You are viewing a single comment's thread from:

RE: News about our fundraiser for Uganda! - Neuigkeiten unserer Spendenaktion für Uganda! (197)

in WORLD OF XPILAR8 months ago (edited)

Ich hab dein Statusbericht an Professor Windolf an der UKD hier in Düsseldorf weitergeleitet.

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit sowohl den Fuß als auch das Leben des jungen Mannes zu retten...

Eine kompetente Zweitmeinung scheint mir hier durchaus angezeigt.

Vielleicht verfügt die HHU auch über Kontakte in spezialisierte Zentren für solche Fragestellungen.

Vom Aspekt her würde ich sagen, dass die betroffenen Zehen nicht gerettet werden können. Ziel sollte es aber sein den Rest des Fußes zu retten. Dies setzt meines Erachtens vorraus das die Knochen nicht bakteriell superinfiziert sind.

Allerdings stecke ich nicht in der Materie drin, so das Expertise auf dem Gebiet solch komplexer Befunde gefragt ist.

Sort:  

Ich danke dir!
Einige Zehen sind schon weg...
Mal sehen, ob eine Antwort kommt...

Ich gebe Bescheid, sobald ich eine Rückmeldung bekomme.

Vielleicht kann die HHU hier zusammen mit der UKD und dem Stifter Herrn Mertens etwas in Bewegung setzen.

Es wäre ein Signal der Menschlichkeit und der Liebe - weit über die Landesgrenzen hinaus.

Ich denke, dass Herr Professor Windolf international auch sehr gut vernetzt ist, so dass sich hier vielleicht auch anderweitige Lösungen vor Ort oder in Ortsnähe finden lassen.

Beste Grüße.

!invest_vote

Danke dir!
Ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass vor Ort Möglichkeiten bestehen. Die Infrastruktur ist sehr schlecht.
Man müßte ihn mitnehmen und sich um ihn kümmern.
Wer soll das machen??

Wenn sich jemand findet der den Krankentransport und die Behandlungskosten in Deutschland übernimmt, so wäre auch denkbar, dass die Versorgung hier in Düsseldorf erfolgt.

Die behandelnden Ärzte könnten in diesem Fall beispielsweise auf ihr Honorar verzichten oder es findet sich ein Stifter der alle Behandlungskosten übernimmt.

Das ganze wäre im Gegenzug auch eine riesen Werbung für die Düsseldorfer Universitätsmedizin, die Stiftung der HHU und das Land, ganz abgesehen vom humanitären Aspekt.

Wir werden sehen, welche Möglichkeiten sich ergeben. Schlechter als gegenwärtig kann es kaum werden.

Beste Grüße

Coin Marketplace

STEEM 0.28
TRX 0.11
JST 0.034
BTC 66258.39
ETH 3170.93
USDT 1.00
SBD 4.07