Introducing me and my project / Vorstellung von mir und meiner Projektidee

in #introduceyourself2 years ago (edited)

Hello Steemians!

Is this the right thing to say? I just started being part of the Steemit community and have to find my way around with so many things right now. But in the short time I am here I really got excited for the blockchain powered social network idea. Quickly I wanted to be part and enrich the community. So here I am, introducing myself and my little project.


Hallo Steemians!

Ist das die richtige Anrede? Ich bin noch ganz frisch geschlüpft und in vielen Dingen in der Steemit Community unsicher. Aber in der kurzen Zeit die ich nun hier bin konnte ich mich schon sehr für die Idee eines blockchain basiertem sozialen Netzwerkes begeistern. So sehr, dass ich schnell an den Punkt kam, an dem ich mich irgendwie einbringen wollte. Und nun möchte ich mich und mein kleines Projekt hier vorstellen.

that's me

about me / über mich

I've been enthusiastic about computer and technic all my life. Too young for an own C64 I loved to play with the ones of my uncle or my cousin. When my father got his first PC I frequently played Settler II while he wasn't around. By the time I had my own PC Internet Service Provider gave away webspace for free and of course I hat to have my very own 1.0 webpage. I always had a project to tinker around. Trying out a programming language, working on a new webpage or looking into video encoding and editing. For the last couple of years I focused on Web-Development, mostly for private purposes but I had some commercial projects as well.

And in all the time this fascination for games that brought me to IT never stopped. I've been playing World of Warcraft for years, followed by EvE Online and still am searching for this next awesome game.


Ich selber war schon immer begeistert von Computern und Technik. Für einen eigenen C64 war ich noch zu jung, aber bei Onkel und Cousin habe ich Feuer gefangen. Als dann Papi seinen ersten PC im Arbeitszimmer stehen hatte wurde heimlich Siedler II gespielt bis zum umfallen. Irgendwann haben die Provider dann angefangen kostenlosen Webspace zur Verfügung zu stellen und ich war schnell mit meiner 1.0 Webseite dabei. Auch sonst gab es immer irgendeine kleine Spielerei an der gerade gearbeitet werden konnte. Ob Java, C# oder was mir sonst gerade unter die Finger kam. In den letzten Jahren beschäftige ich mich vorwiegend mit Webseiten, Portalen und was dazugehört. Hauptsächlich für private Projekte, aber wenn der Zufall ein bezahltes Projekt angespült hat habe ich das auch nicht abgelehnt.

Die Begeisterung für Spiele mit denen alles anfing, hat mich aber nie verlassen. Ich habe jahrelang World of Warcraft und EvE Online gespielt und bin immer auf der Suche nach dem nächsten neuen großen Spiel, dass mich mitreißen kann.

the idea / die Idee

I came for d.tube and found a community demonstrating al the things possible with the Steem blockchain. And all I thought was, why aren't games a thing and how can you fit a game into the blockchain and its reward system.

Something with Kings and Dragons. This scenario never gets old. A world where players can fight with monsters and compete with others for treasure. With little story pieces driving a larger plot bit by bit.


Nun kam ich wegen d.tube hierher und habe gesehen was ihr alle sonst noch so aus Steem rausholt. Ich habe dann überlegt, wie man die blockchain und das Belohnungssystem für ein kleines Spiel umsetzen kann.

Irgendwas mit Königen und Drachen. Ein Klassiker und wahrscheinlich auch durch meine aktuellen Smartphone Apps beeinflusst. Eine Welt in der die Spieler Monster angreifen können, Königreiche erobern und miteinander um Schätze wetteifern. Untermalt mit kleinen Geschichten die eine Handlungsrahmen schaffen.

Das ganze dann so, dass es das Steem eigene Belohnungssystem sinnvoll einbindet und alle Spieler gleichermaßen Chancen auf eine Belohnung haben.

the implementation / die Umsetzung

Foundation will be a bot-account, providing the playing field and operating as a game master.


