Steemit Secret: How to send encrypted private messages (Memos) to other Steemians 🔥

in steemit •  2 years ago  (edited)

Ich habe kürzlich dank @flurgx und @twinner [1] ein cooles neues Feature von Steemit entdeckt und zwar kann man anderen Steemians private Nachrichten senden, die nur der Empfänger lesen kann.

Dazu macht man sich das Überweisungssystem von Steem oder Steem Dollar zunutze, denn bei jeder Überweisung lässt sich ein kleiner Text (Memo) mitsenden. Dieser Text ist normalerweise, so wie das bei Blockchains üblich ist, öffentlich.

Und jetzt kommt das coole Feature. Durch das Voranstellen einer Raute (#) wird der Memo-Text für den Empfänger verschlüsselt und ist dann nur noch für den Empfänger lesbar (p2p-Verschlüsselung). Zum Entschlüsseln muss man übrigens mit dem Masterkey bei steemit.com eingeloggt sein, um die Nachricht zu entschlüsseln, oder davor eine Transaktion mit dem Active Key durchgeführt haben, was ich heute auch noch entdeckt habe.

Schritt für Schritt-Anleitung

  1. Auf der Wallet-Seite entweder eine Steem- oder Steem Dollar-Überweisung initiieren (kleinen Pfeil rechts neben dem Betrag anklicken)

  2. Transfer wählen

  3. Empfänger und Betrag eingeben. Als Betrag empfiehlt sich, die kleinstmögliche Einheit zu verwenden (0.001) außer man möchte natürlich mehr überweisen.

  4. Memo-Text mit vorangestellter Raute (#) eingeben. Der besseren Lesbarkeit wegen würde ich nach der Raute auch noch ein Leerzeichen verwenden, also zb "# Diesen Text kann nur der Empfänger lesen".

  5. Nochmal alles kontrollieren (vor allem den Empfänger und Betrag) und dann auf Submit klicken

Finde dieses Feature gerade ziemlich cool und auch noch die Tatsache, dass darüber hinaus für die Transaktion selber keine Gebühren anfallen, was auch cool ist.

blackboard-steem-1-1920.jpg

I have recently discovered a cool new feature of Steemit thanks to @flurgx and @twinner [1]: You can send private messages to other Steemians which only the receiver can read.

This is done by using the transfer system of Steem or Steem Dollar, because it is possible with each transaction to send a small text (memo) with it. However, this text is usually public, which is the way blockchains usually work.

And now comes the cool feature. Prefixing the text with a number/hash symbol (#) encrypts the memo text for the receiver and is then readable by the receiver only (p2p encryption). In order to decrypt the text you either have to be logged in with your masterkey or you must have made a transaction with your Active Key before that, which I found out today.

Step by Step How-To

  1. On the Wallet page, make either a Steem or Steem Dollar transaction by clicking on the small arrow next to the amount.

  2. Select Transfer

  3. Enter the recipient user name and the amount. For the amount I recommend using the smallest possible unit (0.001) unless of course you want to transfer more.

  4. Enter the memo text with a number (hash) sign (#) in front of the text. For better readability, I would also use a space after the # symbol, eg "# This text can only be read by the receiver".

  5. Check everything (especially the amount and receiving username) and then click Submit

This is a pretty cool feature in my opinion, and also the fact that there are no additional fees for the transaction involved, which is also quite cool.

Source

[1] https://steemit.com/steemit/@twinner/today-i-learned-that-steemit-com-can-encrypt-memos-this-enables-secure-p2p-messaging-between-all-steemit-accounts

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  
  ·  2 years ago (edited)

Ich habe dank @annikafried gelernt, dass es diese Funktion gibt :)
Aber du hast es nochmal schön ausführlich aufbereitet. Gut so!

Dieses Feature macht Steem noch cooler :)

Sehr cool :) Kannte das bisher noch nicht ... 0.001Steem kann man ja durchaus pro Nachricht ausgeben und wenn man dann eine Antwort bekommt hat man die 0.001 ja auch wieder zurück. Im Prinzip also kostenlose Nachrichten verschlüsselt über die Blockchain. Sehr gut!

Stimmt, wenn man sich gegenseitig Nachrichten schickt, kostet es gar nichts und die 0.001 sind auch ein Spam-Schutz.

Falls irgendwann nur noch über Steem kommuniziert wird dann wäre das ein netter Nebenverdienst ... bei den ca. 13000 Mails die täglich in meinem Spamfilter landen :D

Cool now send me some secrets my love :)

giggle cool and you can send me your private phone number now 😄

That very nice tool i never know about this option , the problem is that you can use it only in transfers , but still nice to know about this option :)

Ich denke das irgenwann hier auch mal eine Chatfunktion eingerichtet wird. Wäre aufjedenfall cool, zu sehen ob jemand auch online ist. Bislang nutze ich eben solange den Discord 😁

thats cool, i knew it exists but didnt know how it works :))

Tolle Sache, danke für die Erklärung👍Habe nicht gewusst, dass es so eine Funktion gibt😊

Really a very great way to deliver a message
Every day you offer us the nicest information thank you
images.jpg

OoaaooO.. fabulous idea...about private messages sending system..@vikisecreats.

Now this is a real secret you are sharing here with everybody
i used it few times in the past and it's working great i recommend to all of you to use it when you need

This is so cool.# is really useful to send personal memos.

Tolle Anleitung!

ja das ist fein..., ab und zu muss man auch mal die Öffentlichkeit ausschließen, vor allem wenns um geheime Sachen geht! :P :D TOP SECRET!

Hallo @vikisecrets,

du hast von mir ein Upvote erhalten! Ich bin ein Curation-Bot und meine Mission ist, hochwertigen Content unter #steemit-austria zu fördern. Hier kannst du mehr über mich und meine Funktionsweise erfahren. Wie du an meinen Curation-Rewards mitverdienen kannst, wird dort ebenfalls beschrieben.

Übrigens: Wenn du den Tag #steemit-austria verwendest, finde ich deine Posts noch leichter!

Auf dem dem Steemit-Austria Discord-Server kannst du nette Leute kennen lernen und deine Beiträge promoten.

Zum aktuellen Tagesreport