YourMateTravels#30 - The Highlands and the French [ENG/DE]

in #travel2 years ago (edited)

From Ho-Chi-Minh-City (aka Saigon) a sleeper bus brings us up 1500 meters to Đà Lạt, the capital of the Lâm Đồng region in the central highlands.
Well, basically you could sleep in the bus if the driver wouldn’t honk all the time and drive like a rally driver. :D

Von Ho-Chi-Minh-Stadt (aka Saigon) geht’s mit dem Schlafbus auf 1500 Meter Seehöhe nach Đà Lạt, der Hauptstadt der Lâm Đồng Region im zentralen Bergland.
Also theoretisch könnte man in dem Schlafbus schlafen, würde der Fahrer nicht ständig hupen und wie ein Rennfahrer fahren. :D

IMG_20180322_215844.jpg
We had the worst spots lined up in the lower back shoulder to shoulder. ^^
After seven hours we arrive in Đà Lạt. And holy cow, is that cold! It’s like 11°C as we arrive!
We ditch the idea of walking and take a taxi which clearly had a crooked taxameter. I pay a lower price without discussion though.

Time for an actual rest. 6 am and the hostel let’s us check in - perfect!

Nach sieben Stunden kommen wir in Đà Lạt an. Und holy cow, ist es hier kalt! Es hat etwa 11°C bei Ankunft!
Wir verwerfen die Idee zu Fuß zu gehen und nehmen ein Taxi, das offensichtlich ein gezinktes Taximeter hat. Ganz ohne Diskussion zahle ich allerdings einen niedrigen Preis als angezeigt.

Jetzt wird’s Zeit für eine ordentliche Mütze Schlaf. 6 Uhr morgens und das Hostel lässt uns direkt einchecken - perfekt!

IMG_20180323_052445.jpg
Picture from hostel rooftop in the morning of arrival.

Đà Lạt - The Highlands

This city surprises me just as much as HCMC did. Influences of the french colonies are omnipresent. You can sense this european atmosphere throughout Đà Lạt - this might mostly be caused by the public parks and the architecture of some houses.
Big plus in Vietnam: decent baguettes everywhere.

The highlands are well known for waterfalls, lakes, caves, hiking trails and all this sort of stuff. Best is to grab a motorbike and so do we.

Diese Stadt überrascht mich ebenso sehr wie HCMC. Einflüsse der französischen Kolonie sind allgegenwärtig. Eine Art europäischer Flair ist in ganz Đà Lạt zu erahnen - das liegt vermutlich an den öffentlichen parks und der Architektur mancher Häuser.
Großes Plus in Vietnam: überall gibt’s ordentliches Baguette.

Das Bergland ist bekannt für Wasserfälle, Seen, Höhlen, Wanderstrecken und dergleichen. Am besten erkundet man all das per Motorrad - also leihen wir uns welche.

IMG_20180324_102653.jpg
They see me rollin’ they hatin’. BTW you better cover your mouth while driving if you don't like eating dust.

At the first stop I’m fairly bewildered to first spot a zebra and then some cowboys.
Looking closer I realise it’s just a painted horse and the cowboys are actually day drinking Vietnamese.

Beim ersten Stopp bin ich ziemlich verwundert, als ich zuerst ein Zebra und dann ein paar Cowboys sehe. Beim näheren Hinsehen erkenne ich, dass es nur ein angemaltes Pferd ist und die Cowboys biertrinkende Vietnamesen sind.

IMG_20180324_103907-EFFECTS.jpg
IMG_20180324_104315.jpg

To the Datanla waterfall you’re supposed to walk down...or you just take the fun path: the summer toboggan run! Back up? You’re pulled up the mountain in that sled as well.

Zum Datanla Wasserfall muss man ein Stück absteigen...oder man nimmt den spaßigen Weg: die Sommerrodelbahn! Und retour? Da wird man samt Schlitten wieder hinaufgezogen.

IMG_20180324_133705.jpg
IMG_20180324_134750.jpg
IMG_20180324_135343.jpg
IMG_20180324_134157.jpg

Back in the city itself there’s some place called “Crazy House” and I have no idea what to expect. Explore it with me and be as baffled as I was:

Zurück in der Stadt gibt’s etwas namens “Crazy House” und ich habe keine Idee, was ich erwarten soll. Erkunde das mit mir und sei gleichermaßen verblüfft wie ich:
IMG_20180325_115519.jpg
IMG_20180325_120251.jpg
Really reminded me of the bridge Son Goku runs to master Kaio in Dragon Ball.
IMG_20180325_120511.jpg
IMG_20180325_122726.jpg
I just realize I took few pictures because my fear of heights got me right there.
We walk, step, nearly climb and crawl up and down over rooftops and through buildings. Everything is bent or curled.
One thought is running circles in my mind: the way it is, this would never get a building permit in Austria, haha!
Standing in front of a room I finally realize: this is also a accommodation and you can have your own hobbit cave in there:

Wir gehen, steigen, nahezu klettern und kriechen rauf und runter, über Dächer und durch Gebäude. Alles ist gebogen oder verzwirbelt.
Eins kreist mir ständig im Kopf rum: so etwas würde in der Form in Österreich niemals eine Baugenehmigung bekommen, haha!
Als ich plötzlich vor einem Gästezimmer stehe, dämmert mir, dass das ganze Teil auch ein Gästehaus ist und man sich hier in seine ganz persönliche Hobbithöhle einbuchen kann:

IMG_20180325_120200.jpg

The last destination of this day: fields of tea (camellia sinensis) and coffee.
Pretty enjoyable views up there!

