Anfänger, die Turniere spielen

in steemmonsters •  6 months ago 

Anfänger, die Turniere spielen

Turniere sind für Anfänger wie wir es sind schwer zu spielen, da man nur 2 statt 3 Minuten Zeit hat, um sein Team zusammenzustellen, und man trifft viele erfahrene Spieler, die ihre Karten sehr gut kennen und bereits in höhere Level aufgewerted haben.

Da wir in der Bronze-Liga waren, haben wir zuerst an einem Bronzenturnier teilgenommen. Doch es fehlte uns an Biss. In einer Liga trifft man selten auf Gegner, die der eigentlichen Liga entwachsen sind. Und wenn du es tust, verlierst du. In Turnieren jedoch trifft man auf Gegner, die absolut alles, was in einer Liga spielbar ist, ausgereizt haben.

Das haben wir bei unserem ersten Turnier sehr schnell gelernt. Also suchten wir nach den Anfängerturnieren (Novice). Und selbst dann haben wir kaum einen Kampf gewonnen.

Und rate mal was passierte, als wir uns bei einem unserer frühen Anfängerturniere eingecheckt haben, wie immer mit beiden Konten zeitgleich, und auf die zweite Runde warteten, damit jeder von uns seinen ersten Kampf hat und wir dann den ersten Kampf gegeneinander antraten: Eine weiterer bewerteter interner Kampf, und diesmal sogar in einem Turnier; allerdings ohne Ligawertung.

Eine Sache war also sicher gewesen: Einer von uns würde diese Runde überleben und in der nächsten besiegt werden. LOL Besiegt von @wonderwop. Vielen Dank für die Erfahrung. ;-)


Screenshot at 2019-03-26 17:31:06 tournament results round 2.png

Doch bevor dies geschah, war unsere gemeinsame Runde echt knapp! Wir haben alle drei Kämpfe aus "Best 2 of 3" gespielt. Eines Tages können wir hierher zurückkommen und eine unserer ersten Turnierbegegnungen verfolgen; bis dahin träumen wir nur davon, eines Tages ein gemeinsames großes Finale zu feiern.

Also, für mehr davon schaue bitte wieder vorbei.

PS: Für alle Details und Links siehe Anhang unten, bitte.

PPS: Im Nachhinein, als ich diesen Blogbeitrag fertiggestellt habe, hatte ich sogar @holger80 gesehen, der im Turnier auf Platz 51 endete. Mein Sohn hat kürzlich eine Karte von ihm gekauft, direkt nachdem ich das neu erscheinende Steem Dapp Spiel @nextcolony entdeckt hatte. Doch das wird wieder eine andere Geschichte.

Dieser Blog-Post in English

Unsere vorherigen Blog-Posts

Einige frühere Blog-Posts, die ich ins Deutschsprachige übersetzte

Unsere vorherigen Blog-Posts in Englisch


Anhang


Screenshot at 2019-03-26 11:42:08 tournament first fight.png

Erster Kampf
https://steemmonsters.com?battle=d5ac4bb9686c65e7d9f8a541d0ae5b84a889dab8&ref=anjanida


Screenshot at 2019-03-26 11:42:39 tournament second fight.png

Zweiter Kampf
https://steemmonsters.com?battle=b932772a981465b773b46513119b126051d6a43d&ref=anjanida


Screenshot at 2019-03-26 11:43:18 tournament third fight.png

Dritter Kampf
https://steemmonsters.com?battle=29ee198b1eeaae4f5349b9735b8e14a54999d8ef&ref=anjanida


Screenshot at 2019-03-26 11:44:25 tournament forth fight.png

Vierter Kampf
https://steemmonsters.com?battle=75c417e476f35d6694a7553c32b93faea8dc5929&ref=anjanida


Screenshot at 2019-03-26 11:45:19 tournament fifth fight.png

Fünfter Kampf
https://steemmonsters.com?battle=795e08c7de285858e1f10f1011b80ae03ace0c42&ref=anjanida

Ich endete auf Platz 31. Mein Sohn Platz 41.

Turnier-Link
https://steemmonsters.com/?p=tournament&id=d282f197214394df7ff517778b31d669b5171f52

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Platz 31 und 41 klingt eigentlich gar nicht mal so schlecht.

Nun, offen gesagt habe ich mir darum gar nicht so recht Gedanken gemacht, denn wer zwei mal verliert, ist halt raus. Und das sind nicht wenige. Nun habe ich jedoch noch mal geschaut - und mal wieder mehr Fragen gefunden als Antworten. Wow, was für eine Analyse...

Wie klingt Platz 20 von 22 bei 76 Teilnehmern? ;-)

Vielleicht mag mir das Folgende jemand erklären?

Screenshot at 2019-03-28 22:32:09 tournament plazierung fraglich.png

Plätze 72 bis 76 haben von zwei Spielen zwei Mal verloren. Sie teilen also eigentlich ja alle gemeinsam Platz 72. Weiter oben wird es jedoch noch mal unklar.

Platz 65 bis 71 haben von drei Spielen zwei Mal verloren und einmal gewonnen.
Platz 51 bis 64 haben jedoch erneut von zwei Spielen zwei Mal verloren.

Warum sind sie denn höher platziert als 65 bis 71?

Und so geht das dann weiter. Mein Sohn ist in der Gruppe 40 bis 50. Auf Platz 39 gab es immerhin ein Draw (Gleichstand). Also ein Spiel mehr durchgestanden, als die 11 Plätze darunter.

Dann folgen auf den Plätzen 36 bis 38 drei, die drei Spiele verloren und zwei Spiele gewannen. Sie haben also in der zuerst gespielten Runde ein Spiel verloren und dann zwei Spiele in der darauffolgenden Runde, genau wie ich auf Platz 31.

Auf Platz 33 ist jedoch noch jemand, der drei Mal gewonnen hat und zwei Mal verloren, jedoch hinter mir platziert ist. Das entspricht bei Best 2 of 3 einem klaren Sieg und einer weiteren Runde mit einem Sieg. Also mehr Erfolg, als ich.

Nun, ich kann grad nur vermuten, wie es zu den Platzierungen kommt. Vielleicht sind jene weiter unten, die zuerst Spielen, da das automatische Tournier vielleicht zur Wertung das Ende der erreichten Runde abwartet sondern wertet in dem Moment, wo jemand raus ist.

Mit anderen Worten: Ich sehe zwanzig Teilnehmer auf dem letzten Platz. Meinen Sohn mit achtzehn Anderen auf dem vorletzten. Mich mit 19 Anderen auf dem drittletzten Platz. Und dann noch 19 weitere Platzierungen darüber, bei denen es ab Platz 12 ein Preisgeld gab.