Gedichte-Wettbewerb Thema: Frühling | Preise: 25 Steem

in deutsch •  last month

Ich dachte, dieses Jahr fällt der Winter komplett aus, aber hier in Berlin wird es doch wieder etwas frisch. Nix mit kurzer Hose im März :-). Beim Nachbarn hat es sogar das Dach abgedeckt. Da wütete letzte Nacht ein Sturm von ziemlicher Intensität.

Ja, da wünscht sich jeder den Frühling.

Gestern Abend las ich ein bisschen auf einer Gedichte-Website und habe da auch das eine oder andere Frühlingsgedicht gelesen. Bei einigen wurde mir wirklich ein bisschen warm ums Herz und der Sonnen-Hunger überkam mich.

Nun, damit noch mehr frühlingshafte Gedanken in die Welt des Internets einfließen , muss Content dazu produziert werden.

Deswegen eröffne ich hier und jetzt meinen ersten Gedichte-Wettbewerb. Das Thema lautet : FRÜHLING

Die Regeln

  1. Das Thema "Frühling" muss klar erkennbar sein
  2. Das Gedicht muss in deutscher Sprache verfasst werden
  3. Das Gedicht muss wenigstens aus 20 Zeilen bestehen (Jede Zeile muss wenigstens 3 Worte enthalten, wenn es passt, können es auch weniger sein.)
  4. Keine Vorgaben zum Stil, jeder kann dichten wie er möchte. Ich selbst favorisiere jedoch klassische Metriken bin aber auch neuen Stilen sehr zugewandt, wenn diese gut beherrscht werden
  5. Das Gedicht muss unique sein (also ein Unikat und damit eine Erstveröffentlichung im Internet sein. Wenn ich danach suche, darf ich keinen indentischen Inhalt finden)

Kurator und Jury

Bin ich selbst :-). Ich habe keine Jury und lasse auch nicht abstimmen. Da wird immer ein bisschen "nachgeholfen". Das Gedicht muss allein mir gefallen. Da ich ein gutes Verständnis für lyrische oder auch prosaische Gedichte habe, bewerte ich vor allem nach dem Gefühl, welches das Gedicht bei mir erzeugt.

Der Preis

Der fällt nicht besonders hoch aus, aber für einen Dichter aus Leidenschaft zählt auch die Anerkennung.

Ich vergebe 3 Preise.

  1. 15 Steem für den 1.Platz.
  2. 10 Steem für den 2.Platz
  3. 5 Steem für den 3.Platz

Dauer des Contest und Ablauf

Der Contest beginnt sofort (heute 12.03.2019) und endet am Montag dem 18.03.2019, 17.00 Uhr.

Um eine schöne Einstimmung zu diesem Contest zu geben, kommt jetzt hier ein Frühlingsgedicht, welches sicher eine gute Vorlage ist :-).

Frühlings-Gesicht

Alles Bleiche wird nun bunt ...
Rot und Gold, Orange, Azur ...
Alles Kranke wird gesund,
durch die Kraft Mutter-Natur.
Alles Stumme singt und ruft,
fliegend es von Süden schwirrt ...
Des Menschen Jahr ist abgestuft ...
herrlich ist´s wenn´s Frühling wird.
Die Wiesen können Blümchen zeigen ...
Das Bienchen summt, das Grillchen grillt ...
Die Knospen springen an den Zweigen,
das Eislein taut, das Bächlein schwillt.

Es wehen gar muntere Winde,
Schlafmützen aus dem Versteck ...
„Du schläfriger Winter verschwinde!“,
singt die erwachende Waldschar ganz keck ...
Das Quecksilber tut sich nun strecken,
die Sonne siegt über das Weiss ...
Auch Sprösslinge dürfen sich recken ...
Frühlings-Geklingel hört man ganz leis´ ...

Bizarrheit das Auge erquickt ...
Die Meisterhand, die heißt Natur ...
Ich Mensch werde durch diese beglückt ...
darf nie sterben diese heilsame Kur!

Frühling, du Pforte zum sprudelnden Spiel,
du Dirigent des bunten Reigens,
gibst uns neue Kraft, so sehr viel ...
begossen die Zeit des wartenden Schweigens.

Schöner Frühling, ich mag dich gern!
Wiesengrün mit hauchigem Morgentau ...
Das Spiel des Lebens höre ich von fern,
liegend, dösend, wobei ich ´gen Himmel schau ...

Schillernde Falter den Hüllen entschlüpfend ...
leckerer Nektar trommelt zu Tisch ...
Mensch und Tier gleichermaß´ hüpfend ...
Alles Verlangen findet zu sich.
Auf den Feldern das emsige Treiben beginnt ...

