Wie du verschlüsselte Nachrichten auf Steemit versendest!

in #deutsch3 years ago (edited)

Ok jetzt wird´s ernst! Offensichtlich gibt es keine deutsche Anleitung zum versenden verschlüsselter Nachrichten auf Steemit. Das war aber eine der Grundvoraussetzungen um an meinem Gewinnspiel teilzunehmen. Tatsächlich habe ich nur 3 verschlüsselte Nachrichten erhalten, und zwar von @freiheit50, @birdyyy und @das.kerlchen - wobei keine der 3 Nachrichten die richtige Antwort enthielt :)
Letzterer hat mühsam herausgefunden wie man denn nun verschlüsselte Nachrichten verschickt und mich gleichzeitig gebeten einen Beitrag auf #deutsch darüber zu schreiben!




Eigentlich wollte ich mir die Erklärung des Versendens von verschlüsselten Nachrichten für die Auflösung des Gewinnspiels aufheben, aber nachdem sich die Teilnahme so dermaßen in Grenzen hält, und ich jetzt schon fast vermute, dass es daran liegt, dass niemand weiß wie man verschlüsselte Nachrichten schickt möchte ich dieses Rätsel jetzt hier einmal lösen und hoffe in weiterer folge auf die ein oder andere Teilnahme am Gewinnspiel (es liegen immer noch 7SBD im Topf)!

Es ist wirklich total einfach, alles was du brauchst ist das "gewusst wie"!

Wenn du einem anderen Steemian eine verschlüsselte Nachricht senden willst musst du nur das Hashtag-Zeichen (#) gefolgt von einem Leerzeichen ins Memo Feld einer STEEM oder SBD Transaktion eingeben und danach deine Nachricht schreiben. Das ist alles.


Nur der Sender und der Empfänger der Transaktion können den Text lesen.

Alle anderen Steemit Nutzer sehen nur ein leeres Memo Feld.

Natürlich ist die Memo nicht leer, wenn du ein anderes Frontend wie zB busy.org verwendest siehst du den Text der Memo, allerdings verschlüsselt:

@twinner hat den Netzwerk Transfer überprüft, und es scheint also würde die Memo im Browser entschlüsselt werden. Steemit.com sollte also nicht in der Lage sein die Memo zu entschlüsseln bzw zu lesen.

@twinner geht davon aus, dass steemit.com die memo-ke Funktion nutzt um die Nachrichten zu verschlüsseln und zu entschlüsseln. Solltest du also einmal dein Passwort und alle deine Keys ändern, wirst du vermutlich ältere verschlüsselte Nachrichten nicht mehr lesen können.


Dieser Beitrag ist eine Teilübersetzung von @twinner´s
--> Originalbeitrag <--
mit seiner Genehmigung übersetzt!


Ich möchte Euch jetzt noch einmal ermutigen einen Blick ins Gewinnspiel zu werfen - die 3 Nutzer die dort gesucht werden sind nicht ganz unbekannt - und du kannst gleich das versenden von verschlüsselten Nachrichten ausprobieren! Das Gewinnspiel wird morgen aufgelöst, danach ist eine Teilnahme nicht mehr möglich.

Sort:  

Hallo flurgx!

Bei mir klappt das seltsamerweise nicht.
Ich habe versucht, eine verschlüsselte Nachricht über die Steemit-Transfer-Funktion zu versenden. Habe # - Zeichen in's Memofeld geschrieben und danach meinen Text.

Ich habe es mit dem Active-Key und auch mit dem "Owner-Key" versucht.
Aber auch damit hat es nicht geklappt, und es kommt folgende Meldung:

"Error: Unable to encrypt memo, missing memo private key"

Danach habe ich es mit der Eingabe des "Memo-Private-Key" versucht.
Es kam die gleiche Fehlermeldung.

Kannst du mir dazu bitte helfen?

Lieben Gruß, @double-u

Hallo double-u
Mich bremste grad die gleiche Meldung. Beantwortet ist die Frage weiter unten.
LG, A

Danke dir!

Ich hab deinen Kommentar unten gefunden.

Vor ein paar Tagen war @pawos so nett und hat mir das ausführlich beigebracht.

Danach konnte ich dann auf meiner Seite gleich Jemand damit helfen.

Lieben Gruß zurück, @double-u

Gute Sache das du das auf deutsch erklärt hast. War mir garnicht klar gewesen das twinners Post Englisch war :) lg

ja ich dachte eig auch, dass unser #deutsch wal eventuell mal auf deutsch schreiben würde ;) hab ihn dafür eh n bisschen getadelt .. jetzt haben wir die anleitung, jetzt fehlt nurmehr die anwendung bzw die antworten :)

Danke für den Tipp, probiere es gleich mal aus und resteemen tuhe ich auch.

Ich dachte die heissen Grammar Nazis und nicht Grammar Anarchists? :P

der # kommt bei den transaktionen an erster stelle, sonst schreibt du in "markdown" eine überschrift! markdown ist aber auch ne tolle sachen, ne kurze anleitung dazu findest du hier
https://steemit.com/deutsch/@felixxx/spickzettel-fuer-steemit-markdown

Also verschickt man verschlüsselte Nachrichten, indem man, der jeweiligen Person, mit einem # vor seiner Nachricht, im "verwendungszweckfeld" eine Transaktion in form von Steem oder Steemdollar zusenden, richtig?

Ahhhh lichtaufgeh, gewusst wie! Danke!

Coole Sache

ok da hatte ich jetzt wirklich den knopf in der leitung. kannte @twinner s englischer post, doch hab das nicht gerafft, das man ja über transfer nachrichten hinterlegen kann.

