💋 Tja, Herr Jan Böhmermann! Wer austeilt muss eben auch mal einstecken 💋

in janboehmermann •  last year  (edited)

Ist es nicht toll, dass ich dich jetzt offiziell einen Spinner nennen darf?!

Und Arschloch ist auch vollkommen ok

Wer einen Präsidenten eines souveränen Staates, egal wie man zu der Person stehen mag, einen Ziegenficker nennen darf, dann darf ICH auch mal öffentlich in die Runde fragen, wer dieses Arschloch denn überhaupt Ernst nimmt.

Dass du mich schon vor 2 Jahren blockiert hast, weil ich höflich gefragt habe, wer denn nun gedenkt die Kosten für deinen Polizeischutz zu übernehmen, der nach dieser Aktion angefordert wurde, oder ob das nun wieder mal der Steuerzahler blechen muß, wenn du versuchst auf Gossenkind-Niveau witzig zu sein, hab ich dir nicht mal übel genommen. War ich doch dadurch vor deinem Müll geschützt.

Aber wie du siehst, lieber Jan, es hindert mich nicht daran, dir eben auf anderem Wege eine zu drücken, wenn es notwendig wird. Auch wenn du es gemeldet hast - nun hast du die Antwort.

Es verstößt WEDER gegen eine Twitterregulierung, NOCH gegen ein Gesetz!

Eine klärende, mit Fakten hinterlegte Mail hat genügt, deinen Löschversuch in Rauch aufgehen zu lassen.
jahnboehmermann4.JPG
Du willst hier Leute anprangern, die du unter dem Deckmantel Nazis öffentlich auflistest, aber auch alternative Medien auf der Liste stehen, weil die eben nicht nur Linken, den CDU Schwachmaten, den Pseudogrünen, sondern auch den ganz Rechten auf Twitter folgen? Natürlich tun die das - natürlich tue auch ich das, um alle auf dem Schirm zu haben.

Ich folge sogar dem Oberzensoren Maas. Sowas nennt sich neutrale Betrachtungsweise, bzw. neutrale Infobeschaffung in ALLE Richtungen.

Wenn man 10 "rechten Accounts" bei Twitter folgt (die DU als Rechts definiert hast), gehört man bei dir also zum "Rechten Spektrum"? So, so, wenn du wüsstest.

Zitat: meedia.de (Link)

„Man hätte wirklich gerne gewusst, wer im Team von Jan Böhmermann die geniale Idee hatte, Orwells 1984 als Massenbewegungssatireaktion im echten deutschen Leben loszutreten“, schreibt der Journalist Jochen Bittner in einer Kolumne auf Zeit Online.

Den anderen beteiligten Twitterer habe ich aus Respekt vor seiner Person geschwärzt, nur vor dir habe ich eben keinen, weil... na du weißt schon, janboehm... Spinner eben!

Nicht nur eine Torte

jahnboehmermann3.JPG

Das war ja dann noch die witzige Headline vor ein paar Stunden bei deinem Kindergeburtstag, aber was diese Twittermeldung jetzt bedeutet, dürfte dir Dünnbrettbohrer ja wohl klar sein. Zumal Arschloch und Spinner ok sind, kann ich ja mit jeder Bezeichnung, die dort drunter bleibt, vom Leder ziehen, ohne gesperrt zu werden. Toll!

Aber nicht nur ich! Weil ich das natürlich wiederholt ins Twitterversum tackern werde.

Abschluss Tipp

Such dir eine neue Rechtsvertretung oder nimm ein paar Lehrnstunden im Neusprech-Ministerium. Die haben die Sperre für viel Weniger hin bekommen. Das war nur eine Frage und ein Link zur EU Webseite. Da solltest du mal fragen, wie das abläuft. Die haben, im Gegensatz zu dir Luftpumpe, wenigstens was drauf. Da ist sogar mein Veto im Sand verlaufen. Aber gegessen ist Thema noch lange nicht.

