Hello Steemit! k3lda is here too!

in #introduceyourself2 years ago (edited)

K3lda‘s introduce yourself



Hello fellow Steemians!

Well, today I would like to introduce myself a little bit, because I have been reading and watching for about 3 weeks now rather than posting myself.

First of all, I want to say thank you to the D-A-CH-Community, which has been helping me and many other newcomers extremely! Thank you very much!

But now about myself!


I am k3lda, but my parents originally gave me the name Xaver :) At the moment I'm living on the coast in the north of Germany and spend my time there as a sports student. As it should be, as a sports enthusiastic sports student, one usually meets me actively. It looks something like this:

(PS: No, that's not me, even if it would fit very well)

But we're also in the right place when it comes to sports. My blog will probably contain everything I feel like writing about. However, I (probably) will deal with the subject of sport more often, as sport is essential to me and has a strong influence on my life. I have already tried out and actively practiced some different kinds of sports and at the moment I'm browsing a little bit for new kinds of sports to try something different. In the last time I got enthusiastic about Calisthenics.
I would be interested to know which of you is an athlete and what kind of sports you practice!

How I got to Steemit


Like many other german minnows, I became aware of the Steemit platform through @SemperVideo. I had my first contact with the blockchain on Dtube, because I was looking for a Youtube alternative (only as a person in front of the screen, not as a content creator). A short time later I also became aware of Steemit and especially Dmania. Unfortunately, I have left my limited number of votes on dmania in the first days, instead of voting higher quality post... Well, you learn from your mistakes :D

Due to exams and other private things I didn't have much time to find my way around Steemit in the beginning, but @theaustrianguy's tutorials and the great help of the already mentioned D-A-CH-Community slowly brought light into the darkness. Suddenly I could assign a meaning to Steem, Vests, Bandwidth, Witnesses, SBD etc. and the whole system took shape!

how I think about the platform so far


Generally more than just good! Clearly there are still several things that can be added and improved, but Steemit is constantly evolving and what makes Steemit so valuable is the community beyond. The reward system in general is great, but the overwhelming positive community is what makes Steemit so unique. No other social media platform has impressed me so much (if at all), especially in this short time! Just 3 weeks and I have met so many awesome people!

For me personally, the 2nd Meetup on the D-A-CH discord server (which was my first Meetup there) was more than interesting and helpful. After the introductory session of many minnows, where I could introduce myself briefly too and several questions to the Witnesses (very interesting and enlightening!), I still talked until late into the night with really cool guys, who have grown to my heart!
At this point, shoutouts to @louis88 @rivalzzz @sybozz @mwfiae
You guys are awesome!

Also, a special thank you to @obvious, who encouraged us to write an introduction post and also gave us a lot of useful tips for it and to @pawos, who answered all our questions about Steemit and provided us with a lot of hints on the general blog writing and additional things taking place on Steemit.

(the Pixabay-Link )



By the way, I already have my own archrival, who is under the name @naturicia! With him I have already fought one or the other hot Steempunk fight and many more will follow!

You don't know Steempunk yet? -> Just klick on it! Maybe you wanna challenge me!

As I already mentioned, you meet really nice people here and I am looking forward to meeting many more of you! 😊


What "in concrete" can you expect here on my blog?


As noted briefly above: Concretely nothing at all, because I don't know yet, where exactly I am going to be in my writing mood.
But I have some ideas and plans already, here a little insight:

Possible topics:

  • Presenting different "exotic" sports
  • Topics from my studies, which occupy me personally or which I would like to share
    and discuss with you.
  • Challenge XYZ?! (Attention: It could deal with challenge!)
  • Offtopic Gedöns (should the pleasure of poetry take me on their wings and tear me
    away...)
  • And all the other things that come up and arouse my interest in the course of time



This so far about me and I am really happy that I arrived here on the Steemit platform! Just leave me a nice comment if you like my introduce yourself post, if you have any questions or if you want to criticize something; constructive criticism is in any case WANTED!


I am looking forward to read your comments!

Over and out k3lda aka Xaver 😊




Thanks to @rivalzzz for this parting line!


Hallöchen zusammen! ab hier geht's dann weiter auf deutsch! :)



Jaa, heute möchte ich mich auch mal ein bisschen vorstellen, nachdem ich jetzt seit gut 3 Wochen eher aktiv bei anderen gelesen und geguckt habe, als selbst zu posten.

