STEEMIllu 38 | Auflösung und Preisverleihung | Die unendliche STEEMillu, Alutreyus Reise beginnt | CC | Nextcolony | Warum wir Steem-Engine nicht brauchen | Quality Content auf dem Steem | POSTkasten uvm.

in steemillu •  15 days ago  (edited)


(@quekery) Klasse mit Masse, unter diesem Zeichen steht diese Ausgabe. Ihr wollt die scrollsten sein? Dann schnappt euch eurer Mausrad oder nutzt die passenden Multigesten.

Was ist Qualitätscontent? Ihr erwartet jetzt eine Antwort von mir? Die sollt ihr bekommen - wir. Nene, ihr habt schon Recht. Die Frage lässt sich überhaupt nicht beantworten. Jede Antwort auf diese Frage wäre nämlich subjektiv. Aber Alu hat sich dieser Frage dennoch gewidmet. Da Alu allerdings ein Schelm ist, bekommt sein "FAQ" zum Comment Coin einen nicht erkauften Platz unter den Titelthemen. Ihr denkt er hat uns korrumpiert? Weit gefehlt! Der Comment Coin hat viele Leute letzte Woche beschäftigt, daher ist dieser Platz mehr als verdient.

Qualität ist subjektiv! Dennoch kann ich euch versichern, dass das zweite Kapitel der unendlich STEEMillu nur so vor Kreativität und damit auch Qualität strotzt. Ich bin vom zweiten Kapitel mehr als geflasht. Wer denglisch nicht versteht, dem sei gesagt, dass ich keine Granaten meine, obwohl dieses Kapitel objektiv ne Granate ist.

Auch Isarmoewe ist diese Woche wieder dabei. Ihre Cross Fanfiction zu NextColony ist genau das Richtige für Fans, angegehende Fans und natürlich Steemians, die auf Prosa des Todes stehen. Gleichzeitig ist es eine gelunge Verquickung von Prosa und Informationen - Infotainment. Ist Infotainment Qualität? Entscheidet selbst.

Aber der Knall, Knaller, am Knallsten (die letzte Form einer Steigerung heißt übrigens Superlative, nicht die zweite @jedigeiss) ist uns hoffentlich mit dem POSTKasten gelungen. Kunst ist meiner Meinung nach auch eine Form von Qualtät. Da wir bewusst satirische Stilmittel verwenden, nehmen wir in dieser Kategorie auch bewusst eine Aufgabe von Kunst war - Grenzen austesten. Also nehmt uns ab und an mit einem Augenzwinkern, aber nicht immer, Infotainment will natürlich auch informieren.

Vergessen sollten wir auch nicht die Qualität, welche im Aufwand mitschwingt. Zum Beispiel ist jede Grafik handgemacht, sei es in der Illu oder im STICKStore. Wir stecken auch sehr viel Aufwand in die Ideenfindung, daher verzeiht uns bitte, wenn wir die dreimilliardenste Kategorie kreieren und den viermilliardensten Neologismus aus dem Hut zaubern. Deswegen kann ich auf der inhaltlichen Ebene mit ruhigen Gewissen sagen: neben gerade angeteasten Inhalten wartet noch uvm..

Viel Spaß mit der aktuellen Ausgabe, es warten schließlich 9073 Wörter auf euch!★






(@smooms) Ein STEEMGirl/Boy/It gibt es diese Woche nicht. Warum? Das können wir dir sagen.

Da wir den STICKStore relaunched haben, wollen wir diesen Platz nutzen, um euch auch mal ein geiles Angebot des Stores aufzuzeigen.

Du kennst eine nice Person aus der deutschen Community, die es Wert wäre mitsamt eines heißen Fotos ganz oben in der Ausgabe zu stehen? (Anm. d. R.: Hinter dem Editorial natürlich. Is klaa!) Dann kannst du über den STICKStore für zwei popelige STICK (Anm. d. R.: "Was für ein Schnäppchen." schreibt ein Kunde, der lieber anonym bleiben will.) einen Platz für das/den STEEMGirl/Boy/It kaufen.

Schlag also zu. Diese Person bekommt nämlich, neben dem Fame, noch einen STICK obendrauf. Aber als wäre das nicht schon genug, gibt es auch noch eine Woche lang pro Tag nen 100% Upvote vom extravaganten STEEMilluSTICKStoreTrail.



Bist du das nächste STEEMGirl, der nächste STEEMBoy oder das nächste STEEMIt?

NEU: Foto senden & EINE WOCHE LANG 100%-Votes erhalten!

Jede Woche suchen wir den heißesten Feger des Steem-Kosmos! Auch du kannst dein Foto einreichen! (Und jaaaa, du kannst auch als Nerd mit Duckface mitmachen...) Sende einen Transfer von 0.001 STEEM/SBD + Bestechung an @steemillu mit der Memo "Girl der Woche + Link zum Bild/Artikel". Wir werden dein Bild dann in die Bewertung mit aufnehmen.
Wird dein Vorschlag ausgewählt, drucken wir Foto, Namen, sowie Links zu deinem Artikel/Profil/Foto hier in der nächsten Ausgabe ab. Ebenfalls setzen wir Modell und den Fotografen/Vorschlaggeber eine Woche lang in unseren Auto-Voter. 7 Tage lang: 100%-Upvotes nach 5 Minuten von @steemillu, 1 Vote pro Tag. ★



(@quekery & @smooms) Das Kreuzworträtsel von letzter Woche schien unlösbar für einige gewesen zu sein. Trotz der überaus geilen Gewinne haben bloß 6 Leser sich der nahezu unüberwindbaren Aufgabe gestellt und den diabolischen Fragenkatalog beantwortet, um an das Lösungswort zu kommen.

Anbei die Auflösung des Geburtstagskreuzworträtsels:

Wer die Gewinner sind, seht ihr nun. Und denkt immer daran, ihr seid großartig, dass ihr euch dieser schier unüberwindbaren Hürde gestellt habt, um an das Lösungswort zu gelangen. Ihr habt eure Gewinne redlich verdient.

  1. 1 Kiara Lightbringer in Gold von @steemillu + 11 STICK + 11 SBIs
    Dieser unschlagbare Hauptgewinn geht an (Trommelwirbel): @lammbock

  2. 2500 SP für 3 Monate von @pharesim + 11 STICK
    Ist dieser Gewinn nicht massiv? Gewonnen hat ihn: @kryptodenno

  3. 100 Steem von @balte + 11 SBI
    Da kannst du sicherlich etwas mit anfangen. Nimm deinen Gewinn entgegen: @gaich

  4. 100 Steem von @greece-lover
    Es hagelt Gewinne. Die Spannung ist nicht auszuhalten. Der der komplexe nicht komplexe Pseudozufallszahlengenerator sagt: @atra-aranea

  5. 1000 SP für 3 Monate von @pharesim
    Vorletzter Gewinn der Verlosung, aber trotzdem ein treuer Leser und wir haben ihn trotzdem lieb: @bitandi (Anm. d. R.: Schiebung, er hat schon einen STICK gewonnen...)

  6. 500 SP für 3 Monate von @pharesim geschätzer Wert + 1 STICK + 1 SBI
    Und last but not least. Ein super Gewinn der nicht zu knapp ausfällt: @kadna

Wir werden die Sponsoren der Gewinne nochmal anschreiben (Anm. d. R.: Vorausgesetzt, sie haben es nicht schon gelesen. ;)) damit eure Gewinne auch an euch gehen können. Die SBIs und STICK, die verlost wurden, werden euch zeitnah von uns zugesendet.

Wir können es nicht oft genug sagen. Wir bedanken uns für eure Unterstützung in diesem übermäßig geilen Jahr und hoffen, dass die weiteren Jahre nur umso geiler werden. Die Leserschaft ist natürlich nicht ganz unerheblich daran beteiligt. ★


Werbung


(@smooms) Smooms goes Fanfiction die Zweite. Nachdem wir im letzten Kapitel Quekeryan dabei begleiten durften, wie er heimtückisch und ohne schlechtem Gewissen einer alten Dame ein Buch abgezogen hat, begleiten wir fortan Alutréyu auf seiner Reise durch Illutásien. Was wird uns erwarten? Wieso lest ihr nicht selber?

Disclaimer: Dieses Meisterwerk der Witzigkeit soll in keinstem Fall provozieren oder jemanden kränken. Wir nehmen jeden gleichermaßen auf die Schippe. (Anm. d. R.: Ja, auch unsere Redakteure.) Die Geschehnisse in diesem Schrieb, obgleich Ähnlichkeiten zur Realität bestehen, sollen IN KEINSTER WEISE die Realität wiederspiegeln. Also, wie auch im letzten Kapitel: Ähnlichkeiten mit Steemians sind reiner Zufall usw. usf. ;)

Kapitel 2

Alutréyu ritt wie der Wind auf seinem Pferd SimSiHüü, auf der Suche, die Downvotes die Illutásien verschlingen zu bekämpfen. Was er nicht wusste, es verfolgte ihn der böse schwarze Greace, der durch die Flags aus seinem tiefen Schlummer erwacht war und nun versuchte, Alutréyu aufzuhalten. Seit Tagen hatte Alutréyu nichts anderes als Wüste gesehen. Einige Menschen wären schon längst verdurstet, denn Wasser und Rationen waren seit ungefähr 4 Tagen aufgebraucht. Doch Alutréyu war ein krasser Übermensch, daher machte ihn das bisschen Hitze nichts aus. SimSiHüü zählte zur schnellsten Rasse Illutásiens, welches die Reise durch die Wüste erträglicher machte. Das Tier hatte solch einen Affenzahn drauf, dass Alutréyu manchmal durch den Gegenwind sogar ein bisschen frisch um die Hüften wurde.

Der kindliche Paul gab Alutréyu ein Amulett, weil er, durch die Flags die Illutásien in Vergessenheit geraten ließen, einer Krankheit verfallen war, die ihn aufzehrte. Er hatte Alutréyu damit beauftragt ein Heilmittel zu finden. Dieses Amulett, das sogenannte Illurýn, trug Alutréyu um den Hals. Es sollte ihn vor Gefahren bewahren, denn es hatte phänomenale Kräfte, die selbst Albert Einstein nicht hätte erklären können. Das Amulett bestand aus 2 Schlangen, einer Silbernen und einer Goldenen, die einen Kreis bildeten und sich gegenseitig in den Schwanz bissen. In der Mitte des Kreises war auf rotem Hintergrund eine Aufschrifft in einer fremdartigen Schrift, welche "illu" bildete.

Quekeryan schaute auf den Einband des Buches: "Krass Alter. Das Illurýn..."

Alutréyu war der ganze Sand zuwider. Er dachte darüber nach, wie praktisch es doch jetzt wäre, ein Drache oder ein Vogel zu sein. Und als er sich gedankenversunken und fast schon in Trance umsah, erblickte er es.... In der Ferne sah er sie. Die Splinterlanden. Sein Herz sprang ihm vor Aufregung fast aus der Brust, weil er wusste, dass er endlich aus dieser verdammten Wüste heraus kam und ihm in nächster Zeit erstmal kein Sand mehr unter die Augen kommen würde. Seine Füße würde dies sicherlich auch freuen, denn die Mischung aus Fußschweiß und Sand bildeten in seinen Schuhen bereits eine rauhe Emulsion, welche nicht sonderlich angenehm war. Selbst an anderen unchristlichen Stellen befand sich Sand.

