Steemit - Was Ihr wollt

in steem •  5 months ago


Vielen Dank für Ihre Unterstützung:

paypal.me/SemperVideo

patreon.com/sempervideo?ty=c

amzn.to/28YoGFh


▶️ DTube
▶️ IPFS
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Wow!

Ich erinner' mich noch gut daran wie ich vor 10-12 Jahren eure Videos geschaut habe, @sempervideo.

Und das meine ich komplett ernst. Wie oft mir am PC was kaputt gegangen ist und ich eure Videos zur Hilfe gezogen habe.

Desto mehr freut es mich euch hier auf STEEM zu finden - und meinen Teil nun beitragen zu können euch zu unterstützen!

·

Weist du noch, als es die eine Folge gab, die von einem anderen Sprecher geuploaded wurde?

Habe da immer noch ein Link zu

·
·
·
·
·

Wo sein denn alle die hater in? :c

·
·
·
·
·
·
·

So lustig XD

·
·
·

Wie geil ist das denn?

Da merkt man erst mal was es für einen erfolgreichen Chanel bedeutet, ein "Gesicht" (@sempervideo: ich meine natürlich eine Stimme) zu haben, das mit dem Kanal identifiziert wird. Sollte der Sprecher mal eines Tages nicht mehr sprechen können wirds für Sempervideo wahrscheinlich echt schwer. Bis dahin: Thumbs up! Und bitte weiter so.

·
·
·

Danke. Ist ja der Hammer. Das war sicher einer der dummen, pornokonsumierenden Kollegen vom Sprecher ;-)).

·
·

Kannst du Bitte den link schicken würde mich intersieren.

Freut mich sehr, dass Ihr offensichtlich Gefallen am Universum der Steem-Blockchain gefunden habt:)

Eine wichtige Info an dieser Stelle wären vielleicht noch die Login-Möglichkeiten gewesen, sprich mit welchen Keys man sich einloggen kann bzw. sollte.

Falls das wen interessiert, darauf gehe ich in meinem Tutorial #8 ein!

P.S.: Ein anderer Nutzer hat es schon aufgezeigt - DSound gibt es schon: https://dsound.audio

·

Ich hoffe es kommt bald noch ein Format Interface mit in die Textbox wäre zumindest für Anfänger die hier neu sind einfacher oder was denkst Du dazu ?Unbenannt.PNG

·
·
·
·
·

zum Beispiel muss man aber sicher zur Zeit noch externe eingriffe vornehmen ?

·
·
·
·

Nein, ein Klick auf "Editor" reicht ;)
Bildschirmfoto 2018-01-23 um 11.04.33.png
Markdown ist aber nicht sonderlich schwer, siehe mein Tutorial #2 ;)

·
·
·
·
·

Ahh lol gar nicht gesehen :D Danke für die Info.
Ja Videos schauen kann ich erst nächste Woche wieder (368kbit) reichen da leider nicht aus ^^

Danke nochmal wenigstens eine Border / Umrandung wäre da Sinnvoll hab den nie gesehen.

·
·
·
·
·
·

Kannst auch nach Markdown-Cheatsheet googeln - Es muss ja nicht gleich mein Video sein!

·
·
·
·
·
·
·

Alles gut ;)
Normalerweise fällt mir sowas auf bin wohl noch nicht wach (Der Kaffee ruft) :D

·
·
·
·
·
·
·

doch schau sein video find es gut erklährt und verständlich
https://d.tube/#!/v/theaustrianguy/gp1esmha

·

Ja stimmt! Das wäre echt hilfreich gewesen! Naja, letztendlich habe ich es dann auch mittels 2min googeln geschafft meinen posting key zu finden ;-)

·

da hast du recht ist nicht ganz so einfach den Key heraus zu finden

·

Ich habe da so eine Vermutung :P

·

Dann muss ich wenigstens nicht auf Source umstellen :D

·

Nicht schlimm, Full HD ist auch top

·

Wer schaut schon freiwillig in 480p? Außer man will IPFS nicht so sehr belasten...

·
·

@leberkas Hier, ich :)

Aber auch nur weil es kein 360p gibt :D

DSL 1.000 ForTheWin! (Ländliche Wohngegend ..)

·
·
·

Oder eben mobil in der Bahn. Da ist der Empfang durchaus auch mal.. schlecht.

·
·
·
·

Daher mein RPI.
Der lädt was Video runter, splittet es, und sendet es an mein Tablet.

Wenn WLAN weg, sind maximal 5 MB weg.

Nebenbei wird noch verlustfrei komprimiert.

·
·
·
·
·

Das klingt sehr interessant!
Wie genau stellst du das an? Gibt es da ein How-To?

·
·
·
·
·
·

Könnte ich mal eins zu stellen.... Sollte die Tage auf dem Blog kommen.... Aktuell viel zu tun, von daher ein paar tage Geduld :)

·
·
·
·
·
·
·

Sehr gern :)

·

Was hat es eigl. mit den 480p auf sich?
Sieht bei mir nämlich dafür ziemlich scharf aus O.o

Steemit an sich ist, so weit ich nach meiner kurzen Zeit hier sagen kann, einer hervorragende Seite, die viele Probleme anders angeht, als etablierte Dienste.
Das größte Problem ist die Besucherzahl und da ist der lange dauernde Prozess der Anmeldung nicht förderlich. Wenn zwischen einer Anmeldung und Benutzung eine halbe Woche vergeht, haben bereits viele Nutzer das Interesse verloren. Ich kenne zwar die aktuellen Zahlen nicht, wie viele Anmledungen pro Tag eingehen, aber man stelle sich nur mal vor, dtube erfährt einen Hype wie es vidme erging. Der Hype wäre vorbei, bevor es los gegangen ist, da die meisten Nutzer eine Woche warten müssten, bis sie die Videos ihrer Content-Creator kommentieren und liken können.

