70 Euro und ein Multifunktionsbüro (Teil V)

in deutsch •  10 months ago 

Teil V, der unendlichen Geschichte


So langsam ging es aufwärts mit meinen Investitionen und auch die Presse (Dorfblatt) bekam Wind von meinen aufregenden Vorleben, sodas sie jetzt mal wieder einen kleinen Bericht verfassen mussten. Kommt da doch ein Punk ins Dorf und macht sich nen Namen als Klein-Unternehmer.
Was mir natürlich sehr in den Kram passte und ich es eh schon gewohnt war immer Staub auf zu wirbeln. Mit dem Wort „Multifunktionsbüro“ konnte eh keiner was anfangen und machte den einen oder anderen neugierig.

Unimog.jpg

Aus reiner Dankbarkeit😌, habe ich gleich die nächste Annonce geschaltet. „Arbeitsloseninitiative“ sucht Aufträge jeglicher Art und entsorgt dankend von Ihnen nicht mehr gebrauchte Dinge für den Flohmarkt bla bla bla.

Damit hatte ich erneut in ein Wespennest getreten. Innerhalb weniger Wochen hatten wir Aufträge ohne Ende und mein Warenhaus füllte sich bis auf den letzten Platz.
Es waren sogar Großaufträge dabei, wie Entrümpelungen ganzer Werkstätten, ein abgebranntes Reetdachhaus zu entkernen und die historischen Baumaterialien zu sichern und als Krönung, war die Parkplatz- und Gartenpflege vom Sparmarkt im Dorf zu vergeben, was mir einen Vertrag mit der Spar Großhandelskette einbrachte.
Dies alles war auch dringend nötig, da die Förderung vom Arbeitsamt abgelaufen war und ich nun auf eigenen Füßen stehen musste.
Aber Kollege Helge war Steuerfachangestellter und übernahm sofort diese lästigen Aufgaben. Damals gab es ja noch diese ganzen Papier-Steuererklärungen.
So durchgeknallt wie Helge nun mal war, kam er auf die glorreiche Idee EU Gelder für die Unternehmensgründung in Brüssel zu beantragen. Ok, mach du mal Helge.😂

Mein Familienleben (wenn man das so bezeichnen konnte) litt logischerweise gewaltig unter meinen ganzen Aktivitäten, so das wir uns einvernehmlich zu einer Beziehungauflösung entschieden. Auch zum Wohle des gemeinsamen Sohnes Tom-Sidney.
Eigentlich waren wir beide nicht die ausgesprochenden Familientypen, wie man es kennt. Wir standen beide eher so auf Freiheit mit seinem ganzen drum herum und ich war auch kein Kostverächter.
Meine Oma sagte schon immer „eine Muschi, zieht mehr wie zehn Pferde“ 😂
Und Frau Antje (meine Freundin) wusste als Exgroupi meiner Band genau auf was sie sich mit mir einlässt und das ich immer auf, sagen wir mal, multiple Beziehungen stand und hatte.

Ich hatte auch immer weiteren guten Kontakt zu meinen Ex-Seelenverwandten wie der "kindlichen Kaiserin" und weiteren damaligen Kampfgenossinnen. Dies war mir allerdings auch sehr wichtig, da sie sich auch alle untereinander kannten und auch selbst miteinander gut befreundet waren. So kam Frau Antje auf die Idee die drei wichtigsten Berliner Freundinnen (Alicia, Ulli, Susanne) zu uns nach Süderlügum einzuladen. Die drei besorgten sich ein Auto und machten sich also auf dem Weg nach Nordfriesland.

Party1.jpg

Ich liebte nicht nur meinen Irokesen

Das alte Reetdachhaus in dem wir lebten wurde von dem Erbe von Frau Antje bezahlt und es stand eine Sanierung des Daches an. Wie gut, das wir unseren GrenZ MC Dachdecker hatten und ich im Laufe der Zeit sehr viel zum Thema gelernt hatte. Natürlich hatten die Jungs auch Zimmerleute am Start, womit auch die Dachbalkensanierung in Angriff genommen werden konnte. Da im Dorf gerade das Dorferneuerungsprogramm anstand und unser Haus unter Denkmalschutz stand, gab es von den hiesigen Banken billige Kredite. Frau Antje war als Arzthelferin angestellt und bekam somit die nötigen finanziellen Mittel nach Begutachtung durch das Denkmalschutzamt zur Verfügung gestellt.
Einziges Problem:
Meine Halle war nach oben bis zum Reet offen, so das jeder Besucher die alten Balken und das von unten vernähte Reet bestaunen konnte.
Wie Biker nun mal so sind, fand sich auch dafür eine Lösung ohne das ich den Warenbestand unter dem Dach ausräumen musste. Es wurden kurzerhand Berge an LKW-Planen auf dem Hof gekarrt, womit der gesamte Inhalt abgedeckt wurde.

Als wenn ich nicht schon genug an den Hacken hatte, meldeten sich jetzt auch noch die Berliner Mädels und verkündeten ganz stolz, das sie Nadja (die Ex unseres Gitarristen und dicke Busenfreundin von Frau Antje) mitbringen.😖

Band3.1.jpg

Fortsetzung folgt .......

Follow me on Steemit

Zum Teil IV
III
II
I

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Ich hoffe es gibt da noch viele Fortsetzungen, macht echt Laune zu lesen. 😎

Danke, da ich jetzt 59 bin kommt da noch einiges . Ich tue mich damit eigentlich echt schwer, da ich eher der Redner, Erzähler, Erklärbär bin. 😂

Als Erzähler, wenn auch in Schriftform, schlägst Du Dich jedenfalls grossartig! 😎

wie wahr, wie wahr liest sich gut mit Grinsen im Gesicht an manchen Stellen, so muss das sein ;)

Zwischenlinie-2 für Steem-Post 940x120.png
mit sonnigen Grüßen aus Andalusien

Don Thomas

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curations-, Support- und Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die deutsche Community stärken. Bei einer Mitgliedschaft im German Steem Bootcamp könnt ihr sicher sein, dass eure Beiträge auch gelesen werden.

Aktuell als Kurator tätig ist @derbesserwisser

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/vTsTSrZ

tolle geschichte.....
und wie geil is die karre denn.....das ding würde ich sofort zu meinem haus umbauen und einen blumenkasten ans fenster hängen :-)

Servus,

du hast von mir ein Upvote erhalten! Ich bin ein Curation-Bot und meine Mission ist, hochwertigen Content unter #steemit-austria zu fördern. Hier kannst du mehr über mich und meine Funktionsweise erfahren. Wie du an meinen Curation-Rewards mitverdienen kannst, wird dort ebenfalls beschrieben.

Übrigens: Wenn du den Tag #steemit-austria verwendest, finde ich deine Posts noch leichter!

Auf dem dem Steemit-Austria Discord-Server kannst du nette Leute kennen lernen und deine Beiträge promoten.

Zum aktuellen Tagesreport

Congratulations! This post has been upvoted from the communal account, @minnowsupport, by Floki from the Minnow Support Project. It's a witness project run by aggroed, ausbitbank, teamsteem, someguy123, neoxian, followbtcnews, and netuoso. The goal is to help Steemit grow by supporting Minnows. Please find us at the Peace, Abundance, and Liberty Network (PALnet) Discord Channel. It's a completely public and open space to all members of the Steemit community who voluntarily choose to be there.

If you would like to delegate to the Minnow Support Project you can do so by clicking on the following links: 50SP, 100SP, 250SP, 500SP, 1000SP, 5000SP.
Be sure to leave at least 50SP undelegated on your account.