Meine Zweifel an Steemit

in animalphotography •  8 months ago

Versteht mich nicht Falsch, ich bin allgemein ein Zweifler vor dem Herrn oder wie ich es bestimmt mal irgendwann irgendwo erwähnt habe...

Habe ich sogar Zweifel an meinen Zweifeln...

Nichtsdestotrotz, bin ich schon eine Zeitlang hier auf Steemit, sollten jetzt schon so fast 3 Monate sein und mir ist so einiges aufgefallen... Fangen wir mal bei dem Voting an...

  • Am anfang war die Delegation so eingestellt das man mindestens 0,01$ Voting wert hat, dachte ich zumindest, weil dann müsste ich ja nun immer noch diesen Wert haben, dies wäre aber wohl erst ab einer Steampower von knapp 40 möglich...
  • Dann wäre da noch die Sache mit dem Machtverhältnissen, zumindest kommt es mir so vor, aber je mehr SteamPower manche besitzen desto weniger Voten diese andere bzw. Voten sich selbst und die eigenen reihen die meist auch hohe SP haben, das haben sicher auch andere bemerkt deswegen will ich hier niemand anprangern.
  • Ich finde je größer man ist, desto Wichtiger ist es auch ab und an mal bei frischen Steemians reinzuschauen und guten Content zu Voten um kleinere damit zu Motivieren größer und besser zu werden, damit die Plattform auch beliebter wird.
  • Ich werde mir die Sache noch weiter ansehen, vielleicht kam es mir ja nur so vor. Bei den Top 50 gab es sogar ein paar die gar nichts mehr seit monaten gemacht haben, da wäre so ein automatisches Voting doch keine schlechte idee?

Dies sind aber nicht die eigentlichen Gründe fürs seltene Bloggen.

Ich bin jemand der nach einer gewissen Zeit die Motivation verliert, egal was es auch ist, dies ist mir besonders bei, man mag es kaum glauben, MMORPG's aufgefallen, immerwieder hab ich eins angefangen, eine Zeitlang Spaß gehabt, bis dann plötzlich meine Motivation immer weiter sank ich schätze so ca. nach 200 Stunden(hab aber nie einen cent dagelassen).

Zumindest habe ich ein paar Spiele bei Steam, bei dem ich ab 100-200 Stunden immer weniger spielte, das höchste ist Starbound bei 252 Stunden (meist lief aber mein Server), eigentlich müsste ich das längst weiterspielen(unmengen an neuem Content) aber mir fehlt die Motivation, das ist schon sehr merkwürdig, ich habe so eine Vermutung woran das wohl liegt aber diese wäre dann doch zu Persönlich, mein gewähltes Profilbild sagt aber schon viel darüber aus...

  • Das bedeutet aber nicht das ich Steemit verlassen werde, nur das ich nicht so oft Posten werde, wie man's sieht, vielleicht aber ändert sich meine Motivation wieder mit der Zeit, man kann gespannt bleiben.
  • Bei Youtube bin ich ja auch noch fleißig am gucken und liken also, wenn Steemit noch stärker und Interessanter wird, wird sich auch meine Tendenz ändern, so schätze ich zumindest.

Genug davon nun kommen wieder niedliche Bilder😇

Neulich war ich mal wieder an einem schönen sonnigen Tag am Park und hatte Zeit, dort ein wenig die Enten zu beehren, auch wenn mir durchaus die Kranken Seiten der Enten bekannt sind, find ich diese dennoch sehr niedlich, solange die nicht wie Der Rackelhahn - ein unfruchtbarer Bastard sind, ist das in ordnung.

  • Der Mensch ist manchmal wirklich sehr Krank oder gar Gestört solch ein Vieh zu erschaffen!!! Ich tendiere zwar schon sehr gen Wissenschaft aber irgendwo muss man auch grenzen setzen... Aber ich schweife ab, hier sind die Bilder.
    20180308_161748.png
  • Aus irgendeinem Grund erinnert mich diese Ente ein wenig an einem Luchadore, naja vielleicht auch nicht aber dennoch etwas ungewöhnlich.😉
    20180308_162050.png
  • Man kann richtig gut erkennen wie schön weich diese kleinen niedlichen Entlein sind, so als würde man diese im Geiste streicheln.😇
    20180308_161729.png
  • Bei diesem hätte ich bald ein wenig zu viel Kontrast eingestellt, da war das grün metallische beim Kopf der Erpel kaum noch zu erkennen, hatte mich zu sehr auf die Umgebung fixiert...
    20180308_161740.png
  • Hier hatte ich eine ganz andere Farbeinstellung genommen, sieht schon fein aus mit dem eher rötlichen farbwerten und eher mittelmäßigen Kontrast Einstellungen.

