🙋‍♂️ 1. Schreibe einen genialen Vorstellungspost!

in #introduceyourself2 years ago (edited)

Dank @rilc0n's Hinweis bin ich zu @sco's Beitrag gekommen und habe so eine kleine Checkliste, die ich jetzt einfach durchgehen werde:

Ein Bild von mir?
Als Erstes heißt es, soll ich ein Bild von mir machen O.O
Dabei gibt es auf Instagram (instagram.com/kapuzenteddy) schon viel zu viele (nach meinem Geschmack ;).

Was vielleicht erwähnenswert ist: Ich habe Facebook schon länger den Rücken gekehrt (mein Profil deaktiviert) und würde gleiches eigentlich gerne mit YouTube, Instagram und Co tun. Vor ein paar Tagen entdeckte ich einen Link auf Instagram zu einem Steemit-Blog und dachte, dass ich hier vielleicht genau richtig bin. Ich weiß leider nicht mehr was ich gelesen habe, da nun doch eine Weile vergangen ist. Die Kommentare waren damals jedoch besonders nett geschrieben und irgendwie sehr hilfsbereit. Und das wünschte ich mir zu dem Zeitpunkt auf anderen Plattformen sehr.

Was will ich hier eigentlich?
Kurzgesagt: Mich weiterentwickeln, durch Euch neues kennenlernen, und vielleicht in dem was ich tue (durch Eure Kommentare und Hinweise) besser werden. (Die Antwort von @rilc0n, war schon mal genau das Richtige, danke dafür ;)

Das Internet ist doch klasse und bringt so viele Menschen zusammen.
In diesem Sinne - Hallo Steemit =D

Sort:  

Hallo @problemkind, herzlich willkommen auf Steemit.

Wenn Du Fragen zu Steemit hast, oder Dich mit anderen deutschen „Steemians“ austauschen magst, schau einfach mal auf unserem Discord-Server https://discord.gg/g6ktN45 vorbei.

Unter dem folgenden Link findest Du einige Anleitungen, die Dir den Einstieg in das Steem-Universum deutlich erleichtern werden: Deutschsprachige Tutorials für Steemit-Neulinge: Ein Überblick

Herzlich willkommen. Ein BRK-Kollege trägt auch so einen Teddy herum, aber dem hat er eine Retteruniform angezogen und er ist so eine Art Maskottchen geworden. (Leider sind die Bilder vom Bären von seiner Instagram-Seite verschwunden.)
Die Menschen, mit denen ich auf die "klassische Art" online vernetzt bin (und teilweise persönlich bekannt im realen Leben) sind eher bei Facebook, Twitter, Instagram, missen möchte ich diese "Online-Familie" nicht, denn mit einigen bin ich seit Jahren bekannt.

Ich weiß sehr gut was du meinst und ich habe mich mit der Entscheidung auch sehr schwer getan. Doch was hat man auf Facebook geteilt, was man nicht auch anders hätte erfahren können? Die ganze Werbung und das "gespamme" - irgendwann hat es mich nur noch genervt.

Ich hoffe ja, dass ich sie hier irgendwann alle wiedersehe.
Dann würde mir gar nichts mehr fehlen =D

Tach auch, ich mag deine Wohnortangabe auf Instakram.

Berlin-Germany-Earth-Universe

Es ist als Wegbeschreibung gedacht ;D man weiß schließlich nie von wo genau der Besuch herkommt ^^

Apropos, mir fällt da gerade ein ganz schlechter Witz ein:
Kommt ein Neutron zu einer Party, sagt der Türsteher „heute nur für geladene Gäste“ xD

Hallo und herzlich willkommen nochmal :)

Danke für deine Erwähnung, wir helfen alle gerne... Schön wäre es auch, wenn du im Chat vorbei schaust: https://discord.gg/mMjM28

Ja, das war der nächste Punkt auf der Seite =) Das gucke ich mir später am PC an ^^

Herzlich willkommen auf steemit!
Was für eine Art an Content hast du denn vor zu posten? :)

Hey, vielen Dank.

Auf Instagram hatte ich mal eine Idee umgesetzt, die mir sehr gefiel (die Bilder gibt es aber jetzt nicht mehr). Nur irgendwie passte die Darstellungsform nicht, da die Geschichte insgesamt über 12 Bilder ging (sie verlor dadurch ihre Wirkung).

Im Grunde war es eine spontane Kurzgeschichte. Mit jedem Foto, dass ich während eines Spaziergang machte (damals in der Siemensstadt in Berlin - also hauptsächlich #lostplace), entwickelte sich die Geschichte weiter (je nachdem was ich fand).

Ich wollte eigentlich nur meine Kreativität trainieren und am Ende wurde die Geschichte sehr persönlich (darum nahm ich sie dann doch lieber wieder raus).

Aber so etwas könnte ich mir hier sehr gut vorstellen (eventuell auch für die #neulingschallenge - mal sehen). Vielleicht etwas abgeändert. Wenn dir mein Beitrag von vor wenigen Stunden gefällt, dann weißt du vielleicht, in welche Richtung es gehen wird ;)

Klingt gut. Freue mich drauf :)

Hey, hier sind alle wirklich sehr freundlich und ich merke, dass mich dieses Geblubber auf Facebook manchmal schon ziemlich runterzieht.
Deswegen: Alles Gute auf Steemit!

Das Bild habe ich doch schonmal auf Instagram gesehen! Willkommen auf Steemit 😊😉

Ach, genau. Du hattest den Link im Profil.

Danke =)

Naja wahrscheinlich zum Zeitpunkt deiner Anmeldung eher dpqb? <- lange Erzähle 😅🙈

Congratulations @problemkind! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

You got a First Reply
Award for the number of upvotes

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

By upvoting this notification, you can help all Steemit users. Learn how here!