Die letzte Destination des Tages: Felder an Tee (Camellia Sinensis) und Kaffee.
Ziemliche schöne Aussichten gibt’s da oben!

IMG_20180324_155244.jpg
IMG_20180324_160557.jpg
End of the shift on the tea farm.
IMG_20180324_161101.jpg
A field of coffee plants with banana plants inbetween.
IMG_20180324_171627.jpg
I heard they export vegetables, hence the many green houses.

Off to Hội An

After three days with only 10 to 25°C I’m more than ready for the sea again. Hoi An is only a 14 hour sleeper bus ride away. Damn.

Hoi An really is worth the ride. It’s a neat city and the old town is part of the UNESCO World Heritage. The mixture of asian and european style is hard to put into words.
The tidiness sure is what astonished me the most.

Nach drei Tagen mit nur 10 bis 25°C bin ich mehr als bereit für das Meer. Hoi An ist lediglich 14 Stunden Schlafbusfahrt entfernt. Verdammt.

Hoi An ist den Weg wirklich wert. Es ist eine gepflegte Stadt und die Altstadt ist Teil des UNESCO Weltkulturerbe. Die Mischung des asiatischen und europäischen ist schwer in Worte zu fassen.
Am meisten hat mich sicherlich die Sauberkeit fasziniert.

IMG_20180327_121810.jpg
IMG_20180327_122529-EFFECTS.jpg
IMG_20180327_203353.jpg

Today I left beautiful Hoi An to drive to Da Nang, situated 30 km to the north of Hoi An.
This city again differs from the previous one a lot. Vietnam never ceases to amaze me.

Heute ging es vom schönen Hoi An weitere 30 km in den Norden nach Da Nang.
Diese Stadt unterscheidet sich erneut stark von der vorherigen. Dieses Vietnam verwundert mich immer wieder.

The Inside Travels

The past few days weren’t the best I had so far. Most of the time I spent in bed sick with my mood declining day by day. Besides learning Spanish a bit, I couldn’t get myself to be productive too much.
With this day I actually feel quite alright again and I hope to be back on track by tomorrow. :)

Die letzten paar Tage waren nicht gerade die besten, die ich bisher hatte. Die meiste Zeit lag ich krank im Bett rum und meine Stimmung kletterte abwärts. Abgesehen vom Spanisch lernen konnte ich mich nur begrenzt zur Produktivität bewegen.
Mit dem heutigen Tag fühle ich mich allerdings schon einigermaßen besser und bin morgen hoffentlich wieder fit. :)


Hope you had a good read! Always happy about feedback.

More pictures on instagram: https://www.instagram.com/yourmateyo

You find every other steemit blog post in chronological order right here: http://yourmates.world

All the best,
yourmate :)

Sort:  

Schön, wieder was zu lesen von dir! Vietnam sieht sehr spannend aus. Sehr gewundert hat mich die Sauberkeit von der du erzählst. Wenn man an Länder in dieser Region denkt dann hat man automatisch immer verdrecke Straßen, übermäßigen Verkehr, Mensch und Tier auf engstem Raum und so weiter vor Augen - Die Bilder von den wirklich tiptop geputzten Straßen haben mich sehr verwundert, aber ich finde es toll wenn dadurch so einige Vorurteile abgebaut werden :)

Aber das allercoolste ist immer noch das "Zebra"! Ich musste 3mal hinsehen, bis ich mir sicher war, dass das echt nur ein bemaltes Pferd ist :D

Tatsächlich ist das Vietnam immer wieder ein große Überraschung!
Klar, hier gibt es gleichermaßen Armut und stellenweise Dreck, Müll und eingepferchte Tiere, aber das hält sich in Grenzen. Zwischen Kambodscha und Vietnam ist ein gewaltiger Niveauunterschied.

Waaaaas glaubst, wie sehr mein Kumpel und ich anfangs wegen dem Zebra gerätselt haben. :,D

Congratulations, Your Post Has Been Added To The Steemit Worldmap!
Author link: http://steemitworldmap.com?author=yourmate
Post link: http://steemitworldmap.com?post=yourmatetravels-30-the-highlands-and-the-french


Want to have your post on the map too?

