Steem Grundlagen: Ressource Credit System für EinsteigersteemCreated with Sketch.

in steem •  5 months ago 

Screen Shot 2018-10-23 at 5.34.28 PM.png

Heute möchten wir über das Resource Credit System von Steem sprechen, das hilft, es zur fortschrittlichsten, nachhaltigsten und skalierbarsten Freemium-Blockchain der Welt zu machen. Kurz gesagt, jede Aktivität, die auf einer Blockkette auftritt, verbraucht Ressourcen, was bedeutet, dass sie etwas kostet. Steems Resource Credit System ist ein hochmodernes, marktbasiertes System, das sicherstellt, dass die Menge der von den Nutzern verbrauchten Ressourcen nachhaltig und skalierbar ist, indem verlangt wird, dass diejenigen, die die meisten Ressourcen verbrauchen, auch mit Haut und Haar mit im Spiel sind. Diese Fähigkeiten machen Steem zwar noch fortschrittlicher, doch dieses neue System ermöglicht auch eine revolutionäre Blockchain-Funktion, die keine andere Kette erreicht hat: die Möglichkeit für jeden Projektbeteiligten, kostenlose Konten zu erstellen, die dennoch in der Lage sind, Transaktionen durchzuführen.

Eine Freemium Blockchain

Der Grund, warum wir Steem als Freemium-Blockchain bezeichnen, ist, dass den Nutzern die von ihnen durchgeführten Transaktionen nicht berechnet werden. Niemals. Stattdessen gibt das Halten von Steem (in Form von Steem Power) den Nutzern die Möglichkeit, eine bestimmte Anzahl von Aktionen wie Beiträge, Kommentare, Wertungen (Votes) und Token-Transfers durchzuführen. Sie haben eine "Beteiligung" an der Technologie erworben, und mit dieser Beteiligung kommt das Privileg, einige Aktivitäten "gratis" durchzuführen. Das bedeutet, dass Entwickler, die Anwendungen auf der Steem-Blockchain erstellen, keine Gebühren zahlen müssen oder ihre Benutzer bei jeder Nutzung ihrer Anwendung zwingen Gebühren zu zahlen. In Kombination mit den 3-Sekunden-Blockzeiten von Steem ergibt sich die Art von Nutzererfahrung, an die sich Internetnutzer gewöhnt haben, jedoch mit den Vorteilen einer Blockchain und einer kryptowährungsbasierten Plattform.

Abtöten von "Blähungen"

Das Resource Credit System arbeitet hinter den Kulissen, um festzustellen, wie viele Benutzeraktionen durchgeführt werden können, während sichergestellt wird, dass die Bestimmung dezentral und nachhaltig durchgeführt wird. Da dieses System so konzipiert ist, dass es den Ressourcenverbrauch im Hintergrund reguliert, müssen die Nutzer kein Verständnis dafür haben, wie es funktioniert, um sich an Steem-gestützten Anwendungen zu erfreuen. Das bedeutet, dass die Nutzer alles reibungslos erleben können, während gleichzeitig sichergestellt ist, dass sie nicht mehr Ressourcen verbrauchen können, als das Netzwerk vertragen kann. Im Blockchain-Bereich bezeichnen wir den Überverbrauch von Netzwerkressourcen als "Blähungen", und das ist ein Problem, das nur mit wenigen anderen Protokollen, wenn überhaupt, effektiv gelöst wurde. Das RC-System verhindert die Möglichkeit von Blähungen auf Steem, was nur einer der Gründe ist, warum es als "hochmodern" eingestuft wird.

Steem: Die Einfahrt zu Kryptowährungen

Um das Resource Credit System zu verstehen, ist es wichtig zuerst zu verstehen, dass Steem die weltweit erste und fortschrittlichste dezentrale Freemium-Software ist. Bei der Entwicklung von Steem war unsere Hauptmotivation, ein Protokoll zu erstellen, das so viele Menschen wie möglich in die Blockchain- und Kryptowährungstechnologie einführt. Um dies zu erreichen, haben wir auf die neuen Geschäftsmodelle zurückgegriffen, die aus der Internetrevolution hervorgegangen waren und es kleinen Startups ermöglicht haben, massiv etablierte Unternehmen zum Erliegen zu bringen. Google, Facebook, Twitter und Reddit erzielten ein schnelles Wachstum und eine schnelle Akzeptanz, indem sie einige kostenlose Dienste anboten, die es ihnen ermöglichten, eine wertvolle Community von Nutzern zur Selbsthilfe zu verhelfen.

