Das große "Hatoto Chili Experiment 2018" - Tag 95 - Die ersten Blüten sind da!

in deutsch •  3 months ago

Update zum großen "Hatoto Chili Experiment 2018"

Nachdem ich eben @dotwins1981 neuestes Update zu seinen Chilis lesen durfte, habe ich auch nochmal nach meinen eigenen geschaut und endlich....endlich hat sich die erste Blüte geöffnet!🌼 Mich wundert zwar, dass sie es an einem so regnerischen Tag gemacht hat, aber sie wird schon wissen was sie tut 😄
Jetzt müssen noch noch ein paar kleine Bienen kommen, um die Blüten zu bestäuben. Ich hoffe ich habe da mehr Glück als @dotwin1981(sorry bro 😟 )

Hier seht ihr die offenen Blüten:

Die andere Pflanze hat nur ungeöffnete:

Bilder bei schönem Wetter:


Aktuell lassen beide Pflanzen wieder öfter die Blätter hängen. Heute denke ich, dass es am Regen liegt. Aber auch schon die letzten zwei Tage hängen manche Blätter durch. Ich frage mich woran das diesmal liegt. Sie stehen aktuell an einem Ort, an dem sie nur morgens für 2-4 Stunden in der Sonne stehen und dort stehen sie jetzt auch schon, seit knapp 2 Wochen. Bisher gab es da keine Probleme. Vielleicht gieße ich zu wenig. Schließlich sind die Töpfe größer und alles sickert nach unten. Vielleicht bleibt oben zu wenig Wasser....Aber ich hab eigentlich das Gefühl, dass die Erde feucht genug ist....Vielleicht ist die Erde zu feucht? .....Ohje... Ziemlich anstrengend das Ganze..wie wird das ganze erst, wenn man Kinder hat? :D

Bis zum nächsten Update!

#thrillyourfood #waechstbeimir #geschmack #Pflanzen #gewuerze


Chronik:

Tag 1
Tag 11
Tag 13
Tag 21 -Upfo Alarm
Tag 35 - Die Separation
Tag 60 - Wo brennts denn?
Tag 80 - Nochmal Umtopfen!
Tag 95 - Die ersten Blüten sind da!
Tag 114 - Die erste Schote ist da!
Tag 148 - Die dicke Berta
Tag 163 - Experiment abgeschlossen

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Schöne Pflänzchen hast du dir da angezogen und mit dem Artikelbild kenn zumindest ich mich etwas besser aus um was es in deinem Artikel geht :)

·

Danke dir @nissla! Ich muss zugeben, dass ich wegen deiner Aussage das Bild geändert habe :D. Das ursprüngliche war auf die Dauer zu irreführend. Am Anfang war noch keine Pflanze da, also musste die Tabascopackung mit den Samen herhalten.

Guten Tag,

Ich bin der Germanbot und du hast von mir ein Upvote erhalten! Als Upvote-Bot möchte ich, hochwertigen deutschen Content fördern. Noch bin ich ein kleiner Bot, aber ich werde wachsen.

Jeden Tag erscheint ein Voting Report, in dem dein Beitrag mit aufgelistet wird. Auch werden meine Unterstützer mit erwähnt. Mach weiter so, denn ich schaue öfter bei dir vorbei.

Gruß

GermanBot

·

Dankeschön

Mit der Bestäubung ist so eine Sache die Bienen und Insekten Population ist stark rückläufig !
Wenn nach 1000 km die LKW / PKW Scheibe immer noch nicht sauber gemacht werden muss stimmt was nicht

·

Ja das ist ein wirklich großes Problem, dass noch viel zu sehr unterschätzt wird. Ein schönes Beispiel hast du da gewählt @artego. Gefällt mir :)

Die schauen aber mal richtig gut aus. Da merkt man den unterschied von Freiland- und Zimmer Haltung. :)

·

Danke. Allerdings glaube ich eher, dass es an der Art liegt. Deine sind ja generell viel "länger"

·
·

Jupp. Deine sind voluminöser, meine wollen dafür hoch hinaus mit Hand große Blätter. :)
Mein Bruder meinte mal, die bei mir können wenn sie genug Platz haben bis zu 1.5m hoch werden :D
Ich hoffe die wissen wann Schluss ist :D

·
·
·

Oha, das schaut ja schon mal ordentlich aus! Wie steht es mit der geplanten Verwendung?

·

Auf jedenfall werde ich mir daraus ein leckeres Chili con Carne machen. Deswegen hatte ich ja das Tabasco gekauft, woran die Samen hingen :)
Ansonsten bin ich mir noch nicht sicher. Chili kann man ja mit vielem kombinieren....aber erstmal müssen die Dinger überhaupt wachsen ;)
Hast du einen Vorschlag? Was hast du das letzte mal mit Chili gekocht?

This post has received a 1.04 % upvote from @drotto thanks to: @patternbot.