"Da vorne. Los SimSiHüü!!!"
Er gab SimSiHüü die Sporen und ehe er sich's versah, ging es gleich doppelt so schnell voran. Sein Pferd war so schnell, dass der Gegenwind ihm glatt die Gesichtswindungen entgleiten ließ und ihn fast aus dem Sattel riss. Nach 10 Minuten erreichten sie jedoch die Grenze der Splinterlanden. "Pass auf, dass du den Kreaturen hier keine Aufmerksamkeit spendest!" flüsterte Alutréyu seinem Pferd zu, indem er sich so weit in seinem Sattel nach vorne beugte, wie es ihm möglich war. "Ehe man sich's versieht, ist man in diesem Sumpf gefangen und kommt nie wieder raus."

Alutréyu stieg nun von seinem Pferd und lief neben ihm her. Durch die Splinterlande führte bloß ein Pfad, der mit roten Ziegeln gepflastert war. Um diesen befanden sich unmengen an Tischen aus Kiefernholz, an denen sich düstere, ausgemergelte Kreaturen befanden, die eine Art Kartenspiel spielten. "Schau den Kreaturen nicht in ihre Augen. Sobald sie merken, dass du Interesse zeigst versuchen sie dir ein STEEM-Monsters Starter Pack anzudrehen und damit ziehen sie dich in ihren Bann." sagte Alutréyu.

Alutréyu und SimSiHüü liefen einige Stunden den gepflasterten Weg entlang und die Landschaft veränderte sich kein Stück. Es kam Alutréyu vor, als wären die beiden schon seit einem halben Tag unterwegs, obwohl es sich eher um maximal 4 Stunden handelte. Auf der linken Seite entdeckte SimSiHüü einen Wasserspender, auf den sie mit wildem Gewieher und Aufbäumen aufmerksam machte. Dieser befand sich praktischerweise direkt neben einem Snackautomaten, der Schokoriegel und andere köstliche Köstlichkeiten anbot. Alutréyu füllte alle Wasserschläuche am Wasserspender auf, holte sich am Snackautomaten noch nen Snickers und seinem Pferd ne Tüte M&Ms. SimSiHüü liebte M&Ms. Allerdings nur die mit Nüssen drin. Die beiden ließen sich nieder um ihre königliche Mahlzeit zu verspeisen. Alutréyu biss von seinem Snickers ab und SimSiHüü nahm gleich 3 M&Ms gleichzeitig ins Maul, da sah Alutréyu plötzlich, wie eine der Kreaturen sich von einen der Tische löste und direkt auf ihn zukam. Sein Gesicht war menschlich, doch auf eine abstrakte Art entstellt, wie nur ein Steemmonstersspieler aussehen konnte. Alutréyu und SimSiHüü waren wie gebannt, wodurch Alutréyu den Rest seines Snickers auf die dreckigen roten Ziegel fallen lies. Die Kreatur öffnete den Mund und Worte kamen heraus. "Loooos ihr Lebendeeeeen. Krallt euch nen Starter Pack und legt los."

Alutréyu und SimSiHüü gingen durch den Bann, den der Steem Monsters Spieler auf die beiden hatte, langsam auf die Gestalt zu. In diesem Moment leuchtete das Illurýn heller als die Sonne und unterbrach den Bann, den die Kreatur auf Alutréyu zu haben schien. Sein Pferd lief jedoch weiter auf die Kreatur zu. Alutréyu schnappte sich SimSiHüüs Zügel aus hellbraunem Sarindleder und versuchte SimSiHüü zurück zu ziehen. Doch weil Alutréyu weniger als 1 PS hatte, schaffte er es nicht. SimSiHüü schleifte ihn nur hinterher als sie weiter auf die Kretur zulief. Ihre Augen waren dabei glasig und leer. Irgendwie beunruhigend. Letztendlich war Alutréyus Kampf sinnlos. SimSiHüü nahm das Starter Pack entgegen und war verloren. Er konnte noch sehen, wie sein Pferd sich ebenfalls in eine der Kreaturen verwandelte und zu allem Überfluss sogar noch ein paar Boosterpacks kaufte. Seine Kumpanin, die ihn bis heute durch dick und dünn begleitete, war zu einer Art Untoten geworden. Ein Zombie, das nur durch seinen Willen Steemmonsters zu spielen am Leben gehalten wird. Alutréyu war allein...

Alutréyu wurde von Trauer beinahe zerfressen, denn er war es nicht gewohnt alleine zu sein. Er wusste jedoch, dass SimSiHüü es nicht gewollt hätte, dass er deswegen nun seine Mission abbrechen würde. Außerdem gab es da noch den kindlichen Paul, der all seine Hoffnung und die Hoffnung Illutásiens in Alutréyu gelegt hatte. Das Pflichtbewusstsein kehrte wieder in ihn zurück, er raffte sich auf und machte sich bereit weiter zu gehen. Die übriggebliebenen M&Ms seines Pferdes packte er sich in die linke Brusttasche seiner Jacke aus Hühnerpelzimitat, da er Proviant für unterwegs brauchte, warf sich einen gefüllten Wasserschlauch über die Schulter, nahm noch einen Schluck direkt aus dem Wasserspender und ging den Pfad weiter.

Die Splinterlanden zogen sich wie heißer Käse und so langsam wurden Alutréyu die Knie weich. Da sah er plötzlich inmitten der Tische und der Kreaturen eine Erhöhung, eine Insel quasi, auf der weder Tische noch steemmonstersspielende Kreaturen zu sehen waren. Doch er sah etwas anderes. Eine riesige Schildkröte. War das etwa TurtleMisoux? Von ihm hat er schon Legenden gehört. Er soll als übermäßig weise und allwissend gelten. Von ihm konnte er mit Sicherheit einen Weg lernen, die Flags zu bezwingen, die Illutásien in Vergessenheit geraten lassen.

Er stieg auf das Plateau und ging auf die Schildkröte zu, welche nun aus der Nähe betrachtet 3 mal so hoch war wie er. "Bist du TurtleMisoux?" fragte Alutréyu. "jo, wenn man nicht weiss ob das Ding gut ausgeht iss nix für die Nerven" - Alutréyu konnte mit dieser Antwort nichts anfangen. Musste er zwischen den Zeilen lesen? Die Beiden sprachen dieselbe Sprache, doch bei der Schildkröte hörte es sich irgendwie komisch an. "Verstehst du was ich sage?" fragte Alutréyu mit Nachhalt. "dann würde gehen. Das eilt nun aber nicht so sehr" Die Schildkröte war laut. Aber nichts machte irgendwie Sinn.

"Wie ich hörte, weißt du etwas über die Flags, die Illutásien zerstören. Kannst du mir helfen?" fragte Alutréyu mit Nachhalt. "Die Mutter aller Saftpressen - Hier gerade am Gartenabfall abfackeln - Seit Herbst gesammelt" Aus TurtleMisoux war keine gescheite Antwort heraus zu bekommen. Alutréyus Hoffnung schwand, die Hoffnung, die er hatte, bei der Schildkröte Hilfe zu bekommen, war verschwunden. Er drehte sich weg von der riesigen Schildkröte und war im Inbegriff weg zu gehen. Da blickte die Schildkröte mit ihren weit aufgerissenen Augen auf Alutréyu hinab und sagte: "Die südliche STEEM-Node. Da musst du hingehen, aber du wirst sie nicht erreichen." - "Eeeendlich eine gescheite Antwort. Wieso kann ich sie nicht erreichen?" - "Die südliche STEEM-Node ist locker 3.000.000 Kilometer von hier entfernt. Willste dahin laufen?" - "Scheiße, ja. Das ist echt weit." War Alutréyu besiegt? War seine Mission hier gescheitert? Er drehte sich wortlos um und ging weg.

Er ging den Pfad zurück durch die Splinterlanden. Er kam an der Stelle vorbei, wo sein Pferd SimSiHüü zum Steemmonstersspieler geworden war. Er sah sie im Augenwinkel, wie sie an einem der Tische stand und Steemmonsters spielte. Ihn durchströmte eine Traurigkeit, wie er sie noch nie verspürte als er sie sah. Er erinnerte sich an die Zeit, die die Beiden miteinander verbrachten. Sie war nicht nur ein Pferd, sie war seine Freundin geworden. Als er in seiner Trauer versank, näherte sich ein Stemmmonstersspieler von der Seite, der allem Anschein nach von seiner Trauer angezogen wurde. Er kam direkt auf ihn zu. "Nimm ein Starter Pack und zock mit!!!" Alutréyu war wie gefesselt. Das Illurýn tat diesmal nichts. Alutréyu war verloren.

Alutréyu begann es schwarz vor Augen zu werden, doch bevor er das Steemmonsters Starter Pack entgegen nehmen konnte, brachen die Wolken über ihm auf. Ein Lichtstrahl schoss durch die Wolken, welcher die düstere Umgebung in sein strahlendes Licht hüllte. Ein großes weißes fliegendes Geschöpf hielt direkt auf ihn drauf. Es war ein verpeilter Spaßdrache. Sein Licht verdrängte die Steemmonstersspieler, was ihn dazu befähigte Alutréyu aufzusammeln und auf seinen großen pelzigen Rücken zu platzieren. Als Alutréyu stabil auf dem Rücken des Spaßdrachens lag, hob dieser ab und flog mit Alutréyu davon. Alutréyu war gerettet.

Ihm wurden die Augen schwer und er fiel in einen tiefen Schlaf.


Ist Alutréyu außer Gefahr? Was hat es mit dem verpeilten Spaßdrachen auf sich? Kann Alutréyu sein Ziel noch erreichen? Das Alles und noch viel mehr im nächsten Kapitel von "Die unendliche STEEMillu"!




(@alucian) Du findest es verwerflich, dass der dumme und gierige Autor dieses wundervollen und unendlichen Artikels, auch noch einer der Gründer des geilen Projektes namens CC ist? Sich selbst durch(er) das STEEMillu Team mit 1000 CC bestochen hat, um sein frisches Projekt darin zu bewerben? Warum dir das völlig egal sein kann und wie du ein Mitesser, ich meine Mitläufer, öhm- einfach, wie du mitmachen kannst, liest du jetzt und nur hier bei uns.

Es war einmal, vor langer, langer Zeit. Während dieser Zeit, wanderte der Mond zweimal über den Himmel, dort war ein Gedanke im Köpfchen des Alutréyu, eine Erkenntnis, von so großer Kraft und Hartnäckigkeit, dass er nicht mehr schwinden wollte. Der Kommentar und der Steem. Zwei sich eigentlich ergänzende Brüder. Doch, da geriet der pöse Vote zwischen sie. Ohne ihn und seine vermaledeite Payoutgrenze von 0,025 STU, sagte der pöse Vote, würde es nicht gehen.

Also dachte sich der Alutréyu und ein ungenannter Unbekannter etwas aus, wie man den pösen Vote umgehen könnte. Man müsste einen Kommentar doch auch ohne diesen pösen Vote und der Payoutgrenze belohnen können, um mehr Kommentare, auf dem sonst sehr monetären Steem zu sehen.

Gedacht, getan. Naja, fast. Denn es war eine Sache, den CC Account zu erstellen und eine andere, einen Deppen zu finden, der die ganze Programmier Arbeit macht. Die ersten bekannten Steemians wurden gefragt und waren so schlau, einfach "Nein" zu sagen. Doch dann, der dritte an Zahl, fand Alutréyu den magischen @Kristall97. Von nun an waren sie gezwungenermaßen Freunde und sie wurden bald schon Alukristall genannt. Sie lernten sich kennen, überlegten und erschufen den CC, so oft sie Zeit dazu fanden.

