Bewegung Neues Zeitalter: Politik zum selber machen in Österreich!steemCreated with Sketch.

in #politiklast year

Servus liebe Steemers,
und ganz im Speziellen die österreichischen Landsleute!

Ich weiß, ich hab mich zwischendurch mal als "zurück" gemeldet, und dann hab ich´s doch nicht geschafft, regelmäßig hier rein zu schauen. Deswegen ist das hier jetzt kein "ich bin wieder da Posting", sondern eine Verkündung von Neuigkeiten, und der Aufruf zum mitmachen.

Wir haben Ende Mai, kurz nach erscheinen des Ibiza Videos, eine Partei für´s neue Zeitalter gegründet.
Die Partei ist aber keine Partei im herkömmlichen Sinn, sondern eine Bewegung.
Mit der Liebe im Zentrum, dem Mensch, Wertschätzung, Gewaltlosigkeit, und vielem mehr rundherum ...
Wir wollen das Gute in der Welt vereinen und ihm eine Stimme geben.
Auf politischer Ebene.
Grafisch könnt ihr euch das so vorstellen :)

Uns geht es vor allem darum, möglichst viele Bewegungen mit all ihren Visionen unter einen Hut zu bringen. Von Tierschutz, über Geld, das dem Menschen dient, zu Umwelt-schutz und -wertschätzung, bis hin zu Gemeinwohl Ökonomie, Förderung von alternativen Bildungssystemen, etc
Hört sich ziemlich politisch an?!
Ja ist es auch. Ich hab mich 35 Jahre meines Lebens nicht für Politik interessiert. Ich dachte immer "die machen doch eh was sie wollen" .. und das tun sie auch. Und genau da liegt das Problem. Politik ist nur ein weiteres Instrument der Wohlhabenden, ihre Interessen zu vertreten und ihren Wohlstand zu sichern oder weiter auszubauen. Die letzte Regierung in Österreich hat das klar gezeigt.
"Wer zahlt schafft an" war da das Motto.
Das hat mir die Augen geöffnet, und ich hab mich gefragt will ich wirklich weiterhin tatenlos zusehen, wie die gewählten Volksvertreter ihre eigenen Taschen, und die ihrer Sponsoren, füllen - oder will ich selber aktiv werden, aber mit einem Bewusstsein des Friedens, der Toleranz, der Sanftheit, ...
Ich hab mich für Letzteres entschieden, und das was ich hier mit euch teile ist das Resultat nach gut 5 Wochen Arbeit.

Ich hätte euch gerne unser Parteiprogramm eingebettet, aber Steemit lässt das nicht zu "unsupported Script"
Wenn ihr es lesen wollt, dann müsst ihr wohl oder übel >>hier klicken<<

Wenn euch das, was ihr bisher gelesen und gesehen habt gefällt, und ihr österreichische StaatsbürgerInnen seid, dann würden wir uns MEGAMÄßIG über eine Unterstützungserklärung freuen, sodass wir im September auf dem Stimmzettel stehen. Endlich wäre da eine wählbare Alternative. Zumindest für mich ;p
Wie ihr die Unterstützungserklärung abgebt, steht auch auf unserer Homepage unter NRW 2019
Wenn ihr bei uns mitarbeiten bzw mitwirken wollt, in welcher Form auch immer - noch besser! Euch stehen alle Türen offen. Wir sind noch jung und gerade im Wachstum!
Die Kontaktdaten stehen auf der Homepage, wir haben auch eine fb seite, über die ihr mich erreicht
https://www.facebook.com/neueszeitalter.at/

Ich freu mich von dir zu hören! :)

Sort:  

finde ich cool, das es eine weitere Bewegung in unserer Parteienlandschaft gibt.
Irgenwie hatte ich scheinbar eine Vorahnung mit meinem post über eine Steem Partei gründung , wenn auch nur Satierisch.
Drück dir die Daumen, das du deine Unterstützungs Erklärungen zusammen bekommst!
lg 🤠
Ps.: Schade das ihr keinen Termin in Graz anbietet.

schön von dir zu lesen! du gehörst ja wirklich zum eisernen österreichische kern hier :D
falls es deine zeit erlaubt, kannst du gerne selber einen termin in graz anbieten, ich bezweifle aber ein wenig, dass wir in der steiermark genug unterschriften bekommen werden .. wien und OÖ sind derzeit die top favoriten.
aber unsere bewegung ist erst 7 wochen alt, von dem her erwarte ich mir keine wunder, wünsche sie mir aber von herzen und vertraue auch darauf :)
(ich will nur nicht enttäuscht werden)
wir haben auch einen discord kanal ...
https://discord.gg/VA9phKv