Fein, so schließt sich der Kreis und ein Lichtlein geht an 💡 😀

hallo brixter! nummer 2 und 3 sind richtig, bei nummer 1 musst du nochmal raten ;) tip es ist ein Wal der sich in #deutsch´en Gewässern herum treibt :D

danke für die benachrichtigung. nummer 1 musste ich auch raten und meine antwort war 2. wahl, weil die erste wahl wohl jeder gewusst hätte.

all zu schwer solls ja nicht sein :) das schwerste war wohl die verschlüsselte nachricht ;) bis heute! also falls du nochmal raten willst, jeder hat so viele versuche wie er möchte! wir haben sogar schon einen der 3 richtige hat :)

ok, dachte nr1 ist ne knacknuss. dan auch gleich noch meine erste wahl

sowieso und sehr gerne!

Hi @flurgx, hab mal meinen Tip verschlüsselt gesendet.

thanks for post

Vielen Dank für die Anleitung/Übersetzung.

Sehr gern! Steemit ist einfach komplexer als es auf den ersten Blick scheint.. Obwohl am Anfang gibt's ja auch schon sehr viel zu lernen und zu verstehen 🤔🤓

Danke, wieder dazu gelernt!

Weapons brought us destruction and murder
I hate killing, my friend

Danke für die Erklärung, dass wusste ich bisher nicht. Ich frage mich bei solchen Tipps allerdings immer, WO ich mir das für den Anwendungsfall notiere, abspeichere? Teilen ja klar, aber da rutscht es im Feed auch schnell nach unten. Cool wäre es, wenn man geteilte Posts irgendwie markieren könnte, um später zu filtern. Oder eine Suchfunktion für die eigene Blogseite. Habe es jetzt erstmal im Evernote gespeichert, teile aber trotzdem gerne!

Hallo @sabine-reichert! Mh du könntest dir das @steemchiller tool runterladen, anleitung dazu gibt´s hier, https://steemit.com/steemit/@steemchiller/new-sct-version-1-0-3-beta-available-neue-sct-version-1-0-3-beta-verfuegbar da hast du nicht nur authoren favoriten und hashtag favoriten sondern kannst dir auch lesezeichen, also eine watchlist anlegen! sehr praktisch sag ich dir :) aber natürlich kannst du dir auch einfach im broser einen "Steem" ordner in den lesezeichen machen, und dann vielleicht noch ein paar unterordner?! ... es gibt ja schließlich einige links die bei steem interessant sind

oh das schau ich mir auch mal an danke... jeden tag wird man ein wenig schlauer ;)

Danke fürs Erinnern! Das hatte ich tatsächlich schon mal gelesen, war mir aber auch wieder durchgerutscht. Verstehe ich das richtig, dass man da als 1. ein Add-On für den Browser installiert und dann den Download-Link klickt? Bei direktem Klick auf den Download-Link https://steemworld.org/sct wird mir der Quellcode angezeigt, aber kein Download startet.

wundere dich nicht ich schreib bloß von einem anderen account!
ja zuerst installierst du tampermonkey auf chrome oder in deinem brwoser deiner wahl
und dann klickst du auf den link steemworld.org/sct
dann dort auf installieren :)
sieht dann in etwa so aus

Danke, jetzt endlich kann ich dir antworten, steemit funktionierte heute den ganzen Tag über nicht :-( Nun habe ich tampermonkey installiert und steemchillers Tool. Sieht genau aus wie bei dir. In der Browserleiste habe ich jetzt oben sieht es jetzt so aus Bildschirmfoto 2017-10-03 um 23.48.11.png
Und nun?
Sorry, wenn ich mich so anstelle, aber mir erschließt sich nicht, wie ich damit arbeiten kann?

Danke für diese Anleitung. Das man Nachrichten in Steemit verschlüsseln kann, hab ich noch nicht gewusst.
Upvote, resteemed & follow you.

bin durch @andrepol hierauf aufmerksam geworden... Seh interessanter Beitrag!
Leider ist die Reesteem-Funktion nicht mehr angezeigt, daher hoffe ich den Beitrag aufgrund meines Kommentars wiederzufinden.
LG

Congratulations! This post has been upvoted from the communal account, @minnowsupport, by flurgx from the Minnow Support Project. It's a witness project run by aggroed, ausbitbank, teamsteem, theprophet0, someguy123, neoxian, followbtcnews/crimsonclad, and netuoso. The goal is to help Steemit grow by supporting Minnows and creating a social network. Please find us in the Peace, Abundance, and Liberty Network (PALnet) Discord Channel. It's a completely public and open space to all members of the Steemit community who voluntarily choose to be there.

Danke für den Tipp!

hmmm danke für die anleitung bekommt man die nachricht nicht wieder mit ein anderen frontend entschlüsselt ??

berechtigte Frage! Ich weiß es nicht um ehrlich zu sein, nutze nur steemit.com :D

hey @flurgx, weißt du wie ich da weiterkomme, wenn ich ein verschlüsseltes memo senden möchte, erscheint folgender fehler :
Error: Unable to encrypte memo, missing memo private key

hey @webresultat, wunder dich nicht, ich schreib von nem anderen account! den fehler hatte ich noch nie, aber es hört sich so an als wärst du nicht mit deinem master key eingeloggt?! kann das sein? sonst ausloggen und nochmal einloggen und nochmal probieren, mim master key wohl gemerkt...

Hallo!
@double-u blieb oben bereits unbeantwortet. Hab beharrlich nun den Tipp hier unten noch gefunden und will meine Erfahrung noch mit einfuegen:

Ich wollte nicht meinen Master-Key verwenden. Geklappt hat dann letztlich folgendes:

  • ausloggen
  • einloggen mittels privatem Memo-Key
  • Transfer bestaetigen mittels privatem Active-Key

Viel Freude dabei!

Das muss ich probieren :-)