Dabei wird die Plattform ja erst mit steigender Nutzerzahl interessant. Gerade Dienste wie dtube, dlive und co leben davon, eine breite Nutzerzahl zu haben. Niemand streamt bspw. Inhalte ins Netz, wenn niemand potentiell zu schauen könnte. Sicher, auf twitch & co gibt es auch zahlreiche streams ohne eine nennenswerte Zahl an Zuschauern, allerdings besteht hier wenigstens die Chance, das einer der zahlreichen Nutzer über den Stream stolpert.

Wichtig ist für mich deshalb, dass die Möglichkeiten von Steem ein bisschen mit der Nutzerzahl skaliert. Ansosnten entsteht eine Art Überangebot und als Nutzer hat man das Gefühl, es gäbe Zahlreiche Möglichkeiten (gibt es ja auch), nur nutzt diese keiner. Die Folge: Sinkendes Interesse.

Natürlich ist ein breites Feld an Angeboten gut, um eine große Nutzerbasis anzulocken. Dann aber wiederrum müsste sich Gedanken darum gemacht werden, wie man den Anmeldeprozess beschleunigen könnte. Vielleicht wäre es eine Möglichkeit, die Registrierung an einem Stück abzuschließen & den Account daraufhin zu prüfen und mit nachträglich mit Steempower ausüsten. So würde wenigstens der Prozess der Registrierung verkürzt und das Gefühl der Wartezeit wird umgangen.

Für mich sind aber auch Mobile Apps von großer Bedeutung. Mobil läuft die Seite nicht absolut Runde und das ist in der heutugen Zeit nunmal elementar.

Auf jeden Fall stößt steem auf großen Interesse, wenn man Freunden davon erzählt und viele wollen sich die Plattform näher anschauen. Und weil es hier alles aus einer Hand gibt, kann ich mir durchaus vorstellen, dass steem keine kleine Randerscheinung bleiben wird.

·

Oh ja, dass mit der langen Registration hatte ich gerade auch. Habe mich am 18.01. bei Steem registriert und erst gestern am 23.01. haben sie meinen Account bestätigt. Ich dachte schon, dass das in diesem Leben nichts mehr wird.

·

Die Nutzerkonten wurden so designed, dass die Erstellung in der Blockchain Geld kostet. Wie @theaustianguy bereits sagt - über anonsteem sind es aktuell ca 30 - 40 US$. Steem schenkt dir über ihre Platformen den ersten Account. Somit hat Steem ein wirtschaftliches Interesse an der Legitimität der Accounts. Dadurch werden auch Bots und Spammer ausgeschlossen und die Hürde für gesperrte Accounts sich einen neuen zu holen ist dementsprechend hoch.

·

Wenn du Freunde schneller herholen willst, sieh dir mal Steeminvite des deutschen Witness @pharesim an ;) Da kannst du gegen ne kleine Gebühr Accounts sehr viel schneller erstellen. Via "Anonsteem" würde das ebenfalls gehen, sogar anonym - Dafür aber etwas teurer!

·

Das ist mir durchaus bewusst, und erkläre das auch immer wieder :)
Es ist leider trotzdem so, dass dies einem schnellen Wachstum entgegen wirkt. In der Anfangszeit vielleicht ja auch gar nicht so schlecht.
Das Problem ist hier wohl eher die "Alles sofort zur verfügung. Alles kostenlos" Mentalität im Internet

·

Wir haben auf unsren Zugang sogar 4 Wochen warten müssen. Da haben wir manchmal gedacht das es nichts mehr werden könnte.

vieleicht wäre noch so eine art ebaykleinanzeigen ganz cool wo man auch gleich mit sein SBD zahlen kann.

·

@steembay ist in der Hinsicht vielleicht auch ganz interessant :)

·
·

ah ok danke

·

Stimmt das direkt in die Videos mit einzubauen hätte was,
solange es nicht wie bei den Assi-Tubern ausgenutzt wird.

  • Zumary

Anstatt regelmäßig neue Interfaces angeboten zu bekommen wäre ich eher mal dafür, dass Steemit sich mal etwas mehr mühe gibt, den Leuten Möglichkeiten zu bieten sich das ganze Zeug geordnet anzuschauen. Leuten zu folgen und die Tags sind da bisher die einzige Möglichkeit, aber gerade mit den Tags lässt nicht nicht so viel machen wie gehen sollte.

Ich kann mir Beiträge mit einem bestimmten Tag anschauen, ich kann aber beispielsweise nicht mehrere Tags auswählen die dann je nach meinem Bedarf auf "tag a und tag b" oder "tag a oder tag b" etc geschaltet sind. Auch Tags aus der Suche ausschließen oder ältere Artikel suchen ist nicht so ohne weiteres möglich.

Bezüglich Seitenangebote: An sich fände ich ja so ein Image Booru als interface toll, wobei meiner Meinung nach der Hauptvorteil davon ist, dass alle User Tags bearbeiten können und man dadurch die gut getaggten Bilder anhand von Kriterien leicht finden kann. Werden deshalb oft für Porn(-Fetische) benutzt.

Leider weiß ich nicht wie gut sich das Konzept mit den Möglichkeiten von Steem umsetzen ließe, da man ja auf 5 Tags beschränkt ist die vom Uploader festgelegt werden somit müsste das System das irgendwie über die Kommentare lösen und suchbar machen.

Soviel jedenfalls dazu.

