Poetischer Waldspaziergang (3/3)

in palnet •  18 days ago  (edited)

Wenn sich kein Blatt regt.
Dann sind sie unheimlich.
Die Sommerbäume.

Mit diesem Vers schenkt uns der japanische Dichter Yosa Buson (1715-1783) ein klassisches Haiku, eine Gedichtform, die zu Beginn des 18. Jahrhunderts im Land der aufgehenden Sonne entstanden ist. Die in Japan heute noch sehr populären Haikus werden traditionell in drei Zeilen - Entschuldigung: Spalten - verfasst, sie beschreiben die flüchtige Stimmung eines Augenblicks und geben sich der unmittelbaren Sinneswahrnehmung des Verfassers ganz hin. Dabei soll ein Haiku den Leser in den Grundeindruck einer Jahreszeit versetzen. Es gilt als kürzeste Gedichtform der Welt und zeichnet sich im Wesentlichen durch offene Texte aus, die sich erst im Erleben des Lesers vervollständigen.

Ich werde mich ganz bewusst an dieses Erleben heranwagen, kann ich mich doch derzeit nicht konkret daran erinnern, in Norddeutschland einem Sommerbaum ohne sich regende Blätter begegnet zu sein. Der poetische Waldweg im Dersauer Eichholz hat meine Wahrnehmung, mein Empfinden der Schönheit und Einzigartigkeit der Natur noch einmal geschärft. Ich spüre Dankbarkeit, ihn entdeckt und genossen haben zu dürfen.
Nicht nur durch das Teilen der Bilder und Gedichte mit dem werten Leser meiner Beiträge trug der Waldspaziergang Nachwehen in sich: Ich bin auf einige mir unbekannte Dichter gestoßen und war sehr motiviert, über diese mehr zu erfahren, so dass mich das sonntägliche Erlebnis Ende Juli für einige Tage mit Freude beschäftigt hat. Gleichzeitig bedanke ich mich für den teilweise sehr liebevollen Zuspruch in Kommentaren zum ersten und zweiten Teil dieser Mini-Serie, der mich bewogen hat, den eingeschlagenen lyrischen Pfad mit vier weiteren Versen zu vollenden. Die heutigen Gedichte sind etwas herbstlich angehaucht, obwohl wir Anfang August noch gar nicht an die Jahreszeit, in der sich langsam alles Leben zurückzieht, um im Frühjahr mit neuer Kraft zu erblühen, denken mögen. Dafür werden wir abschließend mit eindrucksvoller Liebespoesie des libanesischen Dichters, Malers und Philosophen Khalil Gibrân versöhnt.

Um Mitternacht, wenn Schweigen rings,
beginnt’s durch Waldesräume,
und wo sonst Büsch’ und Bäume stehen,
zu flüstern, rascheln und zu wehn,
denn Zwiegespräch halten die Bäume.

Anastasius Grün 1806-1876

Sommer - entflogener Traum!
Und Frühling - welch sagenhaft fernes Gerücht!
Ein welkes Blatt treibt still im weiten Raum,
und alle wissen: Herbst.

Mascha Kaléko 1907-1975


Verflossen ist das Gold der Tage,
des Abends braun und blaue Farben:
des Hirten sanfte Flöten starben
des Abends blau und braune Farben
verflossen ist das Gold der Tage.

Georg Trakl 1887-1914

Ein Vogel will sich in die Luft erheben,
selbst wenn sein Käfig golden wär.
Ein Fluss gräbt sich seinen Weg ins Meer,
selbst wenn ihn Dämme hindern wollten.
Mein Herz ruft deinen Namen,
selbst wenn du meinen vergessen würdest.

Khalil Gibrân 1883-1931




"Explore no limits!" auf SteemWiki von @afrog aka @steemwiki, wichtige Steemit-FAQ gehören zum Service!
Mach dich bekannt! Beteilige dich sonntags am "Kneipen-Talk" und hinterlasse deinen Vorstellungspost bei @double-u!
Behalte den Überblick über deine Account-Aktivität, nutze und unterstütze SteemWorld von @steemchiller!


06.08.2019


Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Ich sehe den Wald vor lauter Versen nicht, dafür aber sehe ich hier einen gelungenen Abschluss deines poetischen Spaziergangs. 😎
LG

Danke dir, du lieber Muelli 😊
Verweile doch auf einen !COFFEEA 2

Verweile doch auf einen !COFFEEA 2

... ist gerade schlecht ... keine Zeit. Ach komm ... soviel Zeit muss sein.

