Ohne "Länder-Repräsentantin" an die Arbeit!

in #deutsch2 months ago (edited)

Liebe deutschsprachige Steemians,

zunächst einmal möchte ich mich ganz herzlich für die überwältigende Resonanz auf meine Bewerbung zur "Länder-Repräsentantin" bedanken. Das war großartig! So viele persönliche Kommentare unter dem Post und dem Beitrag des Steemit-Teams selbst haben mich regelrecht gerührt. Vor allem aber haben sie mir gezeigt, dass ein sehr großer Teil unserer "Community" hinter mir und der Umsetzung meines Vorhabens steht. Mit so viel Zuspruch und Vertrauen habe ich echt nicht gerechnet - Danke!

Ich denke nicht, dass "offiziell" noch etwas passiert - bis auf die Anfrage von Steemit, wie viele aktive User wir denn haben, bei deren Beantwortung ich bereits ins Schwimmen gekommen bin, ist nichts gelaufen. Naja, eigentlich habe ich das auch nicht wirklich erwartet: Wieso sollte Steemit nach meinen Vorstellungen (freundlich verpackte Kritik war in meiner Bewerbung durchaus vorhanden) agieren, wenn sie doch ein anderes Konzept verfolgen, das gut läuft?
Mein Perspektivwechsel kam durch diesen Satz von @ciska zustande:

What works in some parts of the world likely has no effect in another.

Richtig! Und so bin ich gar nicht für die Anforderungen, die Steemit stellt, geeignet und ich werde für 5000 SP (die ich irgendwie an die "Community" weitergegeben hätte) nichts tun, was ich gar nicht kann und will (Animation für's Diary-Game, Werbung auf anderer Socialmedia...).
Wir brauchen den offiziellen Titel "Country Representative" nicht, wir haben ja nicht mal ein einziges Land, das repräsentiert werden könnte. Und trotzdem möchte ich auf den großen Rückhalt von euch bauen und beginnen, unter Einbringung meiner Möglichkeiten mit euch gemeinsam für ein stärkeres #deutsch auf dem Steem zu arbeiten. Meine Rolle dabei? Keine Repräsentantin, vielleicht eher eine Koordinatorin oder Moderatorin. Mal sehen, dat löppt sik torecht...

Gemeinsamer Nenner

Sind wir eigentlich eine "Community"? Im Sinne der neuen Steemit-Communities sowieso nicht (allein, dass es mindestens drei Communities gibt, die den Schwerpunkt ohne Themenbezug auf deutschsprachige Beiträge setzen, zeigt das in meinen Augen schon). Und sonst? Ich glaube: Nein.

Wir sind ein buntgemischter Haufen mit unterschiedlichsten Interessen, Einstellungen, Auffassungen. Und das ist gut so!
Wir können noch so viel über "guten Content", Rewardkurve, Flag- und Botnutzung, pro/contra Steemit/Hive, Voteverhalten etc. pp. diskutieren und uns (wie früher) deswegen streiten und noch weiter spalten - das bringt nichts, denn wir werden niemals alle unter einen Hut bringen. Und das ist gut so! Das macht doch auch Einzigartigkeit aus.

Es gibt meiner Meinung nach nur einen einzigen gemeinsamen Nenner: die Sprache. Wir verfassen unsere Beiträge auf Deutsch und markieren sie in der Regel durch den Hashtag #deutsch.
Diesen gilt es nun durch unterschiedlichste Ideen zu stärken, um damit am Ende auch den Steem zu stärken. Dafür sollte sich aber keiner verbiegen, sondern nur das tun, was er selbst für richtig hält und was er leisten kann und möchte.

Ich habe dafür für mich einige Ideen entwickelt, war aber überfordert mit der Aufgabe, welchen Ansatz ich denn nun zuerst verfolgen soll. Hier gilt nun mein Dank @seo-boss, der einfach mal mit Tipps für neue Steemians durchgestartet ist, mich dadurch wieder auf das RC-Problem und die mir bislang unbekannte Möglichkeit, von Santa Steem eine kleine Delegation zu erhalten, aufmerksam gemacht hat. Super! Da setze ich auch an: Aufbau einer breiteren User-Basis!