·

angeblich soll bald ein grosses update kommen, zumindest war da vor monaten mal eine ankündigung, mal sehen 2018 ist noch lang :)

·

Du bringst da doch noch einiges durcheinander:

  • Steemit hat mit den ganzen Frontends nicht direkt was zu tun, d.h. man kann nicht sagen, STINC (Steemit Inc.) soll statt @dtube zu machen, mal das eigene Frontend aufbessern. Das ist ja das schöne - selbst wenn ein Frontend komplett zu machen sollte, können die anderen td einfach so weitermachen.

  • Für bessere Suche nach Tags und anderen Kriterien gibt es von Nutzen sehr viele Apps und auch Browser-Plugins die einem da sehr viel mehr Möglichkeiten geben.

  • Andere Frontends wie @steepshot zeigen sehrwohl mehr als 5 Tags an, Steemit macht das halt nicht!

Es ist wichtig, sich möglichst schnell vom Gedanken Steemit = Steem zu lösen - Selbst wenn sich Steemit nicht weiterentwicklen sollte, behindert das die Entwicklung von DTube, busy, utopian, ... höchstens indirekt.

LG

·
·

Danke für die Antwort! Mir ist an sich schon klar, dass jemand der an D.Tube arbeitet da sein eigenes Ding macht und keinen Einfluss darauf hat was man bei Steemit.com kann, gebe dir aber auch recht, dass so wie ich das formuliert habe man denken kann das würde ich meinen. Was ich eigentlich sagen wollte, ist dass ich nicht unbedingt ein Ende haben will wie D.Tube, das mir nur bestimmten Inhalt abhängig von deren Schwerpunkt anzeigt, sondern dass Steemit.com von den verantwortlichen Entwicklern konsequent weiterentwickelt werden sollte und sich nicht so sehr darauf verlassen sollte, dass andere schon Seiten bringen werden die die nötigen Funktionen bringen. (Man könnte auch sagen, die sollen mit gutem Beispiel voran gehen.)

Selbst wenn es nicht in deren Interesse liegen würde, dass Steemit die Hauptanlaufstelle bleibt, so gibt sie dennoch stark Ausschlag auf die erste Erfahrung die Nutzer mit der Steem Blockchain haben, wenn diese dann herausfinden, dass sie den Inhalt hier nicht ausreichend sortiert bekommen ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass nicht jedem klar ist, dass eine andere Seite das deutlich besser machen könnte und sie diese nur erst finden müssen.

Und zu den mehr als 5 Tags: Ist denn da wirklich generell die Möglichkeit auf Blockchain Basis mehr als 5 Tags anzugeben und nur Steemit.com hat sich entschieden die Tags 6+ auszublenden und nicht zu beachten oder hat Steepshot um die Beschränkung eine Lösung darum herum gebaut, zB in dem die Tags halt einfach am Ende vom Post nochmal komplett in Textform aufgelistet sind, dann aber dem Nutzer ganz normal angezeigt werden.

Was würde denn passieren wenn man pornografischen inhalt hochlädt? gibt es eine kontrollfunktion um das zu verhindern, es kann ja sein das es nicht nur porn ist der in die blockchain geladen wird

·

Wenn du es nicht als #nfsw kennzeichnest, wird das sehr schnell geflaggt werden ;)

·
·

kann man durch flags erreichen das nicht mehr gepostet werden kann, bzw das video nicht mehr angezeigt wird? Ansonsten könnte ja jemand einfach kinderpornografie oder ähnliche inhalte hier verbreiteten. natürlich muss man erst geflaggte inhalte bestätigen aber der inhalt ist ja immernoch da

·
·
·

Du als konsument musst da selber ''aufpassen''.

Du darfst halt nicht danach suchen.
Content wird es bestimmt geben.

Es liegt halt an den usern was hochgeladen und verbreitet wird.

ABER

das ist quasi auch der Vorteil der Blockchain.

Es kann alles geeilt werden - auch Copyright Material - nicht die kinderpornografie

·

gibt es btw auch schon. ('NSFW Videos -> Anzeigen' in den Einstellungen von DTube) :)

·
·

Aber selbst wenn es geflaggt wird, bleibt es in der Blockchain gespeichert, ist nur nicht mehr über die Weboberfläche zugänglich.

·
·
·

Ja schon, aber ist das nicht ausreichend? Du wirst ja nie in die Rohe Blockchain rein gucken (wo man die Videos ja auch nicht sehen kann) sondern immer nur über eine Oberfläche wie d.tube gehen. Und ist doch egal wenns drin steht, solange es keiner (ins besondere nicht minderjährige) sehen können ohne recht viel Aufwand zu betreiben.

·
·
·

Was ich da viel interessanter finde ist die Frage in wie weit die Tatsache, dass nichts gelöscht werden kann mit deutschem Recht vereinbar ist.

·

Ich denke, das ist in der Tat eine Herausforderung. Insbesondere weil man in der Blockchain ja nichts löschen kann....

·
·

Soweit ich weiß können die Videos durchaus gelöscht werden, da sie nicht wirklich in der Blockchain liegen, sondern nur deren Metadaten.

·

Warum war es so klar,
das diese Frage früher oder später kommen wird. 😆

  • Zumary
·

Das ist eine sehr gute Frage, genau das selbe habe ich mich auch sofort gefragt :D

·

Das ist eine sehr gute Frage, genau das selbe habe ich mich auch sofort gefragt :D

·

Das ist eine sehr gute Frage, genau das selbe habe ich mich auch sofort gefragt :D

·

Das habe ich mich auch schon gefragt, angeblich schauen die Developer von DTube über die Videos und markieren sie auf NSFW (Not Safe For Work) - diese kann man sich dann oben rechts zurecht schalten unter - Zahnrad -> NSFW Videos -> Show oder Fully Hidden.

Hoffe das beantwortet deine Frage

·

na das kannst ja einfach mal testen indem du etwas hochlädst XD

·
·

Das wäre keine gute Idee, zu testen, was passiert, wenn du Pornos hochlädst, ohne sie als #nsfw zu kennzeichnen. Dann werden sie, wie @theaustrianguy auch schon geantwortet hat, sehr schnell geflaggt.

