Das Passwort und die 4 verschiedenen Schlüssel (Keys) eines STEEM AccountssteemCreated with Sketch.

in deutsch •  2 years ago 

Hallo zusammen,

zu jedem STEEM Account gehören ein Passwort und 4 weitere Schlüsselpaare. Diese Komplexität ist insbesondere für neue Benutzer sehr verwirrend und schwer zu verstehen.

Image Credit Pixabay

Dieser Beitrag soll ein wenig in die Thematik einführen, da Kenntnisse des STEEM-Schlüssel-Konzeptes notwendig sind, wenn man auf lange Sicht verhindern will, daß man den Zugriff auf seinen Account durch Unachtsamkeit, Schadsoftware, Phishing-Seiten oder Hackerangriffe verliert.

Das Passwort - der Generalschlüssel eines Accounts

Legt man einen neuen STEEM Account an, fordert steemit.com den Benutzer zum Abspeichern des Passworts auf. Standardmäßig wird dieses Passwort von steemit.com generiert (rote Zeichenkette im Textfeld GENERATED PASSWORD). Dieses Passwort muss nochmals im Eingabefeld RE-ENTER GENERATED PASSWORD eingegeben werden, bevor man es durch Klicken auf UPDATE PASSWORT ändern kann.

Dieses Passwort darf man NIEMALS verlieren oder anderen Personen mitteilen! Es ist der Generalschlüssel für Deinen STEEM Account.

Verlierst Du ihn, kannst Du nicht mehr auf Deinen Account zugreifen, und niemand kann Dir helfen. Deshalb das Passwort unbedingt mehrfach sichern, d.h. beispielsweise mehrmals auf Papier aufschreiben und diese Kopien an mehreren Orten hinterlegen.

Falls Du das Passwort aus Versehen anderen Personen mitgeteilt hast, dann solltest Du es so schnell wie möglich über https://steemit.com/change_password ändern.

In der Vergangenheit kam es leider schon öfters vor, daß Benutzer ihr Passwort bei STEEM-Überweisungen in das MEMO-Feld eingetragen hatten. Dadurch wird das Passwort für jedermann lesbar in die Blockchain geschrieben. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis dieser Fehler erkannt wird, und eine fremde Person das Passwort dieses Accounts ändert. Falls Dir das passiert, dann hilft nur noch ein Stolen Accounts Recovery via https://steemit.com/recover_account_step_1, was aber nur in den ersten 30 Tagen nach dem "Diebstahl" eines Accounts möglich ist.

Aus dem Passwort werden 4 Schlüsselpaare abgeleitet

Wie bereits erwähnt wurde, ist das Passwort der Generalschlüssel eines STEEM Accounts. Mit Kenntnis des Passworts kann man unter anderem

  • Beiträge und Kommentare scheiben
  • Beiträge und Kommentare voten
  • STEEM und SBD zu anderen Accounts transferieren
  • das Passwort des Accounts ändern

Es kommt immer wieder vor, daß ein Computer mit Schadsoftware befallen ist, welche Passwörter auslesen und an Angreifer versenden kann. Auch wurden in letzter Zeit erste Phising-Angriff auf Steem-Benutzer berichtet. Aus dem Grund sollte man sich NIEMALS mit dem Passwort auf steemit.com einloggen oder dieses auf fremden Webseiten oder in Smartphone Apps eingeben.

Stattdessen werden auf der STEEM Blockchain mittels eines asymmetrischen Verschlüsselungsverfahrens für jeden Benutzer 4 Schlüsselpaare generiert, welche man für die verschiedenen Aktivitäten benutzen sollte. Man kann sich die öffentlichen Schlüssel jedes Benutzers der STEEM Blockchain anschauen, beispielsweise mit https://steemd.com.

Die privaten Schlüssel eines Accounts kann dagegen nur der Besitzer des Accounts einsehen. Dazu öffnet man seine Wallet und klickt auf den Reiter Permissions.

Auch hier werden zunächst wieder nur die öffentlichen Schlüssel angezeigt (Screenshot oben), die privaten Schlüssel sieht man nur, wenn man auf die Schaltflächen SHOW PRIVATE KEY bzw. LOGIN TO SHOW klickt (Screenshot unten).

Um auf den ersten Blick zu Erkennen, ob ein Schlüssel öffentlich oder privat ist, reicht es den Anfang an des Schlüssels anzuschauen. Beginnt der Schlüssel mit den Buchstaben STM, dann handelt es sich um einen öffentlichen Schlüssel, beginnt er dagegen mit der Zahl 5 oder mit P5, dann ist es ein privater Schlüssel oder das Passwort.