Ich bin zwar kein Ösi, und damit auch kein potenzieller Wähler, aber das Thema an sich betrifft einen schon. Vor allem, weil es alles - und das meine ich keineswegs abwertend - ein alter Hut ist.
Jeder einzelne Punkt, und alle zusammen, waren schon Agenda für diverse Parteien, vor allem zum Zeitpunkt ihrer Gründung. Bestes Beispiel: die Grünen. Die hatten damals genau die selben Sachen auf dem Zettel, und wurden deshalb verlacht.
Und heute? Da lassen sie auch Deutschland am Hindukush und in West-Afrika verteidigen.
Eigentlich kann man eurer Partei nur wünschen, niemals irgendwelchen Einfluß zu erlangen. Denn dann ist es bald vorbei mit den noblen Zielen und Idealen, und die Heuchler und Absahner übernehmen den Laden.

Das habe ich die letzten Tage schon öfters gehört :)
Noble Ziele, aber warte nur bis ihr an Größe gewinnt, im Parlament sitzt und vielleicht etwas zu sagen habt, dann ist es vorbei. Hm mag sein, aber woran liegt das wirklich? Selbst einer der Gründer von Greenpeace hat sich irgendwann von dem Verein abgewandt, weil er meinte es hätte mit der ursprünglichen Idee überhaupt nichts mehr zu tun. Geht´s den Menschen im Kern immer nur um Macht und Geld? Hat jeder Mensch seinen Preis?
Das wäre doch traurig.
Mal sehen wie lange unsere Ideale halten. Ich halte euch am Laufenden ;)
Danke für deinen Beitrag!

(Ich hätte euch gerne unser Parteiprogramm eingebettet, aber Steemit lässt das nicht zu )
Gibt's dazu auch eine Begründung?
Da habt ihr großes vor der Egoismus des Menschen eine große Hürde .

VgA🙂

ich hab den embed code von scribd kopiert und eingefügt, aber es funzt ned, eben mit der begründung von steem, in der vorschau schon..
auf der hp vom neuen zeitalter hat´s ohne probleme funktioniert.
ja wir haben wahrlich großes vor. und jede große idee beginnt klein. das wichtigste ist jetzt durchhaltevermögen :D
ich hätte mir hier auf steem ein bisschen mehr resonanz erwartet, aber vielleicht ist hier allgemein weniger los? oder alle fürchten sich vor politik?
schade

ich hätte mir hier auf steem ein bisschen mehr resonanz erwartet, aber vielleicht ist hier allgemein weniger los?

Steem ist gerade wie am Friedhof. Selbst bei den Meetups nur mehr engste Familien Angehörige (wenn überhaupt ca. 2 Steemians) , auch gratis Getränke und gratis gutes vom Grill konnten niemenden mehr zum Totenmahl bzw. meetup bewegen.

oh krass, das ist ja irgendwie traurig .. dass sich die ösi community so gehen lässt!
die menschen sind einfach zu beschäftigt :D
hast du das letzte meetup organisiert? wann war das? ich habs eh immer wieder in whatsapp gelesen, aber unter der woche hab ich einfach nie zeit ..

Lieber flurgs,

der Rat der Liebe begrüßt Eure Entscheidung. Die Idee war auch schon intern ebenso aufgekommen.

Ich schlage jedoch vor anstatt den Begriff Partei zu verwenden, diesen negativ konnotierten Ausdruck durch eine neue Wortschöpfung zu ersetzen.

Da gibt es sicherlich mehrere Möglichkeiten - begrifflich das Individuum wieder in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen...

servus @janasilver, freutm mich, dass du/ihr auf unsere Bewegung aufmerksam geworden seid. wir haben uns als partei angemeldet, um eben auf der politischen ebene wirken zu können, sehen uns aber als dachorganisation für alle licht und liebevollen organisationen, menschen und bewegungen - um gemeinsam mehr erreichen zu können.
wo befindet sich der rat der liebe? Ö oder D?
wäre schön, wenn sich jemand von euch bei uns blicken lassen würde :)

Coin Marketplace

STEEM 0.22
TRX 0.02
BTC 11699.97
ETH 390.40
SBD 1.05