Wenn 💩 passiert, dann auch richtig!

in Kururu-TV2 months ago

Shit happens!

Oder: Ein Unglück kommt selten alleine!

Vorher...

mauer-2.jpg

Irgendwie muss an den Sprichworten, Bauernregeln und gemeinhin bekannten "Weisheiten" etwas dran sein.

💩 Nummer 1: Krach, Bumm, Peng...

Da lag die Grenzmauer im Garten. Bei einem Bremsentest beim Mechanikus nebenan ist etwas schief gelaufen und die nicht funktionierenden Bremsen wurden durch die "Stop-Funktion" der Mauer ersetzt. Das Fahrzeug hatte nur eine Schramme in der Stoßstange und ist auch schön auf dem höher liegenden Nachbargrundstück stehen geblieben.

Die Mauer leider nicht. Die liegt jetzt bei mir rum. Seit Tagen. Weil es seit Tagen regnet und schlechtes Wetter ist. Würde mich jetzt nicht weiter stören, wenn da nicht die Sache mit den Hunden wäre, die ich jetzt ohne Laufleine oder unbeobachtet draussen laufen lassen kann, weil sie dort, wie man sehen kann, direkt auf die Strasse rennen könnten.

Nachher...

mauer-1.jpg

💩 Nummer 2: Online Netzwerk zerschossen

Gmail - Login meiner Zweitadresse, die ich für Social-Networks, Forenanmeldungen etc. benutze:

Sicherheitsabfrage: Bitte bestätigen sie ihre Identität in der Mail ihrer Account-Recovery-Addy.

OK. War die Recover Addy bei Fratzenbuch. Der Account wurde mit eben dieser Ausweichmail angelegt.
Loginversuch bei FB:

Bitte bestätigen sie ihre Identität in der Mail ihrer Account-Recovery-Adresse

Überraschung!!! Das ist die Mailadresse, die ich ja gerade versuche wieder zu aktivieren. Jetzt komme ich an Beides nicht mehr ran. Ich dreh durch.

💩 Nummer 3: Das digitale Gefängnis wird enger

Es läuft gut. Zumindest für die Agenda 2025 und den kontrollwütigen Wertewesten und den CBD... What ever Digitalisierungsplänen. Meine Bank-, Paypal-, etc. Konten sind mir ja schon länger um die Ohren geflogen. Schon zu Zeiten, als es noch als wüste Verschwörungstheorie galt, dass man ungeliebten Kritikern der West- und da besonders des Germany Ideologie Kurses den Finanzhahn mit dubiosen, fragwürdigen Begründungen oder notfalls auch gänzlich ohne Begründung zudreht.

Da sind dann auch auf einmal ATM-Karten, die laut "Ablaufdatum" noch gültig wären, aber dann deaktiviert sind mit dem Hinweis man möge eine neue Karte bestellen, die aufgrund irgendwelcher neuen Regularien "technisch" auf dem "neuesten Stand" ist.

Im Nicht-EU Land bist du da oft und in letzter Zeit immer öfter in den Hintern gekniffen. Da wirst du zu App Nutzung gezwungen, bekommst aber nach der Installation der App die Meldung: In ihrem Land nicht verfügbar.

Das wars dann mit dem Konto. Vielen Dank auch!

Da bin ich auch kein Einzelfall und das ist auch kein Problem einer einzelnen "Noname-Nischenbank", sondern zieht sich durch das ganze Bankenspektrum. Hier in Paraguay ist das unter den zugewanderten D-A-CHlern aktuell Gesprächsthema Nummer 1 und wird immer präsenter.

Aber auch aus anderen Ländern rund um die Erdscheibe hört man es aus allen Ecken. Da macht Deutschland auch landesintern keine Ausnahme. Im Gegenteil. Das beste Beispiel habe ich in der eigenen Familie. Mutter, 82, aber erledigt soweit alles selbstständig. NOCH gibt es eine Bank Niederlassung 2 Ortschaften weiter, was schon schlimm genug ist (Früher sind die Sparkassenautos regelmässig in jedes Kaff gefahren).

Sie macht halt alles noch analog am Schalter. Es wurde aber eine baldige Schliessung schon angekündigt. Zur nächsten Filiale sind es 25 km! Von dem ganzen Onlinekram hat sie keine Ahnung und will es auch nicht. Besonders in in der Rentner- oder Ü60 Gruppe, die ja gerade in Deutschland im Verhältnis zur Restbevölkerung sehr groß ist, scheisst man auf die Ansprüche und Bedürfnisse dieser Gruppe.

