MEIN LAND GEHT UNTER [dt] 🇻🇪 VENEZUELA 🇻🇪 "MY COUNTRY IS FALLING"

in deutsch •  last year

📍Übersetzung eines sehr bewegenden Artikels von @jesusjacr über die derzeitigen Zustände in Venezuela 📍

Einleitung (von @chriddi)

Liebe Steemianer,

angeregt durch intensive Kommunikation mit @peppermint24, der seit sechs Jahren in Paraguay lebt, habe ich mich in jüngster Zeit viel mit den katastrophalen Zuständen in Venezuela befasst und begonnen, einige Menschen, die sich durch Steemit erhoffen, in irgendeiner Form ihren teilweise erbärmlichen Lebensunterhalt zu finanzieren, zu unterstützen.
Dabei habe ich schon einige interessante Personen kennengelernt. Zum Beispiel einen Hochschulprofessor, der im zerrütteten Bildungs- und Wirtschaftssystem nicht mehr ausreichend verdient, um seine Familie zu versorgen.

Und @jesusjacr, einen in seinem Land sehr bekannten Künstler aus der Musikbranche.
Dieser hat diesen Artikel geschrieben, der mich sehr beeindruckte. Es gelingt dem Autor, die Situation in seinem Land fast sachlich zu beschreiben und bei aller Armut und allem Leid noch Lebensmut und Dankbarkeit gegenüber den Möglichkeiten der sozialen Gemeinschaft Steemit aufzubringen.
In Absprache mit @jesusjacr habe ich beschlossen, seinen Artikel ins Deutsche zu übersetzen. Ich halte es für meine humanitäre Pflicht, euch mit seinen Worten auf das Elend in Venezuela hinzuweisen. Wir können etwas tun!


My Country is Falling (von @jesusjacr)


Eine Gefährdung der Staatssicherheit, eine Verschwörung, die schon lange eingefädelt wurde. Es geht nicht nur um Sozialismus und Kommunismus, nicht um all das, aber was auch immer in meinem Land umgesetzt wurde, führt zur Zerstörung.
Viele, die unser Land nicht kennen, wissen nur, dass es eine humanitäre Krise gibt, dass wir keine gute Zeit haben, dass es Diktatur, Unterdrückung und Hunger gibt.

Einige Einwohner Venezuelas verließen das Land zu Beginn der Krise. Für sie war das Land zu dieser Zeit wirtschaftlich schlecht gestellt, aber sie haben keine Ahnung, wie viel schlimmer es seit ihrer Abreise ist.
Also möchte ich diesen Artikel meinem Land widmen. Ich veröffentliche ihn auf Englisch, weil ich die Absicht habe, die Situation denjenigen bekannt zu machen, die viele Dinge nicht wissen: Der Steemitgemeinschaft in ihrer englischsprachigen Mehrheit.

Es gab eine Zeit - bis 2012, wie ich mich erinnere - in der wir ein wohlhabendes Land, eines der reichsten Länder Südamerikas waren. Wir hatten so viel Reichtum, dass, obwohl es Korruption gab, wir in Frieden leben konnten. Es gab Gesundheit, Bildung, Beschäftigung. Der Mindestlohn reichte, um zu essen, und es gab immer noch Geld für andere Aufwendungen. Wir haben immer die Tür für Ausländer geöffnet, wir haben Leute aus anderen Ländern empfangen. Leute, die mit einem Traum hier eingewandert sind, und ich bin sicher, dass sie ihn realisiert haben.

All dies begann zu zerbrechen, als der Präsident starb (obwohl vorher alles geplant war). Sein Stellvertreter übernahm die Macht. Direkt damit einhergehend nahm er der Bevölkerung die Möglichkeit, Fremdwährungen zu erwerben. Gleichzeitig schuf er auch ein duales System für den Verkauf von Devisen mit zwei Preisen, einem bevorzugten für Arzneimittel und Essen und einem normalen für die einfachen Bürger. Hier war der Umtauschkurs bis zu hundertmal teurer als der vorherige.

Trotzdem eskalierten die Preise für Medikamente und Nahrung mehr und mehr. Die Korrupten nahmen die Dollars zu einem Vorzugspreis, um sie mit Profiten von bis zu 1000% auf dem Schwarzmarkt weiterzuverkaufen, und sie vergaßen Medikamente und Nahrungsmittel. Durch die Notwendigkeit, täglich zu essen, wurde es etwas komplizierter. Die Warteschlangen vor Lebensmittelgeschäften wurden länger und viele nutzten die Angebot-Nachfrage-Verschiebung, um die Preise für grundlegende Artikel auf unmenschliche Niveaus zu erhöhen und Unterernährung in den ärmsten Gesellschaften hervorzurufen.