Auf einen !COFFEEA bleibe ich gerne. ☕😎

coffeea Lucky you @muelli here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

  ·  17 days ago (edited)

Von Franz Kafka bis Khalil Gibrân - danke für diese inspirierende literarische Reise! Ich habe dabei viele mir bisher unbekannte Poeten entdeckt.

So war mir Anastasius Grün bisher nur als Namensgeber einer Gasse in Wien bekannt, nicht aber als Dichter. Hingegen bin ich mit dem tragischen Schicksal und einigen, zum Teil sehr schwermüigen und düsteren Versen des österreichischen Lyrikers Georg Trakl vertraut.

Haikus finde ich auch spannend. Manche Dreizeiler bzw. Dreispalter vermögen mehr zum Denken anzuregen als so manches ellenlange Gedicht.

Grün sagte mir gar nichts, ebenso wenig wie Gibrân. Seine Verse gefallen mir sehr, stimmen nachdenklich. Von Trakl (danke für die Korrektur) wusste ich nur, dass es ihn gab, auch ihn habe ich auf Wikipedia besucht. Dafür sind mir die Werke Klaus Groths und Theodor Storms ziemlich präsent. Auch in der Bildung werden augenscheinlich regionale Prioritäten gesetzt... ;-)

Vielen Dank, dass du dich auch mit dem letzten Teil der lyrischen Wanderung auseinandergesetzt hast!

Ist auf dem Steem recht wenig los,
währt Annas Treue immerfort.
Im Sommer.

  ·  17 days ago (edited)

Danke, ich freu mich sehr über den ersten mir gewidmeten Haiku! :)

Edit: ein irrtümliches Sebstvote ;-)

HAIKU
Wenn der Winter dich quält, gräme dich nichtIrgendwo ist zeitgleich SommerEr wird auch dich wieder erreichen

Unbekannter Verfasser anno 1787

Vielen Dank für dieses schöne, Hoffnung versprühende Haiku!
Sogar in Spalten! Nun übst du dich noch in Kalligraphie japanischer Schriftzeichen und alles ist perfekt... ;-)

Der poetische Waldweg im Dersauer Eichholz ist eine sehr
interessante Aktion. So bekommt man beim Wandern noch
ein paar Eingebungen, worüber man noch einmal nachdenken
kann.
Danke für deinen schönen Artikel.
Viele Grüße.

Ja, das war wirklich toll, besonders auch, dass wir zufällig darauf gestoßen sind und gar nicht wussten, was uns erwartet. So erhält ein Sonntagsspaziergang noch einmal eine ganz andere Dimension. Und er hat mich zu drei Beiträgen inspiriert ;-)
Danke für deine Rückmeldung!
Liebe Grüße,
Chriddi

Danke für den schönen Artikel. Herbstlich schon...

Dafür werden wir abschließend mit eindrucksvoller Liebespoesie des libanesischen Dichters, Malers und Philosophen Khalil Gibrân versöhnt.

Da ist für mich keine Versöhnung. Die "Stimmung" ist herbstlich. LGG

Hm, ich finde es total schön zu lesen, wie sich tiefe Liebe über alle räumlichen und zeitlichen, auch fremdbestimmten Grenzen hinwegsetzt bzw. erhebt.
Danke für deine Gedanken!
Liebe Grüße,
Chriddi

Hmmm, vielleicht kommen des Dichters Gedanken aus seinem (weisen) Herbst? LGG

Das mag sein. Erklären kann er sich nicht mehr... Aber das mögen Schriftsteller ja ohnehin nicht so gern ;-)

Hehe ;-)

Aber das mögen Schriftsteller ja ohnehin nicht so gern ;-)

Künstler (ich kenne einen Maler) wollen eben ihr Werk für sich sprechen lassen. Die sind mir auch lieber als die, die sich wortreich darstellen können! ;-) LGG

"Sich wortreich darstellen können" oder müssen. Und genau da trennt sich die Spreu vom Weizen aussagekräftiger Künstler/Kunst... ;-)

Genau, vielleicht gibt es aber auch beides in Personalunion ;-) LGG

Ich dachte erst, das kann doch nicht sein, wo ist er. Ach, Suchbilder. Also Bilder Kopiert und um 300 % im Irfanview vergrößert. Nix entdeckt!
...wir wollen Mäxi...wir wollen Mäxi...wir wollen Mäxi...wir wollen Mäxi...wir wollen Mäxi...wir wollen Mäxi...wir wollen Mäxi...wir wollen Mäxi...wir wollen Mäxi...wir wollen Mäxi...

