Komm auf den DACH Discord Server!

in deutsch •  6 months ago

komm.jpg

Ab und an stolperst du über den Aufruf, den DACH-Discord Server zu besuchen? Es klingt einladend, aber was genau sollst du dort? In den folgenden Absätzen möchte ich dir kurz erzählen, was du dort erwarten kannst. Viel Spaß!

Was ist dieser/s Discord überhaupt?

Discord ist im Prinzip ein Programm zum Chatten. In diesem Programm hast du die Möglichkeit, dich auf einem oder mehreren Servern einzuloggen, um dort an geschriebenen und gesprochenem Wort zu partizipieren. Du kannst lesen, schreiben, Bilder verschicken, im Voicechat sprechen oder mittels direkter Nachricht an bestimmte Personen eine private Konversation starten. Das zur groben Übersicht.

Und was ist dieser DACH Discord Server?

DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) ist der Sammelbegriff für deutschsprachige Community. Aber auch wenn du in Paraguay oder Griechenland verweilst, bist du natürlich herzlich willkommen. Auf dem DACH Discord Server tauschen sich Steemianer zu Themen rund um Steemit, Kryptowährungen aus und manchmal/oftmals pflegt man Smalltalks zu Thema XY.

Und was kann ich dort machen?

In erster Linie kannst du dich mit ähnlich gesinnten und sehr hilfsbereiten Menschen austauschen. Du kannst Fragen stellen, wenn du etwas nicht verstehst oder genauer wissen möchtest. Hast du ein Problem, so wird man dich sicherlich bei der Lösung unterstützen. Und solltest du mal schlechte Laune haben, wird dich das eine oder andere Gespräch aufheitern.

Gibt es eine Struktur auf dem Server?

Ja, tatsächlich. Der DACH Dicord Server ist in Channels (ehem. Chatrooms) unterteilt, in welchen man sich über bestimmte Themen unterhalten kann. So kannst du zum Beispiel im Channel allgemeines ein Hallo dalassen oder einfach mal mitlesen. Hier unterhält man sich über Gott und die Welt sowie alles andere, was sich auf den ersten Blick thematisch nicht einordnen lässt. Morgens bekommst du eine symbolische Tasse Kaffee hingestellt, mittags triffst du manchmal auf einen frustrierten Bot-Betreiber, der sich über die Nodeaussetzer ärgert, und abends grillt der Benny dir vielleicht ein paar Froschschenkel. Also querbeet.


@bearded-benjamin grillt Froschschenkel (Fotomontage)

In dem Channel fragen-zu-steem kannst du deine Probleme oder Fragen explizit zum Thema Steem erörtern ebenso wie im dtube-/dlive-support sich alles um die Video Frontends dreht.

Unter pinnwand-tools findest du eine Sammlung von Beiträgen, die sich um diverse Tools drehen, welche dir den Alltag erleichtern können. Natürlich sind sie alle auf Steemit zu finden, aber zusammengefasst und (relativ) übersichtlich in dem genannten Channel zu finden.

Des Weiteren kannst unter job-angebote mal schauen, ob du dir einen interessanten Auftrag angeln kannst, zum Beispiel Logodesign, mit dem du dein SBD Konto auffüllen kannst. Im Channel meetups sind Beiträge gelistet, die sich rund um virtuelle und reallife Meetups drehen. Wirf mal einen Blick rein, evtl. ist demnächst eines in deiner Nähe und du kannst einige Steemianer persönlich kennenlernen.

Für weibliche User steht auf dem DACH Discord Server ein eigener steemitsiterhood Channel zur Verfügung, in welchem man "ohne Männerpublikum" Unterhaltungen führen kann. Liebe Mädels, die DACH-Sisterhood Community wartet auf euch!

Kann ich auch Beiträge bewerben?

Ja, dafür stehen dir mehrere Channels zur Verfügung. Im post-promotion Channel kannst du deinen eigenen Beitrag bewerben, während der du im deutsch-curation deutschsprachige Beiträge anderer User präsentieren kannst. Wenn du also einen Beitrag findest, der es deiner Meinung nach verdient, von allen gesehen zu werden, dann rein damit in deutsch-curation.