Dezentralisierung beibehalten

Diese Dynamik haben wir bei der Entwicklung von Steem genutzt, mit dem Ziel, so viele Menschen wie möglich diesen revolutionären Technologien auszusetzen. Gleichzeitig verstanden wir, dass der wahre Wert dieser Technologien auf der Dezentralisierung basiert, die die Macht hatte, diesen Nutzern die Steuerung über ihre Informationen und ihre Online-Communities zurückzugeben. Der springende Punkt war, internetbasierte Erfahrungen anzubieten, über die keine einzelne Organisation die Steuerung und den Besitz behält.

Aber jedes frühere Freemium-Modell wird von einer zentralisierten Organisation geleitet, die willkürlich entscheiden kann, was gratis sein und was Geld kosten soll. Ihre Entwicklung ist nicht offen, transparent oder nachweislich fair, aber er ist effizient, weil die Gleichung einfach war: Biete die billigen Dienste gratis an und kassiere für die teureren. In einem dezentralen System wie Steem ist das weder möglich noch wünschenswert.

Bandbreite: Eine Blockchain zuerst

Steem musste sich von seinen zentralisierten Vorgängern unterscheiden, so dass wir im Hinblick darauf erstmalig ein "Bandbreitenmodell" dieser Art zur Steuerung des Ressourcenverbrauchs der Blockchain entwickelt haben. Dieses System funktionierte, indem es jedem Steem-Inhaber "Bandbreite" gab, basierend darauf, wie viel Steem Power er hatte. Diese Bandbreite war es, was die Leute nutzten, ohne es zu wissen, als sie auf Steem Vorgänge tätigten.

Die mit einem Konto verbundene Bandbreitenmenge würde sich je nach Nutzung des Netzwerks ändern. Die Blockchain würde die Menge des im Netzwerk auftretenden Datenverkehrs untersuchen und in Echtzeit anpassen, wie viel Bandbreite genutzt wird und damit, ob sie Vorgänge tätigen konnten oder nicht. Ziel dieses Algorithmus war es, sicherzustellen, dass innerhalb von Blöcken (der grundlegenden "Speichereinheit" einer Blockchain) immer genügend Platz vorhanden war, um eventuelle Nachfrageschübe zu berücksichtigen. Dadurch würde sichergestellt, dass jeder eingereichte Vorgang in den aktuellen Block aufgenommen werden kann. Aber es würde auch bedeuten, dass ein kleiner Projektbeteiligter von einem Moment auf den anderen vielleicht nicht weiß, ob er in der Lage sein wird, zu posten.

Dezentrale Regulierung von Überbeanspruchung

In Zeiten, in denen der Datenverkehr besonders hoch war, würde auch die Anzahl der Vorgänge, die an die Blockchain übermittelt wurden, hoch werden und der Grad, in dem jeder Block gefüllt wurde, würde steigen. Sobald ein Block gefüllt ist, ist es unmöglich, weitere Vorgänge hinzuzufügen. Sollte dies geschehen, würden die Nutzer zu sehen beginnen, dass ihre Versuche, Beiträge zu posten, zu werten oder Transaktionen zu tätigen, verzögert werden, bis ein Block mit genügend Platz erstellt wurde. Wir haben dies bei Ethereum gesehen, als Cryptokitties auf den Markt kam.

Die Lektion der CryptoKitties

Während der zunehmende Einsatz von Ethereum für Steem belanglos gewesen wäre, war es für Ethereum ein so dramatischer Anstieg, dass alle seine Blöcke stundenlang gefüllt blieben, was bedeutete, dass niemand seine Blockchain während dieser Zeit benutzen konnte. Trotz des anfänglichen Erfolgs führte diese unangenehme Benutzererfahrung zu einem raschen Rückgang der Nutzung von Cryptokitties, die heute nur noch rund 300 Nutzer pro Tag hat.