Die "Regierung" begann, den Produktionsapparat anzugreifen, anscheinend mit dem Ziel, dass jeder Bürger von ihnen abhängig ist, um etwas zu essen zu erhalten. Große Fabriken und Firmen von Nahrungsmittelproduzenten wurden geschlossen, die Preise von Artikeln explodierten. Viele Menschen begannen Proteste und Demonstrationen mit dem Bemühen um eine Problemlösung, aber sie alle wurden gewaltsam unterdrückt.

Viele, meist junge Berufstätige, die keinen anderen Ausweg sahen, beschlossen, ihr Land, ihre Familie und Freunde zu verlassen und ein Leben lang ein Abenteuer mit dem Traum zu verbringen, bessere Bedingungen in den Nachbarländern zu finden.

Tausende von Menschen verlassen täglich das Land.
Ich, als professioneller Künstler und Sänger, beziehe ein Gehalt von 4 $ pro Monat. Ich danke Gott für Steemit, das mir sehr geholfen hat, meine wirtschaftlichen Verhältnisse ein wenig zu verbessern. Aber was ist mit denen, die die Plattform nicht kennen?
Diese Herrscher hassen offenbar die Bürger, alles, was sie tun, ist gesundheitsschädlich.
Menschen sterben vor Hunger, egal ob sie arbeiten oder nicht. Das Ergebnis ist das gleiche: Hunger. Weil die Preise zu hoch sind. Es gibt keine Meinungsfreiheit, sogar ich könnte eingesperrt werden, weil ich dies veröffentlicht habe.

Wenn Sie einen Venezolaner sehen und ihm die Möglichkeit geben können, ihm zu helfen, erinnern Sie sich an diese Veröffentlichung und die harten Zeiten, die wir durchleben. Ich denke, wir sollten alle darüber nachdenken.

Fazit (von @chriddi)

Ist doch wohl klar, oder?!

Alle SBD-Einnahmen dieses Posts gehen an @jesusjacr, der sie in seiner Community sinnvoll verteilt!

Wenn ihr noch mehr tun wollt, als diesen Artikel richtig hoch zu pushen, schaut euch in den Hashtags #venezuela und #lacasadelmilagro um, dort stoßt ihr auf einige Initiativen.
Ihr helft damit Menschen, die täglich einen Kampf gegen die Hungersnot, den Hungertod führen!


Bei Fragen rund um Steemit geht's mit folgendem Link zu SteemWiki von @afrog. Eine Sammlung deutschsprachiger Anleitungen und Hilfstexte führt auch @oliverschmid in seinem Steemit Archiv.
Weiter bist du als aktives Community-Mitglied ohne SteemWorld von @steemchiller „verloren“.


11.03.2018

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Ich lese die Publikation und danke @chriddi für die Kommentare und die Unterstützung für alle. Was in internationalen Nachrichten gelesen wird, ist nicht vergleichbar mit der Realität hier. Alles im Detail zu beschreiben kann unglaublich sein. Nochmals vielen Dank an die gesamte Community.

Lassen Sie mich klarstellen, dass ich ein Künstler bin, aber meine Arbeit ist die eines Elektroingenieurs, der in einem Kraftwerk einer Baufirma arbeitet. Im Allgemeinen ist mein Gehalt außerhalb des Landes zwischen $ 3.000 und $ 10.000, aber jetzt habe ich nur ein Einkommen von $ 4, was nur reicht, um etwa 2 kg Fleisch zu kaufen.

Die geringe Kaufkraft ist der Grund, warum viele das Land verlassen, ich verlasse mein Land nicht, weil ich meine Familie nicht verlassen will, weil ich mein Land liebe, und ich danke Gott, Steemit, der mir sehr hilft. Ich ziehe mich nicht aus meinem Job zurück, weil ich meinen Job mag und ich nicht meine akademischen Jahre verlassen möchte, ich glaube auch, dass sich die Dinge zum Besseren ändern sollten. Menschen wie @ chriddi sind in solchen Initiativen sehr nützlich, so dass die Welt unsere Realität kennt. Danke von ganzem Herzen @chriddi.

·

Der Autor persönlich! Herzlich Willkommen!