Wie schafft man es das alles umzusetzen, vor allem wenn man eigentlich noch ziemlich neu ist und eigentlich gar keine Ahnung hat wie vieles funktioniert. Wahrscheinlich nicht ohne oft auf die Fresse zu fliegen, aber ich möchte euch beschreiben was ich mir derzeit vorstelle.

Die Grundlage ist ein Bot-Account, der das Spielfeld aufbaut, Nutzerinteraktionen bewertet und die Belohnungen verteilt.

a brief scenario / ein Szenario

The Bot creates a post.

A Dragon ravages through the land. The king sends two of his fellow minions to fight it. The one hwo slays it shall await a reward worthwhyle.
Note to myself: might need a translator for story bits

Now the Bot listens for upvotes on this post and creates a comment for ech of the first two voters.

@user1|2 fights to gain the favour of the king.

Other users can support the comments by upvoting them. Each upvote is a hit for the user represented by the post. The dragon loses points with each hit made. The team, consisting of the represented user and all upvoters, landing the killing blow will gain the reward.


Der Account erstellt einen Post.

Ein Drache ist aufgetaucht, der König sendet zwei seiner treuesten Vasallen um das Untier zu erlegen. Wer es schafft das Tier mit seinen Mannen zu bezwingen soll dafür fürstlich belohnt werden.

Jetzt wartet der Bot auf die Interaktion mit diesem Beitrag. Die ersten beiden Upvotes werden zu den beiden Vasallen. Es werden zwei Kommentare erstellt.

@user1|2 kämpft um die Gunst des Königs. Unterstütze ihn.

Andere Nutzer können dann die Kommentare unterstützen. Bei jedem Vote auf einen der beiden Kommentare sinken die Lebenspunkte des Drachen. Der Kommentar bei dem die Punkte auf 0 sinken wird mit all seinen Unterstützern belohnt.

the reward / die Belohnung

What rewards and how they are distributed will evolve in time I guess. Upvotes surely are one way, but a quite boring one I think. Making this bot more powerfull to give better rewards will be a topic too, at least in the beginning.


Wie genau diese Belohnungen aussehen und wie sie gerecht verteilt werden müsste sich dann zeigen. Upvotes sind eine Möglichkeit, aber nur upvotes finde ich etwas langweilig. Alles zu verteilen wäre sicherlich auch nicht sinnvoll, da der Account mit mehr Power auch sinnvollere Belohnungen verteilen kann.

the frontend / eigenes Frontend

To have a fitting environment there will be a fantasy themed frontend displaing everything thats happening in a proper way. On this frontend there will be additional options. Maybe you want your rewards for a specific post of a friend, you may be able to configure it here.

This is an example. Tweaking with the parameters and telling new narratives will allow vast possibilities of events.


Die Nutzer können sich alles in einem eigenen Frontend anzeigen lassen mit entsprechender Gestaltung und Bebilderungen um etwas Flair aufkommen zu lassen. Dort könnte man zum Beispiel auch einen Post auswählen für den man kämpfen möchte und der bei Gewinn dann hoch gevotet wird.

Das ist nur ein Beispiel. Das Prinzip lässt sich um verschiedene Szenarien mit eigenen Gewinnbedingungen und Belohnungensarten erweitern.

your support / eure Unterstützung

I'm still a small fish and can't afford the things needed to realize this project. Firstly there needs a botaccount to be created. Then I really suck at graphics and design and would love to have people from the steem community doing this stuff for me, with payment.

Let me know what you think about my project. Also tell me if you have own ideas and suggestions. Maybe you are the person for something I can't do?

No matter what I want to thank you for reading all of this.

See you on steem,

DerAsmo


Da ich noch zu klein bin komme ich derzeit nicht an einen Account für diesen Bot. Außerdem bin ich ernsthaft unfähig ein halbwegs hübsches Grafikdesign auf die Reihe zu bekommen und würde mir gerne jemanden dafür suchen. Mit eurer Unterstützung könnte ich diese Hürden überwinden.