Delegationen

Die 15 SP von Steemit für neue User, die sich über deren Seite anmelden, sowie die 10 SP von Santa Steem sind eine freundliche Unterstützung. Nicht sehr viel, aber immerhin. Ich möchte diese erste Starthilfe gern aufstocken.
Weiter möchte ich das, was ich nicht leisten kann, die Akquise neuer User ("Rekrutierung" klingt irgendwie furchtbar...), unterstützen.

Delegation für Neulinge

  • Jeder neue User, der deutschsprachig (ohne Nutzung von Übersetzungsprogammen!) auf dem Steem Fuß fassen möchte und einen Introduceyourself-Post (kein "Dreizeiler") verfasst, erhält von mir 100 SP für einen Monat delegiert.

  • Die Delegation kann auf bis zu drei Monate verlängert werden, wenn der User im ersten Monat
    ~ mindestens vier ausführliche Beiträge auf Deutsch verfasst
    ~ den Proof of Brain akzeptiert
    ~ die erwirtschafteten Rewards zum Power Up nutzt
    ~ auch unter anderen Beiträgen interagiert
    ~ sich allgemein an die Steemit-Richtlinien für Inhalte und Menschenrechte hält.

Delegation für Akquise

  • Jeder User, der einen neuen auf den deutschsprachigen Steem bringt, erhält 50 SP für einen Monat.

  • Brauchst du nicht? Kriegst du trotzdem! Gib sie einfach an "deinen Neuling" weiter oder an jemand anderes, den du durch eine Delegation unterstützen möchtest. Daran knüpfe ich keine Bedingungen.

Wichtig❗️
Mir ist von vielen Seiten sehr großes Vertrauen entgegengebracht worden. Ich vertraue euch auch. Deshalb werde ich über die Möglichkeiten des Missbrauchs dieses Angebots durch untergejubelte Doppelaccounts gar nicht erst nachdenken.

Neudeutsch

Hä, was soll das denn jetzt? Hm, keine Ahnung! Ich hatte den Gedankenimpuls #newsteem und außerdem fand ich das Wortspiel witzig.
Keine Sorge, ich will keine neue Gruppierung, keine weitere "Community" und ein weiterer Hashtag ist auch nicht unbedingt nötig. Ich suchte nur nach einer Möglichkeit, Beiträge, die ich im Folgenden beschreibe, leichter zu finden, zu unterstützen und ggf. zu koordinieren.

Der Hashtag

Ich möchte euch bitten, diesen Hashtag zu nutzen, wenn ihr Beiträge mit Ideen oder neuen Aktionen verfasst, die den Ansatz der Stärkung von #deutsch und seinen Usern verfolgen.
Dabei bitte ich euch um konstruktive Beiträge, Beiträge mit Ideen, die ihr alleine oder mit Hilfe interessierter User umsetzen könnt. Bitte seht von Meckerposts sowie von Beiträgen, in denen ihr anderen vorschlagt, wie sie sich eurer Meinung nach Verhalten sollten, was sie zu tun oder zu lassen hätten, ab. Die Vergangenheit hat oft gezeigt, dass das nichts ändert, eher Streit schürt. Jeder kann nur etwas verändern oder bewegen, wenn er selbst etwas tut - und sei es "nur", als Beispiel voran zu gehen.

Ich selbst kann bezüglich der Beiträge unter #neudeutsch nur versprechen, dass ich auf sie aufmerksam werde und mich mit ihnen auseinandersetze. Alles Weitere wird sich zeigen.

Der Curation-Trail

Ich habe den Account @neudeutsch ins Leben gerufen, diesem 500 SP delegiert und einen Curation-Trail beim neuen Steemauto installiert. Dieser soll in keiner Konkurrenz zu bestehenden Trails und Vote-Gemeinschaften stehen, nur Folgendes:

@neudeutsch setzt zukünftig das Initialvote für meine Votes unter #deutsch. Mein Hauptaccount @chriddi folgt erst nach einer Minute, was bedeutet, dass jedem Vote eines sofortigen "Trail-Anhängers" ein etwas höherwertiges Vote folgt, was ja für die kleineren "CR-Jäger" unter uns interessant sein könnte.
User, die noch SP haben, aber gar nicht mehr wirklich auf dem Steem aktiv sind, könnten den Trail nutzen (ich bin bereits in "Verhandlungen"), so CR einfahren und trotzdem noch ihre (ehemalige) "Community" #deutsch unterstützen. Oder, oder, oder, uns fällt bestimmt noch etwas ein.

