... und die Monster lauern schon wieder - Die Hurrikans Richtung Karibik

in deutsch •  last month

Hola mis Steemians

Mit einem reisserischem Bericht in Deutschlands gösster Tageszeitung wird über den neusten und riesigen Hurrikan Florence berichtet.

  • grösster Sturm seit 30 Jahren
  • 1 Million Menschen müssen evakuiert werden
  • grosse Schäden befürchtet
    und und und

1,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

Noch betrifft dieser Hurrikan nicht die Karibik und somit auch nicht die Dominikanische Republik, sondern ja nur die USA resp. deren Ostküste bei North Carolina. "Nur die USA" - klar ist dass schlimm genug - aber ich bezieh mich heute primär auf meinen Wohnort hier auf der Karibikinsel. Und auch hier spüren wir die Ausläufer in Form von viel Regen. Ansonsten ist es ruhig - noch...!

Ist Florence der Vorläufer und der eigentliche Beginn der diesjährigen Hurrikan-Saison?


Eigentlich beginnt die Hurrikan Saison schon Ende Juni und geht bis in den November des Jahres. Dios sei Dank sind wir aber bis anhin mit grösseren Stürmen verschont geblieben. Einzig und allein hat uns" Beryl" anfangs Juli einen Besuch abgestattet:


Die Dominikanische Republik unter Wasser - HURRIKAN "Beryl" bittet zum Tanz!
Alle Jahre bittet der erste Hurrikan in der Saison zum Tanz!

Und wie alle Jahre wieder, haben die meisten Dominikaner fast alle Tanz-Schritte vergessen und vorallem nichts dazu gelernt...


Die Frage bleibt: Steht uns ein heisser Herbst bevor. Wenn ich das aktuellste Satellitenbild ansehe, dann habe ich fast schon das Gefühl. Da stehen sie schon in Reih und Glied. Alle aus Richting Afrika herkommend... GORDON - HELENE - ISAAC.
Alle haben sie schon Fahrt aufgenommen. Die einen werden Hurrikane, die anderen verpuffen als reiner Tropensturm und wiederum andere werden die Karibik nicht erreichen.

Es bleibt ab zu warten. Die Sicherheitsvorkehrungen haben zumindest schon begonnen. Evakuationsgebiete sind bestimmt und die Leute informiert. Von daher ist die die Dominikansiche Republik schon ziemlich gut vorbereitet.

Unbenannt.png


Ich hab euch hier noch den einen oder anderen interessanten Artikel über Hurrikane:





Hasta luego.
mikeCee aka Captain Mike Sparrow the steemian of the caribbean


@limesoda

Bitpanda - Bitcoin kaufen und verkaufen - kinderleicht
https://web.bitpanda.com/user/register/7891744613560027982
728x90_V2_DE.jpg

#dominicanrepublic #dominicanlifestyle #followmikeCee #success #santodomingo #liveyourdream #expat #dominikanischerepublik #hurrikan #sturm

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Wie bereitest du dich persönlich denn vor?

·

Wir sind hier im Osten von Santo Domingo relativ sicher und eine zusätzliche Vosichtsmassnahme ist vor dem Sturm nicht nötig. Während des Sturmes aber werden Fenster und Türen gut verschlossen und den Sturm bei Bachata und viel Cervezas durchgestanden...

·
·

Also feiert ihr den Sturm hinweg :D Klasse Idee.

shz.JPG

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten die Deutsche Community stärken. Bei einer Mitgliedschaft im German Steem Bootcamp könnt ihr sicher sein, dass eure Beiträge auch gelesen werden.
Aktuell als Kurator tätig ist @cultus-forex
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/vTsTSrZ


Hg8He5R.png

Ich finde es beeindruckend, daß für Euch die Wetterberichte viel unverzichtbarer sind als für den Großteil von uns Festlandeuropäern. Ich habe bei den Nachrichten der letzten 2 Tage schon an Dich gedacht ...

Die Diskrepanz zwischen "der Staat ist vorbereitet" und "die Leute sind vorbereitet", nun, die hättest Du hier u.U. auch.

·

Die Leute lenen hier ja schon ewig und vorallem mit den Folgen dieser Wetterphänomene. Nicht so wie in Europa wo ein Hurrikan resp ein richtig richtig heftiger Sturm die Ausnahme ist.
Hier ist das real und passiert und gehört dazu.Darum haben die Leute auch gelernt bewusst mit dieser Gefahr und diesen UMSTÄNDEN ZU LEBEN!

·
·

Achso, die Fotos von den Autos sprechen da eine andere Sprache. ;) Und derartige Bilder gibt's ja aus den USA und Europa auch.

·
·
·

Nicht jeder kann sein Auto in Sicherheit bringen. Auch wenn man weiß, dass es kommt, dennoch geht das Leben weiter und man versteckt sich nicht 1 Woche vorher schon in der Höhle und wartet auf den Sturm.... Wenn er dann kommt, dann geht es schnell zur Sache. Wer so etwas miterlebt hat, der weiß wie das abgehen kann. aus meiner Erfahrung in der Südsee und den damaligen Hurrikan weiß ich wie das abgeht.

·
·
·
·

Achso? Wir sprechen hier von mehrmals jährlich auftretenden Ereignissen, die sich - so entnehme ich den letzten Posts - durchaus ein paar Tage im Voraus ankündigen.

·
·
·
·
·

Ich wusste dass du darauf antwortest ;-)))))

Wow, da kommt was auf die Leute zu. hoffentlich nicht auf dich. Aber du sagst es auch, die Menschen lernen nicht dazu, die meisten zumindest.

·

Tja es wird wie immer sein . das grosse Gejammer und dann geht's zurück an die Tagesordnung!