Ausgefallene Geschenkideen / besondere Geschenke DIY - Teil 1 selber machen

in deutsch •  2 years ago  (edited)

OK, bis Weihnachten und der unvermeidlichen Suche nach Geschenken, dauert es noch eine Weile, aber EIGENTLICH ist es ja angenehm, vor dem Fest nicht so einen Stress zu haben und gut vorbereitet zu sein, oder?

Daher - und weil ICH dieses Kapitel heuer größtenteils auslassen werde (3-4 monatige Reise über Weihnachten - yeah!) - dachte ich mir, ich stelle ein paar meiner liebsten ausgefallenen Geschenkideen vor. Mal ehrlich, wer ist nicht hin und wieder angesichts Weihnachten oder Geburtstagen verzweifelt auf der Suche nach interessanten oder lustigen Geschenkideen?

Besondere Geschenkideen.jpg

Ich kenne diese Suche zur Genüge. Nichts ist mir mehr zuwider, als etwas zu schenken, was viel Geld kostet, aber den anderen keine Freude bereitet. Im schlimmsten Fall hat die beschenkte Person sogar jahrelang etwas herumstehen, was sie hässlich findet, was sie ärgert und sie sich doch nicht traut, es weiterzuschenken oder wegzuwerfen.

Deswegen schenke ich am liebsten Dinge, die man in irgendeiner Art und Weise verbrauchen kann und am allerliebsten selbst Gemachtes, das zu dieser Kategorie gehört.

Meine besonderen Geschenkideen

Teil 1 - Selbstgemachtes

Selbstgemachte Säfte

Hast du schon meinen Beitrag Traubensaft selber machen gelesen? Das funktioniert nicht nur für Trauben, sondern auch für Äpfel, Birnen, oder welche Art von Obst du im Garten hast oder günstig von verlassenen Bäumen retten kannst...

Liköre und Sirupe selbst machen

Gerade für Weihnachten kann man wunderbare Liköre und Sirupe selbst machen. Bei mir sind zum Beispiel schon Eierlikör, Chai Sirup, Glühweinsirup und natürlich die Klassiker Hollunderblütensirup und Minzesirup schon auf großen Anklang gestoßen.

Ein paar Anregungen habe ich hier zusammengefasst:
Sirup Rezepte

Untitled design (1).jpg

Selbst gemachte Marmeladen, Konfitüren, Gelees

Hier musst du natürlich wissen, was den Leuten die du beschenken möchtest, schmeckt. Es hat sich als gut erwiesen, nicht zu ausgefallene Rezepte zu verwenden, die verstauben sonst gerne in irgendeinem Regal. - Meine Verwandtschaft wartet jedenfalls schon jedes Jahr auf meine Kreationen.

IMG_8100 (1).jpg

Beliebt sind zum Beispiel Bratapfelmarmelade, Apfel-Uhudler-Marmelade (Uhudler ist eine sehr wohlschmeckende österreichische rote Traubensorte.), Blutorangenmarmelade, Beerenpunsch-Marmelade und natürlich die Klassiker, wie Erdbeermarmelade und Marillenmarmelade (Aprikosen).

Ihr könnt gerne einen Kommentar hinterlassen, welche Marmeladen euch am meisten interessieren und ich werde ein ausführliches HowTo dafür schreiben, sofern es sich um Früchte handelt, die saisonal erhältlich sind.

Das Um und Auf bei dem Ganzen ist natürlich, dass die Verpackung auch stimmt. Eine Marmelade im Gurkenglas ohne Beschriftung oder mit einer hingeschmierten Beschriftung am Deckel wird nicht für Begeisterungsstürme sorgen, aber mit ein bisschen Phantasie und Liebe kann man wirklich bezaubernde Geschenke kreieren.

Hier sind meine Pinterest Boards zu den Themen Etiketten und Verpackung, die ich ursprünglich für mich selbst zur Inspiration angelegt hatte:
Marmelade Etiketten Printables
Hübsche Dekoration für Marmeladegläser

Ich persönlich habe meine Etiketten, nachdem ich mich gründlich inspirieren hab lassen, in Canva.com erstellt und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Der einzige Haken (für meine großen Mengen) war, dass ich keine vorgestanzten Etiketten in der richtigen Größe gefunden habe, d.h. ich musste nach dem Drucken jedes einzelne Etikett mit der Hand ausschneiden. - Mühsam!

