Verschlüsselte Memos verschicken: 1. SteemWorld

in deutsch •  6 months ago  (edited)

Hallo Leute,

weil bei meinem #musikschnipselcontest immer wieder die Frage aufkommt, wie man verschlüsselte Memos verschickt, möchte ich euch, in mehreren Artikeln, die verschiedenen Möglichkeiten vorstellen.

Verschlüsselte Memos verschicken:

  1. SteemWorld
    Das universelle Tool für den eigenen Steem Account.
  2. Steem Keychain -> hier geht's zu dem Artikel
    Browser Add-on für Firefox und Chrome zur sicheren Aufbewahrung der privaten Steem Schlüssel und Kontrolle des eigenen Steem Wallets und Token
  3. Steemit / Steemit Wallet -> hier geht's zu dem Artikel
    In Steemit kann man Memos verschlüsseln, indem man den Memotext mit # beginnt.
    Das geht aber nur, wenn man sein kritisches Master Passwort verwendet oder geht es auch anders?
  4. SteemPeak
    In SteemPeak können verschlüsselte Memos mittels # nur in Kombination mit dem Steem Keychain Browser Plugin versendet werden. Bei Anmeldung mit SteemConnect werden die Memos trotz # nicht verschlüsselt!

Bitte lest euch auch unbedingt folgende Artikel zu den Steem Keys durch:

1. Verschlüsselte Memos mit SteemWorld verschicken

Webseite: https://steemworld.org
Beschreibung: /steem/@steemchiller/herzlich-willkommen-auf-steemworld-org

Die eierlegende Wollmilchsau @steemworld von @steemchiller kennen vermutlich die meißten. Hier bekommt man alle Informationen seines Steem Accounts auf einen Blick. Außerdem bietet SteemWorld ein paar zusätzliche, interessante Tools. Uns interessiert in diesem Fall besonders das Tool Transfer, um verschlüsselte Memos zu verschicken.

SteemWorld01.JPG

Hier eine kurze Erklärung der verschiedenen Eingabefelder des Transfer Formulars:

  • From Account: Wird automatisch mit dem eigenen Namen vorausgefüllt.
  • To Account: Zieladresse, wohin die STEEM mit der Memo gesendet werden sollen.
  • Transfer Mode: To Balance / To Vesting (SP). Geht beides. To Vesting geht direkt in Steempower.
  • Type: STEEM / SBD -> Aktuell ist ein STEEM weniger Wert als ein SBD -> Kleinster Betrag ist 0.001 STEEM.
  • Memo: Hier den Text, der verschlüsselt werden soll, eingeben (z.B. Lösung Musikschnipselcontest...).
  • Encrypt Memo: Hier das Häckchen setzen, damit das Memo verschlüsselt wird. Nur der Sender und der Empfänger können dann die Nachricht lesen.

Klickt man auf den Button Transfer, wird man nach seinem privaten Memo Key gefragt.

SteemWorld02.JPG

Den privaten Memo Key findet man in in seinem Steemit Wallet unter Permissions. Standardmäßig werden nur die öffentlichen Schlüssel / Public Keys im Steemit Wallet angezeigt. Nur wenn man sich bei Steemit mit seinem Master Passwort anmeldet, kann man sich hier auch alle geheimen, privaten Schlüssel anzeigen lassen. Dazu auf Show Private Key klicken. Nur der private Owner Key wird nicht in Steemit angezeigt. Wie alle anderen Schlüssel wird auch der Owner Key vom Master Passwort abgeleitet. Meines Wissens nach sind Master Passwort und Owner Key mehr oder weniger gleichgestellt. Ich persönlich verwende den privaten Owner Key nicht (ich weiß ihn nicht einmal).

Ich würde empfehlen, das Master Passwort nur zu verwenden, um sich einmalig seine privaten Schlüssel zu notieren und dann sicher wegzusperren und nie wieder irgendwo einzugeben. Wer das Master Passwort von einem Account hat, der hat die volle Kontrolle über den Account. Also niemals seine privaten Keys auf unbekannten Seiten eingeben und schon gar nicht sein privates Master Passwort. Niemals!

Alle Dinge des täglichen Steem-Lebens lassen sich mit den nicht so kritischen, anderen privaten Schlüsseln erledigen. z.B. posten per privatem Posting Key, Steem überweisen mit dem privaten Active Key oder verschlüsselte Memos schicken mit dem privaten Memo Key.

Das Thema mit den Schlüsseln wurde bereits in diversen Artikeln ausführlich beschrieben. Dies hier nur kurz zur Erklärung, wo der private Memo Key zu finden ist. Also den privaten Memo Key in die Maske eingeben. Klickt man auf OK, kommt ein Bestätigungsdialog, der noch einmal alle Informationen zusammenfasst. Hier sieht man dann auch das jetzt verschlüsselte Memo.

