Steem Statistik im Juli 📊📈

in steemit •  4 months ago

Moin Moin Jungens und Mädels!


Nach fast 3 Monaten Abstinenz vom Steem habe ich mich natürlich gefragt wie sich wohl alles entwicklet hat. Also nicht nur der $ Kurs, sondern auch die anderen Kurse. Deswegen soll´s heute mal wieder um Zahlen, Graphen, Nutzer und andere Fakten gehen.

Hier ist der Link zu meiner letzten März Ausgabe Der Steem Statistik auf #deutsch klich mich oder schweige für immer!
Auch dieses mal sind wieder die Zahlen und Graphen von @penguinpablo und @arcange dabei.
Das hat wie schon letztens den Vorteil, dass ich die hübscheren Graphiken von Pablo verwenden kann, und wo notwendig, die gute Gesamtübersicht von @arcange.

Ich übernehme keine Garantie oder Gewährleistung für die hier genannten Daten, damit müsst ihr schon selbst fertig werden. Rücknahmen sind ausgeschlossen.

trennlinie.png

1. Neue Nutzer


Hier siehst du die neu registrierten Nutzer der letzten 30 Tage. Ich empfehle, meinen März Post als vergleich zu öffnen, denn es sind krass wenige neu Registrierungen. ( das Maximum im März war ~ 20k, das Maximum im Juli ~5k) Die Orangenen sind jene Nutzer, die Inaktiv bleiben, das bedeutet aber nur, dass sie nicht gleich posten, sobald sie freigeschalten wurden.

Der "Spike" kommt wohl vom händischen Prozess des Freischaltens??


Im unteren Diagramm sehen wir die Gesamtzahl der Nutzer seit März 2016.
Hier ist schön zu erkennen, wie die Kurve abflacht.
Wir sehen auch, dass weniger als die Hälfte, so um die 500.000 zumindest 1 mal aktiv waren. Schwache Leistung

trennlinie.png

2. Aktivität


Die Zahl der aktiven Nutzer bleibt gut konstant und pendelt um die 60,000, das war auch im März so.
Bitte beachte, dass die Zeitachse bis in den Januar zurückreicht, wie auch in den folgenden Diagrammen:

2.1 Anzahl der Votes

2.2 Posts und die Anzahl der Kommentare per Post


Kann krasse Abnahme der Posts seit Januar. Dieser Trend war im März noch nicht zu erkennen und liegt wohl an der Kursentwicklung?!?

Der vollständigkeithalber Stelle ich auch wieder die 30 Tage Übersicht von @arcange rein. Der Downtrend ist auch hier erkennbar. Hatten wir Anfang März noch 180k Kommentare und 50k Posts, so halten wir jetzt bei ~90k Kommentare und 22k Posts. WOBEI die Graphiken von @arcange und @penguinpablo nicht korrelieren. Die Diskrepanz zwischen den beiden gab es auch schon im März, und die Monate davor. Nehmt es als gegeben hin.

trennlinie.png

3. Auszahlungen

Das Interessanteste kommt zum Schluss. Jetzt geht´s um die Kohle!

Im März sind wir von 180k auf 60k ob des fallenden Kurses gesunken. Jetzt sind wir von ca 80k auf 45 k gefallen. Warum dieser starke Einbruch? Wegen der Abnahme der Postinganzahl?

3.1 Power Up vs Power Down

@penguinpablo zeigt uns dann noch, was mit den SBDs gemacht wird, nämlich ob sie in STEEM umgewandelt und aufgepowert werden oder an Exchanges geschickt :D (letzteres zeigt er uns leider nicht)
Das sieht doch sehr ausgeglichen aus ... Keine weiteren Fragen ...
trennlinie.png

4. Steem Fakten

trennlinie.png

Mit freundlicher Genehmigung von @arcange und @penguinpablo (oder auch nicht)!
servus.jpg
.. und bis zum nächsten Mal!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