So kann man diese Bevölkerungsgruppe natürlich auch ohne Gesetz weiter entmündigen. Wer da keine Lust oder in einem gewissen Alter einfach keinerlei Bezug zu diesem Medium hat, der kann ja einen Vormund bestellen, natürlich im Idealfalle vom "Amt". Die kümmern sich schon um die Penunsen.

Kauft euch ein Smartphone/Tablet, lernt den Scheiß, gewöhnt euch dran und macht da mit oder legt euch hin zum Sterben. Alternativ kann man ja Sterbehilfe beantragen. Entlastet auch Lebensversicherer und besonders die Rentenkasse.

Das muss man eben einfach auch mal solidarisch sehen.

💩 Nummer 4: Reißt der "Notnagel" STEEM jetzt auch noch?

Wenn wir schon bei Penunsen sind, besonders für D-Länder engt sich auch der Kreis der Möglichkeiten weiter ein. Banken, Tauschbörsen, Tradingplattformen, usw. die ihren Hauptsitz ausserhalb D oder EU haben, schränken gewisse Funktionen ein und/oder nehmen keine Kunden aus diesen Regionen an. Besonders, wenn es um das Thema Kryptos geht.

Speziell der STEEM/SBD ist da nicht nur speziell durch Gesetzesregulierungen "bedroht", sondern schon rein aus objektiver Sicht bzgl. des Status Quo.

Wenn du eine seriöse, halbwegs abgesicherte Kryptobörse betreibst, dann achtest du schon aus eigenem Interesse darauf, welche Token du ins Programm aufnimmst und welche nicht. Für was steht STEEM/SBD, wer und was steckt dahinter?

Selbst die kleinsten Shittoken Produzenten, die als Unterprojekt auf der Steem/Hive BC Plattform liefen/laufen, haben einen offiziellen Ansprechpartner. Der kleinste Hobby-Imker, der eine kleine Onlineauftritt hat und 15 Kilo Honig im Jahr verkauft, ist Impressumspflichtig. Bei #Steemit oder besonders der #steemitwallet sieht man das wohl nicht so, obwohl da mit Werten im Millionen Dollar Bereich herum gewurschtelt werden.

Es bedarf da auch gar keiner Pflicht, sondern gehört zum guten Ton und ist ganz normal, dass ich als Anbieter von was auch immer, meine Kontaktdaten zur Verfügung stelle.

Aber man soll den Tag ja immer positiv beenden...

Die RC Status Test-Bowling-Bahn steht noch. :)


Send with my Nokia 1600 via SMS. Powered by Kururu-TV

Sort:  

uuups that´s really shitty, aber Lösung naht, will doch Paraguay angeblich einen CBDB raushauen als Ersatz für den Remimby äh Gurani oder wie auch immer und BTC als quasi-Ersatzwährung zulassen, oder habe ich da was falsch gelesen ?

Das mit den Banken geht ja noch viel weiter selbst Wise und andere weigern sich mitlerweile Zahlungen an bestimmte Adressen (aus dem Kryptouniversum) für Kartenzahlungen zu akzeptieren, man kann sicherlich auch so einen erzieherischen Effekt haben auf Technikerprobte und libende Leute (egal ob groß oder klein) denn sowas pusht nur noch mehr Leute in Richtung #BTC und Lightning weils einfach funktioniert und wenn´s privat läuft auch keiner irgendwas sperren kann, Sch.... auf die Bank di ehat eh nie was gutes im Sinn gehabt mit unserem Geld.

...und bei der Mauer sollte man vielleicht mal ein paar Bewehrungseisen reinmachen dann hat die auch ein wenig mehr Stabilität, die sieht nämlich so aus als ob das schon der zweite Bremsentest gewesen wäre ;)

Buen fin de semana ;)

 2 months ago 

Jo, hier wird so einiges diskutiert diesbezüglich, aber dabei wird es zumindest hier auch erstmal bleiben, weil Umsetzung in der Realität schlicht nicht machbar. Hier hat 70% der Bevölkerung nicht mal ein Bankkonto. An Tankstellen, gehobene Gastronomie und den Shopping-Centern oder großen Supermärkten kannst du mit Kreditkarte zahlen, was auch, überwiegend von Europäern oder den "reichen" Paraguayern genutzt wird. Aber ansonsten, besonders ausserhalb der Stadtzentren, biste ohne cash ziemlich aufgeschmissen.

