much trash there... damn industry plastic shit
thanks for this nice travel post m dear.
more pics please :-P hehe
hugs

oh, that's cool that you've been there yourself! :)
I think we'll find a solution for the plastic problem and otherwise nature will eventually find a solution for the human problem ;)

all the best,
yourmate

Haha...ja die Natur findet schon ne Lösung richtig...!
Genieß diese solange die friedlich ist;-)

The environment is such a beauty. Beautiful views. I hope I get there someday

Du bist echt ein harter Hund @yourmate .
Finde deine Posts immer sehr interessant. Sag mal, ich bin ja relativ empfindlich was Essen und Hygiene betrifft, wie machst du das zum Beispiel mit deinen Cappuccinos? Die sehen gut aus keine Frage, aber ich fang schon an zu schwitzen wenn ich drüber nachdenke, dass da Milch drin ist bei den Temperaturen + es nicht ganz so sauber aussieht dort ^^"

Servus @deradministrator
Freut mich ehrlich, dass dir meine Posts zusprechen!
Mit den Cappuccinos gehe ich wie folgt vor: ich trinke sie :P
Ne, jetzt mal Spaß beiseite: Die Thais wissen schon, dass wir weißen (Farangs) empfindlichere Magen haben und halten sich deshalb an gewisse Hygienestandards. Wäre schlecht fürs Geschäft. Eiswürfel bekamen wir bis jetzt nur gekaufte aus der Tüte. In Indonesien können die schon mal mit Leitungswasser gemacht sein - auf keinen Fall konsumieren bzw. nachfragen, ob mit Trinkwasser gemacht.

Außerdem: Man kann sich eine Cholera-Schluckimpfung bei der Apotheke holen - die hilft neben Cholera (was du als Touri angeblich nicht so leicht bekommst) auch gegen andere Bakterienstämme. Ich habe außerdem Kohletabletten im Gepäck, diesmal hatte ich noch Hefekapseln mit angeblich derselben Wirkung und Bioflorin für alle Fälle. Hatte jetzt nach Bangkok auch Durchfall, aber nach 2 Tagen Hefetabletten wieder alles gut. :)
Wenn du ne Reise angehen willst, empfehle ich ein klärendes Gespräch beim Arzt. Wenn du dich an die Tipps vom Arzt hältst (nicht mit Leitungswasser Zähne putzen, keine Eiswürfel, Obst/Gemüse nur selbst geschält oder gegart konsumieren usw.) bist du normalerweise safe unterwegs.

Davon abgesehen: wenn man in gewisse Teile Asiens reist ist Brechdurchfall fast ein mal Pflichttermin - danach bist du für gewöhnlich aber abgehärtet.

Klingt nach viel Erfahrung was du da an den Start bringst. Ein Kumpel von mir war auch in Thailand unterwegs (hat sich brav mit den Mopeds dort hingelegt auf der Straße, danach Entzündungen etc). Die Bilder sind traumhaft und der hat da viel erlebt.
Blöderweise hat es ihn mal mit Betäubungsmitteln im Getränk erwischt -> Wacht komplett zerstört und beklaut in der Gosse auf.
Hast du davor keine Angst oder reist du nicht alleine?

Na, bistu... dass sich das HIER entzündet, wundert mich nicht!

Der Arme - das ist echt übel. Nach Möglichkeit nehm ich eher noch geschlossene Getränke (Bier aus der Flasche; Wasser kommt auch immer in verschlossenen Flaschen) und schau, dass die vor meinen Augen geöffnet werden.
Aber ähnliches ist mir bereits in Bangkok passiert; im oberen Teil steht's hier: https://steemit.com/travel/@yourmate/yourmatetravels-17-theft-and-muay-thai ;)

Hatte den Beitrag schon gelesen ;)

Congratulations, Your Post Has Been Added To The Steemit Worldmap!
Author link: http://steemitworldmap.com?author=yourmate
Post link: http://steemitworldmap.com?post=yourmatetravels-19-koh-sichang-overrated-or-underrated


Want to have your post on the map too?

  • Go to Steemitworldmap
  • Click the code slider at the bottom
  • Click on the map where your post should be (zoom in if needed)
  • Copy and paste the generated code in your post
  • Congrats, your post is now on the map!

You have the smog, we have the snow. Only two letters - but what a difference. This smog problem is not only a problem over there... But in Austria we are really, really lucky. There's done so much for keeping our country clean.

Isn't it amazing? People go to seek a paradise far away, just to find out that paradise can be in front of the door step.

Congrats, this is a very long report again, with a lot of informativ photos. It gives us a very good impression of the island where you stay(ed) - no matter how it's name is spelled.

Have a good trip and - waiting for your next report... :)

By the way: Your grandma can't wait to post on Steemit... :)

Would rather have snow than smog for the sake of nature^^

I guess it's necessary to go and see something else so you can value what you have at home!

Thank you! Congrats to you for level 50 btw! ;)

all the best,
yourmate

Sometimes I feel a bit like in the quoted song, but sometimes I go for adventures, too, so what should I say...? :) I pray for a change in people‘s minds for the sake of Gaia. Yes, you‘re right. As long as you believe so. I think you left to look for a better living... Wherever your paradise is, it should make you lucky deep in your heart.

damn, that's such a cool song.
Yep, being happy is the goal of all goals <3

Yes, it's a classic. Right.

Everything there is so cheap wow... Its also kinda sad looking at the pictures. Just how different some people live then others in other countries...

yep, it's cheap - you can still spend money like at home if you choose to.
It's sad for us but I think if you grow up this way you just percept it differently and therefore cope with it perfectly. It's when you see others who have more than you that you first become sad. :/