An den CR für @neudeutsch werde ich mich nicht bereichern, die SP bleibt #deutsch erhalten. Sollte aus irgendeinem Grund ein PD stattfinden (müssen), werden die angewachsenen Steem in ein Projekt gesteckt (keine Ahnung - Anreiz für irgendeinen Contest oder so) oder für einen guten Zweck gespendet.

Wichtig❗️
@neudeutsch votet nicht, bloß weil etwas auf Deutsch unter #deutsch verfasst wurde, ich behalte mein subjektives Voteverhalten bei.
Teilnahme am Trail oder Delegationen an den Account garantieren keine Votes.

Das sollen meine ersten Schritte gewesen sein (Änderungen stets vorbehalten). Aktion - Reaktion. Du kannst nun:

  • fleißig Neueinsteiger akquirieren
  • entdeckte Neueinsteiger auf mein Delegationsangebot aufmerksam machen
  • mich auf Neueinsteiger aufmerksam machen
  • dem Trail folgen
  • @neudeutsch etwas delegieren

und vor allem

Aktion - Reaktion - Reaktion. Ich bin sehr gespannt, ob und wie der Ball ins Rollen kommt!

Dann mal los…


Bild: Selbst zusammengebastelt mit CC0-Vorlagen von OpenClipart-Vectors und Dooffy auf pixabay - es darf gern für #neudeutsch Postings verwendet werden.


16.08.2020


Sort:  

Liebe Chriddi,
ob mit oder ohne offizielle Unterstützung, dein Engagement für die deutsche Gemeinschaft ist einzigartig und deine Initiative absolut unterstützenswert. Steemit kann sich glücklich schätzen, jemanden wie dich zu haben, der bereit ist, sich aktiv für das Gedeihen der Plattform einzusetzen.

Bei der Rekrutierung neuer Mitglieder anzusetzen, ist ein guter, wenn auch kein leichter, erster Schritt.

Alles Gute und viel Erfolg für #neudeutsch,
Anna

Vielen Dank für deine wieder einmal sehr wohltuenden Worte, liebe Anna!

In unserem Job können wir doch gut strukturieren, koordinieren und Aufgaben delegieren... ;-) Insofern habe ich den schwierigen Bereich der Akquise einfach mal weitergegeben, werde den Einsatz dafür nur belohnen... ;-)
Wie du weißt prahle ich nie mit meiner Rep, meiner SP oder ähnlichem. Aber wenn sie da ist, kann man sie ja mal einsetzen, Hauptsache, das (gemeinsame) Ziel wird erreicht.

viel Erfolg für #neudeutsch

Danke! Das ist sehr wichtig, denn der Erfolg misst sich daran, dass dort konstruktive Beiträge aus der "Community" #deutsch erscheinen. @michelangelo3 hat das erste Zeichen gesetzt, was mich sehr freut.

Bist du bereits wieder am Schaffen? Vor "echten" Schülern ohne Skype vor der Nase? Ob mit oder ohne: ich wünsche dir eine schöne Woche!

Liebe Grüße
Christiane

Ohne Struktur (und Checklisten) geht bei mir im Job auch nichts. Ich habe übrigens noch knappe drei Wochen "Galgenfrist". Ich bin schon sehr gespannt, wie ein normaler Regelunterricht in Zeiten wie diesen über die Bühne gehen soll. Zum Glück brauchst du dir aktuell über diese Thematik keine Gedanken zu machen.

Betreffend Aquise neuer User habe ich bisher in meinem Umfeld leider keinen Erfolg gehabt. Einige verfolgen zwar meinen Blog mit Interesse, aber zu einer Anmeldung habe ich noch niemanden bewegen können. Ich kann mir aber vorstellen, dass der steigende Kurs einige ehemalige User zur Rückkehr auf die Plattform bewegen wird.

Eine schöne Woche und liebe Grüße,
Anna

Einige verfolgen zwar meinen Blog mit Interesse, aber zu einer Anmeldung habe ich noch niemanden bewegen können.

