Die Flache Erde vor dem Schulausschuss

in #dlike4 years ago

share-with-dlike.jpg

Sollte jeder mal gesehen haben. Vielleicht denkt der eine oder andere auch darüber nach, dass die Gravitationskräfte welche zwischen Erde und Sonne wirken, stärker sind als die, welche zwischen Erde und Mond wirken. Nur mal so als Ansatz zum Nachdenken ...


Source of shared Link

Sort:  

Ja da kann man mal sehen, Wie sehr und wie dreist die Systeme die Menschen belogen haben, Inzwischen Steht absolut alles zur Debatte. Ja man kann ihnen eben gar nichts mehr glauben.
Letztlich denke ich das ist gut, und längst überfällig. Falls doch mal ein Tag entsteht, an dem die komplette Wahrheit auf dem Tisch liegt, ich glaube sogar wir werden uns alle noch wundern. Bis dahin werden aber wohl akzeptieren müssen das es Dinge gibt, die wie auf diese ebene niemals absolut sicher feststellen können. Das geht nur mit einem aufrichtigen und wahrhaftigen Staat. Und das ist ja eigentlich schon ein Widerspruch in sich. Ja es bleibt also spannend bis zum Schluss.

Mir geht es eigentlich nur darum, dass jeder seine eigene Denkmaschine anwirft. Ich befürchte, bevor das großflächig passiert, ist die Menschheit komplett in der Matrix versunken.

Ich glaube nicht das man das erwarten kann, Die Massen waren nie ausschlaggebend in der Geschichte sie wurden immer nur gelenkt, und das wir vielleicht auch für immer so bleiben.
Auf der anderen Seite je mehr Ungereimtheiten es überall gib desto mehr Leute werden aus der Masse herausfallen. Und auch wenn es abgedroschen klingt aber am allerletzten Ende siegt dann doch die Wahrheit. Früher oder Später wird selbst das System keine Wahl haben als sich solchen Fragen zu stellen. Ob nun durch das auftauchen neuer Technologien. Oder durch das auftauchen immer neue Kritiker. Jede Lüge setzt ja voraus das ich auch in Zukunft Lügen muss um die bisherigen Lügen zu Verstecken, aber irgendwann verliert man den überblicke darüber. Und es kommt zu immer mehr auffälligkeiten die dann wieder andere auf den Plan rufen. Klar letztlich wird sich die Welt in dem Punkt der Lüge wohl auch als ganzes nie ändern. Denn selbst wenn eine Lüge entdeckt wird, sind bis dahin schon wieder unzählige neue entstanden, welche dann auch wieder nur mit der Zeit hochkommen. Ich denke das gehört zu den Gesetzmäßigkeiten dieser Welt.

YT ist für mich lange gestorben. Ich sehe mir da nicht mal mehr Vids an.

Wie das? Ich kann ja verstehen das man irgendwann keinen Nerv mehr auf die Zensur, oder die Hochbezahlten Trollarmeen hat. Aber Ansehen kann sich andere Filme ja trotzdem. Noch gib es bei YouTube nützliches.

Es ist einfach eine Frage des Prinzips. Ich nutze YT nicht mehr, schließlich unterstütz jeder diese Plattform durch die reine Nutzung. Gute Videos finden auch den Weg zu anderen Portalen. Von mir aus können die dicht machen. In 2 Jahren wird dort niemand mehr zu finden sein, der auch nur ansatzweise Kritisches von sich gibt.

Hey, Du wurdest von @altobot gevotet!

Ein Bot der an die flache Erde glaubt? :-))))
War wohl ein Versehen, eigentlich ist der Rob ja einer von den netten Verschwörern ;)

Was spricht gegen die Theorie der Flachen Erde? Alles was Du zu wissen glaubst, basiert auch nur auf Theorien, angefangen beim Urknall :-) oder der Evolutionstheorie. Wie kann die Erde den Mond in der Umlaufbahn halten, wenn doch die Gravitationskräfte zwischen Sonne und Erde größer sind als die zwischen Erde und Mond? Beschäftige dich mit dem Dreikörperproblem der Gravitation und du wirst feststellen, dass es nicht möglich ist eine Flugbahn zum Jupiter zu berechnen, geschweige denn zum Pluto.

Ich wünsch Dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr und mach nicht so doll, nicht das Du uns noch über den "Erdenrand" fällst ;)

OK, jetzt bin ich überzeugt :-). Übrigens nanntest Du mich einen Verschwörer. Ich bin jedoch nur ein Theoretiker. Das Thema FE ging ja nicht von mir aus.

Wat´n Thema... ich persönlich würde es im echten Leben, meiner Wahrnehmung vom Leben ÜBERHAUPT gar nicht merken, falls die Erde Morgen als flach deklariert würde... oder Bananan-förmig oder eine Halbkugel auf dem Rücken von vie Elefanten oder oder oder ....

Die Mythologien aller aufgezeichneten Menschen vor unserer Zeit geben hier schier unendlich viele Möglichkeiten. Heute ist sie halt mal rund, und irgendwann flach ... wen kümmerts? Und warum?

Interessant wäre, wo das ganze NASA-"Steuergeld" angelegt wird, vielleicht in MK Programme oder Menschenhandel?

Eine interessante Sendung habe ich bei kla.tv gesehen, in welcher thamtisiert wurde, dass es kein Bildmaterial von der runden Erde gebe... einfach mal googlen.

Wir werden von vorne bis hinten belogen und betrogen.

Coin Marketplace

STEEM 0.22
TRX 0.06
JST 0.025
BTC 19502.03
ETH 1336.34
USDT 1.00
SBD 2.45