Könnt ihr mal eine Art Tutorial machen wie man hir richtig ein Video auf Dtube hochlädt

·

Ich bin mal so frech und verlinke auf meines zu diesem Thema: German tutorial #9: How to DTube! ;)

·
·

vollkommen egal das man sich selbst verlinkt dabei, theaustrianguy Hauptsache es wurde geholfen 😉

  • Zumary
·

Also das Hochladen funktioniert im Grunde genommen genau wie bei YouTube.

·
·

und kann man dort auch wie bei youtube videos zu bestimmten zeitpunkt veröffentlichen? Wenn ja bitte genaue erklährung

Danke für die gute kurze Übersicht!
Soweit ich weiß, zeigt busy.org, genau wie steemit, auch alle Einträge. Oder irre ich da?

·

Stimmt, es zeigt wie steemit auch die Videos usw. als "Blogeinträge" ;)

·
·

Gibt es dann noch einen konkreten Unterschied oder stehen die beiden in direkter Konkurrenz?

Klasse Übersicht über die STEEM Blockchain. Ich hoffe das dieses Video auch seinen Weg zu Youtube findet, ich habe es mal ein bisschen verbreitet.

Freue mich sehr @sempervideo nun auch auf steem unterstützen zu können!

Ich versuche momentan mehrere hundert Leute hier rauf zu bringen. Das geht jedoch nicht, wenn die Leute ihre Accounts nicht bestätigt bekommen.

·

Aktuell kosten accounts auf steem Geld, aber wenn du Leute wirbst und die zu lange warten, schreib mich an und ich zahl den Betrag. Dann haben die den Account direkt.

·
·

Ich habe meinen Steem Account komplett für umme bekommen.

·
·
·
·

Das ist anscheinend ein manueller Prozess und dauert bis zu einer Woche.

·
·

Ich hab mich Montag früh angemeldet, und Dienstag am späten Abend war schon freigeschaltet.

·
·

Bei mir hats jetzt genau 2 Tage gedauert.

·

Das erstellen der Accounts kostet Geld, man bekommt also auch ein Startkapital, deswegen wird alles manuell geprüft und freigeschaltet. Man kann diese Gebühr zum erstellen von Accounts aber auch selbst bezahlen und somit auch direkt die Accounts erstellen und auch mehrfach, wenn gewünscht.

·

Hat bei mir auch 4 Tage gedauert.
Andreas hat auch in einem der ersten Videos erklärt das dies länger dauern kann da die Anfragen manuel abgearbeitet werden.
Damals 2 Tage weil wenig Anfragen.
Jetzt kann sich das aufgrund steigendem bekannheitsgrad länger ziehen

·

Hast du dir den Dienst Steeminvite des deutschen Witnesses @pharesim schon angesehen? Damit kannst du für eine kleine Gebühr schneller Accounts erstellen.

Für hunderte Accounts evtl. etwas ungeeignet, für die fünf besten Freunde aber durchaus mal sinnvoll!

Und die Moral von der Geschichte? Ihr braucht den ganzen anderen Mist bald nichtmehr, da hier alles aus einer Hand kommt. Nämlich aus der Steem Blockchain. Ich bin begeistert hiervon und sehe darin die Zukunft.

·

Ich find es auch, dass das die Zukunft ist, nur der große Pöbel muss das erkennen

·
·

Naja, würde es auch gut finden wenn Steem größer wird. Aber ich brauch hier nicht auch noch so Assi Videos und anderen scheiß, wie auf YouTube...

Hallo zusammen,

ich versuche es nochmal mit einem d.tube Kommentar und hoffe ich bekomme hier eine Antwort.

Momentan ist Steemit und d.tube für mich noch relativ neu. Deshalb kenne ich mich auch nicht mit den genauen Regeln aus. Ich habe mir bereits einmal das d.tube FAQ angesehen. In diesem steht allerdings lediglich, dass ntfs Content erlaubt ist, solange es richtig getagged worden ist.

Wie sieht es denn nun mit Videos aus, welche Musik enthält von denen ich die Rechte nicht besitze? Wird das Video dann auf Dauer einfach gelöscht oder werde ich vielleicht sogar gebannt?

Ich lade nämlich sehr gerne Videos / Eindrücke meiner besuchten Festivals hoch. Dies habe ich auch bereits mit einem Video schon gemacht. Allerdings fühle ich mich damit sehr unsicher..

Hoffentlich kann mir damit jemand weiterhelfen. Ich würde diese Plattform nämlich gerne aktiv und noch für eine lange Zeit nutzen wollen.

PS: Weiter so mit euren Videos! Vielleicht könntest du ja dazu ein Video machen @sempervideo . Würde mich darüber sehr freuen!

·

Ich weiß nicht as mit der Formatierung passiert ist.. Entschuldigung!

PS: Im Blog wird es richtig angezeigt. Auf d.tube aber irgendwie nicht..

·

Das würde ich auch gerne wissen ich denke man darf nur sachen verbreiten von denen man Urheber ist oder halt den Frei nutzbaen kram

Tolles Übersichtsvideo @sempervideo!
Ich finde es großartig, dass ihr hier euere Zuschauer aus YouTube hier so gut begleitet. Man merkt euch auch so bisschen den Spaß an, den ihr mit der steem-Blockchain habt :D

Was mir jetzt natürlich dann noch fehlt, ist die Möglichkeit das verdiente Geld im Netzwerk auch wieder auszugeben. Das dürfte noch eines der größeren Abenteuer für die Blockchain und das Netzwerk werden. Bisher habe ich nur den steemit-Shop mit Fanartikeln gefunden. Ich stelle mir langfristig etwas á la amazon oder ebay vor. Das wäre sicher als Entwickler auch noch eine Möglichkeit eine richtige Goldmine zu eröffnen. Wenn es schon etwas in die Richtung gibt, bin ich natürlich auf die Kommentare sehr gespannt!

