„Wir bringen Licht“-Die Geschichte unseres Uganda-Projekts / "We bring light" -The story of our Uganda project (Teil 5- Part 5)

in nobel •  12 days ago  (edited)

1038.JPG

So,da waren wir also an der Schule gelandet und haben einige Stunden an verschiedenen Tagen dort verbracht. Ich weiß noch genau,wie wir uns am Abend vor unserem ersten Schulbesuch, bei einem Bier den Kopf darüber zerbrochen haben,was wir mit den Kindern spielen oder wie wir sie beschäftigen sollen. Das war nämlich unsere Aufgabe! Wir haben selber keine Kinder und unsere Erinnerung an die Spiele,die wir früher draußen machten, hatte doch große Lücken, oder (so befürchteten wir) es würde einfach an Hilfsmitteln fehlen (z.B. einem Ball).
In den nächsten Tagen stellten wir dann fest, dass es total einfach war. Die Kinder zeigten uns ihre eigenen Spiele und Lehrer Benson gab uns Papier und Stifte. Alle Kinder waren schnell beschäftigt. Null Problemo!
Aber natürlich hatten wir uns auch etwas ausgedacht. Wir haben hier zuhause einen (positiv) verrückten Zahnarzt, der immer neue Ideen hat und der mit Leib und Seele seinen Beruf ausübt.Seine Praxis gleicht einem kleinen Museum. Überall sind Bilder, Objekte und Figuren zum Thema Zähne/Zahnarzt. Er gab uns eine kleine Plastik-Zahnputz-Ente mit in den Urlaub und bat uns Fotos mit ihr zu machen. (Die Idee: Fotos mit dem Entchen aus verschiedenen Ländern...).
Das taten wir dann an unserem ersten Schultag mit den Kindern. Beim Fotoshooting entwickelten sie ihre eigenen Ideen. Alle hatten Spaß (wir auch).
Die Ente haben wir dann am Ende des Tages Lehrer Benson gegeben für „Good Luck“. Vielleicht hat sie ihren Teil dazu begetragen, dass die Kinder und ihre Familien heute zu unserem Leben gehören.Benson hat sie ins „Lehrerzimmer“ gestellt. (Wir sollten sie ein Jahr später wiedersehen...)
Fortsetzung folgt....

345.JPG

1026.JPG

So, we ended up at the school and spent some hours there on different days. I remember exactly how, on the evening before our first school visit, we had a beer break over what we play with the kids or how we should keep them busy. That was our job! We have no children ourselves and our memory of the games we used to play outside had big gaps or (we feared) it would simply lack tools (such as a ball).
In the next few days we realized that it was totally easy. The children showed us their own games and teacher Benson gave us paper and pencils. All children were busy fast. No problem!
But of course we had come up with something. We have a (positively) crazy dentist here at home, who always has new ideas and who practices his life with heart and soul. His practice resembles a small museum. Everywhere there are pictures, objects and figures about teeth / dentist. He gave us a small plastic toothbrush duck on vacation and asked us to take pictures with her. (The idea: photos with ducks from different countries ...).
We did that on our first day of school with the children. At the photo shoot, they developed their own ideas. Everyone had fun (we too).
The duck we gave at the end of the day teacher Benson for "Good Luck". Maybe she did her part to make the kids and their families part of our lives today. Benson has put them in the "staff room". (We should see her again a year later ...)
Sequel follows...

1016.JPG

1020.JPG

1029.JPG

1033.JPG

1039.JPG

1044.JPG

1031.JPG

1015.JPG

1046.JPG

(Our project "We bring light" means: we collect money and if we have 100, - €, one family at the Lake Bunyonyi in Uganda get a solar panel on their house.It helps them a lot. They were never able to buy one by themselves, because they only earn $ 30 to $ 100 a month)

https://steemit.com/deutsch/@elkezaksek/wir-bringen-licht-die-geschichte-unseres-uganda-projekts-we-bring-light-the-story-of-our-uganda-project

https://steemit.com/deutsch/@elkezaksek/wir-bringen-licht-die-geschichte-unseres-uganda-projekts-we-bring-light-the-story-of-our-uganda-project-teil-2-part-2

https://steemit.com/nobel/@elkezaksek/wir-bringen-licht-die-geschichte-unseres-uganda-projekts-we-bring-light-the-story-of-our-uganda-project-teil-3-part-3

https://steemit.com/nobel/@elkezaksek/wir-bringen-licht-die-geschichte-unseres-uganda-projekts-we-bring-light-the-story-of-our-uganda-project-teil-4-part-4

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Hallo ich bin Mikrobi,

dein Beitrag hat mir sehr gut gefallen und du bekommst von mir Upvote.