SteemWorld03.JPG

Klickt man auf Yes, wird man aufgefordert seinen privaten Active Key einzugeben. Alternativ kann man das auch über die Steem Standardanwendung SteemConnect machen. Es ist Geschmackssache bzw. Vertrauenssache, wem man seinen, etwas kritischeren, privaten Active Key anvertraut.

Gibt man hier direkt seinen privaten Active Key ein und klickt auf OK, ist der verschlüsselte Transfer auch schon beendet und @depot69 ist um 0.001 STEEM reicher :-).

SteemWorld11.JPG


Klickt man alternativ auf SteemConnect, öffnet sich der bekannte Dialog von SteemConnect:

SteemWorld05.JPG

Klickt man auf Continue, wird man aufgefordert seinen Namen und seinen privaten Active Key einzugeben:

SteemWorld07.JPG

Klickt man auf Sign In, wird die verschlüsselte Transaktion durchgeführt und es erscheint die Erfolgsmeldung. Damit ist der Transfer abgeschlossen.

SteemWorld08.JPG


Zum Schluss kann man sich den Transfer in SteemWorld unter Account Operations ansehen:

SteemWorld09.JPG

Klickt man auf [encrypted message], wird das verschlüsselte Memo entschlüsselt und im Klartext angezeigt, wenn der private Memo Key noch im Cache von SteemWorld vorhanden ist. Ansonsten wird man wieder aufgefordert, seinen "privaten Memo Key" einzugeben.

SteemWorld10.JPG

So das war's. Das war dann doch mehr als ich dachte. Ich hoffe die Information ist einigermaßen hilfreich. Wenn Interesse besteht, beschreibe ich noch weitere Möglichkeiten, verschlüsselte Memos zu verschicken.

Schöne Grüße,
Prinz Valium II.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Sehr schön, ich mache es inzwischen immer mit steemworld . Total einfach (wenn man weiß, wie es geht, aber nach deinem Post kann es jeder) und es funktioniert. Prima, dass du dir die Mühe machst. Ich lese es auch immer mal wieder, dass hier ein Problem besteht. Lieben Gruß Kadna

Es ist sehr gut, dass derartige Artikel immer wieder mal geschrieben werden, auch wenn es sich (für ältere Teilnehmer) um Wiederholungen handelt. Gut gemacht!
Bei Punkt 3 und 4 kann ich auch noch etwas dazulernen, denn mit Keychain habe ich noch keine eigenen Erfahrungen.

Hugs

Diana

Mit KeyChain muss ich noch mehr spielen. Habe es installiert wegen den Token auf steem-engine. Zufällig habe ich festgestellt, dass SteamPeak und SteemWorld auch KeyChain unterstützen. Steemit dagegen nicht, wenn ich mich nicht täusche. Muss wie gesagt noch etwas damit experimentieren :-)

  ·  6 months ago (edited)

Kann ich denn als Empfänger die Memos auch mit Steemworld lesen?

Ja. Man wird dann aufgefordert seinen private Memo Key einzugeben.

Das ist wirklich eine erstklassige Anleitung, die vielen eine Hilfe ist. Ich muss da auch immer ganz genau überlegen, wo man was einträgt.🤔👍

Posted using Partiko Android

Danke sehr! :-)

Nice post

Thanks

Es kommt selbst bei mir immer mehr Licht ins Dunkel, Dank solcher Beiträge.
Aber eine Frage noch, wenn ich in der Memo dieses # voran stelle, ist sie dann auch verschlüsselt oder ... ?

Oder? 🤓

Das # musst Du nur bei Steemit an den Anfang stellen. Dann verschlüsselt Steemit das Memo. Bei SteemWorld brauchst Du keine # voranstellen, da musst Du das Häkchen setzen bei "Enrypt Memo" :-)

Alles klar, jetzt habe ich es kapiert. 😎
Danke.

Sag mal, meldest Du Dich bei Steemit mit Deinem Master Key oder mit Deinem Posting Key an? Ich habe den Verdacht, dass die meißten einfach den Master Key verwenden.

Nein, ich benutze den Posting Key. 😎

Aber wie machst Du das dann bisher mit den verschlüsselten Memos? In Steemit bekomme ich einen Fehler, wenn ich mich mit dem Posting Key anmelde und dann versuche ein verschlüsseltes Memo (#) zu verschicken.
grafik.png

Ich mache es genau wie du ( schließlich hattest du es mir mal so erklärt ), nur kommt bei mir keine Fehlermeldung.
Einziger Unterschied ist, das ich zwischen # und Text kein Leerzeichen mache.
Sollte das etwa der Grund sein? 🤔

Wenn Du den Transfer abschickst, kommt doch noch ein Dialog, wo Du einen Key eingeben sollst. Welchen Key gibst Du denn da ein?