Apfel-Uhudler-Marmeldade.jpg
(Solltest du Gefallen an den Etiketten finden, kann ich sie dir gerne auf Canva.com zum Bearbeiten freigeben.)

Bei Interesse könnte ich ein eigenes Etiketten-Tutorial (inkl. fotografieren und Freistellen der Zutaten) hier zu posten... -> Hinterlass einfach unten einen Kommentar!

Man kann sogar fertige Dekorationssets bei dawanda kaufen, wenn man sich die Sachen nicht selber zusammensuchen mag.

Die einfachste Marmeladenglas Deko Lösung gibt in jedem Drogeriemarkt zu kaufen: Muffinförmchen und Paketschnur für den Deckel verwenden und fertige Etiketten für die Beschriftung.

Weiteres Dekorationsmaterial erhält man im Bastelgeschäft (ev. teuer) und günstiger bei Tedi, kik und Konsorten.

Marmeladegläser

Meine eigenen Marmeladen fülle ich in oben erwähnte Gurken und Konservengläser ein, aber für Geschenke will ich schöne, einheitliche Gläser haben, damit auch Geschenksets gut aussehen. Ich bin darauf gekommen, dass bei uns in Österreich die 212 ml Gläser von Pagro einen ziemlich unschlagbaren Preis haben. Sie kosten zwar auf den ersten Blick um mehr als die Gläser aus dem online Glas-Fachhandel, dafür kann ich diese aber ohne zusätzliche Versandkosten einfach holen, wenn ich sie brauche und muss nicht riesige Mengen bestellen, die dann im Keller verstauben.

Fachhandler, mit dem ich schon Erfahrung für Flaschen und größere Mengen Gläser gemacht habe:
https://www.muellerglas.at

IMG_6791.JPG

Selbst gemachte gesunde Alternativen zu Marmelade und Nutella

Wie man (industrie)zuckerfreie Alternativen zu Marmelade und Nutella schnell und einfach herstellen kann, erkläre ich ausführlich in meinem Skillshare Kurs. Mit dem Link hier, erhält man 2 Monate gratis Zugriff auf meinen und die 16.000 anderen Kurse dort. (Es gibt auch tolle DIY Kurse, sogar ein (englischer) Marmeladenkurs ist dabei. :D )

Drei gesunde Alternativen zu Marmelade und Nutella.jpg

Selbst aromatisierte Essige und Öle

Essig oder Öl, in die man selbst Kräuter, Knoblauch, Chilis etc. einlegt, können wirklich wunderschöne individuelle Geschenkideen ergeben. Allerdings ist etwas Vorausplanung nötig, weil sie im Gegensatz zur Marmelade nicht sofort fertig sind, sondern eine Weile ziehen müssen, um den Geschmack auch wirklich anzunehmen. Teilweise müssen Sie am Ende noch einmal gefiltert werden, d.h. man muss eine Vorlaufzeit von 3-4 Wochen einplanen. - Gut für Leute, die sich gerne schon frühzeitig um Weihnachtsgeschenke kümmern. - Schlecht für Spätstarter.

Damit es richtig hübsch aussieht, braucht man die richtigen Flaschen. Diese kann man am besten im Internet bestellen (Siehe Link bei Marmeladen), jedoch muss man auch dafür eine gewisse Zeit einplanen, weil der Fachhandel nicht über Nacht liefert, wie der teurere Riese Amazon. Die Auswahl ist wirklich enorm. Wenn es doch schnell gehen soll, gibt es eventuell einen Fachhändler vor Ort, oder zur Not IKEA oder Metro. - Es ist nur wie gesagt wesentlich teurer Gläser und Flaschen dort zu kaufen.

Allerdings war meine Erfahrung mit meinen mühsam hergestellten Essig und Öl-Sorten, dass die Leute diese nicht verwendet haben, weil sie ihnen optisch so gut gefallen haben, oder weil sie es vergessen haben, oder keine Ahnung... Jedenfalls finde ich sie immer noch in diversen Küchen und wundere mich, wie sie die letzten 12 Jahre überstanden haben und warum sie nicht schon längst im Salat oder im Müll gelandet sind... (Ziel verfehlt, dass die Leute nicht mit etwas belastet sind, das sie gar nicht haben wollen.)

Müslimischungen oder Granola im personalisierten Glas

Selbst gemachte Müslimischungen oder Granola sind auch schnelle, aber hübsche Geschenke oder Mitbringsel. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wie man ein eigenes Granola macht, habe ich damals übrigens auch in einem Skillshare Kurs gelernt.

