Cyber-Mobbing bei Steemit und alle schauen weg! - Cyber-bullying at Steemit and everyone is looking away! (DE/EN)

in #steemit3 months ago

Cyber-Mobbing bei Steemit und alle schauen weg! - Cyber-bullying at Steemit and everyone is looking away! (DE/EN)

Cyber_Mobbing_Illu_Christian_Schlierkamp-800x450.jpg

Was ist Cyber-Mobbing?

Cyberbullying beschreibt ein absichtliches, systematisches und meist langfristiges aggressives Handeln gegenüber einzelnen Personen oder Personengruppen unter Zuhilfenahme digitaler Kommunikationsmedien und mit dem Ziel, die Betroffenen nachhaltig zu schädigen. Dabei wird Cybermobbing im öffentlichen Diskurs oft als ein Problem unter Jugendlichen dargestellt, allerdings sind auch Erwachsene regelmäßig beteiligt. Ein Machtungleichgewicht zwischen den Konfliktparteien in Form der sozialen oder körperlichen Überlegenheit der Täterinnen und Täter, wie es beim Mobbing in der Regel zu finden sein.

What is cyberbullying?

Cyberbullying describes an intentional, systematic and usually long-term aggressive action against individuals or groups of people with the help of digital communication media and with the aim to harm those concerned sustainably. Cyberbullying is often portrayed in public discourse as a problem among adolescents, but adults are also regularly involved. A power imbalance between the conflicting parties in the form of the social or physical superiority of the perpetrators, as it usually can be found in mobbing.

Das-betrifft-alle-Schulformen-Cybermobbing-Expertin-sieht-keinen-dramatischen-Trend1_image_1024_width.jpg

Cybermobbing kann jeden treffen!

Cybermobbing ist mittlerweile keine Ausnahmeerscheinung mehr. Den Täter wähnen sich sicher in der Anonymität des Netzes und dort ist es besonders leicht, andere zum Opfer zu machen.

Cyberbullying can hit anyone!

Cyberbullying is no longer an exception. The perpetrator is sure to believe in the anonymity of the network and it is particularly easy to make others victim.

cybermobbing.jpg

Was haben der Germanbot und Mikrobi mit Cyber Mobbing zu tun?

Seit längeren werden beide Bots geflaggt (Downvotes) doch seit kurzem von einem ACC sehr massiv. Der Name ist @buildawhale, er hat sich zur Aufgabe gemacht, jeden in diesem “exklusiven Club” zu Flaggen und fertig zu machen. Damit sollen alle aus Steemit vergrault werden, damit Steemit wieder großartig wird. Jeder der geflaggt wird, soll keine Angst haben den er ist nicht alleine.
Auf die Frage warum dieser Hass auf die beiden Bots gerichte wird, kam als Antwort, weil sie lächerlich sind. Daraus schließe ich das es nur zur seiner Unterhaltung geschied.
Der Betreiber “Marky” hat großen Spaß dran andere zu Flaggen ohne Grund und weil er es kann, den er ist ein “großer Steemer”. Man mage es kaum glauben, aber auch das ist Cybermobbing! Man darf nicht vergessen auch Cybermobbing ist in vielen Länder seid kurem Strafbar!

What do Germanbot and Mikrobi have to do with cyberbullying?

Since longer both bots are flagged (downvotes) but recently by an ACC very massive. The name is @buildawhale, he has made it his mission to make everyone in this "exclusive club" flags and ready. This should all be disgusted from Steemit, so Steemit is great again. Everyone who is flagged should not be afraid that he is not alone.
The question of why this hatred of the two bots will be judged came in response because they are ridiculous. From that I conclude that it is divorced only for his entertainment.
The operator "Marky" has great fun with others to flags for no reason and because he can, he is a "great Steemer". One can hardly believe it, but that too is cyberbullying! Do not forget cyberbullying is punishable in many countries!

daumen.jpg

Was kann ich als Betreiber der Bots machen?