Schönen Samstag

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Na, das ist ja mal 'ne Hausnummer... 👏

·

Nun ja - im richtigen Leben spiele ich halt mit den grossen Jungs.
Ist ja sonst gähnend langweilig.

Ich krieg ja viele Sachen nur noch am Rande mit, da mir meine Zeit zu schade dafür ist. Beim Böhmermännchen fällt mir eigentlich nur ein, dass er ähnlich aussieht wie ein Penner bei mir in der Schule, der mich mal beim Abschreiben gehindert hat. Irgendwie genau der passende Typ zu unserem Land zur Zeit.

·

ein Penner bei mir in der Schule, der mich mal beim Abschreiben gehindert hat

... und GENAU SO EINER ist der Böhmi.

Irgendwie genau der passende Typ zu unserem Land zur Zeit.

Erbsen, wem Erbsen gebühren.
Jedem Land den Hetzclown, den es verdient und noch jubelnd beklatscht.

Du hast es auf den Punkt gebracht.
Solche Typen wie Böhmermann und Rayk Anders ist es zu verdanken, das ich mir zur Zeit nicht sicher bin ob die AFD-Knallköpfe mit dem Vorwurf der "Lügen presse" nicht doch recht haben.
Das beste Beispiel war wieder mal die "Lösch dich" Doku, in der sich der Herr Anders das Material so zugeschnitten hat, das es in seine Doku ganz nach seiner Meinung passte.
Dabei war es ihm egal das er nicht die Wahrheit sagte und damit das Leben junger Menschen negativ beeinflusste.
Kommentare die ihn dann darauf hinwiesen das da einige Sachen nicht der Wahrheit entsprachen und er das doch bitte klar stellen solle, wurde von ihm als Beschimpfungen und Spam gewertet.
Und das hatte dann Tage spähter ein noch dümmeres Video von ihm zu folge.
Falls du das noch nicht kennen solltest, ich habe in meinem Blog da mal die Ansichten von Der Philosoph und von Imp zu dieser Doku reingestellt.
Beste Grüße von der Ostsee.

·

Hi @condeas,

wie die Mainstreammedien schieben, falsche Archivbilder zu aktuellen Themen präsentieren und sich die Welt in die Richtung drehen, die gerade gewünscht wird, ist ja nun nichts Neues mehr und tausendfach belegt.

Oft trifft ja auch "Lückenpresse" noch eher zu, wenn gewisse Dinge einfach unter den Tisch fallen, weil die gerade nicht ins Wunschkonzept passen.

Da ist der Staatsfunk überhaupt nicht kleinlich. Leider gibt es eben immer noch die breite Masse, die der Meinung ist in Tagesschau und Co wird weder gelogen, noch etwas verheimlicht und DAS ist die Wahrheit pur.
Wenn Claus Atlantikbrücken Kleber das sagt, dann ist das so. Punkt!

Alles andere sind Spinner, Reichsbürger oder Verschwörungstheoretiker.

Selbst denken oder etwas hinterfragen ist nicht erwünscht und scheint bei Vielen auch gar nicht mehr zu funktionieren. Wie die 3 Äffchen. Nichts hören, nichts sehen und bloss nichts sagen.

Deinen Bericht schaue ich mir mal an.

Ist das Internet wieder gesichert? :)

·

Tach Herr Baron,

Gesichert wäre übertrieben. Besteht jetzt aus einen Puzzelspiel inklusive Hotspot-Hopping, Signalumleitungen und mobilen Datenpaketen und radikaler Traffikreduzierung mit Textbrowser etc.

Aber um mich erfolgreich gegen solche Flitzpiepen, wie den Böhmi zu wehren langt es alle mal :) Heute abend nach meiner Zeit hier habe ich sogar wieder ne fixe, traffikfreie Leitung (also fix bedeutet hier 3 MB statt 1 MB "Highspeed" Leitung rofl) - Dann kriegt der Penner, der MICH ins rechte Spektrum schieben will, aber dann alles wegblockiert, ne volle Breitseite verballert. Twitterwar :D

ich denke, der Böhmermann kann sich noch ein oder zwei solcher Dinger leisten und dann gehts für ihn auf die Bank. Der wird dann auf einen Regionalsender abgeschoben oder ganz aus dem Spiel genommen.