Eine weitere, recht neue Möglichkeit Beiträge zu bewerben, ist die Nutzung des DACH-Support Bots. Wie du diesen bedienen kannst, habe ich in dem Beitrag HowTo DACH-Support beschrieben. Schau mal rein.

Und was gibt’s noch?

Vieles ;) Am besten machst du dich selbst auf die Entdeckungstour. Einen Punkt möchte ich noch erwähnen: Der Voicechat. Im Voice kannst du mit anderen sprechen. Wie skypen, falls du das kennst. Du musst es nicht, aber du kannst. Das Coole ist, dass du ab und an sogar tagsüber Leute (Z.B. @louis88, @rivalzzz) findest, mit denen du quatschen oder die du mit Fragen löchern kannst. Abends füllt sich der Voicechat oftmals und es entstehen spannende und spaßige Konversationen zu den unterschiedlichsten Themen. Komm vorbei und sag Hallo :)

Ebenfalls im Voicechat finden regelmäßig virtuelle Meetups statt. Diese dienen dazu, interessante Dinge rund um Steemit zu besprechen, Informationen über aktuelle Projekte zu bekommen oder sich in der Vorstellungsrunde kurz vorzustellen. Wie so etwas abläuft, kannst du dir in Beiträgen von @jedigeiss anschauen/anhören. Cool, oder?

Ich bin schon so alt, komme ich da klar?

Ja, auf jeden Fall. Die größte Hürde ist zumeist das vergessene Passwort nach der Registrierung bei Discord ;) Sobald du dich eingeloggt hast und du vor einem Problem stehst, das du nicht lösen kannst, stelle deine Fragen in die Runde und man hilft dir sofort.

Klingt saugut, wie kann ich mitmachen?

Nichts leichter als das. Einfach die folgende Liste abarbeiten:

  • Auf https://discordapp.com/ die Discord Software herunterladen & installieren
  • Den Anweisungen nach der Installation folgen und ein Konto anlegen
  • Auf den folgenden Link klicken, um auf dem DACH Server zu landen: https://discord.gg/AzBgNdw
  • Hallo sagen ;)

Das war es auch schon!

Die deutschsprachige Community wächst stetig. Wir freuen uns über jeden neuen User, der dazukommt und mit uns kommuniziert. Durch die Kommunikation entsteht für dich ein großer Vorteil. Man sieht dich, deinen Account und deine Beiträge. Ein tolles Marketinginstrument.

Worauf wartest du also noch?


Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Super Artikel - ich bin ja auch Fan vom Discord - war ja schließlich mein erster Einsatz auf "Steemit" (dachte ich damals im März noch hahaha).

Ich bin schon so alt, komme ich da klar?

Ich dachte schon du würdest über mich schreiben... Uops. Jedenfalls ermuntere ich alle, sich den oder das Discord anzuschauen - es lohnt sich, weil es super interaktiv ist und sehr unterstützend für Neulinge wie mich.

Für mich ist auch der GINABot super, weil ich da meine Benachrichtigungen bekomme und gleichzeitig sehen kann, was im Discord los ist.

Der Discord ist für alle da ;) resteeme ich gleich! Danke @obvious

·

Danke dir @kadna

Ich dachte schon du würdest über mich schreiben

Ich bin jetzt einigen begegnet, die geschrieben haben, sie seien zu "alt" und würden das alles nicht verstehen. Es freut mich, dass du in deinem Kommentar nochmals motivierst ;)

Sehr gut gemacht :) Einzig den #steemitsisterhood Kanal der Mädls würde ich noch erwähnen, denke der ist vllt. für viele weibliche Geschöpfe sehr wichtig und evtl. ne Motivation beizutreten ;)

Liebe Grüße,
Martin

P.S.: Und dass man dort guten Support zu DLive und DTube bekommen kann, ist auch nicht zu verachten :)

·

Danke dir.. Einen Sisterhoodabsatz habe ich ergänzt, danke für den Hinweis. dlive/dtube waren bereits in einem Satz erwähnt ;) Alles weitere ist zum Selbstentdecken - Man will ja nicht alles verraten. Gruß!

Sehr informativ und leicht verständlich geschrieben 💪👌. Ich habe vor Steemit keinerlei Erfahrung mit Discord gehabt, kann also allen zögernden versichern : es ist wirklich Simpel 👍

Grüße ~Benny

Ich sollte mich vielleicht auch ein bisserl mehr im discord einbringen. Aber ich kenn mich aus anderen Plattformen . . . aus einer halben Stunde wird ne Stunde, zwei Stunden usw.