Der POSTING Key

Für die meisten Aktivitäten auf Steemit.com reicht der POSTING Key vollkommen aus. Mit diesem Schlüssel kann man Artikel schreiben, kommentieren und voten. Es ist empfehlenswert, nur diesen Key für die Anmeldung auf steemit.com oder den diversen anderen Portalen und Apps rund um die STEEM Blockchain zu verwenden, da der POSTING KEY keine Rechte hat, STEEM bzw. SBD aus Deiner Wallet in eine andere Wallet zu senden bzw. das Passwort Deines Accounts zu ändern.

Der ACTIVE Key

Für sicherheitskritische Aktivitäten wie beispielsweise das Versenden von STEEM oder SBD an andere Accounts benötigt man den ACTIVE Key. Es ist empfehlenswert, diesen Schlüssel nur dann zu verwenden, wenn steemit.com explizit den Active Key anfordert.

Der oben gezeigte Dialog erscheint, wenn ein Transfer von STEEM oder SBD signiert werden soll. Steemit.com fordert hier entweder den Active Key, den Owner Key oder das Passwort. Da der Active Key der Schwächste der 3 Schlüssel ist, sollte man diesen verwenden. Außerdem sollte man kein Häkchen bei Keep me logged in setzten, da sonst der Active Key im Browser gespeichert wird.

Der MEMO Key

Der MEMO Key ist der Schwächste der 4 Schlüssel. Mit ihm kann man verschlüsselte Nachrichten an andere STEEM Accounts senden. Eine gute deutsche Anleitung zu dem Thema hat @flurgx geschrieben.

https://steemit.com/deutsch/@flurgx/wie-du-verschluesselte-nachrichten-auf-steemit-versendest

Der OWNER Key

Der OWNER Key führt meiner Erfahrung nach zu den größten Verwirrungen. Ich bin auch mehr als ein Jahr lang fälschlicherweise davon ausgegangen, daß das Passwort und der Owner Key identisch sind. Das ist aber nicht so. Diese Fehlannahme wurde insbesondere dadurch genährt, daß man sich den OWNER Key nicht in der eigenen Wallet unter Permissions anzeigen lassen kann.

Der OWNER Key ist der Mächtigste der 4 Schlüssel, mit ihm kann man schreiben, kommentieren, voten, STEEM/SBD transferieren und das Passwort sowie die 4 Keys des Accounts ändern.

Aus dem Passwort werden 4 Schlüsselpaare generiert

Um den Zusammenhang zwischen dem Passwort und den 4 Account Keys zu verstehen, schauen wir uns einfach mal an, was STEEM intern beim Ändern des Passworts eines Accounts passiert.

Auf der STEEM Blockchain wird eine account_update Transaktion gespeichert, welche die 4 neuen öffentlichen Schlüssel für OWNER, ACTIVE, POSTING und MEMO bekanntgibt.

Man kann sich die 4 Schlüsselpaare auch offline berechnen lassen. Dafür werden nur der Account-Name und das Account Passwort benötigt. @noisy hat dafür eine schöne Anleitung geschrieben:

https://steemit.com/security/@noisy/public-and-private-keys-how-to-generate-all-steem-user-s-keys-from-master-password-without-a-steemit-website-being-offline

Unten eine etwas angepaßte Version vom Skript von @noisy für Steem Python, in welchem man nur die Werte für den Account-Name (account) und das Account-Passwort (password) ändern muss.

Das Skript generiert die Schlüsselpaare für die 4 Keys.

STEEM-intern werden die Zeichenketten von

  • Account-Name
  • Schlüsselart (owner, posting, active, memo)
  • Account-Passwort

aneinandergehangen und mit SHA256 gehashed. Das ergibt den Private Key des jeweiligen Schlüssels. Hier der entsprechende Code-Schnipsel aus Steem Python.

Der dazugehörige Public Key wird direkt aus den Private Keys generiert (nicht im Code dargestellt).

Das Passwort ist nicht in der Blockchain gespeichert

Abschließend noch ein paar Sätze zum Unterschied zwischen Passwort und Owner Key. In der Blockchain ist das Passwort eines Accounts nicht gespeichert, sondern nur der aus dem Passwort abgeleitete öffentliche Owner Key, welcher (vereinfacht dargestellt) mit der Funkion

  • PUBLIC_KEY_FROM( SHA256( Accountname + "owner" + Accountpasswort ))

berechnet wird.

