Was haben die psychedelischen Drogen verändert? - Ein Rückblick.

in deutsch •  last year 


Hey Steemerinos,

diese Frage ist eine, die ich nicht einfach beantworten kann, die sich aber sicher der eine oder andere stellt, so wie auch ich:
Dabei ist es an sich nicht schwer zu beantworten, nur schwer an alles zu denken.. alles zu erfassen.

Deswegen seid mir nicht böse, wenn ich irgendwas vergesse. Starten wir also.


Ich denke, dass diese Mittelchen mir schon sehr geholfen haben, aber so erkenne ich auch ein großes Gefahrenpotenzial für alle, die denken, dass das in irgendeiner Form ne "Spaßdroge" ist oder man sich das mal eben auf Partys schmeißen kann.
Vielleicht mag es hier und da mal gut gehen, aber so können, normal vielleicht harmlose, negative Ereignisse, schnell zu einem stark traumatischen Erlebnis werden - insbesondere für die unferfahrenen Psychonauten, die das "Gefühl" für die Trips einfach nicht haben, ja, die Erfahrungen.

Und wer zu schnell, zu hoch geht, der landet, so wie ich einst, auch gerne mal im Krankenhaus, weil er komplett den Verstand verliert.

Aber was genau haben die Trips denn verändert?

Was sie genau verändert haben, ist eine wirklich schwere Frage.
Vorallem die Wahrnehmung des Lebens, von einem selber, Problemen und alles was sich so in meinen Leben tummelt, haben sich verändert.

Alles ist viel ruhiger geworden, ja, man könnte auch behaupten, dass es teilweise an Bedeutung verloren hat.
Die ewige Jagd nach dem Geld oder kurzzeitigen Glück hat sich irgendwie ... verlangsamt. Die Hysterie fehlt, die Existenzängste.
Vielleicht hat sich auch der Fokus verschoben, weil mich vieles nicht mehr interessiert, ich aber gleichzeitig für so viel mehr zu begeistern bin.

Die Träume haben sich ebenfalls verändert. Sie sind intensiver geworden, teilweise, ob ich das gut oder schlecht finde, weiß ich noch nicht.
Aber ich betrachte das auch ein wenig als den Preis, den man zu zahlen hat.

Man könnte sagen es hat sich... einfach alles irgendwie verändert. Meine ganze Welt, wenn man so will.
Zwar passiert draußen immer noch die gleiche Scheiße wie vorher auch, aber ich kann anders mit ihr und mir umgehen.

Wer weiß wohin dieser Weg noch führen wird. Und es ist sicher noch nicht alles gesagt, aber grundlegend trifft es das ganz gut.

Liebe Grüße
Kranoras

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Guten Tag,

Ich bin der Germanbot und du hast von mir ein Upvote erhalten! Als Upvote-Bot möchte ich, hochwertigen deutschen Content fördern. Noch bin ich ein kleiner Bot, aber ich werde wachsen.

Jeden Tag erscheint ein Voting Report, in dem dein Beitrag mit aufgelistet wird. Auch werden meine Unterstützer mit erwähnt. Mach weiter so, denn ich schaue öfter bei dir vorbei.

Gruß

GermanBot

This post has received a 4.08 % upvote from @boomerang.

sneaky-ninja-sword-xs.jpg
Sneaky Ninja Attack! You have just been defended with a 4.34% upvote!
I was summoned by @kranoras. I have done their bidding and now I will vanish...

woosh
A portion of the proceeds from your bid was used in support of youarehope and tarc.

Abuse Policy
Rules
How to use Sneaky Ninja
How it works
Victim of grumpycat?

Congratulations @kranoras! You have completed the following achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of upvotes

Click on the badge to view your Board of Honor.
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Do you like SteemitBoard's project? Then Vote for its witness and get one more award!