You are viewing a single comment's thread from:

RE: Selbstportraits

in #deutschlast year

Einerseits sind die Selfies ganz angenehm anders, weil sie echte Selfies sind und nicht den Hintergrund zeigen sollen. Andererseits lässt das natürlich rätseln, welche Bewandtnis es mit dem Hintergrund hat.

Mir würde es wahrscheinlich noch etwas besser gefallen, wenn du nicht direkt in die Kamera blickst, sondern etwas mehr Profil zeigst. Das würde auch eine Beziehung zum Hintergrund herstellen.

Auf jeden Fall gefällt mir die Ästhetik dieser entsättigten Bilder. Die Kontraste kommen richtig gut raus.

Sort:  

Danke für Deine Analyse 😀 das erste war eher zufällig entstanden und hat mich dann überrascht das es ganz cool ist mit der Frau im Hintergrund im Bokeh - vor allem weil Mandy da so lässig an der Wand lehnt... übrigens auch im zweiten Bild, das war nicht "gestellt" sondern auch so aus der Hüfte...

Ich mag es weil es eben anders ist und nicht typisch wie alle "Paar-Fotos"

Mit meiner Blickrichtung ist ein guter Tip, sollte ich/wir mal ausprobieren... Das entsättigte mag ich auch voll gern, hab ich mir jetzt ein paar mal bei anderen Bilder echt schön gesehen 😂

Coin Marketplace

STEEM 0.16
TRX 0.03
JST 0.026
BTC 13126.84
ETH 412.83
USDT 1.00
SBD 1.00