Du kannst Dich dennoch mit Deinem Passwort auf Steemit.com einloggen, weil man aus dem Passwort mit der oben genannten SHA256-Funktion den zugehörigen Owner Key berechnen und diesen Wert mit dem in der Blockchain abgespeicherten öffentlichen Owner Key vergleichen kann. Stimmen beide Owner Keys überein, dann hat der Benutzer das richtige Passwort eingegeben.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Danke für deinen Artikel, jetzt sehe ich etwas klarer!!
Schade das du aufgehört hast mit dem hilfe Account, ...

Sehr gut erklärt! Ich selbst logge mich seit längerem nur noch mit meinem Posting-Key auf Steemit ein und kann es nur jedem empfehlen. An Stellen, wo der Active-Key oder so benötigt wird, kommt sowieso eine Abfrage zur Eingabe des entsprechenden Keys.

Ich wollte selbst demnächst einen Post zu dem Thema machen, aber das bleibt mit jetzt erspart und ich habe Zeit für andere Dinge :) Echt super, vielen Dank!

Vielen Dank @steemchiller. Wenn Du selber Problemfelder siehst, auf die neue Benutzer stoßen (nach paar Monaten auf Steemit wird man ja "betriebsblind", dann einfach raus damit :-)

Was mir spontan einfällt, ist der Steemit-Chat. Da ich immer wieder Leute sehe, die dort ihre Steem-Keys für den Login testen, glaube ich, man sollte dies in der Willkommensmeldung für neue Steemians gleich mit erwähnen ;)

Man könnte natürlich auch mal einen Artikel über den Chat schreiben, aber ob das wirklich von den Neulingen gesehen wird, ist die nächste Frage... Ein Link zum Artikel, der den Chat ein bisschen erklärt, direkt in der Willkommensmeldung wäre wahrscheinlich auch eine ganz gute Lösung.

Loading...

Vielen Dank für den ausführlichen Artikel zu den Passwörtern. Ich hatte mich das auch schon gefragt.
Lg

Klasse Aktion! Das muss unterstützt werden!

Vielen Dank, @reggaemuffin.

Super Beitrag, da kommt auch jeder Neuling mit, danke dir! Ich habe gerade mein Login auf den Posting Key geändert.

Das verdient nicht nur einen Kommentar, sondern auch ein Upvote, resteem und follow! 👌 💰 [eingefügt mit Steemoji für Firefox]

Vielen Dank @mundharmonika.

Wow eine sehr ausführliche Antleitung!
Mit den Keys habe ich mich nie so genau auseinander gesetzt, jetzt kenn ich mich aus :) Ein Hilfe Account ist tatsächlich eine sehr gute Idee, ich denke mal das wird den neuen eine gute Hilfe sein sich zurecht zu finden, wie der Name schon sagt :)

Sehr gut erklärt , vielen Dank für deine Mühe!

Vielen Dank Lisa-Maria. Wenn Du Fragen zu Steemit hast, oder Dich mit anderen deutschen „Steemians“ austauschen magst, schaue einfach mal in unserem Chat vorbei: https://steemit.chat/channel/deutsch

Super! Das mach ich :)

Super Beitrag, vielen Dank dafür. Wie kann ich als Neuling mir diese Seite so markieren, dass ich sie jederzeit wiederfinde. Der Druck als PDF-Datei hat leider nicht funktioniert.

Hallo williwusel, bezüglich dem Ausdrucken als PDF kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Wenn Du aber sonst noch Fragen zu Steemit hast, oder Dich mit anderen deutschen „Steemians“ austauschen magst, schaue einfach mal in unserem Chat vorbei: https://steemit.chat/channel/deutsch

Vielen Dank für diese ausgezeichnete Ausarbeitung!
100% Upvote.

Vielen Dank @freiheit50

Congratulations @hilfe! You have completed some achievement on Steemit and have been rewarded with new badge(s) :

You published your First Post
You made your First Vote
You made your First Comment
You got a First Vote
Award for the number of upvotes received

Click on any badge to view your own Board of Honor on SteemitBoard.
For more information about SteemitBoard, click here

If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

By upvoting this notification, you can help all Steemit users. Learn how here!

Perfekt erklärt. Besser geht es nicht! Danke @hilfe

Das ist wirklich ein wertvoller Post, danke dafür! Das trage ich gerne durch einen Resteem weiter.

Danke für den ausführlichen Artikel. In der Tat ist es vor allem für Anfänger schwierig zu verstehen wozu die Schlüssel notwendig sind. Speziell in Verbindung mit dem Memo-Key und dem Versand der Steems von außerhalb.

