Das große "Hatoto Chili Experiment 2018" - Tag 148 - Die Dicke Berta

in deutsch •  last month

Update zum großen "Hatoto Chili Experiment 2018"

Und wieder gibt es großartige Neuigkeiten von meiner riesigen Tabasco - Chili Plantage! Das letzte Update ist schon über einen Monat her und die Chilischote, die sich damals als erste Frucht entwickelte, hat eine rasante Entwicklung durchgemacht. Sie ist extrem gewachsen und meine mit Abstand dickste Chili! Ich nenne sie daher passenderweise Dicke Berta!
Auch aus den anderen Blüten wurden trotz einiger Verluste viele weitere kräftige Schoten. So viele, dass ich nicht einmal genau weiß, wie viele ich inzwischen habe. Es ist erstaunlich, was sich aus so einem kleinen Stück Papier alles entwickeln kann.

Pflanze Nr. 1

Pflanze Nr. 2

Pflanze Nr. 1 Nahaufnahme

Dicke Berta

Jetzt frage ich mich nur, wann die Schoten reif sind. Ich werde die Dicke Berta spätestens nächste Woche ernten und ein Chili con Carne daraus kochen. So war ja der Plan zu Beginn des Experiments. Wenn sie schmeckt und scharf ist, war das Experiment erfolgreich und ich kann das Nächste beginnen. Ich hab da sogar schon eine Idee :).
Wenn alles klappt, schmeiße ich mein Studium und werde Chili-Bauer! Subventionen ich komme!

Bis zum nächsten Update!
Euer Hatoto

#thrillyourfood #waechstbeimir #geschmack #Pflanzen #gewuerze


Chronik:

Tag 1
Tag 11
Tag 13
Tag 21 -Upfo Alarm
Tag 35 - Die Separation
Tag 60 - Wo brennts denn?
Tag 80 - Nochmal Umtopfen!
Tag 95 - Die ersten Blüten sind da!
Tag 114 - Die erste Schote ist da!
Tag 148 - Die dicke Berta
Tag 163 - Experiment abgeschlossen

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Wahnsinn, wie schön grün und saftig die Blätter sind. Meine Chili-Pflanze dümpelt ja noch vor sich hin, in einem traurigen Gelb-Grün. Und die einzelne Chili rollt sich seltsam ein, ich poste später noch ein aktuelles Foto. Ich glaube sie will wieder zurück wachsen weil es ihr draussen nicht so gefällt.

·

Kopf hoch. Noch ist etwas Zeit, dass sie sich wieder aufrappelt! Ich drück dir die Daumen!
Die Bilder sind übrigens ein bisschen(laienhaft mit Instagram) bearbeitet 😉

·
·

Schau, die will tatsächlich wieder rein wachsen. Es gefällt ihr nicht bei mir :(
IMG_20181017_173011.jpg

·
·
·

Ach was, das siehst du falsch. Du musst nur deinen Blickwinkel ändern! Dir macht einen Looping vor Freude 😊

·
·
·
·

So oder so wird er früher oder später in einem köstlichen Chili landen :)

Ich würde den Pflanzen noch 2 Wochen geben. Mindestens. Du hast ja offenbar ein schönes Plätzchen gefunden, also sollte Ernten im November kein Problem sein. Hab Geduld!

·

Vielleicht hast du Recht 🤔
Ich gebe ihr noch etwas Zeit. Vis sie anfängt zu schrumpeln ☺

(Subventionen ich komme) Stell schon mal den Antrag für 2019 damit es keinen Leerlauf gibt. Du hast deinen hatoto Schoten aber auch viel Liebe zukommen lassen, was die wohl Kosten bis sie Erntereif sind aber dafür sind ja Subventionen da
Lg aus der Eifel

·

Ich sehe du kennst dich aus. Nichts anderes erwarte ich von dem Volk aus der Eifel. Kann man dich noch einstellen?

·
·

Natürlich würde ich Dich mit denen mir zur Verfügung stehenden Mittel unterstützen
Bei Subventionen ist der
Bauern u. Winzerverband Anlaufstelle die helfen bei der Antragsstellung
Ich kann mir vorstellen das du unter anderem viel Wasser gebraucht hast bis diese Hatoto Schote so prall war momentan ist Wasser mangelware in der Eifel

Jo, das doch mal ein Oschi.
Je nach Sorte werden sie bei voller Reife ja noch Rot, aber können schon Grün geerntet werden.

·

Ich würde mir wünschen, dass sie noch rot wird..... aber ich glaube irgendwie nicht dran. Bisher gibt es keinerlei Anzeichen

Die dicke Berta? Nächste Woche schon kochen? Nö, oder! Die sieht doch immer so schön aus.

·

Irgendwann muss sie in den Topf. Über den Winter kommt die nicht

Hallo ich bin Mikrobi,

dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen und du bekommst von mir Upvote.
Ich bin ein Testbot, wenn ich alles richtig gemacht habe, findest du deinen Beitrag in meinem Report wieder.

LG

Mikrobi

Ich lasse sie auf jeden Fall immer rot werden. Manchmal lasse ich sie sogar auch am Stock trocknen. Was aber bei der Größe recht unwahrscheinlich ist.