ein statement dazu: meiner ansicht nach wird steemit langsam sterben. also keine abrupten bewegungen, keine plötzlichen ausschläge, keine eindeutigen signale. wir können uns fragen, was wir tun können, um steemit aus seiner nische zu holen, aber es ist nicht an uns, diese frage zu beantworten. warum? weil wir es nicht können, ohne unter den top 21 witnesses zu sein, ohne 1 million sp zu haben oder besser noch, ohne mitglied des entwicklerteams zu sein. steemit ist ein experiment, eine anarcho-kapitalistische idee, die verwirklicht worden ist. wir können daran glauben oder nicht - es spielt keine rolle. ich halte auch nichts, nein, gar nichts von den aufrufen, tut dieses oder jenes, heult nicht rum, sondern handelt, etc. - das alles ist nur naiv. dies ist eine einfache blogging-seite, mehr nicht. sie lebt vom interesse an crypto's, von einer kleinen minderheit, die bereit ist, hier geld auszugeben, bzw. zu investieren. institutionelle investoren hingegen haben keinen grund, hier mitzumachen. das system ist außer kontrolle geraten. um es wieder in die spur zu bringen, bräuchte es eben jene kontrolle. doch gerade die ist hier verpönt, will sagen, wird kategorisch abgelehnt. selbst wenn einige der klar denkenden hier dafür wären, sie hätten nichts zu sagen und würden überstimmt von denen, die das system in diesem zustand erhalten wollen, weil sie nur so eine bestätigung darin finden, hier mitzumachen. es sind kleingeister, selbstgerechte vögel, wichtigtuer, denen ihr stake zum kopf gestiegen ist und die im kontakt mit der realität scheinbar große defizite zeigen. ein berniesanders z.b. trägt genau so wenig zum guten bei, wie ein haejin. es macht keinen unterschied, abgesehen davon, das der eine dabei unterhaltsam ist und der andere nicht. mir persönlich ist der stille lieber als der schreihals. der stille heajin führt in aller seelenruhe das system ad absurdum und zeigt auf, wo es überall hakt. es gibt keinen weg und keine denkbare option, sich seiner zu entledigen. man müsste gravierende änderungen durchführen, kontrolle erlangen - aber die stinc reagiert wie ein tanker, schwerfällig, träge und behäbig. dabei ist nur ein einziger liter öl geladen. der rest ist behauptung.


die statistik spricht klare worte. sie wird weiter radikal ehrlich sein. was gut ist. schließlich kann man daran nicht groß herumdeuteln. man muss aber hinsehen wollen! andernfalls kann man sich weiter zum kasper machen mit hurra und juchei, wie geil, wie toll und was weiß ich. in meinen augen macht sich auch jemand zum löffel, der meint, man hätte steemit nicht verstanden, nur weil man schon allein gefühlsmäßig zweifel anmeldet, ob denn das hier das wahre ist.


klares nead existiert! will sagen, facebook und co., die wahren tanker im social media bereich brauchen konkurrenz. und die wird gesucht! viele leute sehnen sich nach alternativen. es gibt wirklich einen bedarf an optionen, an neuen ideen. massentaugliche, anwenderfreundliche und ansprechende innovationen. aber steemit verschläft seine chance. allerhand wird entschuldigt mit sibyll und angeblichen problemen. dabei ringt man lediglich um machterhalt einiger alteingesessener, die nicht loslassen können, weil ihr stake das einzige ist, das ihr selbstwertgefühl hebt. ich persönlich gebe der hardfork 20 eine chance. wird sie nicht halten, was versprochen wird oder nur unzureichende änderungen mit sich bringen, bin ich weg. auch wenn sich noch eine weile der letzte cent hier heraus pressen ließe. um meine zeit wäre es dann wahrlich zu schade. ganz gleich, ob irgendein hahn hier danach kräht oder nicht. lg

·

Wow, eine sehr fundierte Analyse.
Die lass ich erst mal sickern.
Ich bin ja auch damals weg weil ich die Veränderung nicht sah, und das was ich sah waren vote bots und vote circle
Und jetzt kommt mir vor ist auch noch aus #deutsch ganz viel sp abgewandert.
Ich bin jetzt hier um es tatsächlich als blogging seite für meine kurze Fahrrad Tour zu nutzen. Es ist mir sympathischer als Facebook. Es geht nicht rein ums Geld, so wie bei vielen, die hier her kamen und kommen, und enttäuscht gingen. Ich war wohl auch eine Spur enttäuscht, und werde wohl kein zweites Mal so viel Energie hier rein investieren.
Paar mehr Freunde aus dem rl hätte ich trotzdem gerne hier her geholt.

Edit: hf 20 is for real? Thought its fake anyway

·
·

jupp, hf20 is for real. angekündigt und einige details sind auch schon bekannt. wirklich berauschend sind die aber nicht. noch nicht. ne analyse habe ich jedenfalls nicht gewagt. nur ein persönliches statement. wie man sieht, sagen die account-zahlen nichts über steemit aus. die wirklichen nutzer sind auch nicht alle nutzer. ich meine, 60 000? das ist ein witz. zieh noch mal die hälfte ab, ohne die ganzen bots, die die mechanik nur schlecht erfassen kann. ich bin kein pessimist. wenn mich mein blick aber nicht täuscht, ist etwas realismus angebracht. letzten endes kann der wenigstens noch dafür sorgen, das man positiv überrascht wird, sollte etwas doch anders kommen als gedacht. ich würde den aha-effekt und das schmunzeln gern erleben. nach über einem jahr hier und dem erledigen meiner hausaufgaben, muss ich jedoch gestehen, das ich die positive überraschung kaum noch für möglich halte. hier hat sich so vieles in sich verkeilt. die bots überschwemmen das system, es bilden sich anarchische grüppchen, die in selbstjustiz gegen einzelne vorgehen und aufgrund ihrer sp zu stark sind, um gegen sie anzukommen, manche drehen völlig am rad und voten oder flaggen, wie ihnen gerade ist, ob ihnen ein kommentar passt oder nicht, ob sie sich köstlich amüsieren oder angegriffen fühlen oder einfach willkürlich, ohne irgendeinen grund. gibt's alles hier und häuft sich leider auch noch. mal sehen, wo die reise hingeht. wir, die wir hier sind und mittendrin, wir wünschen uns natürlich nur das beste - aber von außen betrachtet oder einfach mal mit etwas abstand... naja.