Für ein Protokoll, das von Grund auf fürs Betreiben von Webanwendungen entwickelt wurde, die gewöhnliche Menschen täglich verwenden, wäre eine solche Benutzererfahrung inakzeptabel. Der Bandbreitenalgorithmus wurde entwickelt, um die Fähigkeit der Nutzergruppe, Blöcke zu füllen, dezentral zu begrenzen, indem er die Nutzer daran hindert, übermäßige Transaktionen einzureichen, während er ihnen dennoch die Möglichkeit gibt, Transaktionen durchzuführen, wenn sie bereit sind, mehr Anteile zu erwerben (mehr Anteil in Haut und Haaren).

Der wichtigste und revolutionärste Aspekt dieses Systems war, dass es dezentralisiert blieb und sicherstellte, dass ein gewisses Maß an Aktivität gratis war. Dies steht im krassen Gegensatz zu Protokollen wie Ethereum, die verlangen, dass alle Nutzer für jede einzelne Sache, die sie in der Blockchain tun, bezahlen. Es spielt keine Rolle, ob du $1.000.000 an ETH hast, oder ob die Rechenleistung der Transaktion minimal ist; du musst bezahlen. Dieses System kann als "Zahle-zum-Spielen" beschrieben werden, während Steem "Einsatz-zum-Spielen" ist.

Vorteile & Nachteile bei Bandbreite

Der Vorteil dieses Systems war, dass es für die Blockchain nicht kostspielig war, sie zu berechnen. Eine der kritischen Überlegungen beim Entwurf solcher Systeme ist es, sicherzustellen, dass das System nicht zu viel von den Ressourcen des Netzwerks selbst verbraucht. Das würde die Kosten für den Betrieb des Netzwerks nur noch weiter erhöhen. In Bezug auf diese Kriterien ist die Transaktionsgröße bestens geeignet. Leider ist es nicht besonders genau, denn es bedeutete, dass die Nutzer, die kostengünstige Vorgänge durchführten, effektiv all jene Nutzer subventionierten, die kostenintensive Vorgänge durchführten. Dieses Ungleichgewicht wurde durch die Tatsache verborgen, dass die Transaktionsgrößen gleich waren.

Beispiel

Ein Beispiel für dieses Ungleichgewicht und dessen potenzielles Ausmaß ist der Vergleich, wie die Blockchain "Follows" handhabt, im Verlgauch zu "Transfers". Im Rahmen des Bandbreitenmodells war ein Follow unterbewertet, da seine Rechenkosten für die Blockchain im Laufe der Zeit entstanden sind. Ein Transfer hingegen war dramatisch überteuert, da er zum Zeitpunkt des Transfers viele Ressourcen beanspruchte, doch im Laufe der Zeit praktisch keine. Doch nach dem Bandbreitenmodell waren Token-Transfers 24-mal teurer als ein Follow, weil die Transaktionsgröße so viel größer war. Wenn wir Steem so zugänglich und kostengünstig wie möglich machen wollten, würde eine solche Preisfehlbildung unsere Fähigkeit erheblich beeinträchtigen, dieses Ziel weiterzuführen.

Einführung von Resource Credits

Während dieses System in den ersten 2 Jahren des Bestehens von Steem gut funktionierte und ihm half, auf über 1 Million Konten und davon 60.000 Konten, die täglich Transaktionen tätigen, zu wachsen, war es nicht ausgereift genug, um die für die Massenadoption erforderliche Skalierung zu unterstützen, die nötig war, aufgrund der oben genannten Ineffizienzen und der unvorhersehbaren Benutzererfahrungen, die sich aus den in dieses System eingebauten Designentscheidungen ergaben.

Verbesserte Benutzerfreundlichkeit

Ein Problem mit dem Bandbreitensystem, das die Benutzerfreundlichkeit ernsthaft beeinträchtigte, war, dass sich die eigene Bandbreite als Reaktion auf den Netzwerkverkehr ändern würde. Wenn der Netzwerkverkehr und der Ressourcenverbrauch hoch waren, konnten diejenigen mit geringer Bandbreite schlicht keine Vorgänge tätigen. Wenn der Datenverkehr gering war, würden sie spontan die Fähigkeit zur Tätigung wiedererlangen. Das Problem ist, dass der Datenverkehr von Natur aus unvorhersehbar ist, so dass das, was du tun könntest, genauso unvorhersehbar wäre.