Ansonsten wäre es natürlich auch noch schön, wenn der Anmeldeprozess etwas flüssiger laufen würde. Wie ich aus den anderen Kommentaren schon entnehmen konnte, muss der Account erst einmal bezahlt werden, was die Anmeldung so verzögert. Neben der Möglichkeit, den Betrag selbst zu bezahlen (bezahlen zu lassen) (danke für die Info an @theaustrianguy und @reggaemuffin) würde ich mir aber trotzdem eine Beschleunigung des Vorgangs wünschen. Nicht alle potenziellen Nutzer sind so geduldig und enthusiastisch dabei wie wir hier.

·

Etwas in die Richtung gibt es schon, ist sogar von einem deutsche Nutzer: @steembay ;)
Und bei nem anderen Kommentar wurde auch noch ein anderer Service verlinkt!
LG

·

Wie man an der schäbigen Formatierung in meinem obigen Kommentar sieht, muss ich mich auch noch mit Markdown beschäftigen. Das wäre vielleicht auch noch eine gute Verbesserung, dass für die Nutzer- und Einsteigerfreundlichkeit Buttons mit entsprechenden Funktionen direkt im Kommentarfeld eingebettet werden (wie man das aus anderen z.B. Foren kennt). Darüber könntet ihr vielleicht auch noch ein Video drehen @sempervideo

Cool, wuste gar nicht, dass es so viele verschiedene steemit Seiten gibt. :)

Hat es jemand hier schon einmal geschafft ein Foto auf Steepshot.io hochzuladen? Ich verzweifle daran gerade...

·

Ja habe ich! Wo hakt es denn bei dir?

·
·

Die Posts kommen nur in ca 1 von 4 Fällen durch. Anscheinend ist das steemit Netzwerk überlastet. Meine eigenen Posts werden mir öfters angezeigt. Liegt aber wahrscheinlich eher am JS (das ich weitestgehend blockiere). Wie ist das bei dir?

·
·
·

Bei mir gab es da noch nie Probleme, komisch. Vermutlich liegt es wirklich am geblockten Javascript!

Eine Suchmaschine oder eine eigene Suchfunktion auf steemit fehlt noch. Ich habe ein wenig Bauchweh mit dem Google Plugin.

·

Was ist mit https://www.asksteem.com
Ist das das, was Du suchst?

·
·

Danke, werde ich mal testen.

·
·

Ist zwar genau das Richtige, aber es wäre trotzdem leichter wenn die jeweiligen Suchleisten z.B. bei DTube erweiterte Funktionen hätten. DTube erkennt z.B. nicht, daß ihr nach einem Kanalbetreiber sucht und sucht statt dessen nur nach dem Videonamen. So muß man immer extra auf asksteem gehen um einen Channel zu finden. Aber ich denke mit der Zeit wird wahrscheinlich auch das angepasst. Ist ja alles noch relativ jung.

auf busy sieht man auch alle einträge. dsound.audio

Vote & Resteem

wie sieht es eigentlich mit Dpr0n aus?

Ich frage da für einen Freund...

Steemit bietet echt viel hoffentlich wird es noch bekannter ^^
Gutes Video wie immer daumen hoch ^^

·

Zumindest für die good guys
Den Assi-Tuber sollten davon am besten nichts wissen 😏

  • Zumary
·
·

Solange wir halbwegs die momentane Gesprächskultur hier verteidigen können ist alles gut.

Eine Minispiele Seite mit beliebten und unbeliebten Spielen wäre meiner Meinung nach noch etwas sehr praktisches. :)

Was mir an der Plattform noch fehlt?
Das ist in erster Linie Feinschliff.
Da gibt es doch so einige Kleinigkeiten die (noch) nerven.
Da ist zum einen die Technik: bei mir liefen Steemit und speziell DTube unter Firefox nur stark eingeschränkt. Ein Testlauf unter Microsoft IE ging komplett schief (Microsoft halt). Also habe ich speziell für Steemit den Chrome installiert. Das mag für einige Leute hier nicht nach einem großen Problem klingen, dürfte aber viele potentielle Nutzer davon abhalten, die Plattform überhaupt anzutesten.
Zum anderen ist da die Übersichtlichkeit: noch geht es gerade so. Wenn die Anzahl der Nutzer aber kontinuierlich steigt, dürfte hier ein großes Chaos entstehen. Individuellere Sortierungs- und Filtermöglichkeiten könnten da Abhilfe schaffen.
Und dann ist da noch das eine oder andere Kleinholz, zum Beispiel dass die Text-Formatierungen von Steemit nicht in den DTube-Kommentaren angezeigt werden.

·

Also ich bin hier grad mit Firefox 57.0.4 (64-Bit) unterwegs und bemerke keine Einschränkungen.

·
·

Ich habe es gerade noch einmal mit Firefox 58.0 (32-Bit) probiert: keine Änderung.
DTube loggt sich fast ständig aus, Steemit gelegentlich.
Zudem funktionieren auf DTube einige Buttons nicht, Uploads funktionieren gar nicht.

Krass wie viele Interfaces es bereits gibt - die meisten kannte ich noch gar nicht. Vielen Dank für das Video.

Mir fehlt auf den ersten Blick nichts. Ich denke die "alten" Dienste werden irgendwann für einige User unbrauchbar sein.

ich hoffe steemit wird populärer, würde gerne regulär auf d.tube gehen statt auf youtube :D

Ich aboniere hier bei Dtube immer kanäle und wenn ich mich auslogge und wieder einlogge sind meine abos weg? Woran liegt das?

