📍 Catcontent Rechner

in #katzensteuer4 years ago (edited)

Berechnungsgrundlagen für die #Katzensteuer

tachenrechner-800.jpg

Wie werden die Steuern für Kitty-Content berechnet?

Um etwas Licht in den Steuer-Dschungel zu bringen hier die aktuellen Sätze für die überhand nehmenden Katzenbilder.

Aktuelle Gebührentabelle

Weisse Katze auf der Blogpinwand = 0.002 SBD/Steem
Mehrfarbige Katze auf der Blogpinwand = 0.003 SBD/Steem
Schwarze Katze auf der Blogpinwand = 0.003 SBD/Steem
Mehrere Katzen auf der Blogpinwand = 0.005 SBD/Steem
Fremde Katzen (Resteem) auf der Blogpinwand = 0.004 SBD/Steem

Eine schlecht gelaunte Katze auf der Blogpinwand = 0.010 SBD/Steem

Wie wird die Steuer erhoben?

Hier können Sie zwischen 2 Optionen wählen.

Option 1:

Sie nutzen unsere Schnittstelle von "Wegelagerer 4.8" zum Steemit-System und betätigen den Upvote-Button bei dem für Sie in Frage kommenden Fall im Kommentarbereich. Überzahlungen werden am Quartalsende als Steuerguthaben angerechnet.

Option 2:

Sie übersenden den entsprechenden Gebührensatz via Transferfunktion hier bei Steemit.

Dazu gehen Sie in Ihre Wallet.

Nun wählen Sie die gewünschte Währung aus und klicken dann auf Transfer (STEEM oder SBD)
wallet-1.JPG

Anschliessend füllen Sie das Transferformular aus.

transfer-katzensteuer-1.jpg

Nachdem Sie die Angaben überprüft haben, einfach auf Submit klicken und Sie sind fertig.

Sie können helfen

Sollten Sie eine Katze hier bei Steemit finden, die vermutlich nicht ordnungsgemäß angemeldet und steuerlich erfasst wurde, dann fügen Sie einfach folgenden Code als Kommentar bei dem betreffenden Katzenfoto ein.

[![catcontent-steuerpflichtig-rechner.jpg](https://steemitimages.com/DQmQUDuw6xYA2qGEzHBFFCGbPz4EDoTQMqB1zG8CJfKyDtZ/catcontent-steuerpflichtig-rechner.jpg)](https://steemit.com/katzensteuer/@finanzamt/catcontent-rechner)

Das Ergebnis sieht dann so aus:
catcontent-steuerpflichtig-rechner.jpg

Klickt man auf das Bild, dann landet man direkt hier auf dem Steuerberechnungsartikel.

Mit freundlichen Grüssen,

Ihr @finanzamt Berlin

Veröffentlicht von:

Svenja von Schleim
@finanzamt Berlin
PR & Kundensupport

Sort:  

Fremde Katzen (Resteem) auf der Blogpinwand

Sehr geehrte/r/s @flurgx,

vielen Dank für Ihre Steuervorauszahlung für fremde Katzen auf Ihrer Blogpinwand.
Udo Unbeliebt
@finanzamt Berlin
Sachbearbeiter Abt. Steuerausgleich

Mehrfarbige Katze auf der Blogpinwand

Sehr geehrtes Finanzamt,
gerne möchte ich behilflich sein, bitte aber um äußerste Diskretion! Wer will heutzutage schon gern als Denunziant gelten. Lange habe ich mit mir gerungen, doch nun wende ich mich vertrauensvoll an Sie. Was zu viel ist, ist zu viel!
Hier habe ich einen ganzen Artikel entdeckt, in dem unterschwellig sogar noch dazu aufgerufen wird, Steuern zu hinterziehen!
Bitte gehen Sie der Sache nach, aber lassen Sie meinen Namen aus dem Spiel!
Mit freundlichen Grüßen,
Chr. Denunz

Bitte gehen Sie der Sache nach, aber lassen Sie meinen Namen aus dem Spiel!

Das hätte ja dann gut geklappt, Frau Denunz :D

in dem unterschwellig sogar noch dazu aufgerufen wird, Steuern zu hinterziehen!

Die unterschwellige Botschaft habe ich aber verzweifelt gesucht :)

Das hätte ja dann gut geklappt, Frau Denunz :D

Wie konnte das jetzt passieren, wertes @finanzamt?! Ist das der Weg der Behörden, mit sensiblen Daten umzugehen? Ich muss mich dafür rechtfertigen, wenn ich ein Zeugnis durch den Reißwolf schicke und abschließend noch der Anfangsbuchstabe des Vornamens des Zeugnisinhabers sichtbar als Fetzen auftaucht und sie veröffentlichen ganze Anschreiben mit ungeschwächten Namen?!
Soviel zum Thema "Vertrauen in die deutsche Bürokratie".

Die unterschwellige Botschaft habe ich aber verzweifelt gesucht

Ach, das ist einfach erklärt: Letztlich rufen Sie zum #muschimittwoch (meine Meinung dazu habe ich ja vor Ort geäußert 😉) auf. Sehr, sehr viele Catcontent-Producer werden sich aufgrund Ihres Promotion-Coups daran beteiligen. Was glauben Sie denn, wie viele von denen sich hier melden?!

Steuervorauszahlung für die mehrfarbig Katze & oben drüber, weil es eine fremde Katze war.
Ihre Rückerstattung werde ich mit meinem neuen #MuschiMittwoch Artikel verrechnen.

Weisse Katze auf der Blogpinwand

Schwarze Katze auf der Blogpinwand

Mehrere Katzen auf der Blogpinwand

Schlecht gelaunte Katze auf der Blogpinwand

Endlich kommt etwas Gerechtigkeit in das System der Tiersteuer und es werden nicht nur immer die Hundekotbeutel Träger zur Kasse gebeten.
Danke.

Sehr geehrter @dreimaldad,

vielen Dank für Ihre positive Nachricht.
Wir bemühen uns jeden Tag mehr Steuergerechtigkeit zu erreichen.

Mit freundlichen Grüssen,

Svenja von Schleim
@finanzamt Berlin
PR & Kundensupport

Congratulations @finanzamt! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

Award for the number of comments

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

By upvoting this notification, you can help all Steemit users. Learn how here!

Sehr geehrtes @steemitboard,

vielen Dank für diese Information.

Mit freundlichen Grüssen,

Svenja von Schleim
@finanzamt Berlin
PR & Kundensupport

Ihr müsst noch Kitten hinzufügen... die sollten aber teuerer besteuert werden, aufgrund des erhöhten Niedlichkeitsfaktors

Sehr geehrte/r/s @backinblackdevil,

vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die aktuellen Steuersätze werden wöchentlich angepasst.

Intern wurde die Information in unserem Hause weitergeleitet und die Kitten werden selbstverständlich mit in die Steuersatzliste aufgenommen.

Mit freundlichen Grüssen,

Svenja von Schleim
@finanzamt Berlin
PR & Kundensupport

Coin Marketplace

STEEM 0.21
TRX 0.07
JST 0.030
BTC 20177.16
ETH 1137.71
USDT 1.00
SBD 2.92