Genau eine Woche ist es nun her, seit man ihn benutzen kann. Über 100 Artikel haben in dieser Woche den CC-Hashtag benutzt. Mehr als 148 Steem sind an uns ausgegeben worden, um ihn auf der Steem-Enigne zu kaufen und zu handeln. Unglaublich in diesen eigentlich weniger steem-engine.com-interessierten Zeiten.

Und sie sahen..., dass es nicht gut war. Denn der pöse Alukristall Bot, kommentierte wie ein Wahnsinniger unter die Kommentare der Kommentare und erschuf sogleich eine Welle der haltlosen Entbrüstung. (Anm. d. R. Entrüstung? Entbüstung? Entmistung?)

Spammer, Exit-Scammer (wir sind doch noch gar nicht weg?), Flaschen, Faulenzer, "wir können das Besserwisser" sowie ähnliches, haben wir an Kritik erhört und sofort blutig niedergeschlagen. Denn der Knüppel unserer Überzeugung, etwas Gutes für uns den Steem zu tun, ist hart und mit rostigen Nägeln besetzt.

Wie man den Coin denn nutzen müsste, fragen sehr viele, in teils unverständlichen und schwer zu übersetztenden Sprachen wie z.B. Englisch. Einfach machen... antwortete der Alukristall, einfach mal die Augen auf machen und sich ein bisschen, oder gerne auch etwas mehr einlesen. Denn das ist, was wir als Voraussetztung für gute Kommentare brauchen. Lesekraft.

Diejenigen die dessen mächtig waren, wissen, dass der CC im Grunde sehr einfach funktioniert. Man kauft oder erabeitet sich derzeit mindestens 10 Stück CC und setzt den #Hashtag [CC] in seinen Artikel. Wie durch Zauberhand, kommt dann der liebe Kristalubot vorbei und benachrichtigt dich sehr nervig, aber ganz bestimmt, dass du so und so viele Coins besitzt und die Funktion aktiviert ist.

Das Verdienen ist noch leichter. Du schreibst einfach einen Kommentar (Achtung!!! nur höchster Ultra-Quality-Content bitte) unter einen Artikel, der diese Buchstaben [CC] als Hashtag trägt und schwubs, nochmal Hokus-Pokus-Fidibus, fliegt dir ein geiler CC (aus dem Nichts) in deine Steem-Engine Wallet. Der pöse Spam vom Bot, der dich und auch uns darüber informiert, wird die nächsten Tage verschwinden. Natürlich nur, wenn das System weiter so rund läuft und alles Nötige dafür getan ist.

Auch fragte man weitere Fragen, die eigentlich (noch) nicht so wichtig wären zu erklären, solange das Projekt weiter im Larvenstatus ist. Wir machten es natürlich trotzdem, so gut es eben ging, neben alldem schaffen, werkeln und tun unseres Daseins.

Was denn der Sinn dahinter wäre und wo der Wert ist? Das war die wohl zweithäufigste Frage. Nun, lieber CC-Süchtiger der Zukunft, wir wollen dir ein weiteres mal sagen, lese und staune, denn der Sinn hat sich so oft selbst erklärt, dass er einfach weitergezogen ist, nämlich einfach an dir vorbei.

Schlage also das dicke Buch des CC Accounts auf und sehe, lerne und staune über schlechtes Englisch, chaotische Schreibweise und das verkrüppelte Entstehen dieses Sterns am Himmel der Kommentare.

Bitte lass dich nicht davon abhalten, auch die vielen und lehrreichen Kommentare darunter zu lesen, denn darin verbirgt sich so manch eine Kleinigkeit an Ideen und Möglichkeiten, für unser nicht profitorientiertes Projekt, dass man staunen würde und gleichzeitig weiß, dass es noch einiges an Zeit und Arbeit braucht, um auch nur ein paar davon umzusetzten.

Insofern wurde Rom nicht an einem Tag erbaut und ist trotzdem groß geworden. Um was wir die Steemians bitten, ist vor allem Zeit und Geduld mit uns, dem Bot und allem drum herum. Trotzdem hoffen wir, dass sich weitere begeisterte Mitmacher einfinden und wir eines hoffentlich nicht allzufernen Tages einen runden Service anbieten.

Deswegen kauft lieber jetzt als nie unseren lila Coin. Der Markt verhält sich äußerst gesund und die Nachfrage ist entsprechend auch international solide wachsend. Der Preis wird nur geringstmöglich von unserer Seite aus beeinflusst. Wir versuchen diesen so langsam und solide anwachsen zu lassen, wie es geht und dabei immer genug Kaufanfragen zu bieten. Das Halten von CC kann sich lohnen. (Ohne Garantie natürlich)

Ein dickes Danke sei damit an alle fleißigen Unterstützer und Mitmacher gesagt. Ohne euch würde das nicht funktionieren. Euer chaotischer Vetternwirtschafter und Projektdesigner Alutréyukristall. ★


Werbung



(@isarmoewe) Es begab sich aber zu der Zeit ... da es das Jahr 2019 der christlichen Zeitrechnung war und an einem viel zu sonnigen Sonntag im Oktober einer Möwe aufgetragen wurde, der STEEMillu-Redaktion folgenden Bericht zu überbringen:

Neuen Planeten gefunden STOP Übertragung nicht möglich STOP Verschenkung von Planeten kostet jetzt 1000 Stardust STOP Verbrennen von Planeten wird mit Stardust entlohnt STOP Neue Galaxie entdeckt STOP Zugang zu neuer Galaxie vermutlich kostenpflichtig ENDE

In der STEEMillu-Redaktion sorgte diese Nachricht für recht verwirrte Gesichter. Irgendwie verstanden alle nur Bahnhof. Dem findigen Smooms fiel dann noch auf, dass sich auf dem Zettel mit der Nachricht ein langer Strich befand. Er schaute ihn sich mit einem Vergrößerungsglas an und entdeckte, dass da ein Text stand. Nach mehrmaligem Vergrößern und Kopieren entpuppte sich die Linie als folgender Text:

Quelle: https://steemit.com/nextcolony/@nextcolony/yamato-phase-1-begins-now

Ach, wie blöd, dachte sich das Redaktionsteam, das ist ja Englisch. Warum gibt's das nicht in Deutsch?

Sie schickten also nach der freien Mitarbeiterin Fräulein Anni, die sich den Text durchlas und dann begann, den Inhalt der Redaktion zu erklären. Dabei ließ sie wie üblich keinen der Fachbegriffe beim Übersetzen aus.

Also Jungs, hob sie an, es hat ein Update im Spiel gegeben. Es gibt jetzt so eine Art neuen Schiffstyp, der nennt sich Yamato. So richtig raffe ich nicht, wofür der gut sein soll, aber es gibt eine Fähigkeit dazu, die man schon mal aufbauen kann. Möglicherweise findet man beim Erkunden im Weltall so ein Schiff oder was das ist.

Was man anscheinend jetzt auch finden kann, sind irgendwelchen Blaupausen für antike Schiffstypen. Das ist vielleicht interessant für Sammler, keine Ahnung. Ich hab jedenfalls noch keinen gefunden.

Ansonsten steht hier weiter: wer zuviele Planeten hat, kann ruhig ein paar davon opfern, um diesen ominösen Sternenstaub zu bekommen.

Beim Wort Sternenstaub musste sie an die Staubwölkchen im Zimmer ihrer computerverrückten Großnichte Aida denken. Ob es im Nextcolony-Universum auch Staubsauger gab?

Ja, ok, meinte Alucian und riss Fräulein Anni aus ihren Tagträumen. Was steht hier noch? Er zeigte auf den Zettel mit dem englischen Text in seiner Hand.

Je wertvoller ein Planet ist, desto mehr Sternenstaub gibt's dafür. Und ganz viele Aktionen im Spiel kosten jetzt diesen Sternenstaub. Das Verschenken von Planeten an andere Accounts zum Beispiel kostet 1000 Sternenstaub. Ebenfalls für 1000 Sternenstaub kann man in eine neue Galaxie umziehen, verliert damit aber den bisherigen Starterplaneten.

Wer will denn sowas?, ließ sich eine Kinderstimme aus dem Hintergrund vernehmen. Alle drehten sich um. In der Tür stand Aida.

Ah, ihr habt also den Zettel gefunden. Bin stolz auf dich, Mom.

Der war von dir? Fräulein Anni sah ihre Großnichte erstaunt an. Du spielst mit meinen Accounts NextColony?

Klar, schon lange. Dachtest du, du hast alles das geschafft? Aida holte einen Ausdruck der neuen Planetenübersicht aus ihrer Umhängetasche.

Anni, jetzt musst du uns aber etwas erklären. mischte sich @alucian ein. Wir haben dann wohl die Falsche bezahlt bei der letzten Redaktionssitzung.

Passt schon, sagte das Mädchen. Ich bin erst 13, ich darf eh noch nicht arbeiten. Hat uns unser Wirtschaftslehrer erklärt. Ein bisschen mehr Guthaben für meine Online-Aktivitäten für euer Spiel wäre aber nett.

Ok, Aida, so heißt du doch? Du kriegst ein IPad mit einer separaten Guthabenkarte von uns. Aber nicht in der Schule damit angeben.

Eine Guthabenkarte reicht völlig. Wirklich.

Na schön. Alucian ging zum Schrank und holte einen Umschlag heraus. Es war der monatliche Betrag, den sie für denjenigen beiseite gelegt hatten, der sich um die vier NextColony-Accounts kümmerte. In Bargeld, das Alucian eigentlich verabscheute, aber ohne das man einfach kaum etwas kaufen konnte, schon gar nicht als Dreizehnjährige.
Er reichte Aida den Umschlag, die sich überschwänglich mit einer Umarmung bedankte.

Danke, Herr ...

Sag einfach Alu zu mir. Wir sind hier alle per Du. Nur über unsere komischen Namen darfst du dich nicht wundern.

Ich weiß, was ein Nickname ist., entgegnete Aida selbstbewusst. Aber meinen werde ich euch nicht verraten.

Völlig ok. Danke dir für deine Unterstützung, die bedeutet uns echt viel. Wenn du noch was brauchst, melde dich einfach. Du weißt ja jetzt, wo du uns findest.

Ach, das wusste ich schon lange.

Da schau an. Möchtest du uns vielleicht noch etwas zu diesem Zettel hier verraten? Alucian hielt den Zettel mit der telegrammartigen Nachricht hoch.

Ach das. Ich hab heute morgen einen Planeten gefunden. Mit dem Newsticker-Account. Ich wollte den zu dem Steemillu-Account übetragen, aber das geht nicht mehr, ich hab nicht genug von diesen Stardust-Token. Vor einer Woche ging es noch ohne.

Und woher weißt du das andere alles?, schaltete sich Fräulein Anni ein.

Ach, ich les hier und da mit. Man will ja informiert sein.

Du bist jedenfalls ganz schön auf Draht, meinte Alucian anerkennend. Danke, dass du uns hilfst.

Kein Problem. Und jetzt muss ich wieder los. Sie schaute auf ihr Handy. Ja, also dann. Adieu.

Als das Mädchen weg war, lagen alle Blicke auf Anni, die nun echt in Erklärungsnot kam.

Ich musste vorhin lügen. Ich hab im Moment gar nicht genügend Zeit zum Spielen, um die Planeten so zu pflegen, wie sie es nötig hätten. Und Aida hat das Spiel bei mir gesehen und war gleich Feuer und Flamme. Daher hab ich sie machen lassen. Jetzt will sie noch einen Bot programmieren, um noch besser am Spiel teilnehmen zu können. Ich habe ihr am Anfang noch Tipps gegeben, aber das ist lange vorbei. Ich spiele zwar noch mit einem eigenen Account, aber der ist längst nicht so stark.

