Putins Verbindung zu den Kabbalisten (Endzeitsekten und Freimaurer) ____ Beitrag von Gedankenverbrechen-lohnt-sich!

in endzeitsekten •  last year

Lazar.jpg

Laut Historiker Wolfgang Eggert wollen Endzeitsekten und Freimaurer mittels Bibel und Kabbala , die Prophezeiungen der Endzeit erfüllen , in dem sie die Weltpolitik durch Einflussnahme auf Politiker steuern und die Prophezeiungen dadurch in die Tat umsetzen.

Eggert schrieb in seinem Buch das Nostradamus die Bibel und die Kabbala für seine Vorhersagen benutzt hatte .
https://archive.org/stream/IsraelsGeheimvatikanTeilI/18646583-Israels-Geheimvatikan-1#page/n23/mode/2up/search/nostradamus .

Das Chabad Lubawitsch (benutzen Bibel und Kabbala) die Chefrabinate von Russland kontrolliert sagt auch Wolfgang Eggert.

Paar Infos über Kabbala
https://steemit.com/endzeitsekten/@matrixwecker/kabbalistische-lehren-juedischer-endzeitsekten-und-freimaurer-beitrag-von-gedankenverbrechen-lohnt-siche

Desweiteren sagte Eggert auch das viele Bibelexperten das Konstrukt Gog und Magog (Land des Antichristen) der Krim und Russland zuschreiben und das sich dieses Konstrukt gegen Israel wenden wird Bei 6.22min im Video

Gog und Magog – Bibel-Lexikon
https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article_id=2515

Putin hielt sich während seines Urlaubs 1 Monat bevor er an die Macht gekommen war , in Biarritz in Frankreich auf. Nur 300 Km entfernt von Agouleme. Putin hätte überall auf der Welt Urlaub machen können (Moskau ist von Paris 3000Km entfernt). Angouleme ist eine Region die in einer Prophezeiung des Kabbalisten Nostradamus vorkommt . Putin kam auch im Rahmen der Sonnenfinsternis vom 11 August 1999 an die Macht , die auch in dieser Prophezeiung erwähnt wird. Dank der Vorzugsbehandlung von Putins Regierung ist Chabad Lubawitsch ( jüdisch kabbalistische Endzeitsekte ) zur vorherrschenden Ausdrucksform des Judentums in Russland geworden , schreibt die Jüdische Allgemeine Zeitung http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/18689 . Alles nur Zufall ?!

Das Putin in Biarritz seinen Urlaub verbrachte im Jahr 1999 , 1 Monat bevor er zur Macht kam ist Fakt . Das einzige bedeutende Ereignis im Zeitraum der Sonnenfinsternis 1999 und was auch zum Rest dieser Prophezeiung von Nostradamus passt , war Putins Aufenthalt in der Nähe zu Angouleme und sein Aufstieg zur Macht in Russland.

==========================================================

Zu Putins Urlaub 1999 aus dem englischen Wikipedia Artikel über Boris Berezovsky : In mid-July 1999 the Family dispatched Berezovsky to Biarritz, where Putin was vacationing, to persuade him to accept the position of prime minister and the role of heir apparent.[98][100] On 9 August Yeltsin sacked the government of Sergei Stepashin and appointed Putin prime minister, amid reports that Berezovsky had masterminded the reshuffle. https://en.wikipedia.org/wiki/Boris_Berezovsky_(businessman)

Boris Berezovsky

image-476839-galleryV9-xjgg-476839.jpg

==========================================================

Die Prophezeiung von Nostradamus über die Sonnenfinsternis und Angouleme : Im Jahr 1999, im siebten Monat, kommt vom Himmel ein großer Schreckenskönig. Er wird den großen Herrscher von Angoulême zur Macht bringen. Vor und nach einem Krieg wird er zu guter Stunde regieren. ( Viele denken das es sich um eine Prophezeiung über den dritten Antichristen handelt , den Nostradamus an anderer Stelle auch erwähnt ) http://esoterik-plus.net/prophezeiungen-nostradamus2der-schreckenskoenig-von-angouleme/

Da Nostradamus nach julianischem Kalender gerechnet hat, fällt der 11.08.1999 nach gegenwärtiger gregorianischer Zeitrechnung auf den 29.07.1999 damaliger julianischer Zeitrechnung. An diesem Tag fand über Mitteleuropa eine totale Sonnenfinsternis statt. http://esoterik-plus.net/prophezeiungen-nostradamus2der-schreckenskoenig-von-angouleme/ https://geboren.am/person/nostradamus

