Song: Another drink (probably the strongest lyrics I've ever written) / Song: Noch ein drink (wahrscheinlich die stärksten lyrics die ich je geschrieben habe)

in #music13 days ago (edited)

edit:
Important: in the esteem app, as well as on the steempeak website, an error is displayed when playing the video (it would not be available). But that's not true. It can be played easily on YouTube and on the Steemit website.

(EN)
Hello everybody,
Unfortunately it was not really possible for me to be really active here in the last few weeks. I am of course particularly sorry for the German-speaking community, which welcomed me very openly. But I try to be present again at the next Stammtisch.

But now to the song ...
It would actually be inappropriate for me to explain the full text here. It's okay if everyone understands it a little differently.
It should only be revealed that this is a very personal piece and even if it is not my most complex work from a musical point of view, it is still one of the most beautiful texts that I have ever written.

Here is the text for you (Lyric translation)

What a strange company here
I don't see a guy here who doesn't seem a bit weird
There is the guy who just moved out of the parents' house
You can see that he often smokes

he likes to tell stories with his matted hair
about big world conspiracies and our duties
To defend ourselves against this malicious system
But it is difficult to take him seriously because he smells so much

This party is to fall asleep
And I want to go home as soon as possible
But see me as I refill
A new drink a new hold

There is another guy who smells pretty good
He also wears dreads but has certainly just taken a fresh shower
You can see that he is nervously waiting for a few ladies
He is stricken but does not surrender to it

But talking to him is unfortunately not really fun
He is so confident of himself, but what he really does
I can't quite understand that with all the show-off
He probably makes music but cannot live from it

He annoys the 16 year old guy
and apparently don't notice it
That he doesn't know that much anymore in his early twenties
what he believes to be real life experience is not yet instructive

This party is to fall asleep
And I want to go home as soon as possible
But see me as I refill
A new drink a new hold

In the corner completely hidden
There's a boy sitting there and he's a little scared
He is afraid of these grown-up strange men
And says he never wants to change in this life

He says he would never ever take drugs in life
He also wants certainly never play with girls
He would never go to a party all by himself
Because at the weekend he can see his dad

He looks at me and asks me why I'm so tired
I'm grown up and have to sleep only when I really want to
He was very afraid that he would be alone there
I pour myself another wine

This party is to fall asleep
And I want to go home as soon as possible
But see me as I refill
A new drink a new hold

I am of course open to questions, feedback or criticism.
Looking forward to your comments....

(DE)
Edit:
Wichtig:in der esteem app, sowie auf der steempeak Webseite, wird beim abspielen des Videos ein Fehler angezeigt (es wäre nicht verfügbar). Das stimmt aber nicht. Auf Youtube und auf der Steemit Webseite lässt es sich problemlos abspielen.

Hallo zusammen,
Leider war es mir die letzten Wochen nicht wirklich möglich hier richtig aktiv zu sein. Das tut mir natürlich insbesondere leid für die deutschsprachige Communty, die mich hier sehr offen aufgenommen hat. Aber ich versuche beim kommenden Stammtisch wieder anwesend zu sein.

Aber nun zum Song...
Es wäre tatsächlich unpassend, wenn ich hier den kompletten Text erklären würde. Es ist in Ordnung, wenn es jeder ein wenig anders versteht.
Es sei nur so viel verraten, dass dies ein sehr persönliches Stück ist und auch wenn es aus musikalischer Sicht nicht mein aufwendigstes Werk ist, so ist es trotzdem einer der schönste Texte, den ich je geschrieben habe.

Hier der Text für euch

Was für 'ne komische Gesellschaft hier
Ich seh hier keinen Typ der nicht auch etwas seltsam wirkt
Da ist der Kerl der grade raus bei seinen Eltern ist
Man sieht ihm an dass er wohl nicht gerade selten kifft

Die Haare filzig erzählt er gerne Geschichten
Von großen Weltverschwörungen und unseren Pflichten
Uns gegen dieses bösartige scheiß System zu wehren
Doch fällt es schwer ihn ernst zu nehmen denn er riecht so sehr

Diese Party ist zum einpenn'
Und ich will schon lang nachhause möglichst bald
Doch seh' mich wie ich neu einschenk'
Ein neuer Drink ein neuer halt

Da ist ein anderer Typ der riecht ganz gut
Der trägt zwar auch Dreads aber hat sicher grad frisch geduscht
Man sieht ihm an dass er nervös auf ein paar Damen wartet
Der hat 'nen Treffer ohne dass er in seinem Schaden badet

Doch mit ihm reden macht dann leider auch nicht wirklich Spaß
Er ist so überzeugt von sich doch was er wirklich macht
Das kann ich all seinem gepose nicht entnehmen
Er macht wohl Mucke aber kann da nicht von leben

Er geht dem jungen Kerl der wohl gerade 16 ist
Echt auf die nerven und ich schätze mal er checkt es nicht
Dass er mit Anfang zwanzig gar nicht so viel mehr weiß
Das was er für Erfahrung hält ist noch nicht lehrreich

Diese Party ist zum einpenn'
Und ich will schon lang nachhause möglichst bald
Doch seh' mich wie ich neu einschenk'
Ein neuer Drink ein neuer halt

In der Ecke ganz versteckt
Da sitzt ein Junge und der ist etwas verschreckt
Der fürchtet sich vor diesen großen fremden Männern
Und sagt er wolle sich im Leben niemals ändern

Er meint er würde nie im Leben jemals Drogen nehmen
Außerdem will er ganz sicher nie mit Mädchen spielen
Er würde niemals ganz allein auf eine Party gehen
Denn am Wochenende darf er seinen Vati sehen

Er sieht mich an und fragt mich warum ich so müde bin
Ich bin doch groß und muss erst schlafen wenn ich wirklich will
Er hätte große Angst er müsse dort allein sein
Ich schenke mir noch 'nen Wein ein

Diese Party ist zum einpenn'
Und ich will schon lang nachhause möglichst bald
Doch seh' mich wie ich neu einschenk'
Ein neuer Drink ein neuer halt

Für Fragen, Feedback oder Kritik bin ich natürlich gerne offen.
Freue mich auf eure Kommentare....

Sort:  

RE the youtube error, I believe that is because of the new shortened URL that youtube is using if you generate a link to share using their sharing buttons. Here is the URL that you have in your post: https://youtu.be/GqvUuvCreBg. Note that this is NOT a "youtube.com" URL, it is a "youtu.be" URL. If you paste that shortened link into a new tab and let it resolve into the full address, here is what you get: https://www.youtube.com/watch?v=GqvUuvCreBg&feature=youtu.be Of that, the actual URL that you want to share is everything up until the "&feature...". So just copy this portion of the URL and include this in your post and it should work fine: https://www.youtube.com/watch?v=GqvUuvCreBg

Interesting song lyrics - I often imagine ghosts of myself in the past seeing what I am doing now, and try to imagine what I would have looked like to my past self. Not sure if that is what you were going for here, but that is what it made me think of. Cheers

@tipu curate

OK, thank you for this tip. I think that playback now also works via the app, I have no idea what caused problems again.
With the text you are definitely right :) Interesting that you sometimes have similar thoughts.

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account (German Steem Bootcamp) erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot.

This post was shared in the Curation Collective Discord community for curators, and upvoted and resteemed by the @c-squared community account after manual review.
@c-squared runs a community witness. Please consider using one of your witness votes on us here