Making of SteemMovie Posters & die Herausforderungen der (Online) Content Produktion

in deutsch •  3 months ago

bild1.jpg

Nachdem mich ein paar Steemians im Discord gefragt haben, woher wir das Bild mit dem Steem Logo aus der Schmiede (siehe oben) haben, ist mir die Idee zu diesem Blogpost gekommen, um an Hand der Steemmovie Poster
Serie (Teil 1, Teil 2) zu zeigen, wo die Herausforderungen bei der Produktion von Onlineinhalten (speziell für Social Media) liegen und wie man die eigenen Kreativität bisschen "trainieren" kann.

Der Post ist keine 1zu1 Anleitung für Photoshop oder Gimp :) Aber vielleicht inspiriert es jemanden, sich bisschen mehr mit Bildbearbeitung zu beschäftigen, denn:

  • schlechte Bilder und Grafiken,

können eine negative Außenwirkung für eure Posts und Steemit als Ganzes haben. Genauso wie bei Spam, Plagiaten, schlecht recherchierten Blogposts.

Herausforderung der professionellen Contentproduktion

Inhalte für soziale Medien, Blogs, Chats usw. zu produzieren ist, ist nicht immer leicht, denn man hat idR. wenig Zeit für die Idee UND Umsetzung.

Man muss meistens einen Mittelweg zwischen eigenem Anspruch, dem eingesetzten Aufwand und der Lebensdauer (bzw. Wirkungsdauer) eines Postings, Videos oder Blogposts finden.

Und auch der Realität Tribut zollen, was die eigene Zielgruppe so mag. Das ist oft etwas ganz anderes, als man selbst glaubt :)

matrix.jpg

Ganz so schlimm ist es bei privaten Blogs nicht :) Aber vielleicht helfen euch ein paar Tipps bei eurem nächsten Blogpost:

  • Eine gute Allgemeinbildung un aktives Interesse sind auch im YouTube Zeitalter noch immer wichtig für kreative Arbeiten.
  • Viel lesen, ansehen, zuhören.
    • Egal ob Blogs, Literatur, Youtube, Geschichtsbücher, Comics, Serien, Filme, Werbeplakate, Chatsprache etc.
  • Speichert euch Ideen, Bilder, Blogposts ab und versucht sie zu kategorisieren.
    • Nutzt Apps und euer Handy dafür. Ideen kommen überall. Auch am Klo :)
  • Folgt inspirierenden Accounts.
  • Beobachtet was euch gefällt, was euch triggert, was ihr schlecht findet. Schreibt das auf.
    • Das gilt für Schreibstil, Layout, Bildsprache, Headlines usw. usw.
    • Warum interagiert ihr einen Beitrag, ein Bild, warum lest ihr ihn etc.
  • Versucht z.B. Wörter zu zerlegen, anders auszusprechen, z.B. im Dialekt (aus "Star Wars" wird "das wors")
    • Beispiel: Cannes die Stadt, spricht man wörtlich Kann-es aus: Voila schon hat man ein Wortspiel: Cannes es sein, dass Cannes die schönste Stadt an der Côte d’Azur ist.
  • Achtet bei Abwandlung und beim Texten immer auf den Wortrhythmus:
    • Aus "I had a Dream" wird "I had a Steem" oder "Smells like Teen Spirit" wird zu "Smells like Steem Spirit"
    • Reimdatenbanken können dabei helfen.

Beispiel: Wort und Bild müssen zusammen funktionieren

Ziel:

Das Zitat aus diesem Post hier sollte den Zusammenhalt der Community zeigen und Steemians, die sich nicht von Kursstürzen aus dem Konzept bringen lassen ansprechen, die also wirklich an die Idee glauben.

Umsetzung:

Dazu braucht es natürlich auch eine starke visuelle Unterstützung. Der Klassiker "Marmor, Stein und Eisen bricht" ist uns gleich eingefallen. Davon abgeleitet, haben wir uns für das Bild unten entschieden.

