Protokoll #steemitsisterhood Meetup am 8.8.18

in deutsch •  last month

Einen wunderschönen guten Tag ihr lieben!

Leider komme ich erst heute zum Schreiben des Protokolls vom #steemitsisterhood Meetup letzten Mittwoch. Hoffentlich ist es deshalb nicht weniger interessant für euch =)

Kopie von https___steemitimages.com_840x0_SaveDATE-4.png


Die Vorstellungsrunde haben wir dieses Mal nicht gebraucht, da keine neuen Stimmen da waren. Dafür hat eine wichtige Stimme gefehlt: @love-your-wild konnte leider nicht quatschen, da sie direkt vom Zahnarzt kam 😳. Aber dafür hat sie im Chat kräftig unterstützt. Toll, dass du trotzdem da warst Yasmin! Ansonsten waren noch anwesend: @antikesdenken, @asperger-kids, @loveablesoul, @rebeccaontheroof, @meluni, @lebenaufachsen und als männliche Unterstützung
@louis88, @losi, @rivalzzz. Hier würde ich gleich gerne anmerken, dass wir eure Anwesenheit und vor allem euren hilfreichen Input bisher gerne gesehen haben. Beim nächsten Meetup wären wir aber gerne mal wieder unter uns Mädels.

Statt der Vorstellungsrunde haben wir ein wenig über die aktuelle Entwicklung auf Steemit und unsere Einschätzung derselben gesprochen. Schlußendlich sind wir darauf gekommen, dass doch fast alle auf Steemit sind, weil man damit Geld verdienen kann. Deshalb ist mehr los, wenn mehr Geld bei rumspringt. Zeit ist eben Geld.

Wir sind uns aber einig: Dem Steem und damit Steemit wird es schon bald wieder besser gehen - ist bestimmt nur das berühmte Sommerloch 🤗

Die Themen


In den Steemitsisterhood Meetups hat sich mittlerweile etabliert, dass wir jedes Mal über ein oder zwei technische Themen sprechen. In diesem Meetup waren folgende Themen dran:

  1. "Wo kommt eigentlich auf Steemit das Geld her" (by @asperger-kids) und
  2. "die leidigen Bildrechte" (by @rebeccaontheroof)

Die Themen waren sau spannend und wurden größtenteils von @asperger-kids behandelt. Die anwesenden Jungs haben aber auch noch ein wenig beitragen können.


1. "Wo kommt eigentlich auf Steemit das Geld her"


Eigentlich ist es ganz einfach - das Geld kommt daher, dass Menschen an Steemit glauben.

Der Wert einer Währung kommt grundsätzlich zustande, wenn Menschen ihnen einen Wert zuordnen. Im Prinzip kannst auch du eine Kryptowährung erschaffen. Wenn du genug Menschen findest, die an deine Währung glauben und darin investieren, dann bekommt die Währung einen entsprechenden Gegenwert in Fiat-Währung. Der Wechselkurs beruht auf dem Vertrauen in die jeweilige Währung.

Steemit funktioniert, weil einige Leute wirklich viel Geld investiert haben. Daher kommt also der Wert, der dem Steem zugeordnet wird.

Wichtigen Input habe ich noch aus diesem Artikel von @ligrev holen können. Der Beitrag ist schön über ein Jahr alt, ich hoffe die Zahlen und Infos stimmen noch.

Neue Steem-Tokens werden täglich "gedruckt" und an Autoren und Kuratoren gegeben, sowie als Zinsen ausgezahlt und an die Witnesses verteilt.

Seit November 2016 werden täglich 54720 Steem erstellt und in folgender Weise aufgeteilt:

  • Autoren/ Kuratoren bekommen 75% (also 41040 Steem pro Tag)
  • Zinsen auf Steem Power sind 15% (8208 pro Tag)
  • Die Witnesses bekommen 10% (5472 pro Tag)

Wir haben im Meetup noch sehr detailliert über die Aufgaben, die Wahl und das Vorgehen der Witnesses gesprochen. Ich möchte hier nur auf ein paar Details eingehen, da ich selbst nicht so ganz mitgekommen bin. Das ist sicher noch einmal ein eigenes Thema für ein anderes Meetup.

Wichtige Learnings zu den Witnesses:

  • Jeder Steemian kann für 30 Witnesses seine Stimme abgeben
    Hier siehst du wer Witness ist und kannst auch gleich deine Stimmen abgeben! Geht wählen Leute =)
  • Die Witnesses stellen mit ihren Servern die notwendige Rechenleistung für Steemit zur Verfügung
  • Die Witnesses (zumindest die 21 meistgewählten) bestimmen einiges auf der Plattform, z.B. wie hoch der Wert der SP ist

2. "Die leidigen Bildrechte"


Das Thema Bildrechte ist auf Steemit besonders wichtig, Da man nach 7 Tagen auch eigene Beiträge nicht mehr ändern kann, kann man bei einer Urheberrechtsverletzung nicht mal dafür sorgen, dass die Bilder aus dem eigenen Blog gelöscht werden. Es gibt noch keine Präzedenzfälle, aber ich würde auch niemandem raten es auszutesten =)

Besondere Vorsicht bei en Bildrechten ist außerdem geboten, da wir mit Steemit Geld verdienen, somit ist eine Nutzung fremder Bilder für Steemit immer eine kommerzielle Nutzung!

