Finkens Garten Köln - Pflanzentauschbörse in einem Naturerlebnisgarten / Finkens Garden Cologne - plant exchange market in a nature experience garden

in nature •  14 days ago  (edited)

Kürzlich waren wir auf einer Pflanzentauschbörse in Köln. Die Idee dieser Börse ist in erster Linie Pflanzen und Ableger zu tauschen oder gegen Spende für einen guten Zweck zu erwerben. In nicht kommerziellem Umfeld sollen Wissen und Erfahrungen ausgetauscht werden und natürlich Pflanzen den Besitzer wechseln.
Die Tauschbörse gibt es wohl schon seit ein paar Jahren, mit wechselndem Standort, und so fiel in diesem Jahr die Wahl auf den Finkens Garten, einem Naturerlebnisgarten in Rodenkirchen. Beides war Neuland für mich, aber neue Erlebnisse bereichern ja nun mal unser Leben.

I’ve recently visited a plant exchange market in Cologne. The idea of this exchange is first and foremost (what a surprise) to exchange plants and cuttings or to buy them for a donation for a good cause. In a non-commercial environment knowledge and experience should be exchanged and of course plants change their owners.
The exchange already exists for a few years now, with changing location and this year the Finkens Garden was choosen. The Finkens Garden is a nature experience garden in a part of Cologne called Rodenkirchen. The garden, as well as the plant exchange market were new territory for me, but new experiences well enrich our lives.

Finkens Garten

Mit dem Ort des Geschehens haben wir uns erst einen Tag vor der Börse auseinandergesetzt, schließlich mussten wir ja wissen wo wir hinfahren.
Den Finkens Garten gibt es bereits seit über 30 Jahren. Er ist frei zugänglich für jedermann und gibt die Möglichkeit die heimische Tier- und Pflanzenwelt zu erkunden.
Das Angebot ist natürlich vornehmlich an Kinder gerichtet, aber auch als Erwachsener kann man hier seinen Spaß haben, wie wir feststellen sollten.

Schon am Eingang bekamen wir eine Karte in die Hand gedrückt und einige Erklärungen, wo wir was finden würden.
Das hatte ich nicht erwartet. Finden? Karte? Ich hatte nicht gedacht, dass wir uns noch auf eine Schatzsuche begeben müssen, ich wollte doch zur Tauschbörse.
“Einfach durch die Streuobstwiese geradeaus und an der Kreuzung rechts.” Ok, das klang einfach, wir machten uns also auf den Weg, vorbei an vielen Bäumen, die den Weg auf beiden seiten säumten. Äpfel, Birnen, Kirschen, alle möglichen heimischen und teilweise völlig unbekannte Sorten waren zu finden. Jeder Baum ist einzeln beschriftet und auf einer großen Tafel findet man nähere Erläuterungen.
Früchte trug natürlich keiner der Bäume mehr, dafür steht am Weg eine kleine rote Box mit Äpfel, zur Selbstbedienung.

We only made ourselves familiar the location of the event one day before the we went there, at least we had to know where we were going.
The Finkens Garden exists for more 30 years now. It is freely accessible for everyone and gives the opportunity to explore the local flora and fauna.
Of course, the offer is primarily for children, but even as an adult you can have some fun here, as I found out.

At the entrance we received a map and some explanations, where we would find certain locations.
This was rather unexpected for me. Find it? Map? I hadn't thought that we would have to go on a treasure hunt, wasn’t it just a plant exchange.
"Just go straight through the orchard and then turn right at the intersection." Ok, that sounds easy, so we moved along, passing many trees that lined the way on both sides. Apples, pears, cherries, all kinds of native and partly completely unknown varieties of fruits. Each tree is individually described and on a large board you can find more detailed explanations.
Of course none of the trees had fruit anymore, but there was a small red box with apples on the way, for self-service.

Streuobstwiese.jpg

Streuobstwiese (2).jpg

Hinter der Wiese geht es tatsächlich rechts auf einen paar Stände zu, doch mein Entdeckergeist ist geweckt und so lasse ich mich zunächst von ein paar Pflanzen am Straßenrand ablenken.

Behind the meadow we actually had turn right and we spotted indeed a few stands, but my spirit of discovery was awakened and I was distracted by a few plants at the roadside.

Abzweigung.jpg

Hier wird der Nasengarten beworben. Pflanzen, die nach Kaugummi und Cola riechen, machen nicht nur Kindern Spaß. Man reibt vorsichtig die Blätter und riecht dann an den Fingern. Es funktioniert wirklich und macht unglaublichen Spaß auch einfach mal zu raten.

The nasal garden (or better translated with odour garden) is advertised here. Plants that have the odour of chewing gum and coke are not only fun for children. You carefully rub the leaves and then smell your fingers. It really works and is some fun to guess.