  • Im 1. Schritt haben wir das eigentliche Loch entfernt. Das geht mittlerweile recht schnell mit Photoshop und Co.
  • Dann das Steem Logo perspektivisch korrekt platziert und mit einer gewissen Tiefe versehen
  • Dann haben wir eine Maske erstellt und sprichwörtlich das flüssige Metall eingegossen (=nachgemalt und gestempelt). Noch ein paar Lichteffekte und fertig :)

Filmplakate Teil 1 - The Day After Tomorrow

Bekannte Filmplakte abzuwandeln ist grundsätzlich recht lustig. Man muss auch nicht immer das Poster 1zu1 nach machen, die meisten Menschen haben eine gewisse Erinnerung an den Film, die muss man treffen.

Wichtig ist auch immer die richtige Schrift!. Dazu haben wir schon mal hier einen Blogpost geschrieben.

Hier haben das bekannte Bild von Unplash gennommen. Düster, bläuliche Stimmung. Die Hand muss natürlich weg und dafür die ikonische Hand der Freiheitsstatue ersetzt. Die goldene Flammen haben wir dann mit dem Steem Logo ersetzt und die Hand farblich angepasst. Dann natürlich noch den Titel, Slogan etc. eingefügt und steemifiziert.

Filmplakate Teil 2 - Pompeii

Originalposter

Pump and Dumpeii war eine klassische "Brutforce" Idee. Wir haben einfach bekannte Disaster-Film Plakate genommen und Wörter aus der Cryptowelt gegenübergestellt.

Dann ein Vulkanbild genommen, die abwärtszeigende Chartkurve eingefügt. Noch ein bisschen gepimpt und die Stadt unten rein. Fertig :)

Hochhaus Bild genommen, im Steemit türkis eingefärbt. Es bissl krachen lassen. Dann noch Lichteffekte (durch die Explosion) hinzugefügt und dann natürlich noch der Hubschrauber dazu. Weihnachten kann kommen ;-)

Filmplakate Teil 3 - Die Hard

Aus Hard Fork und Die Hard etwas zu machen, ist natürlich nahe liegend. Aus Nakatomi Plaza wurde noch Nakamoto Plaza.

Sollen wir damit weitermachen?

Falls Interesse besteht, können wir diese Serie gerne weiterverfolgen :)

Dann würde euch in einer der nächsten Folgen @nissla vielleicht verraten, was wirklich hinter der Distracted Boyfriend Meme steckt ;-)

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Find die Schritt für Schritt bzw Bild für Bild Erklärung super , danke🤗

Echt cool das ihr von den Plakaten ein paar Einzelschritte zeigst! Immerhin sind sie echt gelungen. Die Grafiker haben sich eine Gehaltserhöhung verdient!

·

Er hat das G-Wort gesagt!! ;-)

Danke :)

·
·

Ja, ich fühl mich auch immer ein bisschen schmutzig wenn ich Grafiker sage. Brrrr!

·
·
·

Gehaltserhöhung ist das G-Wort. Nicht Grafiker ;-)

·
·
·

Haha - du bist nicht nur Fußballspieler sondern auch Wortspieler ;-) Köstlich!

obergeil - mehr sag ich nicht dazu

·

Dank dir :)

Ich bin wirklich begeistert von euren Arbeiten! Alle Achtung :)
Danke auch für die Erklärungen, wie ein solches Plakat entsteht und danke für die sehr hilfreichen Tipps, wie man Ideen für Slogans sammelt!

PS:
Natürlich freue ich mich sehr über weitere Teile dieser "Serie" :)

·

Danke :)

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curations-, Support- und Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die deutsche Community stärken. Bei einer Mitgliedschaft im German Steem Bootcamp könnt ihr sicher sein, dass eure Beiträge auch gelesen werden.

Aktuell als Kurator tätig ist @derbesserwisser

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/vTsTSrZ

Weitermachen... auf jeden Fall, wäre wirklich super.

·

Yes! Sir! :)

Aufm Topp kommen einem wirklich die tollsten Ideen ;D

Sollen wir damit weitermachen?

Jaaaaa :D !!!

·

Es gibt nicht umsonst das legendäre Quake "All you need" Plakat:

You got a 44.72% upvote from @ocdb courtesy of @limesoda!

Coole Sache - ich werde wohl nie Plakate erstellen.. aber kreativ bin ich sehr gern und ich lerne gern dazu. Danke für die Insider Tipps!
Lieben Gruß
Kadna