Hm, dann war das wohl der Tag, an dem Mäx im Wald abgezischt ist... Ein bisschen Raum für Bildung muss doch auch sein... ;-)
Bei so viel Einsatz für deinen Lieblingsautoren sollte ich nochmal !ENGAGE 50 testen...
Mäx hat im Moment leider eine kaputte Pfote. Er kann nicht schreiben, das Ein-Krallen-Suchsystem dauert ihm zu lange...
IMG_2734.JPG

Der Arme, hat ihn wohl einer beim Fußball gefault oder war's doch ein !BEER zuviel

hat ihn wohl einer beim Fußball gefault

Nö. er hat sich beim Toben am steinigen Strand ein wenig den Ballen aufgerissen. Aber halb so wild: Er wollte nicht mal ein Attest für die Schule...

Mäx ist der totale Asket. Trinkt nur Wasser, nicht mal !COFFEEA

coffeea Lucky you @depot69 here is your COFFEEA, view all your tokens at steem-engine.com Vote for c0ff33a as Witness

Das mit Engage hat auch funktioniert, wie geht es da jetzt weiter? Ich werde noch Tokenkönig.

wie geht es da jetzt weiter?

Hm, das kann dauern, denn für die Verteilung benötigt man 1000 Token. Der "Erschaffer" bittet auch drum, dass !ENGAGE 50 nicht ganz so inflationär verjubelt wird.

Here are your ENGAGE tokens!

To view or trade ENGAGE go to steem-engine.com.

To view or trade BEER go to steem-engine.com.

Hey @chriddi, here is your BEER token. Enjoy it!

Here are your ENGAGE tokens!

To view or trade ENGAGE go to steem-engine.com.

Glatte 1 :)

Hey Stefan,
ich habe mal eine Frage "Off Topic":
Nach deiner Vorstellung dessen, habe ich den Brave-Browser installiert. Nun erhielt ich die erste BAT-Auszahlung. Da der BAT-Weg eindimensional ist, kann ich die Token nicht in meine Coinbase-Wallet (in der ich schon BAT habe) überweisen. Was kann ich denn nun mit den Coins anfangen, außer sie an Seitenbetreiber zu spenden, die die dann auch nicht eintauschen können?
Liebe Grüße,
Chriddi

Guten Abend liebe @chriddi :)

Vielen dank für deine frage!!
Zu erst mal, freut es mich wirklich sehr, dass du dir den Brave Browser installiert hast!!

Ok nun zu deiner frage!!

Zur Zeit ist es nur möglich die BAT zu spenden, aber bald kommt die Funktion mit der man sich seine BAT auch auszahlen lassen kann auch Online.

Gerade ist dies in der Beta phase und wird dann bald kommen.
Eine geanue Zeit kann ich dir leider nicht sagen!
Ich sammel meine auch schon und warte Brav drauf hehe.....
Also derzeit kannst du sie alle schön sammeln und dann auszahlen sobald es das Update gibt.

Hoffe ich konnte dir weiter helfen ??!!

Lieben Gruß
Stefan

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
LG, Chriddi

Sehr gerne

Hola @chriddi, si es un trabajo traducir los post. Tú escribes buenos post y me apoyas con tu voto y comentario, eso lo hace grato.
No sé si el traductor hace buen trabajo. Yo tenía un tío austriaco que decía que algunas traducciones pierden el sentido al traducirlas a castellano.

Hello @chriddi, if it's a job to translate the post. You write good post and support me with your vote and comment, that makes it pleasing.
I don't know if the translator does a good job. I had an Austrian uncle who said that some translations become meaningless when translated into Spanish.

Las traducciones del inglés al alemán son relativamente correctas, sólo hay que corregir un poco. Pero puedo imaginar que la traducción de poesía conduce a malentendidos.
Gracias por tu lealtad :-)

Du hast ein Upvote von unserem Kuration, – Support Account erhalten.

Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot. Bei uns werden die Beiträge gelesen (#deutsch) und dann wird von dem Kurator eigenverantwortlich entschieden ob und in welcher Stärke gevotet wird. Unser Upvote zieht ein Curation Trail von ca. 50 Follower hinter sich her!!!

Wir, die Mitglieder des German Steem Bootcamps möchten "DIE DEUTSCHE COMMUNITY" stärken und laden Dich ein Mitglied zu werden.

Discord Server an https://discord.gg/Uee9wDB

Danke :-)

Du erhieltest aufgrund deiner LanaCharleenToken ein Upvote von @sebescen81 und von @lanacharleen alt-Text
Vielen lieben Dank für euren Support. Der Account meiner Tochter wächst und gedeiht.

Danke :-)