Das RC-System kehrt diese Dynamik vollständig um. Die RCs eines Nutzers passen sich nicht dynamisch an den Datenverkehr an. Wenn du zur Minute 10 RCs hast, wirst du in der nächsten Minute immer noch 10 RCs haben. Dank dieser Änderungen kann den Nutzern nun genau angezeigt werden, wie viel sie von einem Moment auf den anderen an der Blockchain tun können, trotz der inhärenten Unvorhersehbarkeit des Datenverkehrs. Der Algorithmus, der das System steuert, wurde entwickelt, um sicherzustellen, dass die Anpassungen reibungslos ablaufen, so dass sich die Benutzerfreundlichkeit im Laufe der Zeit nicht dramatisch ändert.

Hinzu kommt, da das RC-System Entwicklern detailliertere Daten darüber liefert, wie viel Ressourcen jede Transaktion verbraucht, können sie vorhersehbarere Benutzererfahrungen erzeugen. Dies kann durch die Erstellung von Schnittstellen erreicht werden, die es den Nutzern ermöglichen, genau zu sehen, wie viele Vorgänge und welche Art von Vorgängen sie mit ihrer aktuellen Steem Power durchführen können, vorausgesetzt, sie wollen diese zusätzlichen Informationen.

Effiziente Preisgestaltung für Ressourcen

Der zweite große Vorteil des RC-Systems ist, dass es Steem skalierbarer macht, indem es die ineffiziente Preisgestaltung für Ressourcen löst, die sich aus dem Bandbreitensystem ergab. Das RC-System behebt dieses Problem einfach, indem es mehr Messungen des Ressourcenverbrauchs berücksichtigt. Mehr Messungen, die stärker mit dem realen Ressourcenverbrauch korrelieren, bedeuten, dass eine genauere Preisgestaltung erreicht werden kann.

3 Neue Messungen

Anstatt nur die Transaktionsgröße zu betrachten, betrachtet das RC-System die Blockchaingröße (wie viel größer der Vorgang die Blockchain macht), die Zustandsgröße (wie viel mehr Informationen im Speicher gehalten werden müssen) und die Rechenzeit (wie viel Rechenlast der Vorgang dem Netzwerk auferlegt) in seine Berechnungen. Das Protokoll füllt dann Ressourcen-"Pools" basierend auf diesen drei Messungen, und aus diesen Pools werden Resource Credits (oder "resource_mana") an Steem-Nutzer verteilt. In Zeiten, in denen die Netzwerknutzung besonders hoch ist, sind die Ressourcenpools relativ leer, so dass weniger RCs an die Nutzer verteilt werden. In Zeiten, in denen die Netzwerknutzung besonders gering ist, werden die Ressourcenpools relativ voll sein, was bedeutet, dass mehr RCs an die Nutzer verteilt werden.

Die Blockchain erstellt ständig Ressource Credits und verteilt sie an Steem-Nutzer, basierend darauf, wie viel Steem Power sie haben und wie viel die Blockchain genutzt wird. Diese Ressource Credits sind im Grunde genommen eine sehr begrenzte Art von Währung; sie ermöglichen es deinem Konto, und nur deinem Konto, Ressourcen zu beziehen. Wenn nur wenige Leute Steem benutzen, gibt die Blockchain mehr RCs aus, so dass jeder mehr gratis tun kann. Doch wenn die Leute anfangen, die Blockchain zu stark zu benutzen, reduziert sie die Anzahl der RCs schrittweise und vorhersehbar, so dass die Netzwerknutzung auf ein nachhaltiges Niveau reduziert wird.

Missbrauch eindämmen

Das bedeutet auch, dass, wie bei der Bandbreite, ein Nutzer, der versucht, zu viele Vorgänge durchzuführen, die zu viele Ressourcen verbrauchen, daran gehindert wird, Vorgänge durchzuführen, außer er beschafft mehr Steem Power. Letztlich ist das Ergebnis praktisch das gleiche: ein dezentrales System, das es den Nutzern ermöglicht, eine bestimmte Anzahl von Vorgängen gratis durchzuführen, jedoch verlangt, dass sie entweder warten oder mehr Steem Power beschaffen, wenn sie zusätzliche Netzwerkressourcen verbrauchen wollen.