Selbst beim Stromversorger, Inet-Anschluß & Co zahlst du bar. Ich weiß nicht mal ob man beim Stromversorger mit Karte zahlen könnte, wenn man wöllte. :)

Die Mauer, jo, lol. Die ist über 20 Jahre alt (gewesen) aber für einfache Trennmauern hier ganz normale Bauweise. :D Selbst Hauswände der einfachen PY Häuser werden ohne Eisen gemauert. Trägt sich dann selbst durch die schweren Lapatcho Dachbalken. Das Zeug ist härter als Eiche und schwerer als Eisen. :)

Aber ich könnte wetten mit genug Schwung und einer american football Schutzausrüstung könntest du neue Türen in die Hauswände rennen. :)

 last month (edited)

Mitmachen lohnt sich. Dein Engagement-Reward Bonus beträgt !finanzbot 47,5 %

P.S. Hier kannst du noch Steine in Gärten werfen oder Papierbögen zerschneiden. :)

hehe damit kann ich irgendwie so gar nichts anfangen, ach ja und danke ;)

 last month 

Gerne. Wer kann, der kann. 😂

damit kann ich irgendwie so gar nichts anfangen

Na warte mal noch etwas. Dauert nicht mehr lange bis, zumindest zum Übergang, so "analoges Zeug" wieder in den Trend kommt. Sollte aus irgendwelchen Gründen das Inet crashen, dann geht der Run auf Papier los. Nur dieses Mal prügeln sich die Leute dann nicht um Toilettenpapier. Da herrscht dann Chaos in der Schreibwarenabteilung. lol

Steine kann man dann auch gebrauchen. Notfalls zum Werfen. 😂

Steine kann man dann auch gebrauchen. Notfalls zum Werfen. 😂

...naja wenn es schöne Steine sind kann man sie ja sogar tauschen und was dabei verdienen ;)

 2 months ago 

Hm, ja, also, öh… ach was, alles, was ich dazu sag(t)e, muss ja nicht auf den Steem.
Denke, dieser Post läuft nicht im Vorabendprogramm als Unterhaltungskracher und ist eher direkt fürs (Lebens)Archiv gedacht. Da bleibt mir dann nur eins…

 2 months ago 

ach was, alles, was ich dazu sag(t)e, muss ja nicht auf den Steem.

Nope. Mein Part reicht ja.

läuft nicht im Vorabendprogramm als Unterhaltungskracher und ist eher direkt fürs (Lebens)Archiv gedacht.

So ungefähr. Ich kann das nur noch sportlich nehmen. So gesehen kann ich ja von Glück reden in diesem Reallife-Adventure-Game schon länger dabei zu sein. Crashtest-Dummy oder Bullshit Beta-Tester sozusagen. Wenn du jetzt, wo es auch breitflächiger ausgerollt wird, neu in das "Spiel" hinein gezwungen wirst, dann kann einen das schon ziemlich überfordern.

 last month 

Hallo @peppermint24,
vielen Dank, dass du unseren automatischen Auszahlungsbot DUBby nutzt, um deine Kommentatoren anteilig an deinen Post-Rewards zu beteiligen.
Damit alles wie geplant läuft, denke bitte unbedingt daran, mir Auszahlungsbefehle zu erteilen.
Schreibe dafür einfach einen Kommentar an die User, die einen Anteil erhalten sollen. Darin sollte die Anweisung in der Form !finanzbot x % enthalten sein.

Falls du dazu Hilfe benötigst, kannst du gern fragen oder in diese Anleitung schauen.

Gruß vom DU-Finanzbot (by Witness @moecki).

 last month 

Mitmachen lohnt sich. Dein Engagement-Reward Bonus beträgt !finanzbot 47,5 %

Congratulations, your post is upvoted by CCS curation trail from CCS - A community by witness @visionaer3003.

png_20230714_223610_0000.png

"Home is where your heart is !❤️."

Join CCS Curation Trail Invitation to All The Users in Our CCS Community.


cyxkEVqiiLy2ofdgrJNxeZC3WCHPBwR7MjUDzY4kBNr81LgoDfTovZFjKgw6zMQtAnAPjGMC8RWTcjJfJscBJfnwR4Gi8DzYa91VcGQiVQ6nybhCecG6tn97bGn4jfYjj26.png
Vote for @visionaer3003 as witness.

 last month (edited)

Thx a lot! Engagement-Bonus = !finanzbot 5 %

Coin Marketplace

STEEM 0.19
TRX 0.12
JST 0.028
BTC 65053.86
ETH 3538.17
USDT 1.00
SBD 2.39