Ich bin ein Testbot, wenn ich alles richtig gemacht habe, findest du deinen Beitrag in meinem Report wieder.

LG

Mikrobi

Hallo Elkezaksek,

Danke für deinen Beitrag die Welt ein Stückchen zu verbessern!
Als kleines Dankeschön erhältst du vom mir einen vollen Upvote.

Bitte gib mir Bescheid, wenn ich dir helfen soll, dies in Euros umzutauschen. Ich würde die NOBEL Token für einen Wert von 20 € insgesamt zurückkaufen.

Gruß, Achim

Hallo Achim,
ich denke,es ist soweit...
Wenn ich das richtig sehe, ist genug Nobel da (und noch viel mehr). So richtig,weiß ich nicht,wo das her kommt- blicke immer noch nicht ganz durch. Ich würde die dann die Nobel gerne verkaufen. Ich habe jetzt gerade keine Zeit...heute abend oder morgen...muß mich einarbeiten ins Thema (erste Mal....) Bis später
LG Elli

Hallo Elke,
Ja, ich blicke auch noch nicht ganz durch ;-)
Ich habe auch einige Parameter etwas großzügig eingestellt, die ich jetzt gerne ändern würde, geht aber wohl nicht so einfach, aber egal ;-) Der Preis wird sich irgendwann anpassen.

Um deine NOBEL zu verkaufen, gehst du bitte auf diese Seite:
https://steem-engine.com/?p=market&t=NOBEL
Dort suchst du dir dann einen Wert aus, der knapp unter dem letzten Verkaufsangebot liegt. Momentan ist der NOBEL 0.1 STEEM wert, also wählst du 0.99. Damit bist du diejenige, die als erstes Geld bekommt. Ich muss dann relativ schnell sein (bevor dich jemand unterbietet) und die NOBEL kaufen.
Beispiel:
image.png
In diesem Fall würdest du 99 STEEMP für 1000 NOBEL erhalten. Ich kaufe die dann auf. Dein Projekt ist mir bis zu 300 STEEM wert, du kannst also (wenn du sie hast)...
Verflixt, ich sehe gerade, dass du sie alle gestaked hast :-)
Das ist zwar nobel von dir, bedeutet aber folgendes: Du bist damit in der Lage jemanden (der #nobel benutzt) Upvotes zu geben und dadurch NOBEL (aus dem großen Topf) zu verteilen. Du erhältst damit auch Curatoren Lohn. Du kannst sie aber nicht mehr verkaufen.
Moment, ich ändere das mal eben.
...
So du hast jetzt wieder 3000 NOBEL flüssig. Diese jetzt bitte nicht staken.

So, zurück zu unserem NOBEL-Verkauf:
Sollte uns jemand dazwischen kommen, müssen wir die Verkaufsanfrage noch mal abbrechen und mit einem anderen Preis wiederholen.

Es tut mir Leid, dass das so kompliziert ist. Dieses Nobel-Projekt ist noch in der Versuchsphase und wir brauchen einfach ein paar Erfahrungswerte. Aber für dich ist es ja Risikolos, nur ein bisschen Aufwendig :-)
Wenn alles klappt bekommst du dann 297 STEEMP, die du dann gegen STEEM eintauschen kannst und die wiederum gegen ca. knapp 90 € (oder gegen Ugandaschilling vor Ort, das ersparte enorme Transaktionskosten).
Bitte mach dann auch irgendwann Fotos von der Solaranlage und von dem Aufbau, benutze wieder #nobel und dann können wir das Spiel wiederholen. Wir brauchen gute Beweise, dass das Geld sein Zeil erreicht um weitere Investoren finden zu können.