Da geht's mir genauso. Außer auf Nachfrage das Konstrukt Steemit zu erklären, hänge ich mich da aber auch nicht rein.

Ich kann mir aber vorstellen, dass der steigende Kurs einige ehemalige User zur Rückkehr auf die Plattform bewegen wird.

Ja, wenn diese wegen der geringen Kurse gegangen sind, bestimmt. Leider kenne ich zu viele, die aus anderen Gründen verschwunden sind.
Ich werde mal (ehemalige) User, die noch etwas ungenutzte SP herumliegen haben, fragen, ob sie nicht Lust haben, dem Trail zu folgen. Dann könnten sie sich passiv beteiligen und den Trail jederzeit wieder verlassen, wenn sie selbst wieder aktiv werden wollen.

Ich wünsche dir noch eine wunderbare Schonfrist und bin gespannt, wie es dir ergeht!

Liebe Grüße
Chriddi

PS: Danke!!!

PS: Danke!!!

Sehr gerne. Ein Zeichen der Wertschätzung deines Engagements für die deutsche Gemeinschaft :-)

Hi girl! I think you are too soon with this announcement though :) They release a new batch of candidates today.

Of course you would be suited for the role and I don't think they expect you to promote on other platforms as other CR also do not actively promote Steemit on other social media.

Also, I do not think they (Steemit) need more Diary gamers but active Steemians with great unique content that people actually will read and follow.

For this role, I think they need honest and reliable members of the community. The German-speaking community has this person in you and I feel a lot look forward to seeing you as their ambassador.

I like your impulsiveness and directness, you have the same characteristics as @stef1 and she is also amazing AF :)

X

Thank you very much... :-)
Actually, I am not an impulsive type, but I often weigh things up for far too long. And this time I didn't feel like waiting anymore.
I read the announcement of Steemit. Maybe we still have a chance, then it will be a nice surprise, a candy on top. I just wanted to prove that we don't have to wait for Steemit's official support. We can also start with the strength of our community if we combine our skills. Just someone has to start. And that's what I've done, whether as ambassador, representative or everyone's darling. Names don't matter, actions count!
As a teacher I have the ability to structure and coordinate. So I just use this resource and try to activate the weary bonds... ;-) I want to delegate tasks, because I want to keep time for my own blog. This gives me a lot of pleasure and is perhaps one of the examples of uniqueness that we urgently need to preserve. Begging for rewards at any price cannot be the way!

Of course, begging is not the way to go. I see it happen a lot and some people completely lost their dignity on the way.

Thats why I say you would be PERFECT for the role. In Europe we do things differently than in most 3rd world countries. You live here for long enough to know what people in these regions like. Germany, Austria and Switzerland are well known for their quality. In everything. You see this even in the way you guys post. So thats why I say the strategies have to be different in every part of the world. And based on the standards and needs of the community.

Community leaders like you, know the best what works for "their" people. A different approach is needed here, and you have all the tools to help your community grow, on your way.

Love your work XX

Am Rückhalt soll es nicht mangeln, und wenn da offiziell nichts mehr kommen sollte, dann bist du für die deutsche Community angesichts der Zustimmung immer noch die Repräsentantin der Herzen.

Oh, wie lieb ist das denn?! Danke dir!
Dein "Titel" gefällt mir deutlich besser. Ich will gar keine "offizielle" Rolle, die ja auch mit Verpflichtungen verbunden ist, mehr. Es wird auch ohne laufen! Und wenn nicht? Tja, dann bestimmt halt einzig "der Markt", was hier gefragt ist und was nicht. Wir sind unseres Glückes Schmied.
LG Chriddi

Treffender kann man es nicht formulieren.

Da hast du dir ja reichlich Gedanken gemacht. Finde es erstmal sehr gut. Ob das soweit Erfolg haben wird, wird die Zeit und die Erfahrung zeigen. Ich finde die Ideen sehr gut und wir sollten alle mitmachen. Alleine wenn schon jeder jemand anderes motiviert werden wir wachsen. User die neu dabei sind und früher schon aufgehört hätten wegen der fehlenden Motivation werden jetzt auch dabei bleiben und bekommen gleich Hilfe. Das wird uns stärken. Bin gespannt!

LG Michael

!invest_vote

Bin gespannt!