Irgendwie erinnert mich das ganze an die Geschichte eines Indianers über die zwei Wölfe. Das Google, Facebook oder Amazon nicht gerade den weißen Wolf repräsentieren dürfte auch klar sein.
Durch Steemit bekommen wir jetzt ein Werkzeug welches uns Energie gibt und sie nicht absaugt.
Somit sollte sich die Frage erübrigt haben ob wir den weißen oder den schwarzen Wolf füttern oder welcher der beiden gewinnt.

Hmmm. Also Steemit ist ja eher die Zentrale, bzw. fungiert eher als Blog.
Aber wenn dort jeder ZapplTweet angezeigt wird, könnte es ziemlich schnell, ziemlich nervig werden xD

Wow, super überblick über die möglichkeiten dieser Blockchain.

Ich wünschte das mehr Creators auf das Steemit netzwerk aufspringen würden.

Bryan Lunduke, ehemaliger SUSE Bordmember wäre mit sicherheit daran interessiert, immerhin benutzt er einen twitterähnlichen Dienst names Mastoton. Gibt es ein ähnlich gutes Video auch auf englisch?

Schöne knappe Zusammenfassund der Dienste und Front Ends..

Was man noch ergänzen könnte und im Video nicht ganz klar geworden ist: auf der Blockchain wird nur Text gespeichert.
Bilder, Videos, Gifs werden „extern“ eingebunden z.B via IPFS

·

Das wollte ich auch schon anmerken, aber hat ja jetzt schon jemand anderes gemacht ;)

Sehr schöne Übersicht über die Steemit Dienste, gerne mehr davon und vielen Dank.

Sehr gutes Video. Hat mich motiviert, D.Tube für meine Videos auszuprobieren, da mein Youtube Kanal leider aus der Monetarisierung gefallen ist. Danke!

Merci dir für die Übersicht ;)

Vermutlich bin ich einfach zu alt um euch zu kennen ;) Ist mir doch der ganz Youtube Schabernack auch ziemlich fremd.
Nix desto trotz, viel Spaß auf Steemit!
LG
Jan

Hab dank euch dtube entdeckt, bin mal gespannt wie es sich entwickelt.

Super erklärt! Ich tu mich noch ein bischen schwer mit Steempower, Steemdollar und den ganzen Kram rund um das Ökosystem.. Gibt es da vielleicht ein Erklärvideos für Dummies? :-D

Ein Tool zur Auswertung von Kommentaren unterhalb eines Posts wäre hilfreich.

·

Da geht noch einiges. ich finde auch https://steemstats.com/ schon interessant.

So, endlich meinen Account aktiviert. Bin gespannt mir das ganze mal selber an zu schauen.

dsound.audio is for audio files.

Interessant wird die ganze Angelegenheit, wenn es um das Filter von Content geht -> wie sieht mein Newsstream aus, was wird angezeigt. Wenn steem erstmal für "alle" zugänglich wird, geht das Hauen und Stechen ja wieder los ;(

Um mal eine Frage dazu zu stellen. Wird auf busy.org automatisch auch das video veröffentlicht? - kann man busy und dtube getrennt nutzen? Inwieweit sind die frontends miteinander synchron?

Ich finde das so klasse, dass ihr seit dem ich auf YouTube unterwegs bin guten Content liefert. Die Professionalität und die dazu gehörige Kompetenz scheint mir auf YouTube einzigartig zu sein. Deshalb vielen Dank für die ganzen guten Videos und ich werde euch selbst bei einem komplett wechsel auf eine andere Plattform gerne weiter unterstützen. Thumbs up! Okay!

Jaja, die “Block-Übersicht“ ;).

Mir fällt soeben ein Dienst ein, der mir bislang fehlt... Wie wäre es mit einem email-dienst? mailadresse@d.mail zB :-D

Das problem, dass ich da sofort sehe, ist dass der entwickler daran vermutlich kein geld verdienen kann...

Super sowas habe ich gesucht, livestreams incoming :D
ich finde das super so und danke für die zusammenfassung

sehr schöne Auflistung :D

Ich bin durch euer Video auf Steemit bzw. DTube gestossen und mein Account wurde nun endlich freigeschaltet.

Der Gedanke hinter dem Projekt ist sehr interessant. Leider gibt es noch nicht so viele gute Inhalte und das Auffinden davon ist ebenfalls nicht einfach. Da die Benutzerzahl aber exponentiell zunimmt, wird das hoffentlich nicht mehr allzu lange ein Problem sein!

Was ich vielleicht noch ganz interessant finden würde wäre : wenn es einen Cloud dienst geben würde und dieser ohne begrenzung kostenlos zur verfügung stehen würde und somit sicherstellen kann das meine Daten gesichert sind und zum andern ich unbeschränkten zugang hätte.

Ich find es so Interessant mit diesem ganzen Steemnetzwerk! Ich bin noch neu auf dieser Oberfläche aber hier etwas zuschreiben oder zu Kommentieren motiviert einfach mehr, da gefühlt eine bessere Interaktion stattfindet als mit den "LolROFlXD" - Kids von YouTube und co ... von Facebook garnicht erst angefangen. Dank euch @sempervideo bin ich auf diese Plattform gestoßen, deswegen ein großes Dankeschön an euch. :) Macht weiter so!

·

Wie verhält sich das @ eigentlich hier? Bei Twitter beckommt man eine nachricht und gilt als direckt nachricht manchmal wie auf inst ist es nur als name und zum makieren.

Ich freu mich auf dsound

So viel Potenzial

So viel Potenzial habe ich mir gar nicht ausmalen können.