Lasst mich wissen was ihr von meinem Projekt haltet. Vielleicht habt ihr eigene Ideen oder Anregungen an mich. Oder ihr habt Lust mich dabei aktiv zu unterstützen.

In jedem Fall möchte ich mich für das Lesen bedanken.

Man sieht sich,

DerAsmo

Sort:  

Der Grafikdesigner ist @nedhudla und ähm der Rest bist du und ich 😀 find ich ne klasse Idee, und du scheinst da sehr klare Vorstellungen von zu haben! Es gibt schon ein mmorpg auf steem, nennt sich steemPunk
https://steemit.com/@steempunknet
Ist aber wohl was anderes? You can catch me in discord

Das sieht ja großartig aus!
Muss ich mir unbedingt demnächst mal anschauen. Es gibt mmn viel zu wenig coolen Steampunk kram da draußen. Und dashier ist sogar SteemPunk. Wahnsinn.

Immer her wenn ihr mehr davon habt!
Mir wurde gestern schon @steemplayroom genannt aber das wollte irgendwie nicht so recht.

Finde ich auf jeden Fall großartig, wenn ihr euch ein Spiel für die Blockchain ausdenkt. Allerdings bin ich nicht nur seit dem entzückenden Film "Drachen zähmen leicht gemacht" eher auf der Seite der Drachen...!

Spiele, in denen gekämpfft wird, waren mir schon als Kind zutiefst zuwider. Ich habe aber vollstes Verständnis dafür, dass man Spass daran hat, in diese Erfahrung einzutauchen. Die Welt wäre nicht, was sie heute ist, wenn nicht eine Faszination davon ausginge. Wie gesagt, fein, wenn ihr so ein Spiel macht - aber es ist leider nichs für mich.

Ich mag Spiele, bei denen alle gewinnen. Si ekönen auch Spass machen, und wie. Im Rahmen meiner Coaching-Ausbildung änderten wir beispielsweise die Volleball-Regeln. Ziel war, dass beide Teams zusammenspielen und den Ball so lange wie möglich in der Luft halten. Ob man's glaubt oder nicht, es war urspannend und unterhaltsam.

Wir haben die Chance, neue Paradigmen experimentell durchzuspielen - warum also nicht auch mit einem entsprechenden Win-Win-Spiel?

Ganz etwas Anderes: Seit ich von den Crypto-Kitties erfuhr und sie unter die Lupe nahm, dachte ich mir, so etwas für wäre für Steemit & Co. auch lässig. Es gibt ja auch jede Menge Kreative, die mit dem Slothicorn ihre volle Freude haben (ich habe mir eigene Fabelwesen ausgedacht, daher bin ich nicht so wild auf das Slothi, obgleich es herzig ist).

Wie wäre es, wenn wir also ein "Steemy" oder eine "Steemina" schaffen und weitere Steem-Helden und -Heldinnen? Und uns dazu auch Geschichten, Spiele und sonstige Interaktionen ausdenken.

Wenn es um Entwicklungen dieser Art geht, bin ich sofort dabei.

Solche Charaktere kann man auch bei der Gestaltung von Posts und Videos nutzen, sie als Pappfiguren aufstellen oder in Plüschtiere verwandeln, was auch immer.

Was meint ihr dazu?