Estimado @jesusjacr!
¡Me complace que esté satisfecho con la traducción del artículo!
Espero que muchos, muchos miembros de Steemit participen en la campaña por usted.
¡Juntos podemos ayudar!
¡Todo lo mejor!
Saludos desde Alemania,
Chriddi

·

This comment has received a 0.05 % upvote from @speedvoter thanks to: @peppermint24.

·

Danke!!!

Bildschirmfoto 2018-03-18 um 21.39.49.png

Bildschirmfoto 2018-03-19 um 09.04.43.png

·
·
·
·
·

This comment has received a 52.38 % upvote from @steemdiffuser thanks to: @steemuper. Steem on my friend!

Above average bids may get additional upvotes from our trail members!

Get Upvotes, Join Our Trail, or Delegate Some SP

·
·
·

This post has received a $50.00 % upvote from @siditech thanks to: @steemuper.
Here's a banana! banana-small.png

Danke @chriddi!

Ich, als professioneller Künstler und Sänger, beziehe ein Gehalt von 4 $ pro Monat.

Besonders den Satz sollten sich mal eine ganz gewisse Fraktion genauer durch den Kopf gehen lassen, die der Meinung ist, mit 4 Cent Upvotes via bot (weil ich diese "Power" gar nicht habe, bzw so "fast unbegrenzt" verteilen kann) spamme ich anderen doch nur wegen ein paar Cent ihre Kommentarsektion zu.

Man kann nur beten, dass dieser Kreis NIEMALS in eine solche Situation kommt, dass ein paar Kryptocent das tägliche Überleben sichern können, weil die Landeswährung nicht mehr als Zahlungsmittel funktioniert, bzw NICHTS mehr wert ist.

Btw hat sich noch KEIN "Empfänger" beschwert. Im Gegenteil!

Komisch, dass es dann Unbeteiligte, dts. sprachige "Spamwächter" tun und meinen ihr unqualifiziertes Wohlstandsgesabbel vom Stapel lassen zu müssen, ohne auch nur ansatzweise eine Idee davon zu haben, was in anderen Ländern überhaupt los ist.

·

Ja, bei 4$ im MONAT musste ich auch erst mal Schlucken.
Ich weiß ja schon das in manchen Ländern nur soviel pro Tag gearbeitet werden muss, aber pro Monat, wie geht das, und wie soll man davon leben? Also ich weiß ja nicht wie hoch die Preise für Essen dort sind aber da fällt einem nichts mehr zu ein.

Ja Steemit kann solchen Menschen helfen, wenn sie überhaupt die Möglichkeit für Internet etc. haben... aber legal scheint es dort vermutlich nicht zu sein Crypotwährungen zu kaufen wenn gar keine Fremdwährungen gekauft werden dürfen.

·
·

Also ich weiß ja nicht wie hoch die Preise für Essen dort sind aber da fällt einem nichts mehr zu ein.

Der letzte Stand war, dass du für einen halben Mindest-Monatslohn der Landeswährung rund 30 Eier bekommen hast. Der liegt weit über dem, was der Artikelautor "verdient".
Viel Erfolg beim Überleben :(

aber legal scheint es dort vermutlich nicht zu sein Crypotwährungen zu kaufen wenn gar keine Fremdwährungen gekauft werden dürfen

Das spielt in einer solchen Situation gar keine Rolle, was legal ist und was nicht. Den US Dollar auf dem Schwarzmarkt mit dem Faktor 1000 zu handeln ist auch nicht wirklich legal.

Das "Verbot" des Handels ist eben die Gegenmaßnahme, um die eigene Währung wieder aufzufangen oder zu stabilisieren.

Funzt nur nicht wirklich und Bitcoin als offizielles Zahlungsmittel ist/war in Venezuela schon weiter verbreitet, wie in #Neuland ;)
Arztrechnung via Bitcoin zu zahlen ist z.b. dort sehr verbreitet.

Je kaputter die Landeswährung, um so wertvoller jeder Cryptocent, den man dort ins Land "pumpen" kann.

·
·
·

Das spielt in einer solchen Situation gar keine Rolle, was legal ist und was nicht.

Gut das ist mir klar das sich da wenn es ums überleben geht sich viele nicht dran halten, ich meinte (dachte) eher das der handel vermutlich erschwert wird und das nicht so fröhlich daher geht wie von z.B. DE aus.

Der letzte Stand war, dass du für einen halben Mindest-Monatslohn der Landeswährung rund 30 Eier bekommen hast.

Also bei so etwas kann man sich einen "Mindestlohn" ja auch sparen.. da hilft vermutlich Selbstversorgung noch am besten.