Na, und ich erst! Aber eines ist jetzt schon klar: Bei 50 Neulingen werde ich mein Angebot zurück ziehen... ;-)
Ach, Hauptsache, wir nehmen unser "Schicksal" endlich mal selbst in die Hand.

LG Chriddi

Die 50 Neulinge, die Deine Kriterien erfüllen sehe ich nicht innerhalb der kommenden 4 Wochen.

Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Kannst bei solch einem Zuspruch ja die Delegation entsprechend aufteilen, wenn es die eigenen Mittel übersteigen sollte.

Oder sowas wie die Top 10 definieren. Das führt dann dazu, dass neue Nutzer sich besonders Mühe geben und die Qualität der Beiträge sich zusätzlich verbessert.

Oh, das Angebot gilt nicht nur für vier Wochen (innerhalb der nächsten vier Wochen sehe ich auch keinen Ansturm - wobei ich offen für positive Überraschungen bin). Wer egal wann eine Delegation bekommt, behält sie garantiert für vier Wochen. In dieser Zeit kann der Neuling sich beweisen... ;-)

Ja, gegebenenfalls werden uns sicher noch viele Ideen kommen. Ich werde nun aber erst einmal abwarten, was überhaupt passiert, dann kann man immer noch reagieren.

Schöne Initiative, da konnte ich nicht widerstehen den neuen #neudeutsch Tag zu nutzen. Schauen wir mal, ob und wohin der Ball rollt.

Danke!
Super, dass #neudeutsch direkt gefüllt wird! Ich schaue gleich mal.
Ich bin ehemalige Handballerin. Bei diesem Teamsport ist es fatal, den Ball zu lange festzuhalten, der muss in steter Bewegung im Spiel bleiben. Somit sind alle verantwortlich für das Erreichen des Ziels (Tor) und es ist niemals der Schütze allein, der für den Sieg verantwortlich ist... ;-)
Danke für's Mitspielen, obwohl du dich nach einer anderen Mannschaft umschaust!

Andere Mannschaft in dem Sinne ja nicht, eher nach einem alternativen Stadionbetreiber ;-)

Hi @chriddi, tolle Aktion. Du hast viele Punkte angesprochen, welche mich auch "stören". Habe gerade an @neudeutsch 500 Steem delegiert. In ein paar Tagen laufen diverse Delegation ab, dann erhöhe ich auf 2000 Steem. Ich werde den bestehenden Trail, welchem ich folge, löschen und folge dem von dir genannten. Verleasen werde ich jetzt auch nicht mehr und belasse den Steem für den Trail. Wundere dich nur nicht, dass ich regelmäßig einen PD einleite. Ich breche diesen auch jedesmal wieder ab. Ich wandle Steem, welche über den jetzigen Stand hinausgehen in BTC um. Da habe ich etwas mehr als 4% Zinsen und zur Zeit vertraue ich BTC mehr als S, H oder B. Ich kann mich nur wiederholen, tolle Aktion. Viel Erfolg und bleib gesund.

Hallo @jeenger (Dieter?!),
ich glaub, ich spinne! Erst gestern habe ich etwas wehmütig an @jeenger, @ditsch, @novum gedacht, als ich dich/euch "entfolgte", weil ich euch gänzlich auf dem Hive wähnte. Ist schade, aber total okay. Jeder soll das für sich wählen, wo er sich wohl fühlt oder aber dafür sorgen, dass er sich wohl fühlt.

Umso mehr freue ich mich, dich nun mit so einem Hoppla hier zu lesen! Jo, was soll ich sagen?! Danke!!! Vor allem auch vielen Dank für dein Vertrauen! Schluck - die Verantwortung wächst... ;-)
Dank auch für die schöne Rückmeldung, sowas bestärkt.
Ich bin ganz fleißig am Ball, muss mich allerdings in das Werkeln mit zwei Accounts (@neudeutsch soll ja nur in #deutsch voten, @chriddi spielt auch noch international ein bisschen mit) hineinfuchsen. Aber es wird. In ein paar Tagen werde ich mal die erste "Bilanz" abliefern. Da wundere du dich nicht - ich stehe nicht so auf Mentions. Kann ja ggf. jeder "stalken" - was ich übrigens selten mache, so dass ich mich nicht über einen PD von dir wundern würde. Deine BTC-Taktik hört sich gut an - viel Erfolg!