1000 Dank für die Erklärung, habe da bisher nie durchgeblickt mit den Schlüsseln. Teile den Beitrag gleich mal.

Danke ! Klasse Ausführung!

Calling @originalworks :)
@reggaemuffin got you a $8.99 (5.0%) @minnowbooster upgoat, nice! (Image: pixabay.com)


Want a boost? Click here to read more about @minnowbooster!

The @OriginalWorks bot has determined this post by @hilfe to be original material and upvoted it!

ezgif.com-resize.gif

To call @OriginalWorks, simply reply to any post with @originalworks or !originalworks in your message!

To enter this post into the daily RESTEEM contest, upvote this comment! The user with the most upvotes on their @OriginalWorks comment will win!

For more information, Click Here! || Click here to participate in the @OriginalWorks writing contest!
Special thanks to @reggaemuffin for being a supporter! Vote him as a witness to help make Steemit a better place!

dir zu folgen ist sicher kein Fehler!! werd es auch zukünftig an neue Steemians weitergeben, sofern nicht schon einer vor mir den tip gegeben hat! :) danke für den ausführlichen post!

Sehr gut erklärt.
Upvote, resteem & follow you.

Vielen Dank für die Klärung, hatte mich auch gefragt wofür die verschiedenen Schlüssel sind. Aufgewertet und Nachlaufen :-)

Congratulations @hilfe, this post is the eighth most rewarded post (based on pending payouts) in the last 12 hours written by a Dust account holder (accounts that hold between 0 and 0.01 Mega Vests). The total number of posts by Dust account holders during this period was 4259 and the total pending payments to posts in this category was $1111.63. To see the full list of highest paid posts across all accounts categories, click here.

If you do not wish to receive these messages in future, please reply stop to this comment.

Wer steckt denn hinter dem @hilfe Account bitte? 😀

Super
Werbe gerade paar Neulinge (bin selber einer an).
Denen werde ich diesen Artikel zukommen lassen.
Danke

This post has received a 13.51 % upvote from @boomerang thanks to: @twinner

@boomerang distributes 100% of the SBD and up to 80% of the Curation Rewards to STEEM POWER Delegators. If you want to bid for votes or want to delegate SP please read the @boomerang whitepaper.

sehr gut erklärt! UP & RD

Vielen Dank fuer die ausfuehrliche Erklaerung. So leicht ist das mit den Schluesseln gar nicht zu verstehen, besonders wie schon erwaehnt die Sache mit OwnerKey und Passwort. Da haben sich die Steemit-Macher ja was schoenes ausgedacht.
Ich bin noch ganz neu hier, eigentlich seit gestern und muss da erst noch ueberall genau durchsteigen. Deshalb kann ich deinen Artikel nur empfehlen und werde das mal resteemen und dir folgen.

Sehr hilfreiche Informationen. Ich habe meine Vorgehensweise jetzt korrigiert und mir ein neues Masterpasswort generiert... mich dann ausgeloggt und mit dem Posting-Key wieder eingeloggt. Alle Erweiterungen wie z.B. more Info, oder Autosteem funktionieren weiterhin (ich war besorgt dass ich da fälschlicherweise das Masterpasswort eingegeben haben könnte). Aus dem neuen Login bei Steemit mit Posting-Key resultiert jetzt ein interessanter Unterschied:
Neben dem Memo Public Key befindet sich jetzt KEIN button mehr um den dazugehörigen Private Key anzuzeigen. Voting funktioniert aber wie ich an diesem Post gerne ausprobiert habe :-).
Hast du eine Idee zum Verschwinden der Private Memo Key Anzeigeoption?

Gute Sache :)
Danke für diesen Artikel :)

Vielen Dank für die neuen Erkenntnisse. Gerade für mich als Frischling schon mal erhellend!

Super erklärt und beschrieben, genau danach habe ich gesucht. Jetzt weiss ich endlich wie das mit den Passwörtern funktioniert. Danke.

sehr schöne Erklärung! Danke vielmals

Congratulations @hilfe! You have received a personal award!

1 Year on Steemit
Click on the badge to view your Board of Honor.

Do not miss the last post from @steemitboard:

Introducing SteemitBoard Ranking

Support SteemitBoard's project! Vote for its witness and get one more award!

Supereinfache und verständliche Erklärung. Vielen Dank ich hätte mich sonst noch in Jahren mit meinem active key angemeldet.