Das "Verbot" des Handels ist eben die Gegenmaßnahme, um die eigene Währung wieder aufzufangen oder zu stabilisieren.

Gut wirtschaftlich stecke ich jetzt nicht so in der Materie, habe im ursprünglichen Artikel aber keinen Grund gelesen wieso es dazu kam.

·
·
·
·

Also bei so etwas kann man sich einen "Mindestlohn" ja auch sparen.

Ja JETZT ist er das noch wert derzeit. Lies mal seine deutsche Antwort hier an alle. Vorher dem Chaos konntest du von dem Lohn gut deine Familie ernähren. Aber der Lohn steigt ja nicht mit der krassen, galoppierenden Inflationsrate.

Wäre so, wenn du morgen beim Metzger statt 3 Euro rund 900 Euro für dein Frikadellenbrötchen zahlen musst. Vom selben Gehalt.

·
·

This comment has received a 0.10 % upvote from @speedvoter thanks to: @peppermint24.

·

This comment has received a 0.04 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

@chriddi, als Du hier auf dem Steem aufgeschlagen bist, spürte ich sofort die geballte Ladung Kraft, Kompetenz und vor allem Integrität, mit der wir es nun in unserer Community #deutsch zu tun haben werden. Das, was du mit diesem Artikel getan hast ist genau das, was ich unter Gemeinschaft verstehe. Da hast du eine feine, saubere Arbeit abgeliefert, liebe Christine, die mir den vollsten Respekt abverlangt.

Du schreibst wohltuend was anderes, als die saudummen, hohlen Phrasen im Sinne der maximal möglichen Eigenvermarktung, mit der wir es in den letzten Monaten verstärkt zu tun bekamen. Ich denke, an dem Punkt verstehen wir uns hervorragend, wie ich auch dankenswerterweise an deinen Upvotes für ganz bestimmte Kommentare von mir feststellen konnte. Für mich hast Du mit diesem Artikel ein neues Kapitel auf dem Steem eröffnet.

Es gibt hier Leute die tatsächlich behaupten, der Steem sei nicht dafür geschaffen worden, die Armut zu bekämpfen. Dass dir nicht entgangen ist, was ich dem Phrasendrescher vor den Latz geknallt habe, finde ich auch ganz toll.

·

Es gibt hier Leute die tatsächlich behaupten, der Steem sei nicht dafür geschaffen worden, die Armut zu bekämpfen. Dass dir nicht entgangen ist, was ich dem Phrasendrescher vor den Latz geknallt habe, finde ich auch ganz toll.

Dass du dich hier und mit deinem Artikel zu diesem Thema geäussert hast, finde ICH wiederum ganz toll!
Da sind ja nun einige Passagen, wo ich ja liebend gerne noch mal im Detail nachtreten würde, aber ich krieg keine Sau dazu endlich den 48 Std.einzuführen. Kostet mich dann zu viel Zeit, denen den Unterschied zwischen 5 US Cent in DACHland und in anderen Ländern der Welt zu erklären.

Besonders gerade in Venezuela.

Die Belobigung für das eine genannte Mädel, das ja so viele Monatslöhne mit der Logoerstellung verdient hat... Wow - irgend einer mit einer SBD Druckmaschine hat eine virtuelle Dienstleistung bekommen, die in EU mehr kostet. Ganz grosses Kino!

Das reisst natürlich alles raus und bestätigt die Kreisklickerer ja.
Es gilt ja gilt die große Masse an Neulingen bei der Stange zu halten und nicht einmalig den spendablen Obermotz raus hängen zu lassen, aber ansonsten schon zu schauen, dass die Monedas im eigenen Club bleiben. Da wird dann nämlich lustigerweise schon auf jeden Cent geachtet.

Das angesprochene Mädel ist danach aber sicher in der Masse untergegangen. Eine Aufnahme in einen bestehenden, gewachsenen Klickerkreisel kannst du dadurch trotzdem abhaken, weil da jeder "Neuling" auf einmal was vom gewohnten Kirschstreuselkuchen haben will und eine Konkurrenz darstellt.

Nun denn, ich gehe Waffenöl kaufen, damit ich eventuell noch mit Chriddi mithalten kann. Die ballert gut was weg :)

Gruß an den Main!