Ok, meinte Alucian. Diese Sache mit dem Sternenstaub wirst du - oder Aida - uns aber noch mal genauer erklären müssen. Ich denke, da braucht ihr etwas mehr davon, als ihr jetzt habt. Überlegt euch mal, wie ihr da rankommt.

Für sich selbst dachte er: Darf eigentlich eine Minderjährige schon mit digitalem Geld handeln? Und er beschloss, zu recherchieren. Außerdem hoffte er, dass die Kleine ihnen auch diese Sache mit den Yamatos besser erklären konnte ... ★


(@satren) Bisher war Steem-Engine die Plattform des Vertrauens, wenn es um Smart Media Contracts auf der Blockchain ging. Wird DAS die Könige vom Thron stoßen?

Wir sind jetzt langsam alle an die ganzen Steem-Engine-Tribes gewöhnt und inzwischen sieht es so aus, als ob das Ende dieser Seite bevorsteht. Die Smart-Media-Token kommen. Die ein oder andere Stimme meinte schon, wir brauchen die SMTs nicht, doch ich sehe es anders. Wir haben ein Problem.

Die Steem-Engine entstand aus Frustration und hat gezeigt, dass es möglich ist, Token auf der Steem Blockchain zu verwalten. Es läuft über Custom JSONs und eine Side Chain, die diese überwacht. In der Theorie ist dies zwar zu einem bestimmten Grad dezentral, in der Praxis läuft jedoch alles über das Steem-Engine Interface und es ist nicht möglich, die Token außerhalb zu handeln. Haben die Jungs dahinter keine Lust mehr, ist alles weg. Ein anderes Problem ist die Verteilung der Tribe-Token. Diese erfolgt über einen Bot, der die Token verteilt. Ist dieser weg, funktioniert es nicht mehr, ähnlich wie es mit dem Battle-Token im Moment der Fall ist.

An dieser Stelle kommen die SMTs ins Spiel. Sie erlauben es, neue Token zu erstellen und bei Interesse mit diesen ein eigenes Frontend aufzubauen. Der Unterschied an dieser Stelle ist die Natur der SMTs, sie sind dezentral. (Anm. d. R.: Glaubst du das wirklich? :)) Einmal gestartet gibt es kein Ende mehr, sie befolgen ihren Algorithmus und lassen sich nicht mehr aufhalten. Es kann zwar sein, dass ein Frontendbetreiber seinen Dienst einstellt, aber der Token und seine Verteilung gehen weiter. Selbst wenn Steemit Inc. irgendwann nicht mehr ist, man kann die Token über den internen Markt weiter handeln. Solange Steem oder SBD auf irgendeiner Börse angeboten werden, kann man weiter machen.

Wir dürfen eine neue Funktion erwarten, die wir so eigentlich schon kennen, aber nun, dezentral und zukunftssicher, auf uns wartet. Was uns in Kombination mit den Communities erwartet, wird spannend. Vielleicht gibt es irgendwann ein STEEMillu-Frontend, auf dem unsere Autoren regelmäßig Content veröffentlichen und über STICK oder den STEEMillu-Token vergütet werden. Neben den Autoren, welche Posts veröffentlichen, wird jeder andere kommentieren können und so auch von einem Token profitieren. (Anm. d. R.: Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit eher nicht. :P) ★


Werbung


(@alucian) Was hat es auf sich mit diesem Quality Content? Wo kommt er her? Was macht er, wenn er nicht da ist? Diese und weitere Fragen beantworten wir nicht. Dafür geben wir (ich) eine ganz eigene Meinung zum Thema.

Damals, als Alutréyu noch jung und dumm war, hat er sich gerne Zeitschriften reingezogen. Nicht viele verschiedene, diese wenigen dafür aber genau. Jedes Wort hat er aufgesogen, wenn die neue PCGH (PcGamesHardware) wieder erschienen ist. Fitzelige kleine Änderungen, der Fehlerteufel und all das Negative, sind ihm meistens aufgefallen.

Dann, Jahre später, ist ihm wie ein Brett vor dem Kopf aufgefallen, dass er die Zeitung aufschlägt und vom größtem Fehler all die Jahre am wenigsten mitbekommen hat. Nämlich die Werbung. Anfangs war sie noch ok, man hat gemerkt, dass die Schreiberlinge, trotz wiederholten Betonens etwas Nvidia (Grafikkartenhersteller) lastig arbeiten. Freilich machen sie die "besseren" bzw. schnelleren Karten, aber das ist eben auch in die Zeitschrift einfgeflossen. Die Liebäugelei zumindest.

Was hat das mit Quality Content zu tun, fragt sich jetzt sicher manch einer. Na so ziemlich alles. Denn dieser ist immer subjektiv, es gibt keinen Quality Content auf dem Steem. Nur wenn man einen Artikel oder Kommentar dazu macht und ihn entsprechend bewertet. Denn es ist nicht immer nur die Echtschreibung, die solchen ausmacht. Für mich als Steemian ist es vor allem das Herz bei der Sache zu sein und entsprechend authentisch darüber zu schreiben.

Es ist das eine, eine Doktorarbeit zu lesen (hat der Hauptschüler von Autor auch schon gemacht) und das andere, einen Bericht mitten aus dem Leben eines Steemians/Blogger zu tippen. Beides kann man als Quality Content bezeichnen, wenn man möchte. Denn für den einen, ist die Doktorarbeit das Wichtigere und der andere hat durch den Alltagsblogeintrag etwas ebenso entscheidentes für sein Leben gelernt. Es gibt Qualitäten, wo wir nur hinsehen. Doch können wir sie auch schätzen? Ich glaube nicht, wenn wir uns darauf versteifen und es fordern. Denn dann werden viele das Haupt neigen und sich unterlegen fühlen, weil sie keine Doktorarbeit schreiben können (oder wollen).

Das ganze Gedönse und Geschrei nach Quality Content, ist in meinen Augen also völlig überbewertet. Wir haben genug davon. Woran es mangelt, ist die Interaktion und die Masse der Menschen auf dem Steem und selbst das, muss man nicht als Mangel sehen. Es wäre schön, wenn wir uns mehr zu schätzen wüssten. Manch eine Lösung habe ich dafür von Herzen schon aufgeschrieben und manch andere versuche ich mit euch zusammen zu erarbeiten.

Je nachdem ist all das Qualität, denn die Wenigsten geben sich überhaupt keine Mühe und Echtschreibfehler, Satz, Textgestaltung und so weiter sind nicht alles im Leben. Lesen muss man es können und vor allem wollen. Will man das nicht, geht man einfach zum nächsten und betrachtet dessen Arbeiten. Denn davon haben wir genug auf dem Steem.

Ich glaube nicht, dass es eine Plattform gibt, auf welcher so wenige Menschen, so regelmäßig und viel zu schreiben pflegen und auch ein bisschen angetrieben durch die Gier, so einiges an Qualität in ihren Content legen, wo andere längst aufgeben würden, ohne diesen Antrieb.

Also lasst uns das "Qualitätsproblem" nicht mehr so eng sehen. Den #Newsteem begrabe ich in der nächsten Ausgabe. (Oder auch nicht.) ★




Der User der Woche Superpokal für @mima2606 - zum Ausdrucken und Aufhängen


(@aluician) Unser @mima2606, ein sehr fleißiger Steemian, schreibt immer schön Gerüch(t)e auf und ist eifrig am kommentieren. Was es noch über ihn zu wissen gibt? Das und mehr kannst du heute exclusiv in diesen Zeilen erfahren.

Beständigkeit wird belohnt. Deswegen ist in dieser Ausgabe mima2606 unser User der Woche. Ich könnte wetten, es würde auffallen, wenn man seine Bibelverse nicht mehr lesen könnte.

Er ist immer mit ein paar guten Worten sowie Gedanken bei der Sache und uns Nutzern. Ein böses Wort habe ich von unserem Gottesfürchtigsten aller deutschen Steemians noch nicht gelesen. Mag sein, dass es zu viel wäre, alles zu lesen. Auch wenn er sich meist klugerweise recht kurz dabei hält.

Sag ich es doch über ihn, er ist ein schlauer Fuchs, weiß seine Steem Zeit einzuteilen, wie kaum ein anderer und ist doch immer irgendwie überall präsent.

Ein gutes Beispiel wie es in der Bibel dem Buche steht. Stets höflich, geistig anwesend und für (hoffentlich nur fast) alles zu haben. Nicht die Strenge seines Glaubens, sondern auch die Tolleranz für Andersartigkeit, stehen bei ihm auf der Tagesordnung.

Solche Steemians braucht die Blockchain. Deswegen lasst ihm auch mal ein Upvote und Kommentar da, wenn ihr keine Gläubigen seid.

Jede Woche neu, ein neuer User der Woche. Viele User haben das Potential in dieser einmaligen und frischen Rubrik zu landen. Hast du einen Vorschlag für gute Steemians, welche auf diesem geilem Podest erhoben werden sollen? Dann schreibe ihn*innen einfach in den Kommentar unter dieser Ausgabe. ★


(@quekery) Illius Illu dankt @syalla. Du wirst mit einem STICK für deine Teilnahme belohnt.

Zur Auflösung des vorherigen Rätsels

Im vergangenen Rätsel wurde die Kotzlänge gesucht. Dabei handelte es sich um den größten möglichen Abstand, unter den am dichtesten stehenden zwei Steemians. Teilt man das Dreieck in 4 kongruente gleichseitige Dreiecke, besitzt jedes dieser Dreiecke eine Seitenlänge von 5,5 m (genau die Hälfte). Verteilt man nun 3 Steemians genau auf die Eckpunkte, erzielt man den größtmöglichen Abstand unter den beiden die am dichtesten stehen, indem man die übrigen beiden Steemians auf die Eckpunkte der kleinen Dreicke verteilt. Daher ist die richtige Antwort 5,5 m.

Illius hat eine Idee

Illius Illu und seine Steemilluminaten wollen sich neben der Kotzlänge auch über den Promillegehalt der Gäste gedanken machen.

Illius will, dass die Gäste alle gleich dicht sind.

Im Deliriumdreieck könnte dieses Ziel realisiert werden. Dazu muss nur der Promillegehalt ermittelt werden.

Stellen wir uns hierzu vor, ein DTubejünger hat 1,7 Promille und ein Threespeakjünger hat 1 Promille im Blut.

Der DTubejünger kann aufgrund jahrelanger Erfahrung genau 0,2 Promille pro Stunde abbauen und der Threespeakjünger baut 0,1 Promille pro Stunde ab.

Illius Illu hat eine Idee: Sagt Illius Illu, nach wie viel Stunden beide gleich dicht sind.

Die ersten 10 richtigen Einsendungen gewinnen 1 STICK.

Sollte es wenige Gewinner geben, erhöht Illius Illu vielleicht sogar die Gewinne, da richtige Antworten ein wertvoller Beitrag für die Steemilluminaten sind.

Wollt ihr, dass regelmäßig Gewinne erhöht werden? Dann spendet doch was für unsere Kaffekasse. Denn ohne flüssiges keine Gewinne. ;)

Sendet uns die richtige Antwort via verschlüsselter Memo oder per Discord PM. Wer auf die 1 Steem-Option zugreifen möchte, erwähnt dies bitte ebenfalls in der Memo.

Du weißt nicht, was STICK sind, dann schau doch mal in die Steem-Engine und sucht nach dem STICK Token.

Einsendeschluss ist wie immer Freitag, der 01.11.2019, 23:59 (Zeitzone: eure Wahl!).