  • Go to Steemitworldmap
  • Click the code slider at the bottom
  • Click on the map where your post should be (zoom in if needed)
  • Copy and paste the generated code in your post
  • Congrats, your post is now on the map!

Your Post Has Been Featured on @Resteemable!
Feature any Steemit post using resteemit.com!
How It Works:
1. Take Any Steemit URL
2. Erase https://
3. Type re
Get Featured Instantly & Featured Posts are voted every 2.4hrs
Join the Curation Team Here | Vote Resteemable for Witness

Endlich ist er da, der ersehnte nächste Bericht! Wieder hervorrwagende Fotos! Deine neue Handykamera kann schon was!! Mit Hoi An habe ihr ja eine meiner absoluten Lieblingsdestinationen besucht. Dort verbrachte ich voriges Jahr einige wunderschöne und eindrucksvolle Tage und Abende.
Das "Crazy House" in Da Lat hat mich natürlich beschäftigt. Ich musste schmunzelnd an das Haus des bekannten Bühnenbildners und Trompe-l’œil-Malers Art-Uro in Neuberg (Nova Gora) denken, das ähnliche Erlebnisse bietet. Ich muss ihn gelegentlich fragen, ob er sich von Crazy House in Da Lat inspirieren ließ oder ob das reiner Zufall ist.
https://de.wikipedia.org/wiki/Das_verr%C3%BCckte_Haus
http://www.art-uro.at/
Hier meine Steemit-Beiträge aus Hoi An, you remember? :)
https://steemit.com/colorchallenge/@martinamartini/color-challenge-sundaypurple-lady-in-purple-and-some-more-views-of-beautiful-hoi-an-vietnam
https://steemit.com/colorchallenge/@martinamartini/color-challenge-mondayred-red-couple-in-the-streets-of-hoi-an-central-vietnam
https://steemit.com/colorchallenge/@martinamartini/color-challenge-wednesdayyellow-yellow-couple-posing-in-hoi-an
...und vorher waren es noch zwei Tempel-Motive, die ich jetzt nicht gleich finde.
Wir freuen uns, dass es dir wieder besser geht, und ich bin schon gespannt, was ihr noch erkundet und wie es weitergeht. Papa kommt am Samstag von seiner Asienreise zurück und wird wohl auch allerhand zu berichten wissen. Nun bin ich schon seit vielen Tagen ohne Nachricht von ihm.

Ja, das Hoi An war tatsächlich wunderschön. Touristen-Abzocke groß geschrieben, aber wenn man sich hütet, ganz gut genießbar :)
Da Lat war auch seinen Besuch wert - die Abwechslung durch das Hochland war "erfrischend". ;)
Naja, naja - ich tippe auf Zufall!
Ja, die challenge posts sind mir geläufig.

Derzeit in Hue und der nächste Post lässt nicht mehr lange auf sich warten.

Wo Touristen sind, gibt's bald auch die Auswüchse, überall. Das Da Lat merke ich mir auch schon mal vor... ;)
Ich bin schon sehr gespannt auf deinen nächsten Post! Immer sooo langes Warten! Nun hab' ich auch über Eure Begegnung geschrieben und über das Danach... Ich hoffe, du magst den Beitrag.... Aber nun wieder zu meinen vertrauteren Themen (Sprachen, Erzählungen, Kulturelles)!

heute ist's eh so weit mit dem Post ;)
zirka T-4 h, da es danach wieder in einen Schlafbus geht

Ihr seid ja wahre Energiebündel! Gute Reise!

Zeeeeebraaaa :D

haha, wie wir gerätselt haben.
"kann das sein?" "nein. oder doch?" "weiß net." "nein, fix nicht. fix ein Pferd." "aja!" :D

Hallo @yourmate, du hast von mir ein Upvote erhalten! Ich bin ein Upvote-Bot und meine Mission ist, hochwertigen Content unter #Steemit-Austria zu fördern. Hier kannst du mehr über mich und meine Funktionsweise erfahren. Wie du an meinen curation-rewards mitverdienen kannst, wird dort ebenfalls beschrieben.

Übrigens: Wenn du den Tag #steemit-austria verwendest, finde ich deine Posts noch leichter!

Erfahre mehr über mich und promote deine Beiträge im Steemit-austria slack, sowie im steemit-austria discord-channel!

Zu aktuellen Tagesreport

Das ist ein echt guter Bericht und toll geschrieben. Vietnam ist für mich eines der schönsten Länder wo ich bereist habe. Wir waren da 3 Wochen unterwegs von Ho-Chi-Minh bis hinauf ins kühle Sapa. Viel Spass! Sonnige Grüsse aus Bali

Hello @oceanpris,
da bin ich voll bei dir und WOW, dass du in 3 Wochen von HCM nach Sapa bist - eine ordentliche Strecke! Alles am Landweg oder auch per Flieger?
Danke!

Alles liebe nach Bali von Hue,
Peter

Hallo Peter, wir haben dazwischen den Fleiger genommen ;-). Liebe Grüsse nach Hue