·

Da gehört der eigentlich schon seit 2 Jahren hin. Wenn ich mir anschaue, wieviel Stress die von "Die Anstalt" bekommen haben, wegen nachweisbaren Fakten, dann ist das ne Lachnummer, dass sein "lustiges Liedchen" damals keinerlei Folgen hatte. Ok - Türkei Urlaub braucht der nicht mehr zu buchen, aber der hat genug Kohle, um es sich sonstwo in der Karibik gut gehen zu lassen.

Der hat mal ne richtige Klatsche mehr wie verdient!

Das gefällt mir mein Grinsen 😄 hält sicher 24 H an , den vote hast du dir Verdient 👍

·

Danke schön :)

Das Oberlandesgericht Hamburg hat ganz aktuell zumindest große Teile der Böhmermanngedichts verboten:

https://www.tagesschau.de/inland/boehmermann-schmaehgedicht-101.html

Spätestens in den höheren Instanzen wird Böhmermann dann sicher Recht bekommen. ...... und immer wieder die gleiche Frage: Ist das Kunst, oder kann das weg! :-)

·

Moin,

ohweh - das OLG HH - mein Lieblingsladen, sind die doch besonders für ihre weltfremden "Interneturteile" schon weltweit bekannt :)

Aber zum Thema Böhmi. Der könnte wegen mir ganz weg. lol
Darum geht es jedoch gar nicht. Ich bin der Letzte der FÜR Zensur spricht. Selbst dieses Liedchen sollte er fröhlich frei trällern dürfen, wenn er den nötigen Polizeischutz dann selbst bezahlt, der ja zu erwarten war bei einer solchen derben Provokation.

Auf der anderen Seite verträgt der Witzbold aber NULL Kritik und sperrt und meldet ALLES, was IHM nicht passt. Wenn schon, dann gleiches Recht für alle! Dann wilde Zusammenhänge aus Twitterfollowern zusammen zu dichten und eine riesen Liste von "NAZIS" veröffentlicht, die dann der Meute zum Frass vorgeworfen wird und die auch an "Strafverfolgungsbehörden" geleitet wurde, wegen Verdacht auf "Nähe zum rechten Spektrum".

Da kann ich auch die These aufstellen jeder Mercedesfahrer ist Nazi - ist schliesslich schon der Adolf mit rum gefahren.

·
·

Moin, ja: Tatsache gibt es ja noch mehr so "Spaßbolde", die ganz schön ungemütlich werden, wenn es mal gegen sie geht: Barth, Raab, Schröder, Schweiger .... Wer austeilt, sollte auch einstecken können oder einfach mal die Fresse halten! BTW: Ich fahr Fahrrad .... 🚴

·
·
·

BTW: Ich fahr Fahrrad .... 🚴

Na hoffentlich nicht die falsche Marke :)

Eigentlich mochte ich den Typen mal, aber der leistet sich immer mehr, was ich nicht gut heißen kann. Entweder bekommt der langsam mal wieder die Kontrolle über sein "Fahrzeug" oder er landet an einem Baum.

·

Hi @dotwin1981,

Der Vogel übertreibt es eben immer mehr, um sich irgendwie ins Rampenlicht zu schieben und die Sender und Medien lassen ihn gewähren. Aber passt ja ins Programm, sonst würde der schon lange am Baum kleben, wenn er mal in die richtige Richtung hetzen würde. Dafür würde dann der Steuerzahler auch keinen Polizeischutz rund um die Uhr finanzieren müssen. Den bekäme er dann nämlich gar nicht.

Entschuldige bitte, das ich dich hier anschreibe, aber dicord hast du scheinbar nicht und du hast mir an meine Firmenadresse (ohne Absender und voller Fehler) eine strafrechtlich relevante Email gesendet, die ich gerade lesen musste, als ich von Arbeit kam.