Manche Bilder von pixabay.com & Co haben zwar eine CCO Lizenz und sind sogar für kommerzielle Nutzung freigegeben. Doch damit ist nicht gleich alles geritzt. Was passiert beispielsweise, wenn die Person, die die Bilder auf Pixabay hochgeladen hat die Rechte dazu selbst nicht hatte? Pixabay übernimmt am Ende keine Haftung bei Urherberrechtsverletzungen.

Wir sind auf drei Möglichkeiten gekommen, wie man Bilder am besten auf Steemit nutzt:

  1. Eigene Bilder verwenden (die dann für immer auf der Blockchain zu finden sind)
  2. bezahlte Bilderdienste nutzen, die bei Urheberrechtsverletzungen die Haftung übernehmen
  3. Bilder von pixabay.com (oder andere Stuckbilder) auf dem eigene Rechner speichern und dann als Bildlink hochladen.

Wie lade ich einen Bildlink hoch?

  1. Bild auf einem Online-Server hochladen, z.B. Picload.org
  2. dieses Markdown im eigene Text einfügen: ![Alt-Text](hier kommt dein Bild-Link)
  3. Bildlink indie runden Klammern einfügen.

Warum kann ich das Bild nicht einfach bei Steemit hochladen?
Wenn du ein Bild bei Steemit hochlädst ist es direkt in der Blockchain verankert, selbst wenn du den Beitrag nicht speicherst/ veröffentlicht. Du kannst das Bild nicht mehr aus der Blockchain löschen und es wird aktuell keine Möglichkeit angeboten, das im Nachhinein zu beantragen.


3. Minnowbooster


Irgendwie sind wir dann spontan noch auf das Thema Minnowbooster bekommen. Rachel hat uns auch das noch schnell erklärt.

In Kürze: Der Minnowbooster ist eine App für Steemit. Du kannst dem Minnowbooster Geld schicken und ihm sagen, welchen deiner Beitrage er dafür voten soll. Du siehst vorher den erwarteten Wert des Votes. Du bekommst mehr zurück als du eingesetzt hast. Der Beitrag darf höchstens 48 Stunden alt sein, nach 24 Stunden ist der beste Zeitpunkt den Minnowbooster einzusetzen. Mehr dazu vielleicht ein andermal.


Praxisbeispiele Blockchain-Technologie


Als wären diese drei Themen noch nicht genug gewesen, haben wir zum Ausklang noch ein wenig über Praxisbeispiele der Blockchain gesprochen. Zum Beispiel die neue App ActiveFit. Hier ein Post von @peter2017 dazu. Außerdem sprachen wir noch über die Möglichkeit die Blockchain-Technologie für Krankenkassen oder Volksabstimmungen zu nutzen.


Business-Cafe@SteemitSisterhood


Last but not least hat @antikesdenken noch das Business-Cafe@SteemitSisterhood ins Leben gerufen. Wir treffen uns nächsten Mittwoch, den 15.8.18 das erste Mal auf dem steemitsisterhood Discord, um über das Thema online-Business zu sprechen! Eine grandiose Idee!


Puhh - ich glaube so ein langes Protokoll habe ich noch nie geschrieben - es war aber auch ein sehr produktives Meetup!

Ich bin mir sicher nicht alles zu 100% richtig erfasst zu haben. Wenn euch also noch etwas zu den Themen einfällt, oder etwas zu berichtigen ist, dann schreibt doch sehr gerne alles in die Kommentare!


Ich freue mich schon auf ein nächstes Steemitsisterhood-Meetup!

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Ganz lieben Dank, Rebecca ! Ich hatte am Mittwoch Null Kapazität auf meiner eigenen Festplatte im Kopf mehr frei, da ich allerhand Input im neuen Job zu verarbeiten hatte. Um so mehr freut es mich, von Dir die Zusammenfassung jetzt lesen zu können, wo wieder Speicherplatz frei ist :-)))

·

Sehr gut! dafür soll sie doch auch da sein! 🤗

Vielen lieben Dank Rebecca :)

Ich habs einfach vercheckt und war gerade ganz schockiert. ,,Ach herrje, das war ja Mittwoch."

Beim nächsten Mal bin ich auf jeden Fall wieder dabei.

Liebe Grüße an dich

·

So geht es mir immer mit den deutschen Meetups 😂 Bräuchte da einen persönlichen Reminder! 😉

Vielen Dank für deinen Einsatz Rebecca, ich fand es dieses Mal ganz schön viel und finde, du hast es super gemacht!

·

och - ich danke dir! 🤗

Super, vielen Dank für die tolle Zusammenfassung, es macht immer ne viel Spass mit euch Mädels, freu mich schon auf den 15 :)

·

Nur noch ein mal schlafen! 😉

Super Zusammenfassung! Vielen Dank hierfuer :) Fand's auch super informativ und freu mich auf naechsten Mittwoch

·

danke dir! ich freue mich auch schon!

Voll spannend! Ich freu mich schon, morgen dabei zu sein :-)

·

ich aaaauuchh! =)

Lese ich leider jetzt erst, daher kein Vote. :(
Die Idee mit Picload ist gut.

·

Eigentlich ist es ja weniger eine Idee und mehr eine Notwendigkeit! Aber cool, wenn es dir weiterhilft =)