Folgt mir auf Stemmt:

-> https://steemit.com/@it-deen

Letzte Breiträge

„Wie sich KI Entwicklung in den nächsten 5 Jahren Entwickeln könnte, was Experten sagen.“
-> https://steemit.com/deutsch/@it-deen/wie-sich-ki-entwicklung-in-den-naechsten-5-jahren-entwickeln-koennte-was-experten-sagen
„Tausende Infizierte !!! - Neue Monero-Mining-Malware zielt auf Android-Geräte ab!“
-> https://steemit.com/deutsch/@it-deen/tausende-infizierte-neue-monero-mining-malware-zielt-auf-android-geraete-ab
„Britische Regierungs Webseiten nutzen Mining Malware“
-> https://steemit.com/deutsch/@it-deen/britische-regierungs-webseiten-nutzen-mining-malware
„Saudische Zentralbank testet Ripple Zahlungs-Technology“
-> https://steemit.com/deutsch/@it-deen/saudische-zentralbank-testet-ripple-zahlungs-technology

Willkommen im Steemit Netzwerk.

Füge doch den #neuhier tag deiner Vorstellung hinzu um unter den deutschsprachigen Steemianern gesehen zu werden.

Unter dem folgenden Link findest du deutschsprachige Videos, welche ein paar Dinge auf Steemit erklären: Deutschsprachige Tutorials für Steemit-Neulinge: Ein Überblick

Grüß dich und willkommen! :)

Also die Idee an sich finde ich super, an der geplanten Umsetzung muss aber wahrscheinlich noch gefeilt werden ;-)
Mit der API lässt sich ja vieles automatisieren und die ersten für irgendwas zu belohnen ist dann sicherlich eher suboptimal :/

Wie ich bereits sagte ist das ein Szenario und kann vielseitig umgeändert werden. Wie wäre es mit einer Art King of the Hill? Ein Team muss dabei eine bestimmte Zeit mehr Power auf einem Kommentar haben. Oder vielleicht lassen wir die steems ganz raus und nehmen nur die Anzahl an votes.

Es wird in dem obigen Beispiel auch kein Erster wirklich belohnt.
Die beiden ersten Voter stehen nur stellvertretend für ein Team.
Beim Gewinnen spielt auch mehr das timing eine Rolle.
Wenn man genau in dem Moment votet wo die eigene Kraft ausreicht um den Gewinnbringenden vote zu machen hat das Team gewonnen, obwohl man vielleicht sogar haushoch unterlegen ist.

Eine wirklich grandiose Idee! Ich wäre auf jeden Fall dabei. Als Spieler definitiv und wenn ich woanders helfen kann auch gerne dort!

Welcome to steemit @derasmo. Join #minnowsupportproject for more help. Type in the comments of a post @OriginalWorks and it will help you verify that content is original.
Transfer SBD to @treeplanter to plant trees and get an get an upvote in exchange of your donation (Min 0.01 SDB)
Upvote this comment to keep helping more new steemians
Transfer SBD to @tuanis in exchange of an upvote and support this project

Klingt aufjedenfall spannend!

Klingt spannend, halte daran fest und setze es um und sage mir dann bescheid wenn es fertig ist. Beste Grüße Christian

You'll learn a lot here. Welcome :)

ich finde diese idee genial und würde es auf jedenfall nutzen! leider kann ich nicht sehr gut zeichnen sonst hätte da was getan. aber ich liebe diese idee! wird direkt mal resteemt!

Dafür kannst du vielleicht Geschichten zu beitragen?

ja stimmt!! xD war jetzt beim durchlesen nur auf die gui fokussiert xD also falls du geschichten für quests brauchst: t.me/kurodevs

@derasmo, thank you for supporting @steemitboard as a witness.

Here is a small present to show our gratitude
You can click on your award to jump to your Board of Honor

Once again, thanks for your support!

Hallo @derasmo, herzlich willkommen auf Steemit.

Wenn Du Fragen zu Steemit hast, oder Dich mit anderen deutschen „Steemians“ austauschen magst, schau einfach mal auf unserem Discord-Server https://discord.gg/g6ktN45 vorbei.

Unter dem folgenden Link findest Du einige Anleitungen, die Dir den Einstieg in das Steem-Universum deutlich erleichtern werden: Deutschsprachige Tutorials für Steemit-Neulinge: Ein Überblick

Does busy.org restrict comments?