No time for this #2 [ger/eng]

in notimeforthis •  3 months ago

Some interesting (fun)facts I don’t have time to produce a dedicated post for. In two languages.


CC0, pixabay


English readers have to scroll down.


Interessante Fakten und Geschichten, für die ich leider keine Zeit habe:

Fast Food kann Depressionen auslösen, sagen Grazer Forscher!

Sagt zumindest der ORF teletext, den ich aufdrehen musste, um meinem Sohn die Gehirnwäsche der Werbung zu ersparen. Na das interessiert mich doch – und stellt euch vor, das selbe steht in der Zeitung!ref Und die muss es ja wissen, bezieht sie sich doch auf eine Studie, in der besagte Forscher Mäuse mit fettreicher Ernährung gefüttert haben und...ref

...und weiter muss man gar nicht lesen!

Fettreiche Ernährung ≠ Fast food!
Mäuse ≠ Menschen!

Diese Pfeifenschädl. Da könnt‘ ich mich wieder drüber aufregen... schließlich interpretieren Journalisten wieder Wissenschaft um die Meinung der Leser über Ernährung zu bestätigen, und verschweigen dabei, dass das Schnitzel vom Schwein um nichts gesünder ist als der Hamburger im Maci... aber dafür hab ich echt keine Zeit!

Weil mir per Discord das nächste Gustostückerl des verantwortungsbewussten Wissenschaftsjournalismus zugetragen wird.

Lachs ist das giftigste Lebensmittel der Welt!

Schreibt das Magazin „Männersache“, und nimmt dabei Bezug auf die evidenten Probleme in der Fischzucht, in der hygienische Probleme mit exzessiven Einsatz von Antibiotika bekämpft werden, deren Rückstände leider auch im Lebensmittel zu finden sind. ref So weit, so gut, aber man kann a) nicht jeden Fisch über eine Angel brechen und b) kann man es auch übertreiben, wenn man zum Beispiel schreibt:

Es wurden unter Zuchtnetzen bereits 15 Meter dicke Schichten von Fäkalien und Schädlingsbekämpfungsmitteln entdeckt.

Gaaaaaaaaanz sicher. Das halte ich für ungefähr so akkurat wie die nächste Schlagzeile des Magazins:

Sex von Fischart ist so laut, dass andere Tiere taub werden. ref

Den Artikel müsste ich echt mal lesen. Aber ich hab leider überhaupt keine Zeit dafür!

Weil WM.

Und Kroatien, frage nicht. Hier bei uns geht’s ab. Schließlich ist Wien nicht nur die zweitgrößte Stadt im deutschen Sprachraum, sondern auch die viertgrößte kroatische (ca. 100.000 Personen) und sogar die zweitgrößte serbische (ca. 300.000) Stadt.
Wobei die Serben diesmal sogar zu Kroatien zu helfen scheinen. Zum Glück für uns.

Die besondere Stellung Wiens als geheime Hauptstadt Mitteleuropas und der Zusammenhang zwischen Bevölkerungsstruktur und Mentalität wäre sicher einen seperaten Post wert. Aber leider hab ich keine Zeit!

Die Mentalität...

...in Wien hat so ihre Besonderheiten. Zum Beispiel prokrastrinieren wir sehr gerne!
Prokrastriwas?
Das Wort bezeichnet das Verschieben einer zu erledigenden Aufgabe auf „später“ (bzw. auf nie). Was auf englisch ganz normale Alltagssprache ist, ist im Deutschen sehr wenig gebräuchlich. Kein Wunder, denn ein echter Deutscher erledigt pflichtgemäß immer alles sofort.^^
Schweizer sowieso.
Kein Wunder also, dass wir unsere eigene Sprache brauchen. Über Dialekt könnte ich auch mal was schreiben.
Aber dafür hab ich leider keine Zeit! Später vielleicht. (sicher nicht)

Mein Kind zerrt an mir.

Es gibt nämlich nicht nur eine WM, sondern auch eine Garten-WM. Und dafür hab ich Zeit. Hey, ho, let’s go!


English: Facts and stories I don’t have time for:

Fast food can cause depression, say researchers!

At least that's what the ORF teletext says, which I had to turn on in order to spare my son the brainwashing of TV advertising. Well, interesting… Apperantly, this is also a well known fact in Austrian newspapers!ref And they must know, as they refer to a study in which these researchers fed mice with high-fat food and...ref

...and that's all you have to read!
High-fat food ≠ Fast food!
Mice ≠ Humans!
Those Pfeifenschädl!(An untranslatable Austrian word I could get really upset about it... Finally, journalists are once again interpreting science to confirm their readers' premature opinions on nutrition, concealing the fact that the Viennese pork Schnitzel is no healthier than a hamburger in McDonald’s... but I really don't have time for this!

