Wissen in Stein VI (Die verborgene Ordnung der Schöpfung) - Axel Klitzke

in threespeak •  last month 

▶️ Watch on 3Speak


Die Wissenschaft sucht bisher vergeblich nach jenem Schlüssel, der die Entstehung von Ordnung und Intelligenz aus dem Chaos erklären kann. Es ist überliefert, dass es unmöglich sei, die Schöpfung zu erkennen, geschweige, sich Vorstellungen darüber zu machen, was „Gott" ist oder wie die Schöpfung in Gang gesetzt wurde. Erstaunlicherweise besitzen frühe Völker in ihren Schöpfungsmythen den Schlüssel, ohne dass er bisher verstanden wurde. Im Vortrag wird auf solche Fragen eingegangen wie:

• Was wussten frühe Völker, was sie gar nicht hätten wissen können?

• Was war vor der Ordnung?

• Ist die Schöpfung begreif- und erklärbar?

• Leben wir in einer toten abstrakten geometrischen Dimension oder in einer „Schwingungsdimension"?

• Wo leben die Engel und hat Gott ein Zuhause?

In anschaulicher Weise präsentiert Axel Klitzke ein verständliches Konzept der „Genesis", welches sämtliche irdischen Phänomene erklärbar macht. Der Vortrag stellt eine Einführung in dieses Konzept dar, welches in einem späteren Seminar vertieft und detailliert wird.

Für viele weitere Filme, Dokus und Reportagen besuche unseren Kanal: https://www.youtube.com/user/NuoVisoTv

Abo: http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=nuovisotv

Mit Deinem Kauf in unserem Shop unterstützt Du unsere unabhängige Filmberichterstattung: http://www.nuovisoshop.de

NuoViso - Mehr sehen als Anderswo! http://www.NuoViso.TV


▶️ 3Speak

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

@nuoviso, In my opinion definitely Ancient people known about so many secrets or in other words Higher Knowledge. To know about the creator we have to observe creation, by this i mean, we are Vibrational beings and in a way this means the whole existence is nothing but a Vibration.

This post earned a total payout of 13.877$ and 10.434$ worth of author reward which was liquified using @likwid. To learn more.