Darin beleidigt du aufs übelste und drohst du mir kriminelle Aktionen an. Ich habe dir nun aber weder vorher noch jetzt irgendetwas getan. Weiterhin behauptest du, Steemit gehöre dir und ich solle mich nach deiner Pfeife richten um nicht zerstört zu werden. Geht es dir gut?

Zu deiner darin aufgerufenen Drohung: Erstens habe ich dich niemals geflaggt, zweitens dich nirgend einbezogen, drittens ist mir dieses Niveau absolut unter der Gürtellinie und viertens scheinst du sehr arrogant zu sein.

Das ist schade. Ich mache da nicht mit. Was erwartest du, sollte ich tun, um deiner Androhung "der völligen Vernichtung" zu entgehen?

Such dir bitter eine andere Beschäftigung. Der Fernsehbeitrag zu den Internettrollen war übriges echt wichtig, was Böhmermann macht, kann dir doch auch egal sein. Gruß

·

Darin beleidigt du aufs übelste und drohst du mir kriminelle Aktionen an.

Laber hier nicht dumm rum.
Strafrechtlich relevant?! Kriminelle Aktionen?!
Wovon träumst du Nachts?
In deiner Traumwelt vielleicht.
Hier bei mir nicht!
Also verkrümmel dich mit deiner Sesamstrasse und nerv nicht!
Uhr tickt...

Weiterhin behauptest du, Steemit gehöre dir

Ach?! Echt jetzt?! Na da bin ich aber gespannt. Dann kannst du das ja sicher beweisen. Fragt sich wer hier arrogant ist und scheinbar permanent so auf Droge, dass es die Wahrnehmung ziemlich verschiebt!

Zum Glück sind ja deine Texte hier alle zu sehen. Da sieht man dann ja wer hier wen beleidigt hat.

Und bei Böhmerarschloch geht es nicht um eine Fernsehsendung. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten.

Und Tschüss, Bert!

Loading...
·
·

siehe mein Reply dazu Die Staatsanwaltschaft hat das Verfahren eingestellt da sie Steemit nicht kennt :-))

·

strafrechtlich relevante - da halte ich mich mal raus;-)
Aber auf steemit kann jeder posten was er möchte Da muss jeder überlegen ob sein Post strafrechtlich relevant ist! Bin mal gespannt wie ein Strafverfahren ausgeht;-) Ich glaube das die Staatsanwaltschaft auch aufgrund der eigenen Inkompetenz bezüglich Steemit dieses Verfahren einstellt :-))

·
·

Ich hatte gedacht der Irre hat sich beruhigt, aber der Stress ging leider weiter.

Nötigung und Drohung und das vor allem ausserhalb von Steemit zähle ich klar als ein Thema das es auszusprechen gilt. Und ja genau, ich lasse mir nicht das Wort verbieten und habe und werde das auch niemanden auf Steemit. Im Gegensatz zum Steemian der mich belästigt und bedroht hat hier schaden wollen, aber derartige Aktionen müssen geäußert werden dürfen. Stillschweigen lässt solche Leute immer weiter machen mit ihren Aktionen und am Ende bis dfu morgen selbst st betroffen. Genauso überraschend und grundlos. Da kann man nur den Kopf schütteln als erwachsener Mensch.

Jeder darf auf Steemit sagen was er will, solange es niemanden anderen grundlos angreift.

Solche Mails mit Bedrohungen und Nötigung, inzwischen irgendwelche Anmeldung im "Popoclub Peppermint" durch den Typ und die erste negative Rezension auf unsere Firma in zehn Jahren un d überhaupt, sagt mir das hier ganz klar ein kleiner Spinner versucht Druck auszuüben, menschlich total versagt und sich wie ein Wähnte aufgeführt hat. Offenbar nicht erwachsen. Steemit sollte Spaß machen, ohne Bedrohung und Beleidigungen.. Solche grundlosen Ereignisse interessieren meine Familie und Mitarbeiter, aber danke für deine freundliche Einmischung. Was wolltest du wirklich zum diesem konkreten Thema der grundlosen Bedrohung und Nötigung auf Steemit sagen? Bist du auch betroffen? Was glaubst du gegen solche Spinnern tun zu können. Nur bei Steemcleaner melden ist doch zu wenig. Sowas darf absolut NICHT geduldet bleiben!!! Ehe ich da zum Staat renne, nutze ich eigene Quellen und Kontakte.