Bin Dankbar fürs Upvoten, Resteemen, (Ver)folgen und vor allem mag ich mehrzeiliges Feedback!

Meine bisherigen Photo-Bloggs
Als Sammlung für mich! Schätze so eine art Album/Sammlung Funktion würde Steemit gut stehen.

  1. Herrliches Weter Heute
  2. Die Sonne scheint! Yay!
  3. Na sieh mal einer an
  4. Neulich beim Park
  5. Ein cooler Schwan ist zurück
  6. Bilder mit dem gewissen etwas
  7. Schwäne, sind so niedlich
  8. Schlechtes Wetter
  9. Mal was anderes
  10. Mein eigener Glauben
  11. Schönes Wetter heute!
  12. Ein Foto, zur rechten Zeit.

Mein BitRadio-Ref-link

falls mich wer unterstützen und auch BRO verdienen will durchs Radio hören.
Man kann zwar nicht reich werden, aber manche sender sind fein, ist ein netter nebeneffekt mit der Bro generierung.

Mein Lieblingssender ist Psy-Chill-Zone
Zufällig kommt da keine Werbung😉

Naja, wie gesagt, nichtmal ne Öcke!😉

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

World of Photography Beta V1.0
>Learn more here<

Thank you for participating in #animalphotography

You have earned 5.05 XP for sharing your photo!

Daily Stats
Daily photos: 1/2
Daily comments: 0/5
Multiplier: 1.01
Server time: 16:00:47
Account Level: 0
Total XP: 54.25/100.00
Total Photos: 10
Total comments: 3
Total contest wins: 0
When you reach level 1 you will start receiving up to two daily upvotes

Follow: @photocontests
Join the Discord channel: click!
Play and win SBD: @fairlotto
Daily Steem Statistics: @dailysteemreport
Learn how to program Steem-Python applications: @steempytutorials
Developed and sponsored by: @juliank

Zu Punkt 1 musst du wissen, dass der Wert der angezeigt wird vom Kurs abhängt und da der gesunken ist sinkt auch die Anzeige. Im Hintergrund wird aber etwas anderes benutzt und das sinkt nicht. Hab zwar grad vergessen wie es hieß, aber wollte zumindest das mal erklären. Bei den anderen Punkten stimme ich dir zu.

Ich bin jemand der nach einer gewissen Zeit die Motivation verliert, egal was es auch ist, dies ist mir besonders bei

Das kenne ich zu gut, glaub das Problem hab ich auch. Hab im moment auch gar keine Lust mehr hier noch was zu posten. Schwachsinnscontent wird eh viel höher gewertet. Oder Dinge, wie Ankündigungen, die dann einfach für etwas ein upvote bekommen, wo ich mich Frage warum bekommt der Artikel so viel. Aber naja viel Reichweite macht viel aus.

·

Mir geht das grundsätzlich auch oft so mit der Motivation, unabhängig von Steemit, ich fände es auch vollkommen okay wenn jemand mal eine zeitlang nichts mehr postet, es gibt ja eine Menge zu lesen hier, wenn man mehreren Usern folgt.
Was die Votes betrifft sollte man, meiner Meinung nach, seinen Fokus nicht so sehr darauf setzen, sonst geht der Spass schnell flöten..
Ich hab mir zwar selbst schon an den Kopf gefasst wenn ich an etwas richtig lange gesessen habe und die Upvotes nicht der Rede wert waren im Verhältniss zu irgendeinem plumpen Kommentar von mir, aber auch wenn es ein Ansporn ist sind die Upvotes ja nicht der einzige Grund.
Solange man Spass am posten seines Inhalts hat und ein paar wenige daran erfreut ist eigentlich alles cool finde ich.
Das mit dem eigenen Upvoten von Artikeln mach ich auch ´:D
Und gerade als Wal wenn man mit so einem Klick seine Miete bezahlen kann, kann ich es ihnen nicht veruebeln :D
Ich geize mit den restlichen Upvotes allerdings nicht rum und upvote entweder in einer Konversation oder eben wenn mir ein Artikel gefällt, unabhängig davon von wem er ist^^

