Cloud verschlüsseln mit Boxcryptor [Tutorial]

in #tutorial3 years ago


Warum sollte jeder seine Cloud verschlüsseln?

Um den großen Anbietern wie Google Drive oder Dropbox den Zugriff auf den Inhalt unserer in der Cloud liegenden Dateien nicht zu gewähren sollte jeder, der sensible Daten in seiner Cloud speichert, diese verschlüsseln.

Was ist Boxcryptor?

Boxcryptor ist ein Programm, welches für verschiedene Plattformen verfügbar ist und Datei, welche in die Cloud geladen werden sollen vorher zu verschlüsseln, um deren Inhalt nicht für jeden zugänglich zu machen.

Wichtig: Das Programm synchronisiert die Dateien nicht selbst, sondern benutzt die bereits installieren Programme von den unterstützten Anbietern!

Voraussetzungen:

  • Das Programm von unterstützten Anbietern (Liste)
  • Den Boxcryptor Client (Download)
  • Einen Boxcryptor Account (Erstellen *)

Umsetzung:

  1. Nachdem wir den Boxcryptor Client installiert haben melden wir uns mit unserem Konto an.

  2. Das Programm erkennt nun alle unsere installierten Cloud Anbieter und listet sie auf. Falls dein Anbieter nicht erkannt wird kannst du ihn manuell hinzufügen. Für erweiterte Funktionen kannst du Boxcryptor mit deinem Anbieter verbinden.

  3. Im Explorer wird nun ein neues Laufwerk eingebunden in welches wir unsere Dateien für die Cloud kopieren. Diese werden nun automatisch verschlüsselt und in euren Cloudordner kopiert und hochgeladen.



    In den Einstellungen von Boxcryptor kann man den Namen und Laufwerksbuchstaben ändern und bei Bedarf kann man auch noch ein Passwort setzen.

Ich hoffe diese Tutorial hat euch gefallen.

*Wenn ihr euch über meinen Link registriert, bekommt ihr und ich einen Monat Boxcryptor Personal kostenlos

Sort:  

Hello, as a member of @steemdunk you have received a free courtesy boost! Steemdunk is an automated curation platform that is easy to use and built for the community. Join us at https://steemdunk.xyz

Upvote this comment to support the bot and increase your future rewards!

This post has received a 3.13 % upvote from @drotto thanks to: @patternbot.

Glückwunsch! @PatternBot hat Sie zufällig ausgewählt und unterstützt.
Hier ist Ihr Glückskeks:

Wußten Sie schon, dass ein Doppelgänger keineswegs vier Füße braucht?
@PatternBot supportet: