ReSTEM Woche 19/20

in de-stem •  3 months ago

Neuigkeiten, Statistiken und ausgewählte Posts aus dem de-STEM Projekt, zusammengestellt von @sco.




Banner by @lianaakobian

In aller Kürze:

Wir sind de-STEM, ein Projekt zur Förderung von Wissenschaft, Technik und Mathematik in der deutschsprachigen Steem-Community. De-STEM ist eine Untergruppe der steemSTEM-community, die dasselbe sehr erfolgreich auf Englisch und im Großformat macht (zu finden unter @steemstem und #steemstem).
Unser hauptsächliches Werkzeug ist die Kuration deutschsprachiger STEM posts, zu finden in unserem tag #de-stem. Ihr wollt mitschreiben? Nur zu, aber bitte beachtet unsere Richtlinien, wenn ihr ein Upvote wollt!
Ihr wollt darüber hinaus mit anderen STEM-Autoren quatschen und tratschen, oder Tips austauschen? Dann besucht uns doch im steemSTEM-Dicord!

Wir freuen uns auch sehr wenn ihr unseren curation trail auf steemauto unterstützt, über upvotes, resteems, delegations und jede sonstige Unterstützung.


Der (2)wöchentliche "ReSTEM" bietet euch News und Statistiken rund um unser Projekt sowie eine vollständige Liste der unterstützten Autoren und eine Auswahl an besonders lesenswerten de-STEM Posts der letzten Woche.


Woche 20 - Was gibt es Neues?

Die Coder-Challenge hat einen Sieger!

Danke vielmals @flugschwein!

Der Account

@de-stem hat inzwischen stolze 351 follower (+13 zur Vorwoche) und eine voting power von 1161 SP.



Posts der Woche

Für alle, die #de-stem die letzten Wochen nicht so genau verfolgt haben, hier drei besonders lesenswerte de-STEM Artikel, die man nicht verpasst haben sollte:

Wie man ein Sex-Gott wird

Clickbait-Gott @egotheist erklärt euch, welche Aphrodisiaka wirken – und vor allem welche nicht. Spoiler Alert: Schoko ist out.


Hawaiianische Vulkane - Teil 1: Einführung

@soofluffy weiht seinen neuen deutschsprachigen Account mit diesem großartigen Post über die Feuerberge Hawais ein.


Wissenschaft im Alten Ägypten, Teil 1

Mit @laylahsophia wagt sich eine weitere erfolgreiche STEM-Autorin in die deutsche community vor. In ihrem Blog geht es vor allem um Ägyptologie – und was die alten Ägypter unter Wissenschaft verstanden, das könnt ihr in ihrer momentanen Serie lesen.



Statistik und Autorenliste

Im Zeitraum vom 9.6. bis zum 22.6. wurden 21 steemSTEM/curie-upvotes von de-STEM vermittelt, das entspricht im Durchschnitt ca. 1,5 Votes/Tag.

Diese Votes im aktuellen Wert von ca. 8, 30, 60 oder 90 SBD gingen an 13 unterschiedliche Autoren:
@soofluffy
@egotheist
@astrophoto.kevin
@hohesc
@vladimir-simovic
@laylahsophia
@snurk
@isarmoewe
@sco
@lauch3d
@paaddor
@flugschwein
@zest

Wir erhoffen uns von euch natürlich eine starke Unterstützung der Community!

Ein großes Lob an alle Autoren, Kommentatoren und votende Leser, gern geschehen, und bis nächste Woche!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Mein Artikel ist diesmal etwas umfangreicher, deshalb habe ich es leider diese Woche nicht mehr rechtzeitig geschafft.

Aber wieder eine hervorragende Auswahl an vorgestellten Artikeln.

LG

·

Kein Stress, Qualität vor Quantität. ;-)

Hi @de-stem!

Your post was upvoted by utopian.io in cooperation with steemstem - supporting knowledge, innovation and technological advancement on the Steem Blockchain.

Contribute to Open Source with utopian.io

Learn how to contribute on our website and join the new open source economy.

Want to chat? Join the Utopian Community on Discord https://discord.gg/h52nFrV

Vielen Dank nochmal :)
Vielleicht schafft es Teil 2 (der noch kommt) beim nächsten Mal auch unter die Posts der Woche

Da jetzt gerade wieder ein internationales STEM-Meeting angekündigt wird, möchte ich mal die Frage stellen, ob auch Interesse an einem solchen Treffen in Deutschland bestünde. Also entweder an einer Forschungseinrichtung oder einfach zwanglos. Muß auch nicht mit mir oder in meiner Nähe sein. Hauptsache, ein Anfang wäre gemacht.

·

Können wir gerne überlegen, es ist halt immer auch eine Zeitfrage (zumindest für mich). Und ein paar Leute seh' ich eh am internationalen Meetup.