Nostradamus_by_Cesar.jpg

==========================================================

Journalist Boris Reitschusters schrieb : „Putin ein Fall für den Psychiater“: Der Kreml-Chef lasse niemanden mehr an sich heran und habe sich mit Astrologen umgeben, mit Zauberern, Hexen und Sterndeutern. Er habe Angst, dass er vergiftet werde – das allerdings nicht zu Unrecht, berichtet der russische Schriftsteller Viktor Schenderowitsch in einem Interview Gemeinsam mit Beate Berg habe ich es übersetzt: „Er lebt in einem Vakuum, und er hat nicht einmal Internet. Vor kurzem hat sich sein psychischer Zustand rapide verschlechtert. Im Kreml wird jetzt alles im Einklang mit dem Horoskop und den Sternen gemacht“, sagte Schenderowitsch - Hier endet Reitschusters Beitrag . Astrologie ist laut Chabad Lubawitschs deutscher Webseite Koscher . Im Mainstreamjudentum ist es das aber nicht . Z.b Die Internetseite Hagalil ( Rubrik -Frag den Rabbi ) schreibt auch das Astrologie Götzen-Dienst sei . Reitschusters Beitrag passt zu der Nostradamus/Chabad Lubawitsch/Putin-Verbindung https://www.reitschuster.de/single-post/2016/10/25/Putins-ein-Fall-f%C3%BCr-den-Psychiater

==========================================================

Chabad Lubawitsch (jüdisch kabbalistische Endzeitsekte) behauptete offiziell am 26.06.2012 auf ihrer Webseite , dass Putin an der Klagemauer für den Messias gebetet habe und selber vor anwesenden Juden verkündete , das er gekommen sei um für den Bau des dritten Tempels zu beten https://steemit.com/endzeitsekten/@matrixwecker/putin-betet-an-der-klagemauer-fuer-den-messias-und-den-bau-des-3-tempels-beitrag-von-gedankenverbrechen-lohnt-sich

Das der dritte Tempel auch in der Freimaurerei einen sehr hohen Stellenwert hat , dürfte vielen von euch bekannt sein.

7_wa.jpg

========================================================

Putin pflegt ein enges Verhältnis zum Chef-Rabbiner von Russland (seit 1999 Chefrabbi), der ein Rabbiner der Endzeitsekte Chabad (Chabad Lubawich) ist .

https://de.wikipedia.org/wiki/Berel_Lazar und

http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/2746

Putin-and-Rabbi-Berel-Lazar.jpg

==========================================================

Auszug von der deutschen Chabad-Lubawitsch Seite zum Thema Astrologie : Alles ist im Universum den Gesetzen von Ursache und Wirkung unterworfen. So ist der Monat Adar in seiner Natur ein astrologisch glücklicher Monat und ein Geburtstag hat ein einmaliges astrologisches Potential. Doch wenn sich der Mensch auf die Astrologie verlässt, könnte er Natur und Sternbilder als eine von G-ttes Willen unabhängige Macht betrachten. Doch in Wirklichkeit ist diese Macht nur eine Offenbarung Seines Willens. Deshalb ist das Gebet so wichtig. Das weltliche Leben versucht, uns zu überzeugen, dass unser Dasein nur den Gesetzen der Natur unterliegt. Das Gebet erinnert uns daran, dass in Wahrheit der G-ttliche Wille hinter allem steht. Die Natur und ihre Gesetze, auch die Astrologie, haben einen gewissen Einfluss auf unser Leben. Sie bieten uns glückverheißende Momente und Umstände, sie färben unseren Charakter mit gewissen Zügen und Veranlagungen. http://de.chabad.org/library/article_cdo/aid/1570047/jewish/Ist-Astrologie-koscher.htm

