You are viewing a single comment's thread from:

RE: Andre Stern und die Gefühle

in #schule2 years ago

Ein sehr interessantes Interview mit Andre Stern.
Seine Lebensgeschichte ist beeindruckend.
Er ist Geigenbauer, Komponist, Journalist, Musiker
und Autor. Er ist ein Vorbild für viele Leute.

Vielleicht sollte sich jeder die Freude am Lernen
behalten. Lernen ist entdecken, suchen, begreifen,
erfahren, Hoch- und Tiefpunkte durchmachen,
erleben, Glücksgefühle erfassen und vieles mehr.
Lernen hört nicht nach einem Schulabschluss,
einer Gesellenprüfung, einem Hochschulabschluss
auf, sondern ist eine lebenslange Herausforderung.

Vielen Dank für Deinen inspirierenden Bericht.

Sort:  

Gern geschehen. Meine Freude! Vielen Dank für deine Anmerkungen, @chruuselbeeri!

André Stern bin ich 2012 gar leibhaftig bereits begegnet. Ich freue mich seither über jene ebenso von ihm Inspirierten. Als Erziehungswissenschaftler mag ich bei Familie Stern jedoch nicht aufhören und freue mich ebenso über Jene, die mit den oben schon Erwähnten oder des weiteren beispielsweise mit Ivan Illich oder John T. Gatto noch auch den nächsten Schritt tun, um oben erwähnte Warnsignale früher und bewusster zu erkennen und sie aktiv zu reduzieren; statt nur darauf zu hoffen, dass es Andere eines Tages tun.

Screenshot at 2018-10-21 18:44:45 duckduckgo deschooling wikipedia.png

PS: Im deutschsprachigen Wikipedia-Artikel zum Begriff Deschooling sind unter Weblinks zwei Dateien eines englischsprachigen Vortrags mit Publikumfragen von Ivan Illich überliefert, die ich sehr empfehlen mag. John T. Gatto hingegen ist breiter verstreut bei youtube oder auch tragedyandhope.com

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung und
die sehr interessanten Verweise auf weiterführende Texte.
Ich werde mich weiterhin mit diesem Thema beschäftigen.
Viele Grüße.

Coin Marketplace

STEEM 0.16
TRX 0.03
JST 0.026
TRX 0.03
STEEM 0.16
JST 0.026
SBD 1.01