(Für mich ist diese Art etwas zu lernen und auszuprobieren einfach spannender, als einem geschriebenen Kochrezept zu folgen, das man entweder ausdrucken muss, oder ständig für den nächsten Schritt beim iPad den Bildschirm wieder entsperren, weil man zu langsam war. :D )

IMG_6701.JPG

Backmischungen, Kuchen und anderes im Glas verpackt

Die finde ich soooo hübsch und so praktisch! Man hat sie relativ schnell gemacht und die Leute freuen sich wirklich darüber, vor allem wenn man sie noch hübsch verpackt.

Gerade für Leute mit Kindern ist es das perfekte Geschenk, weil man dem Kind quasi automatisch noch Mama- oder Papa-Zeit dazuschenkt, denn die Cookies oder Brownies oder was auch immer wollen ja auch gebacken werden.

Meine Favoriten sind immer noch die M & M Cookies, weil man da beim Verpacken lecker M & Ms naschen kann! :)

Pinterest Inspirationen: Geschenke im Glas mit vielen Rezepten für Backmischungen

IMG_8083.jpg

Und je nachdem wie viel man verschenken will (oder meint verschenken zu müssen), kann man aus all diesen Dingen zusammen herrliche Geschenksets arrangieren- nach Wunsch noch zusätzlich zusammen mit einer gekauften Kleinigkeit.

So das war's für heute mit meinen selbst gemachten verbrauchbaren (=essbaren), nicht belastenden DIY Geschenkideen.

Mehr - auch nicht essbares, wie z.B. selbst gemachte Notizbücher und Rezepte findet ihr in meinen Pinterestboards.

Im nächsten Teil geht es dann weiter mit ausgefallenen Geschenkideen, die man käuflich erwerben kann, damit all jene, die nicht selbst Hand anlegen wollen, auch zu tollen (Weihnachts)geschenken kommen...

Bleib dran!

Copyright Text & Bilder: @sonci

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Calling @originalworks :)
img credz: pixabay.com
Nice, you got a 4.8% @minnowbooster upgoat, thanks to @sonci
Want a boost? Minnowbooster's got your back!

The @OriginalWorks bot has determined this post by @sonci to be original material and upvoted it!

ezgif.com-resize.gif

To call @OriginalWorks, simply reply to any post with @originalworks or !originalworks in your message!

To enter this post into the daily RESTEEM contest, upvote this comment! The user with the most upvotes on their @OriginalWorks comment will win!

For more information, Click Here!
Special thanks to @reggaemuffin for being a supporter! Vote him as a witness to help make Steemit a better place!

Nice... Cool!! Steem On!

Selber machen ist die schöne Art zu schenken! Danke für die Ideen.

Danke cryptoderp! Finde ich auch!!

ich finde die idee etwas zu verschenken, dass man gebrauchen kann super. es giebt für mich nichts mühsameres als ein Stefansdohm aus plastik, vom wien urlaub zu bekommen. dann lieber ein zerdrücktes stück sachertorte, oder garnichts. der zwang zu schenken, find ich an sich falsch. entweder man gibt was von herzen, weil es benötigt wird, oder man lässt es sein. bei selbstgemachten hat man gleich 2 in 1. von herzen hergestellt und es kann gebraucht werden. und wenn die beschenkten noch so offen sind und auch sagen: danke vielmals, aber wir essen keine marmelade, dann kann man auch gut darauf reagieren. dan gibt es das nächste mal einen likör oder einen wiesenstrauss.

Ja genau. Ich habe früher von Herzen gern verschenkt, aber in letzter Zeit ist es f mich mehr zum Zwang geworden.
Ja und ehrliche Beschenkte wären überhaupt ein Hit und wenn man selber auch ehrlich sein kann, anstatt Jahr für Jahr was zu bekommen, was man dann heimlich wieder entsorgen muss. - und diese Geschenkefluten f d Kinder, darüber will ich erst gar nicht reden...

Wenn ich beschenkt werde, bin ich ehrlich. Bedanke mich und erkläre gegebenenfalls. Hier in Nepal ist es bei den Buddhisten unumgänglich nicht mit leeren Händen zu kommen (eine Wissenschaft für sich). aber immer ist es etwas zum essen oder zum trinken. Da stellten sich die Probleme nicht.

Das ist ja perfekt!!

@sonci Really very good post.

i think this post should be best..because this post write about to use good content and best topics...I'm waiting for your next post..

Why are you spamming this message on every post?