Guten Morgen.
Ich habe hier auch ein fettes Problem.

Ich habe bei der Registrierung ja automatisch meinen Master-Key nehmen müssen.
Seitdem melde ich mich damit an.
Wie kann ich das ändern?
Ich habe versucht, dass zu ändern. Bin aber auch nicht dazu in der Lage.
Danke für Hilfe.

Ich habe das auch sehr lange gemacht, z.B. beim Abholen der Rewards.
Und dann einfach probiert, ob es auch mit dem Active Key geht.
Seitdem ... :)

Direkt bei Registrierung bekommst Du das Master Passwort ("P5......"). Dieses Master Passwort ist sozusagen der Generalschlüssel. Auf den solltest Du sehr gut aufpassen. Am Besten, einmalig mit dem Master Passwort bei Steemit anmelden und dann in Steemit zu Wallet / Permissions. Da siehst du Deine 4 Keys. Allerdings nur die PUBLIC bzw. die öffentlichen Schlüssel. Zu jedem dieser Keys gibt es einen PRIVATE Key. Über den Button "Show Private Key" kannst Du die sichtbar machen (bis auf den Owner Key). Die privaten Keys dann irgendwo sicher speichern. Z.B. in einem Textdokument auf einem USB Stick. Dann wieder abmelden von Steemit und das Master Passwort gut sichern und für immer wegsperren. Brauchst Du nicht für den normalen Steem Betrieb. In Zukunft nur noch mit den Keys aus dem Wallet anmelden. Zum Posten mit Steemit den PRIVATEN Posting Key verwenden (5....).

Danke Dir für Deine Infos.
Werde mich versuchen.

Habe es endlich auf die Reihe bekommen.
Ich habe bis Heute nicht kapiert, dass hinter diesen Schlüsseln auch noch eine private Version steckt.
Nun konnte ich mich zum ersten Mal mit dem "privaten" Posting-Key anmelden.
Ich danke Dir.

Sehr gut! :-)

Vielen Dank für diesen Post. Ich habe es schon öfter mal probiert - und bin bislang noch immer daran gescheitert. Nun werde ich es die Tage noch mal strikt nach Deiner Anleitung probieren.

Ich hoffe es klappt :-)

@prinzvalium
Danke für Deinen Beitrag.
Ich wünsche einen schönen Tag.

Vielen Dank! :-)

Habe mich heute schon über diesen plötzlichen Reichtum gewundert :)

Money money money :-)

Oh ja, das wäre schön...

Euer Hochwohlgeboren @prinzvalium,

vielen lieben Dank für die ausführliche Erklärung zum Thema "Verschlüsselte Memos". Super nützlich für Neulinge wie mich. Freue mich schon auf die Steemit-Ausgabe.

LG @kryptodenno

Freut mich, wenn die Info nützlich ist. Danke sehr!

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Unser vote zieht ein Curation Trail hinter sich her!

Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die Deutsche Community stärken.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/vTsTSrZ

!bootcamp1.jpg

Danke sehr!

Hmm warum so umständlich?
Wenn Du auf Steemit eingeloggt bist einfach 0.001 Steem/SBD senden
und im Memo ein # davor setzen und schon ist es verschlüsselt!
Aber warum einfach wenn es auch kompliziert geht?

Logst Du Dich auf Steemit mit Deinem Master Key ein?

Ne, normal nur posting Key!
Und wenn ich eine verschlüsselte PM senden will fragt mich Steemit schon nach meinem Aktive Key

Aber auch nach dem privaten Memo Key oder?

Wenn ich mich bei Steemit nur mit dem Posting Key anmelde, dann kann ich keine verschlüsselten Memos senden. Es kommt folgende Fehlermeldung:
grafik.png

Beide Infos sehr interessant

Posted using Partiko Android

Dank für den ausführlichen Beitrag. Ich hab bei meinem Steem-Reiseführer den Memo-Key ausgelassen bei der Erklärung der Keys, weil ich keine Anfänger verwirren sollte. Ich werde, wenn's Recht ist, einen Hinweis auf diesen Post dran hängen.

Oh interessant. Den Steem-Reiseführer muss ich mir auch noch mal ansehen :-)

Ich hoffe ich schaffe es morgen den dritten Teil auf die Reise zu schicken :)

Dann werde ich mir morgen auch gleich noch die anderen beiden einverleiben :-)

Vielen Dank für den sehr aufschlussreichen und sehr gut beschriebenen Artikel, mit dem auch Neulinge wie wir was anfangen können 😉 👍

Posted using Partiko Android

Hast du auch nen Tipp für mich über welche App ich autovotes einstellen kann?

Hat da steem-plus eine App?

Grüsse

Posted using Partiko Android

Ich verwende die folgenden beiden für automatische Upvotes:
SteemVoter: https://beta.steemvoter.com
SteemAuto: https://steemauto.com