Gruß, Achim

Hallo Achim,
da habe ich mal wieder etwas falsch verstanden...Sorry. Danke für die 3000....und natürlich gibt es Fotos, in Zukunft jede Menge...Sind die anderen Nobel nach 3 Monaten wieder verkäuflich??
Herzlichen Dank und LG
(Ach ja, die Nobel sind im Verkauf...)
Elli

Das hier ist alles Neuland für uns, auch für mich.
Die gestakten NOBEL kann man "unstaken", also wieder flüssig machen. Das dauert aber (mit den derzeitigen Einstellungen 5 Jahre, das ist so gewollt und den Preis zu stabilisieren).
Weitere Nobel erhältst du wieder, wenn du gute Artikel über dein Charity Projekt schreibst und #nobel verwendest.
Wenn du weitere Details sehen willst, schaue mal auf meinem Whitepaper:
https://greensniper.wordpress.com/der-nobel-token/
Ich halte übrigens kommenden Freitag Abend auf einem STEEM-Meetup in Aachen einen kleinen Vortrag über das Projekt. Es wird live im Internet übertragen (aber wohl hoffentlich auch später auf Youtube zu sehen sein).
Den Link zur Liveübertragung werde ich kurz vorher auf Twitter bekannt geben. Du kannst mir dort gerne folgen: https://twitter.com/greensniper

Gruß und Danke für deine Unterstützung!

Achim

Na, bedanken muß ich mich!
5 Jahre ist natürlich Mist. Da habe ich wieder etwas gemacht, von dem ich nicht wirklich Ahnung habe...Jetzt bin ich schlauer! Ich muß mich 'mal einlesen...
Was muß ich denn jett weiterhin machen?
Die 297 Steem sind im Wallet und dann?

Das mit den 5 Jahren konntest du nicht wissen (das wusste nur ich, da ich den Token erstellt habe). Das ist auch bei jedem Token etwas anders.
Wie es weiter geht hängt jetzt davon ab, wie und wo du das Geld ausgezahlt haben willst.
Wenn du es direkt vor Ort in Uganda auszahlen lassen willst, dann überweist du es an eine vertrauenswürdige Person in Uganda, die einen STEEM-Account hat (Ich kenne zwei, bringt dir aber wahrscheinlich nichts). Das geht über das STEEM Wallet und durch das Klicken auf den Senden Knopf. Kostet nix und dauert drei Sekunden. Das kriegt keine Bank der Welt hin.
Wenn du das Geld hier in Deutschland mit Euro ausgezahlt bekommen willst, brauchst du ein Bankkonto bei einer Krypto-Tauschbörse. Ich habe STEEM mal vor einem Jahr bei Binance,com in ETH umgetauscht und die wiederum bei Bitpada.com in Euro.
Das geht aber bestimmt auch einfacher. Ich stelle das mal als Frage hier bei STEEM ein (mit dem Hastag #asa = Ask Steem Anything)

Übrigens sind 297 STEEM derzeit 41,76 Euro.

Hier ist die Anfrage:
https://steempeak.com/@achimmertens/suche-steem-euro-kryptoboerse

Gruß, Achim

Ich habe prompt eine Antwort erhalten.
Besten Dank an @haegar85 und @mima2606 und @chriddi!
Hier ist ein Artikel, der das Geldabheben beschreibt.:https://steempeak.com/deutsch/@chriddi/steem-kauf-verkauf-ohne-umwege-mit-bitvavo

Ich würde es erst mal mit einem STEEM ausprobieren und wenn das klappt, den Rest überweisen.

Gruß, Achim

Tschaka:
https://steem-engine.rocks/transactions?symbol=nobel
image.png
Das ging schnell :-)

Viel Erfolg damit!

Gruß, Achim

Hallo Achim, herzlichen Dank! Ich sage dir Bescheid,wenn es soweit ist....LG

Congratulations @elkezaksek! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You received more than 2000 upvotes. Your next target is to reach 3000 upvotes.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!