Dir auch die besten Wünsche und ganz liebe Grüße an @kadna!
Wir lesen uns,
fühl dich gedrückt,
Chriddi

Topp! Herzlichen Glückwunsch @chriddi - ich krieg wenig mit, was auch der traurigen Spaltung in viel zu viel Nischen Communities / Blockchain angeht - über die Gründen brauchen wir nicht reden. Wünsche Dir von ganzem Herzen alles gute und wenn Dir jemand von Steemit Inc dumm kommt helf ich dir gerne :-)

Danke dir, lieber Uwe!

was auch der traurigen Spaltung in viel zu viel Nischen Communities / Blockchain angeht

Ja, ich denke auch, dass die Spaltung spätestens mit den Communities begonnen hat. Alles andere brauchen wir wahrlich nicht mehr aufwärmen, damit hat man sich aber definitiv ins eigene Fleisch geschnitten - jedenfalls was die Größe und den Zusammenhalt der eigenen Gemeinschaft angeht. Kein Mensch kann sich mit so viel Engagement wie nötig wäre in seiner Freizeit in mehreren Bereichen eingeben.
Nun gilt es, Ressourcen zu bündeln und ein paar User dazu zu bewegen, sich auf eine gemeinsame Sache zu konzentrieren.
Ist halt ein Versuch, mal schauen, was geht.
Dir auch alles Gute, mein Held meiner ersten als Starthilfe erhaltenen Deli... ;-)
LG Chriddi

korrekt liebe @chriddi - aktuell bringt mich ein weiteres Thema zurück - und zwar jene Milker die auf Steemit weg waren und jetzt nicht mehr gefalgged werden und ihre maffia sachen ungestört machen - geht um eine spezielle Truppe aus dem Süden Europas die ich schon vor Steem Zeiten kannte - mehrere User, die wohl eine Person sind - nur deswegen überlege ich aktuell wird aufzupowern hier - mal schauen!

Hallo Uwe,
ich verstehe deinen Grund für's eventuelle Zurückkommen (was mich sehr freuen würde) gerade nicht vollständig. Wo sind die Melker? Auf Hive? Oder erneut auf Steemit und du möchtest sie bekämpfen?
Hier passiert in Sachen Abuse-Bekämpfung fast gar nichts mehr. Die stärksten Accounts hat jetzt nur noch die Stinc selbst. Und die tun nichts. Chiller hat ein tolles Tool entwickelt, mit dem man übertriebenes Melken gut herausfiltern kann, doch kaum jemand traut sich, zu flaggen. Das ginge vermutlich auch nur gemeinsam und dann müsste man sich halt wieder gemeinsam gegenseitig stärken, wenn#s zu Rache-Downvotes kommt. Das alte Trauerspiel, die nie so richtig funktioniert hat :-(
LG Chriddi

Die waren auf Steemit (und vorher andere Platform) wurden zurecht auf Steem runtergeflagged weil sie betrogen hatten - jetzt alle weg auf Hive also spielen sie wieder hier auf Steemit ihr Spiel. Ist nicht so einfach zu filtern - 5 Teammitglieder, offiziell Team und Contest für Community, Teamitglieder alle 1 Person - kenne die Leute - aber wahrscheinlich ist es völlig sinnlos - hab die Idioten gerade uf ner anderen Platform entdeckt wo sie auch melken und sich mit den wichtigen befreunden - long story.

🤮... 😢

Durch Deinen Kommentar bin ich auf diesen Beitrag aufmerksam geworden.
Das klingt soweit super, auch wenn ich noch nicht alles verstanden habe. Das wird sich aber mit Sicherheit noch ändern! ;)

Oh, das freut mich :-)
Ich bin davon überzeugt, dass du ganz schnell ganz viel davon verstehst. Mein Angebot steht: Frage gern, wann immer dir etwas schleierhaft vorkommt. Knall die Frage unter irgendeinen meiner Beiträge oder "rufe" mich durch ein Mention (ist der Username mit @ davor, also @chriddi). Ich sehe das alles, weil ich SteemWorld benutze. Das ist übrigens der ultimative Tipp! Mit SteemWorld hast du all deine Kontoaktivitäten - und noch viel mehr - im Blick. Fuchse dich ein wenig ein, dann bist du ganz schnell ein "Checker"... ;-)

@chriddi geht ab wie ne Rakete - alter Tscheche!! Sauber, auch die Quantensprünge in Technik, trails oder wie auch immer das heißt. Leroy hat nur die Hälfte verstanden, ist aber 100% dafür.
Ich bin dabei! Aber nur mit Steems, ich habe Arbeit bis zur Halskrause. Soll ick wen wat delejieren?
Du sachst, ick mach!

