🎨 Streetart Berlin #3 - "Nemo" - 🐻 🎨 - [GERMANY]

in #streetart3 years ago

20201009_124543.jpg

The artist NEMO from Berlin has a fable for bears and this is his signature. All kind, but a lot of times a panda. Here we have some great artworks from the Teufelsberg in the district Charlottenburg in Berlin. But as well you can find colorful creative bears from Nemo all around the city. Haus Schwarzenberg is a good destination for example.

20201009_130532.jpg

On the photo below the bear in the right corner is of course from Nemo again, the artwork on the left with the writing "Thank God, it's our Berlin" is from Paul Punk, who does fantastic artworks and will be featured with more photos in a next post.

20201009_123945.jpg

Line_A.jpg

Artist: NEMO

Instagram: https://www.instagram.com/nemo.berlin

Line_A.jpg

Location: Teufelsberg, Berlin, Germany
Camera: Nikon D5300
Photographer: @vagabundler

Line_A.jpg

More Photos from this series [STREETART - BERLIN - GERMANY]:

Line_A.jpg

OTHER GRAFFITI SERIES:

Line_A.jpg



Sort:  

SUBSCRIBE
#StockPhotos
https://steemit.com/trending/hive-109286
The best place to share your free to use stock photos and earn STEEM, SBD & TRX.
Your post is rewarded and we support every member of the community!

der teufelsberg ist ein wirklich spannender ort, nicht nur was dessen geschichte anbetrifft. so viele wunderbare kunstwerke an einem ort von extrem hochkarätigen künstlern und das tolle, diese können dort einfach das machen, was sie wollen ohne sich in irgend einer art und weise sagen lassen zu müssen, was am ende zu sehen sein soll/muss.

noch ein kleiner tipp: leider ist die community im bereich streetart (auch wenn ich den begriff nicht wirklich mag) hier ziemlich eingeschlafen. seit dem hardfork und der spaltung von hive. keine ahnung, kannst ja einmal auf der anderen chain schauen, da ist einiges mehr in diesem bereich an aktivität und es findet auch jede woche ein "art contest" zum thema streetart statt. und auch die upvotes zu diesem thema liegen dort meist in ganz anderen bereichen als hier. ist echt schade um deine tollen beiträge, wie die hier untergehen.
falls du fragen bzgl dazu hast melde dich gerne
viele grüße
kalle

Hallo Kalle, dank dir für die Infos! Ich hab eine ganze Weile hier ja gar nichts mehr gemacht. Eigentlich auch etwas doof von mir, weil gerade zu der Zeit, als ich dann nichts mehr gepostet hatte, kamen eigentlich ganz gute Ergebnisse. Aber dieser dämliche never-ending Corona-Mist hat dann alles komplett durcheinander gebracht. Geht ja allen gerade ähnlich. Ich hab aber in der Zwischenzeit an der Vagabundler-Webseite einiges getan. Letztes Jahr im März waren wir noch in Irland, als es richtig los ging, wir mussten da dann auch abbrechen und schleunigst wieder zurück nach Deutschland, bevor die Grenzen dicht gemacht hatten. Aber auf diesem Trip war alter Schulfreund und immer noch sehr guter Kumpel Frank aus Hamburg dabei, wir haben viel über Streetart und die Dokumentation davon gesprochen, auch warum es gerade wichtig ist, das mit Fotos festzuhalten, weil oft nach kurzer Zeit die Fotos das einzige sind, was übrig bleibt. Es ist Teil der Stadtgeschichte, des menschlichen Ausdrucks und der urbanen Entwicklung, man MUSS das irgendwie dokumentieren. Ich bastel ja schon seit paar Jahren an einer Frankfurt Map herum, Frank meinte dann, lass doch auch so eine Karte für Hamburg machen. Er war dann quasi der Erste, der dazu kam und so wurde aus "meinem" Projekt dann "unser" Projekt und mittlerweile ist da ein kleines, kreatives Kollektiv entstanden mit Leuten rund um den Globus. Reisen konnt ich ja dann nicht, dadurch hat sich aber dann eine rege Kommunikation mit anderen Streetart-Fans aus anderen Ländern entwickelt und wir haben uns eben andere Möglichkeiten überlegt. Außerdem macht es viel mehr Spaß, zusammen an etwas zu arbeiten. Hätt ich mal früher machen sollen, den ich die ganze Zeit, auf der anderen Seite, war das eben der Entwicklungsweg und eins kam zum anderen. Speziell zum Teufelsberg gibt es auch eine Seite mit den gesammelten Werken: https://vagabundler.com/germany/streetart-map-berlin/teufelsberg-gallery/ . Zu "Hardfork" und "hive", ich muss mich wieder ausgiebiger mit der Thematik beschäftigen und mich genauer informieren. War da schon davor nicht ganz drin bewandert, aber die Begriffe sagen mir gerade nichts. Und was meinst du mit anderen chains? Also noch andere Plattformen, so wie Steemit? Kannst du mir hier Links schicken? Ich werd mich auch mal etwas genauer einlesen und mich schlauer machen, es ist ja lange her und einiges passiert in der Zwischenzeit. Viele Dank auf jeden Fall für die Tipps! Und viele Grüße aus Frankfurt, bleib gesund, stabil und kreativ! :-)

hier einmal die adressen:
hive.blog/@vagabundler
peakd.com/@vagabundler
palnet.io/@vagabundler
bei allen werden die steemit-keys zur anmeldung benötigt.

was die streetartmap anbetrifft finde ich die idee super! ich freue mich immer, wenn menschen die (selbstautorisierte) kunst im öffentlichen raum bewusst wahrnehmen. wenn sich dann aber noch die arbeit gemacht wird, diese zu "konservieren" hat dies wirklich respekt verdient.
die dokumentation habe ich zu beginn eine ganze zeit verschlafen. erst beim bemerken, dass eine zeitung die arbeiten besser dokumentierte als wir, wurde damit begonnen. bis zum heutigen tag bin ich immer wieder froh, wenn sich etwas im internet wiederfinden lässt, bei dem es nicht möglich war ein schönes photo zu schießen.
sogar auf google streetview habe ich in diesem zusammenhang bereits zurück greifen können (auch wenn ich dieses unternehmen absolut nicht mag).
vermutlich kennst du das projekt streetartcities.com bereits, falls nicht, findest du eventuell dort für dein projekt noch weitere unterstützer.
beste grüße
kalle

Coin Marketplace

STEEM 0.28
TRX 0.14
JST 0.035
BTC 62816.96
ETH 3479.88
USDT 1.00
SBD 4.37