P.S. Danke für die Votes - das waren die letzten Pünktchen, die mir in den letzten beiden Tagen für LV 53 gefehlt haben. #strike Die Dollares nehm ich natürlich auch gerne mit. Sind wieder 3-4 Munitionskisten. Zieh dich warm an, @chriddi :)

·
·

Danke für deine Antwort, @peppermint. Nachtreten ist nicht besonders educated und erklären musst du diesen Leuten auch nichts mehr. Ihr scheinbares Unwissen resultiert aus selektiver Ignoranz und brutalem Egoismus. Wie gesagt: Es sind manipulative Charaktäre, an denen jedes Wort abprallt. Die merken nur das, was ihren eigenen Status gefährdet oder wo sie gewinnbringend hinein stechen können.

Langsam verstehe ich auch den aktivistisch gefärbten Ton deiner Postings. Der stammt sicher nicht von unserer Butterinsel. Du bist an einen Ort gegangen, an dem die hier noch versteckt und gemäßigt ablaufenden Prozesse, direkt auf der Straße und im Leben der Bürger angekommen sind. Venezuela ist einer der mörderischsten Plätze auf dieser Welt, sagt Wikipedia. 2015 wurde alle 21 Minuten ein Mensch ermordet. Eine Statistik darüber wird seit 2013 nicht mehr geführt.

Das Ziel hinter dem organisierten Bevölkerungsschwund und dem Massenexodus dürfte wohl sein, das Land so bevölkerungsfrei wie möglich zu bekommen, damit die Clique der oberen Zehntausend das Öl nicht unter so vielen Hungerleidern aufteilen muss. Da ist eine ganz üble Meschpoke am Werk, die vermutlich Sock Puppets der Barone aus Texas sind. Öl im Vorhof der USA wird ja schließlich nicht gefördert, um die Armut zu bekämpfen.

Du hättest dir auch einen etwas weniger gefährlichen Ort auf dieser Welt suchen können, um aus dem vergleichsweise komfortablen Deutschland auszusteigen. Das wäre aber vermutlich zu fad gewesen. Bleibe gesund und am Leben!

1998 bis 2013 Venezuela Mordrate

Mordrate (Morde per 100,000 Einwohner) von 1998 bis 2015. Quellen: OVV,[165][166] PROVEA,[167][168] UN[167][168][169] * UN Linie zwischen 2007 und 2012 simuliert die fehlende Daten.

Quelle der Grafik: Wikimedia Commons

Loading...
·
·

Zieh dich warm an, @chriddi :)

Ist MIR sowieso klar... 😂

·

Lieber @afrog,

ich fühle mich sehr geehrt, danke.
Ich weiß, ich muss dir nicht antworten. Juckte es mir die ganze Zeit in den Fingern, sagt dein neuer Artikel jetzt wirklich alles! Wie sagt man auf Neudeutsch?

You made my day!

Nicht nur, dass wir uns auch ohne große Worte verstehen, wir scheinen auch einen ähnlichen Humor zu haben. Ich amüsiere mich köstlich über die an dich gerichteten Kommentare. Pass' auf, dass dein Kommentarbereich nicht überquillt, da wird sich noch eine ganz heiße Browser-Diskussion entwickeln...

Alles, was ich dir hätte schreiben wollen, ist nun hinfällig. Auch durch deinen Austausch mit @pepermint24. Es freut mich so sehr, dass du den "krassen Spammer" verstehst - wobei ich von dir selbstverständlich nichts anderes erwartet habe.
Auf einen Kommentar in einem seiner Beiträge ("Ich verstehe das alles nicht") antwortete ich sinngemäß: "Ich möchte es erklären, denn der Prinz hat augenscheinlich gerade keine Zeit. Vielleicht passt er auf seine Hunde auf, damit diese nicht von hungernden Venezolanern geschlachtet werden." (Das ist in Venezuela zur Zeit die Situation). Da kommt dann nichts mehr...

Du merkst also nicht erst jetzt, dass ich Kommentare lese. Ich fasse mich auch ganz kurz, möchte dir dennoch eben schildern, wie ich auf die von dir angesprochenen Kommentare getroffen bin.
Auch ich war "gezwungen", Oliver einen etwa zwei Posts umfassenden Kommentar zu hinterlassen. Blöd wahrscheinlich, wird hier doch teilweise sogar plakativ davon abgeraten, Kommentare zu lesen (bringt ja kaum Steem), da gibt sich ja eh kaum einer Mühe, sind ja inhaltsleer. Auf Antwort wartend, fiel mir ein, dass Oliver vermutlich zu beschäftigt damit sein könnte, dir zu antworten. Da stand ja noch was aus. Mal nachgeguckt und was sehe ich?! Öl auf mein Feuer! Oh, war das schön! Und das an einem Tag, an dem ich sowieso schon so sauer war, dass sie alle diese blöde 20-Fakten-Sammlung, die einst einfach nur aus Spaß an den (überschaubaren) Beiträgen entstanden ist, bejubeln. Alle loben (und voten dank Olivers "Ermahnungen"), aber keiner liest sie wirklich. Ich kriege einfach so vom Massa den 100%-Vote, den er anderen als Gutschein (!) verspricht, doch diesen Artikel hier voten (aus dem Hype-Post kommend) nur die wenigsten. Am meisten noch die ganz neuen User, die enthusiastisch noch alles lesen.
Nee, Schluss. Ich schweife aus. ich ärgere mich doch gar nicht mehr!