Wer Lust auf weiteren Rätselspaß hat, der könnte auch bei den folgenden Steemians vorbeischauen, da sie regelmäßige spannende Rätsel posten, welche kein Kinderquatsch sind: @louis88, @barmbo und @yoshi-and-family. ★


(@alucian) Auch heute gibt es das erste Mal gratis STICK!!!! Statt böser, schlechter SBI-Gewinne für Autorenupvotes, Kommentare und natürlich Resteems der STEEMillu. Welcher*innen der Glückliche ist, könnt ihr wie immer in dieser Katergorie nachsehen.

Die ersten Profiteure unserer neuen und frischen STICK vs. SBI Aktion sind mehr als nur Glückspilze, denn endlich können sie echte harte STICK statt gemeiner SBIs besitzen. Wir wissen, dass euch das gefällt und verschenken die STEEMillueigene Währung voller Freude an die zukünftigen Gewinner. Damit könnt ihr gleich im supergeilen und extrem frischen neuen Stickstore einkaufen gehen, oder einfach, wie damals der alte Gollum, die Münze in euren virtuellen Händen halten und rufen: Maaaeeein Schaaaaatz.

Bei den Upvotes der Autorenbuttons kommen diesmal 27 Voter für den ultimativen STICKgewinn in Frage. Der durchaus durche Gewinner ist @schlees. Herzlichen Glückwunsch. Bekommst du auch mal etwas Gutes. Dein Stick ist unterwegs, sobald wir nicht mehr betrunken sind. (Anm. d. R.: Der hat schon genug bekommen.)

Die Kommentatoren, wovon es 80 an der Zahl und 79 vom CC-Bot sind, wurden auserkoren und der überaus glückliche Gewinner eines STICK ist....Trommelwirbel...: @bitandi Herzlichen Glückwunsch dir gewünscht. Gebe ihn nicht gleich auf einmal aus... Halbe STICK werden nicht akzeptiert, nur zur Information. (Anm. d. R.: Fake News!)

Zu guter Letzt die Königsklasse, nämlich die Resteemer. 15 Stück an der Zahl, sehr geil. Der Gewinner des Stick ist diesmal: @theoutlaw . Verliere den STICK nicht auf deinen wilden Reisen.

Du möchtest auch STICK gewinnen??? Dann upvote die Autoren, Resteeme die STEEMillu oder und oder kommentiere fleißig. Viel Spaß dabei gewünscht und DANKESCHÖN an alle die mitmachen und uns unterstützen. ★


(@alucian) Die Gerüche nehmen Überhand. Ganze se(x)chs potentielle Gerüche bietet diese verschnupperte Ausgabe diesmal, wir ersparen euch die Scrollerei und schreiben nur drei der besten auf. Warum Vetternwirtschaft zu Reichtum und Ehre führt, dürft ihr hier durchstöbern. + Faktencheck aller Gerüch(t)e!

Diesmal mit Anmerkung auf das eventuelle Payout verhaftet, sind es vor allem Mitesser und Nutzniesser sowie die Redakteure der Illu, welche davon ein weiteres mal durch großzügige Spender*innen profitieren. Du willst auch reich und schön werden durch die STEEMillu? Dann schreibe was dir einfällt oder kopiere einfach ein Gerücht und mache es zu deinem. Jetzt aber endlich zum durchaus lustigen Faktencheck der drei besten Vetterngerüch(t)e:

Wöchentlicher Faktencheck:

@mima2606Gerüchteküche 34:
... Ungläubigkeit bei Mima. Ist ein Wunder geschehen?!... PA: 2.63 STU!!!...

@mima-2606 ist vom Glauben abgewichen und behauptet dreist, wir würden euch die Illu nur noch gegen Bezahlung in Form von ABOs und darin enthaltenen Priv. Key´s arbeiten. Recht hat er, ihr werdet euch noch wundern. Die ersten Streiks sind im Anmarsch. Außerdem können wir die Uhr nicht lesen, sagt mima. Lest mal rein bei ihm (falls ihr mehr als die Uhr könnt), alleine schon deswegen, um es selbst zu glauben.

@cultus-forexGerüchteküche 34/2:
...Aufstand gegen die STEEMillu, Protest, Feuer und dramatische Entwicklungen... PA: 2,29 (geile) STU!!!! ...

@cultus-forext hat es wieder auf den Punkt gebracht. Wir sind unbeliebt, einfach nur schlecht und unser Sprachniveau ist schlimmer, als das einer Bildzeitung. Deswegen legen wir die Arbeit nieder und machen deutschlandweite Aufstände mit Feuer und Schwefel aus Alu´s Privathölle. Selbst die Merkel hat Angst vor uns und versucht vergeblich zu schlichten. Lest, welche dramatischen Folgen unangebrachte Kritik bei uns haben kann...

@kristall97 Gerüchteküche 37:
... Vetternwirtschaft pur, Alu zwingt Kristall(e) zum Gerüche riechen... PA: 2,38 STU!!!! ...

@kristall97 wurde von mir gezwungen, in seinen (eigentlich wichtigeren) Arbeiten am CC eine Unterbrechung einzulegen und die Veräppelungen, die er mir ganz Privat an den Kopf geschmissen hat gefälligst aufzuschreiben. Warum das knüppelhart ankommt, 100K CC gestohlen wurden und ich deswegen im Krankenhaus liege, dürft ihr selbst lesen. Aber Achtung, Mitleidsgefahr!



Musterbild für die Gerüchteküche (Rechtsklick > Bild speichern unter...)

STEEMillu Gerüch(t)e schreiben. So geht es: Dir fällt Blödsinn über die Illu ein? Etwas, das du uns schon immer mal sagen wolltest und dich sonst nicht traust? Ein Tipp für einen Artikel? Dann schreibe es in deinen Blog, mit der Überschrift Gerüchteküche, plus falscher FolgeNummer auf. Titelbild Vergiss bitte nicht, unser geiles Titelbild mit einzufügen. Verändere es auch gerne. Schreibe den Hashtag #geruechtekueche mit in den Artikel, damit wir dich leichter finden. Wenn du Glück hast, kommen unsere großzügigen Supporter vorbei und auch wir voten dich so gut wie wir können.



(@alucian) Auch diese Woche wieder euer heiterer Wetterbericht. Diesmal vom Wetterkobold alucian geschrieben. Ob es regnet, schneit oder die doofe Sonne jemals wieder für uns Steemians scheint, könnt ihr hier erfahren. Wie immer alles ohne Gewehr (Anm. d. R.: Weil wir Waffen verabscheuen!), dafür aber mit prasselnder Steem-Munition.

Montag:
Kaum einer will etwas tun, gute Laune ist auf dem Steem Mangelware und weil niemand seine Arbeit machen will, regnet es Kursverfälle und junge frische Steemians aus Eimern am schönsten Tag der Woche. Was würdet ihr nur am Montag ohne die STEEMillu tun?

Dienstag: Alle kaufen Steem bei warmen Sonnenschein. Doch nur weil sie glauben er wird moonen, nach dem die Kurse sich schnell nach dem Wochenende wieder erholt haben. Ist ein Ausbruch auf die ALU Wetter vorhergesagten 33 Dollar pro Steem noch möglich? Man weiss es nicht genau, empfiehlt aber dringend einen Finanzberater für authentischere Informationen.

Mittwoch: Ob der Mittwochsquickyie einen zweiten Frühling erleben wird? Ihm scheint ein laues Lüftchen, durchzogen mit starken Hochs und Tiefs zu drohen. Bitte nicht vergessen, den Regenschirm mitzunehmen, falls das Thema mal wieder auf euch einprasselt, wie ein stürmisches Herbstgewitter.

Donnerstag: Am Donnerstag gibt es Streit und Zwietracht auf dem Steem. Ganz nach der alten Vollmondtradition, erhellt dieser spezielle wetterlastige Tag: morgens eitel Sonnenschein und Abends eine Flutwelle der Entbrüstung. Warm anziehen und Ruhe bewahren, ist die Devise. Bitte an diesem Tag keinen Sternenstaub (Stardust) zu sich nehmen, das erhöht die Gefahr, gleich auf über 180 Grad Kopfwärme zu steigen enorm.

Freitag: Freitag ist der Hightag, die meisten Steemians sind erschöpft von einer harten Woche, andere legen hier erst richtig los und entwickeln blumige Erweiterungen und geben sich nebenbei die Kante. Deswegen ist auch das Wetter flau bis wolkig trüb, sagt der Frosch aus dem Glas. Zum Rausgehen kann auch ein eventueller Sonnenstrahl kaum noch bewegen. Gutes Ruhen ist gewünscht.

Samstag: Die Partyzeit: spätestens heute kommt jeder Steemian einmal online, um sich mit vielen anderen beim Posten, Schreiben und Unterhalten, dem locker leichten Herbstwetter und einem !BEER zu vergnügen. Ein Tag, den man nicht verpassen sollte. Abends wird es wieder kühler im Steem-Universum, weil die lieben All-Götter an Nextcolony herumbasteln.

Sonntag: Nach einer durchzechten, teils verkaterten Herbstnacht, ist der gemeine Steemian heute wieder etwas ruhiger und begibt sich auf eine gemütliche Runde in die Kneipe bei @double-u. Das Ausklingen der Woche endet mit einem windstillem und warmen Wetter sowie rosigen Bäckchen, im alten Glauben, nächste Woche wäre irgendetwas anders.

Wetter (CO2) Anteile in der STEEMillu erwerben... So einfach geht es: Du kannst das Steem-Wetter besser vorhersagen? Weisst du, dass DEIN oder ein anderes Projekt an einem bestimmten Wochentag startet und möchtest das durch uns publizieren? Dann bitte uns einfach um diesen kleinen Gefallen, per Memo, Discord oder sonst einer Kontaktaufnahmemöglichkeit, die dir einfällt.



(@satren & @quekery) Keine Leserbriefe von euch? Kein Problem, wir machen uns einfach welche aus eurem Quality Content an uns. Hier könnt ihr einige Beispiele aus unseren ersten hohlen und gelungenen Versuchen lesen. Frankensteins Monster ist ähnlich dieser neuen und frischen Kategorie ein Schönling dagegen. Aber Aussehen ist nicht alles, lasst den Inhalt sprechen... Viel Spaß beim lesen.

Disclaimer: Im Rahmen dieses Formates nehmen wir uns heraus, Zeichensetzung, Orthographie und Grammatik anzupassen.


Legendärer Leserbrief


@jedigeist: Ich bin mir nicht sicher unter welchem Stern diese Ausgabe stand, aber ein guter war es sicherlich nicht, denn es sind eine große Anzahl an Fehlerchen in dieser Ausgabe. Liest das eigentlich noch jemand gegen am Ende des Prozesses oder wird das auf Teufel komm raus gepostet?

STEEMillu: Lieber Jan, die letzte STEEMillu Ausgabe entstand unter dem gleichen Stern wie jede andere auch. Wir bevorzugen Alpha-Centauri. Leider sind wir nicht dazu in der Lage, jede Woche die gleiche Zeit und Anzahl an Autoren aufzubringen, wodurch es an einigen Stellen zu qualitativen Einbußen kommen kann, die wir zu vermeiden versuchen, aber Fehler sind menschlich. (Anm. d. R.: Sag doch einfach, dass @smooms und @quekery extrem crunchen mussten. Aber hey, 7005 Wörter, die sehr gelungene "unendliche STEEMillu", viele qualitativ hochwertige Grafiken etc.. sprechen für sich. Meint ihr nicht auch?)