Steemit bzw die Blockchain ist ja ein Rundumpaket für Jedermann.

Die Steemit-Community braucht mehr Zulauf. - Vorallem die deutsche Community muss wachsen.

DANKE nochmal

für diese tollen Videos und den Hinweis auf Steemit vor ein paar Wochen auf Youtube

·

Da stimme ich dir zu sebacrush,
solange die Assi-Tuber wegbleiben 😏

  • Zumary

Gutes Video !

Interresannt wie anders die Kommentar hier doch sind. Auf YouTube ist alles dabei und hier beziehen sich die kommentare auch wirklich mal auf das Video.

Hoffentlich wird Steemit noch größer.
Ein echt gutes Konzept.
Und vielen dank für die vielen videos.
Daumen Hoch !!!

·

Wird es mit der Zeit 😏 , wir hoffen nur alle mal das es von den Assi-Tubern verschont bleibt.
. Zumary

·
·

Das ist eine Krypto währung da trauen die sich hoffentlich nicht

Denkt ihr, dass Steemit euch einmal mehr Geld einbringt als YouTube? Ich mein die Zahlen sprechen ja eigentlich für sich, oder?

Wie sieht es nur bei Dislikes aus was passiert damit und mir fehlt eine such maschine.

·

Dan wird dir etwas von dem Geld das du ansonsten mit deinem Video verdienen würdest abgezogen,
je nach Stärke der Steempower ist das mehr oder weniger.

  • Zumary
·
·

Aber nicht vom gesammt geld?

·
·
·

Keine sorge techtasie,
nur von den Einnahmen die du mit dem Video machen würdest.
Beispiel: du bringst ein Video raus das dir 4$ bringt
und einer gibt dir einen Dislike mit einem Wert von 0.25
dann würdest du statt 4$ "nur" noch 3.75$ erwirtschaften.

Hoffe mal das ich dir weiterhelfen konnte 😉

  • Zumary

ich wusste gar nicht, dass es so groß ist bzw bereits soviele Plattformen gibt. Was fehlt sind die Apps dazu.
Spontan denke ich eine Möglichkeit das verdiente Geld innerhalb der Plattform wieder zu verscherbeln. Einige haben schon geschrieben, dass sie Spiele vermissen. Kleine King Digital Spiele Klone erstellen, sollte machbar sein. Interessant würde ich, Ebay/Ebay Kleinanzeigen oder eine Art Amazon, wenn man ganz groß denken will, finden.

Finde es Super das YouTube nicht mehr im Endscreen vorkommt.

Ich hoffe, dass noch mehr gute Content Creator sich bei steemit anmelden und die chain nutzen. dann kann man evtl mal ganz von Yt auf Dtube umsteigen. Sempervideo hat aufjedenfall einen guten Schritt gemacht, indem sie ihre Videos hier hochladen.

Nicht schlecht, mal sehen wie diese Plattform in der Zukunft aussieht. Kann mir gut vorstellen, dass junge Youtuber lieber zu diese Plattform wechseln - und gerade die sind für die Zukunft einer Plattform entscheident.

Super interessant wie sich das Netzwerk entwickelt. Bin echt gespannt wie es weiter geht mit steemit und im allgemeinen blockchain und soziale Netzwerke!

Ich bin auch dank sempervideo hier gelandet und ich finde das ganze sehr spannend.
Vor allem frage ich mich wann es denn soweit ist, dass ich mal über 1 steem an upvotes bekomme. Im Moment sind es noch Cent-Beträge, wenn überhaupt.
Dauert das lange?

·

Kommt auf deinen Content an. Je Authentischer, desto besser.

Freut mich das es für euch so gut läuft. ;) "Okay"!

Danke dir für die Ausführlichen News! :)

Hallo Sprecher, das von Ihnen gesuchte Sound-Netzwerk finden Sie hier: https://dsound.audio/

Einfach mal nur ein danke für die sehr gute Erklärung und den guten Kommentaren.

Ich glaub wir können gespannt sein in welche Richtung sich das Steem Netzwerk entwickeln wird.

Alles schön und gut, nur die Auflösung auf d.tube der Videos ist so eine Sache für sich. Entweder ist die Auflösung mit 420 sehr unscharf oder wie ich es bei einem erlebt habe, da geht die Tonspur los aber nicht das bewegte Bild. Z.B. Videos von Nerdsheaven.

Das Löschen von Videos und Kommentare bzw. den Kommentar hier von mir einen rechtschöngeschriebener fähler zu korrigieren, die Möglichkeit habe ich noch nicht gefunden.
Aber generell, wenn man aufgefordert wird, einen Beitrag zu löschen durch ne Unterlassung. Oder wird man dann gezwungen sein, seinen Account zu löschen samt Beiträge ???😶

Dank euch habe ich Steemit gefunden, zwar nutze ich es nicht sehr aktiv aber ich finde das Konzept super. Vor allem weil ContentCreator schnell und einfach an ihrem content verdienen können.

Auf d.tube werden jetzt schon ganze Kinofilme hochgeladen. Das könnte ein echtes Problem werden wenn die Urheberrechts-Lobby das merkt.

Es wirkt auf mich als ob Steem eine Art WeChat auf Blockchain-Basis werden will.
Eine interessante Entwicklung, ich behalte das im Auge.

@sempervideo: Busy.org zeigt soweit ich weiß auch alle Einträge, zumindest hatte ich euer Testvideo gestern auf Busy.org gesehen.

Es ist einfach schön zu sehen,
das es noch Wege um YT und co. gibt die auch für uns im Deutschen Bereich funktionieren :)

  • Zumary

Beste Alternative zu YT

Also ich bin mittlerweile absoluter steemit - Fan! Die Dienste machen alle was her, haben ein super Konzept und ich denke einfach mal, dass es sich durchsetzen wird.