Du sachst, ick mach!

Ha, das ist ja mal 'ne Ansage! Damit verliere ich einen wichtigen Aspekt meiner eigentlichen Arbeit, die mir ja bekanntlich momentan nicht bis zum Hals steht, sondern an einem anderen Körperteil vorbei geht, nicht vollständig aus den Augen... ;-)

Jo, dann... Du kannst gern an @neudeutsch ein bisschen delegieren, das würde mir, der die Bastelei am Trail auch einige Nerven abgerungen hat, viel Gepuzzle ersparen. Laut @mundharmonika dürften wir da erstmal mit 25 SP auf der sicheren Seite sein.

Vielen Dank - wir rocken das Ding!

Erledigt.
Tu viel von dem, was Dir Freude macht!

Holla die Waldfee! Ein Mann der Tat! Danke!!!

Solange #neudeutsch nicht zu #neusprech wird ist alles supi :)

Neusprech?! Ist das nicht diese Jugendsprache mit lauter Anglizismen?! 😜
Apropos neu: Cool, dein neuer Avatar. Sind wir jetzt verwandt?

So ähnlich - sehr gut, ganz toll, prima, etc wird eben zu DoppelplusGut.
Keine Angst. In Springfield sind ja auch nicht alle verwandt, aber der namenlose Blaue passt gut ins Konzept :) :D

Stimmt, der Namenlose war's! Ich dachte erst an Professor Hastig, aber der ist ja viel grauer. Ständiges Einschlafen würde eh nicht zu dir passen... ;-)

Hahahaha - den wollte ich zuerst nehmen :)
Zumindest konnte den niemand aus der Ruhe bringen :D

servus @chriddi

der post ist zuuu LANGE!

ich sitze heute schon seit stunden vor dem PC, hab den post durch @steemchiller s resteem am @umuk feed entdeckt.
dort vor stunden schon 2x zu lesen versucht, nun gerade wieder......

die gesamtheit des post werde ich heute wohl nimmer geistig erfassen....

@neudeutsch hab ich gerafft, auch den Hashtag.

wumms, ich probiers morgen nochmal, irgendwie bin ich heute mit ernsthaften dingen überlastet.

aber grundsätzlich egal, konnte hier nix negatives entdecken, nur positives.
also mach mal schön :))

aber bitte, poste kürzer, zweigeteilt oder whatever. posts in dieser länge sind deutlich jenseits meiner persönlichen wohlfühlgrenze.
momentan habe ich zwar a bissl mehr zeit für die chains, dennoch ....
auch die replys schaff ich heute nimmer.

LGM

!invest_vote
!trdo
!COFFEEA

Congratulations @meins0815, you successfuly trended the post shared by @chriddi!
@chriddi will receive 0.27848550 TRDO & @meins0815 will get 0.18565700 TRDO curation in 3 Days from Post Created Date!

"Call TRDO, Your Comment Worth Something!"

To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

😂 😂 😂... Du hast gerade das Fünkchen Hoffnung, eventuell doch noch einen gemeinsamen Nenner zu finden, im Keim erstickt... 😉

Mea Culpa, werter @meins0815, ich wollte selbstverständlich nicht an deiner persönlichen Komfortzone kratzen. Da ich aber in deinem Kommentar ungewöhnlicherweise das Wörtchen "positiv" entdeckt habe, wird es nicht ganz so dramatisch gewesen sein.

Danke für die Ratschläge. Darf auch ich dir einen geben? Spring über deinen Schatten und drohe mir an, mich in Grund und Boden zu flaggen, sollte so ein Fauxpas jemals wieder vorkommen!