Frau Flora klettert zur Sonne empor ...
bedächtig, doch stetig, nichts zu geschwind ...
Dank sieht mein Auge, Freud´ hört mein Ohr!

Frühlings-Erwachen
Neckige Zeit
Herzhaftes Lachen
Bezaubernde Maid
Saugende Blicke
Sprühendes Licht
Tausende Stücke
Frühlings-Gesicht

Ich erwarte nicht, dass jeder so ein Meisterwerk hinlegt :-)). Der alte Schiller wäre neidisch :-). Dennoch bin ich sehr gespannt auf Eure Einsendungen, die Ihr bitte hier unter diesem Post als Kommentar schreibt.

Hier gehts zur Auswertung

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Alles richtig gemacht, weiter viel Erfolg...

Du hast ein kleines Upvote vom German-Steem-Bootcamp erhalten.

Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/HVh2X9B

Aktueller Kurator ist @don-thomas

Du möchtest keine Upvotes (mehr) von uns erhalten? Eine kurze Mittelung unter diesen Kommentar reicht.
Dem Upvote von uns folgt ein Trail der weitere Upvotes von unseren Unterstützern beinhaltet. Hier kannst du sehen wer diese sind und auch erfahren wie auch du uns und somit die deutschsprachige Community unterstützen kannst.

Coole Idee.
Ich bin auch dabei, hier mein Beitrag:
https://steemit.com/deutsch/@stayoutoftherz/der-krypto-fruehling

Loading...

Hi @seo-boss, tolle Idee und wunderschönes Gedicht. Wenn mich die Muse küsst, bin ich auch mit dabei. Liebe Grüße Alexa

·

Da freue ich mich :-).

die idee ist gut,
doch mir fehlt der mut.

mein tallent dazu ging flöten,
nur diese zeilen kann ich tröten.

:-)

·

Das glaube ich nicht. Ich wette, Du würdest ein gutes Gedicht aus dem Hut zaubern können :-).

·
·

Werden sehn ob mich die Muse oder ein ähnliches Tantchen küsst.

Posted using Partiko Android

Loading...

Ich finde die Idee gut.
Wo soll das Gedicht gepostet werden?
Einfach hier als Kommentar, oder?

Sehr cooler Contest und tolles Gedicht. Das teile ich doch gerne weiter :-)

·

Danke für das Teilen! So bekommen noch mehr Leute Wind von der Sache, die das vielleicht übersehen hätten. Meine Reichweite ist doch eher sehr begrenzt hier.

Väterchen Frost,
Flüchtet gen Ost.

Eilend aus West,
Hetzend gestresst.

Der Frühling im Anflug
Der Schneemann verletzt,
Tropfend zu Boden,
Zu Wasser zersetzt,
Vom Erdreich gesogen

Der Samen keimt auf
Durch Sonne und Nahrung
Zur Pflanze er wächst.

Nicht nur eine - nein zu hauf.
Die Wurmverdauung,
Von den Wurzeln sehr geschätzt.

Wiesen voller bunter Blüten,
Schreiend nach Wärme,
Kommend vom Süden,
Der Sommer!
In nicht mehr all zu großer ferne.

Alter Schwede!

Da hast du uns aber eine ganz schöne Messlatte hingelegt. Das Gedicht ist wirklich ausgezeichnet!
Da werde ich mir den gesetzten Zeitrahmen auf jeden Fall zur Gänze gönnen. Das zu toppen wird mehr als nur schwierig.
Aber der Mensch wächst ja mit seinen Aufgaben :)

LG

Loading...

Erstmals Gratulation zu dieser coolen Idee! 👍🏼Dein Gedicht ist ja schonmal richtig stark!

Hier ist mein Beitrag:

https://steemit.com/deutsch/@weitblicker/die-bauernregeln-des-fruehlings-ein-fruehlingsgedicht

Posted using Partiko iOS

Guten Morgen @seo-boss und danke für diesen dichterischen Frühlingszauber :-) Da bin ich gerne mit dabei:
https://steemit.com/deutsch/@jkiw/des-fruehlings-spuren-ein-gedicht

Na da muss ich mich ja auch noch reinhauen ;) Hab den Beitrag mal geteilt, Aufmerksamkeit schadet nie!

Sehr geile Aktion!!! Ich bin leider raus da dichten nicht so mein Fall ist aber ich wünsche allen viel Spaß!!

Lieben Gruß


Ich will eine Bann-Funktion :-))!!
Der Typ hat wirklich Ausdauer, das muss man ihm lassen.

flowers are very cutttteeee !!!!