Ich muss das echt dosieren. Ansonsten - wie immer - sehr gut geschriebener Artikel. Liebe Grüße in den hohen Norden!

·

Ich sollte mich vielleicht auch ein bisserl mehr im discord einbringen

Warum? ;) Alles kann, nix muss - Discord frisst eine Menge Zeit, wenn man auch nur ansatzweise den Überblick behalten möchte... Macht aber auch Spaß.. Dosieren ist gut.

Danke dir für die Blumen und Gruß in den Süden.

Habe schon seit längerem nachgedacht, ob ich mich auch anmelden soll, wusste aber nicht wirklich wie und wie es auf Dicord abläuft. Dank deinem Artikel werde ich mich anmelden😊 Danke dafür👍😊

·

Perfekt. Mission erfüllt ^^

Bin selbst im Discord Server der passive Part.
Lese mir hin und wieder gern mal den Verlauf durch 😁

·

So geht's auch, jedem das Seine ;)

Link-Einladung schon abgelaufen ;)

·

Hey, danke für den Hinweis: Habe den Link nun aktualisiert, so dass er nicht mehr abläuft.

https://discord.gg/AzBgNdw

Gruß

und schoooon bin ich auch dabei :D

Das ist eine sehr tolle Beschreibung vom DACH Discord server.
Vielen Dank.
Resteem ich zu mir 😄

·

Coolio, freut mich!

Hey, bin schon hier und da per Privat Chat auf Discord unterwegs und auch als Alternative zu Kommentaren ab und an (wenns zu lang wird oder so).
Leider unterstützt Safari den Ton bzw Discord den Browser nicht. Musste ich leidlich am Samstag zum Poetry Slam feststellen. Aber ging per Dtube.
LG

Toller Artikel ! Verschafft direkt einen super Überblick. Danke für das Zusammenfassen :) das hilft mir als Neuling beim Einstieg.

Mega cooler Aufruf! Sehr toll!

Ich muss ja gestehen, die ersten 2-3 Kommentare, die ich bei meinen ersten Beiträgen hatte fand ich nicht sehr vertrauenserweckend. Wer ist dieser Discord? bestimmt spam. Aber da dieser Discord so hartnäckig blieb, habe ich mich dann doch mal informiert 😂

Auf dass wir noch viel Austausch auf dem Discord Server haben!

·

Hihi, vielleicht sollte man diesen Beitrag in die Meldung des Bots einbinden, um etwas Lich ins Dunkel zu bringen ^^

·
·

das wäre praktisch... generell erschienen mir einige Bot Beiträge anfangs als Spam. erst später konnte ich unterscheiden..

Vielen Dank für die ausführliche Zusammenfassung.

Beim Lesen des Artikels, bzw. Betrachten des Bildes, machte ich mir jedoch plötzlich große Sorgen!
Der @afrog hat seine Schenkel noch, oder?

·

Puh, da musst du @afrod wohl selber nach fragen - Ich kann dir nicht sage, welche Frösche der Benny zerlegt ^^

·
·

Schon komisch, dass unser Frosch hier noch gar nicht reagiert hat.
Vielleicht versucht er sich grad mit seinen Armen zur Tastatur zu ziehen, um zu antworten??

Danke für den informativen Post.

·

Sehr gern. Hättest ihn aber nicht upvoten müssen, da er schon abgelaufen ist ;) Gruß

Hatte mich auch angemeldet aber noch nicht viel darauf gemacht. Es stimmt, discord ist recht intuitiv aber es hat relativ viele Möglichkeiten die zuerst einmal erkundet werden müssen ;-)

So erledigt, hab "hallo" gesagt ;-)

·

Habe ich gesehen ;) Sehr gut!

Ich bin neu bei Steemit.
Danke dir für den Artikel.
Wieder etwas gelernt. :)

ich wollte der Artikel sehen dass der Server so viel neue nutzer gebracht hat, Gute arbeit !

DAAAANKE für diese unterhaltsame und gut verständliche Ausführung!

kühle Sache! Da join ich doch glatt.. ach hab ich ja schon :D