@jedigeist: Ihr meint vermutlich satren?

STEEMillu: Man munkelt, dass unser Autor saren, auch bekannt als Mr. Satan, Taxifahrtren, Soldatren, Vatren/Patren oder Alkren eine zweite Identität als @satren führt. Dies kann jedoch nur der Wächter seiner Identität, @smooms bestätigen. (Anm. d. R.: Wir waren mal so frei ein weiteres s reinzueditieren.)

@jedigeist: Hier bin ich mir auch nicht ganz sicher, die Zeichensetzung ist mindestens mal abenteuerlich und der Riddler würde sich einmal im Grabe umdrehen und verzweifelt das zweite d suchen, das ihm da abhanden gekommen ist.

STEEMillu: Danke für die Empfehlung, wir werden eine Fachzeitschrift für Abenteuerurlaube und weitere Schreibweisen berühmter Schauspieler gründen.

@jedigeist: Zuckt das Bein in Tanzeslaune, wenn der Algorithmus gut ist? Oder werden hier Worte vermischt? Tatsächlich war Algorythmus am Anfang der Neuzeit kurz in Gebrauch wurde aber längst vom Algorithmus abgelöst :). Ein Pseudozufallszahlengenerator ist aber mitnichten komplex. ;)

STEEMillu: Ja, woher weißt du von unserem Tanzkurs jeden Mittwoch Abend? Außerdem sollten wir damit beginnen, unser Wörterbuch von 1704 einmal durch ein neueres Exemplar zu ersetzen. Zum Pseudozufallszahlengenerator muss ich dir zustimmen, leider besteht der Rest der STEEMillu Redaktion in diesem Zusammenhang fast nur aus Laien. (Anm. d. R. v. @quekery: Wenn ich mich recht entsinne, sind Pseudozufallszahlen eine Abbildung mit natürlichen Urbild und Bildbereich. Freilich könnte man dies auch auf den komplexen Zahlen definieren. Ob man etwas damit anfangen kann, ist eine ganz andere Frage.)

@jedigeist: Euer sprachliches Niveau ist irgendwo zwischen Pubertät und Holz hängen geblieben und dann vereinsamt gestorben, kann man das eventuell wiederbeleben?

STEEMillu: Eine Reanimation unseres sprachlichen Niveaus wurde zugunsten eines neuen Slogans aus den Plänen für das vierte Quartal 2019 gestrichen. Diese Einsparungsmaßnahmen sind durch höhere Kosten im Human Ressource Bereich entstanden. Ein Todesfall schien uns günstiger als diesen in den Ruhestand zu schicken. Weißt schon. Abfindung und so.

@jedigeist: Ich bin lange in mich gegangen und hab überlegt, was wohl mit er*innen gemeint sein könnte. Bitte erleuchtet mich! Soll das eine mögliche genderunabhängige Schreibweise sein?

STEEMillu: Das Genderbauftragt*innen der STEEMillu hat sich eine Schreibweise in einem Wort innerhalb der Ausgabe gewünscht. Diesem Wunsch wurde nach langer, blutiger Diskussion zugestimmt.

@jedigeist: Wollt ihr absichtlich kein Deutsch schreiben?

STEEMillu: Leider besteht unsere Redaktion aus einem Ossi, einem Westfalen, einem Franken und einem schwäbisch geprägten Bayer, welcher von Franken und Sachsen sprachlich misshandelt wurde. (Anm. d. R.: Und einer Möwe, die sich nicht entscheiden kann, ob sie aus Sachsen, Hessen oder Oberbayern kommt.) Glaub mir, wir würden wenn wir könnten. Doch Deutsch können wir nicht - aber wenn du willst, übernehme diese Rolle in unserem Team.

@jedigeist: Warum muss alles geiler, breiter, hohler sein?

STEEMillu: Danke für den neuen Slogan. Geiler ist die Aufgabe des bestausehenden Redakteurs. Breiter wird durch das STEEMMONSTERS-Supportteam abgedeckt (Anm. d. R.: Nicht nur die!) und hohler sind unsere Geldbeutel beim aktuellen Kurs.

@jedigeist: Wäre es nicht vielleicht besser weniger Masse dafür mehr Klasse zu haben?

STEEMillu: Bei gleichbleibender Dichte (und wir sind immer gleich dicht - wie Obelix) sind Masse und Volumen direkt proportional zueinander. Ergo: würden wir die Masse reduzieren, würde dies auch das Volumen betreffen. Da wir aber immer gleich dicht sind, ist dies unmöglich. q.e.d.



Weitere spannende Leserbriefe

@miketr: ..., mit Entsetzen musste ich den Abschiedspost von @lotto-austria entdecken. Es liegt wohl am #newsteem, dass aktive Member die kleine Projekte starten und viel Herzblut und Arbeit da rein stecken, dann noch die dummen sind!

Jedenfalls gab und gibt es eine aktive Community für das Steemit-Lotto!

Ich weiß aus eigener Erfahrung selbst wieviel Arbeit hinter den Lotto-Post steht,
wobei da nicht eine Gewinnerzielsabsicht dahinter stand!

Im Gegenteil! Sowohl ich - als auch @lotto-austria haben bei jedem Post draufglegt!

Manche wie @balte hatten ja noch mitgespielt! Andere wie z.B. @twinner waren schon immer dagegen! Haben sogar den Vorwurf eines Farmings kundgetan!

Jedenfalls gab es eine kleine aber feine Community an Lottospielern. Was ist falsch daran? Solche kleinen Projekte fördern doch die Community! Jeder hatte Spaß daran!

Können wir die DACH-Lotto-Community noch retten?

STEEMillu: Lieber Miketr, wir von der Redaktion waren immer große Fans deiner Aktionen, zumindest zu Beginn unserer Karriere als Steemians. Ja, ihr habt alle viel Herzblut und Geld in diese Lottospiele gesteckt. Aber ich fürchte, es ist in der heutigen Zeit schwierig. Früher hatte man den Kampf um seine Zahlen und hat immer gewartet bis es weiter ging, doch dann kam es anders. Wir wurden weniger, viele Lotto-Spieler wanderten woanders hin ab und der Reiz ging verloren. Ich fürchte, Steem-Lotto wie wir es kennen, abseits aller Kritik, ist im Moment nicht mehr zeitgemäß. #newsteem ist nur ein kleiner Akteur in all dem, selbst internationale Lotto-Runden kämpfen mit dem bloßen Überleben. Früher war es für einen kleinen Steemian mit die einzige Möglichkeit etwas zu verdienen, heute sind wir so wenige, dass fast jeder Beitrag gefunden und gevotet wird. In diesem Sinne, es war eine schöne Zeit, aber in naher Zukunft sehe ich kein neues Lotto-Fieber.

Sollte eine neue Idee dennoch aus dem Äther emporsteigen, berichten wir natürlich gerne darüber und haben dies auch schon getan.

PS: Für sagenhaft günstige 2 STICK könnt ihr auch Werbung bei uns schalten.


@huntforsteem: Hi, großes Kompliment an die Steemillu Redaktion. :grinning:

Habe eure Zeitschrift vor kurzem entdeckt, nachdem ich mich nun wieder aktiver im Steem "Universe" bewege. Wirklich der Hammer ! :hammer: Ich bin allgemein positiv überrascht, wie schnell die Steem Community gewachsen ist und dennoch etwas "familiäres" ausstrahlt.

Eine Frage: Wie steht es um den Steemillu Shop? Konnte den bisher nicht finden :see_no_evil: .... In der neusten Ausgabe steht, ja geschrieben, dass er "neueröffnet" wurde. Wäre ein Grund sich ein paar STICKs zuzulegen.

STEEMillu: Vielleicht kennst du den weisen Spruch: "Der frühe Vogel kann mich mal." Getrost diesem Motto kam der STICKStore mit einer Woche Verzögerung in die Open Beta 2.0. Und was sollen wir sagen - zuschlagen lohnt sich.

Wir streben übrigens einen Preis von 1 STICK = 1 Steem an, damit Einkäufer eine grobe Vorstellung von den Preisen haben. Selbst mit diesem Preis sind unsere Spezialangebote unschlagbar billig und streng limitiert. Kauft ihr also STICK für weniger als 1 Steem macht ihr noch ein viel besseres Schnäpchen. Wenn User dann noch STICK gewinnen, macht ihr uns arm. ;)

Spoilerwarnung!!! Wir arbeiten derzeit an einem noch geileren STICKStore. Ihr sollt schließlich auch eine angenehme Einkaufsatmosphäre haben. Ob diese Iteration des STICKStores auch am geilsten wird (Anm. d. R.: Benutzt du etwa den Superlativ? Schäm dich!)? Seid gespannt!


@greece-lover: Hey, ich habe gesehen, dass @jedigeiss ziemlich auf euch eindrischt.

Er sollte bedenken, wer die Leserschaft der Illu ist. Jan hat sie ja auch erst wegen eines Hinweises gelesen, sonst hättest er sie ignoriert. Die Leserschaft ist wie bei der Printausgabe, der RTL2 schauende Otto-Normalo. Ich wette 90% haben die Fehler nicht einmal ansatzweise gemerkt. Wie viele werden die Ausgabe gelesen haben? 50 Leute, hoch gegriffen? Würde man jetzt eine Studie über die Leserschaft erstellen, welchen Beruf die meisten ausüben, wie hoch der Hartz4-Satz ist und wie viele überhaupt bis 10 zählen können :slight_smile:? Man wäre sicherlich vom Ergebnis mehr als überrascht.

STEEMillu: Uns reicht es, wenn deutschsprachige Steemians bis 11 zählen können.

RTL2 guckt bestimmt keiner mehr. Jeder, der internetaffin (Anm. v. PowerPaul: oder eine Internetaffin) ist, hat sicherlich ein anderes Medienverhalten. Aber immerhin können RTL2 Zuschauer mindestens bis 2 zählen.

Hartz4-Empfänger (Anm. d. R.: Das ist aber nicht der politisch korrekte Begriff. Schäm dich erneut. Aber kein Sozial Shaming bitte!!). Sollten immerhin im Stande sein bis 20 zu zählen. Ihr wisst schon Agenda-20-10 und so.

Der Begriff Otto-Normalo ist unserer Auffassung nach zumindest im Steemkosmos sicherlich eine Ultranische. BTW: Otto ist ein Anagramm. Solche gibt es auch im Bereich der Zahlen (z.B. 1001 ). D.h. selbst wenn Otto-Normalos, die STEEMillu lesen, ist der zugrundliegende IQ mindestens vierstellig.

Was du mit Print meinst, ist uns nicht ganz klar. Die STEEMillu besteht aus Einsen und Nullen, ASCII Code etc..

PS: Wir hören ja oft den BILD-Vergleich. Für die Leute, die es noch nicht wussten, wir betreiben ein satirisches Infotainment-Magazin, welches es nicht am Kiosk gibt. Die Bildzeitung betreibt hingegen keine freiwillige Satire. Die Ähnlichkeiten, die wir zur Bild oder boulevardesken Magazinen aufweisen sind Teil der Satire. Lebt damit. XD


Du willst auch bei uns erwähnt werden? Sende uns doch einen*innen Kommentar/Memo/Nachricht/ bei Discord/Post und wir werden ihn bearbeiten. Irgendwann?! Sehr wahrscheinlich! Bestimmt? Garantiert? ★


Spender: @monkaydee293 550 STEEM, @oliverschmid bzw. @nextcolony 300 Steem, @balte 180 STEEM, @platuro 15 STEEM, 100 ENG, 1 Boosterpack und 9,99 SBD, @greece-lover 10 STEEM & 3 SBD und temporäre Delegationen, @jeenger 10 STEEM, @schlees 10 €, @quekery 3 STEEM & 0.5 SBD, @powerpaul 0.101 STEEM & 2.152 SBD, @chappertron 2 SBD, @remotehorst23 1 SBD, @meins0815 0.35 SBD und 0.179 SBD, @louis88 5 SBIs und 5 BEER, @detlev 24 BEER

Delegatoren: @shaka 1500 SP, @redpalestino 253 SP, @balte 1500 SP, @decuration 3000 SP, @kryptodenno 100SP, @isarmoewe 66 SP, @backinblackdevil 50 SP, @quekery 10 SP, @flamo 5 SP

Außerdem danken wir unserem SM-Karten Delegator @pharesim.