Vielleicht komme ich ja mal in die Main-Gegend. Dann setzen wir uns in eine Kneipe und spielen mit @double-u mal was für "echte Jungs": Skat! Und wenn wir den Prinzen dafür einfliegen lassen, wird's richtig gut. Ich kenne ihn zwar nicht persönlich, aber ich bin mir sicher: Der kann Grands ohne Vier!

Hach, du lieber Frosch, ich drücke dich!
LG, Chriddi

·
·

Hach, liebe @chriddi. Wie ich mich gedrückt fühle!

Find ich ja toll, dasss du Skat spielst. Da bin ich sofort dabei! Ich dachte fast, das kann niemand mehr. Meine langjährige Skatrunde hat aufgegeben. Nachdem wir viel Spaß hatten, wurde es dann plötzlich verbissen und der, der immer verloren hatte, wollte nicht mehr immer verlieren. Statt besser zu werden, hat er aufgehört. Das war schon traurig. Ja, wenn du in Rhein–Main bist, melde dich. Das wäre ein großer Spaß. Mach weiter so, @chriddi!

·
·

Ich kenne ihn zwar nicht persönlich, aber ich bin mir sicher: Der kann Grands ohne Vier!

KANN ER! Zwar 30% gekippt und weitere 20% ärgerliche 60/60 - aber die andere Hälfte waren immer die knapp kalkulierten wahren Festspiele und das oft zum notwendigen Zeitpunkt, um die nächste Bierrunde auf des Nachbars Deckel schreiben lassen zu können. Da drücke ich auch schon mal 2 Asse, wenns passt :)

·
·
·

Oh, wie cool! Das wird ein Spaß!
Aber dabei darfst du dich warm anziehen.
Ich sag' dir: Beim Skat bin ich noch verbissener
als beim Kampf gegen Dummheit!

·
·
·

This comment has received a 0.16 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

·

This comment has received a 0.10 % upvote from @speedvoter thanks to: @peppermint24.

Super, da bin ich dabei :) Resteem !

·

This comment has received a 0.07 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

Hola @chriddi gracias por tu articulo es un tema casi nadie quiere hablar pero es la cruda realidad.
Saludos desde Paraguay.

·

¡De nada!
Saludos desde Alemania

·
·

Dale @chriddi.

Saludos desde Paraguay.

·

This comment has received a 0.11 % upvote from @speedvoter thanks to: @peppermint24, @chriddi.

·
·

Hey @peppermint24,
hier handelt es sich um einen DOPPELTREFFER!
Wie zählt das denn jetzt???
Egal, ich schreibe ihn auf meine Liste - da kommt es auf einen mehr eh nicht drauf an! 🤣

·
·
·

This comment has received a 0.15 % upvote from @speedvoter thanks to: @maxpatternman.

·
·
·
·

Vielen Dank, @maxpatternman 😊
Aber die Cleveren lassen wir in diesem Post aus dem Spiel, okay?!

Geteilt! Wir hoffen, dass sich viele beteiligen.

·

Cool!
Danke für den Resteem!

·

This comment has received a 0.07 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

Esto es pura verdad ! gracias por el articulo

·

De nada 😊

·

This comment has received a 0.05 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

Das ist echt heftig

Schön, dass du das unterstützt!
Ich werde diesen Beitrag definitiv resteemen und hoffe, dass eine stattliche Summe zusammen kommt 👍

·

Super! Danke, das hilft.!

·

This comment has received a 0.15 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

Und noch n resteem ;)

·

Großartig! Danke!