Mich interessiert viel mehr, wenn jemand der weder angegriffen oder beleidigt wurde, erst auf Steemit und dann ausserhalb regelrechtes Stalking betreibt, wie ein kranker, völlig pubertärer Spinner agiert (siehe mein Wallet und alle Kommentare, hier rein kopierte Drohmail etc.) unsere Familie und unsere Existenz bedroht.+

Wer der unsozial agiert und angreift, sollte sich der Konsequenzen einfach mal bewusst werden. Kopfschüttel. Wenn du hier nur die Hälfte verstehst, halte dich am besten raus.

Ich habe mich doch nich nicht hier angemeldet um mich sinnlos mit Leuten rum zu stressen. Aus einer Mücke eine Elefanten zu machen oder Lügen zu verbreiten um andere hier schlecht zu machen. Fändest du das lustig bei dir? Dazu ist Steemit nun wirklich nicht gedacht.

·
·
·

Tja wenn Du mails bekommst kannst Du natürlich dagegen vorgehen, Nur frage ich mich woher der Betreffende Deine emailadresse hat?
Ich halte es auf steemit so das ganze zu ignorieren! Dann gibt es auch kein Stress!
Wenn mir einer blöd kommt ignoriere ich es ganz einfach!
Ich glaube auch nicht das ein Post/Reply auf Steemit gleich Deine Existenz bedroht?
Ihr könnt Euch ja beide per Mail weiter bekämpfen, aber das hat auf Steemit nichts verloren, oder ?

·
·
·
·

Hi @miketr,

Ich glaube auch nicht das ein Post/Reply auf Steemit gleich Deine Existenz bedroht?

Nun ja - wer im Kontext lesen kann, dem wird hier schon bewusst, wer hier was gegenüber wem zusammen phantasiert.

Den mehrmaligen Hinweis sich meinen Artikeln fern zu halten mag der Bert ja nicht wahrnehmen. Statt dessen schreibt er sich langsam, aber sicher tatsächlich in "strafrechtlich relevante Faselbereiche" - nur eben von seiner Seite aus.

Den erfundenen Mailkrieg gibt es gar nicht. Lediglich ein verknurgstes mailähnliches irgendwas, was hier scheinbar mit einem Commodore 64 rein kopiert wurde.

Ich könnte das Ganze ja auch chronologisch einfach nur mal just for fun in Kopie an die Staatsanwaltschaft Leipzig schicken. Die müssten dem dann sogar nachgehen. Einfach nur so, damit die was zu tun haben und ich belustigt dabei zuschaue, wie sich Mister Sesamstrasse hier ein weiteres Ei nach dem anderen selbst ins Nest legt :)

·
·

Ich glaube das die Staatsanwaltschaft auch aufgrund der eigenen Inkompetenz bezüglich Steemit dieses Verfahren einstellt :-))

Es fängt doch schon ganz vorne an: Wer ist eigentlich dieser Ernie Greenhill?
Wen, was oder welche Partei vertritt der denn? :D

Der Böhmermann ist auch nur ein Mitläufer, der gerne auf schon Eingetretene nochmal eintritt. Befasse mich aber auch nicht mit sonen Leuten habe nur zufälligne unschöne Aktion von ihm mitbekommen. Wiederlicher Typ und Spießer vom feinsten.

Saftiger Beitrag, wie ich ihn hätte nicht besser formulieren können.

Ich glaube, ich mag Dich jetzt schon! :) (Ist nämlich das Erste was ich von Dir lese. ..)