Because the next pearl of responsible science journalism was shown to me on discord.

Salmon is the most poisonous food in the world!

Says the magazine "Männersache", referring to the evident problems in fish farming, in which hygienic problems are fought with excessive use of antibiotics, who can unfortunately be found in food therafter. ref So far, so good, but:
a) you can’t extrapolate that to every single salmon, wild or not and
b) you can also exaggerate the problem a little, for example by writing:

Layers of faeces and pesticides 15 metres thick have already been discovered under breeding nets.

I call 15 meters of bullshit on that one. And I think that's about as accurate as the next headline of the magazine:

Sex of fish species is so loud that other animals become deaf!ref

Now THAT is an article I really have to read. But I don't have time for this!

Because World Cup.

And Croatia. Here, the whole city is on fire. After all, Vienna is not only the second largest city in the German-speaking world, but also the fourth largest Croatian (approx. 100,000 people) and even the second largest Serbian (approx. 300,000) city.
The Serbs seem to be cheering for Croatia this time, which I think is great. And lucky for us.

Vienna's special position as the secret capital of Central Europe and the connection between population structure and mentality would certainly be worth a separate post. But unfortunately I don't have time for this!

The mentality...

...in Vienna has its special features. For example, we are very happy to procrastrinate!
Prokrastriwhat?
The word refers to moving a task to be completed to "later" (or to never). What is a normal everyday word in English is very uncommon in German. No wonder, because a real German completes every task immediately and in time.^^
The Swiss too, needless to say.
So it’s no wonder we Austrians created our own language. I could write about dialect once in a while.
But I don't have time for that! Later, maybe. (sure not)

My kid's pulling on my arm.

There is not only a World Cup, but also a Garden World Cup. And I do have time for that.
Hey, ho, let’s go!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Regarding procrastination: you definitely need to watch this :)

·

Leider geil. Ich finde mich wieder...

·
·

Und ich erst. Mein "Instant Gratification Monkey" ist mehr so der "Instant Gratification King Kong".



This post has been voted on by the steemstem curation team and voting trail.

There is more to SteemSTEM than just writing posts, check here for some more tips on being a community member. You can also join our discord here to get to know the rest of the community!

yes its really nice finaly everyone waiting for last match worldcup

and even the second largest Serbian (approx. 300,000) city.

You are aware that most of the cities in Serbia don't actually have that many Serbs?

·

yep. But Belgrad has more than 300,000, right? So 2nd largest Serbian city is accurate.

Hi @sco

A funny style of writing But I don't have time for that. I love the idea. It makes reading the post very entertaining.

@sciencetech
STEM contributor

·

I actually enjoyed reading these bite-size pieces of info @sco :)

we are very happy to procrastrinate!

I thought that was a Brazilian thing :P

·

Let's say it's Brazililian, Austrian, Southern, Western, Eastern,... just name it. Anything but German. ;P

·
·

Slightly disagree. Procrastination is becoming a thing, especially in transportation and politics. Cheers!

Servus,

du hast von mir ein Upvote erhalten! Ich bin ein Curation-Bot und meine Mission ist, hochwertigen Content unter #steemit-austria zu fördern. Hier kannst du mehr über mich und meine Funktionsweise erfahren. Wie du an meinen Curation-Rewards mitverdienen kannst, wird dort ebenfalls beschrieben.

Übrigens: Wenn du den Tag #steemit-austria verwendest, finde ich deine Posts noch leichter!

Auf dem dem Steemit-Austria Discord-Server kannst du nette Leute kennen lernen und deine Beiträge promoten.

Zum aktuellen Tagesreport

richtige "Pfeifenschädl" ...^^ was

Darauf erstmal nen high-fat-Lachs gönnen. Obwohl Nahrung, vor allem die schnell verfügbare zum Teil (kurzfristig) Hormondisruptiv sein kann aber dann nehmen sie nächstes mal lieber Menschen.

Good that I have found time to read this post ;)
Surely you got my attention ​here: Sex of fish species is so loud that other animals become deaf! hmmm interesting read XD

Wieso habe ich diesen Artikel übersehen? Grmpf ...

·

Shit happens ;-)

Danke fürs verspätete Kommentar.