Vorneweg möchte ich mich aber noch bei der D-A-CH-Community bedanken, die mir sowie vielen anderen Neulingen, extrem weitergeholfen hat und es auch immer noch tut! Vielen lieben Dank!


wer den Discord noch nicht entdeckt hat, hier der Link: https://discord.gg/g6ktN45 Auf dem Steemit D-A-CH Discord Server findet ihr nette und aufgeschlossene Gleichgesinnte, die euch höchstwahrscheinlich bei jedem x-beliebigen Thema weiterhelfen können, egal ob Anfänger oder auch Fortgeschrittener! :)


Jetzt aber zu mir! Ich bin der k3lda, ursprünglich gaben meine Eltern mir aber den Namen Xaver :) Derzeitig bin ich wohnhaft an der Küste im Norden Deutschlands und treibe dort mein Unwesen als Sportstudent. Wie es sich gehört als sportbegeisterter Sportstudent, trifft man mich meistens aktiv an. Das sieht dann ungefähr so aus:

(PS: Nein, das bin nicht ich, auch wenn es gut passen würde 😉 )

Beim Thema Sport sind aber wir auch schon richtig. In meinem Blog wird so wahrscheinlich alles auftauchen, worüber ich gerade Lust habe zu schreiben. Speziell werde ich aber (wahrscheinlich) des Öfteren mal das Thema Sport anschneiden, da Sport für mich essenziell ist und mein Leben auch sehr stark beeinflusst. Ich habe bereits einige Sportarten ausprobiert und aktiv betrieben und derzeitig schmöker ich ein bisschen nach neuen Sportarten und konnte mich für Calisthenics begeistern.
Würde mich mal interessieren, wer hier alles Sportler ist und was ihr so für Sportarten betreibt!


Wie ich zu Steemit kam



Wie viele andere deutsche Neulinge bin auch ich durch @SemperVideo auf die Steemit - Plattform aufmerksam geworden und hatte auch meinen ersten Kontakt mit der Blockchain auf Dtube, da ich nach einer Youtube Alternative suchte (lediglich als Mensch vor dem Bildschirm, nicht als Contentcreator). Kurze Zeit später dann wurde ich auch auf Steemit an sich und speziell noch auf Dmania aufmerksam. Meine für einen Anfänger doch beschränkte Anzahl an Votes habe ich leider in den ersten Tagen zuhauf auf dmania gelassen, anstelle qualitativ höherwertige Posts zu voten… Naja, man lernt aus seinen Fehlern :D

Durch Klausurenphase und anderes privates habe ich anfangs sehr wenig Zeit gehabt, um mich auf Steemit zurecht zu finden, aber durch @theaustrianguy’s Tutorials und die großartige Hilfe der bereits erwähnten D-A-CH-Community, kam so langsam Licht ins Dunkel. Auf einmal konnte ich Steem, Vests, Bandbreite, Witnesses, SBD usw. eine Bedeutung zuweisen und das ganze System nahm Konturen an!

und wie mir die Plattform bisher gefällt



Allgemein mehr als nur gut! Klar sind noch verschiedene Sachen ausbaufähig und verbesserungswürdig, aber Steemit entwickelt sich stetig weiter und das, was Steemit wirklich so wertvoll macht, ist die Community dahinter. Das Belohnungssystem allgemein ist schon super, aber die deutlich überwiegende positive Community ist das, was Steemit so einzigartig macht. Keine andere Social Media Plattform hat mich derart (wenn überhaupt) beeindruckt, besonders in dieser kurzen Zeit! Gerade einmal 3 Wochen und ich habe schon so viele krasse Leute kennengelernt!

Für mich persönlich war auch das 2. Meetup auf dem D-A-CH-Discordserver (welches mein erstes Meetup dort war; Hier der Mitschnitt von @laraventure: https://steemit.com/dtube/@laraventure/85qb6ecg) mehr als nur interessant und hilfreich. Nach der Vorstellungsrunde der “Frischlinge“, wo ich mich auch mal kurz vorstellen konnte und so einigen Fragen an die Witnesses (sehr interessant und aufschlussreich!), habe ich noch bis spät in die Nacht mit echt geilen Leuts gequatscht, die mir jetzt schon ans Herz gewachsen sind!
Also hier an dieser Stelle Shoutouts an @louis88 @rivalzzz @sybozz @mwfiae
Ihr seid der Hammer!

Ein spezielles Danke auch nochmal an @obvious, der uns dazu animiert hat, einen Vorstellungspost zu schreiben und uns auch viele nützliche Tipps dafür mitgegeben hat und an @pawos, der uns allgemein seelenruhig und tiefenentspannt jede unserer Fragen bezüglich Steemit beantwortet und uns noch viele Tipps zum allgemeinen Blog verfassen und dem ganzen drumherum gegeben hat.