Pin ich zu mir

Danke Hase ;-)

·

😘 schnukel

·
·

Hahahaha
Gruß an die Heimat du!

Nun ab wieder in deine Garten!

;-)

Hast schon was zum ernten?

Drück dich und schön das du wieder dabei bist
Haben dich vermisst

·
·
·

image.jpg
Dauert noch n bisschen, aber einiges wurde schon verzehrt :§
image.jpg
Doofes ipad doofes steemit, dreht einfach das Hochformat Bild auf quer. Warum?

·
·
·
·

Leeecker!!!!
Ich kann mit Zucchini, Gurken und Tomaten jemanden tot schmeißen...;-)

7DD7C03C-E7E0-4988-B315-08365A833725.jpeg

Die sind von gerade!

Da sind noch mehr, doch die lass ich noch wachsen ;-)

A8684C11-3562-49F7-BD80-766AEB19658E.jpeg

A4F1C707-2BE3-41DA-B38E-9B2B5573320A.jpeg

Keinen Plan warum die Technik deine Bilder dreht, doch auch so verdreht besteht die Grund Message ;-)

Wow, tolle Grafiken! Magst du mir verraten, wo ich diese selbst in Zukunft einsehen kann?

Grüße und Dank!

·

Logo, klicke einfach auf die Namen der beiden User, die im Beitrag verlinkt sind 👀

·
·

Danke! Irgendwie habe ich es mir gedacht. Aber evtl. wissest du ja, wo ich den Service finde, welcher diese Grafiken generiert, mein Gedankengang.

·
·
·

Der Service ist der Service von den beiden
Die generieren das, oder haben ein Programm erstellt, welches diese Graphiken für sie generiert :)

·
·
·
·

Na da werde ich mal nachfragen.

Super interessant
Danke

·

Gern! Mich hats eh auch interessiert :D
Bist du zufällig aus ösi Land?

·
·

Ich bin ein Kind dieser Welt, so nenne ich es :-)
Ungern limitiere ich mich auf ein Land.
War schonmal dort ja.
Doch ist dieses so relevant ;-)

·
·
·

Find ich gut. Keine Grenzen.
Dachte bloß ich hätte deinen Namen mal in der WhatsApp Gruppe gelesen ;-)
Hari Om!

·
·
·
·

:-) ne habe gar kein what’s app oder ähnliches! Nur mail und Steemit commentarfeld;-))))

Danke fuer die Zusammenstellung. Mal schauen, wohin die Reise geht!

Danke für die ausführlichen info‘s... ich hatte die Abnahme der Beiträge und Kommentare erstmal dem #sommerloch zugeschrieben... naja gut, falle de Kurse bestimmt auch. Oder die resultieren aus dem #sommerloch. Oder.. ach wer weiß.

Hatte aber das Gefühl das es seit 14 Tagen wieder etwas aufwärts geht. Nunja. Egal - weitermachen

·

Ah #sommerloch kannte ich noch gar nicht, danke 👍
Das könnte natürlich auch ein Grund sein. Letztes Jahr wärs mir nicht aufgefallen, aber da war ja Goldgräber Stimmung :D

·

#sommerloch ist z.B. bei mir der Grund für dir Aktivitätsabnahme um fast 75% :D also nur temporär!

·
·

Ja, bei mir auch ... man merkt das es echt schwer fällt bei dem warmen Sommer irgendwas am Rechner zu erledigen - selbst mit Tablet auf der Terrasse ist es nicht so leicht sich zu überwinden.

Und für schnell ein paar Sommerbilder in die Chain zu pressen ist Steepshot noch zu lahm und ununsual 😕

Ach ja, wems noch nicht aufgefallen ist, ich vote nicht nur mich selbst sondern auch (sinnvolle) Kommentare 😁✌️

danke dir für die Statistiken! Was man nicht alles rausbekommen kann 🤔
Krass, dass die Accounts immer noch der Hand freigeschaltet werden. Gibt es dafür einen relevanten Grund?

Congratulations! This post has been upvoted from the communal account, @minnowsupport, by flurgx from the Minnow Support Project. It's a witness project run by aggroed, ausbitbank, teamsteem, theprophet0, someguy123, neoxian, followbtcnews, and netuoso. The goal is to help Steemit grow by supporting Minnows. Please find us at the Peace, Abundance, and Liberty Network (PALnet) Discord Channel. It's a completely public and open space to all members of the Steemit community who voluntarily choose to be there.

If you would like to delegate to the Minnow Support Project you can do so by clicking on the following links: 50SP, 100SP, 250SP, 500SP, 1000SP, 5000SP.
Be sure to leave at least 50SP undelegated on your account.