==========================================================

Auszug von der Internetseite Hagalil ( Rubrik - Frag den Rabbi) zum Thema Astrologie : Klärende Worte zu diesem Gesamtkomplex findet man bei Maimonides (1138-1204), dem bedeutendsten Denker des Judentums seit Moses. In seiner Gesetzes-Sammlung des jüdischen Rechts wird die Astrologie als Götzendienst und strafbar eingestuft. In einem Brief, gerichtet an die jüdischen Gemeindemitglieder von Marseille, äußert er sich ausführlich und ziemlich bestimmend zu diesem Thema. Hier einige von mir übersetzten Ausschnitte: "Die Astrologie - die Weisheit der Dummen: Ihr sollt wissen, dass die Dummen schon Tausende Bücher verfasst haben, und einige große Menschen, im Alter - nicht in Weisheit – ihr ganzes Leben im Studium jener Bücher vergeudeten und sich vorstellten, dass jene Nichtigkeiten große Weisheiten seien und in ihrem Herzen dachten, sie seien große Weise, da sie jene Lehren kannten. Dass die Sache, in der sich die meisten der Welt, oder alle, außer einzelne Menschen irren, ist die Sache, die ich Euch verkünde und das ist die große Krankheit und die böse Krankheit: Von allen Sachen, die in Büchern geschrieben wurden, denken diese Leute am Anfang in ihrem Herzen, dass sie die Wahrheit sind und schon allemal, wenn die Bücher aus früher Zeit stammen. Und wenn viele Menschen sich mit diesen Büchern befassten und über sie verhandelten, erhebt sich sofort einer von ihnen, um zu sagen, es seien weise Worte. Und in seinem Herzen sagt er: Würde denn die Feder der Schreiber zum Lügen geschaffen sein und Jene diese Sachen umsonst behandeln? Wisset meine Herren, dass ich in diesen Sachen viel forschte, und am Anfang meines Studiums gab es eine Weisheit die man „Gesetz des Sternen-Urteils“ nennt, das heißt, dass von ihr der Mensch weiß, was in der Welt oder im Land in der Zukunft sein wird, oder was einem bestimmten Manne lebenslang passieren wird. Und ich habe auch alles Geschriebene in Sachen Götzendienst gelesen. Wisset meine Herren, dass all die Sachen vom Urteil der Sterne, dass sie sagen, es wird so und so geschehen, und die Geburtsstunde des Menschen wird bestimmen, dass er so sei und ihm dies geschehe und nicht jenes geschehe – all diese Sachen sind gar nicht weise Worte, sondern Dummheiten sind sie. Und klare Beweise habe ich, um all diese Sachen nichtig zu machen. Niemals hat sich einer der griechischen Gelehrten, die mit Sicherheit weise sind, mit diesen Sachen beschäftigt und kein Buch dazu verfasst. Und kein anderer hat diese Aufsätze geschrieben und diesen Irrtum begangen, den man „Weisheit“ nannte, außer den Weisen der Babylonier und der Chaldäer und der Ägypter und der Kanaaniter, und dies war in jenen Zeiten ihr Glauben und ihre Religion. Aber die griechischen Gelehrten, und das sind die Philosophen, die über Weisheiten und allerlei Wissenschaft geschrieben haben, haben diese vier Völker ausgelacht und verspottet und Beweise aufgestellt, um deren Worte nichtig zu machen von der Wurzel bis zum Zweig. Und auch die persischen Gelehrten erkannten und verstanden, dass all die Lehren der Babylonier und Chaldäer und Ägypter und Kanaaniter Lug und Trug sind. Und keiner wird ihnen anhängen, es sei denn er ist ein Dummkopf, der alles glaubt oder der andere betrügen will." Ich muss zum Schluss noch eingestehen, dass obwohl alle Rabbiner genau diese Meinung vertreten und dem Urteil des Maimonides folgen, das religiöse Establishment in Israel (vielleicht aus populistischen Gründen) nicht den Mut aufbringt, seine Stimme gegen diesen Irrglauben und gegen die Verdummung der Menschen zu erheben. (Zitat Ende) http://www.hagalil.com/judentum/rabbi/121217.htm

=========================================================

Eines der größten Missverständnisse in der Bibelprophetie ist der Glaube, dass der Antichrist und sein Handlanger, der Falsche Prophet, Menschen mit unverkennbar böser Natur sein werden. Diese Ansicht ist so stark, dass einige der größten Massenmörder der Geschichte als Antichrist-Kandidaten benannt wurden- Zitat Todd Strandberg

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Amazing job @matrixwecker Followed...

Habe mir da selbst noch kein abschliessendes Urteil gebildet. Leider dümpeln soviel Menschen auf einem so niedrigen geopolitischen Level rum, dass es müßig ist, darüber zu spekulieren. Trotzdem danke für die Anregung.

Die Aussage von Wolfgang Eggert aus dem gelöschten Video im Artikel , ist in diesem Video ab Stunde 3.01.50 zu sehen