Hier der Pixabay-Link

Und achso! Einen eigenen Erzrivalen habe ich bereits auch schon, welcher sich hinter dem Namen @naturicia verbirgt! Mit ihm habe ich schon den ein oder anderen hitzigen Steempunk Kampf ausgetragen und viele werden noch folgen!

(Ihr kennt Steempunk noch nicht? ->Einfach draufklicken! Vielleicht wollt ihr mich ja dann mal herausfordern!) <

Wie gesagt, super Leute trifft man hier und ich freue mich darauf, noch viele mehr von euch kennenzulernen! 😊

Was “konkret“ könnt ihr hier auf meinem Blog erwarten?



Wie oben schon kurz erwähnt: Konkret vorerst gar nichts, da ich noch nicht weiß, wo es mich dann genau hin verschlägt in meiner Schreiblaune 😉
Ein paar Ideen und auch Pläne habe ich schon, hier mal ein kleiner Einblick:

Mögliche Themen:

  • Verschiedene “exotische“ Sportarten vorstellen
  • Themen aus meinem Studium, die mich selbst beschäftigen oder die ich an euch weitergeben und auch diskutieren möchte
  • Challenge XYZ?! (Achtung: Es könnte mit Herausforderung zu tun haben!)
  • Offtopic Gedöns (sollte die Lust der Poesie mich auf ihren Schwingen entführen und mich hinfort reißen…)
  • Und was sich sonst noch alles so ergibt und im Laufe der Zeit mein Interesse und auch meine Schreiblust weckt



Das wars erstmal zu mir und ich freue mich mega, dass ich hier auf der Steemit-Plattform angekommen bin!
Lasst mir doch einfach mal einen netten Kommentar da, wenn euch meine Selbstvorstellung gefallen hat, ihr noch Fragen habt oder ihr auch etwas bemängeln möchtet; Konstruktive Kritik ist auf jeden Fall ERWÜNSCHT!

Ich freue mich, von euch in den Kommentaren zu lesen!

Over and out k3lda aka Xaver 😊

Sort:  

Coole Sache, ich behalt deinen Blog dann auch mal im Auge.
Freu mich auf die exotischen Sportarten ;-)

''Offtopic Gedöns'' glaubst du die englischsprachige community kann sich darunter was vorstellen? :D

Freut mich zu hören! :)
Ja auf die freu ich mich selbst auch :D

Upsi, hab ich wohl vergessen, ordentlich zu übersetzen 😅

Hello, as a member of @steemdunk you have received a free courtesy boost! Steemdunk is an automated curation platform that is easy to use and built for the community. Join us at https://steemdunk.xyz

Upvote this comment to support the bot and increase your future rewards!

Willkommen hier! :)

Nur eine Frage: Was sind Calisthenics? :D :)

Calisthenics ist eine Sportart/ein Sporttrend, wo hauptsächlich mit dem eigenen Körpergewicht gearbeitet wird. Also Basics sind zum Beispiel Liegestütze, Klimmzüge, Kniebeugen und Sit Ups, dazu kommen dann verschiedene Variationen und auch spezielle Bewegungen dazu. Vielleicht kennst du ja ein paar bekanntere von diesen, wie zum Beispiel die meschliche Flagge , den Handstand-Liegestütz oder den Muscle Up :)

Ach ja, vor zwei Jahren war die Human Flag kein Problem und die Muscle Ups gingen auch noch gut.. Mittlerweile bekomme ich das iwie nicht mehr hin.. Bleiben nur die Klimmzüge und Liegestützen, bis ich wieder fit bin.. Bin gespannt, was du noch so bringen wirst ^^

Krass! Hast du lange für gebraucht oder easy peasy nebenbei gemacht?