Nasengarten (2).jpg

Wir beschließen uns den Rest des Geländes auch noch anzusehen, bevor wir uns den Ständen zuwenden und gehen noch ein Stück weiter in den Wald hinein.
Der Klanggarten empfängt uns mit eine paar Windspielen und einem kleinen Bambusdschungel. Auf ungefähr vier Quadratmetern wächst der Bambus in die Höhe, sehr auffällig in einem ansonsten typischen Mischwald.

We decide to have a look at the rest of the terrain before turning to the stands and walk a bit further into the forest.
The “sound garden” welcomes us with a few wind chimes and a small bamboo jungle. On about four square meters the bamboo grows up, very conspicuous in an otherwise typical Western European mixed forest.

Klanggarten.jpg

Klanggarten (2).jpg

Klangwald (2).jpg

Direkt hinter dem Klanggarten schließt der Tastgarten an. Mehrere Boxen stehen am Weg und durch eine Klappe in der Vorderseite kann man hineingreifen um zu erraten, was sich darin befindet. Auf einem kleinen Schild unter dem Kasten findet man dich richtige Lösung.
Ich bin etwas skeptisch, greife aber mutig in einen der Kästen, schon in der Erwartung, dass mich darin Käfer erwarten (wer Indiana Jones und der Tempel des Todes gesehen hat, weiß ungefähr wie es mir ging)

Directly behind the “sound garden” is the “tactile garden”. There are several boxes along the way and through a flap in the front you can reach in and guess what's inside. On a small sign under the box you’ll find the right solution.
I'm a bit sceptical, but courageously put my hand inside the box, already expecting beetles waiting for me (whoever has seen Indiana Jones and the Temple of Doom knows about how I felt)

ab 1:30min / starts at 1:30min

Es waren Kastanien, Glück gehabt. ;-)

Chestnuts, lucky me. ;-)

Tastgarten (3).jpg

Dahinter konnte man sich dann im Ertasten von Bäumen üben, die Aufgabe ist die Augen zu verbinden und an der Rinde zu erkennen, um welchen Baum es sich handelt. Gar nicht so einfach, der Mammutbaum war noch leicht, aber ich bin wohl alles andere als ein Baumexperte. Wie viele hättet ihr erkannt?

Behind this part you can practice your self in palpating trees, the task is to recognize by the bark which tree it is, this has to be done blind of course. Not so easy at all, the sequoia tree was still quite easy, but I am probably anything but a tree expert. How many would you have guessed correctly?

Tastgarten (2).jpg

Auf dem Fußtastpfad hingegen kann man die Natur und unterschiedliche Untergründe über die Füße erleben. Da das Wetter an diesem Herbsttag jedoch in keinster Weise dazu einlädt barfuß zu laufen, lasse ich diesen Teil großzügig aus.

On the footpath, on the other hand, you can experience nature and different subsoils through your feet. Since the weather on this autumn day doesn’t invite you to walk barefoot in any way, I leave this part out generously.

Fußtastpfad.jpg

Fußtastpfad (2).jpg

Im Bogen laufen wir über das Gelände, vorbei am Vogelbeobachtungshaus, was zu dieser Jahreszeit und den Wetterbedingungen weniger spannend erscheint, und gelangen schießlich zum Bienenhaus. Dort befinden sich vier Bienenstöcke und daneben eine Hütte in der unter anderem Produkte aus der eigenen Imkerei angeboten werden.
Einige Tafeln vermitteln interessante Informationen über Honigbienen. Wusstet ihr zum Beispiel das Bienen bis zu 30km/h schnell fliegen können?

We walk in an arc over the terrain, past the birdwatching house, which seems less exciting at this time of the year and accordng weather conditions, and finally arrive at the bee house. There are four beehives and next to them a hut where you can buy products from their own apiary.
Some boards provide interesting information about honey bees. Did you know, for example, that bees can fly up to 30km/h fast?

Bienenhaus (2).jpg

Bienenhaus.jpg

Bienenstöcke.jpg

Bekanntermaßen kommunizieren Bienen nonverbal über eine Art Tanzbewegung, was die einzigen Bienen, die sich blicken ließen, uns mitteilen wollten, war mir allerdings nicht ganz klar. Vermutlich so etwas wie:”Mach dich vom Acker!”

It is well known that bees communicate non-verbally via a kind of dance movement, but I’m not sure what the only bees that showed up tired to tell us. Probably something like: "Get out of the field!”

Bienen.jpg

Auch an die Wildbienen ist aber gedacht, denn überall findet man Insektenhotels unterschiedlicher Qualität.

But also for wild bees I found a lot of insect hotels of different quality all over the place.