Ich persönlich kann nichts dagegen tun und die Projekte sind in Gefahr. Beide Bot´s haben eine klare Aufgabe. Deutschsprachige Beiträge zu Voten und gerade die klein damit zu unterstützen. Gerade die kleinen Accounts brauch immer Unterstützung durch Votes. Dabei kann ich es nicht verstehen was daran so Lächerlich sein soll? Ist diese Welt wirklich so verrückt, das sie sagt, egal welche Hilfe, sie ist LÄCHERLICH? Persönlich mache ich mir meine Gedanken und Sorgen, das wirkt sich auch langsam auf meine Gesundheit aus. Gerade dieses Projekt war und ist mir wichtig, egal wie klein ich auch bin bei Steemit.

What can I do as operator of the bots?

Personally, I can not help it and the projects are in danger. Both bot's have a clear task. German-speaking contributions to Voten and just the small support. Especially the small accounts always need support through votes. But I can not understand what's supposed to be ridiculous about that? Is this world really so crazy that she says, no matter what help, she is REAL? Personally, I am worried about my thoughts and it also slowly affects my health. Especially this project was and is important to me, no matter how small I am at Steemit.

what_is_2.jpg

Da kommen viele Fragen auf, die ich euch heute stellen möchte.

Was macht die Community von Steemit dagegen?
Hier seid Ihr gefragt, was wird passieren?
Schaut Ihr alle weg und seid Ihr die nächsten Opfer?
Sind wir eine große Community und handeln dagegen?
Oder ist allen einfach Egal, ob die Menschen hinter den Accounts leiden?

There are many questions that I would like to ask you today.

What is the community of Steemit doing about it?
Here you are asked, what will happen?
Are you all looking away and are you the next victims?
Are we a big community and act against it?
Or is it all the same Whether the people behind the accounts suffer?

Gruß

GermanBot und Mikrobi

Sort:  

Mir ist das gar nicht aufgefallen das die Bots downvotes von @buildawhale bekommen . Dieses kostenlose Downvoting hat Steem nicht gut getan und ich verstehe nicht was an den Projekten lächerlich sein soll ,nicht jedes Projekt hat 100k an Steempower und kann trotzdem die Community unterstützen!

Leider ist es so und ich gebe dir da recht

Sehe ich genauso wie du

Congratulations @germanbot! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You published a post every day of the week

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!

Ich kann das nicht verstehen wie man gerade so kleine Accounts die wirklich anderen kleinen Accounts helfen fertig machen will. Das ist mir unbegreiflich. Ich freue mich immer wieder über die 0,01 vom German Bot. Ja so ist es was mir dazu einfällt wir haben doch schon so eine Funktion @miketr hat doch den @downvotecleaner ins Leben gerufen da würde ich mich mal erkundigen und den mal aufrufen da kann man Downvotes melden und da gibt es einen Trail der dann die Stärke von der deutschen Community ich bin der auch Mitglied die Downvotes wieder ausgleicht. LG Michael
!invest_vote

Danke für den Tipp, das werde ich mir ansehen.
Gruß
Germanbot

@mima2606 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient

Tja, kann leider auch nur bei dem Herrn anfragen (mein Comment oben) und dir hier ein Upvote dalassen. Die negative Energie der DVotes ist manchen entweder nicht bewusst oder sie setzen es im Gegenteil ganz bewusst ein. So manche "Dramen" spielen sich gerade auch bei anderen ab, von daher bist du sicherlich nicht allein.

Leute denen ihr Account "wertvoll" ist überlegen sich zweimal, ob sie etwas sagen. Das ist auch verständlich. Vor allem fehlt ein konkreter Plan bzw. Vorgehensweise. Dieses Propostal ist ein Beispiel, um eine Richtlinie reinzuringen. ABER, der Ersteller ist der größte Voter für das Return-Propostal wodurch jetzt keiner mehr eine Förderung erhält.

Was ist richtig und was falsch? Glaubst du mir, dass ich nichts mehr glaube?