·

This comment has received a 0.07 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

Danke liebe Chriddi, dass du dich so dafür einsetzt!!! Respekt!
Auch gleich geteilt!
Einen lieben Gruß an dich!! Mo*

·

Spitze!
Danke!
😘

·

This comment has received a 0.10 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

Hi chriddi,

über diese Tragödie hatte ich vor ein paar Tagen auch schon geschrieben...lange wird das sozialistische Experiment nicht mehr andauern, der Endsieg ist bald da :-((

https://steemit.com/deutsch/@samui1970/wir-feiern-den-sozialismus-bis-in-den-tod-venezuela-vorm-abgrund

·

Hallo @samui1970,

ich komme leider erst jetzt dazu, den Kommentarbereich dieses humanitären Spendenartikels, der, wie der Autor selbst sagt, nichts mit Kommunismus und Sozialismus zu tun hat, zu überblicken.

Ich bedanke mich nach wie vor für deinen Support, möchte dich aber freundlich bitten, deinen Kommentar zu editieren und die rechtsgerichtete Politwerbung aus meinem Post zu entfernen. Weiter möchte ich rechtsradikales Vokabular hier nicht lesen.

Danke,
Chriddi

·

Ja. Dramatisch.
Danke für deinen Support!

·
·

ist auch resteemed, vielleicht erhält es dadurch ein wenig mehr Reichweite... sollte jeder machen...

·
·
·
·
·
·

This comment has received a 0.08 % upvote from @speedvoter thanks to: @peppermint24.

·
·
·
·

Me encanta que linda

·

This comment has received a 0.05 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

·

wir feiern den Sozialismus bis in den Tod

Verfasst und mit Quellen von "Wir glauben immer noch an das unendliche Wachstum und den Raubtier-Kapitalismus in einem geschlossenen System auf Kosten Anderer", auch wenn wir sehen, dass es gerade krachend an die Wand knallt.

Aber jedem das Seine.
Spielt auch keine Geige bei der Aktion hier.
Hier hat du ja die Möglichkeit mit dem "besseren" System etwas im "schlechteren" System zu helfen und "harte Währung" in Form von Upvotes oder der Nutzung von Minibots dort hin zu schieben, wo sie dankend an der Basis aufgenommen werden kann. ;)

Gruß aus Paraguay

·
·

Yo klar, Du singst vermutlich immer noch die sozialistische Internationale in Paraguay... richtig ? ;-) Das ist das eigentliche traurige, dass viele Leute immer noch glauben, wir hätten hier oder anderswo einen (Raubtier-) Kapitalismus... Kleptokratie oder Stamokap nannte man sowas, bevor der Orwell Neusprech Einzug erhielt...in Venezuela wurden sicherlich keine kapitalistischen Experimente die letzten 20 Jahre betrieben... oder ist Dir das entgangen ?

·
·
·

Wie lange lebst du jetzt in Venezuela?!?

·
·
·

Btw: Unterstütze das Projekt oder laß es!
Für dein neunmalkluges Polit-Blah Blah findest sich sicher eine passende Facebook-Gruppe.
Danke!

Es una terrible realidad

·

Si!
Thank you for the support!

·
·

Lo veo a diario, gente urgando en la basura. No es que antes no habia si habia pero buscaban potes envases para vender. Ahora no es comida sacada de la basura lo que buscan es muy doloroso y uno no puede ayudarlos a todos, a penas logra uno comprar comida para la casa. Pero los venezolanos siempre nos ayudamos los unos a los otros, gracias a Dios.

·
·
·

Sí, eso es cruel. Inhumano.
Tu mentalidad es de primera clase. La cohesión es todo.
Saludos cordiales

·

This comment has received a 0.06 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

·
·

Gracias muy amable

Berührend und traurig - natürlich 100% Vote

·

Danke dir, lieber Uwe, das hilft!

·

This comment has received a 0.07 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

Upvote von mir und speedvoter!

·

Danke, super klasse von dir, lieber Jan!

Fein, dass du den Speedy eingesetzt hast, allerdings war der Artikel schon "beschossen". Auch Speedy kann nur einmal auf den Vote-Knopf drücken.

Sniperregelwerk, §1, Abs. 2: Vor dem Beschuss aus dem Hintergrund überprüfen, ob nicht schon ein Treffer vorliegt.
Wir wollen doch keine Toten 😉

Was mach das Goldfischchen? Schwimmt noch eifrig? Ende März wird die Entscheidung getroffen... 💪

LG, Chriddi

·
·

Oh ja gut, mein Fehler :D
Puhh keine Ahnung, weiß echt nicht was das Goldfischchen macht..
Bin aber auf die Entscheidung gespannt^^
Greets

·

This comment has received a 0.07 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

Kann man nur unterstützen, so ein Posting - super!
Hoffentlich bekommt ihr viel zusammen :)

Bis bald & happy steeming,
Laura

·

Danke für die Unterstützung, liebe Laura!