Bienenhotel.jpg


Die Tauschbörse / The plant exchange market

Direkt hinter dem Bienenhaus geht es auch schon über einen kleinen Weg zur Pflanzentauschbörse. Vorbei an einigen wilden Gärten, erreichen wir die Stände und ich fühle mich erstmal etwas hilflos.

Directly behind the beehive was a small path to the plant exchange. Passing some wild gardens, we reach the stands and I feel immediately a bit helpless.

Bauerngarten.jpg

Wo soll man anfangen, auf der einen Seite haben einige Privatleute Tische aufgebaut, andere laufen mit Körben voll Pflanzen umher, die Auswahl der Pflanzen ist bunt und oft steht nicht dran, um was es sich eigentlich handelt.

Where to start? On one side some private people have set up tables, others walk around with baskets full of plants, the selection is more or less colourful and very often you can’t find any indication of what kind of plant it is.

Börse.jpg

Es gibt auch einen Stand des Nabu (Naturschutzbund Deutschland), laut preist jemand dort die heimischen Astern an “Was man so im Gartenmarkt bekommt ist meist aus Amerika, diese hier sind also echt selten.” und mir kommen auch schon einige willige Abnehmer mit großen Töpfen entgegen.

*There is also a stand of the Nabu (German nature protecting association), someone praises the local asters loudly "What you get in the garden market is mostly from America, so these are really rare here" and I already meet some willing

Börse (2).jpg

Besonders groß ist der Stand der Betreiber des Finkens Garten, alles ist ordentlich beschriftet und mehrfach vorhanden. Eine Mitarbeiterin erklärt in aller Ruhe einer Gruppe Kinder wie lecker Minze doch schmeckt.

The stand of the operators of the Finkens Garden is particularly large, everything is neatly labelled and available several times. An employee is just explaining how delicious mint tastes to a group of children.

Börse (3).jpg

Damit hat sie mich dann auch geködert, ich fühle mich super beraten und stolz erwerbe ich eine Apfelminze gegen Spende. Motiviert trauen wir uns nun auch näher an die anderen Stände und schon bin ich in ein Gespräch mit einer passionierten Gärtnerin verwickelt, die mir zwei winzig kleine Erdbeerpflanzen überlässt.
Überhaupt scheint an ihrem Stand alles etwas kleiner zu sein, wie auch diese Fichte hier.

I loved it,I feel well advised and proudly buy an apple mint for a donation. Motivated we now dare to get closer to the other stands and already I am involved in a conversation with a passionate gardener who leaves me two tiny strawberry plants.
Everything seems to be a bit smaller at her stand, like this spruce here.

Fichte.jpg

Ich hole mir noch einige Tipps zum Pflanzen und zur Pflege von einem anderen Besucher und verlasse schließlich stolz mit meiner Beute den Trubel, zurück durch den Wald in dem es angenehm ruhig ist.

I get some tips on planting and caring from another visitor and finally proudly leave the hustle and bustle with my prey, back through the forest where it is pleasantly quiet.

Ausbeute.jpg

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

!invest_vote und !BEER und !trdo

Vielen herzlichen Dank lieber @balte. :-)

Posted using Partiko iOS

Congratulations @balte, you successfuly trended the post shared by @ivyfit!
@ivyfit will receive 0.93032550 TRDO & @balte will get 0.62021700 TRDO curation in 3 Days from Post Created Date!

"Call TRDO, Your Comment Worth Something!"

To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

Great post and beautiful photos you shared. Happy weekend. 💕

Posted using Partiko Android

Thank you. Have a good weekend, too. 😊

Posted using Partiko iOS

@ivyfit thank you, happy Monday. 💕

!BEER und !trdo

Posted using Partiko Android

Congratulations @bitandi, you successfuly trended the post shared by @ivyfit!
@ivyfit will receive 0.08556638 TRDO & @bitandi will get 0.05704425 TRDO curation in 3 Days from Post Created Date!

"Call TRDO, Your Comment Worth Something!"

To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

Danke schön. Besonders das Bier hat gestern schon gemundet. 😉

Posted using Partiko iOS

Ein sehr schöner Beitrag! Hat echt Spass gemacht, mit dir diesen Naturerlebnisgarten zu entdecken!

Gärten, in denen mitten in der Stadt die Natur auch praktisch erlebt werden kann, finde sehr wertvoll, besonders auch für Kinder. Mögen Minze und Erdbeere in deiner Obhut besonders gut gedeihen!

Vielen Dank liebe Vieanna.
Du hast recht, solche Orte sind extrem wertvoll und es ist toll, dass es Menschen gibt, die sich die Arbeit machen Kindern die Pflanzen- und Tierwelt nahezubringen.
Das spielerische Erfahren ist dabei besonders wichtig, um in den Augen der Kinder eher eine Alternative zu Spielekonsolen darzustellen und nicht zur Schule. 😉

Erdbeere und Minze sind in der Erde, ich hoffe das Beste, wir werden es nächstes Jahr sehen.