Liebe Grüße von einer Hochburg des trockenen Humors zur nächsten,

Chriddi

hihi, da hab ich meinen job ja recht gut hinbekommen wenn ich sooo negativ in deinen gedanken besetzt bin xD

dem trail bin ich beigetreten, was zur folge hat das da an glücklichen tagen bis zu 5 weitere accounts dabei sind, welche diesem acc folgen.
keine grossen summen, aber auch kleinvieh macht bekanntlich viel mist.
ich flagge nicht, höchstens mal wenn ich auf 360 bin, aber nehms dann meist wieder weg. bin da vollkommen dagegen.

mit dieser art humor kann ich übrigens ganz gut :))

ich flagge nicht

Isch weiß... 😉

Denke, wir verstehen einander schon recht gut - was selbstverständlich nicht grundsätzlich mit ähnlichen Einstellungen verbunden ist... 😜

Cool, dass du den Trail nutzt. Da du ja selbst ziemlich viel und differenziert in #deutsch herumvotest, hatte ich an User wie dich dabei gar nicht gedacht. Aber super! Eben, Kleinvieh macht auch Mist. Ich bin selbst noch am Herumspielen. Meine eigene VP wird sich niemals erholen, wenn ich so weiter mache wie die letzten drei Testtage. Egal, Eile mit Weile, wir müssen ja nichts übers Knie brechen.

yup, zerreissen kann man hier nix.

ich habe eigentlich immer versucht auf eine breite streuung zu setzen beim voten. deshalb schliesse ich mich gerne trails an, auch internationalen.
ich denke wenn das die vielen hier ebenso handhaben würden, würden weniger posts ohne payout zurückleiben....

Klarer Resteem :-)

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account (German Steem Bootcamp) erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot.
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/Uee9wDB

Ich bin stolz und unterstütze Ihre Initiative und wünsche der deutschen Gemeinschaft eine bessere Zukunft.

Danke. Unterstützung der Initiative ist gern aus Indonesien gewünscht, sofern sich die User für die deutsche Sprache interessieren.
Wenn Ihnen meine Beiträge so gefallen, dürfen Sie diese zukünftig gern voten. Außerdem dürfen Sie gern du zu mir sagen. Leider ist mir kein Übersetzungsprogramm bekannt, das den Unterschied zwischen "Sie" und "du" erkennt.

Hilfe - dieser Trail macht mich verrückt!

Ich bekomme beim Voten mit @neudeutsch keinen Regler angezeigt. Erscheint der nicht mehr ab 500 SP? Wer weiß mehr, wer hat einen Rat? Ich möchte nicht dauernd das Frontend wechseln, sondern auf Steemit.com bleiben.
Danke!
Chriddi

Wenn es noch aktuell ist, erscheint der ab 1 MVest. Das sind inzwischen aber schon 516,227 STEEM (erhöht sich laufend). Das steht in der SteemWorld in Market Info ganz unten.


Ich weiß, dass ich dir seit langem Antworten schuldig bin. Das tut mir leid und ich arbeite daran, auch, dass das in Zukunft so nicht mehr vorkommt!

Gilt für viele hier...

!invest_vote

Ah! Danke, mein "Retter". Eigentlich hätte ich es wissen und dich direkt taggen müssen... ;-)

Antworten? Ich kann mich nur an einen "offenen" Kommentar erinnern und den kannst du meinetwegen vergessen. Ich habe ja gesagt, was ich sagen wollte und die Thematik, die dazu geführt hat, ist doch gar nicht mehr aktuell.

Schöne Woche,
LG Chriddi

grafik.png

1 MVest ist noch nicht erreicht! Oder bis dahin Steempeak nutzen. Guten Start in die Woche .

Michael

Danke. @mundharmonika hat ja bereits erklärt, dass es um die Vests, nicht die SP geht.

Oder bis dahin Steempeak nutzen

Eben das will ich nicht. Bin aber davon überzeugt, dass es noch andere Möglichkeiten gibt, jetzt, wo das Problem erkannt ist...

coffeea Sorry, out of COFFEEA, please retry later...

@mima2606 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@mima2606 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Coin Marketplace

STEEM 0.15
TRX 0.03
JST 0.026
BTC 13179.09
ETH 385.79
USDT 1.00
SBD 0.98