Nun, als Mobbing würde ich es nicht betrachten. Er hat Dir ja ganz klar seine Gründe genannt, welche ich auch nachvollziehen kann und sogar unterstütze.
Du musst Dich dem Wandel anpassen, denn nach HF 21/22 spielt Steem nach anderen Regeln. Es wird immer Jemanden geben, der diese automatischen Posts in Grund und Boden flaggen wird. Finde einen neuen Weg und nutze dazu Deine erworbene Bekanntheit.
Vor HF21/22 war es der einfachste Weg, über Beiträge an Rewards zu kommen. Jetzt, nach dem HF, ist dieses auch anders möglich. Die Zauberwörtchen sind: "Curation - Rewards".
Du benötigst viel, sehr viel Steempower. Überlege Dir eine Taktik wie Du sie bekommen kannst und verzichte auf diese automatisch generierten Posts, die ließt eh niemand.

Wenn mehr von uns die Posts automatisch voten würden, wäre er schon längst an mehr Steempower gekommen.
Ansonsten kann die ganze im deutschsprachigen Raum vorhandene SP eh nicht mit der in den USA mithalten.

Was macht die Community von Steemit dagegen?

  • Es gibt die angesprochene Community nicht in der vorgetragenen Form, dass sie etwa als handelnde Einheit agiert. Wir sind alle Individualisten mit der einzigen Gemeinsamkeit, den STEEM zu minen.
  • Wer mich downvotet, wird auf Mute gesetzt und schon ist Ruhe von unerwünschter Seite.
  • Wenn mich z.B. mein langjähriger Steembegleiter @felixxx downvotet, setze ich ihn nicht auf Mute sondern denke darüber nach, warum er das getan haben könnte. Komme ich auf keine Antwort, nerve ich natürlich nicht mit Fragen, sondern ertrage es mannhaft.
  • Warum sollte jemand was gegen ein bestimmtes Downvote tun? Die Gründe dafür sind so vielfältig, wie Charaktere, die sich auf der Blockchain tummeln.
  • Man kann nichts gegen die Grillen der Steemit Inc. tun, außer sie zu erdulden, oder eine eigene Fork aufzumachen.

You hand out 10 $0.01 upvotes daily then make a post and take $0.14 from the reward pool.

You repeat this daily. Now you cry bullying.

You get over $500 a week from the reward pool and at $0.14 you're against it. Something hard to understand, so - how could he do it right?

194.28 Steem is not $500 lol, more like $27. Even my curation rewards for almost 600K Steem doesn't even come close to $500.

Auto-posting a report on who the account voted for (especially when the vote is barely worth a cent ) offers zero value.

Ok, the problem is that 1 vote will only bring you $ 0.007 if I try to pro vote to $ 0.01. What would be then?

I don't understand what you are asking.

If every post I vote gets from me $ 0.01 instead of $ 0.00. Would the flags stop?

You are free to vote as you like for as much as you like. I just see no point of making an automated post listing the votes you made, especially when it makes more than what you give out for the entire day.

That's not right, at 24h I spend $ 0.15 in total (at 20 votes per day). for the report I get 0.14 $ and all my contributions are deselected. No matter whether report or a hand written review.

Auto-posting a report on who the account voted for (especially when the vote is barely worth a cent ) offers zero value.

It's not in your language, why do you care?
Are you regularly spending votes on German content? As far as I know you don't.

Okay, so he'd just have to come up with something that would be a value for the community. That's a point of view, thank you for that.

I think, no value, no vote. Let the community decide.

It had a value for the community and actually every voting project did post statistics. What @themarkymark is showing here is some colonialist thinking.

What you did here is actually a slap into the faces of the people who voted on the posts, have delegated to the bots etc.
However noble your cause may seem to you you are intruding and assaulting a living national community. Are you doing the same to Korean, Malaysian, ... communities too?
What do you really win as a person (!) by educating people from a (more or less) other culture on how you think the internet should be? As far as I know, many of the articles posted before and shortly after HF21/22 have not been distributed to the majority of the German community, be it due to language issues, be it due to lack of time to keep track of the changes, be it due to other reasons.

As far as I know many of the Germans look towards the US Steemit community with fear and insecurity (I mentioned the cultural differences on internet stuff before.) Actions like this one are cementing that. I doubt this was your objection.

I'm sure there's nobody in Central Europe earning a living from Steem-related activities. Please keep that in mind next time before taking your measures on something you don't know from the inside. Thanks!

So that's the explanation for the daily cybermobbing? Everything the bot generates is used again for the votes.