Posted using Partiko iOS

Wenn man viel Platz im Garten hätte und mehr Zeit (+ Motivation)... aber angeschaut hätte ich mir das schon gerne!

Posted using Partiko Android

Ich habe gar keinen Garten. 😉
Sowohl Erdbeere als auch Minze habe ich in Töpfe gesetzt. Die können jetzt die Aussicht von unserer Dachterrasse geniessen.

Ich hätte auch gerne noch mehr mitgenommen, aber da war die Sache mit Zeit, Platz und naja ...

Danke für deinen Kommentar. :-)

Posted using Partiko iOS

Tolles Event an einem tollen Platz.
Schöner Beitrag und viel Glück mit der Beute.

Danke schön. :-)
Ich hoffe das beste für die Pflänzchen.

Die Bienenwiese blüht übrigens immer noch.

Posted using Partiko iOS

Das ist Wahnsinn. Ich denke ich werd das nächstes Jahr auch an einer Stelle im Garten anlegen.

😉 Probier es einfach aus.

Posted using Partiko iOS

Your balance is below $0.3. Your account is running low and should be replenished. You have roughly 10 more @dustsweeper votes. Check out the Dustsweeper FAQ here: https://steemit.com/dustsweeper/@dustsweeper/dustsweeper-faq

Hiya, @choogirl here, just swinging by to let you know that this post made into our Top 3 in Daily Travel Digest #677.

Your post has been manually curated by the @steemitworldmap team. If you like what we're doing, please drop by to check out all the rest of today's great posts and consider upvoting and supporting us.

Thank you very much @choogirl.

Posted using Partiko iOS

Sehr schöner Post! 👍

Posted using Partiko Android

Danke dir. 😊

Posted using Partiko iOS

Congratulations, Your Post Has Been Added To The Steemit Worldmap!
Author link: http://steemitworldmap.com?author=ivyfit
Post link: http://steemitworldmap.com?post=finkens-garten-koeln-pflanzentauschboerse-in-einem-naturerlebnisgarten-finkens-garden-cologne-plant-exchange-market-in-a-nature


Want to have your post on the map too?

  • Go to Steemitworldmap
  • Click the code slider at the bottom
  • Click on the map where your post should be (zoom in if needed)
  • Copy and paste the generated code in your post
  • Congrats, your post is now on the map!


Hey @ivyfit, here is a little bit of BEER for you. Enjoy it!

You have used the Hashtag #[CC] and can now reward 43.0 comments under your post with one CC.

More information about the Commentcoin-Project can be found on this account.
Thanks for using it.

Happy comments.
Your CC-Team:
@kristall97 ([Code-Designer])
@alucian ([Project-Designer])

Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot.
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/Uee9wDB

!bootcamp1.jpg

Herzlichen Dank!

Posted using Partiko iOS

@balte denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient

Congratulations @ivyfit! You have completed the following achievement on the Steem blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You got more than 800 replies. Your next target is to reach 900 replies.

You can view your badges on your Steem Board and compare to others on the Steem Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Do not miss the last post from @steemitboard:

SteemFest Meet The Stemians Contest - The mysterious rule revealed
SteemFest⁴ - Meet the Steemians Contest
Vote for @Steemitboard as a witness to get one more award and increased upvotes!

Congratulations @ivyfit, your post successfully recieved 1.01589188 TRDO from below listed TRENDO callers:

@bitandi earned : 0.05704425 TRDO curation
@balte earned : 0.620217 TRDO curation


To view or trade TRDO go to steem-engine.com
Join TRDO Discord Channel or Join TRDO Web Site

Sehr schön geschrieben. Da wäre ich so was von Falsch gewesen. 😁

Posted using Partiko Android

Magst du keine Pflanzen? 🤔

Posted using Partiko iOS

Doch ich mag Pflanzen aber nur die, die mir selbst keine Arbeit machen. Außerdem habe ich keine Ahnung von Pflanzen und auch kein gesteigertes Interesse, mir Ahnung anzueignen.
Wälder find ich aber ganz toll oder auch unser Wiesental. Natur an sich find ich , is ne super Sache. Aber ein "Gärtner" werd ich keiner. 😉

Posted using Partiko Android

Diese Pflanzentauschbörse finde ich auch sehr gelungen.
Bei dem Tausch kann man auch mal andere Pflanzen
ausprobieren und sehen, wie sie wachsen.
Dem eigenen Büro kann man so eine besondere Note geben.
Danke für deinen interessanten Artikel.
Viele Grüße.