Dank an alle Autoren und Inhaltsgeber, welche da wären @Isarmoewe, @Quekery, @Nessos, @simsibee, @satren, @smooms, @alucian, @kaeptn-iglo und @PowerPaul. Jedoch haben auch viele weitere Hände und all die hilfreichen Kommentare unserer Leser, die @STEEMillu zu dem gemacht, was sie WIEDER heute ist.

Auch für die Zusammenarbeit mit @nerdtopiade als deutschsprachiger Vertreter seitens @vimm bzw. @platuro als Kontaktperson zu @wod-game - vielen Dank für die stete Versorgung mit Neuigkeiten.

Weiterhin danken wir den STICK Early Adoptern: @bobby.madagascar, @louis88, @platuro, @rivalzzz, @satren, @schlees, @sebescen81, @seo-boss, @simsibee, @sunset und @tibfox.

Nicht aufzulisten sind natürlich all die vielen kleinen und großen Handgriffe, Ideen und Tipps all der zahlreichen User und Leser.

Unermesslicher Dank gilt natürlich auch allen Upvotern, Resteemern, Spendern und Delegatoren und Abonnenten, welche somit die Autoren und Macher von STEEMillu honorieren und Wertschätzung ausdrücken.

Ein Dankeswort an dich, egal in welcher Position du dich erkennst. Ohne dich wäre das Alles hier nicht möglich.

Stand 28.10.19






Wer clever ist, hat uns abonniert: @alucian @atra-aranea @balte @bitandi @btcsam @carolinmatthie @chappertron @cloudlynx @cultus-forex @dauerossi @dieradikalemitte @flamo @florian-glechner @jeenger @kadna @kaeptn-iglo @konstice @kryptodenno @lammbock @markus.light @misan @mwfiae @lauchmelder @louis88 @platuro @powerpaul @pundito @quekery @querdenker @nessos @remotehorst23 @satren @sebescen81 @shakkei @simsibee @smooms @syalla @tibfox @vugel @zockerpeine

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

@Quekery hat geschrieben bzw. mitgewirkt:


- Editorial
- STEEMillu GEBURTSTAGSGIVEAWAY Auswertung
- Rätsel des Mathematikers
- POSTKasten
- Satz & Layout
- Cheffe, Ansager & Il Genio de la Mathematica

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

@alucian hat geschrieben:


- CommentCoin, eine besondere lila Bestechung
- Quality Content auf dem Steem
- Gewinne STICKs
- User der Woche
- Gerüch(t)eküche
- Wetterbericht
- Satz & Layout
- Mädchen für Alles

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

@Isarmoewe hat geschrieben bzw. mitgewirkt:


- STEEMillu spielt NextColony im Büro
- Satz und Layout
- NextColony-Profispielerin, Echtschreib-Assistentin Nr.1

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

@satren hat geschrieben:


- Warum wir die Steem-Engine nicht brauchen
- POSTKasten
- Gelegenheitsautor

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

@smooms hat geschrieben bzw. mitgewirkt:


- Grafik
- STEEMillu GEBURTSTAGSGIVEAWAY Auswertung
- STEEMGirl der Woche
- Die unendliche STEEMillu - Quekeryans Reise geht weiter
- Satz & Layout
- Scherzideen-Lieferant

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

50 Steem an die illu + fullupvote + full-autorenbonusupvote + re-steem:).
@gaich erhält die 100 SP im Laufe der Woche.
Grüße an alle.
Steem on!
BGvB!

vielen dank lieber @balte, hatte ich noch gar nich gesagt, für deine delegation. tut mir leid, dass der dank erst so spät kommt. habe es erst heute gesehen. leider postest du ja keine artikel, dementsprechend kommt der dank jetzt hier unter ein kommentar von dir.
viele grüße
kalle

Immer gerne.
Stimmt, ich poste v.a.aus Zeitgründen keine Artikel mehr, gibt noch ein paar andere.
Dafür kuratiere ich aber fleissig weiter:).
Steem on.
BGvB!

Cool - danke für diesen Gewinn! Witzigerweise kommt das genau jetzt, wo eine andere Deli ausgelaufen ist und ich stehe genau so da wie vorher ;-) LGG
"Er" hinter den Kulissen walte,
natürlich ist's der liebe @balte!
Reime schätzt und pflegt er sehr,
so kommt mein Dank in Reimform her.
Mögest du noch lange walten
kurieren, spenden mitgestalten!
Ein 3fach Hoch auf unsren Balten!

So ein Reim hat ja einen eigenen Willen ;-) Ich hoffe, du erträgst es. LGG

Danke für die Verse. Ist keine Delegation:), die 100 Steem kommen direkt ins Wallet.
Steem on!
BGvB!

Oups, oh danke dir! Hehe, so gut waren die Verse nun auch wieder nicht! ;-) Freut mich natürlich sehr. LGG

Der Gewinn kommt Mittwoch auf Dein Wallet.

Danke dir! Mach ich gleich VP draus ;-)

So die 100 SP müssten da sein:). BGvB!

Jo - abermals ein herzliches Dankeschön in deine Richtung ;-) LGG

Du bist für mich wie immer der User der Woche! Einfach Phantastisch was Du für die Chain tust!!!
Michael

Danke, aber ich kuratiere ja nur. Die Chain lebt vom Content, so wie hier.
BGvB!

Da hast Du natürlich Recht, Trotzdem machst Du noch einiges mehr, Ich sehr natürlich auch das Du die Zeichen der Zeit verstanden, verinnerlichst hast. Habe ich viel SP und lasse meine SP als Kurator wirken wird viel verdient. Würde mir wünschen das einige Wale genauso schlau sind. So wie ich es aber auch beobachte geht es schon in die richtige Richtung und die Accounts mit viel SP haben die Zeichen der Zeit erkannt. Und das ist es wo dann alle von profitieren. STEEM ON!

Hier sagts DU meiner Ansicht nach sehr wesentliches!
Und auch der Steempreis wird wieder steigen.
BGvB!

Habe gerade einen kurzen Blog gemacht. Nach solanger Zeit ist der Steem mal dabei das er den Markt performt! STEEM ON! Wish you only the Best! Michael

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

Da ich hier schon wieder von/indirekt von @miketr wegen den Lotto-Posts getagged werde. Es mag sein, dass ich vor 2-3 Jahren mal in einem Chat gemeint habe, das die Lotto-Posts Müll sind, aber ich habe nie einen dieser Posts geflagged noch die Unterstützer von den Lottospielen in irgend einer Form benachteiligt oder Leute beinflusst, da nicht mitzuspielen.

Ich glaube so war das auch nicht gemeint. Ich konnte da nichts übles über dich raus lesen.

Ich habe ja auch nichts übles gepostet ;-)
Reply an twinner ist raus!

Loading...

[@quekery] Sowas in der Art konnten wir auch nicht erkennen. Ich denke es ist einfach eine Art Angebot-und-Nachfrage-Mechanismus

Reply an twinner ist raus!

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

Man muss euch also reizen um das beste aus euch rauszuholen kritzelt was in ein Notizbuch
:)

lol

Posted using Partiko iOS

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

Und sie ist doch erschienen! Kein Bodennebel! Puuuh! Mein Puls normalisiert sich langsam. Hat der ganze Stress denn wirklich sein müssen?
Jetzt wird erst mal gelesen ;)
!BEER & !trdo

Genau Resteem und upvote sind Standard! Hast du mit deinem Artikel lange genug gewartet oder bist du der Illu zuvorgekommen?

Posted using Partiko Android

Natürlich bin ich ihr zuvorgekommen... kennst mich doch inzwischen ;)
So habe ich sie aber wenigstens gelesen und kann ihr morgen ruhigen Gewissens den Ehrenplatz in meiner Übersicht geben.
!BEER

ja das ist Gut!

Der Bodennebel hat sich kurz vor Redaktionsschluss verzogen und wir konnten mit unseren geilen Schreibkünsten die STEEMillu in Recordzeit fertig stellen. So sieht es aus mit einem frischen und durchem Team. :-)

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

Congratulations @kryptodenno, you are successfuly trended the post that shared by @steemillu!
@steemillu will receive 0.39205013 TRDO & @kryptodenno will get 0.26136675 TRDO curation in 3 Days from Post Created Date!

"Call TRDO, Your Comment Worth Something!"

To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

Ich war der Idiot der beim CC zugesagt hat :(

Selber Schuld. Da musst du jetzt durch, der Teufel wäre lässiger als Partner. Geh auf dein Date. :-)

Wenn Sie sich doch bitte auf unseren Modernen Sprach-kabeln einfinden würden, wäre ich Ihnen sehr verbunden!

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

Zur Qualitätsdiskussion: Ja, da sind manchmal Echtschreibfehler enthalten. Aber die gibt es in der normalen Tageszeitung etc. auch, wenn man mal genauer hinschaut (& in genügend anderen Posts hier auf steem). Und ich lese die STEEMillu gerne – gerade weil ich dann mal nichts auf Uni-Niveau lesen muss. Mittlerweile habt ihr ja auch ganz schön viel Content, teilweise habe ich dann gar nicht die Zeit alles zu lesen - selbst wenn ich die Kategorien überspringe, die mich weniger interessieren.

Ich fand euer Kreuzworträtsel ziemlich cool und war ehrlich gesagt super überrascht, dass es nur so wenige Teilnehmer*innen gegeben hat. Klar, mich freut es - an dieser Stelle danke an @greece-lover und @steemillu für den Gewinn, aber irgendwie ist es auch schade, steckt ja auch einiges an Aufwand dahinter (denke ich mal, habe noch keine Kreuzworträtsel erstellt).

Alles halb so wild. Wir hatten unseren Spaß und das ist alles was zählt. Und dass man keine Zeit hat die komplette STEEMillu zu lesen ist auch keine Schande. Man sucht sich alles raus was einen interessiert und investiert da seine Zeit rein. Wie zumm Beispiel "Die unendliche STEEMillu". Definitiv Pflichtlektüre. Wird demnächst im Deutschunterricht an Schulen gelesen. (Mindestens. ;))
Über solch nette Kommentare freuen wir uns natürlich und wir hofen dich auch in Zukunft weiter erfreuen zu können.

Abo

Posted using Partiko Android

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

[@quekery] Herzlichen Glückwunsch du bist in unsere Abofalle getappt.

Dein frischer, geiler, durcher STEEMillu Team

Echt coole Sache, diese SteemIllu 😀 mehr davon! Kann es sein, dass Ihr ein wenig an die "Unendliche Geschichte" anknüpft mit Euren Geschichten? 😜 Atreju rettet Phantasien 😜

Posted using Partiko Android

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

[@smooms] Das könnte möglich sein ;)
Die unendliche STEEMillu könnte zufälligerweise Ähnlichkeiten aufweisen.