Was ich sagen wollte war, dass auch wenn die Upvotes der Reiz an Steemit sind, der Spass nicht von den Upvotes abhängig sein muss..oder so :D

Und sone Ladung eigener Senf in der Kommentarleiste von einem chronischem Zweifler (ich kenn das uebrigens sehr gut! :D) ist nicht selten weniger inhaltsreich als ein erstellter Beitrag ;D

·
·

Cool, der einzige geher beehrt mich mit seinem Besuch😆
Freut mich, schon alleine deshalb hat sich der aufwand gelohnt, immerwieder wenn ich deinen Name lese, habe ich das bedürfnis mal einen Post zu veröffentlichen mit der Frage zu dem Grund des gewählten namens, ich schätze bei dir kann ich es mir sogar vorstellen.

Du hast deinen namen gewählt weil du, gerne und häufiger zu Fuß unterwegs bist, und aus deiner Gegend der einzige bist, der dies tut?

  • Ich als verrückter Kater, bin offenkundig auch häufiger zu Fuß unterwegs, schon allein weil die Moderne es nicht so gerne hat wenn ein Kater mit Auto unterwegs ist, ich werde zwar manchmal mitgenommen oder fahre mit den Öffentlichen aber sonst laufe ich auch gerne mal.
    Aber meine Namenswahl, ist dann doch eher einem Blog wert😆

Nun mal back to topic

ich fände es auch vollkommen okay wenn jemand mal eine zeitlang nichts mehr postet, es gibt ja eine Menge zu lesen hier, wenn man mehreren Usern folgt.

Ohja, wirklich unmengen wie ich schon bei john gepostet habe, habe ich wieder so viele tabs offen, das stört mich manchmal so sehr das ich einfach schnell den browser neu-starte anstatt alles einzeln auszusortieren, so Chaotisch siehts auch in meinem Kopf aus, harter tobak sowas...
Wissenschaftliche Themen interessieren mich manchmal besonders, würde mich freue wenn zb. minutephysics, lifenoggin und 100SekundenPhysik steemit mit ihrem Wissen bereichern würden. Puh, schwerer Satz, das war😆

Was mich tatsächlich die ganze Zeit runterzog, war das ich selbst bei seltsamen 60 votes kaum einer hier besucht hatte, deshalb hab ich spaßeshalber einfach mit den Bots geredet... So als foreveralone selbstironie, nagut @alexzeigt hat mich dort immerhin noch besucht.👍
Das mit dem nichtmehr 1cent wert der Votes ist mir nur ein Dorn im Auge weil es für mich unästhetisch(WTF?) aussieht, ich mochte es immer meinen cent dazu zugeben, Zweifel gerade an meinen eigenen Worten...

Und gerade als Wal wenn man mit so einem Klick seine Miete bezahlen kann, kann ich es ihnen nicht veruebeln :D
Ich geize mit den restlichen Upvotes allerdings nicht rum und upvote entweder in einer Konversation oder eben wenn mir ein Artikel gefällt, unabhängig davon von wem er ist^^
Was ich sagen wollte war, dass auch wenn die Upvotes der Reiz an Steemit sind, der Spass nicht von den Upvotes abhängig sein muss..oder so :D

Ja, das mit den selbst votes hab ich auch anfangs gemacht, dann irgendwann nicht mehr so, aber ich folge zumindest jemanden der auch Photos Bloggt, nur finde ich gibt der sich kaum Mühe und das ärgert mich dann schon etwas, sein vote ist da locker schon im 10$ bereich und der hat eben 51% selbstvotes ja, ich schätze er Zahlt damit tatsächlich die miete und er hat evtl. in die Platform investiert. Hast ja recht.