Genau wie das Bandbreiten-System, so funktioniert auch das Resource Credit System vollständig im Hintergrund. Es bedarf keiner bewussten Aufmerksamkeit der Nutzer, was unseren Leitsätzen zur Minimierung von Reibung und kognitiver Belastung für die Nutzer entspricht. Die Hauptziele waren eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit für den durchschnittlichen Nutzer und eine genauere Preisgestaltung, doch ein zusätzlicher Vorteil dieses besseren Systems ist, dass es völlig neue Funktionen für erfahrene Nutzer schafft, die zusätzliche Informationen darüber wünschen, wie sie ihre Nutzung steigern können.

Kostenlose Kontoeröffnung

Einer der vielleicht am meisten unterschätzten Vorteile des RC-Systems ist, dass es zum ersten Mal in der Geschichte die wirklich unentgeltliche Kontoerstellung durch jeden Projektbeteiligten ermöglicht. Zum ersten Mal überhaupt können Menschen ein völlig neues Konto erhalten, und mit der Tätigung von Vorgängen beginnen, ohne Arbeit zu leisten oder Anteile zu beschaffen. Zahlreiche Anwendungen wie steemmonsters.com haben bereits damit begonnen, diese Funktion zu nutzen, um neue Nutzer entgeltfrei in ihre dApp zu integrieren. Dies ist ein großer Sprung nach vorne in Bezug auf Anwendungen, die auf Blockchainbasis betrieben werden, und dabei die niedrigstmöglichen Zugangsbarrieren aufweisen, und das ist etwas, was nur Steem tun kann.

Neue Erkenntnisse

Jetzt, da das Resource Credit System in freier Wildbahn arbeitet, liefert es bereits jedem Steem-Entwickler völlig neue und wertvolle Informationen darüber, wie Ressourcen vom Steem-Netzwerk verbraucht werden. Da es mehr Messungen und genauere Messungen verwendet, um ein marktbasiertes System zu betreiben, haben wir einen hochintelligenten Mechanismus zur Steuerung des Freemium-Modells von Steem, das genauso dezentralisiert ist wie das System, das es ersetzt.

Schnellere Evolution

Schließlich soll es dieses System Steem-Blockchain-Entwicklern ermöglichen, neue Ressourcenmetriken für Berechnungen hinzuzufügen, ohne dass ein vollständiges System-Upgrade (d.h. "Hardfork") erforderlich ist, so dass Preisungenauigkeiten, wie sie sich aus dem Bandbreitensystem ergaben, viel schneller angegangen werden können. Während Steem wohl die am schnellsten wachsende Blockchain ist - mit 20 Hardfork, die in 2 Jahren ausgeführt wurden - wird uns das RC-System in die Lage versetzen, sie noch schneller zu verbessern.

Dies ist der Grund, warum wir dies die "fortschrittlichste" Freemium-Blockchain nennen, die es gibt, und warum wir glauben, dass sie jetzt dafür aufgestellt ist, um auf die nächste Stufe skaliert werden zu können.

Das Steemit-Team


This is a translation of https://steemit.com/steem/@steemitblog/steem-basics-rc-system-for-beginners

Please notice: This translation is done by an ambitious newbie. Please esteem this by leaving an individual comment and upvote and don't forget to esteem the English original posting as well.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  
Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Unser vote zieht ein Curation Trail hinter sich her!

Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die Deutsche Community stärken.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/vTsTSrZ

bootcamp1.jpg

Hallo @anjanida, herzlich willkommen auf Steemit.

Wenn Du Fragen zu Steemit hast, oder Dich mit anderen „Steemians“ austauschen magst, schau einfach mal auf unserem Discord-Chat unter https://discord.gg/g6ktN45 vorbei. Mehr Informationen über den deutschsprachigen Discord-Chat findest Du in diesem Beitrag.

Wenn fehlende 'Ressource Credits' (kurz 'RC') verhindern, daß du auf Steemit vernünftig interagieren kannst, dann melde Dich einfach mit einer kurzen Beschreibung oder Bewerbung im Channel #Delegationsbewerbung des oben genannten D-A-CH Discord. Dort werden eventuelle Unterstützer schneller auf Dich aufmerksam.

Wenn Du auf Deutsch schreibst, verwende immer #deutsch als einen der 5 Hashtags, um Deine Reichweite zu erhöhen.

Unter dem folgenden Link findest Du einige Anleitungen, die Dir den Einstieg in das Steem-Universum deutlich erleichtern werden: Deutschsprachige Tutorials für Steemit-Neulinge: Ein Überblick