Gruß, @smooms vom
frischer, geiler, durcher STEEMillu Team

Abo

[@quekery] Viel Spaß mit dem unkündbaren Abo.

Dein frischer, geiler, durcher STEEMillu Team

Unkündbar?

Oh Je was bin ich da nun eingegangen?

Ist ja schlimmer wie der Lesezirkel :D :D :D

[@smooms] Unsere Abofalle ist unwiederrufbar. Aber wer will schon die STEEMillu deabonieren?

Gruß, smooms vom
frischer, geiler, durcher STEEMillu Team

Hoffentlich habe ich das jetzt keinen Fehler gemacht......grübel grübel grübel. :)

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

Au Mann ich bin User der Woche! Ich kann es gar nicht glauben es macht mich echt glücklich, stolz wenn ich den Pokal meinen Sohnemann zeige wird er mich umarmen und mich beglückwünschen. Ganz ganz lieben Dank Michael

Posted using Partiko Android

@smooms sagt, dass man den Pokal ausschneiden kann. Du wärst der Erste der das macht, darauf wette ich fast. :-) Schön das es dir gefallen hat. Hast es verdient. Liebe Grüße Sascha

Ja mein Sohnemann liebt Pokale im Moment wenn er irgendwas gutes, besonderes gemacht hat sei es irgendwohin ganz schnell mit dem Fahrrad gefahren oder wenn wir irgendwelche Spiele machen und wir Zeit stoppen dann gibt es schon mal einen Pokal. Den ich dann male und das ist echt schön da freut er sich dann tierisch drüber. Und wenn er jetzt sieht dass Papa einen Pokal bekommen hat wird der ganz stolz sein und ich kann den ja einfach ausdrucken und ja dann habe ich den ja ganz einfach. Werde berichten wie es so gelaufen ist und vielen vielen Dank freue mich da echt total drüber. Michael

Posted using Partiko Android

Voll süß, dein Kleiner. :-) Freut mich sehr, wenn es euch beiden gefällt. Er scheint ein guter Sohn zu sein und du ein guter Vater. Aber das hätte ich dir auch so auf den Kopf zugesagt. @Smooms wird sich sicher auch freuen das jemand seine Idee tatsächlich nutzt. :-)
Liebe Grüße auch an deinen Zwerg und die bessere Hälfte.
Sascha

Mein Drucker ist im Moment kaputt na ja kaputt kann man so nicht sagen. Ich drucke so selten dass die Patronen nichts mehr hergeben. Also beim Auto würde man sagen. Tank ist leer. Aber da lassen wir beide uns nicht von abschrecken. Wir werden da ein Projekt rausmachen und ich melde mich dazu. Wird bestimmt interessant. Ganz liebe Grüße Michael

Posted using Partiko Android

Der Wille zählt doch am meisten. :-) Viel Spaß euch dabei. Lieben Gruß zurück. Sascha

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

👍👍👍👍👍Viele Grüße von Herbert Feuerstein, er beneidet euer "Frischer" Geiler" " Durcher" Slogan.

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

Ja das kann ich mir gut vorstellen!

Posted using Partiko Android

Neid ist doch nicht nötig. :-)

Natürlich Abo
Und noch eine Frage. Was sind Sticks?

[@quekery] Ein Jamba Abo ist ein lächerlich im Vergleich zu UNS.

Dein frischer, geiler, durcher STEEMillu Team

Ne feine Sache

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

[@smooms] STICK sind die SteemIlluCointoKen. Unter @stickstore veröffentlichen wir wöchentlich einen Post was es dafür zu kaufen gibt. Schau doch auch mal rein. ;)

Gruß, smooms vom
frischer, geiler, durcher STEEMillu Team

Danke für die Antwort 😁

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

  ·  14 days ago (edited)

Klasse geschrieben, hat Spaß gemacht beim Lesen.

ps: @alucian ich hätte da noch ein Splinterlanden Starterpack über ;-)

Verrate es niemandem, ich bin einer der wenigen Überlebenden der Splinterlanden. Ich habe ein Starterpack bekommen und dann WOCHENlang gespielt. Doch meine Seele war Stärker und ich konnte mich dem Bann entziehen. Deswegen bin ich jetzt der Einzige der von diesem Grauß erzählen kann und Splinterlandensuchtexperte. :-)

Alleine hätte er es nie geschafft. Mehr zu dieser Aussage in der nächsten Folger von "Die unendliche STEEMillu".

NUR HIER...

Schweig still, Süchtiger. :-) Ihr wahrt es, in der dunklen versoffenen Discordkneipe die mich nach Splinterlanden geschickt haben. :-) Immer wieder, bin ich rat und kraftlos zu euch zurückgekommen und ihr habt wieder das träumen und schwärmen begonnen, nur um mich zu triggern diesem Bann untertan zu werden. Süchtige suchen sich neue Süchtige mit welchen sie ihr Leid, "teilen" können. :-)

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

Katerbedingt fasse ich mich kurz: Danke! Ihr seid (wie immer) unglaublich! ❤

Trotz der überaus geilen Gewinne haben bloß 6 Leser sich der nahezu unüberwindbaren Aufgabe gestellt und den diabolischen Fragenkatalog beantwortet, um an das Lösungswort zu kommen.

Das finde ich tatsächlich auch ziemlich unglaublich 😱

Posted using Partiko Android

Ich finde es schade aber nicht unglaublich. Hab im Sommer sogar Leute massenhaft angeschrieben, damit überhaupt jemand mitmacht 😂

Posted using Partiko iOS

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

Tolle Ausgabe! Resteem + 100 % upvote an Alle + Steemillu. Ok ist nicht soviel kommt aber vom Herz. Freue mich schon auf nächste Woche. Weiter so. Yours Querdenker

Danke dir. Hauptsache es kommt von Herzen, die Menge macht dann auch das viele. Jeder wie er kann, glaube ich sagen zu dürfen, freuen wir uns über alle Votes gleichermaßen.

:-)

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

So... gelesen! Geile Ausgabe mal wieder!

Was mir an dieser Ausgabe am Besten gefallen hat? Ich werde es Euch verraten. Es war die Bekanntgabe der Rätselgewinner. Hättet Ihr jetzt nicht erwartet, oder? Wie dem auch sei... vielen Dank für meinen Preis ;)
Die Delegation ist soeben auch schon eingetroffen (vielen Dank an dieser Stelle auch an @pharesim, den edlen Spender).
Natürlich werde ich versuchen, ehrenvoll mit den 2500 SP umzugehen. Mein erster Gedanke war, sie für die 3 Monate an SBI zu delegieren. So bekommen meinen täglichen Verlosungen einen kleinen Wertzuwachs, und ich kann ein paar Shares mehr rausgeben. Ja... vermutlich wird es darauf hinauslaufen.
@mima2606 sei an dieser Stelle noch zum User der Woche gratuliert und Alutréyu ein erholsamer Schlaf auf des Drachens Rücken gewünscht.

Natürlich habe ich es mir auch heute nicht nehmen lassen, Euch alle fleißig up zu voten und die Ausgabe re zu steemen! Weiter so ihr treuen Steemians ;)

Vielen Dank! Für Deine Glückwünsche bin noch hin und weg!

Hast Du verdient! Genieße den Moment ;)
!BEER

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

Super Ausgabe der @steemillu
Und dann noch 2x gewonnen...YIPPPIIIIIIEEEEE
Vielen lieben Dank für den fetten Gewinn 😃 😃 😃
DANKESCHÖN @steemillu
DANKESCHÖN @pharesim

Posted using Partiko Android

Ich behaupte immer noch das war Schiebung. Obwohl einer der Gewinne von mir ausgelost wurde... aber eben nur einer... Du steckst sicher mit @quekery unter einer Decke. :-)

Ich hab die Gewinne für das Kreuzworträtsel ausgelost. Da musst du schon den Pseudozufallszahlengenerator beschuldigen. :-D

Ach verdammt. Immer diese Fettnäpfchen beim beschuldigen anderer. :-)

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

Viel zu lesen, viel zu schmunzeln. Danke für meinen Gewinn! Danke lieber @pharesim für diese Spende und liebe Grüße in die Ferne! Und natürlich vielen Dank an die Illu!

Schmunzeln ist gut. Lachen ist besser, mal sehen ob ich demnächst wieder ein paar Clowns finde. Danke dir für das Lesen liebe Kadna.
Liebe Grüße
Sascha

Iss nicht zu viele, das wird deinem Schaffensdrang nicht bekommen ;-) LG Kadna

Im Moment könnte ich nicht zu viele essen. :-) Mein Schaffensdrang geht nicht zu neige, keine Sorge. Dafür macht mir das alles dann doch auch sehr viel Spaß.
Dir auch liebe Grüße gesendet.
Sascha

Hmmm, ich denke, zu viele Clowns würden dich doch von deinem Schaffensdrang ablenken - zumindest würde sich deine Ausrichtung ändern... naja, du kennst dich ja aus mit dir - ich sorge mich nicht hihi und lieben Gruß Kadna

Ach die kann ich schon alle verdauen. Noch bin ich (Clown) aufnahmefähig. Sehr gut das du unbesorgt bist. Ich kann in einem Monat nicht mehr telefonieren auf der alten Nummer. Der Vertrag läuft aus, nur damit du Bescheid weist. Liebe Grüße Sascha

Danke für die Info ;-) Liebe Grüße zurück Kadna

Schön zu lesen 👏

Posted using Partiko Android

Das freut uns natürlich. :-)

Du hast ein Upvote von unserem Kuration – Support Account erhalten.

Dieser wird nicht von einem Bot erteilt. Wir lesen die Beiträge. (#deutsch) Und Steemillu ganz besonders. Freue ich mich drauf und wenn ich dann noch Kurator bin noch mehr ...und dann entscheidet der Kurator eigenverantwortlich ob und in welcher Stärke gevotet wird. Unser Upvote zieht ein Curation Trail von vielen Followern hinter sich her!!!

Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten "DIE DEUTSCHE COMMUNITY" stärken und laden Dich ein Mitglied zu werden.

Discord Server an https://discord.gg/Uee9wDB

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

Was fuer eine Mega-Ausgabe!
Ist ja fast ein Buch geworden - das zieh ich mir am Wochenende mal ganz in Ruhe rein.

Nunja, zu unserer Verteidigug ist in dieser Ausgabe der Illu auch das 2te Kapitel unseres "Buches" vorhanden. Du denkst dir jetzt "Ah verdammt, ich hab Kapitel 1 aber noch nicht gelesen..."
Ran an den Speck, letzte Ausgabe der STEEMillu, Die unendliche STEEMillu Kapitel 1.
Sonst kann ich nur sagen: Vielen Dank für die Blumen :)

You provide 990.0 CC for your comments.

Congratulations @steemillu!
Your post was mentioned in the Steem Hit Parade in the following category:

  • Comments - Ranked 1 with 81 comments

Congratulations @steemillu, your post successfully recieved 0.39205013 TRDO from below listed TRENDO callers:

@kryptodenno earned : 0.26136675 TRDO curation


To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

Your post has been curated by the bitcoin myk project. Tokens are available for this account you can trade for steem at: https://steem-engine.com/. Join our curation priority list to earn more tokens by registering at:

http://www.bitcoinmyk.com/register/

Bitcoin MYK
admin
Register - Bitcoin MYK

!ban

You have banned @bearbear613 from CC Project!

:-)

You have received 1 CommentCoin by writing a comment!

[@quekery] Can you explain the project and the token. I can't find informations on this homepage.

From the fresher, superior, odder STEEMillu Team

contact @mykos