Bin auch großzügig mit meinen Votes, hab laut SteamWorld
in den letzten 7 tagen 49 accounts gevotet. Hey nice du hast ja dein cent bis knapp 55% ab 54% sind die erst wech, nice👍

Ich finds Cool, das endlich mal mein Blog gut besucht wird.👍

Loading...

mein gewähltes Profilbild sagt aber schon viel darüber aus...

Dein Profilbild macht mir Angst :D

·

Ohhh, wirklich?😉
Dein Glück, dass ich nicht vor der Kamera stehe, aber bin am überlegen das dann irgendwann wieder einzurichten, da am 25.11.17 meine SSD verstarb ist meine Software auch noch nicht installiert worden, schätze eines meiner Videos ist evtl. irgendwo bei Twitter zu finden. Ein etwas älteres hätte ich noch, das sieht etwas awkward aus, aber ist eher lustig und eine anspielung auf Half-life 1😆

Wie gesagt Awkward trifft es ziemlich gut😆.

Hey,
also du bist mir sympathisch, weil ich einige Aussagen mit dir teile.
Zu den ersten Punkten, ist es natürlich so, dass deine Votingwert vom Steemkurs abhängig ist. Der kann gut und gerne mal, stark schwanken.

Ich gebe dir vollkommen Recht, bezüglich des gegenseitigen unterstützens auf Steemit. Die großen Fische, bleiben bei den großen Fischen und wir sind "halt da".

Ich würde mich freuen, wenn du weiterhin motiviert bleibst :) Ich habe momentan auch eine kleine Downphase, aber ich denke, dass legt sich wieder.

PS. Ich habe schon so unglaublich viele MMO's gespielt und wieder abgebrochen ;-)

Liebe Grüße

·

Das freut mich!
Endlich hier mal richtig feines Feedback zu bekommen, ja das mit dem Steemkurs ist mir sogar auch bekannt, hatte aber Probleme es genauer zu definieren aber eigentlich wollte ich darauf hinaus das sich die delegation so an den Kurs anpasst wird, so das man als neuling, bzw. ich nenn das jetzt mal "delegations-abhängiger" bis man nicht mehr abhängig ist, einen 0,01$ Voting wert hat, bisher ist es ja so das man Delegation verliert wenn man mehr steampower bekommt, so das es bis auf weiteres 15 SP bleiben. Nagut, man kann seine verdienten SBD auch in delegation umwandeln, ist eben immer so eine Sache mit zukunftsorientierter Motivation....

Puh, deine Blogs treffen aber mein Interessensgebiet unheimlich genau, also folge ich dir mal, Psychologie ist ein wirklich interessantes Thema!

Ja, wenn ich häufiger feines Feedback bekomme, und ich weiß was ich hier machen will, könnte meine Motivation tatsächlich davon profitieren aber ich sehe schon wieder eines meiner Probleme wenn ich am Steemen bin.😉

Mir fällt da dann meist irgendwie die übersicht, hier gibts wirklich viel zu lernen!

  • Ich hatte mal eine Liste mit MMORPG's die ich auch etwas beschrieben hatte, diese wurde so voll das ich es abgebrochen habe diese zu vervollständigen.... Also hab bei 10 aufgehört weiterzuschreiben, unmengen trifft es wohl ziemlich genau.
  • Eines davon war Corum Online... Das Onlinegame bei dem ich mir nur eines dachte "warum hab ich das eigentlich gezockt?" das war eines davon die ich nur für einen Augenblick "gespielt" hatte...
  • Ich weis noch heute, wie ich dort eingeloggte etwas spielte und schon kein bock mehr drauf hatte, genau als ich ausloggen wollte um das game zu löschen, bekam ich nen Friend invite eines unbekannten, den hab ich erstmal damit zugetextet, was ich mir überhaupt damit gedacht hatte, das game überhaupt zu installieren, ihm ging es sogar ähnlich, einfach herrlich was es alles so gibt.😄
  • ein kurzer auszug meiner Erfahrung "Nachdem ich mich einloggte, schlug mir die Grafik wie die Faust eines Berserkers der verzweiflung mitten ins Gesicht, und das Kampfsystem gefiel mir überhaupt nicht... und dann eben das oben beschriebene.😄

Auch liebe grüße, ich brauch immer etwas um ein Post zu veröffentlichen😄