Dsound ist unter https://dsound.audio erreichbar

Das hört sich alles fast schon zu schön an um wahr zu sein :) Ich frage mich nur wie es mit dem Urheberrecht bei z.B. Videogame-Streams aussiieht. Dass man Videogames auf YouTube und Twitch zeigen darf, ist ja mittlerweile gang und gäbe. Aber muss man nicht mit Abmahungen rechnen, wenn man mit Spielen, Bildern & Musik von Dritten jongliert? Zumindest in Deutschland muss da doch etwas vorsichtig sein oder?

Sehr schöne Eeinleitung in das Steemit Thema. Gerade für Personen wie mich, die sich gerade damit frisch befassen. Danke :)

Wirklich sehr informativ. Mir war noch nicht bewusst, wieviele Dienste da bereits existieren. Nun hoffe ich, dass die entsprechenden, die etwas für mich sind, auch bald ausgebaut werden.

Bin aufgrund Eurer Empfehlung hier gelandet, nach 10 Tagen warten wurde ich endlich freigeschaltet. Mal schauen, wie sich das alles entwickelt, ich find es spannend und werd mal einige Videos hier auf der Plattform bereitstellen und dann mal abwarten, was noch so kommt. Schöne Woche allerseits

Ich würde ja sagen patreon aber sowas ähnliches ist steemit ja schon.

Eigentlich mag ich schon jetzt das ganze Steemit-Universum. Ich meine: überall mit den gleichen Daten anmelden ohne für jede Seite einen eigenen Account anlegen zu müssen, faire Belohnungen und alles ist miteinander verbunden. Was will man mehr? Also wie gesagt, ich feiere die Steemit-Blockchain und hoffe das es sich gegenüber Youtube durchsetzten würd. Was mir nur meiner Meinung her fehlt ist eine dezentralisierte Suchmaschine (wenn es sowas schon gibt, sagt es mir bitte).

Ansonsten gutes Video!

Bitte sage uns wenn die Lösung für deine Kollegen raus ist.
Ich meine wir wollen es ja auch testen können ;D

bin auch wirklich gespannt wie sich die Sachen hier weiter entwickeln und wie das mit der Bezahlung sein wird.

Ein sehr interessantes Video. Ich wusste nicht, dass es eine Streaming Plattform in der Art hier gibt. Ich hoffe, dass sich diese Plattform weiterhin ausreift und wir weiterhin solch schöne Features bekommen. Das Design ähnelt in meinen Augen zwar noch etwas zu sehr Konkurrenz, vielleicht ist dies aber einfach die übersichtlichste Methode, eine Videoplattform an den Mann zu bringen. Weiter so, SemperVideo! Deine Videos werden nie langweilig!

Auch sehr interessant in dem Zusammenhang: Das SAFE Network: https://maidsafe.net/
Das ist nicht einfach nur eine Blockchain, sondern soll ein komplettes Netzwerk werden, in dem Ressourcen dezentralisiert angeboten und genutzt werden. Die eigenen Daten wären dann im Netzwerk vollkommen sicher und mit minimaler Verzögerung abrufbar, und wer hostet wird gemäß der Menge und Qualität seiner Leistungen belohnt - kann aber auch nichts mit den Daten machen, die er hostet.

Wird durch die vielen Benutzer (somit auch viel traffic) die Blockchain langsamer?

Ich schätze viele Funktionen sind bereits im Steemit Netzwerk abgedeckt, mir fehlt es was das angeht eigentlich nichts. Was mich eher noch etwas stört (was ich aber glaube ich schon irgendwann mal erwähnt habe) ist, dass man nur sehr schwer das findet, was man eigentlich sucht was den Content angeht. Vielleicht liegt es nur an mir und ich habe irgendein offensichtliches Feature verpasst, aber bisher konnte ich, zumindest mithilfe der Tags, nur sehr wenige für mich interessante Einträge finden, bleibe aber dennoch auf der Suche.

Ich sehe noch immer ein Problem in IPFS als Dateispeicher. Was wäre, wenn jemand zufällig einen kompletten Film in IPFS speichert?

Ja, Steemit/D.Tube könnte das Video einfach nicht mehr anzeigen, doch IPFS im Hintergrund wurde so gebaut, dass man nix mehr löschen kann, was einmal drin ist. Das heißt, selbst wenn das Video über Steemit nicht mehr erreichbar ist, solange jemand den IPFS-Hash hat, hat er auch das Video.

Selbst wenn man alle Elemente mit dem Hash aus IPFS blockiert, dann ändere ich ein Pixel im Film, keinem fällts auf, und das Ding ist wieder online.

Danke für das Video. Durch dein Video auf Youtube bin ich erst auf Steem gestossen und ich finde es klasse.
Was mich sehr interessieren würde wäre ein Video, dass nochmal genauer den technischen Hintergrund von Steem beleuchtet.

Gutes Video !! Like ist da...

So was wie Strawpoll wäre nicht schlecht

Schönes Vid, da hat man dann schon ein wenig Erklärung und Übersicht über die Steemit-Geschichte.

Was mich an DTube momentan etwas stört ist die schlechte (oder eher fehlerhafte) Verarbeitung der Videos. Sieht man auch an diesem Video: Es ist nur "Source" und nicht 480p verfügbar. Bei anderen Videos habe ich Soundfehler bei 480p bemerkt, welche bei "Source" nicht vorhanden waren. Wenn es um Videokomprimierung geht, muss hier wohl noch stark nachgebessert werden. Ansonsten finde ich die STEEM-Plattformen genial!

Das gesammelte Geld kann man unter https://www.peerhub.com/ auch für Waren oder Dienstleistungen ausgeben! :-)

Dieses Netzwerk hier wird immer interessanter! :-o