·

This comment has received a 0.02 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

Toller Beitrag und viel zu spät gelesen. Resteem!

·

Vielen Dank, liebe Yas!
Tschä, ich komme auch kaum noch zum Lesen von Beiträgen. Wenn so ein Artikel im Kommentarbereich erstmal am Rollen ist, ist die Betreuung recht zeitintensiv. Betrifft gerade in erster Linie die 20-Fakten-Sammlung. Dieser Hype macht mich fertig... 😂
Nochmals vielen Dank für deinen Support - das hilft!
😘

·
·

Liebe @chriddi ja den Hype hab ich so am Rande mitbekommen 😂 aber ganz auf dem Laufenden bin ich nicht. Sehs aber an deiner Reputation- du schießt immer mehr in die Höhe- herrlich. Das machst du schon. Drücker <3

·
·
·

This comment has received a 0.14 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

·

This comment has received a 0.18 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

man das hört sich echt schlimm an, das macht traurig.
Wir können uns hier wirklich glücklich schätzen.

Und leider haben die meisten Menschen in solchen "Zuständen" auch gar keine Möglichkeit so etwas wie Steemit zu nutzen.

Und man stellt sich wirklich die Frage wie soll es dort besser werden...

·

Tschä...
Sprachlosigkeit
Danke für deinen Support!

·

This comment has received a 0.03 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

Das macht einen schon echt traurig oder, da kann man froh sein, hier geboren zu sein und doch ist dort die Familie oft viel näher zusammen als wir hier manchmal. Was macht uns reich ?
Sehr spannend was man so denkt und fühlt, wenn man solche Sachen liest.

·

Ja. Dort gibt es keine Erste-Welt-Probleme...
Ich war noch nie in Südamerika, aber bereits in Südeuropa ist die Mentalität ja total anders.
Dort ist Familie, Freundschaft, Zusammenhalt noch ganz viel wert. Dort weiß man, wie man sich gegenseitig unterstützt und "kämpft" für- und miteinander.
Danke für deinen Support, zusammen können wir was reißen!

·
·

Ja und ich glaube eben, genau dieses Einstehen für und miteinander macht auch glücklich.
Jeder Mensch will gebraucht und geliebt werden so, wie er ist.
Ich kann mir gut vorstellen, dass jemand sehr Armes mit einer liebevollen Familie vermutlich glücklicher ist als jemand sehr reiches, ohne echte Liebe im Leben.

·
·
·

·

This comment has received a 0.05 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

Ich habe in letzter Zeit auch viel über die Situation in Venezuela gelesen. Schöne Intiative von dir, die ich gerne unterstütze.

·

Cool!
Danke für den Resteem!

·

This comment has received a 0.03 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

Un bueno conocimiento , de nuestra acualidad que dicen ustedes? @peppermint24 @cleverbot , @banjo , @catfacts y @speedvoter

·

Es que en serio no se puede habalr con tigo inbecil.

·

Que fue lo que se perdió?

·

O me voy a ganar tu piel te voy a comer la cara.

·

O me voy a ganar tu piel te voy a comer la cara.

·

Que fue lo que se perdió?

·

Que*. ¿Quien te enseño tan mal español?

This post has received a 0.98 % upvote from @speedvoter thanks to: @peppermint24.

You got a 20.64% upvote from @steembidbot courtesy of @kissi!

·

ich hoffe ich kann so ein klein wenig Beitragen. Danke @chriddi

·
·

Super klasse, Kissi! Das hilft!

·
·

This comment has received a 0.14 % upvote from @speedvoter thanks to: @chriddi.

This post has received a 0.20 % upvote from @drotto thanks to: @peppermint24.

Danke!!!

Bildschirmfoto 2018-03-18 um 21.39.49.png

Bildschirmfoto 2018-03-19 um 09.04.43.png

You just planted 0.57 tree(s)!


Thanks to @chriddi

We have planted already 3897.92 trees
out of 1,000,000


Let's save and restore Abongphen Highland Forest
in Cameroonian village Kedjom-Keku!
Plant trees with @treeplanter and get paid for it!
My Steem Power = 20744.99
Thanks a lot!
@martin.mikes coordinator of @kedjom-keku
treeplantermessage_ok.png

This post get reesteem to +4000 steemit users. Thank you for to use reesteem service.