Ich bin jetzt auf dem Weg zum ersten muscle up, aber die flag wird wohl noch einige Zeit dauern, wenn ich sie überhaupt packe :D

Habe nie wirklich daraufhin trainiert.. Ein paar mal versucht und es hat geklappt. Die Flag ist gar nicht so schwer. Schulterstabilität heißt das Zauberwort - Einfach genügend Handstand üben ^^

Handstand ist für mich seit Jahren ein Knackpunkt... Bin vor Jahren mal übergeklappt und habe mir derbe den Hals verzogen, zusammen mit ordentlich Schulterschmerzen. Trainiere auch derzeitig daraufhin, dass ich endlich den HandSTAND hinkriege, da ich einfach wieder zurückfalle, weil ich da ne kopfliche Blockade habe, gegen die ich bisher noch nicht ankommen :/

Hach, das mit der Blockade kenne ich zu gut. Die habe ich beim Rückwärtssalto. Hab mal 6 Backflips hintereinander gemacht und beim letzten fehlte des plötzlich doch an Rotationsenergie, sodass ich mich mit dem Kopf in die Erde gebohrt habe. Seitdem geht der Backflip nicht mehr im halben Flip drehe ich über die Körperlängsachse zur Seite ab..

Huiuiui! Backflips gleich! Flips und sowas ist gar nicht meins :D Pack ich bisher nicht und in der Drehung hab ich kein Plan, wo ich gerade bin :O Wie haste die gelernt? Einfach machen und üben oder Tutorials etc.?

Hey @k3lda

HERZLICH WILLKOMMEN :)

Schön das du da bist! Haben ja schon das eine und andere mal mit einander gequatscht :) Freue mich mehr von dir zu lesen!

Lets rock steemit :)

Danke für die Blumen! :D

Und ich hoffe, dass auch noch viele andere male kommen werden:D

Ah, nun gibts auch ein Gesicht zur Stimme :D Na dann, Steem on!

Wo eine Stimme, da meistens auch ein Gesicht :D

Freue mich auf jeden Fall, dabei zu sein! :)

welcome! i look forward to reading your articles!

Thank you very much :)

Herzlich willkommen auf Steemit, wir haben ja gestern schon kurz geplauscht auf Discord.
Freut mich sehr das du hier bist und deine Themen finde ich durchaus interessant.

Ich find du hast einen super 1. Beitrag hingelegt und man sieht, dass du dir mühe gegeben hast dabei.

Gern demnächst auch wieder! :) Hab noch ein paar Fragen dann :D

Freut mich, dass dir der Post gefällt, hat ordentlich Spaß gemacht, den zu schreiben!

Welcome to Steemit k3lda. Let me know if you got any questions about Steem or anything related to it! The official FAQ can be found here and has A LOT of information https://steemit.com/faq.html - Also remember, Steemit is just ONE of the sites built that uses Steem the blockchain. We also have DTube - our very own Youtube, DSound for Soundcloud and Steepshot if you prefer Instagram like experience. I'd also like to mention ChainBB - forums, Busy - Steemit with more modern look basically, DMania for memes and Dlive for streaming just like in Twitch! Welcome to the blockchain

I already found a lot of them and maybe i will explore them to :)

Thank you for your information ;)

Welcome to steemit and enjoy...follow me if you want and read my posts!

Hust Hust :D
Darauf gleich mal wieder angreifen und natürlich siegen. ^^

Warte mal bissel bis meine Konstitution wieder voll ist und dann gibts auf die Nase! :D

Kannst du mich eigentlich herausfordern, wenn ich schon 5 Kämpfe aktiv habe?

Ich kann alles. :D Angriff läuft doch schon...

Übereifrig :D

Welcome to steem! Good luck!

HELLO @K3LDA.....welcome to steemit.......

Welcome to steemit ..
I invite you to visit my blog

Hallo Xaver. Danke für den Link zum discord Server. Aber unglaublich, was man da alles um Steemit herum so braucht: discord, steemd, Minnow, Steemdb, uvm.
Aber warum die DACH Community nicht Steem braucht, sondern auf ein fremdes System ausweicht, verstehe ich nicht. Und warum sie - wenn schon - nicht wenigstens ein bekanntes System, wie z.B. Slack oder Telegram nimmt, sondern ein solches exotisches wie discord, verstehe ich auch nicht. Eigentlich schade!
Herzlichst, Peter

Hey Peter! :)

Discord ist mittlerweile gar nicht mehr so unbekannt :)

Und was ich so mitgekriegt habe, hat Discord sehr viel mehr zu bieten, als beispielsweise telegram; allein weil es leichter zu modifizieren ist, mehr Spielraum lässt in der Anpassung und und und :)

Ich kann dir den Discord nur wärmstens empfehlen! Ich war auch erst skeptisch, aber auf dem Discord hab ich in wenigen Stunden mehr über steemit erfahren als in einer Woche Recherche!

Persönlich finde ich steemworld und den Discord am wichtigsten :) dann noch als feine Ergänzung den gina bot für Benachrichtigungen direkt über Discord!

Liebe Grüße
Xaver